SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware

Planet der Affen

zur OFDb   OT: Planet of the Apes

Herstellungsland:USA (2001)
Genre:Abenteuer, Action, Fantasy,
Science-Fiction
Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,75 (40 Stimmen) Details
27.05.2008
pippovic
Level 13
XP 2.857
Vergleichsfassungen
RTL Nachmittag ofdb
Freigabe ab 12 nachmittags
FSK 12 ofdb
Planet der Affen (2001) von Regisseur Tim Burton ist ein Remake des gleichnamigen Sci-Fi Klassikers mit Charlton Heston aus dem Jahre 1968. Die Geschichten sind im Endeffekt aber doch höchst unterschiedlich geraten. Das Remake kam bei Publikum und Kritikern nicht richtig an und ist alles in allen sehr mittelprächtig.

Für eine Ausstrahlung am Nachmittag hat RTL 35 Schnitte vorgenommen und den Film um mehr als 5 Minuten gekürzt. Die meisten Schnitte sind jedoch gut gesetzt und fallen nicht direkt ins Auge. Für den hier vorliegenden Vergleich wurde die ungekürzte Abendausstrahlung bei RTL (FSK 12) vom 29.03.2008 und die am Folgetag gesendete gekürzte Nachmittagsausstrahlung verwendet.

Lauflänge ungekürzte Fassung: 108:05 Min. ohne Abspann
Lauflänge gekürzte Fassung: 103:03 Min. ohne Abspann

Bei der gekürzten Fassung fehlen somit 5 Min. 02 Sek.. Gegenüber der DVD-Fassung fehlen bei der Fernsehausstrahlung immer noch knapp 13 Sekunden. Dies liegt an der früher ausgeblendeten Schlussszene sowie an fehlenden Sekunden nach Werbepausen. Auffällig ist außerdem ein Formatwechsel (bei beiden Ausstrahlungen). Während der Vorspann und die erste Szene des Films noch im korrekten Format von 2.35:1 zu sehen waren, wurde mit der nächsten Szene auf 1.78:1 umgeschaltet. Die Gründe dafür sind nicht bekannt.

Foto der ersten Filmszene mit korrektem Bildformat


9.33
Der Schwarze sagt: "Ja, falls er noch lebt". Anschließend ist auf dem Monitor der Schriftzug "Signal interrupted" (Signal unterbrochen) zu sehen. Diese Anzeige war jedoch einige Szenen vorher schon zu sehen.
5 Sek.


13.03
Davidson (Mark Wahlberg) rast in seiner Kapsel länger auf den Planeten zu. Es gibt mehrere kleine Explosionen, Funken sprühen.
3 Sek.


13.06
Weitere Einstellungen, wie die Kapsel durch den Urwald rast. Funken sprühen, Davidson bemüht sich das Fluggerät auf Kurs zu halten.
5 Sek.


13.29
Nachdem Davidson mit seiner Kapsel baden gegangen ist, versucht er verzweifelt, sich aus der Kapsel zu befreien, in die langsam Wasser eindringt.
8 Sek.


14.59
Ein Affe stößt einen grausamen Schrei aus und fletscht die Zähne in Großaufnahme. Weitere Verfolgungsszenen.
4 Sek.


15.06
Ein Vater flüchtet mit seinem blonden Kind auf dem Arm. Dieses wird ihm jedoch von einem der Affen entrissen. Der Affe schmeißt das Kind in die Luft. In der nächsten Szene, die auch wieder in der ungekürzten Fassung enthalten ist, wird das Kind von zwei weiteren Affen mit einem Sack aufgefangen.
4 Sek.


15.15
Die wilde Menschenjagd der Affen geht noch weiter. Einer der Verfolgten kommt zu Fall. Davidson wird von einem der Affenkrieger eingeholt. Dieser versetzt ihm einen dermaßenen Schlag, dass er meterweit durch die Luft fliegt. Als er gerade erst wieder gelandet ist, muss er noch einem Pferd ausweichen, dass von einem Affen geritten wird.
19,24 Sek.


15.30
Noch mehr Menschen werden von den Affen gefangen und bekommen dabei Schläge ab.
12,12 Sek.


16.41
Davidson bekommt von dem Affenwächter einen Tritt ins Gesicht, der jedoch ohne sichtbare Folgen bleibt. In der nächsten Szene sieht man, wie die Menschen, die die Wagen mit den anderen gefangenen Menschen ziehen, mit der Peitsche zur Arbeit ermutigt werden.
7,5 Sek.


19.40
Die ersten Menschen werden von Affen mit Fangeisen aus dem Wagen geholt.
5,5 Sek.


20.24
Der alte Mann wird gegen die Wand geschleudert und bricht zusammen. Ein Junge beißt einem Affen in den Arm.
4,24 Sek.


23.06
Blondie wird mit einem Fangeisen aus dem Käfig geholt, um markiert zu werden.
12,44 Sek.


23.08
Blondie bekommt das glühende Brandeisen in den Nacken gedrückt. Ihr Vater schreit. Daraufhin wird sie wieder in den Käfig gesteckt und die nächste Kandidatin wird herausgeholt.
11,32 Sek.


30.24
Der Armee-Affe reißt Davidson den Mund auf, schaut hinein und fragt:
"Ist da irgendwo eine Seele drin?"
Die anderen Gäste lachen. Dann wird Davidson auf den Boden geworfen.
16,24 Sek.


34.04
Der Affengeneral entfernt sich zunächst etwas von seinen beiden Untergebenen. Dann zieht er zwei Kampfmesser, um seine Soldaten hinterrücks zu ermorden.
18,4 Sek.


34.08
Der General schlägt etwas länger auf die Soldaten ein.
5,08 Sek.


40.10
Der alte Mann wird zunächst noch länger festgehalten und dann vom Affengeneral hinterrücks ermordet. Dies kann man jedoch nur aus einer Armbewegung und einem Messergeräusch erkennen.
15,56 Sek.


43.19
Die Blondine taucht länger und entdeckt einen toten Affen. Dabei erschreckt sie sich ganz böse.
15,24 Sek.


58.30
Längerer Aufruhr im Lager. Einem Affen brennt der Pelz.
6,08 Sek.


58.46
Davidson schnappt sich eine Fackel, bringt damit einen Affen zu Fall und steckt anschließend ein Zelt in Brand.
16,44 Sek.


59.13
Davidson wirft eine weitere Fackel in ein Zelt. Dieses fängt Feuer.
6,68 Sek.


1:02.39
Der Affengeneral brüllt noch länger Befehle. Die Truppen setzen sich in Bewegung.
17,72 Sek.


1:15.34
Die Tochter des Affensenators bekommt das Brandeisen etwas länger in die Handfläche gedrückt.
0,36 Sek.


1:24.57
Längere Kampfszenen. Unter anderem ist zu sehen, wie Blondie einen Affen mit einem Knüppel vertrimmt. Ein weiterer Mensch macht einen Affen mit einem Stein nieder.
3,52 Sek.


1:25.10
Wieder wird länger auf die Affen eingedroschen.
5 Sek.

1:25.39
Der Affengeneral bricht einem Menschen das Genick. Weitere Kampfszenen.
12,28 Sek.


1:25.47
Wieder fehlen einige Kampfszenen. Mehrere Menschen lassen ihr Leben.
10,2 Sek.


1:26.06
Der Hausdiener wird kaltgemacht.
7,36 Sek.


1:26.18
Kurzes Kampfgetümmel. Es ist nicht viel zu erkennen.
2,36 Sek.

1:26.32
Davidson kämpft. Der Affe, der sich auf die Seite der Menschen geschlagen hat, tötet einen seiner Artgenossen. Die Affenarmee erschlägt mehrere Menschen. Wieder ist nicht viel zu erkennen.
19,6 Sek.


1:27.17
Der Affengeneral bekommt einen Schlag ab. Dann packt er sich seinen Angreifer am Hals.
3,4 Sek.

1:27.22
Mit der Spitze seines Helmes tötet der Affengeneral einen Menschen. Dies ist jedoch nicht im Bild zu sehen.
2,88 Sek.


1:27.33
Der Affengeneral packt Davidson am Hals und versetzt ihm einem Schlag.
3,04 Sek.


1:31.16
Der kleine Affe knallt gegen die Felswand und fällt zu Boden, nachdem er vom Affengeneral weggeschleudert wurde.
2,68 Sek.


1:35.12
Der wildgewordene General ballert noch länger in der Gegend herum. Dabei wird er von den Querschlägern verletzt. Zu sehen ist dabei außer Funken und Qualm nicht viel.
8,44 Sek.


1:43.03
Die letzte Szene wurde früher ausgeblendet. Der Abspann fehlt natürlich auch.
Deutsches DVD-Cover

Deutsche Special Edition

US DVD-Cover


Kommentare

27.05.2008 00:05 Uhr - Werner
DB-Helfer
User-Level von Werner 6
Erfahrungspunkte von Werner 590
wäre auch nichts fürs nachmittags programm! Toller SB!

27.05.2008 00:48 Uhr - Damien6
Guter SB aber der Film ist nicht so das Wahre...
Lieber das Original!

27.05.2008 02:26 Uhr - Snooper
1x
@Damien

Aber das Original hat keinen "Rubber Duck" ;)

Bleibe im Endeffekt aber auch lieber beim Original.Allerdings ist Burtons Set-Design mal wieder erste Sahne und schon aufgrund der Ausstattung einen Blick wert.

27.05.2008 11:42 Uhr - Hakanator
1x
Hat ja bisschen gedauert mit dem SB. :D
Aber macht nix, hab den Film eh nur abends geguckt!
Nettes Filmchen, hatte ihn schon im Kino gesehen.
Die Affen sind teilweise echt angsteinflößend.

27.05.2008 12:24 Uhr - Operator
2x
Mir gefällt das Remake, oder viel besser die Neu-Interpretation von Planet der Affen eigentlich recht gut. Das Original gefällt mir aber auch ;)

27.05.2008 13:01 Uhr - Warpspeed
Ein unnötiges Remake : (

27.05.2008 14:02 Uhr -
"Die Affen rasen durch den Wald, der eine macht den andern kalt......" Ach ja, Müllfilm erster Güte.

27.05.2008 14:23 Uhr - X-Rulez
Ich finde den Film einfach nur schlecht, aber guter SB.

27.05.2008 14:54 Uhr - Slipknot666
habe mir schon gedacht das der film natürlich auch geschnitten sein wird deswegen hab ich ihn mir nicht angesehen ^^

aber mir gefällt der film (ungeschnitten ;-) ) schon :-)

27.05.2008 15:31 Uhr - Bearserk
Mir nicht...definitiv Burtons Tiefpunkt! Sogar der Pee Wee Film war besser...

27.05.2008 15:32 Uhr - atomicfireball
2x
ich persönlich fand den film gar nicht so schlecht. besonders der ansatz auf einen weiteren film am ende hat mir gefallen. schade nur das es dazu wohl nie kommen wird.

ansonsten toll SB !!!

27.05.2008 18:54 Uhr - McReady
Von der Endzeitstimmung des Originals ist nichts, aber auch gar nichts übriggeblieben. Stattdessen: Spannungslos und mit schlechten Nebendarstellern (Estella Warren) inszeniert. Gebe Bearserk recht. Der schlechteste Burton und eines der schlechtesten Remakes.

27.05.2008 22:58 Uhr - will-lee
DB-Helfer
User-Level von will-lee 7
Erfahrungspunkte von will-lee 682
Kann nur zustimmen, fand den im Kino schon langweilig. Keine Spannung, keine mitreißende Story wem da was passiert war mir schnurz. Auf meiner All-Time-Waste-Liste ganz weit oben.

28.05.2008 21:57 Uhr - Mugen
Burton´s Anomalie. Das Ende funktioniert irgendwie überhaupt nicht, oder?

03.09.2008 21:39 Uhr - Black Sheep
Läuft gerade in RTL2.Uncut Quasi.Ist schon traurig das der film gerade mal vor 3Monaten schon lief und jetzt schon wieder wiederholt wird.Armes Deutschland.

Armen

14.07.2011 04:13 Uhr - querschnitt
1x
ich als grosser POTA fan find den film super! mag die paradoxe story um Semos etc! spannend fand ich ihn auch! spannender (jedoch nicht besser) als das original :)

04.11.2011 18:50 Uhr - Jerry Dandridge
Miesestes Remake aller Zeiten!

02.07.2016 22:35 Uhr - naSum
1x
User-Level von naSum 11
Erfahrungspunkte von naSum 1.993
Entgegen aller Meinungen ein guter Film, obwohl ich das Original auch sehr mag!

Das Original geht halt auf die ethischen Faktoren und die Umwelt der Erde ein.

Diese Neuinterpretation behandelt eher die theologische Betrachtungsweise.
Sehr gelungene, wenn auch vom Original abweichende Verfilmung!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)




Amazon.de



Freitag, der 13.
Blu-ray Mediabook
Cover B 37,99
Cover C 35,99
Cover D 37,99



Evilspeak - Der Teufelsschrei
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 36,12
Cover B 36,12
Cover C 36,12



American Rikscha
Limitiertes Mediabook
Cover A 37,98
Cover B 38,02
Cover C 50,05



Kommissar Mariani
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 37,98
Cover B 37,98



Highlander
Blu-ray 9,99
DVD 7,99
Amazon Video 3,99



Spider-Man Homecoming

© Schnittberichte.com (2018)