SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Evil Dead - The Game · ULTIMATE MULTIPLAYER-ERLEBNIS... UND ES GROOVT! · ab 44,99 € bei gameware Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 64,99 € bei gameware
Titelcover von: Bloodfight 2 - Der Kampf im Todeskäfig

Bloodfight 2 - Der Kampf im Todeskäfig

zur OFDb   OT: Zhan long

Herstellungsland:Hongkong (1988)
Genre:Action, Eastern, Martial Arts, Trash
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,33 (6 Stimmen) Details
Veröffentlicht am: 20.07.2009
Il Gobbo
Level 21
XP 9.801
Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
Vergleichsfassungen
FSK 18 ofdb
US DVD ofdb
DF = 84:25 Min. (Pal)
US = 92:16 Min. (NTSC)

Differenz = 241 Sekunden bei 42 Unterschieden


"Ich habe das Gefühl, dass wir hier etwas klären müssen...."



Mal ehrlich... wir Actionfans sind doch genügsam! Wir möchten unterhalten werden, ohne viel Kuschelmuschel rasante Unterhaltung von Anfang bis Ende erleben. Und bitte nicht zu anspruchsvoll... das heben wir uns für die gefühlvollen Momente mit der Süssen auf. Ganz großes Klopperkino lieferte uns in diesem Zusammenhang Robert Tai mit "Death Cage", der hierzulande unter dem irreführenden Titel BLOODFIGHT 2 verkauft wurde. Wer hier das Hirn einschaltet, hat verloren. Von einer "Geschichte" kann nicht die Rede sein, einzig ein dünner roter Bindfaden durchzieht die Soße, so dass man nicht den kompletten Überblick verliert. Dieser zugegeben wirklich haarfeine Faden bezieht sich auf den Wai-Chai-Clan (edelmütige Chinesen: Ziehvater, Onkel-Kumpel, Adoptivsohn, zwei behämmerte Trusen) und der Kent-Clique (finstere Großnasen: cholerischer Oberbaddie, Struwelpeter, Elvis-Imitator, zwei behämmerte Trusen), die sich im tiefsten Thailand aus nicht nachvollziehbaren Gründen einen erbitterten Kampf um hohe Wetteinsätze liefern. Oh, Moment, beide Clans haben auch eine Martial-Arts-Schule..... könnte das der Grund sein? Welche Matte weicher ist? Egal, die Losung heißt: auf die Backen, und zwar feste! Darum wird auch jede Gelegenheit genutzt, sich die Knochen zu brechen, die Innereien zu pürieren, die Arterien auszupressen. Der Blutfluß ist daher auch gewaltig (hier platzen gleich Blutbeutel, die literweise das kostbare Nass transportieren - wo haben die F/X-Macher nur die Batzen versteckt?), wovon in der deutschen Fassung allerdings kaum noch etwas zu sehen ist.

Was den Film aber zu einer Gaudi allererster Kajüte macht, ist die grandiose deutsche Synchro, die jeden Spencer/Hill-Flick blass aussehen läßt! Prolliger gehts kaum noch. Beispiele gefällig?
(Irgendwelche Idioten besuchen Chais Konsorten und verwüsten die Werkstatt. Linda kommt dazu, haut dem Leader gegen den Kopf und fragt, was los sei.)
Leader: "Misch dich nicht ein. Wir renovieren nur einen schönen Laden!"
Linda: "Und ich werde jetzt eure Frisuren etwas renovieren!"
(Linda bei Bikin daheim. Er reicht ihr eine Flasche mit Pulver, sie fragt was es sei.)
Bikin: "Das hier...ist getrocknetes Yak-Horn. Und das Pulver der Schneelilie. Es wird von Mönchen in Tibet nach einem Geheimrezept hergestellt!"
Linda: "Hört sich TOLL an. Ähm, wofür braucht man das denn?"
(Die beiden Killer-Barbies kommen angeflogen, kicken Tong beiseite und Linda in den Magen.)
Tong: "Ich habe das Gefühl, dass wir hier etwas klären müssen. Und ich schlage vor, ihr lasst sie gehen. Dann könnt ihr mich etwas näher kennenlernen!"
Vor dem Schlußkampf! Kent zu Sonny: "Ich werd' dir den Arsch aufreißen, dass du nach deiner Mami schreist!"

Das alles natürlich nur in Verbindung mit unvergesslichen Bildern. Denn wenn

ein furchtloser Kämpfer,inkl. hochwertigem Werbematerial und pfiffigem Sparringspartner


auf finstere Bösewichtermit unbesiegbaren Gegnern trifft,dann ist Party angesagt!


Oh, bevor ich es vergesse... die deutsche VHS von Pacific Video ist natürlich rabiat gekürzt. Fast sämtliche Bluteinlagen wurden aus dem Produkt entfernt, dennoch hat es für eine FSK-18-Freigabe gereicht. Verglichen wurde mit der ungekürzten US-DVD (Image, Not Rated), die ein wunderbares Bild aufweist. Außerdem wurde noch die billige französische DVD von Elephant hinzugezogen, die ebenfalls ungeschnitten ist.
Weitere Schnittberichte
Bloodfight (1989) FSK 18 - Not Rated
Bloodfight 2 - Der Kampf im Todeskäfig (1988) FSK 18 - US DVD
Bloodfight 3 - Der Kampf in der Todesarena! (1990) FSK 18 - R-Rated
Bloodfight 4 (1991) FSK 18 - R-Rated
Bloodfight 5 - Die Abrechnung im Ring (1994) FSK 18 - Uncut
Bloodring (1995) BBFC 18 - JK-geprüft

Meldung


0:00
Beide Vorspänne sind unterschiedlich, daher läuft die US etwa 5 Sekunden länger.
( 5,5 Sek. )

0:44 Min.
Gleich der erste Kampf ist gekürzt. Nach dem Sprung fehlt die Landung auf den Gegner, dem in Nahaufnahme das Genick gebrochen wird. Blut spritzt aus seinem Mund.
( 3,5 Sek. )


3:16 Min.
In der DF schlägt Dschingis nur einmal mit dem Schlagring zu. In der OF noch zwei weitere Male in Nahaufnahme plus Gegenschnitt auf Sonny.
( 3 Sek. )


3:28 Min.
Auch der Meister bekommt zwei weitere Schläge gegen das Knie plus Gegenschnitt.
( 2,5 Sek. )


3:30 Min.
Ein kurzer Aufschrei ist vorhanden, dann fehlt weiter: Dschingis greift sich das Bein des Meisters, bricht es und Master schreit mit blutigem Mund auf.
( 3,5 Sek. )


13:02 Min.
Kriegsaction, Erinnerung an Heldentaten: die beiden Gegner werden in Großaufnahme bewußtlos (oder tot) gewürgt.
( 3 Sek. )


13:10 Min.
Eine weitere Rückenansicht, in der Wai Chais Kumpel von Kugeln durchlöchert wird sowie der Beginn der nachfolgenden Einstellung, in der er noch Blut spuckt.
( 1,5 Sek. )


13:16 Min.
Tong bricht den beiden Soldaten in Großaufnahme das Genick.
( 2,5 Sek. )


41:31 Min.
Sonny vs. Dschingis, Rückkampf. Sonny macht den Rocky und rammt Dschingis zweimal das Knie in den Leib und einmal ins Gesicht. Diese Einstellung wurde bereits um einige Einzelbilder verkürzt, es fehlen danach weitere blutspritzende Details.
( 3,5 Sek. )


42:04 Min.
Beim finalen Kick fehlt die blutige Großaufnahme.
( 1 Sek. )


42:09 Min.
Eine weitere Einstellung, in der Dschingis von seinen Kumpane hochgehoben wird sowie ein Gegenschnitt auf die Zuschauer.
( 3 Sek. )


43:39 Min.
Sonny vs. Bikin. Hier fehlt eine Großaufnahme, in der Bikin Sonny mit dem Fuß am Hals hält und ihm gegen die Brust tritt, wobei Blut aus Sonnys Mund spritzt. Die DF setzt in der nachfolgenden Einstellung ein, nachdem Sonny den Mund abgewischt hat.
( 4 Sek. )


44:40 Min.
In Deutschland endet der Kampf, nachdem Sonny mit der Faust auf den am Boden knieenden Bikin losspringt. In der nächsten Einstellung hierzulande macht dieser nämlich schon einen Rückwärtssalto. Dazwischen fehlen aber unzählige blutige Details, die kaum zu vermuten sind. Größtenteils sind es blutspritzende Großaufnahmen und brutale Kicks, die beide einstecken müssen.
( 45,5 Sek. )


44:42 Min.
Nach dem Rückwärtssalto fehlt natürlich auch die Nahaufnahme des aufprallenden Bikin.
( 5 Sek. )


44:43 Min.
Eine Aufnahme der Zuschauer, die Bikin zum Aufstehen auffordern, gefolgt von der Nahaufnahme Bikins, der aber geschlagen liegenbleibt.
( 6,5 Sek. )


44:50 Min.
Noch einmal der blutende Bikin in einer Großaufnahme, gefolgt von einer Einstellung der jubelnden Zuschauer.
( 4,5 Sek. )


45:07 Min.
Drei Einstellungen, in denen der bewußtlose Bikin auf eine Bank gelegt wird und wütende Zuschauer ihn mit Geld bewerfen.
( 11 Sek. )


49:03 Min.
Kampf in der Werkstatt. Sonny wird von den Messerschwingern am Boden gehalten und kann sich befreien. Allerdings ist auch diese Einstellung bereits verkürzt. Es fehlt am Ende, wie die Messer hinunter gestoßen werden, gefolgt von den blutigen Treffern in die Beine.
( 3 Sek. )


54:28 Min.
Tong mischt in der Ziegelei die Hilfsfuzzis auf. Bei der Großaufnahme eines Gesichtsschlages fehlt das Ende, in der die Visage deutlich zu sehen ist.
( 1 Sek. )


57:07 Min.
Tong vs. Killerbarbies. Er schlägt einer ins Gesicht, aber es fehlen aber zwei weitere blutspuckende Treffer.
( 3 Sek. )


57:27 Min.
Jetzt bekommt Tong einen blutspritzenden Hieb auf den Schädel, taumelt herum und fällt dann - auch in der DF - um.
( 3,5 Sek. )


57:29 Min.
Komplett entfernt wurde auch, wie die beiden Girlies dem armen Tong Bambusstäbe in den Leib treiben, ihn somit töten und dann lächelnd davongehen.
( 12 Sek. )


71:05 Min.
Susi vs. Killerbarbies. Susi rammt der ersten Truse die Scherbe in den Leib, es fehlt die Großaufnahme des blutspuckenden Gesichtes.
( 1,5 Sek. )


71:28 Min.
Eine Großaufnahme, in der Susi der zweiten Lady knackend das Bein bricht.
( 18 EB )


71:36 Min.
Susi legt Blondie übers Knie....ähm, über das Treppengeländer und vertrimmt sie richtig. Die ersten drei Schläge sind noch drin, es fehlt aber der erste blutspuckende Zwischenschnitt des Girlies sowie weitere Hiebe in den Leib.
( 3 Sek. )


72:10 Min.
Als in der Bar einer von Kents Halunken über den Käfig erzählt, fehlt eine kurze, blutige Szene, in der die Einsatzmöglichkeiten gezeigt werden.
( 3,5 Sek. )


78:58 Min.
Death Cage, Sonny vs. Bikin. Es fehlt die Großaufnahme, in der Sonny Bikins Bein gegen ein Bambusrohr drückt. Die DF setzt beim nachfolgenden Zoom erst ein, als nur noch Bikins schmerzverzerrtes Gesicht zu sehen ist.
( 18 EB )


79:02 Min.
Bikin liegt schreiend am Boden und hält sich das Bein. Auch diese Einstellung wurde bereits am Ende verkürzt, in dem Sonny ins Bild kommt und Bikins anderes Bein hält. Dann bricht er auch dieses in Nahaufnahme, gefolgt von einem Zoom auf Bikins Gesicht.
( 3,5 Sek. )


79:07 Min.
Eine weitere Einstellung der Zuschauer, gefolgt von einer Aufnahme, in der Sonny schlagbereit über dem ängstlich kauerndem Bikin steht.
( 6,5 Sek. )


79:15 Min.
Weiter fehlt Sonnys Fanclub (Susi, Linda, Michael), die "Kill him!" fordern, Sonny überlegt und dann der um sein Leben flehende Bikin.
( 7,5 Sek. )


79:41 Min.
Noch einmal eine Nahaufnahme des winselnden Bikin.
( 2 Sek. )


79:44 Min.
Kent kommt in den Käfig gesprungen, kickt erst Sonny beiseite und dann Bikin. Es fehlt, wie der arme Tropf natürlich am Bambus aufgespießt wird.
( 2,5 Sek. )


79:47 Min.
Kent brüllt "Jetzt bist du dran!" und schlägt zu. Es fehlt aber der Treffer beim ohnehin fast toten Bikin und der abschließende Gesäßtritt, so das der Arme aus dem Käfig fliegt. Auf dem Boden liegend wird er mal wieder mit Geld beworfen, dann gibt es noch eine Einstellung der Wai-Chai-Familie, wobei die doofe Linda fragt, wer das denn seie.
( 10,5 Sek.)


82:07 Min.
Schlußkampf. Kent drückt Sonny nur in der OF gegen den Bambusstab.
( 5 Sek. )


82:51 Min.
Sonny kickt Kent von sich und steht wieder auf. Es fehlt, wie Kent wieder angreift, Sonny einmal umtritt und dann noch einmal in Großaufnahme gegen das Kinn kickt.
( 4 Sek. )


83:07 Min.
Sonny tritt zu. Es fehlt mal wieder der blutspritzende Treffer in Kents Gesicht, der fällt zu Boden, schnappt sich ein Bambusstück, rammt es Sonny ins Knie und verpasst ihm dann noch einen Schlag ins Gesicht.
( 7 Sek. )


83:08 Min.
Eine kurze Einstellung der Zuschauer, dann fehlt: Kent greift mit dem blutigen Bambusrohr an, Sonny bekommt einige Schläge ins Gesicht und stürzt. Kent hüpft auf ihn und kann ihm schließlich das Rohr in den Leib treiben. Aber Sonny ist ein Mann aus Eisen, kickt Kent in den Unterleib und dann von sich weg, bevor die DF wieder einsetzt.
( 19 Sek. )


83:19 Min.
Bevor Sonny wieder aufsteht, fehlen zwei Frontansichten von den blutigen Gesichtern der Kontrahenten.
( 5 Sek. )


83:31 Min.
Das Ende sieht auch etwas anders aus. Als Sonny wieder - in der Totalen - auf Kent losgeht und ihn mit dem Knie in den Leib trifft, ist diese Einstellung bereits verkürzt. Hier fehlt bereits der Tritt, den Kent Sonny verpasst. Dann greift Kent seinen Gegner mit dem Bambusrohr an, bekommt ihn schließlich an den Haaren zu fassen und sticht in dessen Rücken. Sonny kann sich befreien und stößt Kent in ein weiteres Bambusrohr, dieses tritt aus dessen Bauch. Kent versucht dann, Sonnys Kopf in das Rohr zu ziehen, der kann sich aber wehren und zieht Kent vom Rohr los. Die ganze Chose ist ziemlich blutig und in der DF nicht einmal zu vermuten.
( 27 Sek. )


83:34 Min.
Klar, der Kamerazoom vom aufgespießten Kent fehlt natürlich auch.
( 3,5 Sek. )


83:40 Min.
Noch einmal eine Großaufnahme vom blutspuckenden Kent, der sein Leben aushaucht.
( 3 Sek. )


Der Credits laufen übrigens in der deutschen und französischen Fassung über den letzten Aufnahmen des Filmes ab, in denen Sonny jubelnd gefeiert wird. In der US-Version hingegen gibt es nach der letzten Einstellung lapidar "The End". Einen Lauflängenunterschied gibt es nicht.
Cover der deutschen VHS:

Der folgende Schnittbericht wurde ausschließlich für die Präsentation auf www.schnittberichte.com hergestellt.

Jede Veröffentlichung (auch nur auszugsweise) ohne ausdrückliche Genehmigung des Autoren und Copyright-Inhabers verstößt gegen das Urheberrecht und wird gegebenenfalls straf- und zivilrechtlich verfolgt!


Copyright 2009, Matthias Mathiak

Kommentare

20.07.2009 00:01 Uhr - CREEPER
User-Level von CREEPER 2
Erfahrungspunkte von CREEPER 44
Sieht ja übermäßig cool aus!!

20.07.2009 00:09 Uhr - Bockel diBu
Sieht nicht nur cool aus. Ist uncut auch eine ziemliche Fun-Granate! LOS, BESORGEN!!! XD

20.07.2009 00:10 Uhr - Snooper
THX für den SB...wird mal aufgeschrieben!

Aber ich frage mich warum er bei Szene 45:07 Min. mit Geld beworfen wird :D....sind das vielleicht Wettscheine???

20.07.2009 00:12 Uhr - Undertaker
2x
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.790
Auch wenn der Film nicht zu meiner bevorzugten Kategorie zählt, so möchte ich mich an dieser Stelle einmal für die fast schon legendären Intros von Il Gobbo bedanken. Ich amüsiere mich immer prächtig! Der SB ist natürlich ebenfalls gelungen.

20.07.2009 00:39 Uhr - oni
Das sind natürlich Wettscheine, entsprechende Szenen gibt´s in vielen ähnlichen Produktionen.

20.07.2009 02:26 Uhr -
Der Film sieht ja schon extrem aus, erinnert mich irgendwie an "Undisputed".
Mit Blut wurde ja in beiden Filmen nicht gespart.

20.07.2009 07:10 Uhr - lassie28816
Der Film ist einfach nur bähhh und würde auch einen Schnittbericht nicht rechtfertigen, wenn ja wenn nicht immer diese klasse Einführungen werden wo man mehr lachen kann als bei manchen komödien...

Danke für diese SB und bitte mach weiter so....so bekomm ich schon morgens auf der Arbeit gute Laune


@Snooper ja es sind Wettscheine, aber ist das nicht auch irgendwie Geld??? ;-)

20.07.2009 08:08 Uhr - 3rd-dan
Ist schön trashig, das Teil.
Muss ich mir mal uncut reinziehen.
Kenn den nur gecuttet aus den 80igern!
Man ist das Teil auch schon 20 Jahre alt.
Schöner SB.

20.07.2009 10:55 Uhr - Hakanator
1x
Die Blutspritzer sind ja krasser als bei Shootouts! Wo verstecken die solche Riesenbeutel denn? xD
Klasse SB mit super Einführung!

20.07.2009 11:24 Uhr - alex abyss
ist der typ auf dem cover dieter bohlen auf anabolika? ;)

20.07.2009 14:10 Uhr - Wussenaeh
XD, der auf dem Cover sieht echt wie Dieter Bohlen aus.

Guter SB, hab mich mal wieder köstlich über das Intro amüsiert.

20.07.2009 14:16 Uhr - Xaitax
Sieht echt cool aus,schön übertrieben Blutspritzer und natürlich ist die deutsche Version bis zum Gehtnichtmehr geschnitten.
Musss ich mir auch irgendwie besorgen.

20.07.2009 15:14 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Einfach nur klasse!! Je mehr Blut desto besser!! xD

20.07.2009 21:02 Uhr - Prentis Hancock
Der Typ auf dem Cover ist Starkoch Gordon Ramsey !!!!

22.07.2009 19:44 Uhr - _M_
das sieht doch alles nach nen herrlichen Trash-Klopper aus. Dt. Release wäre zwar schön, aber die günstige US Scheibe tut's auch.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)



Amazon.de

  • Ultra Force 2
  • Ultra Force 2

  • BD/DVD Mediabook
Cover A
44,99 €
Cover B
44,99 €
Cover C
44,99 €
  • Matrix Resurrections
  • Matrix Resurrections

4K UHD/BD
29,99 €
4K UHD/BD Stbk.
34,99 €
4K UHD/BD Stbk.
34,99 €
Blu-ray Steelbook
18,99 €
Blu-ray
21,99 €
DVD
18,99 €
  • X - Limited 4K UHD/BD CE
  • X - Limited 4K UHD/BD CE

  • UHD/Blu-ray Mediabook
Cover A
34,05 €
Cover B
34,05 €
Prime Video HD
13,99 €
  • Ambulance
  • Ambulance

4K UHD/BD
26,99 €
4K UHD/BD Stbk.
32,99 €
Blu-ray
15,99 €
Blu-ray Steelbook
18,99 €
DVD
14,99 €
Prime Video HD
11,99 €
  • Moonfall
  • Moonfall

4K UHD/BD Steelbook
39,99 €
4K UHD/BD
28,99 €
BD Steelbook
22,99 €
Blu-ray
15,99 €
DVD
14,99 €
Prime Video HD
13,99 €
  • Red Sonja
  • Red Sonja

4K UHD/BD Steelbook
33,66 €
Blu-ray
16,99 €
DVD
13,09 €