SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware Assassins Creed Valhalla · Schreibe deine eigene Wikingersaga · ab 58,99 € bei gameware

    Die Gelb-schwarze Pantherkatze

    zur OFDb   OT: Zhu zai xie lei

    Herstellungsland:Hongkong (1979)
    Genre:Eastern
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 4,25 (4 Stimmen) Details
    11.05.2010
    Jason
    Level 19
    XP 7.781
    Vergleichsfassungen
    FSK 18 ofdb
    Label Arena (Polygram), VHS
    Land Deutschland
    Freigabe FSK 18
    Laufzeit 81:16 Min. (80:46 Min.) PAL
    Not Rated ofdb
    Label Ground-Zero, DVD
    Land USA
    Freigabe Unrated
    Laufzeit 86:26 Min. (85:56 Min.) NTSC
    5 Geschnittene Szenen in der FSK 18 VHS = 5 Min. 30 Sec.
    3 Fehlende Szenen in der US DVD-Fassung = 13 Sec.


    Nahezu dasselbe Team, dass zwei Jahre später den unter Genrefans deutlich bekannteren Martial Arts-Streifen "Kung Fu Executioner" a.k.a. "Die Depesche des Todes" realisieren sollte, ist auch für den innerhalb eines Westernszenarios in den Staaten spielenden "Sun Dragon" verantwortlich. Hier werden im Rahmen der üblichen Rächergeschichte Elemente von Kung Fu, Asiaten, Farbigen und Indianern mal mehr, mal weniger stark vertreten bunt & vollkommen willkürlich in einen Topf geworfen, was zuweilen schon mal für Erheiterung sorgen kann (Kracher: Der Kampf zwischen Billy Chong und einem ernsthaft als Indianer zurechtgemachten Chinesen ;-).
    Ansonsten ist die gleichermassen innovations- wie überraschungsfreie, aber dennoch solide und nahezu ohne Längen auskommende Story wie gewohnt nur dazu da, um jede Menge Kampfszenen anneinander zu reihen - hier etwa das volle Dutzend! -
    bis alle Bösewichte das bekommen haben, was sie verdienen. Und genau dort hat es der Streifen dann auch wirklich in sich, es gibt im Prinzip alles, was das Fanherz begehrt: Zumeist perfekt choreographierte, lang anhaltende Kämpfe mit etlichen Beteiligten, dabei eine gute Mischung aus kurzen, knackigen Zeitlupenkampfsequenzen, artistisch zu Waffen umfunktionierten Einrichtungsgegenständen, coole 3-fach Slow Motions desselben Moves aus verschiedenen Einstellungen gefilmt, umherwirbelnden Fäusten, Füssen, Messern & Stöcken. Vor allem die beiden Hauptdarsteller Billy Chong & Carl Scott dürfen dabei eindrucksvoll einige Male unter Beweis stellen, was in ihnen steckt.

    Die seltene deutsche VHS weist eine Handvoll Kürzungen auf, welche vermutlich auf Gründe der Zeitstraffung zurückzuführen sind (gehörte seinerzeit bei der Videoauswertung von Kampfsportfilmen aus Fernost hierzulande fast schon zum "guten Ton"), wenngleich dabei teilweise auch Actionszenen/Gewaltdarstellungen weggefallen sind. Ansonsten sind die Auswirkungen auf den Streifen insgesamt eher marginal, auch wenn das Fehlen der gesamten Rückblende zu Chuangs Studienzeit bzw. die weiterführende Behandlung Toms durch den Doktor eher ärgerlich sind.
    Fassungstechnisch bleibt zu sagen, dass die dt. VHS im Gegensatz zu der auf der US DVD enthaltenden Version viel zu hell und farbarm daherkommt, während man die Synchronisation als durchweg gelungen bezeichnen kann (Billy Chong wird gar mit Mel Gibsons Standardsynchronstimme Elmar Wepper geedelt). Hier steckt dann wiederum die US-Fassung deutlich zurück, deren Dub man wohl SEHR diplomatisch ausgedrückt aus "stark gewöhnungsbedürftig" bezeichnen kann.


    Grosser Dank gilt dem Ofdb Co-Administrator uk501 für die Bereitstellung der deutschen Cut-Fassung.


    Die Laufzeitenangaben der Schnittszenen beziehen sich auf die gekürzte Fassung.
    Der restliche Lauflängenunterschied resultiert aus der Auf- oder Abrundung der Lauflänge einzelner Schnittszenen auf ganze bzw. halbe Sekunden sowie kurzen Szenenverlängerungen bzw. -verkürzungen (z.B. Jump Cuts) von weniger als 1 Sekunde, welche aufgrund der fehlenden Relevanz im nachfolgenden Schnittbericht keine weitere Beachtung finden.



    Update: Neben der hier zum Vergleich genutzten DVD von Ground Zero existiert in den USA auch eine Auflage von Crash Cinema. Diese läuft in korrekter NTSC-Geschwindigkeit und ist uncut bzw. enthält auch die auf der US-DVD von Ground Zero fehlenden Stellen.

    Meldungen:
    Die gelb-schwarze Pantherkatze erstmals uncut auf DVD (30.07.2020)

    0:02
    Die Titeleinblendungen unterscheiden sich in den jeweiligen Fassungen.
    Kein Zeitunterschied

    FSK 18 VHS:US Not Rated DVD:


    18:07
    Vor dem Boxkampf werden noch die Wetten angenommen bzw. das Geld eingesammelt.
    9,5 Sec.


    20:06
    Fehlende Szene der US-Fassung:
    Die Einstellung läuft noch etwas länger, der geschlagene Boxer meint noch "Das will ich ihm auch raten, sonst machen wir ihn zusammen fertig!". Zudem beginnt die Folgeeinstellung am Billardtisch etwas früher.
    5 Sec.


    24:30
    Hier fehlt ein kompletter Abschnitt des Films.
    Chuang & Kuang reinigen den Saloon. Dabei erzählt Chuang, wie es dazu kam, dass er in Amerika gelandet ist, was in einer Rückblende gezeigt wird: Der junge Chuang rezitiert an seiner Uni in Gegenwart seines Lehrers aus einem Buch und schläft dabei fast ein. Da der Lehrer dagegen bereits eingeschlafen IST, nutzt Chuang die Gunst der Stunde und flüchtet zu einem nahe gelegenen Fluss, um schwimmen zu gehen.



    Während Chuang im Fluss schwimmt, stellen ein paar Männer auf einer Hängebrücke über dem Gewässer einem Mädchen nach, das dabei laut um Hilfe schreit. Chuang läuft los, befreit die Frau aus den Händen der Goons und nach einem kurzen Austausch der gegenseitigen Befindlichkeiten kommt es zum Kampf zwischen Chuang und den Kerlen. Bei der Auseinandersetzung über die Brücke hinweg bis hinunter ins Wasser haben die Goons kaum eine Chance und müssen gründlich einstecken. Schliesslich greift sich Chuang den Redelsführer und schlägt diesen besonders übel zusammen; die anderen Männer ziehen das blutüberströmte Opfer wieder aus dem Wasser.



    Szenenwechsel: Chuang wird bei sich daheim von dessen Vater ins Gebet genommen; der verurteilt diese Faszination für Kung Fu und die damit einhergehende Vernachlässigung seiner Studien, zudem könne er ihm jetzt nicht mehr helfen, da er den Sohn des Bürgermeisters ernsthaft verletzt hat. Chuangs Mutter will wissen, wie es jetzt weitergeht, seiner Vater erwidert, er werde ihn zu seinem Grossvater nach Arizona schicken. Die Mutter scheint einverstanden, seinem Lächeln nach zu urteilen Chuang wohl auch.



    In der dt. Fassung werden die einleitenden Sätze von Kuang bzw. ein kurzer, erklärender Monolog von Chuang über die Szene davor gelegt (Kameraschwenk über die Stadt bei Nacht), welche eben dieses in der Uncut-Fassung ausführlich dargestellte Geschehen in sehr knappen Worten zusammenfasst.
    205,5 Sec.

    26:12
    Der Doktor behandelt Tom noch länger und übt dabei einen kräftigen Druck auf dessen Rücken aus, woraufhin Tom viel Blut spuckt. Dann wird er in ein heisses Bad verfrachtet. Während er sich dort erholt, klärt der Doktor Chuang & Kuang über die kritischen, verletzbaren Punkte am Körper eines Menschen auf und ergänzt, dass Tom viel geronnenes Blut im Brustkorb bzw. der Lunge hatte und er dieses durch seine spezielle Technik zum Abfliessen bewegen will. Dann gibt er noch etwas Medizin in das heisse Badewasser.
    58 Sec.


    46:31
    Tom & Chuang unterhalten sich während ihres Ritts noch über den Doktor, welcher Tom offenbar ganz hervorragend unterrichtet hat, und die vielen Formen von Martial Arts, die es gibt bzw. wie schwierig es für einen "Fremden" ist, diese zu erlernen.
    30 Sec.


    49:06
    Der Saloonbesitzer unterhält sich schon früher mit seinem Freund und erzählt ihm, dass sie einst zu sechst aus China nach Amerika gekommen waren, seine Freunde aber alle schon wieder weg sind.
    27 Sec.


    54:40
    Fehlende Szene der US-Fassung:
    Jimmy & sein Handlanger laufen nach ihrem kurzen Dialog noch länger auf die Kamera zu. Die Folgeeinstellung der Fabrik beginnt zudem früher.
    4 Sec.


    1:13:36
    Fehlende Szene der US-Fassung:
    Jimmys Handlanger reiten länger an der Kamera vorbei. Die Folgeeinstellung des fliegenden Falken beginnt zudem früher.
    4 Sec.


    1:21:00
    Die US-Fassung blendet das "The End"-Standbild schon recht früh aus, während es in der FSK 18 Version noch eine Weile länger zu sehen ist bzw. noch die für deutsche Videofassungen übliche "Ende"-Einblendung zusätzlich gezeigt wird - die Musik läuft aber in beiden Fassungen normal weiter.
    Kein Zeitunterschied
    Cover der dt. VHS:



    Frontcover der US DVD:



    Backcover der US DVD:

    Kommentare

    11.05.2010 01:26 Uhr - NoFuckinX
    1x
    Schwarzgelb -> gelbschwarz ;-)

    11.05.2010 02:24 Uhr - Critic
    Pantherkatze eh? Gibts auch nen Tigerkater?

    11.05.2010 04:53 Uhr - spannick
    das war nicht für "Videoauswertungen" üblich, sondern wurde für das Kino erfunden, um Kosten zu sparen. VHS hat den Trend dann fortgeführt. vielen dieser Billigeastern taten die Kürzungen gut, da langweilt man sich wenigstens nicht zu Tode.

    11.05.2010 08:30 Uhr - Jason
    1x
    SB.com-Autor
    User-Level von Jason 19
    Erfahrungspunkte von Jason 7.781
    Im Kino war die 'Problematik' noch eine etwas andere als auf VHS: Bei letzterer kam es den Verleihern zumeist darauf an, alles (sprich evtl. Trailer & Feature) auf eine E-90 Kassette zu bekommen. Das zumindest war bei einer Kinorolle jetzt nicht so das Problem.
    Als alter Hase solltest du zudem wissen, dass viele der Eastern im Kino auch noch ungekürzt liefen, bevor sie dann zerrupft auf Video erschienen. ;-) Hin und wieder gar länger als im HK-Kino... davon ab lief ja nun längst nicht jeder auf VHS erschienener Eastern vorher auch im Kino.

    Von daher war es für die Videoauswertungen üblich; ob nun im Kino schon viel früher und ganz ähnlich praktiziert oder nicht ändert dabei an der Richtigkeit der Aussage nichts (wenngleich man es natürlich in jedem Fall zusätzlich erwähnen kann, das stimmt schon^^).

    11.05.2010 17:29 Uhr - Sonysonic
    Tja,

    die gelb-schwarze Pantherkatze hatt in NRW erstma ausgepantherkatzt...XD

    11.05.2010 17:49 Uhr - Porter
    verdammt, und ich dachte ich wäre der einzige dem direkt ein Seitenhieb zur Politik dazu einfällt.

    ach ja guter Schnittbericht! :)

    11.05.2010 19:28 Uhr - Manhunt
    Welche Idiot hat sich denn diesen bescheuerten deutschen Titel einfallen lassen?

    11.05.2010 20:47 Uhr - Prentis Hancock
    1x
    11.05.2010 - 19:28 Uhr schrieb Manhunt
    Welche Idiot hat sich denn diesen bescheuerten deutschen Titel einfallen lassen?


    Wahrscheinlich der gleiche, der das VHS Tape jahrelang in der prallen Sonne hat liegen lassen, wenn man nach der Bildqualität geht....

    11.05.2010 23:37 Uhr - Fr0Z3n
    Bis Heute frage ich mich, was eine Pantherkatze ist!
    Habe ich mir damals bei -> "Wing Chun - Gefährlich wie eine Pantherkatze" schon gefragt ^^

    11.05.2010 23:51 Uhr - Jason
    SB.com-Autor
    User-Level von Jason 19
    Erfahrungspunkte von Jason 7.781
    11.05.2010 - 23:37 Uhr schrieb Fr0Z3n
    Bis Heute frage ich mich, was eine Pantherkatze ist!
    Habe ich mir damals bei -> "Wing Chun - Gefährlich wie eine Pantherkatze" schon gefragt ^^

    Hättest du mal das I-Net gefragt. ;-)

    Das ist eine Pantherkatze

    13.05.2010 18:34 Uhr - Rilzchen
    Was sagt das eigentlich über mich aus, wenn ich statt "schwarzgelbe" "schwanzgeile" gelesen hab? Dachte schon hier gibt's neuerdings auch Schnittberichte zu Pornos ^^

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


    Ungeschnittene US Doppel DVD "Kung Fu Executioner" & "Sun Dragon"

    Amazon.de

    • Maniac
    • Maniac

    BD Ultimate LCE
    165,50 €
    BD Lim. Vintage
    54,82 €
    4K UHD/BD
    24,19 €
    • Robert the Bruce - König von Schottland
    • Robert the Bruce - König von Schottland

    4K UHD/BD
    20,16 €
    Blu-ray
    15,11 €
    DVD
    15,11 €
    • Urban Justice - Blinde Rache
    • Urban Justice - Blinde Rache

    • Uncut Version
    Blu-ray
    13,09 €
    DVD
    10,08 €
    • The Fanatic
    • The Fanatic

    Blu-ray
    14,69 €
    DVD
    13,12 €
    Prime Video
    11,99 €
    • Marvel Studios: The Infinity Saga
    • Marvel Studios: The Infinity Saga

    • Collector's Edition Komplettes Boxset - 50 Disc Set
    • 449,99 €