SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
The Last of Us 2 · Eine emotionale Geschichte · ab 59,99 € bei gameware Predator Hunting Grounds · Lass die Jagd beginnen · ab 44,99 € bei gameware

    Spurlos

    zur OFDb   OT: The Vanishing

    Herstellungsland:USA (1993)
    Genre:Drama, Thriller
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 7,33 (3 Stimmen) Details
    07.04.2017
    Scat
    Level 13
    XP 2.936
    Vergleichsfassungen
    FSK 16
    Label 20th Century Fox, DVD
    Land Deutschland
    Freigabe FSK 16
    Laufzeit 105.13 Min. PAL
    R-Rated ofdb
    Label Twilight Time/Screen Archives Entertainment, Blu-ray
    Land USA
    Freigabe R
    Laufzeit 109.37 Min.
    3 alternative/längere/kürzere Einstellungen in 1 Szene

    Länge der Szene DF = 13 Sec
    Länge der Szene US = 11 Sec

    Vergleich zwischen der deutschen DVD (FSK 16) und der US BluRay (R-Rated).

    Wer erinnert sich noch an diesen lange nicht mehr im Free-TV gezeigten Streifen? SPURLOS ist das 1993er-Remake des niederländischen Thrillers SPURLOS VERSCHWUNDEN von 1988, welche beide von Regisseur George Sluizier inszeniert worden sind. Mit Jeff Bridges, Kiefer Sutherland und der damals noch recht unbekannten Sandra Bullock auch recht prominent besetzt.

    Interessant für unsere Seite wird jedoch ein ganz anderer Fakt, welcher sich mit dem BluRay-Release in den USA offenbart hat und bisher scheinbar nicht bekannt gewesen ist. Das Ende des Bösewichts Barney, gespielt von Bridges, läuft in beiden Fassungen mit wenigen, alternativen Einstellungen ab. Die Gründe sind vielfältig. Der Streifen ist in den USA immer R-RATED gewesen. Vorstellbar ist nun, dass eine ehemals als UNRATED eingestufte Fassung für die BluRay neu geprüft wurde und nun das R bekam. Auch ist es gut möglich, dass seit je her zwei Fassungen im Umlauf waren und Deutschland die alternative, leicht entschärfte Fassung bekommen hat. Ebenso wenig ausgeschlossen werden kann, dass bereits die US-DVD diese Fassung zu bieten hatte. Da derzeit keine anderen Fassungen vorliegen, kann hierzu aktuell nur spekuliert werden.

    Nachtrag: Die US-DVD enthielt ebenfalls schon das gleiche Ende wie auf der US-BluRay. Danke an Knipser für die Info!
    Weitere Schnittberichte
    Spurlos (1993) FSK 16 - R-Rated

    100.47 Min. (DF/DVD) / 105.04 Min. (US/BluRay)

    Barney wird von Jeff mit der Schaufel das erste Mal auf den Kopf geschlagen. Die nächste Einstellung zeigt die schockierte Rita. Danach beginnen die Unterschiede.

    Ablauf DF/FSK 16

    Einstellung 1:
    Jeff ist zu sehen. Er zieht die Schaufel aus Barneys Kopf und schlägt noch einmal zu. (alles im Off) Wieder zieht er die Schaufel heraus und lässt sie anschließend fallen.
    8,5 Sec

    Einstellung 2:
    Barney ist regungslos mit seinen zwei tödlichen Einschlägen im Kopf zu sehen.
    2 Sec

    Einstellung 3:
    Jeff schaut noch kurz zu Barney, dann dreht er sich zu Rita um.
    2,5 Sec


    Ablauf US/R-Rated

    Einstellung 1:
    Jeff ist zu sehen. Diese Einstellung hat in der BluRay bereits ein paar Einzelbilder mehr bzw. beginnt diese früher. Er zieht die Schaufel aus Barneys Kopf und schlägt noch einmal zu.
    4 Sec

    Einstellung 2:
    Barney ist mit der Schaufel im Mund zu sehen. Blut läuft heraus und er röchelt. Jeff zieht die Schaufel zurück.
    1 Sec

    Einstellung 3:
    Jeff ist zu sehen. Mit dem Zurückziehen der Schaufel geht er leicht einen Schritt zurück und lässt die Schaufel fallen. Er schaut noch einen Augenblick auf Barney, dann wendet sich sein Blick zu Rita.
    6 Sec


    Ab hier laufen die Fassungen wieder gleich ab. Effektiv geht die deutsche Fassung etwas länger. In der deutschen Fassung gibt es übrigens einen kleinen Anschlussfehler: Nachdem Jeff (Kiefer Sutherland) die Schaufel das zweite Mal herauszieht, spritzt ihm etwas Blut ins Gesicht, u.a. auch an das Kinn. Nach der Einstellung des toten Barney ist dieses am Kinn nicht mehr zu sehen.
    Weitere Cover-Bilder







    Kommentare

    07.04.2017 06:46 Uhr - Mister G
    User-Level von Mister G 1
    Erfahrungspunkte von Mister G 19
    Kenne nur das Original. Dieser hier sieht auch ein bisschen billig aus finde ich. Soll ja auch ein anderes Ende haben. Die Amis bestanden laut Director auf ein Ende, wo der Bösewicht bestraft wird, weil das in den USA wichtig sei XD.
    Na jedenfalls mag ich das Original sehr, auch wenn ein bisschen viel Französisch gesprochen wird.
    Ps. Nice SB

    07.04.2017 07:31 Uhr - Oberstarzt
    @Mister G: Vor allem ist dieser Film dem bösen Ende des Originals beraubt worden und wird leider zu einem hollywoodtypischen Happy-End Streifen mit vorhersehbarem Plot. Handwerklich ist er allerdings gut gemacht.

    07.04.2017 07:52 Uhr - TonyJaa
    2x
    SB.com-Autor
    User-Level von TonyJaa 35
    Erfahrungspunkte von TonyJaa 49.183
    Bisher weder das Original noch das US-Remake gesichtet...sollte ich vielleicht mal nachholen. Definitiv aber ein interessanter SB, Scat!

    07.04.2017 08:24 Uhr - brutus302003
    User-Level von brutus302003 1
    Erfahrungspunkte von brutus302003 1
    Mir haben beide gefallen, und besitze beide auch auf DVD.

    07.04.2017 08:33 Uhr - JasonXtreme
    DB-Helfer
    User-Level von JasonXtreme 13
    Erfahrungspunkte von JasonXtreme 2.531
    Hab sie auch beide, und trotz des verschiedenen Endes sind die auch beide richtig gut gespielt!

    07.04.2017 09:13 Uhr - turnstile67
    @Oberstarzt:
    Ein Hollywood-typisches Happy-End hat auch dieses Remake nicht!

    !!! SPOILER !!! (- für diejenigen, die den Film noch nicht gesehen haben !!!)

    => Auch im Remake überlebt Sandra Bullock nicht! Sie bleibt verschwunden; also tot! Der einzige Unterschied ist hier, dass - wie schon richtig erwähnt wurde - der Bösewicht ebenfalls sein verdientes Ende findet!

    !!! SPOILER ENDE !!!

    07.04.2017 12:49 Uhr - Loredanda Ferreol
    07.04.2017 09:13 Uhr schrieb turnstile67
    @Oberstarzt:
    Ein Hollywood-typisches Happy-End hat auch dieses Remake nicht!

    !!! SPOILER !!! (- für diejenigen, die den Film noch nicht gesehen haben !!!)

    => Auch im Remake überlebt Sandra Bullock nicht! Sie bleibt verschwunden; also tot! Der einzige Unterschied ist hier, dass - wie schon richtig erwähnt wurde - der Bösewicht ebenfalls sein verdientes Ende findet!

    !!! SPOILER ENDE !!!


    Das ist leider nicht der einzige Unterschied zwischen Original und Remake. Gerade das Ende des verstörenden Originals, wird bei der Neuverfilmung vollkommen ins Gegenteil verkehrt.

    Und gerade deshalb enttäuscht das Remake so sehr.

    07.04.2017 15:15 Uhr - Roderich
    1x
    User-Level von Roderich 2
    Erfahrungspunkte von Roderich 42
    07.04.2017 12:49 Uhr schrieb Loredanda Ferreol

    Das ist leider nicht der einzige Unterschied zwischen Original und Remake. Gerade das Ende des verstörenden Originals, wird bei der Neuverfilmung vollkommen ins Gegenteil verkehrt.

    Und gerade deshalb enttäuscht das Remake so sehr.


    Ja, das Ende des Originals ist völlig schockierend. Ich finde die Darstellung des Bösewichtes im Original auch viel eindringlicher, für mich ist das die böseste Person, die je im Kino dargestellt wurde.

    Beide Versionen sind aber tatsächlich gut gespielt.

    07.04.2017 15:51 Uhr - Loredanda Ferreol
    07.04.2017 15:15 Uhr schrieb Roderich
    07.04.2017 12:49 Uhr schrieb Loredanda Ferreol

    Das ist leider nicht der einzige Unterschied zwischen Original und Remake. Gerade das Ende des verstörenden Originals, wird bei der Neuverfilmung vollkommen ins Gegenteil verkehrt.

    Und gerade deshalb enttäuscht das Remake so sehr.


    Ja, das Ende des Originals ist völlig schockierend. Ich finde die Darstellung des Bösewichtes im Original auch viel eindringlicher, für mich ist das die böseste Person, die je im Kino dargestellt wurde.

    Beide Versionen sind aber tatsächlich gut gespielt.


    Ja, die Schauspieler sind schon gut - und wenn es das Original nicht gäbe, wäre der Film höher einzuschätzen. Aber so - na ja. Mir gefällt die Actionvariante BREAKDOWN um Einiges besser.

    Das Original scheint leider immer noch relativ unbekannt zu sein. OFDB - Bewertungen: Remake 483 Stimmen und das Original hat gerade mal eine!

    07.04.2017 17:04 Uhr - John Wakefield
    3x
    In der dt. Fassung wirkte die Spatenszene immer schon ein wenig unrund. Jetzt weiß ich auch warum. Vielen Dank für den SB. Bis auf das "Happy End" hat mir das Remake weitaus besser gefallen. Sutherland und Bridges liefern sich hier ein famoses Psychoduell. Dazu noch großartige Bilder von Peter Suschitzky und der solide Score von Jerry Goldsmith.
    Zu unrecht spurlos verschwunden. ;-)

    07.04.2017 23:24 Uhr - Calahan
    User-Level von Calahan 2
    Erfahrungspunkte von Calahan 60
    Beide Verfilmungen haben in diesem Fall ihre Berechtigung, der erste wirkte deutlich verstörender (ohne was davon zu spoilern).
    Aber auch das Remake konnte überzeugen.
    Mag beide.

    08.04.2017 04:32 Uhr - diamond
    Genau wie bei bei mir.Das Original war insgesamt der etwas bessere Film,aber auch das Remake war nicht schlecht und ist gut besetzt

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


    Kauf der US-BluRay

    Amazon.de



    Bad Boys for Life
    4K UHD/BD Steelbook 39.99
    4K UHD/BD 29.99
    Blu-ray 16.99
    DVD 12.99
    prime video 16.99



    Star Wars 1 - 9 - Die Skywalker Saga
    4K UHD/BD 199,99
    Blu-ray 99,99
    DVD 69,99
    Ep 1 - 4K UHD/BD 26,99
    Ep 2 - 4K UHD/BD 26,99
    Ep 3 - 4K UHD/BD 26,99
    Ep 4 - 4K UHD/BD 26,99
    Ep 5 - 4K UHD/BD 26,99
    Ep 6 - 4K UHD/BD 26,99
    Ep 7 - 4K UHD/BD 26,99



    Rollerball
    5-Disc UHD/BD Ultimate Edition 51.99
    4K UHD/BD Mediabook 35.99
    BD/DVD Mediabook 29.99
    DVD 10.79



    Die Farbe aus dem All - Color Out of Space
    4K UHD/BD Mediabook
    Cover A 31.99
    Cover B 30.99
    4K UHD/BD UE 88.99
    Blu-ray 15.99
    DVD 11.99
    Prime Video 11.99



    Doctor Sleeps Erwachen
    4K UHD/BD Steelbook 39,99
    BD Steelbook 21,99
    4K UHD/BD 27,92
    Blu-ray 19,98
    DVD 16,98
    prime video 14,99



    Le Mans 66 - Gegen jede Chance
    4K UHD/BD Steelbook 39,99
    BD Steelbook 25,99
    Blu-ray 17,99
    DVD 15,99
    prime video 13,99