SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware

Dark City

zur OFDb   OT: Dark City

Herstellungsland:USA (1998)
Genre:Science-Fiction, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,09 (34 Stimmen) Details
14.09.2008
brainbug1602
Level 23
XP 12.110
Vergleichsfassungen
Kinofassung
Freigabe FSK 16
Director's Cut
Laufzeiten:

DC: 111:43 Min. (NTSC)
KF: 100:25 Min. (NTSC)

Verglichen wurde die Kinofassung mit dem Director's Cut.

Vier Jahre nach dem Erfolg von "The Crow" kam Alex Proyas zweiter großer Film in die Kino: "Dark City". Ein visionäres Meisterwerk, das auf komplexe Weise die wahrgenommene Realität hinterfragt. Am 29.07.2008, 10 Jahre nach dem Kinostart, erschien parallel auf DVD und Blu Ray der Director's Cut des Films.
Viele der Änderungen im Director's Cut des Films sind eher Kleinigkeiten, wie kurze Dialogerweiterungen oder Alternativszenen. Im Folgenden werden die elementaren Unterschiede aufgelistet.

  • Im DC wird intensiver auf die Spiralthematik eingegangen. Man erfährt, dass John einen spiralförmigen Fingerabdruck hat, der später von den Strangers als Weiterentwicklung gedeutet wird und auch Bumstead wird einige Male damit konfrontiert.




  • Die Beziehung zwischen Bumstead und Emma wurde deutlich ausgebaut. Es gibt einige neue Dialogszenen zwischen den Beiden.




  • Die Prostituierte May hat eine Tochter, die auch den schrecklichen Mord an ihrer Mutter gesehen hat. Als John das Kind sieht verlässt er das Zimmer, was ein ganz anderes Motiv liefert als in der Kinofassung. In einer späteren Szene nach dem Mord an May, entdeckt Emma das Kind und Bumstead sieht eine Zeichnung von ihr auf der drei schwarze Männer zu sehen sind.




  • Es gibt einen größeren Umschnitt. Im DC kommt die Szene von Schreber, der im Badehaus von Mr. Hand aufgesucht wird erst nachdem er sich mit Bumstead unterhalten hat. In der KF befindet sie sich zwischen dem Dialog von John und Emma.




  • Im Badehaus sieht man John, der sich in die Umkleide schleicht und das Gespräch zwischen Schreber und Mr. Hand mitverfolgt. In der KF fehlen diese Szenen komplett.




  • Als sich Schreber weigert mit John und Bumstead nach Shell Beach zu fahren, verwendet John sein Tuning um ihn zu zwingen mit ihnen zu gehen.




Der Director's Cut ist die bessere Fassung des Films. Die vielen Erweiterungen des Film geben dem Film mehr Tiefe und teils neue Aspekte. Auch die farblichen Änderungen und die neuen Effekte tragen zu einem besseren Gesamtbild bei.

Der Schnittbericht ist zweigeteilt. Der erste Teil beschäftigt sich mit allgemeinen Unterschieden, wie der veränderten Farbgebung und den geänderten Special Effects Szenen, im zweiten Teil, dem eigentlich Schnittbericht, werden die ganzen Umschnitt, Verlängerungen, Kürzungen etc. aufgelistet.

Rot markierte Szenen fehlen im DC, sind aber in der KF enthalten. Grün markierte Szenen fehlen in der KF, sind aber im DC enthalten. Blau markiert sind Alternativszenen.

Bei Gegenüberstellungen befindet sich links immer das Bild aus dem DC und rechts das entsprechende Bild aus der KF.

Verwendete Abkürzungen.

DC - Director's Cut
KF – Kinofassung
Allgemeine Unterschiede


  • Unterschiede in der Farbgebung

    In der Kinofassung dominieren, abhängig von der Szene, blaue, graue oder blaue Töne. Im DC wurde dies auf grüne bzw. gelbliche Töne geändert.







  • Tuning

    Ein Großteil von Johns Tuningszenen wurden überarbeitet. Meistens wurde die Einstellung komplett ausgetauscht (auch im SB erwähnt) oder die Effekte überarbeitet.


  • [00:13:18]



    [00:20:52]



    [00:27:17]



    [01:13:10]




    Unverändert blieben die Szenen in denen John das Tuning verwendet um Schreber von sich wegzustoßen [00:44:49], als John die Glaswand zerbricht [01:15:20] und viele der Szenen im Finale.


  • Alien

    Bei Johns erstem Treffen mit den Strangers tötet er einen von ihnen. Das Alien, das aus dessen Kopf kriecht und stribt wurde im DC mit einem bläulichen Schimmer überzogen.


  • [00:21:38]




  • Dark City

    Als Bumstead ins All hinaustreibt, folgt ein Schnitt auf Stadt. Im DC sieht man zusätzlich Licht von dem Loch in der Wand.


  • [01:27:41]





  • Finale

    Vor allem gegen Ende des Kampfes zwischen John und Mr. Book wurde im DC einige Effekte ergänzt. Exemplarisch einige Beispiele wie gearbeitet wurde:

    ab [01:35:24]



























Schnittbericht


[00:00:17]

Die KF setzt etwas früher mit dem Sternenhimmel ein. Im DC gibt es stattdessen Schwarzbild.



KF: 3,77 Sek.


[00:01:26]

Alternative Einstellung der Uhr. Im DC steht der Zeiger kurz vor 12, in der KF sind es zwei Minuten vor 12. Danach eine Unterschiedliche Einstellung des kleinen Zeigers. Die Einstellung aus dem DC kommt in der KF etwas später.




DC: 5,00 Sek.
KF: 4,13 Sek.


[00:01:30]

Direkt nach der zuvor erwähnten alternativen Einstellung der Uhr folgen in der KF einige Szenen, in denen man sieht wie das Leben in der Stadt zum stehen kommt.



Diese Szenen kommen im DC später.

KF: 40,08 Sek.


[00:01:31]

Die Uhr ist ein wenig früher zu sehen.



DC: 0,37 Sek.


[00:01:41]

Wieder sind einige Szene des stillstehenden Lebens zu sehen. Im DC wird zusätzlich etwas abgeblendet als Schreber verschwindet.



KF: 10,87 Sek.


[00:02:00]

Die Kamerafahrt ins Hotel beginnt etwas früher.



DC: 3,03 Sek.


[00:02:38]

Im DC sieht man John länger im Bad stehen, während man in in der KF früher von der Seitenperspektive sieht.



DC: 1,53 Sek.
KF: 0,63 Sek.


[00:02:42]

John ist etwas länger zu sehen. Er beginnt aus der Wanne zu steigen.



DC: 2,20 Sek.


[00:02:47]

Man sieht länger wie John versucht wieder aufzustehen.



DC: 3,27 Sek.


[00:02:51]

John läuft etwas länger zum Spiegel.



DC: 1,70 Sek.


[00:02:58]

Alternative Einstellung von John, der vor dem Spiegel steht. In der KF fasst er sich ins Gesicht, im DC betrachtet er sich nur.



DC: 2,43 Sek.
KF: 1,23 Sek.


[00:03:08]

Die Kleidung auf dem Stuhl ist etwas länger zu sehen.



DC: 0,57 Sek.


[00:03:34]

John läuft durch den Raum und betrachtet den Schuh.



DC: 9,10 Sek.


[00:04:55]

Alternative Einstellung des toten Mädels.



DC: 1,97 Sek.
KF: 1,00 Sek.


[00:04:59]

Alternative Einstellung von John. Im DC torkelt er etwas nach hinten.



DC: 1,23 Sek.
KF: 0,83 Sek.


[00:05:10]

Alternative Einstellung als die Männer aus dem Fahrstuhl treten. Im DC auch etwas länger.



DC: 4,90 Sek.
KF: 2,03 Sek.


[00:05:17]

In der KF ist die Leiche einer Frau zu sehen. Danach John zwei Frames früher.



KF: 1,06 Sek.


[00:05:21]

John läuft durch die Eingangshalle. In einer Telefonzelle sieht er eine Frau. Er öffnet die Türe und die Frau fällt vor ihm auf den Boden. John läuft weiter.



DC: 14,00 Sek.


[00:06:13]

DC:

Alternative Einstellung von John als er zum Ausgang läuft, dann ein Schnitt auf den Hotelbesitzer, gefolgt von einer alternativen Szene als John das Hotel verlässt. Danach sieht man noch einmal den Hotelbesitzer, der an das klingelnde Telefon geht.



KF:

John läuft in Richtung Ausgang und verlässt das Hotel.



DC: 8,73 Sek.
KF: 3,23 Sek.


[00:06:27]

Das Hotel ist etwas länger zu sehen und danach John etwas früher.



KF: 0,23 Sek.


[00:06:28]

DC:

John wirft den Koffer weg. Der Hotelbesitzer läuft zu Johns Zimmer.



KF:

Alternative Szene als John den Koffer wegwirft. In der KF sieht man dann schon wie Mr. Hand die Spritze in die Hand nimmt und danach eine alternative Szene als der Hotelbesitzer zu Johns Zimmer läuft.



DC: 12,70 Sek.
KF: 12,23 Sek.


[00:06:47]

DC:

Mr. Hand nimmt die Spritze in die Hand. Schnitt auf den Hotelbesitzer. Mr. Hand dreht sich und setzt seinen Hut auf. Schnitt auf den Hotelbesitzer. Ein anderer der Stranger tritt in das Zimmer.



KF:

Hier gibt es alternative Einstellung der folgenden Szenen:

  • Mr. Hand setzt seinen Hut auf

  • Schnitt auf den Hotelmanager

  • Der andere Stranger tritt in das Zimmer.





DC: 16,93 Sek.
KF: 5,60 Sek.


[00:07:11]

DC:

Das Kind ist zu sehen, danach hebt der Mr. Hand die Hand.



KF:

Alternative Einstellung des Kindes und von Mr. Hand.



DC: 4,60 Sek.
KF: 2,70 Sek.


[00:08:39]

DC:

Emma: "What is this?"



Schnitt auf die Maus im Labyrinth



Schreber: "A rather crude experiment designed to further my studies."



KF:

Alternative Szene der Maus im Labyrinth und von Schreber.

Schreber: "A rather crude experiment designed to further my studies."



DC: 7,10 Sek.
KF: 3,97 Sek.


[00:09:26]

Einiges an alternativem Material, nachdem Schreber von "Complete memory loss." gesprochen hat.

DC:

Emma blickt ihn an. Schreber läuft auf sie zu.

Schreber: "He may be delusional. Even violent. Emma if he were to contact you, and I suspect he will you must call me immediately. Do you understand? It is imperative that I be the first one to reach him. Wherever your husband is, he is searching..."



KF:

Der Dialog ist etwas verkürzt, zudem alternative Einstellungen.

Emma: "You can't be serious."
Schreber: "But I am. He may be delusional. Even violent. If he were to contact you, you must call me immediately. Wherever your husband is, he is searching..."



DC: 22,20 Sek.
KF: 14,00 Sek.


[00:09:53]

Alternative Einstellung von der Maus im Labyrinth.



DC: 2,20 Sek.
KF: 1,43 Sek.


[00:10:38]

Alternativer Szenenaufbau.

Im DC sieht man zuerst die Photos, danach die Kamerafahrt auf Bumstead, während die KF mit der Kamerafahrt beginnt, wobei dazwischen kurz auf die Photos geblendet wird.




DC: 18,30 Sek.
KF: 16,33 Sek.


[00:11:00]

Bumstead ist etwas länger zu sehen. Er läuft zum Telefon, nimmt seine Brille ab und nimmt ab.



Bumstead: "Bumstead."



DC: 13,17 Sek.


[00:11:39]

DC:

Husselbeck zieht seine Handschuhe aus und bückt sich um seinen Schuh zu binden.



KF:

In der KF sieht man etwas früher wie er sich den Schuh bindet.



DC: 3,30 Sek.
KF: 0,93 Sek.


[00:12:01]

DC:

Bumstead betritt das Zimmer.

Bumstead: "Wow. Looks like somebody woke up on the wrong side of the bed."



Schnitt auf die Leiche der Frau.



Szenenwechsel. John betrachtet seinen Finger und bemerkt seinen spiralförmigen Fingerabdruck. Er läuft über die Straße zu dem Diner.



KF:

Alternative Einstellung von Bumstead als er das Zimmer betritt.



Szenenwechsel. Alternative Einstellung von John, der die Straße überquert.



DC: 29,37 Sek.
KF: 10,33 Sek.


[00:12:41]

DC:

Schnitt durch die Türe. John betritt das Diner, die Kamera zoomt etwas auf ihn.



KF:

John ist länger von vorne zu sehen, danach der Schnitt durch die Türe. Einer der Gäste nimmt den Teller mit der Banane aus dem Fach.



DC: 5,57 Sek.
KF: 6,10 Sek.


[00:13:18]

Alternative Einstellung von John als er mittels des tunings, die Türe öffnet.



DC: 4,80 Sek.
KF: 2,83 Sek.


[00:13:57]

DC:

Bumstead kniet vor der Leiche des Mädels. Photos werden gemacht.

Bumstead: "Round and round she goes. Where she stops? Nobody knows."



Schnitt auf die Leiche.



Bumstead steht auf.

Bumstad: "What's that make so far, Husselbeck? 6 hookers in all?"
Husselbeck: "I believe so, sir."



Bumstead läuft durch das Zimmer.

Bumstead: "Give the man an "A" for effort."
Polizist: "You'd think these stiffs would have the good grace to expire at a good time of night. Hey, too bad about Walenski, huh?"
Bumstaed: "I guess he'd seen enough."

Bumstead bemerkt das zerbrochene Goldfischglas und läuft Richtung Badezimmer.



KF:

Alternative Einstellungen.

Zuerst der Schnitt auf die Leiche, danach einer auf Bumstead, der vor der Leiche kniet und aufsteht.

Bumstad: "What's that make so far, Husselbeck? 6 hookers in all?"
Husselbeck: "I believe so, sir."



Bumstead läuft durch das Zimmer.

Bumstead: "Give the man an "A" for effort."



Als die Fußabdrücke zu sehen sind, laufen die beiden Fassungen wieder parallel.

DC: 35,87 Sek.
KF: 10,83 Sek.


[00:15:56]

DC:

Bumstead schmeißt die Mausefalle auf den Tisch.



Husselbeck: "Sir, we just got the fingerprint results in."



Bumstead sieht den spiralförmigen Fingerabdruck.

Bumstead: "What is this, some kind of joke?"



Bumstead verlässt den Raum.

Bumstead: "Don't throw anything away."



Emma steht bei einem Polizisten, der auf Bumstead deutet.

Emma: "Inspector Bumstead."



KF:

Bumstead läuft zu seinem Büro.

Emma: "Inspector Bumstead."



DC: 23,83 Sek.
KF: 3,00 Sek.


[00:16:34]

DC:

Emma sitzt in Bumsteads Büro.

Bumstead: "Mrs. Murdoch, why didn't you report this before? I mean, if your husband has been missing as long as you say..."
Emma: "I thought he'd simply walked out on me. Then a...doctor contacted me this evening."
Bumstead: "How long have you been married?"
Emma: "Nearly four years. Why do you ask?
Bumstead: "Because you seem uncomfortable with your ring. As if you were...unaccustomed to wearing it."
Emma: "No, I never take it off."
Bumstead: "Do these names mean anything to you?"



Bumstead gibt ihr eine Liste. Emma nimmt die Liste und betrachtet die Namen.

Emma: "No."



KF:

Alternative Einstellung der Liste.

Bumstead: "Do these names mean anything to you?"
Emma: "No."



DC: 47,07 Sek.
KF: 5,63 Sek.


[00:17:47]

DC:

May schaltet das Radio an.

May: "I'll be right out."



Sie geht nach hinten um sich umzuziehen.

John nimmt einen Teddybären, der auf dem Boden liegt in die Hand.



Schnitt auf May, die sich umzieht.



John kramt in seinen Taschen, danach ein weiterer Schnitt auf May.



KF:

John kramt in seinen Taschen. Schnitt auf May, die sich umzieht. Alternative Einstellung.



DC: 24,23 Sek.
KF: 5,03 Sek.


[00:18:59]

DC:

May macht sich vor dem Spiegel zurecht. John sieht ihre Tochter. Schnitt auf May, danach auf John, der das Zimmer verlässt.



May: "Aw, shoot."



KF:

Alternative Einstellungen von May, die sich vor dem Spiegel zurecht macht und danach von John, der das Zimmer verlässt.



DC: 23,13 Sek.
KF: 13,30 Sek.


[00:19:31]

DC:

Die Kamera schwenkt von der Werbetafel auf John, der auf das Gebäude zuläuft. John bricht einige Bretter aus der Türe um nach oben zu gelangen.



KF:

Alternative Einstellung des Kameraschwenks.



DC: 13,20 Sek.
KF: 5,87 Sek.


[00:20:12]

DC:

John blickt um sich und lässt sich auf den Boden fallen.



KF:

Alternative Einstellung von John.



DC: 5,47 Sek.
KF: 1,23 Sek.


[00:20:21]

DC:

Der Schuh ist etwas länger zu sehen.



Mr. Hand: "So it seems you've discovered your unpleasant nature."



Schnitt auf Mr. Hand. John steht auf.



KF:

Alternative Einstellung von Mr. Hand. Danach ein Schnitt auf John.

Mr. Hand: "So it seems you've discovered your unpleasant nature."



DC: 5,43 Sek.
KF: 2,17 Sek.


[00:20:53]

John ist etwas länger beim tuning zu sehen, zudem wurden seine Augen etwas erhellt.



DC: 1,20 Sek.


[00:22:45]

Mr. Book teilt einige Männer zur Suche nach John ein.

Mr Book: "Mr. Night, you will take the East. Mr. Face, you the West. Mr. Glove, the South. Mr. Shade, the North."



Danach ein Schnitt auf Mr. Hand.



DC: 12,40 Sek.


[00:23:01]

Bumstead fährt Emma nach Hause und parkt vor ihrer Wohnung.



Emma: "Do you really think my husband could be capable of committing those murders?"
Bumstead: "Do you? Let's hope, for both our sakes, that I'm wrong."



Emma steigt aus dem Wagen und läuft zu ihrer Wohnung.



In der nächsten Einstellung sieht man das Bild etwas früher.



DC: 43,53 Sek.


[00:23:47]

DC:

Emma kommt aus dem Badezimmer und erschrickt als sie John am Tisch sitzen sieht.



Emma: "John."

Sie läuft langsam auf ihn zu.



KF:

Emma kommt aus dem Badezimmer. John sitzt am Tisch.

John: "My brand, I hope."



Emma erschrickt und läuft auf John zu.



DC: 21,83 Sek.
KF: 14,73 Sek.


[00:25:15]

Etwas größerer Umschnitt.

Grober Ablauf im DC: Der Dialog zwischen Emma und John geht weiter. Bumstead will sich John schnappen, dieser entwischt allerdings dank seiner tuning Fähigkeit. John fährt mit dem Taxi zu Schreber und sieht dort wie dieser sich mit Bumstead unterhält. Schreber bekommt im Bad besucht von Mr. Hand.
In der KF kommt zuerst die Szene mit Schreber im Bad, dann der Rest des Dialogs zwischen Emma und John, gefolgt von dem Zusammentreffen mit Bumstead und die Fahrt zu Schreber.

Für die folgenden Unterschiede gilt der DC als Bezugspunkt

-[00:25:15]

DC:

Emma läuft durch das Zimmer.

Emma: "The police are looking for you."
John: "I know. I saw the papers."



KF:

Alternative Einstellung von Emma und John. Danach sieht man Emma etwas früher.



DC: 4,60 Sek.
KF: 2,50 Sek.


-[00:27:15]

Alternative Szene als John sein Tuning verwendet um die Türe zu erschaffen.



DC: 2,30 Sek.
KF: 2,30 Sek.


-[00:28:46]

DC:

Schnitt auf Schreber, Bumstead, danach wieder auf Schreber.

Schreber: "Forgive me, lnspector, but you are not a clinician. Judging personalities happens to be my business."



KF:

Bumstead ist etwas länger zu sehen.

Schreber: "Inspector, Judging personalities happens to be my business."



DC: 6,43 Sek.
KF: 4,13 Sek.


-[00:29:04]

Bumstead ist etwas länger zu sehen.



DC: 0,73 Sek.


-[00:29:07]

DC:

Schreber ist länger zu sehen. Dies sorgt für eine kleine Pause vor dem "rather lonely."



KF:

Bumsted ist früher zu sehen.



DC: 2,17 Sek.
KF: 0,73 Sek.


-[00:29:47]

DC:

Einige Leute steigen aus dem Wasser um das Badehaus zu verlassen. Schnitt auf Schreber. Danach ist Schreber von hinten zu sehen.



KF:

Alternative Einstellung als Schreber von hinten zu sehen ist. Danach ein Schnitt auf ihn.



DC: 12,67 Sek.
KF: 6,63 Sek.

Ende des Umschnitts.


[00:30:37]

DC:

Schnitt durch eines Gittertüre.

Schreber: "I tried to stop him but he was too fast."



KF:

Schreber ist etwas länger zu sehen, danach Mr. Hand etwas früher.

Schreber: "I tried to stop"



DC: 2,67 Sek.
KF: 1,47 Sek.




[00:30:49]

DC:

John schleicht sich in die Umkleidekabine.

Mr. Hand: "This is no stray, Doctor."



KF:

Schreber ist etwas länger zu sehen.

Mr. Hand: "This is no stray, Doctor."



DC: 2,40 Sek.
KF: 2,30 Sek.


[00:31:03]

DC:

John durchsucht Schrebers Tasche und findet eine der Spritzen.

Mr. Hand: "No. We require them for a quite different purpose."



KF:

Mr. Hand ist länger zu sehen, danach eine weitere Nahaufnahme von ihm.

Mr. Hand: "No. We require them for a quite different purpose."



In der nächsten Einstellung sieht man ihn und Schreber etwas früher.



DC: 5,60 Sek.
KF: 5,33 Sek.


[00:31:20]

DC:

John stößt gegen eine Eimer und macht dadurch etwas Lärm. Mr. Hand und Schreber werden aufgeschreckt. John schleicht sich aus dem Umkleidezimmer.



Mr. Hand: "You appear quite frail, Doctor. Perhaps some exercise would do you good."



Mr Hand verlässt das Badehaus und Schreber schwimmt an den Rand des Beckens. Durch tuning entsteht eine Ausstiegsleiter.



KF:

Alternative Einstellung von Schreber.



DC: 25,90 Sek.
KF: 2,90 Sek.


[00:33:00]

Bumstead ist etwas länger zu sehen.



DC: 0,63 Sek.


[00:37:35]

Nachdem der Kopf geöffnet wurde folgen im DC einige Szenen des Stadtlebens.



DC: 7,30 Sek.


[00:37:52]

DC:

Für den DC wurde der Dialog zwischen dem Pärchen etwas verlängert.

Mann:" It's driving me crazy. I can't sleep. And they call my job "unskilled"."
Frau: "You think you've got it tough? You try looking after these kids, for a change.
Mann: "Anyways, Frederickson says he'll take me off the damn night shift soon."
Frau: "Well, it's about time, dear."



KF:

Alternative Einstellung des Pärchens.

Mann: "Anyways, Frederickson says he'll take me off the damn night shift soon."
Frau: "Well, it's about time, dear."



Wobei man den Anfang des ersten Satz schon hört als das Haus noch zu sehen ist.

DC: 16,30 Sek.
KF: 3,83 Sek.


[00:38:25]

DC:

Das Pärchen beginnt zu schlafen, dabei fallen ihre Köpfe auf den Tisch. Danach sieht man wie das Leben in der Stadt langsam einfriert. Dieses Szenen kamen in der KF gleich am Anfang.



KF:

Alternative Einstellung des Pärchens, danach ein Schnitt auf die Uhr an der Wand.



DC: 29,03 Sek.
KF: 4,07 Sek.


[00:46:02]

In der KF gibt es einen weiteren Überblick auf die Stadt.



KF: 3,67 Sek.


[00:46:23]

DC:

Schreber liegt auf dem Boden und blickt sich um.

Schreber: "He attacked me. I don't know where he has gone."
Mr. Hand: "Come, Dr. Schreber. We have much to do. Yes?"
Schreber: "Yes."



Szenenwechsel. Bumstead sitzt an seinem Schreibtisch und entdeckt in seinem Kaffeebecher ebenfalls eine Spirale. Er stellt den Becher neben das Bild von dem spiralförmigen Fingerabdruck.



KF:

Alternative Szenen von Schreber und Mr. Hand.

Schreber: "He attacked me. I don't know where he has gone."
Mr. Hand: "Come, Dr. Schreber. We have much to do. Yes?"
Schreber: "Yes."



Danach folgt ein Überblick über die Stadt.



DC: 27,97 Sek.
KF: 12,60 Sek.


[00:47:25]

Emmas Gesangsnummer wurde deutlich verlängert. Man sieht auch Bumstead unter den Zuhörern. Danach ein Schnitt auf die Stadt.



DC: 61,97 Sek.


[00:49:26]

DC:

Mehr Dialog unter den Strangers.

Stranger 1"Perhaps we have forgotten what happened last time, when we t--"
Stranger 2: "Yes. Poor, poor Mr.--"
Mr. Book: "We have not forgotten. If Mr. Hand wishes to make this sacrifice for the greater good so be it."



KF:

Mr. Book ist etwas länger zu sehen.



KF: 17,93 Sek.
DC: 1,03 Sek.


[00:50:37]

DC:

Schnitt auf Mr. Book.

Mr. Book: "Is it done?"



Die Kamera fährt auf Mr. Hand zu.

Mr. Hand: "Oh, yes, Mr. Book. I have John Murdoch...in mind."



Schnitt auf Mr. Book.



KF:

Alternative Einstellung von Mr. Book.

Mr. Book: "Is it done?"



Kurze Kamerafahrt auf Mr. Hand.

Mr. Hand: "Oh, yes, Mr. Book. I have John Murdoch...in mind."



Schnitt auf Mr. Book und danach wieder auf Mr. Hand.



DC: 12,63 Sek.
KF: 6,83 Sek.


[00:51:41]

DC:

Zeitungsverkäufer: "You got a problem, pal?"



KF:

Alternative Einstellung des Zeitungsverkäufers.

Zeitungsverkäufer: "You got a problem, pal?"



DC: 4,03 Sek.
KF: 2,57 Sek.


[00:54:30]

In der KF erzählt Walenski noch weiter.

Walenski: "You're not a killer. They set you up with a fake identity, Iike everyone else here."



KF: 5,50 Sek.


[00:56:00]

DC:

Der Dialog zwischen Emma und Mr. Hand wurde etwas erweitert.

Mr. Hand: "Perhaps. But imagine a life alien to yours in which your memories were not your own but those shared by every other of your kind. Imagine the torment of such an existence no experiences to call your own."
Emma: "If it was all you knew maybe it would be a comfort."
Mr. Hand: "But if you were to discover something different...Something...better."



KF:

Alternative Einstellung von Mr. Hand.

Mr. Hand: "Perhaps."



DC: 38,83 Sek.
KF: 2,03 Sek.


[00:59:16]

Im DC ist die Abfolge der beiden Bilder auf der Leinwand etwas langsamer.



DC: 2,53 Sek.
KF: 2,00 Sek.


[00:59:33]

Das Shell Beach Schild ist etwas länger zu sehen.



DC: 0,93 Sek.


[01:00:05]

Das Photo des jungen John ist etwas länger zu sehen.



DC: 0,37 Sek.


[01:00:11]

Das Photo mit dem Boot ist etwas länger zu sehen.



DC: 0,57 Sek.


[01:00:14]

Das Bild von Johns Eltern ist etwas länger zu sehen.



DC: 0,90 Sek.


[01:00:17]

Das Bild am Strand ist etwas länger zu sehen.



DC: 0,83 Sek.


[01:00:18]

Das Bild von John mit seinen Eltern ist etwas länger zu sehen.



DC: 0,5 Sek.


[01:00:20]

Das Bild von Johns Mutter ist etwas länger zu sehen.



DC: 0,53 Sek.


[01:00:34]

Das Bild auf dem Projektor ist etwas länger zu sehen.



DC: 0,33 Sek.


[01:00:37]

Das Bild mit Johns verbranntem Arm ist etwas länger zu sehen.



DC: 0,53 Sek.


[01:01:00]

DC:

John ist länger zu sehen.



Szenewechsel. Bumstead unterhält sich mit Emma.

Bumstead: "Why are you here, Mrs. Murdoch?"
Emma: "My husband told me he'd been here.



KF:

Alternative Einstellung von Bumstead.

Emma: "My husband told me he'd been here."



KF: 18,63 Sek.
DC: 3,50 Sek.


[01:01:44]

DC:

Die Szene geht noch weiter. Bumstead läuft zum Telefon.

Bumstead: "Yeah, this is Bumstead. Send the homicide coroner to 1440--East, yeah. There's been another one. It's the same pattern. I'll explain when you get here."



Emma blickt sich um und entdeckt Mays Tochter, die sich unter dem Bett versteckt und an einem Bild malt.

Emma: "Oh, God. It's OK. I won't hurt you. It's OK."



Das Mädchen kommt aus ihrem Versteck. Bumstead tritt hinzu.

Bumstead: "Where the hell did she come from?"
Emma: "I found her hiding. She saw what happened here."

Bumstead setzt sich aufs Bett und betrachtet das Bild, das das Mädchen gemalt hat. Zu sehen sind drei dunkle Gestalten, eine mit einem Messer und eine Frau.



Szenenwechsel. Das Mädchen wird aus dem Haus gebracht.

Polizist: "Are you ready to go home, Mrs. Murdoch?"
Emma: "The inspector is gonna take me. Thanks."



Emma läuft zu Bumsteads Wagen.



KF:

Es ist etwas früher zu sehen wie Emma in den Wagen steigt.



DC: 98,07 Sek.
KF: 1,40 Sek.


[01:04:05]

DC:

Schnitt auf Emma und danach wieder auf Bumstead.

Bumstead: "Do you think about the past much, Mrs. Murdoch?"
Emma: "What's happening, lnspector?"



KF:

Alternative Einstellung von Emma.

Emma: "What's happening, lnspector?"



DC: 11,23 Sek.
KF: 3,00 Sek.


[01:11:35]

Alternative Einstellung von Bumstead.

John: "I'm as much in the dark here as you are."



DC: 3,13 Sek.
KF: 2,47 Sek.


[01:11:39]

John ist etwas länger zu sehen.



DC: 0,73 Sek.


[01:11:54]

DC:

Schnitt auf John.

John: "You can't remember, can you?"



KF:

Alternative Einstellung von John.

John: "You can't remember, can you?"



DC: 3,87 Sek.
KF: 1,87 Sek.


[01:13:10]

Alternative Einstellung als John das tuning einsetzt. Der Effekt wurde ebenfalls etwas überarbeitet.



DC: 2,33 Sek.
KF: 1,60 Sek.


[01:14:17]

Der Dialog zwischen John und Emma wurde etwas erweitert.

Emma: "You know, back in the apartment...I suddenly felt like I didn't know you at all. It was as if you were a stranger."



DC: 16,27 Sek.


[01:18:07]

DC:

Der Dialog zwischen John und Schreber im Badehaus wurde etwas erweitert.

John: "What do they want from me?"
Schreber: "Right. Well, for now, let's just say that you were the subject of their experiment. We all are. You're not crazy, John."



KF:

Alternative Einstellungen von John und Schreber.

John: "What do they want from me?"
Schreber: "Right. Well, for now, let's just say that you were the subject of their experiment. We all are."



DC: 17,83 Sek.
KF: 10,00 Sek.


[01:19:36]

Gleich zu Beginn der Fahrt gibt es im DC etwas Dialog zwischen John und Bumstead.

John: "Why are you doing this? What do you hope to gain by helping me?"
Bumstead: "The truth."
John: "None of these maps extend far enough to show the ocean."



DC: 10,80 Sek.


[01:19:53]

DC:

Schnitt auf John und Bumstead.

Bumstead: "We'll see for ourselves."



Schnitt auf Schreber.

Schreber: "I won't."



KF:

Alternative Einstellung von Schreber.



DC: 4,77 Sek.
KF: 0,57 Sek.


[01:19:58]

DC:

Schreber: "I refuse. You can't make me go there!"



John dreht sich zu ihm und verwendet das tuning um Schreber Schmerzen zu bereiten. Schreber schreit auf.



John: "You were saying, doctor?"



Bumstead blickt etwas entsetzt zu John.



KF:

Schnitt auf Schreber, John und schließlich Bumsted.

Schreber: "You can't make me go there! Don't you understand? They'll be waiting for us."



DC: 21,37 Sek.
KF: 5,77 Sek.


[01:21:25]

DC:

Schnitt auf Schreber.

Schreber: "First there was darkness. Then came the strangers."



KF:

Alternative Einstellung von Schreber im Boot. Danach sieht man John und Bumstead etwas früher.



DC: 5,63 Sek.
KF: 3,60 Sek.


[01:27:58]

Im DC gibt es eine weitere Einstellung von Bumstead, der ins All hinaustreibt.



DC: 9,27 Sek.


[01:29:21]

Einige Schnitte auf die Strangers, dazwischen einer auf John, der erwacht.



Einer der Stranger betrachtet mit einer Art Vergrößerungsglas am Auge Johns spiralförmigen Fingerabdruck.

Stranger: "The doctor was right. He has evolved."



DC: 16,13 Sek.


[01:38:05]

In der KF sagt John noch zu Schreber.

John: "I'm gonna fix things."



KF: 3,27 Sek.


[01:38:29]

John ist in der KF etwas früher zu sehen als er sein tuning einsetzt.



KF: 0,60 Sek.

Kommentare

14.09.2008 00:01 Uhr - Zombiemaniac
User-Level von Zombiemaniac 2
Erfahrungspunkte von Zombiemaniac 53
Ein sehr genialer Film.

14.09.2008 00:03 Uhr -
Hoffe, die Fassung kommt bald zu uns!!!

14.09.2008 00:05 Uhr - magiccop
SB.com-Autor
User-Level von magiccop 24
Erfahrungspunkte von magiccop 13.273
Grad mal kurz überflogen (ist schon spät, wird morgen ausführlich nachgeholt), aber wieder mal ein erstklassiger SB zu einem genialen Meisterwerk!

14.09.2008 00:07 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 33.272
Wahnsinnsbericht. Erstklassige Arbeit braini :)

14.09.2008 00:07 Uhr - NosFeraTyr
Toller Film! Super SB! War bestimmt sehr viel arbeit. Respekt dafür (:

14.09.2008 00:55 Uhr - Vittras
Sehr guter und ausführlicher SB zu einem Film den jeder gesehen habe sollte!

Schade das dieser Film - wie das ählich gelagerte Equilibrium - seinerzeits so unter gegangen ist. Kann nur jedem empfehlen sich dieses Werk anzuschauen!

Gruß
Vittras :)

14.09.2008 02:33 Uhr - Totally Blind Mule
wouh heftiger SB steckt viel Arbeit drin.

14.09.2008 03:33 Uhr -
sehr guter schnittbericht zu sehr gutem film. leider gibt es solche filme immer seltener.

14.09.2008 09:28 Uhr - lauxmueller
Hoffentlich synchronisieren sie die Szenen ordentlich bei uns nach und bringen die Fassung dann mit ordentlichem Bild bei uns raus..

14.09.2008 09:37 Uhr - Bieker
User-Level von Bieker 1
Erfahrungspunkte von Bieker 20
Ein Wahnsinns SB zu einem herausragenden Film.
Vielen Dank dafür!!

14.09.2008 10:05 Uhr - David_Lynch
okay, das sieht alles in alem sehr positiv aus...hatte schon befürchtet, als ich hörte NEUER SCORE, ALTERNATIVE TAKES, BESSERE SPECIAL EFFECTS, dass sie den film versauen..aber hier scheint es eher so wie bei Blade Runner...das sind halt mal schöne ausnahmen, wo die neuste, überarbeitete version auch wirklich die beste ist..glaub ich hol mir mal die US DVD

14.09.2008 10:41 Uhr - Xaitax
Sieht nach verdammt viel Arbeit aus.
Hoffe dass die demnächst auch zu *Equilibrium* einen Director's Cut rausbringen werden.

14.09.2008 11:25 Uhr - Graveworm
wann kommt der als dc bei uns`?

14.09.2008 12:58 Uhr - Hickhack
Top SB, aber in der Beschreibung der allgemeinen Unterschiede hast du dich im ersten Satz etwas vertan:
"blaue, graue oder blaue Töne"

14.09.2008 13:01 Uhr - CJJC
Klasse Film.
Der DC ist gekauft sobald er in Deutschland raus
kommt.
Weiss man da schon etwas ob und wann?

Sauberer SB. War bestimmt ein Haufen Arbeit.

14.09.2008 14:14 Uhr -
Muss mich leider den andern anschließen..Weiß jemand wann der kommt???

14.09.2008 15:09 Uhr - John Sinclair
Hallo alle zusammen.
Wahnsinns Arbeit.Respekt.Kann mich kaum noch an den Film errinnern.Ist zu lange her. Nur ich konnte bloß nicht so etwas damit anfangen.
Frage:Was ist mit dem Tuning gemeint ???
Wie gesagt ist zu lange her. Vielen Dank für eine Antwort.
Mit freundlichem Gruß John.

14.09.2008 15:26 Uhr - David_Lynch
zum Tuning:
glaube der typ ist so eine art "neo" und kann irgendwas in raum und/oder zeit verändern...ist aber bei mir auch schon viele jahre her, seit ich den gesehen hab...da auch nur die KF auf deutsch im TV...den DC in englisch auf DVD zu schauen wird daher nochmal ein erlebnis werden

14.09.2008 16:03 Uhr -
@David Lynch -John Sinclair

Die „Fremden“ schläfern die gesamte Stadt ein und manipulieren (tunen) die Materie der Gebäude (morphing) und die Erinnerungen der Bewohner, um festzustellen, welche menschlichen Eigenschaften und Verhaltensweisen angeboren sind und welche auf Erfahrungen basieren. Einige Bewohner wachen während der Manipulation jedoch auf und bleiben komplett ohne Erinnerungen zurück.


14.09.2008 18:05 Uhr - John Sinclair
Hallo alle zusammen.
@David Lynch + NECRO: Vielen Dank für Eure Erklärungen.
Mit freundlichem Gruß John.

14.09.2008 18:57 Uhr - hybridgenom
hey...ich liebe diesen film..
und da ich ihn noch nicht besitze ..
ist jetzt wohl der ideale zeitpunkt gekommen um
zuzuschlagen..
thx for that

14.09.2008 19:07 Uhr -
is auch n hammer film würde ihn immer wieder mal schauen im DC sowieso ein komplett neues Erlebnis

15.09.2008 23:21 Uhr - Toxie81
Hab den Directors Cut bereits als BluRay gesehen und die Qualität allein ist schon der Hammer. Die Kinowelt-DVD hat ja eine Qualität wie ein altes VHS-Tape.

17.09.2008 21:05 Uhr -
ganz genau. der film macht in der 1080p fassung einiges mehr her.

danke sehr für diesen exzeptionell guten und ausführlichen schnittbericht. so muss das aussehen !!!

*thumbs waaay up*

31.12.2011 17:23 Uhr - Paperback
Also, der Film ist (nicht nur visuell) aufjeden Fall einen Blick wert, wenn nicht sogar mehr. Aber irgendwie kann ich mich mit dem Director's Cut nicht anfreunden. Klar, einige Szenenverlängerungen sind sinnvoll aber wie bei allen Langfassungen in den letzen 10 Jahren riecht dieser hier irgenwie danach, den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen. Und niemand kann mir sagen, dass Alex Proyas mit der Kinofassung nicht einverstanden war, sonst hätter er diese nicht kommentiert.

25.05.2012 17:04 Uhr - IamAlex
1x
User-Level von IamAlex 9
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.267
Eine Tatsache sollte noch erwähnt werden. Im Director´s Cut singt Jennifer Conelly den Song "Sway" selber.In der Kinofassung wurde sie synchronisiert.

09.03.2013 15:20 Uhr - muffin
Toller Schnittbericht, werde weiter auf den DC auf BD warten.

11.03.2013 22:51 Uhr - seeyou
Die BD mit dem deutschen DC hat Warner für 2019 angesetzt!
Vielleicht leben wir da ja noch^^

07.04.2013 09:47 Uhr - LinguaMendax
Da glaube ich im Leben nicht dran,dass der DC noch kommt, hab mir jetzt die normale BluRay geholt,bevor es DIE nicht mehr gibt.Die BD holt schon einiges raus.Wurde ja auch mal Zeit,die DVD damals war ja 'ne Frechheit. Und wann kommt "Mächte des Wahnsinns" auf BD ?

21.03.2014 00:27 Uhr - burzel
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 858
07.04.2013 09:47 Uhr schrieb LinguaMendax
Da glaube ich im Leben nicht dran,dass der DC noch kommt, hab mir jetzt die normale BluRay geholt,bevor es DIE nicht mehr gibt.Die BD holt schon einiges raus.Wurde ja auch mal Zeit,die DVD damals war ja 'ne Frechheit. Und wann kommt "Mächte des Wahnsinns" auf BD ?


äh warum? Habe die DVD von Kinowelt von 1999. Gerade kürzlich wieder gesehen. Das Bild ist für mich ok. Zwangsuntertitel sind zwar blöd, aber besser als gar kein Original-Ton (was ja, damals noch recht häufig vorkam; man bedenke, wir befanden uns erst 2 Jahre nach Twelve Monkeys (der Film der als erstes auf DVD in D- veröffentlicht wurde (und in der damaligen Fassung auch nur deutschen Ton hatte).

Ich würde diese DVD nicht eintauschen. Längere Version brauche ich nicht, der Film passt so für mich. Man muß halt aufpassen, dann versteht man auch alles ohne erklärende (bewegte) Bilder.
Hier liegt übrigens eine eklatante Abweichung zwischen O-Ton und deutscher Synchro vor; die deutshe Synchro vereinfacht vieles, wärend im O-Ton vieles besser ausgeführt und deshalb auch verständlicher ist. Die UT sind en Witz, denn diese folgen nicht der (fast) wörtliche Übersetzung des O-Tons, sondern der deutschen Synchro, sind sehr verkürzend und somit wenig passend.

07.01.2015 00:33 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
Ich habe heute die franz. Blu bekommen und endlich den DC gesehen. Ganz wundervoll. Das Finale ist soviel toller =)

16.01.2015 00:02 Uhr - KaMui1987
Klasse SB - zu einem spitzenmäßigen Cyberpunk/Sci-Fi Film der 90er...

der DC ist wärmstens zu empfehlen!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der US-DVD mit beiden Fassungen des Films

Amazon.de



Dreaming Purple Neon
DVD Mediabook
Cover A 38,42
Cover B 38,42
Cover C 38,42



Halloween
Limited Steelbook
4K UHD/BD Steelbook 39,99
4K UHD/BD 27,99
Blu-ray Steelbook 29,99
Blu-ray 18,99
DVD 17,99
amazon video 11,99



Summer of 84
Blu-ray/DVD Mediabook
Blu-ray/DVD Mediabook 20,99
Blu-ray 14,99
DVD 12,99



Castle Freak



Freitag, der 13.
Blu-ray Mediabook
Cover B 37,99
Cover C 35,99
Cover D 37,99



Nightmare on Elm Street 1 - Mörderische Träume
Blu-ray/DVD Mediabook 43,88
BD/DVD Mediabook 38,72

© Schnittberichte.com (2018)