SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Die SAW-Reihe bereitet(e) mit ihren Spielchen vielen Fans großen Spaß. Den Jugendschützern eher weniger.  Unser großes Special zeichnet den weltweiten Zensur-Werdegang der berüchtigten Horrorfilmreihe nach.
Die SAW-Reihe bereitet(e) mit ihren Spielchen vielen Fans großen Spaß. Den Jugendschützern eher weniger. Unser großes Special zeichnet den weltweiten Zensur-Werdegang der berüchtigten Horrorfilmreihe nach.
Uncut-Fassungen, die niemals erschienen sind: Das große Special - Teil 2
Uncut-Fassungen, die niemals erschienen sind: Das große Special - Teil 2
Dolph Lundgren: Vom Masterabsolventen zum Index-Kandidaten - Teil 1 unseres großen Specials
Dolph Lundgren: Vom Masterabsolventen zum Index-Kandidaten - Teil 1 unseres großen Specials

Freddy Vs. Jason

zur OFDb   OT: Freddy Vs. Jason

Herstellungsland:Kanada, USA, Italien (2003)
Genre:Horror, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,62 (173 Stimmen) Details
12.11.2006
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 32.728
Vergleichsfassungen
Pro7 ab 16 ofdb
Freigabe ab 16
Keine Jugendfreigabe ofdb
Verglichen wurde die gekürzte Pro7-Fassung ab 16 Jahren mit der ungekürzten FSK Keine Jugendfreigabe-DVD von Warner Bros.

Die Unterschiede:

29 Schnitte = 4 Minuten und 46,5 Sekunden.
Weitere Schnittberichte
Nightmare - Mörderische Träume (1984) Premiere ab 18 - FSK 16
Nightmare - Mörderische Träume (1984) R-Rated - Unrated
Nightmare - Mörderische Träume (1984) ATV - R-Rated (BBFC 18)
Nightmare - Mörderische Träume (1984) VOX ab 16 (2006) - FSK 16
Nightmare 2 - Die Rache (1985) FSK 16 - FSK 18
Nightmare 3 - Freddy Krueger lebt (1987) Kabel 1 ab 16 - FSK 18
Nightmare 3 - Freddy Krueger lebt (1987) FSK 16 VHS - FSK 18
Nightmare on Elm Street 4 (1988) Kabel 1 ab 18 - FSK 18
Nightmare on Elm Street 4 (1988) BBFC 18 VHS (CBS Fox) - FSK 18 DVD
Nightmare on Elm Street 4 (1988) FSK 18 VHS - FSK 18 DVD
Nightmare 5 - Das Trauma (1989) Kabel 1 ab 16 - Unrated
Nightmare 5 - Das Trauma (1989) FSK 18 Tape - R-Rated
Nightmare 5 - Das Trauma (1989) R-Rated - Unrated
Nightmare on Elm Street 6 - Freddy's Finale (1991) FSK 18 - R-Rated
Nightmare on Elm Street 6 - Freddy's Finale (1991) R-Rated - FSK 18
Nightmare on Elm Street 6 - Freddy's Finale (1991) BBFC 18 VHS - FSK 18
Nightmare on Elm Street 6 - Freddy's Finale (1991) FSK 16 - FSK 18
Freddy Vs. Jason (2003) Pro7 ab 16 - Keine Jugendfreigabe
Freddy Vs. Jason (2003) US TV-Fassung - R-Rated

4 Min
Jasons Machete schlägt durch den Baum, etwas Blut tropft nach unten. Die Folgeeinstellung der Füße des Opfers, an denen ebenfalls Blut nach unten rinnt, fehlt auch.
3 Sec


12 Min
Jason sticht viel länger auf Trey im Bett ein. Die Machete tritt aus der Unterseite des Bettes mehrmals blutig hervor.
7 Sec


12 Min
Der erstochene Trey zuckt auf dem Bett.
2 Sec


12 Min
Jason klappt das Bett samt Trey zusammen. Sein Rücken bricht unter lautem Knacken.
2 Sec


13 Min
Das Mädchen schreit weiter, dann folgt eine Kamerafahrt zu dem toten Trey.
4,5 Sec


19 Min
Blake wacht neben seinem toten Vater auf. Er spricht ihn an und schubst ihn leicht, da er nicht reagiert. Plötzlich fällt sein abgeschlagener Kopf vom Körper herunter und landet auf Blakes Schoß. Aus dem Hals spritzt Blut. Blake steht erschrocken auf und erst mitten in dieser Einstellung setzt Pro 7 wieder ein.
14,5 Sec


39 Min
In ihrem Alptraum sackt Gibb mit blutender Wunde zu Boden. Zurück in der Realität hebt Jason anschließend den durchbohrten Mann in Nahaufnahme noch mit der Eisenstange hoch, mit der auch Gibb aufgespießt wurde.
6 Sec


41 Min
Jason tötet zwei Partygäste mit seiner Machete.
6,5 Sec


41 Min
Jason tötet einen Partygast mit einen Machetenschlag in die Brust.
3,5 Sec


42 Min
Jason erledigt in einer Einstellung drei weitere Teenies unblutig.
4 Sec


49 Min
Freddy schleudert den brennenden Mark mehrmals durchs Zimmer.
7 Sec


49 Min
Es fehlen beide Kamerafahrten zum Rücken von Mark, auf dem in Brandblasen „Freddy’s Back“ geschrieben steht.
6 Sec


60 Min
Jason zerteilt Freeberg mit der Machete. Seine Körperhälften fallen zu Boden.
3 Sec


62 Min
Jason hackt beide Arme von Freddy ab.
11 Sec


62 Min
Freddys Arme wachsen nach.
5 Sec


65 Min
Jung-Jason liegt länger am Boden. Freddy hält ihm den abgeschnittenen Kopf seiner Mutter hin und sticht ihm letztendlich mit seiner Klinge in den Kopf. Erst in der Mitte der Kamerafahrt durch Jasons Nervensystem setzt auch P7 wieder ein.
44,5 Sec


68 Min
Die Kamera fährt nach rechts zu einem Pärchen, das gerade dem Geschlechtsverkehr frönt. Die Frau versucht, die beiden dazu zu bringen, ihr zu folgen und Jung-Jason zu retten, doch die beiden machen einfach weiter und kümmern sich nicht um sie. Plötzlich verwandelt sich der Mann in Freddy und man merkt, dass die Frau, mit der er gerade verkehrt, bereits tot ist. Erst mit der Einstellung des Auto setzt auch P7 wieder ein.
19 Sec


71 Min
Freddy: „Ich stand schon immer auf die Huren, die in diesem Haus wohnen!“
Freddy schlägt der Frau seine Messerhand in den Bauch.
7,5 Sec


73 Min
Freddy: „Ich muss dich warnen, Prinzessin. Es ist beim ersten Mal für gewöhnlich etwas eklig.“
Freddy fährt mit seinen Messerfingern an den Beinen der Frau entlang und hebt ihr Nachthemd an.
18 Sec


77 Min
Kia fliegt nach Jasons Machetenschlag durch die Luft, knallt gegen einen Baum und rutscht blutverschmiert und leblos zu Boden.
5,5 Sec


78 Min
Aus Jasons Wunden spritzt Blut. Freddy lacht und schickt den Trichter auf die Reise. Dieser trifft Jason mehrere Male hart, er spuckt Blut. Erst als Freddy ihm die Kiste auf den Pelz brennen will, setzt P7 wieder ein.
22,5 Sec


80 Min
Jason attackiert Freddy weiter und verletzt ihn mit der Machete in der Brust. Es spritzt viel Blut.
5 Sec


80 Min
Blut spritzt in Nahaufnahme aus Jasons abgeschnittenen Fingern, er sieht sich die Verletzung an.
5 Sec


80 Min
Freddy verletzt Jason mit der Machete auch am Rücken.
1,5 Sec


81 Min
Freddy hackt weiter auf Jason ein, dann dreht er ihn um und sticht ihm mit seinen Krallenhänden zuerst in die Augen und dann in den Bauch.
21,5 Sec


81 Min
Jason schlägt Freddy seine Faust in den Bauch, Blut spritzt.
7,5 Sec


82 Min
Jason zieht seine Hand wieder aus Freddys Bauch, während Freddy Jason dessen Machete tiefer in den Körper bohrt.
13 Sec


84 Min
Freddy sinkt zu Boden, seine Krallenhand ragt aus seiner Brust.
13,5 Sec


84 Min
Freddy wird enthauptet. Aus seinem Torso spritzt viel Blut, dann fällt dieser ins Wasser. Auch sein abgeschlagener Kopf ist noch mal zu sehen, der unter der Wasseroberfläche treibt.
18 Sec

Kommentare

12.11.2006 19:57 Uhr - mexican man
mann.hab den film soo lange nicht gesehen,das mir die meisten schnitte erst gerade beim gucken des sb wieder aufgefallen sind.den ein oder anderen schnitt hat mann zwar deutlich gemerkt aber alles in allem hat pro 7da ne gute arbeit gemacht.
super schnittbericht ist es sowieso von daher spar ich mir das geschleime.

12.11.2006 19:57 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 33.165
Toller Bericht. Du hast dich mal wieder selbst übertroffen PZ =)

12.11.2006 20:04 Uhr - Dustsucker
Wow, da hat sich aber jemand mit dem Schnittbericht beeilt. Ganz große Klasse!

Aber ich kann nicht verstehen, wie man einen solchen Film gekürzt zeigen kann, da hat doch wirklich niemand was davon...

12.11.2006 20:20 Uhr -
Dann können irgendwelche 16 Jährige damit angeben das sie Freddy vs. Jason geguckt haben^^

12.11.2006 20:25 Uhr - jutsch80
@Tyler Durden
Ich hab mir Freddy vs. Jason (uncut) damals mit 15 angeschaut. ;-)

12.11.2006 22:40 Uhr -
Ich mit 13

12.11.2006 23:08 Uhr - Doc Idaho
3x
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
Ich hätte den Film auch schon gerne mit 13 gesehen. Dummerweise war ich schon erwachsen, als er rauskam.

12.11.2006 23:10 Uhr - Victor75
Jo, so konnten sie ihn früher zeigen und es haben vielleicht mehr Leute zugeschaut als nach 23 Uhr... und wer den Film ungeschnitten sehen wollte, konnte sich ja die nächtliche Wiederholung anschauen.

12.11.2006 23:38 Uhr - Dustsucker
1x
Man hätte ihn auch gleich zu einer etwas menschlicheren Nachtzeit, wie 23 Uhr ungekürzt zeigen können, wie es letztens bei Dawn of the Dead (2004).
Selbst für "Uncut-Laien" sollte diese Version schwer sehbar gewesen sein. Ich habe zwischenzeitlich aus Spass reingesehen und empfand es als eine Qual. Dieser Film, ob man es mag oder nicht, lebt nunmal von der expliziten Gewaltdarstellung.
Aber solange es noch Leute gibt, die zu solchen Zeiten für Einschaltquoten sorgen, wird sich daran wohl nichts ändern...

13.11.2006 08:17 Uhr - Balrok
1x
Die, die es besser wissen, schauen halt die uncut-DVD an...
Aber is schon echt arg verstümmelt, die Pro7-Fassung...so macht der Film kaum noch "Sinn"...

Ich weiß inzwischen, daß ich mir keine Horror-Filme mehr im TV ansehe...

13.11.2006 10:49 Uhr - blade41
3x
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 33.165
Hier sind ja ein paar harte Burschen hier. FvJ mit 13. Krass...

13.11.2006 11:02 Uhr - Twista
1x
TV kuck ich schon seit Jahren nit mehr ..wozu auch damit man sich nur rum ärgert.... hahaha..

Lieber seine eigene Fassung auf DVD kucken ! :-)


13.11.2006 15:48 Uhr - ButtHead88
1x
DB-Helfer
User-Level von ButtHead88 5
Erfahrungspunkte von ButtHead88 364
*hihi* Blade ... ich liebe deine ironischen Comments! ;D

@ PZ: toller Bericht, hast dich ja richtig beeilt!
Eine Sache noch, "Die Frau" klingt irgentwie recht merkwürdig ... erstens sind dis alle noch Teenager und zweitens haben die alle Namen! Klingt halt n bissle doof!
Naja, kann man ja vlt noch nachträglich verbessern!

Gruß, Butty

13.11.2006 15:58 Uhr - Neck
also ich sehe überhaupt keine notwenigkeit dieser massiven kürzungen. dafür ist mir das sinnbild, das hinter den gewaltdarstellungen steht, offensichtlich zu schwach. dabei beziehe ich mich auf die fights zwischen den beiden fantasie-gestalten jason und freddy, in ihrer darstellung überzogen. szenen wie die vergewaltigung freddys einer toten frau oder freddys versuchter "erotischer" akt mit lory haben da schon einen anderen, zu recht bedenklicheren charakter.

13.11.2006 16:01 Uhr -
Ja aber es gibt halt so leutz die da ganz stolz drauf sind^^ bei mir in der Schule hams schon welche ganz toll erzählt.

13.11.2006 17:52 Uhr - Dustsucker
Naja Gott. Jeder hat mal klein angefangen, auch wir ;)

13.11.2006 19:31 Uhr -
Wenn es mir darum gehen würde anzugeben würde ich das mit Muttertag oder Braindead tun aber nicht mit Freddy Vs. Jason!

13.11.2006 19:44 Uhr - Glogcke
2x
Moderator
User-Level von Glogcke 17
Erfahrungspunkte von Glogcke 5.212
Komisch. Wenn ich angeben wollte, würde ich mir nen Porsche mieten oder versuchen intelligent zu wirken.

13.11.2006 19:47 Uhr -
Was seid ihr alle am heulen !! Die NACHTWIEDERHOLUNG war komplett UNGESCHNITTEN !!! Freddy vs Jason lief UNCUT auf PRO 7

13.11.2006 19:52 Uhr -

13.11.2006 20:13 Uhr -
Also erst mal danke für den Schnittbericht. Hast dir da wirklich richtig Arbeit mit gemacht.

Ich hab Freddy vs. Jason auch mit 14 gesehen. Das war bis zum damaligen Zeitpunkt der Film bei dem ich mich am Meisten (bzw. überhaupt) mal erschreckt habe. Angefangen hat alles mit 10, als ich bei RTL2 die Gruselversion von "Schneewittchen" gesehen habe. Mit 11 habe ich dann mal bei PREMIERE "Sleepy Hollow" gesehen und hatte danach richtig Schiss. Dann war für einige Zeit Ruhe bis ich dann mit 13 "Poltergeist" bei VoX gesehen habe. Von dem Film war ich dann einfach nur fasziniert. Es folgten die beiden Sequels.
Danach kam bei mir der Klassiker der Horrorfilme - "Halloween" bei kabel eins. Der hat mir dann auch nochmal so richtig Angst eingejagt, weil fast eine ganze Stunde lang garnichts passiert und Michael einfach nur ums Haus läuft.
An Halloween war's dann so weit: Nightmare 1 und 2 liefen auf Tele5. Die extremen Schnitte in Teil 1 haben mich damals noch nicht gestört - ich kannte ja nichts anderes! Bis dann im Januar eine weniger gekürzte Version auf ATV+ lief... danach wollte ich unbedingt die anderen Teile sowie Teil 1 in der ungekürzten Version sehen. Also hab ich mir die Nightmare Collection + Freddy vs. Jason gekauft.
Die Nightmare Teile waren für mich aufgrund des Monotons weniger schreckhaft (ich reagiere mehr auf Geräusche als auf Bilder), aber Freddy vs Jason.... da hätte ich die Surround Anlage besser mal ausgelassen. Dauernd irgendwelche Gedanken - der stirbt gleich, da kommt gleich Jason, lauf doch weg, lauf doch weg! Schon beim Menü hab ich mich richtig erschreckt (für alle die die DVD nicht kennen: Da kommt zuerst die Jason - Maske und dann gibts nen Schocksound, dann startet das eigentliche Menü, das auch richtig geil aufgemacht ist). So fing das bei mir alles an...

Nach einigen weniger blutigen Filmen wie "The Grudge" und "Ring" bin ich inzwischen bei den Jason Teilen angelangt. Die Halloween Reihe hab ich inzwischen auch komplett ungeschnitten im Regal stehen und würde sie auch nicht mehr hergeben ;o)

Aber als ich dann am Samstag die Freddy vs. Jason Fassung von ProSieben gesehen habe war ich doch etwas erstaunt - schon direkt am Anfang wurden da Szenen gezeigt, die man sich in den bisherigen "Nightmare" - 18er TV Cuts nicht erträumen hat lassen. Dann aber der erste Mord am Baum... war das ein Tonsprung, mein lieber Leut.... auch der zweite Cut war nicht weniger auffällig. Von den weiteren Cuts war ich weniger beeindruckt, erst auf der Party hab ich dann mal richtig angefangen zu lachen. Urplötzlcih sind alle Leute tot. Super. Dann im Labor kam eine Szene in der ich wirklich etwas verwundert war, dass die genau so gezeigt wurde: Und zwar der auf dem Boden liegende halbierte Körper.

Die weiteren Cuts waren wieder vorhersehbar. Das in der Originalfassung sehr blutige Finale hat mich dann aber wieder zum schmunzeln gebracht:
Da war ja alles geschnitten! Die Enthauptung Freddys wurde den Zuschauern nicht gezeigt, die letzte Szene in der Jason den Kopf von Freddy mit aus dem Wasser bringt war dann aber doch drin. Versteh da mal einer die Logik dahinter...

Für die die die (was ein Satz) Uncut Fassung nicht kennen war es vielleicht sehr blutig, diejenigen die aber Bekanntschaft mit der Uncut Fassung gemacht haben werden sich wohl nur gewundert haben.

Jetzt komm ich mal so langsam zum Ende meines Riesenkommentars (ist ja schon mehr ein Aufsatz für die Zeitung), sonst liest den ja keiner mehr bis zum Schluss :oD

13.11.2006 20:36 Uhr - ButtHead88
1x
DB-Helfer
User-Level von ButtHead88 5
Erfahrungspunkte von ButtHead88 364
1) ich hab's bis zum schluß gelesen ;D

2) kenne und habe die UNCUT DVD von FvJ und ich fand auch das für ein FSK16 recht viel drin war, klar der Film war brutalst geschnitten ... denoch für ein 16er recht brutal und blutig!

Meine Meinung ... ButtHead

13.11.2006 21:11 Uhr - wegi
1x
gehts jetzt drum, wer den film früher gesehen hat oder wie?
mir ist es - mit verlaub - scheißegal, in welchem alter ihr kiddies den film gesehen habt...

13.11.2006 22:40 Uhr - Victor75
@sossa: Das hatte ich schon gesagt.

14.11.2006 00:54 Uhr - Batman
ES LEBE DER JUGENDSCHUTZ!!!!!! Juhheeeeeee!

14.11.2006 01:55 Uhr -
Die sollte mal wieder die klassiker freigeben : Maniac, Texas Chainsaw Massacre , Braindead , Tanz der Teufel es gibt doch heute schon weitaus mehr brutalere filme ihn den deutschen videotheken zu bewundern und dazu noch komplett uncut !

15.11.2006 12:09 Uhr -
@sossa

bloß nicht! sonst müsste das zdf mal wieder einschreiten und vor diesen bösen und brutalen filmen hetz..pardon ich meine berichten...

15.11.2006 17:52 Uhr - Hakanator
klasse sb, ging sehr schnell. ich kenn den film nur uncut, hab ihn damals mit 15 oder 14 gesehen...ich kann ihn mir gar net cut vorstellen, auch wenn ich den sb lese ^^ is schon krass verstümmelt

17.11.2006 17:17 Uhr -
was war das doch ne tolle Zeit, als ich mit 10 Jahren Aladin geshen hab...boa war der krass...das viele Blut, dass nicht da war und die Leichen überall, die nirgends zu sehen waren...oh, es geht ja gar nicht um Aladin und scheinbar auch nicht um das Alter in dem ich diesen tollen Film gesehen habe, sondern um FvJ...aber der SB is gut

17.11.2006 18:18 Uhr - Chris Redfield
1x
Moinsen ersma ,

man ooooh man , was hier in letzter Zeit fürn Stuss in den Comments verzapft und geschrieben wird ist mitlerweile unglaublich , kann mich nur Gloqcke's Meinung anschliessen und hier einfach einige Leutchen mal vor den , scheinbar , holen Schädel mit einem sarkastischen Spruch klopfen...

hinzugefügt das es wohl am besten wäre auch auf dieser Seite mal endlich durchzugreifen so wie es sein sollte um mit deisen dummen und komplett überflüssigen Comments schluss zu machen , habe mir 4 Beiträge durchgelesen die sowas von unsinnig waren das ich schon kein Bock mehr hab mir den Rest hier noch durchzulesen obwohl evtl. in vielen anderen Comments doch ma was sinn und zweckmässiges geschrieben wurde...

MfG: Chris

19.11.2006 01:46 Uhr - Minensuchschnuller
@ chris

lieber chris, bevor nur zu meckern, was hier in den comments so 'verzapft' wird, schlage doch bitte einfach selbst ein deiner meinung nach rellevanteres thema vor. Dich zwingt schließlich keiner, den Schnittbericht bzw. die Kommentare zu lesen.

Gruß

20.11.2006 22:20 Uhr -
Ich "verzapfe" jetzt mal: Der Film ist Cut so viel Wert wie ein Cheesburger ohne Käse!
Trotz allem guter SB und vielen Dank =)

21.11.2006 19:20 Uhr - Minensuchschnuller
lol

25.11.2006 10:12 Uhr - Chris Redfield
Moin ersma ,

@Minensuchschnuller:
Schon richtig das mich keiner dazu zwingt die Comments zu lesen , mich interessiert aber nunmal die Meinung anderer auch und dann manchmal solch einen Unsinn zu lesen lässt dich ja wohl auch ab und an den Kopf schütteln oder nicht ?

Desweiteren habe ich hier nichts mehr zum Film bzw. dem Schnittbericht geschrieben weil ich an diesem Tag den Kaffee leider aufhatte nachdem ich anfing mir einige Comments hier durchzulesen...

Nun zum Film:
Habe mir die 16er Fassung aufnehmen lassen und diese dann auch mit der DvD verglichen , natürlich sind das zwei verschiedene Welten gewesen , muss aber dazu sagen das Pro7 einen recht guten Job gemacht hat was die Schnitte betrifft und es ist auch löblich hervorzuheben das die nächtliche Wiederholung Uncut war .

Zum SB:
Mal wieder eine klasse Arbeit wie man es nicht anders gewohnt ist , man kann die Junx die sich hier so viel Zeit nehmen mal wieder wirklich nur loben , macht weiter so !

P.S.: Hat nen bisl gedauert mit der Antwort da ich nur am WE@Home bin .

MfG:Chris

29.11.2006 21:20 Uhr - majars
@ blade41 & John Player

cool ich hab ihn mit einem alter von 1 gesehen. heftig digga :-)

29.11.2006 21:20 Uhr - majars
scherz.

30.11.2006 18:12 Uhr - Minensuchschnuller
@majars: Ich kringel mich vor lachen!!
Ha,ich hab ihn gesehen da war ich noch bei meiner Mutter im Bauch! *den scherz weiterführ*

30.11.2006 18:12 Uhr - Minensuchschnuller
;)

10.12.2006 13:26 Uhr -
Thaddäus Tentakel

schreibts wohl gerne deine Lebensgeschichte

27.12.2006 01:00 Uhr - kabaam
Der Film kam doch erst 2003 und doch ham ihn hier viele mit unter 13 Jahren gesehen...was sagt mir das? Mann sind hier viele Kinder! :D

01.01.2007 15:05 Uhr - DerAlucard
Ich weiß gar net, was hier viele haben.
Der Film ist doch gut geschnitten o.O

02.04.2007 20:46 Uhr -
Ja na und, dann ist er halt gut geschitten du Depp
-----------------------------------------------------
Die Tatsache ist doch, dass er überhaupt geschnitten ist ... Mann oh Mann !!! (-Solche Leute regen mich auf-)

02.04.2007 20:51 Uhr -
Thaddäus Tentakel

Boah ... Harter Junge
Ich hab mir auch mit 7 die Jason Reihe reingezogen und hatte keinen Schiss ... !!! Tu ma net so !!!

05.04.2007 18:50 Uhr -
Naja is ganz net ... abba im vergleich zu den "Friday" oder den "Nightmare" Filmen fad und langweilig !!!

14.04.2007 19:35 Uhr -
man ihr habt ja alle probleme hier. is einfach nen geiler film (uncut natürlich)

12.06.2007 20:58 Uhr -
Schlechter Film! Sämtliche Nightmare on Elm Street-Filme sind um ein vielfaches besser!

17.06.2007 21:12 Uhr - CREEPER
User-Level von CREEPER 2
Erfahrungspunkte von CREEPER 44
Ui sind hier viele coole Leute, mit 12 FvJ anschauen, ich bin so hart ich hab ihn gar nich gesehen. Nein Scherz hab die uncut gesehen und muss sagen ,er is recht gelungen aber die 13 jährigen Kiddys regen mich leicht auf mit ihrer Angeberei wenn sie irgend einen Mainstreamhorror mal geshen haben. Ok ich bin auch noch nich 18 aber das tut nichts zur Sache.

19.06.2007 16:34 Uhr - X-Rulez
Hallo erstmal, der Film ist klasse, ich muss aber gestehen, dass ich mir noch keinen "Nightmare" angeschaut habe (die laufen eh immer nur geschnitten, ich kauf die mir mal auf DVD).
Achja, es interessiert glaube ich niemanden, ob derjenige den Film schon mit 12 oder was weiß ich gesehen hat. In dem Fall, finde ich, liegt die FSK richtig, solche Filme richten sich an ein erwachsenes Publikum. Ich kanns natürlich schon verstehen, dass man sich zu Helloween mal sowas anschauen will, um dann damit anzugeben, dass man FvJ gesehen hat.
Na ja, jedem das seine.
Der Schnittbericht ist total gut.
Mfg

28.06.2007 15:55 Uhr - executor
Gibt es hier überhaupt volljährige User oder besteht die "Community" nur noch aus Minderjährigen, die sich auf diesem Weg auf-klären/geilen- und weiterbilden?

Bei solch einer Tendenz kann ich auch schon den damiligen Indizierungsantrag für Schnittberichte.de ziemlich gut nachvollziehen und da gab es noch nicht diese "Schnittbericht-Mini-Foren", in denen oftmals debil erscheinende "Blutgeile" ihren mehr als unreflektierten Senf abgeben können.

Denn warum der Film geschnitten wurde ist klar, dass der Film ungeschnitten "mehr Spaß" macht ist auch klar und dass man den jetzt schon mit 13 im Fernsehn gezeigt hat bestätigt einmal mehr, dass es anscheinend richtig, wichtig und sinnig ist, besonders bei solch "populären Gewaltfilmen", einfach mal ne JUGENDFREIE Fassung auszustrahlen.

Die ungeschnittene Version können sich ja anscheinend die Meisten hier noch nicht kaufen und landen dann ohnehin bei der "Sicherheitskopie". Schöne neue Welt.

13.08.2007 09:28 Uhr -
Woah- der Film war echt derbs geschnitten - ich hab ihn ja Uncut- auf DVD habs daher besonders gemerkt, die leute, die ihn noch nicht kannten, habens teilweise auch gemerkt, dass der derbs verhakschelt war... alles war dermaßen anstrengend da mitzu kommen... -.-

13.08.2007 11:39 Uhr -
hab die geschnittene fassung nur ein wenig gesehen, bin aber auch kein fan von cut filmen, hab die uncut und die ist richtig cool,war ja nur eine frage der zeit bis die zwei grössten der horror sagen mal aufeinander treffen würden. ich freu mich schon auf teil zwei, wer gewinnt wohl diesmal, wobei es hat ja eigentlich keinen richtigen gewinner gegeben,beide sind eigentlich ja unsterblich

22.08.2007 13:21 Uhr - Thor
Wisst ihr was ich gerne mal mache im Kino, nachdem sich Gott und die Welt hingesetzt hat und die ganzen Kiddis prollen dass sie gleich einen ab18 Film sehen?
Manchmal.. wenn ich Lust habe.. geh ich dann zur Kasse und komm mit einem MItarbeiter wieder.. Die Gesichter der Kiddies sowie deren "reife" Kommentare sind dann echt ein Genuss ^^
Btw, guter Bericht.

12.09.2007 18:05 Uhr - X-Rulez
@ thor
wer wird denn da so fies sein? xD ne scherz, ich finde auch, dass es nervt, wenn man sich als erwachsener ins kino setzt, um sich dann die kommentare der halbstarken anzuhören...aber ich will gar nicht leugnen, dass mir und meinen freunden mein bruder vor rund 20 jahren mal die ein oder andere kinokarte gekauft hat... ^^.

10.11.2007 19:35 Uhr -
@Thaddäus Tentakel

Ganz toll!
Aber erwarte nicht das ich klatsche, sonst erschreckt sich meine alzheimerkranke Oma. Ich bitte um Verständnis!

02.12.2007 01:26 Uhr -
@Thaddäus Tentakel:
verstehe dich gut^^ habe auch schon früh solche filme gesehen.

(uninteressierte bitte NICHT weiterlesen^^)
mein erster horrorfilm war "The Crow", und zwar mit 11. besonders schlimm fand ich ihn aber nicht... dann ging es weiter mit filmen wie halloween und nightmare on elmstreet, in denen ich auch wenig "angst" hatte. bis jetzt habe ich schon so ziemlich alle arten von horrorfilmen gesehen, von Suspiria bis The Ring, von Freddy-Krüger-Filmen bis ab-12-horror wie Das Geisterschloss oder The Cave. und insgesamt kann ich sagen: die für mich "gruseligste" art von horror ist psycho-horror.
Als einer der besten horrorfilme die ich je gesehen habe würde mir jetzt spontan Suspiria (s.o.) einfallen. filme wie hier freddy vs. jason sind meiner meinung nicht gruselig sondern eher amüsant. Das ist meine meinung.
ach ja: ich bin 13 jahre alt^^

21.12.2007 00:19 Uhr - Mulimann
Toll, wie alt ihr alle wart, guter SB zu einem, nach meiner Meinung nach völlig überflüssigen Film!

21.12.2007 14:30 Uhr - Gladion
1x
DB-Helfer
User-Level von Gladion 13
Erfahrungspunkte von Gladion 2.546
Ich bin auf diese Seite gekommen, weil ich eigentlich Horrorfan bin, und hier auch mal etwas über ein paar wenig bekannte Filme rausfinden wollte, auf die ich dann vielleicht am Wochenende Lust hätte. In letzter Zeit hätte ich aber immer mehr Lust beim Jugendamt anzurufen. Sicher hab auch ich früher Horrorfilme gesehen, aber ich hab damit doch nicht auf so einem Niveau rumgeprahlt... Ist nicht zum aushalten hier.

Schöner Schnittbericht aber, den Film fand ich aber auch nicht so besonders, etwas fade.

15.01.2008 15:32 Uhr - Grosser_Wolf
1x
Sehr guter SB über eine überflüssige TV-Version. Was da alles rausgenommen wurde, ist wie Sahnetorte ohne Sahne. Allerdings ist der Streifen teilweise auch ein wenig heftig, ich bin ja erstaunt, daß schon die Kinoaufführungen und die 18er DVD ohne Schnitte waren.

Aber Leute! Das 'ich war viel jünger als ich den sah' ist wirklich ein wenig albern. Macht sowas bitte, bitte per Privaten Nachrichten aus und nicht öffentlich.

28.01.2008 21:37 Uhr - daywalker15
ich war ja auch mal 13. Ja und dann hab ich mir dann auch mal dieser Freddy-Film im Fernsehn angeguckt.
Finde ich total scheiße.

01.02.2008 17:16 Uhr - Outrider
guckt bei 10 min. die szene wo jason durchs bett sticht sieht auf dem screenshot aus wie ein blutiger skelettkopf! lol

01.02.2008 17:19 Uhr - Outrider
mit 13 gesehen, ziemlich jung die leute hier, da bin ich mit fast 27 ja schon ein ganz alter hase.^^ hab damals noch scream 1 im kino gesehen, da war der noch ein geheimtipp, den keiner von meinen kumpels kannte, die wollten alle spawn gucken^^

15.02.2008 22:52 Uhr -
Ist doch egal mit wevel jahren man den film gesehen hat, hauptsache man war gestig reif genug dafür -.- ähh ja... also ich fand uncut und cut verson einfach nur müll... boar, ehrlich sowas guck ich mir nie wieder an, die darstellung der charaktere.. war mist und mehr als die hälfte der schauspieler war untalentiert :/

20.02.2008 06:09 Uhr - juelz
man sind hier viele kinder!!!! wen intressiert das ob man fvsj mit 12 oder 13 gesehen hat? keinen also schluss mit diesen überflüssigen kommentaren das sind filme für erwachsene also benimmt euch auch so, und nicht wie auf dem pausenhof diskutieren wer welchen harten film ab wieviel jahren gesehen hat!!!

26.02.2008 16:16 Uhr - Marmont
absolut meine meinung, ist doch egal wann man welchen film gesehen hat

05.03.2008 22:37 Uhr -
wie schon viele hier gesagt haben: es ist wirklich egal, ob man solche filme mit 6, 13, 30 oder mit 80 guckt!! solange man reif für sowas ist, ist es doch wurscht! manche können sowas mit 18 sehen und kriegen in der nachfolgenden nacht kein auge zu, manche sind mit 13 horror-experten, die vor gar nichts mehr angst haben!

bei meinem comment vom 2.12.07 wollte ich übrigens nicht angeben. falls es so rüberkam entschuldige ich mich dafür!

13.05.2008 20:00 Uhr -
Ich bin ganz deiner meinung MovieMaster ich bin auch 13 und habe schon ziemlich viele horrorfilme gesehen mein erster war glaub ich jeepers creepers mit 10 oda so!! Freddy vs Jason find ich eigentlich total witzig! Ich finde auch das die gruseligsten psycho horror sind!! von mia aus können so viele menschen abgeschlachtet werden das macht wir garnichts aus!!

06.08.2008 14:29 Uhr - LUCASLOAN
FREU MICH SCHON AUF DAS FREITAG DER 13. REMAKE VON M.BAY !!!

31.10.2008 21:20 Uhr -
Also der Finale Kampf ist schon ziemlich geil ^^
Was mich aber gestört hat ist, das Freddy im Laufe des Films als der Böse, und Jason als der Gute hingestellt wird.
Es sind beides Rücksichtslose Killer und ich fänds besser wenn man als Zuschauer für niemanden Partei ergreifen würde!!!

31.10.2008 22:34 Uhr - Samachan
Heute um Mitternacht kommt der Film wieder auf Pro7. Ist der dann FSK16 oder 18? Hoffentlich ab 18... wenn ich merke, dass die obrigen Szenen fehlen, schalte ich gleich ab.

01.11.2008 09:56 Uhr - Samachan
1x
Okay, der Film lief uncut. Leider habe ich die erste Hälfte des Films verpasst...

04.11.2008 11:30 Uhr -
jau, vor 2 tagen lief er wieder auf pro 7 & wieder uncut (-:

die bessern sich !

12.12.2008 16:27 Uhr - AsiaFreak
User-Level von AsiaFreak 3
Erfahrungspunkte von AsiaFreak 126
Supergeiler Streifen, natürlich nur in der ungekürzten Fassung!
Ich muss sagen, dass ich Freddy schon immer besser fand als Jason, aus dem Grund hatte ich auch auf einen Sieg von ihm gehofft, obwohl es eindeutig war, dass es bei diesem Kampf keinen Sieger geben konnte bzw. durfte. Trotzdem darf es keine endlos vielen Nachfolger geben, wie zum Beispiel bei Saw oder Halloween, da es einen irgendwann wirklich anödet.

Der Film ist teilweise auch recht witzig gemacht, wenn man mal genau auf Freddys Kommentare achtet. Beispielsweise hat er ziemlichen Spaß als Jason in seiner Welt ist, und er ihn kreuz und quer "fliegen" lässt, wobei er sich dermaßen weglacht.

11.01.2009 21:00 Uhr -
als erstes wer einen film mit Mega-Story erwartet, der wird hier entäuscht. Allerdings bin ich der Meinung das Pro7 einen guten Job gemacht hat, der Film ist noch verständlich und es war auch einiges drin. Eine gute Alternative für jüngeres Publikum.
@ Asia Freak : Die Stelle war sau komisch xD
NUR FÜR INTERESSIERTE :
Ich bin selbst Horrorfilm Fan und besitze viele Filme auf Dvd, von Tanz der Teufel bis The Wickerman. Diese neunen Filme, Saw und Hostel, liebevoll uach "Folterpornos" gennant sind meiner meinung nach nur für Sadisten =)

GUTER SB UND VIELE GRÜSSE
Samurai

15.07.2009 18:22 Uhr - Samachan
Hab ihn an Halloween auf Pro7 gesehen, die uncut Nachtwiederholung.
Bis auf die Tatsache, dass einem mit der Zeit das Gefühl vermittelt wird, dass Jason der Gute und Freddy der Böse ist (was ja nicht stimmt; beide sind "böse", wenn man das so sagen will), fand ich ihn eigentlich sogar ganz gut.
Nicht gut im klassischen Sinne, aber einfach amüsant mit einigen Stellen zum lachen und gut gemachten Effekten.

21.07.2009 14:54 Uhr - gorefather1980
Hab im Kino gefeiert, hab zu Hause gefeiert und weil ich gern feiere, werd ich mir wohl mal n paar lustige Gesellen schnappen um ne Nightmare-Friday-Freddy VS Jason Marathonnachttagesaktion zu starten=)
Ich kann die Vorfreude kaum in Worte fassen... FREU halt=)=)=)

24.10.2009 13:50 Uhr -
is nen wirklich guter film schnittbericht is auch top nur finde ich es komisch im battle von jason un freddy am ende des films etwas zu schneiden ^^

15.11.2009 23:38 Uhr - ra.V.en
sehr guter schnittberichte zu einem wirklich gutem film
ich finde es interessant, das der film 2003 in der form mit ner USK-18 uncut durchgekommen ist, ich glaub heute würde er es nicht mehr ganz so leicht haben.....

21.12.2009 11:19 Uhr -
Ach da muss ich mir für mein DVD Abend wieder irgendwoher die ungeschnittene Fassung holen.
Weis jemand ob heut ne Wiederholung kommt die ungeschnitten ist? Muss zugeben das ich den Film noch nie komplett gesehen hab.

21.12.2009 14:32 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
@Joe

Nein, heute kommt leider ausschließlich die geschnittene Fassung iwann um 22 Uhr. Schau dir das bloss nicht an!!

21.12.2009 20:11 Uhr - 4tyn
1x
was es hier für leute gibt, ist ja schrecklich!
mit abstand am lustigsten sind aber MovieMaster (13 jahre) und Thaddäus Tentakel (alter unb.) . viel älter wird der aber wohl auch nicht sein :D

23.12.2009 16:16 Uhr - DARKHERO
Ich war im Jahr 2003 schon 23 als ich den Film gesehen habe, darf ich noch mitreden?
Naja, ist ja schon ein paar Jahre her als diese Kids geschrieben haben.

21.02.2010 14:42 Uhr - CharlieSheen
Ahh ich LIEBE diesen Film!

02.03.2010 15:17 Uhr - PolloxTroy
Danke für den tollen Schnittbericht.

Fand den Film überraschend gut, hatte für mich alles was ein guter Horrofilm braucht:
- nette Slashereinlagen
- fiese Überbösewichte
- Titten
- vorehelicher Sex und Drogenkonsum, der zum schnellen Ableben führt
- verstörende kleine Mädchen

Was will man mehr :D

Natürlich nur in der ungekürzten Version zu empfehlen, ob die heute wohl auch noch ne FSK-Kennzeichnung bekäme?...

02.03.2010 15:18 Uhr - PolloxTroy

03.04.2010 16:36 Uhr - wetflannel
also was mir aufgefallen ist, ist, dass pro 7 den schon mal ungeschnittener gezeigt hat. iwann letztes jahr um halloween rum im nachtprogramm. das weiß ich noch wei wir da aufm freimarkt waren und abends/nachts noch bis morgens tv gesehen haben xD

10.07.2010 09:03 Uhr - tobi44
User-Level von tobi44 2
Erfahrungspunkte von tobi44 42
ich hab ihn zwei mal auf dvd

21.07.2010 12:36 Uhr - Ultralord
1x
Die Kommentare hier liest man sich doch immer wieder gerne durch^^

04.09.2011 01:30 Uhr - Rated XXL
1x
21.07.2010 - 12:36 Uhr schrieb Ultralord
Die Kommentare hier liest man sich doch immer wieder gerne durch^^


Ja, wirklich zum schießen komisch...ich war 32 als ich den zum ersten mal sah...2004...LOLZ

10.08.2012 15:48 Uhr - Passenger1985
ich finde den film einfach schlecht! die darsteller kann man echt vergessen! und die story.welche story? der film dürfte wohl nur für pubertierende teenager was sein die auf so einen teenie scheiß mit viel blut mit kiffereinlagen stehen.
ich denke leute die wahre horrorfilme wie shining,eraserhead,the thing usw. als horrorfilme bezeichnen vertreten meine meinung.

21.12.2012 07:23 Uhr - braveheart
da hat pro 7 wirklich ganze arbeit geleistet,einen klasse streifen wie diesen so zu verstümmeln.zumindest war die nachtwiederholung ungeschnitten.es hat mich damals und auch heute noch sehr gewundert,das dieser film eine normale kj-freigabe bekommen hat.andere filme sind nicht so hart,haben jedoch eine spio/jk-freigabe.bei hatchet war es ja auch so.wer weiss schon nach welchen kreterien filme wirklich bewertet werden.

11.03.2013 23:50 Uhr - MartinRiggs
1x
War damals mit vier oder fünf Kumpels im Kino. Mann war das eine Gaudi in dem Kino. :D Sehr geiler Streifen. Ich werde das Ende nie vergessen, als bei dem Abspann sämtliche Mädchen beinahe über meine Füße stolperten und sich fast übergeben mussten. ^^

Diese Version hier kann man natürlich knicken. Ich frage wie man hier die auftreteten Handlungslücken verstehen soll.

11.08.2015 16:25 Uhr - SledgeNE
Aus meiner damaligen Schulzeit, waren ehemalige Mitschüler mit mir in zwei Horror-Filmen im Kino gewesen, nur damit sie sehen konnten wie ich zusammen zucke bei jeder Schocker-Szene. Joy Ride und Blade 2 waren das. Schon in meiner Schulzeit war ich der Looser der Schule gewesen und wurde dementsprechend viel gehänselt. Ich fand beide Filme nicht so schlecht, aber zusammengezuckt habe ich mich schon.

Freddy vs Jason habe ich auf DVD zu Hause, aber schon elend lange nicht mehr gesehen. Sollte ich vielleicht mal nachholen.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten deutschen DVD bei Amazon.de

Amazon.de



Our Evil
Blu-ray/DVD Mediabook 21,99
Blu-ray 15,99
DVD 13,99



The First Purge
4K UHD/BD 27,99
Blu-ray Steelbook tba
Blu-ray 17,99
DVD 14,99
amazon video 13,99



Die Fürsten der Dunkelheit
4K-restaurierte Edition
4K UHD/BD Steelbook oop
Blu-ray 12,99
DVD 9,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)