SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware

Stryker

zur OFDb   OT: Stryker

Herstellungsland:USA (1983)
Genre:Action, Science-Fiction
Bewertung unserer Besucher:
Note: 10,00 (1 Stimme) Details
01.06.2017
Blade41
Level 35
XP 30.890
Vergleichsfassungen
US-Fassung
Label Schröder Media, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 18
Langfassung
Label Schröder Media, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 18

Als Mad Max 2 im Jahr 1981 in die Kinos gekommen ist, konnte wohl keiner damit rechnen, dass dieser eine Welle von unzähligen Endzeitactionern lostreten würde. Einer davon ist der 1983 produzierte Stryker. Dieser wurde in Deutschland nur in einer gekürzten FSK 16-Fassung ins Kino gebracht, welche dann später auch auf VHS veröffentlicht wurde. Neben 2 Gewaltszenen wurde hier hauptsächlich an einer Vergewaltigung die Schere angesetzt. Trotz FSK 16-Freigabe wurde der Film von der Bundesprüfstelle auf den Index gesetzt, ist aber mittlerweile gestrichen worden.

Jetzt wurde Stryker zum ersten Mal in Deutschland auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Als Vorlage für die Veröffentlichung diente das US-HD-Master, welches für die amerikanische Blu-ray verwendet wurde, aber allerdings an einigen Stellen geschnitten wurde. Rund 2 Minuten an Handlung wurden entfernt, weil das Bildmaterial angeblich fehlerhaft gewesen sein soll. Die härteren Szenen sind allerdings alle enthalten. Im Bonusmaterial der DVD/BD befindet sich aber auch die "Uncut-Fassung" als eine Art Bastelfassung, in der die fehlenden Szenen mit Material aus der deutschen VHS wieder eingefügt wurden. Daher wechselt die Bildqualität an den betreffenden Stellen von HD- zu VHS-Qualität. Am Ende des Schnittberichtes gibt es hierzu auch einen kleinen Bildvergleich.

Anzumerken bleibt noch, dass es bei beiden Fassungen keinen durchgängigen deutschen Ton gibt. Das fällt besonders bei der Vergewaltigung auf, welche wie erwähnt damals für die FSK 16-Fassung rausgeschnitten wurde.

Verglichen wurde die geschnittene FUS-Fassung mit der ungeschnittenen Langfassung, beide von SchöderMedia.

Es fehlen 6 Szenen bei einer Schnittdauer von 114,48 Sekunden (~ 1:55 Minuten).

Weiterer Schnittbericht:
FSK-16 - NL-Fassung

mehr Informationen zu diesem Titel

8:06 Minuten
Bandit rennt länger Stryker hinterher.
9,2 Sek.



26:34 Minuten
Stryker und Bandit laufen zusammen mit Delha durch den Gang.
22 Sek.



38:45 Minuten
Trun sagt noch: "Man, du hast dich überhaupt nicht verändert. Immer noch der alte Trotzkopf."
Dann steht Stryker auf und geht.
16,96 Sek.



47:14 Minuten
Laurenz sagt noch: "Das wär nicht schlecht. Ich hoffe nur du irrst dich da nicht."
8,2 Sek.



51:28 Minuten
Eine ziemlich lange Einstellung, in der Stryker und die Amazonen mit ihren Wagen fahren, fehlt.
26,32 Sek.



57:37 Minuten
Trun fragt Styker noch, ob dieser eine bessere Lösung hat. Doch Stryker schweigt. Dann folgt ein Szenenwechsel auf Laurenz, welche durch die Höhle läuft. Hier fehlt in der US-Fassung der Anfang dieser Szene.
31,8 Sek.

Der Unterschied zwischen dem HD-Master und der deutschen VHS ist schon recht deutlich:


Kommentare

01.06.2017 08:01 Uhr - Silent Hunter
3. Bild bei 57:37Min. Hab ich's doch gewußt: Franco Nero!! :-)))

01.06.2017 17:07 Uhr - Bearserk
Hab den als ganz angenehm in Erinnerung!
Könnte man sich doch glatt mal wieder zulegen.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Haus des Zorns - The Harvest
Blu-ray 14,99
DVD 12,99
Amazon Video 9,99



Der Satan mit den langen Wimpern



Atroz
DVD Mediabook
Cover A 39,23
Cover B 39,23
Cover C 39,23

SB.com