SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware
Wir blicken auf Jet Lis Anfänge in Hongkong zurück - Zensuren in Deutschland, taiwanesische Langfassungen & mehr.
Wir blicken auf Jet Lis Anfänge in Hongkong zurück - Zensuren in Deutschland, taiwanesische Langfassungen & mehr.
Stanley Kubrick: Regisseur, Drehbuchautor, Produzent, Perfektionist
Stanley Kubrick: Regisseur, Drehbuchautor, Produzent, Perfektionist
Das große John Woo-Action-Special
Das große John Woo-Action-Special

Killing Zoe

zur OFDb   OT: Killing Zoe

Herstellungsland:USA, Frankreich (1994)
Genre:Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,11 (26 Stimmen) Details
09.01.2007
Playzocker
Level 23
XP 11.760
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 32.858
Vergleichsfassungen
Das Vierte ab 16 ofdb
FSK 18 ofdb
Verglichen wurde die gekürzte 16er Fassung auf Das Vierte mit der ungekürzten FSK 18-DVD von EuroVideo.

Insgesamt fehlen 11 Minuten und 15,5 Sekunden bei einer Gesamtzahl von 40 Schnitten.
Weitere Schnittberichte:

4.32
Masterfehler: Zed und der Page gehen viel länger durch den Gang.
8,16 Sec


8.05
Zed: „Was für komische Sachen machst du nicht?“
Zoe: “Wie auf mich pinkeln.”
Zed: „Ich darf nicht pinkeln?“
Zoe: „Nein.“
11,52 Sec


8.28
Zoe: “Blasen ist inbegriffen.”
Zed: „Okay!“
7,04 Sec


8.44
Zoe greift nach der Fernbedienung.
Zed: „200 Piepen und ich darf nicht pinkeln?“
Zoe: „Nein!“
3,56 Sec


19.18
Zed: „Manchmal braucht man so ne Ehrlichkeit und Sorglosigkeit von einer Hure!“
Eric: “Häh? Das ist mir zu hoch. Aber es ist schon spät, zieh dich an damit wir endlich hier rauskommen.“
8,44 Sec


20.54
Eric: „In letzter Zeit haben wir die Faschisten hier in Paris ein bisschen angebongen (?), so wie die Terroristen das machen. Macht Spaß!“
6,6 Sec


23.39
Bandenmitglied: „Magst du Shit?“
2,92 Sec


26.51
Eric setzt sich eine Spritze, dann folgt ein längerer Dialog zwischen Zed und einem Bandenmitglied über Drogen, letztendlich raucht Zed etwas Heroin.
129,8 Sec


29.05
Ein Bandenmitglied snifft Heroin, währenddessen ist ein Dialog über Autos zu hören.
In der 16er wurde hier ein Teil einer Einstellung eines Autos eingefügt, um den Schnitt zu kaschieren.
10 Sec Cut / 8,84 Sec Differenz


29.35
16er: Ein fahrendes Auto ist zu sehen.
18er: Ein Bandenmitglied snifft Heroin
1,64 Sec Cut / Kein Zeitunterschied


30.15
Eric: „Hier bieten sich die männlichen Prostituierten an.“
Bandenmitglied: „Verdammte Schwule!“
Eric: „Hey, sag ‚Leckt meinen Schwanz’, komm!“
Zed: „(leise) Leck meinen Schwanz. (laut) Leck meinen Schwanz! Leck meinen Schwanz!“
14,04 Sec


30.45
Zwei Bandenmitglieder nehmen Drogen und einer redet Schwachsinn von irgendeinem inneren Konflikt...
18,32 Sec


31.05
Bandenmitglied: „…dass es 3 verschiedene alternative Realitäten gibt, und das Zeug ist echt gut!“
6,56 Sec


32.17
Zed erzählt seine Lebensgeschichte weiter, während sein Gegenüber sich noch etwas Heroin einverleibt.
26,48 Sec


36.48
Verschiedenste Drogen werden auf einen Tisch geleert. Eric möchte Zed dazu überreden, etwas davon zu konsumieren, Zed meint, man sollte sich dafür eher zurückziehen und es nicht in der Öffentlichkeit macht. Eric lacht. Dann ziehen sich alle etwas Heroin in die Nase und reden über Drogenkonsum – ein Bandenmitglied meint, er spüre das Heroin gar nicht mehr, wenn er es sich in die Nase zieht.
68,08 Sec


39.11
Frau: „Ganz abscheuliche Sachen! Du darfst auch mich scheißen, wenn du willst. Und ich mag es, wie ein Hund behandelt zu werden – ich bin ein Hund!
13,44 Sec


39.46
Mann in Bar: „Appetitliche Fotze war das!“
5,52 Sec


40.15
Eric wirft Zed die Pille in den Mund.
Eric: „Um Paris zu erleben muss das einfach sein!“
Dann klopft er ihm gegen de Hals, damit er die Pille hinunterschluckt.
14,52 Sec


42.07
Eric: „Weißt du, früher wenn wir eine Bombe gebaut haben um ein Café oder so hochzujagen mussten wir dafür eine ganze Woche bei der verdammten Zeitung arbeiten.“
Bandenmitglied: „Und für mich waren es mindestens anderthalb Wochen.“
18,84 Sec


42.36
Nachdem Zed sich hingesetzt hat, wird in der 16er bereits abgeblendet. Es fehlt, wie er kurz Eric beim Geschlechtsverkehr beobachtet.
23,88 Sec


47.49
Eric: „Na komm schon, meine Süße! Komm zu deinem Märchenprinzen! Komm schon!“
5,64 Sec


48.13
Eric schiebt der Frau die Pistole in den Mund und befiehlt dem Mann, den Tresor zu öffnen. Als sich dieser weigert und auch nach einigen Drohungen nicht nachgibt, erschießt Eric die Frau.
34,68 Sec


50.01
Eric und Zed gehen an der Leiche vorbei und Zed fragt Eric, warum er sie erschossen hat. Eric meint, hätte der Mann den Trsor geöffnet, hätte das eine Stunde gespart. Zed merkt an, dass sie jetzt Mörder sind und Eric sagt, dass das keinen Unterschied macht, da man in Frankreich auch für einen normalen Banküberfall die Todesstrafe bekäme.
48,08 Sec


1:00.21
Eric: “Wenn die Bullen kommen, leg du alle um. Und tu mir einen Gefallen und schaff die Leichen raus, die stinken. Das macht mich nervös!“
7 Sec


1:09.21
16er: Eine Einstellung einer Geisel wurde wieder eingefügt.
18er: Eric zeigt einem Bandenmitglied einen Goldbarren, dieser freut sich. Eine Geisel steht auf und beschimpft Eric, dieser erschießt die Frau.
27,56 Sec Cut / 23 Sec Differenz


1:13.26
Der Verletzte bittet Zed, ihn zu erschießen. Dieser kommt der Bitte nach einer kurzen Überlegungspause auch nach.
41,04 Sec


1:14.28
Der Bankräuber sitzt neben der Leiche der Frau, steht dann auf und geht zu der Tresortür.
22,92 Sec


1:20.23
Bankräuber: “Wollt ihr mal was Tolles sehen?”
Das Ende der Szene, in der der Räuber erschossen wird, wurde etwas später wieder eingefügt.
4,04 Sec Cut


1:20.30
An dieser Stelle wurde zwar eine kurze Szene aus dem letzte Schnitt wieder eingefügt, allerdings wurden dafür 2 Baller-Einstellungen ohne jeglichen Blutgehalt entfernt.
3,48 Sec


1:20.38
Unverständlicher Schnitt: Nachdem die beiden Erschossenen zu Boden gegangen sind, fehlt der Beginn der Einstellung des Schützen.
0,48 Sec


1:20.45
Der Mann kassiert einen zweiten Treffer.
0,36 Sec


1:24.06
Ein großer Teil des Kampfes zwischen Eric, Zed und Zoe wurde an dieser Stelle entfernt.
36,44 Sec


1:24.47
Eric donnert Zeds Kopf auf den Boden.
1,76 Sec


1:25.45
Eric bekommt einen weiteren Brusttreffer.
0,56 Sec


1:25.45
Die Einstellung von Zoe wurde verlangsamt, dadurch ist das auf ihre Hand spritzende Blut nicht mehr zu sehen.
0,04 Sec


1:25.46
Die Einstellung der schießenden Soldaten ist in beiden Fassungen anders (erkennbar gut am Mündungsfeuer im Einzelbildmodus) und in der 16er minimal länger.
+0,2 Sec

1:25.47
Eric wird von etlichen Kugeln getroffen.
2,4 Sec


1:25.49
Zoe liegt mit Blutspritzern im Gesicht am Boden, Eric wird weiter zersiebt und fällt auf den am Boden liegenden Zed.
36,4 Sec


1:26.48
Das Schwarzbild ist etwas länger.
1,48 Sec

1:29.15
Der Abspann fehlte im TV ebenfalls.
154,4 Sec

Kommentare

09.01.2007 00:05 Uhr - Filmifreaki
42.36
Nachdem Zed sich hingesetzt hat, wird in der 16er bereits abgeblendet. Es fehlt, wie er kurz ein Pärchen beim Geschlechtsverkehr beobachtet

Ich glaube nicht, dass das ein pärchen ist, sondern Eric wie er mit einem der Bande Verkehr hat(Darauf weist auch schon das gelbe Jackett hin).

09.01.2007 02:05 Uhr - Outrider
zed raucht da oben aber kein hasch, sondern heroin mit nem aluröhrchen ;-D

09.01.2007 06:58 Uhr - C4rter
Hatte das bei der Sichtung auch so beurteilt wie Filmifreaki allerdings ist das eher Nebensache wer das ist.

09.01.2007 09:13 Uhr - Playzocker
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 11.760
Hatte zuerst überall Hasch stehen - das aber dann ausgebessert und 1 Mal vergessen.
Das mit Zed ist mir nicht aufgefallen.

Bessere beide Sachen mal schnell aus.

09.01.2007 10:51 Uhr - commandertaylor
Das "Bandenmitglied" bei Minute 23.39 ist übrigens Salvator Xuereb. Nur so nebenbei mal erwähnt.

09.01.2007 11:32 Uhr -
Dieser Film wird alsKultfilm bezeichnet.Reine Blasphemie ist das.ZumKultfilm fehlt diesem Film so einiges. Rein garnichts wargut an diesem Schundprodukt. Gähnende Langeweile die ganze Zeit lang. Kaum nennenswerte Szenen, die kultig sind. Dauernervende, selbstverliebte Darsteller ohne einen Hauch von Talent. Es tut mir sehr leid, aber fürmich war dies Murks hoch 1000. Einmal gesehen und weggepennt, zum Glück erst kurz vor Ende. Aber ich lese gerne Schnittberichte, dieser hier ist scheinbar auch gut gelungen.

09.01.2007 12:59 Uhr - Playzocker
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 11.760
Gut, dass es auch Leute gibt, die meine Meinung zu diesem Film teilen. Ich habe selten so einen langweiligen, unnötigen Film gesehen - vor allem, da er unter dem Namen von Quentin Tarantino vermarktet wird und mit seinem Stil rein gar nichts gemein hat.

Auch ist die deutsche Synchro so fürchterlich, dass ich 3 Anläufe gebraucht habe, um den Dialog im Tai zu Beginn durchzustehen...

09.01.2007 15:12 Uhr - FSM

09.01.2007 - 11:32 Uhr schrieb RupertGrint1701
Rein garnichts wargut an diesem Schundprodukt.

Kann ich zustimmen. Ich hatte mich ehrlich auf diesen Film gefreut, aber was dabei rauskam, war einfach nur schlecht.

09.01.2007 16:06 Uhr - Tony Montana
1x
Moderator
User-Level von Tony Montana 34
Erfahrungspunkte von Tony Montana 28.491
@PZ: Besonders interessant finde ich die Tatsache, daß auf dem Cover nach "Produziert von Q.T." in Klammern sowohl Pulp Fiction als auch True Romance genannt werden, wobei letzterer von Tony Scott und nicht von Tarantino ist.

Ansonsten kann ich mich euren Meinungen nicht anschließen. Mir gefällt der Film.

09.01.2007 17:09 Uhr -
@ Tony Montana: Wahrscheinlich beziehen die sich dabei da drauf, dass QT für True Romance das Drehbuch geschrieben hat.

Zu diesem Film teile ich die Meinung mit den Meisten hier. Ein saumäßig langweiliger Film.

09.01.2007 17:13 Uhr - Wettte
es ist halt ne tatsache, dass man nach "pulp fiction" auf alle möglichen sachen an denen tarantino nur entfernt mitgearbeitet hat, seinen namen drauf geschrieben hat, damit es sich mehr leute ansehen (siehe "true romance" und "killing zoe" - wobei ich "true romance" sehr gut finde - "killing zoe" ist aber eher rotze.).
man macht das doch sogar immer noch, oder stand bei "hostel" nicht auch irgendwas von wegen "von den machern von "Kill bill"?

naja - wie immer guter sb.

09.01.2007 17:17 Uhr - Tony Montana
1x
Moderator
User-Level von Tony Montana 34
Erfahrungspunkte von Tony Montana 28.491
@Johnboy: Schon klar. Aber trotzdem ist es so, wie es auf dem Cover steht, falsch formuliert. Ich schreibe auch nicht Dario Argento (Suspiria, Spiel mir das Lied vom Tod), nur weil er für Leone das Drehbuch geschrieben hat. :-)
Sowas verwirrt nur zusätzlich und deshalb wundert es mich auch nicht, daß man gefragt wird, ob man Hostel, den neuen Tarantino-Film schon gesehen hat.

09.01.2007 19:42 Uhr -
@ Tony
Wieso falsch? Da steht doch nix davon, dass die Filme die im Bezug mit QT genannt werden, auch von ihm gedreht wurden. Das sind nur Filme, mit denen er was zu tun hatte . Wenn er jetzt z.B. nur einen Cameo-Auftritt hat in einem Film, würde ich den auch nicht in so nem Zusammenhang nennen, aber der hat immerhin das Drehbuch geschrieben, war also maßgeblich am Film beteiligt. Daher vll missverständlich, aber definitiv nicht falsch. Und zu den vielen Leuten, die sagen, dass Hostel ein Tarantinofilm ist, kann ich nur sagen, dass die alle zu blöd zum Lesen sind. Es hieß immer "QT präsentiert Eli Roth's Hostel" und dann sogar in jedem Trailer extra nochmal "Directed by Eli Roth" damit man auch ja nicht auf die Idee kommen konnte, dass Eli Roth z.B. nur das Drehbuch geschrieben hat oder so. Insofern kann man imo nicht von irreführender Werbung sprechen, wie es viele Leute getan haben. Außerdem wusste doch eh schon jeder, der sich auch nur im Entferntesten für Horrorfilme interessiert, min. 1 Jahr bevor mit QTs Namen Werbung gemacht wurde, von wem der Film ist ;)

@ Wettte
Auf Hostel steht "Präsentiert von QT". Quentin Tarantino hat den Film mitproduziert und seinen Namen zu Werbezwecken hergegeben, da er selbst großer Fan von Eli Roth ist. So hängt z.B. in der CSI Folge "Grave danger", die er gedreht hat, in einem Haus ein Filmplakat von Eli Roths "Cabin Fever".

09.01.2007 20:28 Uhr - Kitamuraaa
1x
Ich habe damals als Grundschüler mal in der Videothek das Videocover von Killing Zoe gesehen und war zutiefst beeindruckt, weshalb mir das Motiv noch lange im Kopf rumgespukt ist. Als ich dann jahre Später (vor ca 2 oder 3 Jahren) zufällig die DVD für einen guten Preis entdeckte, schlug ich sofort zu. Erst war ich auch total enttäuscht, da der Film iwie wirklich langatmig und unblutig ist, aber dann hab ich ihn einige Zeit später nochmal gesehen und seitdem mag ich ihn irgendwie.... hab ihn sogar noch öfter angeschaut.... kp warum...

09.01.2007 21:17 Uhr -
quentin tarantino hat seinen namen für killing zoe hergegeben, weil er und roger avary früher gut befreundet waren und zusammen an drehbüchern gearbeitet haben.

09.01.2007 22:02 Uhr - Outrider
zugegeben, so toll ist der film wirklich nicht. da ich die DVD aber geschenkt bekommen habe , freu ich mich dennoch über einen weiteren film in meiner sammlung ;)

ich würd ihm mal 5/10 punkten geben.

10.01.2007 11:05 Uhr - Tony Montana
1x
Moderator
User-Level von Tony Montana 34
Erfahrungspunkte von Tony Montana 28.491
@Johnboy: mißverständlich ist der bessere Ausdruck, da hast du Recht. Klar war er bei beiden Filmen beiteiligt, aber nicht in gleicher Funktion. Deshalb finde ich es schon irreführend, beide Filme in einem Atemzug zu nennen. Zu Hostel: du kannst nicht davon ausgehen, daß alle so bekloppt sind wie wir, und sich andauernd mit dem Thema Film beschäftigen. Wenn man sich nicht so gut auskennt kann es schon sein, daß man aufgrund des Trailers denkt, es sein ein neuer Tarantinofilm. Ich habe es schließlich selber mehrfach erlebt bei Leuten, die zwar gerne Filme gucken, sich aber in dem Bereich nicht sooo gut auskennen.

12.01.2007 18:18 Uhr - Filmifreaki
Hatte das bei der Sichtung auch so beurteilt wie Filmifreaki allerdings ist das eher Nebensache wer das ist.

Würd ich nicht so sehen, Eric erwähnt ja vorh er dass er HIV positiv ist. In meinen Augen wirkt die Szene dadurch einen Tick verstörender.

14.01.2007 12:22 Uhr - TheHutt
1x
SB.com-Autor
User-Level von TheHutt 6
Erfahrungspunkte von TheHutt 592
Was die Synchro angeht - im Original ist der Film noch abgedrehter, da er zur Hälfte in Französisch mit englischen Untertiteln läuft.
Filmisch gesehen fehlt ihm zum Kultcharakter in der Tat das gewisse Etwas.

03.04.2007 17:11 Uhr - Hakanator
Also ich hab den Film auf Tele5 in der 16er-Fassung gesehen (in welcher Fassung sonst...), und ich war wirklich begeistert, tolle Atmosphäre, coole Darsteller, aber der Anfang war etwas langatmig, das ganze Drogennehmen und so...Trotzdem ein sehr guter Film! Der SB ist mindestens genauso gut :D .

06.09.2007 16:43 Uhr -
Mir gefiel der Film sehr gut. War vom Tempo und der Atmosphäre her mal etwas anderes. Letzteres lag zwar wahrscheinlich einfach am Budget (kleine Räume, relativ wenige Darsteller), trotzdem eine Empfehlung zum Anschauen von mir - ob kultig oder nicht. Wer krachende Action will darf sich allerdings höchstens die letzten 15 Minuten anschauen oder soll es gleich lassen.

Im übrigen muss ich noch bemerken, dass mich die Sexszene auf dem Schmuddelklo ziemlich irritiert hat.


04.01.2008 13:20 Uhr - David_Lynch
NUR ORIGINAL IST GENIAL.....niemals die deutsche 16er ansehen, dass versaut euch alles...kann nur jedem die NIEDERLÄNDISCHE oder FRANZÖSISCE DVD ans herz legen....wirklich klasse debutfilm....find ihn noch besse r als pulp ficiton aber wie gesagt nie die deutsche synchro "sehen"...einfach grauenhaft im vergleich zum O-Ton und wenn man kin französisch kann ist es um so besser da man sich so richtig gut mit dem hauptcharakter identifizieren kann

05.01.2008 10:46 Uhr - Hakanator
@David Lynch
Wieso nicht einfach die deutsche Uncut-DVD?

21.01.2008 13:30 Uhr - David_Lynch
mieseste bildquali im falschen format und kein O-ton ;-)

22.01.2008 01:09 Uhr - Snooper
Schöner SB! Aber ich wollte noch auf ein paar Flüchtigkeitsfehler hinweisen:

39.11
Frau: „Ganz abscheuliche Sachen! Du darfst auch mich scheißen, wenn du willst. Und ich mag es, wie ein Hund behandelt zu werden – ich bin ein Hund!
13,44 Sec

!Du darfst auch mich Scheissen????


50.01
Eric und Zed gehen an der Leiche vorbei und Zed fragt Eric, warum er sie erschossen hat. Eric meint, hätte der Mann den Trsor geöffnet.......
48,08 Sec

!Tresor ;) !


40.15
Dann klopft er ihm gegen de Hals, damit er die Pille hinunterschluckt.
14,52 Sec

Da fehlt ein "N"

Ich glaube da war noch irgendwo n Fehler!Muss ich nochmal suchen!

Ich hoffe ich konnte damit ein bischen helfen.






13.07.2008 21:15 Uhr - Mugen
Im übrigen meine ich, daß das Drehbuch von Killing Zoe auch von Tarantino ist. Deshalb die Werbung. Außerdem, so schlecht ist der Film nun auch nicht. Jean-Hughes Anglade ist unbezahlbar in dem Film - auch in der deutschen Synchro (Keanu Reeves seine Stimme)

31.10.2008 21:35 Uhr -
Ich find den Film richtig genial. Die Stürmung der Bank mit der coolen Musik, Eric an sich, und die richtig coole Schlussschießerei sind nur ein paar der kultigen Szenen.
Am lustigsten ist aber die Katzen-Szene vor Erics Wohnung ;)

07.03.2010 13:25 Uhr - Denjamin
Gibt den Film jetzt endlich im richtigen Format und O-Ton. Sogar mit Audio-Kommentar. So schwer ist es übrigens auch nicht, QT hat hier mitproduziert, daß Drehbuch stammt von Roger Avary...

17.07.2010 12:12 Uhr - eXeiZ
User-Level von eXeiZ 1
Erfahrungspunkte von eXeiZ 17
Nach den schlechten Meinungen kauf ich mir den wohl erstmal nicht. Fand schon Reservoir Dogs ziemlich öde.

22.06.2011 04:28 Uhr - opiumrebel
"Now we do Heroin" Kultfilm, eigentlich das Yin zum Yang, oder umgekehrt. Reservoir Dogs ein Film über einen Bankraub, den man nicht sieht, hier ein Film, in dem der Bankraub minutiös ausgeschlachtet wird.

P.S. bezüglich des Gewaltgrades gebe ich den anderen hier recht. Der Film ist relativ unblutig, habe mir die französische 3-Disc Version gekauft, mußte sofort hier nachsehen, da ich glaubte der Film sei geschnitten.

Fand' den Film trotzdem cool.

29.07.2012 22:14 Uhr - Delfman
2x
Meinung sind ja bekanntlich verschieden, daher darf man die anderer Leute nicht einfach mal so in Frage stellen. Ich persönlich mag diesen Film. Besitze ihn schon seit Jahren und hatte ihn damals nicht in Bezug auf Tarantino erstanden, sondern weil der mal geschnitten im TV lief und ich neugierig auf die Uncut-Version war.

Habe ihn jetzt nach Jahren nochmal gesehen, nachdem ich so viel negatives dazu gelesen hatte. Ich kann viele Punkte zwar nachvollziehen, aber das trügt meine Meinung trotzdem nicht. Der Anfang ist zwar recht öde, aber ab Beginn des Banküberfalls kann ich nicht mehr meckern. Altbacken für heute Verhältnisse, aber trotzdem immer noch geil gemacht.

Delfman

15.02.2014 13:30 Uhr - Jansen82
DB-Helfer
User-Level von Jansen82 6
Erfahrungspunkte von Jansen82 464
Die 16er Vhs Fassung ist ein wenig anders geschnitten, z.b. sieht man am Ende nur die ersten 2 Einschüsse in Eric und dann sieht man Zoe und Zed zusammen am Boden. Da sieht man nichts vom Blut spritzen ins Gesicht und der erste Cut im Gang ist nicht vorhanden und noch ein paar ander Kleinigkeiten!

27.06.2017 14:05 Uhr - Martin12
die deutsche synchro ist furchtbar
nur im originalton ansehbar

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten FSK 18-DVD.

Amazon.de



Spider-Man Homecoming



Hammer House of Horror



Halloween
Limited Steelbook
4K UHD/BD Steelbook 39,99
4K UHD/BD 27,99
Blu-ray Steelbook 29,99
Blu-ray 18,99
DVD 17,99
amazon video 11,99



Freitag, der 13.
Blu-ray Mediabook
Cover B 37,99
Cover C 35,99
Cover D 37,99



Alarmstufe: Rot 2



Castle Freak

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)