SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Predator Hunting Grounds · Lass die Jagd beginnen · ab 38,99 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 34,99 € bei gameware

    Supergirl

    zur OFDb   OT: Supergirl

    Herstellungsland:USA (2015)
    Genre:Action, Comicverfilmung, Fantasy,
    Science-Fiction
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 7,00 (1 Stimme) Details
    15.03.2016
    Tony Montana
    Level 34
    XP 28.491
    Episode: 1.01 Geburt einer Heldin (Pilot)
    TV-Fassung
    Label CBS, Free-TV
    Land USA
    Preair Version
    Label CBS, Release
    Land USA
    Vergleich zwischen der (regulären) TV-Fassung und der sog. Preair Version.

    67 Unterschiede, bestehend aus
    - 55 erweiterten Szenen
    - 3 erweiterten Szenen in der TV-Fassung
    - 6 geschnittene Szenen
    - 1 Szene mit alternativem Bildmaterial
    - 1 geschnittene Szene mit alternativem Bildmaterial
    - 1 Szene mit alternativer Tonspur
    Darüber hinaus gibt es weitere unbedeutende Änderungen wie längere Schwarzbilder in der TV-Fassung, fehlender Abspann und Logos, die sich optisch unterscheiden, in der Preair Version.
    Der Laufzeitunterschied beträgt 5,84 sec.

    Bei Supergirl handelt es um eine Neuauflage über Supermans Cousine, diesmal in Form einer TV-Serie. Die Serie ist am 26.10.2015 in den USA auf CBS angelaufen. In Deutschland wird die Serie ab dem 15.03.2016 auf Pro 7 zu sehen sein (Beginn um 22.10 Uhr).

    In den USA es nicht unüblich den Piloten einer neuen Serie vorab zu veröffentlichen. Das Ganze nennt sich dann Preair Pilot, weil es sich bei dieser Fassung nicht zwangsläufig um die finale Version handelt. So auch in diesem Fall. Bis auf wenige Ausnahmen, wo wirklich mal eine kurze Szene entfernt wurde, bestehen die Änderungen hauptsächlich aus Szenenerweiterungen/-verkürzungen im Framebereich (wenn man mal von den längeren Schwarzbildern in der regulären TV-Fassung absieht), die man selbst dann nicht wahrnehmen würde, wenn man sich beide Fassungen nacheinander ansieht. Davon abgesehen gibt es (wie bereits erwähnt) noch ein paar kurze Szenen, die in der TV-Fassung unter den Tisch gefallen sind. Aber auch das ist nicht wirklich der Rede wert. Unterm Strich sieht es stark danach aus, als ob sich bei diesen Änderungen nur um eine Anpassung der Laufzeit für den amerikanischen TV Slot handelt. Wer nur die TV-Fassung kennt, hat also nichts verpaßt. Aufgrund der Art der Änderungen gibt es fast keine inhaltlichen Unterschiede. Sollte dies der Fall sein, wird es explizit erwähnt. Ansonsten handelt es sich im Prinzip um die identische Szene, welche lediglich am Anfang/Ende der Einstellung um einen oder mehrere Frames erleichtert wurde.

    Fans von The Flash aufgepaßt: es wird in Erwägung gezogen Barry Allen bzw. The Flash in einer Episode von Supergirl auftreten zu lassen. Mehr dazu gibt es hier. Wie man dem Artikel ebenfalls entnehmen kann, soll John Constantine (aus der Serie Constantine), der bereits eine Begegnung mit Oliver Queen in der aktuellen Staffel von Arrow hinter sich gebracht hat, den Legends of Tomorrow einen kleinen Besuch abstatten. Fans von einer oder mehreren dieser Serien dürfen sich also noch auf ein paar (hoffentlich) nette Gastauftritte freuen.



    Die Laufzeitangaben sind nach dem Schema
    (reguläre) TV-Fassung – Preair Version
    angeordnet.
    Alternative Tonspur
    00:00 / 00:00

    Das Voice-Over zu Beginn ist zwar inhaltlich identisch, jedoch gibt es zum Teil etwas längere Pausen zwischen den gesprochenen Sätzen. Darüber hinaus gibt es in der TV-Fassung ein längeres Schwarzbild. Im Gegenzug fehlen dafür die ersten Frames der Ansicht von der Erde. Unterm Strich ist die Preair Version dadurch etwas länger. (keine Screenshots)

    3 sec


    Geschnittene Szene / Alternatives Bildmaterial
    01:06 / 01:09

    Nur in der Preair Version sieht man wie die Mutter Kara ihr ein Amulett um den Hals hängt.

    Darüber hinaus wird alternatives Bildmaterial verwendet, wenn die Mutter Kara einen Kuss gibt.
    TV-FassungPreair Version


    11,44 sec


    Erweiterte Szene
    01:23 / 01:38

    Das Ende der Einstellung der Mutter ist minimal länger.

    0,56 sec



    Erweiterte Szene
    01:27 / 01:42

    Wenn sich Kara in ihrem Gefährt zurücklehnt, ist das Ende der Einstellung unbedeutend länger.

    0,44 sec



    Erweiterte Szene
    01:28 / 01:44

    Ähnlich verhält es sich mit dem Ende der darauffolgenden Einstellung, in der Kara bzw. das Raumschiff startet.

    1,28 sec



    Erweiterte Szene
    01:34 / 01:51

    Nächste Einstellung, nächste Abweichung: Zur Abwechslung beginnt die Einstellung nun einige Frames früher.

    0,4 sec



    Erweiterte Szene
    02:47 / 03:05

    Auch diese Einstellung von Kara beginnt etwas früher in der Preair Version.

    1 sec



    Erweiterte Szene
    05:32 / 05:51

    Während Kara sich mit ihrer Chefin Cat Grant unterhält, ist einer von Cats Kommentaren etwas länger. Dadurch beginnt eine Einstellung von ihr etwas früher. Nur in der Preair Version gibt es den Kommentar "I realize that there are quite a few." in Bezug auf die Kündigungen, die Kara schreiben soll.

    2,08 sec



    Erweiterte Szene
    10:10 / 10:31

    Erneut ist das Ende einer Einstellung unbedeutend länger.

    0,4 sec



    Erweiterte Szene
    10:12 / 10:33

    Dito.

    0,28 sec



    Erweiterte Szene
    10:13 / 10:35

    Dito.

    0,4 sec



    Erweiterte Szene
    11:29 / 11:51

    Überraschenderweise ist auch hier das Ende der Einstellung von Kara etwas länger.

    1,64 sec



    Erweiterte Szene
    11:36 / 12:00

    Dasselbe gilt für die Außeneinstellung des Flugzeugs.

    0,92 sec



    Geschnittene Szene
    11:44 / 12:09

    In der TV-Fassung fehlen zwei kurze Einstellungen: Zunächst Kara, anschließend das Flugzeug mit ihrer Schwester an Bord von unten.

    3,8 sec



    Erweiterte Szene
    11:51 / 12:20

    Und erneut beginnt eine Einstellung ein paar Frames früher in der Preair Version.

    0,32 sec



    Erweiterte Szene
    11:55 / 12:24

    Nun ist es wieder einmal das Ende der Einstellung, das länger ist.

    0,68 sec



    Geschnittene Szene
    11:58 / 12:28

    In der TV-Fassung wurde eine Inneneinstellung des Cockpits entfernt.
    Pilot: "We're going down. I repeat: We are going down."

    3,24 sec



    Erweiterte Szene
    12:48 / 13:21

    Das Ende der Einstellung ist 1 Frame länger in der Preair Version.

    0,04 sec



    Erweiterte Szene
    12:50 / 13:23

    Dito, allerdings sind es diesmal wahnsinnige 5 Frames.

    0,2 sec



    Erweiterte Szene
    12:53 / 13:26

    Damit es nicht langweilig wird, beginnt die Einstellung hier etwas früher.

    0,68 sec



    Erweiterte Szene
    12:56 / 13:30

    Dito.

    0,56 sec



    13:41 / 14:16

    In der Preair Version erscheint das Supergirl-Logo wenige Frames früher auf dem Bildschirm. Dafür ist das Schwarzbild nach dem Logo länger in der TV-Fassung.

    TV-Fassung 7,2 sec länger



    13:55 / 14:22

    Direkt im Anschluß werden nun in der TV-Fassung die Credits eingeblendet. In der Preair Version ist dies nicht der Fall. Davon abgesehen sind die Fassungen aber identisch, einen Laufzeitunterschied gibt es nicht.



    Erweiterte Szene TV-Fassung
    15:19 / 15:46

    Karas Reaktion auf die Frage von ihrer Schwester was sie sich dabei gedacht habe ("What were you thinking?") ist in der TV-Fassung 1 Frame länger.

    TV-Fassung 0,04 sec



    Erweiterte Szene
    15:20 / 15:47

    Darüber hinaus beginnt die Folgeeinstellung von Karas Schwester Alex unbedeutend früher in der Preair Version.

    0,68 sec



    Geschnittene Szene
    16:56 / 17:24

    Kara kommt zur Arbeit und läuft durch die Räume während im Hintergrund der TV-Bericht über sie, wie sie das Flugzeug mit ihrer Schwester an Bord, vor dem Absturz bewahrt hat.
    In der Preair Version geht die Szene noch weiter: Hayashi quatscht sie an und bedankt sich bei ihr, daß sie ihm mit der Arbeit geholfen hat. Kara sagt sie hätte es gerne gemacht. Dann dreht sie sich um geht weiter.

    11,72 sec



    Erweiterte Szene
    18:40 / 19:20

    Am Ende einer längeren Einstellung sagt Kara zu Winn "I need to talk to you on the roof.". Während Kara bereits auf dem Weg zum Dach ist, fragt Winn noch "The roof?" während er mit dem Finger Richtung Dach zeigt. In der Preair Version ist diese Einstellung unbedeutend länger.

    0,28 sec



    Erweiterte Szene
    18:59 / 19:39

    Im Anschluß sieht man Winn auf dem Dach. In der Preair Version beginnt die Einstellung minimal früher.

    0,2 sec



    Alternatives Bildmaterial
    21:37 / 22:18

    Wenn sich Vartox mit dem Commander unterhält, wird alternatives Bildmaterial verwendet. Während man in der TV-Fassung erneut Vartox sieht, zeigt die Preair Version weiterhin den Commander. Erst mit der Antwort von Vartox wird er in der Preair Version erneut gezeigt. Als Folge dieser Änderung ist Preair Version etwas länger – bei gleichbleibendem Dialog.

    1,04 sec
    TV-FassungPreair Version



    22:03 / 22:44

    Längeres Schwarzbild in der TV-Fassung.

    TV-Fassung 8 sec länger



    Geschnittene Szene
    22:55 / 23:28

    In der TV-Fassung fehlt die erste Einstellung der Verfolgungsjagd.

    1,64 sec



    Erweiterte Szene
    23:20 / 23:55

    Wenn Kara bzw. Supergirl auf die Verbrecher, die auf sie schießen, zugeht, ist die letzte Einstellung, bevor sie anfängt sich mit den Verbrechern zu prügeln, minimal länger in der Preair Version.

    0,4 sec



    Erweiterte Szene
    24:55 / 25:30

    Das Ende der Einstellung von Alex ist unbedeutend länger in der Preair Version.

    0,32 sec



    Erweiterte Szene
    24:56 / 25:32

    Dasselbe gilt für den Beginn der Folgeeinstellung von Kara.

    0,04 sec



    Erweiterte Szene / Erweiterte Szene TV-Fassung
    26:53 / 27:29

    In der Preair Version ist die Einstellung, in der Alex Supergirl hinterher läuft, 1 Frame länger.

    Als Ausgleich beginnt die darauf folgende Einstellung in der TV-Fassung 1 Frame früher, wodurch sich die Differenz wieder aufhebt.


    Kein Zeitunterschied


    Erweiterte Szene
    27:37 / 28:13

    Das Ende der Einstellung von Alex ist länger in der Preair Version.

    0,48 sec



    27:45 / 28:22

    Erneut ist das Schwarzbild in der TV-Fassung länger.

    TV-Fassung 7,44 sec länger



    Erweiterte Szene
    29:56 / 30:25

    Das Ende der Einstellung von Kara und James ist länger in der Preair Version.

    0,68 sec



    Erweiterte Szene
    31:31 / 32:01

    Das Ende der Einstellung von Supergirl ist länger.

    0,52 sec



    Erweiterte Szene
    31:35 / 32:05

    Dasselbe gilt für die darauf folgende Einstellung.

    0,56 sec



    Erweiterte Szene
    31:37 / 32:07

    Dito. Allerdings beginnt die Einstellung diesmal früher.

    0,68 sec



    Geschnittene Szene
    32:06 / 32:38

    Nur in der Preair Version fragt Supergirl noch: "What does that have to do with her?"

    2,8 sec



    Erweiterte Szene
    32:17 / 32:51

    Die Einstellung, in der Supergirl auf Vartox zufliegt, beginnt etwas früher.

    0,28 sec



    Erweiterte Szene
    32:17 / 32:52

    Die darauf folgende Einstellung ist unbedeutend länger.

    0,12 sec



    Geschnittene Szene
    32:49 / 33:24

    Nachdem Vartox Supergirl einmal quer durch den Raum geschmissen hat, folgt nur in der Preair Version eine zusätzliche Einstellung von ihm, wie er sich auf Supergirl zu bewegt.

    1,08 sec



    Erweiterte Szene
    33:52 / 34:27

    Nachdem Hank Henshaw (geht es nur mir so oder klingt das wie eine Figur aus dem Überraschungs-Ei?) gegangen ist, ist die Einstellung von Alex länger in der Preair Version.

    0,76 sec



    Erweiterte Szene
    34:16 / 34:53

    Die darauf folgende Einstellung von Supergirl beginnt früher.

    0,36 sec



    Erweiterte Szene
    34:48 / 35:25

    Das Ende der Einstellung von Alex ist länger.

    0,2 sec



    Erweiterte Szene
    34:52 / 35:29

    Damit es nicht langweilig wird: die direkt im Anschluß folgende Einstellung von Supergirl beginnt etwas früher…

    …und endet unbedeutend später (man beachte den Teil ihres linkes Arms, der in der TV-Fassung noch im Bild ist).
    TV-FassungPreair Version


    1,32 sec



    34:56 / 35:35

    Längeres Schwarzbild in der TV-Fassung.

    TV-Fassung 7,52 sec länger



    Erweiterte Szene
    35:09 / 35:40

    Das Ende der Einstellung von Kara ist länger.

    0,92 sec



    Erweiterte Szene
    35:19 / 35:51

    Wenn Alex an Karas Tür klopft, beginnt die Einstellung der Tür minimal früher.

    0,36 sec



    Erweiterte Szene
    35:55 / 36:27

    Business as usual: Das Ende der Einstellung von Alex, die von draußen mit Kara spricht, ist länger.

    0,56 sec



    Erweiterte Szene
    36:04 / 36:37

    Die direkt im Anschluß folgende Einstellung von Kara ist ebenfalls länger.

    0,04 sec



    Erweiterte Szene
    36:07 / 36:39

    Die Einstellung von Alex beginnt etwas früher. Darüber hinaus beginnt ihr Kommentar in der TV-Fassung schon während der vorherigen Einstellung von Kara wohingegen sie in der Preair Version erst weiter spricht, als man sie auch tatsächlich sieht. Inhaltlich gibt es keine Unterschiede.

    2,8 sec



    Erweiterte Szene
    36:14 / 36:49

    Die Einstellung von Kara beginnt etwas früher.

    0,68 sec



    Erweiterte Szene TV-Fassung
    36:17 / 36:54

    Das Ende der Einstellung von Alex ist 1 Frame länger in der TV-Fassung.

    TV-Fassung 0,04 sec länger



    Erweiterte Szene
    36:24 / 37:00

    Das Ende der Einstellung ist länger.

    0,48 sec



    Erweiterte Szene
    36:25 / 37:01

    Dito.

    0,08 sec



    Erweiterte Szene
    36:26 / 37:03

    Diesmal ist der Beginn der Einstellung etwas länger.

    0,52 sec



    Erweiterte Szene
    36:33 / 37:10

    Und nun wieder das Ende.

    0,28 sec



    Erweiterte Szene
    36:34 / 37:12

    Und erneut der Beginn.

    1,4 sec



    Erweiterte Szene
    37:35 / 38:15

    Nur in der Preair Version wischt sich Kara am Ende der Einstellung noch die Tränen aus dem Gesicht.

    1,76 sec



    Erweiterte Szene
    37:38 / 38:19

    Der Beginn der Einstellung ist minimal länger…

    …und das Ende ebenfalls.


    0,72 sec


    Erweiterte Szene
    38:16 / 38:58

    Kara's Kommentar ist länger in der Preair Version.
    Kara: "(Vartox said he was ready to start killing humans.) Looks like tonight's the night."

    1,76 sec



    Erweiterte Szene
    38:38 / 39:22

    Das Ende der Einstellung ist länger.

    0,36 sec



    Erweiterte Szene
    38:42 / 39:26

    Zur Abwechslung ist es nun erneut der Beginn der Einstellung, der länger ist.

    0,44 sec



    Erweiterte Szene
    38:43 / 39:28

    Dito.

    0,8 sec



    Erweiterte Szene
    38:45 / 39:31

    Das Ende der Einstellung ist 1 Frame länger.

    0,04 sec



    Erweiterte Szene
    38:48 / 39:33

    Die Einstellung beginnt etwas früher.

    Außerdem ist sie am Ende 1 Frame länger bzw. nur in der Preair Version gibt es von dem letzten Frame noch einen zusätzlichen Freeze Frame.


    0,56 sec


    38:48 / 39:33

    Von hier an folgen viele Einstellungen, die 1 Frame länger/kürzer sind. Dies setzt sich fort bis die Episode zu Ende ist. Da sich die Fassungen dabei immer abwechseln, gleicht sich dies jedoch aus und es entsteht keine Laufzeitdifferenz.

    Anmerkung: Da es sich unterm Strich ausgleicht, werden die ganzen Einstellungen hier nicht einzeln gelistet. Der Aufwand würde in keinem Verhältnis zum Ertrag stehen.



    45:21 / 46:02

    Nach dem finalen Supergirl-Logo folgt in der TV-Fassung folgt ein Schwarzbild. Nun sieht man in der TV-Fassung das im US-TV übliche "Stay tuned for scenes for our next episode" während man Supergirl durch die Luft fliegen sieht. Es folgt ein weiteres Schwarzbild, dann der Abspann. In der Preair Version geht es direkt mit den (in der TV-Fassung nach dem Abspann folgenden) Logos weiter, wobei diese sich optisch ein bißchen unterscheiden.

    TV-Fassung 32 sec länger

    Kommentare

    15.03.2016 00:21 Uhr - FordFairlane
    2x
    User-Level von FordFairlane 2
    Erfahrungspunkte von FordFairlane 35
    Schöner Schnittbericht, gute Arbeit und fürs Fans solcher Superheldenserie bestimmt infornativ!

    Zur Serie möchte ich sagen das ich mir die ersten Vier Folgen angesehen habe und ich finde die Serie ultrapeinlich. Die Hauptdarstellerin ist grottig und kann ich einfach nicht ernst nehmen. Story hat nicht viel mit der Orginalgeschichte zu tun.
    Da bleibe ich lieber bei dem trashige Vollflop "Supergirl" mit Helen Slater.
    Naja bei der Imdb bewertung glaube ich nicht das die Serie weiter fortgesetzt wird, wenn vielleicht noch 1. Staffel und dann ist schluss. Man muss nicht jeden Superheldenmist in Serie oder Film bringen.

    15.03.2016 00:59 Uhr - Roderich
    User-Level von Roderich 2
    Erfahrungspunkte von Roderich 42
    15.03.2016 00:21 Uhr schrieb FordFairlane

    Zur Serie möchte ich sagen das ich mir die ersten Vier Folgen angesehen habe und ich finde die Serie ultrapeinlich. Die Hauptdarstellerin ist grottig und kann ich einfach nicht ernst nehmen. Story hat nicht viel mit der Orginalgeschichte zu tun.
    Da bleibe ich lieber bei dem trashige Vollflop "Supergirl" mit Helen Slater.
    Naja bei der Imdb bewertung glaube ich nicht das die Serie weiter fortgesetzt wird, wenn vielleicht noch 1. Staffel und dann ist schluss. Man muss nicht jeden Superheldenmist in Serie oder Film bringen.


    Deine Meinung in Ehren, aber es ist sehr wahrscheinlich, dass die Serie eine zweite season bekommt, da die Einschaltquoten gut sind.

    15.03.2016 01:50 Uhr - Bearserk
    Traurig, das ausgerechnet die imho beste DC-Serie, nämlich Constantine (Supernatural-Fans sollten mal nen Blick riskieren!) nach nur einer Staffel abgesetzt wurde.

    Aber wenn wie hier geschrieben noch mit Gastauftritten zu rechnen ist, bleibt noch ein kleiner Trost.


    Mini-Spoiler: Auf Supergirl konnte man meine ich bei The Flash schon nen klitzekleinen Blick bei der Reise zu Erde 2 erhaschen.

    15.03.2016 04:50 Uhr - Terminator20
    Pre Air = geleaked aus dem Internet :D mehr ist es nicht und das damals knapp 7 Monate vor Serienstart.

    Die Serie ist nicht schlecht aber auch nicht wirklich gut aber kann man gucken und ja es wird eine Crossover Episode mit The Flash geben in einer Folge von "The Flash" wird das schon angeteastert


    15.03.2016 14:06 Uhr - Harley Q.
    User-Level von Harley Q. 3
    Erfahrungspunkte von Harley Q. 173
    Die Serie, auf die ich mich am meisten freue dieses Jahr.

    18.03.2016 02:28 Uhr - Critic
    15.03.2016 00:21 Uhr schrieb FordFairlane
    Zur Serie möchte ich sagen das ich mir die ersten Vier Folgen angesehen habe und ich finde die Serie ultrapeinlich. Die Hauptdarstellerin ist grottig und kann ich einfach nicht ernst nehmen. Story hat nicht viel mit der Orginalgeschichte zu tun.


    So sind Serien wie Grey's Anatomy und Filme wie Twilight und 50 Shades halt auch, beispielsweise. Ich sag mal nichts über die Zielgruppe, die das ansprechen soll, sonst gibt's wieder einen Aufschrei. ;)

    Abgesehen davon finde ich The Flash genau so peinlich...

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

    Amazon.de

    • VFW - Veterans of Foreign Wars
    • VFW - Veterans of Foreign Wars

    4K UHD/BD Mediabook
    23,99 €
    Blu-ray
    14,99 €
    DVD
    12,99 €
    prime video 4K
    16,99 €
    prime video
    13,99 €
    • Game of Thrones - Die komplette Serie
    • Game of Thrones - Die komplette Serie

    Blu-ray
    159,99 €
    DVD
    129,99 €
    • Der Unsichtbare
    • Der Unsichtbare

    4K UHD/BD
    30,10 €
    Blu-ray
    15,91 €
    DVD
    13,09 €
    prime video
    11,69 €
    • Watchmen - 1. Staffel
    • Watchmen - 1. Staffel

    Blu-ray
    32,57 €
    DVD
    25,99 €
    • Top Gun
    • Top Gun

    4K UHD/BD
    24,99 €
    Prime Video
    5,99 €
    • Tage des Donners
    • Tage des Donners

    4K UHD/BD
    24,99 €
    Prime Video
    5,98 €