SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware The Last of Us 2 · Eine emotionale Geschichte · ab 59,99 € bei gameware

    Zombie

    zur OFDb   OT: Dawn of the Dead

    Herstellungsland:Italien, USA (1978)
    Genre:Horror, Drama, Splatter
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 9,23 (311 Stimmen) Details
    04.11.2016
    Muck47
    Level 35
    XP 52.887
    Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
    Vergleichsfassungen
    FSK 16 Tele 5
    Label Tele 5, Free-TV
    Land Deutschland
    Freigabe FSK 16
    Laufzeit 115:14 Min. (115:00 Min.) PAL
    Romero-Cut
    Label Anchor Bay, DVD
    Land USA
    Freigabe Unrated
    Laufzeit 127:05 Min. (125:11 Min.)
    Vergleich zwischen der gekürzten Free-TV-Ausstrahlung auf Tele 5 am 31.10.2016 (22:00 Uhr, FSK 16) und der ungekürzten US-DVD (Romero-Cut)


    - 51 Schnitte
    - Schnittdauer: 303,6 sec (= 5:04 min) [in PAL-Geschwindigkeit]



    Zu George A. Romeros Genre-Klassiker Zombie (Dawn of the Dead) kann man sich bekanntermaßen schon alleine auf unserer Seite ein paar Stündchen mit den vielen verschiedenen offiziellen und aus Zensurgründen abweichenden Fassungen befassen. Unsere umfassende Retrospektive fasst jedenfalls alle interessanten Dinge sowie Hintergründe zusammen und ist da immer wieder einen Blick wert - ansonsten findet man eben alles auf der eingangs verlinkten Übersichts-Seite.

    Tele 5 hat der Chose nun ein neues Kapitel hinzugefügt, denn zu Halloween 2016 erlebte der Film seine deutsche Free-TV-Premiere. Hier griff man auf den Romero-Cut zurück und entfernte rund 5 Minuten, mit der resultierenden 16er-Freigabe war eine Ausstrahlung bereits um 22 Uhr möglich. Auch bei der SPIO/JK-Fassung und der Silverline-18er war Romeros Fassung die Basis, für die Tele 5-Variante wurde aber deutlich stärker gekürzt. Ein paar Schnitte kannte man schon von der FSK 16-Fassung von Screen Power, welche aber auf dem unsäglichen Ultimate Final Cut basiert und letztendlich wiederum auch noch einige abweichende / nochmal umfangreichere Eingriffe enthält.

    Alles in allem jedenfalls eine nahezu blutleere und bei über 50 Schnitten logischerweise nicht mehr zu empfehlende Fassung. Immerhin aber besser schaubar als die zuletzt erwähnte jugendfreie Kaufhaus-DVD und vielleicht hat die verspätete TV-Erstaufführung ja doch noch den ein oder anderen Gelegenheits-Zuschauer oder Unentschlossenen dazu gebracht, sich nach einer ungekürzten Heimkino-VÖ des Kultfilms umzuschauen. Ein interessantes Detail zuletzt noch: Rechnet man den vollständigen Abspann dazu, kommt man ziemlich genau auf die Laufzeit einer 2015 von Laser Paradise geprüften FSK-Fassung, welche offenbar u.a. hier auch auf Blu-ray ausgewertet wurde, uns aber noch gar nicht zum Vergleich vorlag. Allem Anschein nach hat Tele 5 also genau diese Version eingekauft.


    Anmerkung: Der Nachfolger Zombie 2 (Day of the Dead) lief direkt im Anschluss in der mit KJ-Siegel veröffentlichten Kaufhaus-Neuauflage (Hauptfilm: FSK 16). Im Gegensatz zur in NTSC-Geschwindigkeit laufenden deutschen DVD lief sie aber in korrekter PAL-Geschwindigkeit, was die etwas kürzere Laufzeit erklärt.



    Laufzeitangaben sind nach dem Schema
    FSK 16 Tele 5 in PAL / US-DVD in NTSC
    angeordnet
    Weitere Schnittberichte
    Die Nacht der lebenden Toten (1968) WDR - FSK 16 DVD
    Die Nacht der lebenden Toten (1968) Originalfassung - 30th Anniversary Version
    Die Nacht der lebenden Toten (1968) Farbfassung - S/W Fassung
    Die Nacht der lebenden Toten (1968) arte / UK-DVD (Contender) - FSK 16
    Die Nacht der lebenden Toten (1968) Workprint (Night of Anubis) - Originalfassung
    Zombie (1978) Marketing Tape - Laser P. DVD
    Zombie (1978) BBFC 18 Directors Cut - US Directors Cut
    Zombie (1978) VPS Video - XT Video
    Zombie (1978) SPIO/JK - XT-Video Ungeprüft
    Zombie (1978) Argento-Cut (Euro-Cut) - Romero-Cut (US Theatrical Version)
    Zombie (1978) Romero-Cut (US Theatrical Version) - Argento-Cut (Euro-Cut)
    Zombie (1978) Keine Jugendfreigabe - Ungeprüft
    Zombie (1978) XT Video, DVD (Argento-Cut) - NSM Records, BD (Argento-Cut)
    Zombie (1978) FSK 16 Screen Power DVD - Ungeprüft
    Zombie (1978) Super 8-Fassung - Argento-Cut
    Zombie (1978) Silverline TV ab 18 - Romero Cut
    Zombie (1978) FSK 16 Tele 5 - Romero-Cut
    Zombie (1978) US-Kinofassung (Romero Cut) - Extended Cut
    Zombie (1978) Final Cut (FSK 16) - Final Cut (Ungeprüft)
    Zombie 2 - Das letzte Kapitel (1985) FSK 16 - Uncut
    Zombie 2 - Das letzte Kapitel (1985) SPIO/JK - XT-Video Ungeprüft
    Zombie 2 - Das letzte Kapitel (1985) BBFC 18 VHS - Ungeprüft
    Zombie 2 - Das letzte Kapitel (1985) FSK 16 (KJ DVD-Neuauflage) - uncut
    Zombie 2 - Das letzte Kapitel (1985) Japan Laserdisc (JVD Laservision) ) - Ungeprüft
    Zombie 2 - Das letzte Kapitel (1985) Japan Laserdisc (Tohokushinsha / Toei Video) - Ungeprüft
    Zombie 2 - Das letzte Kapitel (1985) FSK 18 VHS - Ungeprüft
    Land of the Dead (2005) RTL II ab 16 - KJ Kinofassung
    Land of the Dead (2005) Kinofassung - Unrated Director's Cut
    Document of the Dead (1985) FSK 16 VHS - JK DVD
    Die Rückkehr der Untoten (1990) FSK 18 - Rohschnitt
    Dawn of the Dead (2004) Kinofassung - Director's Cut
    Dawn of the Dead (2004) ORF - Director's Cut
    Dawn of the Dead (2004) Unrated Director's Cut (USA) - Unrated Director's Cut (Deutschland)
    Dawn of the Dead (2004) RTL 2 ab 16 - Keine Jugendfreigabe (Kinofassung)

    Meldungen


    Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
    Seite 1 von 2 vorwärts
    05:25 / 05:40-05:44

    Man sieht nochmal den Mann im TV, der kurz erwähnt, was mit den Toten passiert.

    4,4 sec



    06:42 / 07:04-07:06

    Blutiger Treffer bei einem der Bewohner, dann beginnt die Folgeaufnahme von Rod früher (blutverschmierter Kopf deutlicher im Bild).

    2,2 sec



    Alternativ
    06:52 / 07:17

    Unerwartet: Hier wurde auf Tele 5 eine seitliche Ansicht von einem schießenden Polizisten nochmal eingefügt, um so einen blutigen Rückentreffer zu vertuschen.

    Wurde womöglich zugunsten der Tonspur so gelöst, so eine Spielerei wiederholt sich im weiteren Verlauf aber nicht.

    Kein Zeitunterschied (Dauer des geschnittenen Materials: 0,7 sec)

    Tele 5 ab 16Ungekürzter Romero-Cut



    07:45 / 08:13

    Beim Öffnen der Tür folgt gleich ein blutiger Kopfschuss.

    0,5 sec



    08:18 / 08:48-08:49

    Der dicke Polizist (Wooley) bekommt in Großaufnahme einen Treffer ab.

    1,2 sec



    08:36 / 09:07-09:26

    Die Polizisten schleppen noch jemanden aus dem Zimmer und Roger sieht dort übel zugerichtete Überreste.
    Nach einer ersten Ansicht vom schockierten jüngeren Kollegen sieht man noch einen sich aufrichtenden Zombie.

    17,6 sec



    08:48 / 09:39-09:40

    Der Zombie kriecht in näherer Ansicht weiter auf den jungen Polizisten zu.

    1,3 sec



    08:56 / 09:48-09:57

    Der Jüngling hat Ladehemmung und der Zombie mittlerweile sein Bein erreicht. Ängstlich stolpert er nach hinten.

    8,2 sec



    09:03 / 10:04-10:08

    Der Zombie kriecht weiter nach vorne und auch noch eine Ansicht vom in den Raum marschierenden bleichen Zombie.

    3,5 sec



    09:14 / 10:19-10:21

    Der Jüngling schießt und man sieht den blutigen Treffer, danach eine kurze Ansicht von Roger.

    2 sec



    09:32 / 10:40-10:42

    Der Zombie beißt seiner ehemaligen Frau ein Stück Haut aus dem Hals.

    1,9 sec



    09:38 / 10:48-10:49

    Die Einstellung mit Biss in den Arm wird genau vor dem Herausreißen abgebrochen.

    0,7 sec



    13:41 / 15:02-15:17

    Peter legt seine Waffe an, dazwischen knabbert ein Zombie an einem Bein. Nach einem Kopfschuss richten sich weitere Zombies auf.

    13,8 sec



    13:45 / 15:21-15:25

    Noch eine Knabber-Detailansicht und Peter feuert einen weiteren Schuss ab.

    3,6 sec



    14:42 / 16:24-16:30

    Nach Peters Schuss sieht eigentlich erst den Kopf des toten Funkers in Großaufnahme. Im Anschluss eine erste Halbtotale, bei der Stephen nach dem Funkgerät kramt.

    6,2 sec



    21:15 / 23:20-23:24

    Von Stephens Hammerschlag auf den Kopf des Zombies sieht man selbstverständlich in ungekürzter Form noch das blutige Resultat. Er atmet geschockt durch.

    3,9 sec



    21:51 / 24:02-24:07

    Der Helikopter-Zombie bekommt die Schädeldecke abgesäbelt und geht auf die Knie.

    5,4 sec



    22:00 / 24:17-24:34

    Es fehlt komplett, wie Peter drinnen von Kinder-Zombies angegriffen wird und auch diese nach kurzem Zögern erschießen muss.

    16,9 sec



    22:10 / 24:45-24:52

    Stephens Schuss trifft den Zombie wieder nur nutzlos am Körper und so übernimmt Roger bzw verpasst dem Zombie einen Kopfschuss - der entsprechende Beginn der Aufnahme fehlt noch, danach setzt Tele 5 ein.

    6,7 sec



    22:29 / 25:12-25:23

    Der Zombie an der Tür wird an der Brust durchlöchert und Roger nimmt Stephen auch hier die Waffe weg - es folgt der abschließende Kopfschuss.
    Nachdem der Zombie dann vor Peters Augen vom Tisch gefallen ist, setzt Tele 5 wieder ein.

    10,6 sec



    31:25 / 34:42-34:50

    Ein paar Zombies kommen noch die Rolltreppe hoch. Davon einer im Liegen, was man nach einer weiteren Ansicht Herumschlürfen nochmal im Detail sieht.

    8 sec



    38:23 / 42:06-42:09

    Die Einstellung wird direkt vor dem Kopfschuss abgebrochen, es folgt noch ein Umschnitt auf Stephen.

    3,2 sec



    40:35 / 44:27-44:34

    Roger rammt dem Zombie den Schraubenzieher ins Ohr.
    Stephen geht nach vorne und von der Folgeaufnahme (Stephen bückt sich herunter zur Schrotflinte) fehlen auch noch die ersten Frames.

    7 sec



    58:22 / 63:07-63:08

    Blutiger Rückentreffer bei der Zombie-Frau in Rogers Auto.

    0,8 sec
    Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
    Seite 1 von 2 vorwärts

    Kommentare

    04.11.2016 00:07 Uhr - wirsindviele
    1x
    User-Level von wirsindviele 2
    Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
    Ein Trauerspiel. Hätte Tele5 doch auf die Fassung von Silverline zurück gegriffen. Da Silverline immer sehr auf die rechtliche Korrektheit ihrer Fassungen achtet, müsste auch die von der FSF geprüft gewesen sein.

    04.11.2016 01:31 Uhr - Scat
    SB.com-Autor
    User-Level von Scat 13
    Erfahrungspunkte von Scat 2.936
    Schade, dass dieser Klassiker zu seiner Free TV Premiere so leiden mußte. Entschlagnahmung ist überfällig. Ich hab nicht viel gesehen, weil mich die Soundtrack-Wechsel arg gestört haben. Warum man nicht lieber auf den Argento Cut zurückgegriffen hat... Zusammen mit den vielen Cuts ist das kein Vergnügen. Schön dass sich Tele 5 bemüht hat. Der Sender kann ja da nicht viel für.

    04.11.2016 01:34 Uhr - DARKHERO
    1x
    Ich bin mir langsam sogar sicher, dass wir auch diesen tollen Film irgendwann uncut im Deutschen FreeTV sehen werden.
    Diese blauen Zombies mit rohen Steakes ins Gesicht geklebt, sollte doch heute in TWD Zeiten noch eher eine Freigabe bekommen als Evil Dead.
    Es waren leider nicht Savinis besten Effekte (was wohl auch den Budget und der Masse an Zombies liegt), aber einer seiner Paraderollen als Darsteller.
    Schade, eigentlich ein perfekter Film für ein Remake, ach ja der Snyder hat schon eins verbrochen (und damit bewiesen das er die Seele des Filmes nicht verstanden hat...und rennende Zombies somit Hollywood Reif machte, aber ansich ein netter Versuch gewesen)

    04.11.2016 01:37 Uhr - Jimmy Conway
    1x
    Und wie war die Nachtwiederholung zwei Tage später?

    Tele 5 ist gut. Durch den Sender stoße ich manchmal auf Filme, die mir eben sehr gefallen (You're Next) oder ich habe Spaß an Kalkofes und Rüttens SCHLEFAZ :-)
    Am Sonntag läuft übrigens Evil Dead 2 um 22:40 Uhr. Da der jetzt sogar FSK 16 ist, sollte da kaum was fehlen.
    Habe mir den zu Halloween aber auch schon über Amazon Video angeschaut (da ist der komischerweise immer noch FSK 18).

    04.11.2016 03:52 Uhr - KKinski
    User-Level von KKinski 1
    Erfahrungspunkte von KKinski 24
    04.11.2016 01:37 Uhr schrieb Jimmy Conway
    Am Sonntag läuft übrigens Evil Dead 2 um 22:40 Uhr. Da der jetzt sogar FSK 16 ist, sollte da kaum was fehlen.
    Habe mir den zu Halloween aber auch schon über Amazon Video angeschaut (da ist der komischerweise immer noch FSK 18).

    Das ist nicht die einzige Freigabe, die nicht stimmt. Ist mir auch schon aufgefallen, dass ich bei manchen Filmen gedacht habe, dass ich den eigentlich als 16er kenne. Noch schlimmer ist aber Netzkino. Da waren/sind die Gamera-Filme aus den 50ern/60ern zum großen Teil mit ab 18 geflaggt. Das fand mein 6jähriger sehr cool, dass er Filme schauen durfte, die ab 18 sind.

    04.11.2016 07:54 Uhr - commando
    1x
    Nur noch ein überlanger Trailer...Als mehr kann man diese Rumpffassung wohl nicht bezeichnen.

    04.11.2016 08:44 Uhr - babayarak
    1x
    User-Level von babayarak 2
    Erfahrungspunkte von babayarak 58
    Ziemlich brauchbare Fassung. Für eine 16er Freigabe auch blutig. Wenn man bedenkt was früher in den 16er DVDS alles geschnitten wurde.

    Was mir auffiel, die Fress Szenen am Ende bleiben bei der Ausweidung, fast unangetastet. Heftig.

    04.11.2016 09:01 Uhr - DER WIXXER
    Einer der besten Zombiefilme aller Zeiten. Aber wie schon oft gesagt ist die Beschlagnahme von vorgestern, sie ist nicht mehr Zeitgemäß und derjenige, der die Rechte hat dürfte erfolgreich eine Entschlagnahmung bewerkstelligen. Der Erfolg würde den Zombies in Kaufhaus endlich die Ehre zuteil die sie verdient. Obwohl...Kult ist ja der Film schon längst

    04.11.2016 09:36 Uhr - Horace Pinker
    1x
    User-Level von Horace Pinker 21
    Erfahrungspunkte von Horace Pinker 9.350
    Leider unnötig viele Schnitte, denke mal es hätte auch gereicht einfach nur die Fressszenen und den Einsatz von Nahkampfwaffen zu kürzen und wenigstens die blutigen Kopfschüsse drinnen zu lassen, oder gleich eine weniger gekürzte 18er Fassung für eine Ausstrahlung nach 23 Uhr zu erstellen. Hoffe nach dem Evil Dead Präzedenzfall wird sich irgendwer auch den beiden Romero Klassikern Dawn und Day of the Dead anzunehmen, damit die längst veraltete Beschlagnahme aufgehoben wird und beide eine zeitgemäße Freigabe erhalten können.

    04.11.2016 09:57 Uhr - christos73
    2x
    Wesentlich besser ansehbar als die beschlagnahmte VPS-Kassette...

    04.11.2016 10:12 Uhr - Roughale
    Werr scheut sich den denn im TV an, ernsthaft, das war doch zu erwarten, weil der Film bisher nicht aus seinem moralisch auferlegten Dämmerzustand geweckt wurde...

    Kurze Frage an Muck47 oder jemanden, der sich das wirklich angetan hat: Das heisst also, dass man hier auch den Romero Soundtrack bekommen hat, also auch klassische Score-Musik, oder? Und wie war eigentlich die Synchronisation?

    04.11.2016 10:42 Uhr - Kerry
    Ist doch eigentlich egal.
    Jeder Horrorfreund besitzt diesen Film sowieso, für nicht-Freunde des Genres hingegen ist der Film - egal in welcher Fassung - nichts.
    Die Werbeunterbrechungen geben dem potentiellen Filmgenuss dann den Rest.
    Irgendwann, nach der Entschlagnahmug, wird dann die ungekürzte Fassung in bester Qualität auf arte laufen.

    04.11.2016 10:49 Uhr - cyco e
    1x
    Mal ernsthaft...der müsste doch heute durchgewunken werden. Mit einer 16er Freigabe.

    04.11.2016 11:07 Uhr - DER WIXXER
    04.11.2016 10:12 Uhr schrieb Roughale
    Werr scheut sich den denn im TV an, ernsthaft, das war doch zu erwarten, weil der Film bisher nicht aus seinem moralisch auferlegten Dämmerzustand geweckt wurde...

    Kurze Frage an Muck47 oder jemanden, der sich das wirklich angetan hat: Das heisst also, dass man hier auch den Romero Soundtrack bekommen hat, also auch klassische Score-Musik, oder? Und wie war eigentlich die Synchronisation?


    Die Synchro war wie auf den deutschen Veröffentlichung des Romeros Cut (U.a. auf Blu Ray von XT) . Da wurde nix neu gemacht oder sowas. Soundtrack entsprach exakt dem wie in der Uncut Fassung des Romero Cuts

    04.11.2016 11:19 Uhr - Rudi Ratlos
    User-Level von Rudi Ratlos 1
    Erfahrungspunkte von Rudi Ratlos 8
    Seid ihr sicher, dass der nicht in den 90ern schon mal im Free-TV (RTL2?) lief?

    04.11.2016 11:26 Uhr - DER WIXXER
    Ja, der lief noch nie im Free TV. Ich bin mir da recht sicher.

    04.11.2016 12:46 Uhr - Scat
    SB.com-Autor
    User-Level von Scat 13
    Erfahrungspunkte von Scat 2.936
    04.11.2016 11:07 Uhr schrieb DER WIXXER
    04.11.2016 10:12 Uhr schrieb Roughale
    Werr scheut sich den denn im TV an, ernsthaft, das war doch zu erwarten, weil der Film bisher nicht aus seinem moralisch auferlegten Dämmerzustand geweckt wurde...

    Kurze Frage an Muck47 oder jemanden, der sich das wirklich angetan hat: Das heisst also, dass man hier auch den Romero Soundtrack bekommen hat, also auch klassische Score-Musik, oder? Und wie war eigentlich die Synchronisation?


    Die Synchro war wie auf den deutschen Veröffentlichung des Romeros Cut (U.a. auf Blu Ray von XT) . Da wurde nix neu gemacht oder sowas. Soundtrack entsprach exakt dem wie in der Uncut Fassung des Romero Cuts


    Aber eben sicher auch mit Tonsprüngen, da die deutsche Synchro auf dem Argento Cut liegt und die Dialogspur nicht gesondert existiert, oder?

    04.11.2016 12:55 Uhr - christos73
    Die eingefügten Szenen waren in Neusynchronisation.


    04.11.2016 13:19 Uhr - McMurphy
    User-Level von McMurphy 1
    Erfahrungspunkte von McMurphy 8
    04.11.2016 12:46 Uhr schrieb Scat
    04.11.2016 11:07 Uhr schrieb DER WIXXER
    04.11.2016 10:12 Uhr schrieb Roughale
    Werr scheut sich den denn im TV an, ernsthaft, das war doch zu erwarten, weil der Film bisher nicht aus seinem moralisch auferlegten Dämmerzustand geweckt wurde...

    Kurze Frage an Muck47 oder jemanden, der sich das wirklich angetan hat: Das heisst also, dass man hier auch den Romero Soundtrack bekommen hat, also auch klassische Score-Musik, oder? Und wie war eigentlich die Synchronisation?


    Die Synchro war wie auf den deutschen Veröffentlichung des Romeros Cut (U.a. auf Blu Ray von XT) . Da wurde nix neu gemacht oder sowas. Soundtrack entsprach exakt dem wie in der Uncut Fassung des Romero Cuts


    Aber eben sicher auch mit Tonsprüngen, da die deutsche Synchro auf dem Argento Cut liegt und die Dialogspur nicht gesondert existiert, oder?

    ganz genau. ...außerdem ist eine version, in der fehlt, wie savini klar macht, dass man diesen kamm als herr zu haben hat, so nich in ordnung

    04.11.2016 15:21 Uhr - Tommy83
    Also mit Ruhm hat sich Tele 5 nicht bekleckert...sorry Hostel 2 lief auch schon auf Pro7 (KJ cut Version) is ja nix besonderes das ne extrem geschnittene Version im FreeTv läuft. Toll wäre gewesen den Film 23uhr auszustrahlen und für die FSF ne 18er Fassung für die Tv Auswertung zuerstellen....Hab zwar keine Glaskugel im Schrank aber ich denke mehr wie ne Minute hätte da nicht gefehlt.

    04.11.2016 16:14 Uhr - CrazySpaniokel79
    1x
    Welch grausiger Akt der verstümmelung!! Kopf schüttel

    04.11.2016 18:46 Uhr - amano
    User-Level von amano 17
    Erfahrungspunkte von amano 5.754
    04.11.2016 12:55 Uhr schrieb christos73
    Die eingefügten Szenen waren in Neusynchronisation.


    richtig. die grundlage war, wie bei allen deutsch(sprachigen) veröffentlichungen auf basis der romero version die berüchtigte krekel "final cut" fassung. deswegen auch die tlw. unschönen tonsprünge und der sprunghafte wechsel vom argento/romero soundtrack.

    04.11.2016 20:38 Uhr - DER WIXXER
    Das ist mir nicht aufgefallen oder ich habe da gepennt. Sorry, dann War meine Behauptung falsch

    05.11.2016 02:10 Uhr - Calahan
    User-Level von Calahan 2
    Erfahrungspunkte von Calahan 60
    Zombie im TV konnte nicht gut gehen, die Fassung fängt zwar noch die Grundstimmung ein aber wenn wesentliche Teile des Gore fehlen dann wirkt Zombie einfach zu schwach.

    Aber ich denke jeder* hat den auf einem ungekürzten Medium^^

    *der Bescheid weiß

    05.11.2016 12:33 Uhr - Jimmy Conway
    Warum gehen hier einige davon aus, dass JEDER diesen Film irgendwie ungekürzt besitzt?
    1. ICH möchte Filme IMMER NUR in der besten Ton- und Bildqualität haben und uncut.
    2. ICH kann warten, bis der Film auch in Deutschland auf legalem Wege und nicht überteuert uncut zu haben ist.
    3. Wieso jeder Horrorfreund? Ich besitze Carpenters Halloween, The Thing oder Donners Das Omen, so wie An American Werewolf in Paris und einige andere, aber eben nicht Dawn Of The Dead.


    05.11.2016 19:14 Uhr - PhilWil
    1x
    Man was hab ich jetzt wieder bock
    auf eine der ungeschnittenen Fassungen.

    Grüße Wil

    05.11.2016 22:16 Uhr - Calahan
    User-Level von Calahan 2
    Erfahrungspunkte von Calahan 60
    @ 05.11.2016 12:33 Uhr - Jimmy Conway

    Man Jimmy,
    das ist nun echt nimmer schwer. Schau mal hier:

    http://www.cyber-pirates.org/index.php

    Musst dir nur die richtige Fassung suchen.

    05.11.2016 22:57 Uhr - DER WIXXER
    Jeder Zombie der diesen Film habe möchte hat ihn auch.

    05.11.2016 23:20 Uhr - MarxBrother81
    Mal sehen wie stark gekürzt "Tanz der Teufel 2" bei Tele 5 sein wird.
    Wenigstens traut sich der Sender überhaupt an diese Kultfilme heran.

    07.11.2016 14:03 Uhr - Mike Monty
    Dawn, gehört nicht ins Fernsehen!

    Ist schon noch ne´ Stufe Härter als "TWD"

    ED2 ist ab 16 wird wohl hoffentlich uncut kommen nach 22h.

    30.04.2019 21:10 Uhr - HomerJ
    Krass, der kam mal auf Tele 5?

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


    Ungekürzte Blu-ray aus Österreich mit dem Romero-Cut

    Amazon.de

    • Marvel Studios: The Infinity Saga
    • Marvel Studios: The Infinity Saga

    • Collector's Edition Komplettes Boxset - 50 Disc Set
    • 449,99 €
    • VFW - Veterans of Foreign Wars
    • VFW - Veterans of Foreign Wars

    4K UHD/BD Mediabook
    23,99 €
    Blu-ray
    14,99 €
    DVD
    12,99 €
    prime video 4K
    16,99 €
    prime video
    13,99 €
    • Watchmen - 1. Staffel
    • Watchmen - 1. Staffel

    Blu-ray
    32,57 €
    DVD
    25,99 €
    • Game of Thrones - Die komplette Serie
    • Game of Thrones - Die komplette Serie

    Blu-ray
    159,99 €
    DVD
    129,99 €
    • Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn
    • Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn

    4K UHD/BD Steelbook
    41,36 €
    BD Steelbook
    27,22 €
    prime video
    9,74 €