SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware
Extended Cuts, die es bis heute nicht in Deutschland gibt
Extended Cuts, die es bis heute nicht in Deutschland gibt
Knapp 90 Jahre Kinogeschichte im Oscar-Rückblick: Wurde der jeweils beste Film zensiert oder in alternativen Fassungen veröffentlicht?
Knapp 90 Jahre Kinogeschichte im Oscar-Rückblick: Wurde der jeweils beste Film zensiert oder in alternativen Fassungen veröffentlicht?
Alle Erstindizierungen/Erstbeschlagnahmen 2016
Alle Erstindizierungen/Erstbeschlagnahmen 2016

Pluto Nash - Im Kampf gegen die Mondmafia

zur OFDb   OT: The Adventures of Pluto Nash

Herstellungsland:USA (2002)
Genre:Komödie, Science-Fiction
Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,00 (5 Stimmen) Details
10.01.2007
Playzocker
Level 23
XP 11.760
Vergleichsfassungen
RTL 2 Nachmittag ofdb
Freigabe ab 12 nachmittags
FSK 12 ofdb
Insgesamt fehlen 117,88 Sekunden bei einer Gesamtzahl von 29 Schnitten.
Laufzeit der ungekürzten Fassung ohne Abspann: 1:25.55 Min
Laufzeit der gekürzten Fassung ohne Abspann: 1:23.57 Min
Die Laufzeitangaben stammen von der ungekürzten DVD.

Für diesen Schnittbericht wurde die gekürzte Nachmittagsausstrahlung auf RTL 2 mit der ungekürzten DVD von Warner Bros. (FSK 12) verglichen.
0.00
Das Schwarzwild zu Beginn des Films fehlte.
2,04 Sec

13.48
Mafioso: „Fick dich, Roboter!“
1,56 Sec


19.37
(Pluto: „Dann müsst ihr an eurem Kumpel aber vorbei schießen!“)
Mafioso: „Es ist einfacher, durch ihn durchzuschießen.“
Die Mafiosi eröffnen das Feuer.
4,16 Sec


19.46
Pluto steht länger unter Beschuss.
4,56 Sec


19.54
Nachdem Pluto sich hinter der Bar in Sicherheit gebracht hat, wird weiter auf ihn gefeuert.
1,52 Sec


20.01
Ein Mafioso wird von Pluto erschossen.
1,12 Sec


20.13
Schießerei zwischen Pluto und den Mafiosi. Als Pluto die Munition ausgeht, duckt er sich wieder unter die Bar.
8 Sec


20.26
Ein Mafioso legt auf Pluto an, wird aber von hinten erschossen. Ein paar Kollegen ereilt auch ein früher Tod.
2,72 Sec


20.44
Bruno holt die Pistolen in Nahaufnahme aus seinem Anzug.
0,72 Sec


20.48
Zwei Mafiosi kugeln von der gestürzten Plattform, Bruno ballert weiter.
3,48 Sec


21.01
Pluto stellt seine Pistole auf den Vorsprung.
0,76 Sec


21.03
Die Pistole ballert weiter auf die Tür.
1,6 Sec


32.42
Mafioso: „Lügst du mich an, puste ich dir den Schädel weg!“
2,52 Sec


34.08
Die beiden Roboter werden getroffen.
1 Sec


34.13
Pluto schaut, dann landet der fallende Roboter am Boden.
2,08 Sec


34.39
Eine kurze Schießerei zwischen Bruno und den Mafiosi wurde entfernt.
3,6 Sec


47.24
Der Mann im Lift bekommt eine Kugel in den Rücken und sackt zu Boden.
3 Sec


51.38
Nachdem Pluto seinen Gegner weggestoßen hat fehlt, warum auch immer, der Zwischenschnitt auf die Sängerin.
0,76 Sec


51.40
Der Wegfliegende kollidiert mit einigen Lampen.
Pluto: „Bleib dicht bei mir!“
Der Weggeflogene fällt zu Boden.
4,48 Sec


1:13.15
Der Ober-Mafioso betäubt sowohl Pluto als auch seinen Begleiter mit einem Elektroschocker.
8,76 Sec


1:14.36
Pluto wird mit dem Schocker wieder zurück ins Leben geholt.
1,8 Sec


1:17.53
Pluto erschießt 2 Mafiosi.
Pluto: „Inkompetente Vollidioten.“
6,4 Sec


1:18.03
Die beiden toten Mafiosi werden aus dem Raum geschleift.
5,56 Sec


1:19.58
Pluto schlägt Pluto ins Gesicht.
2,08 Sec


1:20.03
An dieser Stelle wurde ein großer Teil des Kampfes zwischen Pluto und Pluto entfernt.
20,88 Sec


1:21.12
Bruno wird getroffen.
0,56 Sec


1:22.19
Pluto wird getroffen.
1 Sec


1:21.20
Pluto fällt zu Boden.
RTL 2 hat an diese Stelle eine Einstellung der Sängerin eingefügt.
2,16 Sec Cut / 1,32 Sec Zeitunterschied


1:22.38
Pluto fällt nach unten und landet auf einem Roulette-Tisch
19 Sec


Bei der letzten Einstellung des Mondes wurde auf RTL 2 der „The End“-Schriftzug nicht eingeblendet.

1:25.55
Der Abspann wurde natürlich auch nicht gezeigt.
297,4 Sec
Dieser Schnittbericht wurde ausschließlich für www.schnittberichte.com verfasst!
Eine Verwendung auf anderen Internetseiten oder in Printmedien, auch auszugsweise, ist ohne das Einverständnis des Autors untersagt und wird geahndet.

Kommentare

10.01.2007 15:33 Uhr -
Hmm, mit verbundenen Augen errate ich den Sender auf dem die geschnittene Scheiße lief! RTL2? ^^

10.01.2007 18:40 Uhr - Jim
SB.com-Autor
User-Level von Jim 21
Erfahrungspunkte von Jim 9.808

10.01.2007 - 15:33 Uhr schrieb Beck84 schrieb
Hmm, mit verbundenen Augen errate ich den Sender auf dem die geschnittene Scheiße lief! RTL2? ^^


Wow! Du hast gerade bewiesen das du tatsächlich in der Lage bist die Fassungen richtig abzulesen - gratuliere.

10.01.2007 19:08 Uhr -
wie immer zeigt uns rtl 2, wie bekloppt die sind. die "gewaltverhärrlichste" szene ist die, wo pluto seine pistole auf dem vorsprung stellt ^^

10.01.2007 20:01 Uhr - Playzocker
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 11.760
Als ich den Film verglichen hatte, dachte ich stellenweise (eben besonders bei der Schießerei mit bereits erwähntem Schnitt), eine Parodie auf die deutsche Zensur vor mir zu haben.
Dass solche Schnitte wirklich verlangt werden, kann ich mir echt nicht vorstellen.

10.01.2007 21:18 Uhr - JamaicanFlyer
Ja aber am Ende fehlt das Schwarzwild, das ist das beste am ganzen Film gewesen ^^

11.01.2007 14:03 Uhr - Playzocker
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 11.760
Also ich fand den Film zugegebenermaßen gar nicht mal sooo schlecht. Hab ihn damals um 4 Euro bei Amazon bekommen und er hat mich nach all den miesen Kritiken positiv überrascht. Klr ist er kein Meisterwerk, aber eine witzige Sci-Fi-Trash-Komödie, die mich gut unterhalten hat...

11.01.2007 18:33 Uhr - Timbo

10.01.2007 - 20:01 Uhr schrieb Playzocker
Dass solche Schnitte wirklich verlangt werden, kann ich mir echt nicht vorstellen.

Falls ich mich da richtig an die Rechtslage erinnere (ich lass mich da gerne korrigieren) wäre es gar nicht nötig die 12er Fassungen für den Nachmittag zu schneiden. Es wird von den Sendern wohl nicht verlangt, aber darum gebeten.
[i]"Für die Ausstrahlung von Programmen im Fernsehen sind laut Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (JMStV § 5 Abs. 4) mit den FSK-Freigaben bestimmte Sendezeiten verbunden: Beiträge mit einer Freigabe bis 12 Jahren können zu jeder Tages- und Nachtzeit gesendet werden, bei der Programmierung von Filmen mit einer 12er-Freigabe ist laut JMStV “dem Wohl jüngerer Kinder Rechnung zu tragen” . In der Praxis wird davon ausgegangen, dass diese Vorgabe mit einer Sendezeit ab 20.00 Uhr mit Sicherheit erfüllt wird."[/i] (http://www.spio.de/index.asp?SeitID=248)

11.01.2007 18:37 Uhr - Timbo
Da muss ich gerade mal was loswerden was vom Thema abweicht und auf der gleichen Seite steht:
Möchte ein privater Fernsehsender von diesen an die FSK-Freigaben gebundenen Sendezeiten abweichen, muss er bei der FSF (Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen) einen Ausnahmeantrag stellen. Die öffentlich-rechtlichen Sender können über Ausnahmen selbst entscheiden.
Die ARD könnte somit z.B. mal nebenher ein paar Horror-Slasher Sonntag vormittag ausstrahlen. Interessant...

Sorry fürs off-topic. Zurück:
Schöner Schnittbericht, der aber mal wieder die Willkühr der Sender zeigt, was wöhl für unter 12-jährige schädlich sein könnte. Was ein Schmarrn.

11.01.2007 22:44 Uhr - Playzocker
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 11.760
THX für den Auszug der Spio-Seite. Ich glaube aber, Sender schneiden einfach - vorgelegt werden muss die Fassung der FSF meines Wissens aber schon. Die haben also immer noch das letzte Wort, was laufen darf...

@ ARD: Ja, weil die das ganz sicher nicht machen würden. Privat wirtschaftenden Sender, denen es nur um Gewinn geht, traut die Spio das scheinbar zu, die ARD hat das scheinbar nicht nötig...
So klingt das zumindest für mich.

12.01.2007 03:37 Uhr -
@timbo: da hast du recht was öffentlich rechtliche angeht: ich kann mich noch erinnern vor einigen jahren im vorweihnachtsprogram den ersten indiana johnes-film uncut um 15 uhr gesehen zu haben. kann mich noch ganz genau erinnern das der blutige kopfschuß und das nazimassaker am ende drin waren (und alle anderen szennen natürlich auch).

12.01.2007 03:51 Uhr -
was diese fassung angeht: es ist mal wider ein gutes beispiel für überforsicht bei den RTL-sendern. diese fassung wird hundert prozentig auch in zuckunft noch auf vox und rtl herumgeistern. und da pluto nash eh kein großer publickumsmagnet ist könnte sogar davon ausgegangen werden, das uncut ausstrahlungen zu prime time im vergleich dazu eher selten ausfallen. da fällt mir noch ein: hat mal einer die 17-uhr-schnittfassung von gladiator am tag nach der free-tv-premiere auf rtl gesehen? die war trotz etwar 15 minuten kürzung mindestens 20mal härte als die uncut-fassung von pluto nash!!!
die welt der zensur ist verworren und voller geheimnisse 8-(

17.01.2007 20:55 Uhr - Thodde
Das waren noch Zeiten, als FSK-12-Filme noch Uncut im Nachmittagsprogramm liefen.

Nicht, dass es bei so einem Megaschund wie PLUTO NASH um irgendeine fehlende Sekunde schade wäre, aber bis vor ca. 10 Jahren konnte man bei FSK-12-Filmen davon ausgehen, dass die zu jeder Tageszeit uncut liefen. Und warum auch nicht.

01.02.2007 19:34 Uhr -
RTL2 ist doch inzwischen hinlänglich dafür bekannt, der "Schnittsender" schlechthin zu sein. Ich boykottiere das Schundprogramm dieses Senders schon lange, denn was RTL2 dem Zuschauer an Bevormundung und Frechheit hinknallt ist eine absolute Schweinerei.
Angefangen hat dieses kranke Verhalten schon bei Anime-Serien, die teilweise sogar keine Altersfreigabe hatten, zumindest aber ab sechs Jahren waren. Da schnitt RTL2 sogar große Augen, verzerrte Gesichter und ähnliche Szenen, die eigentlich LUSTIG sind, da es ja Kleinkinder erschrecken könnte.
Dann fingen sie an, jeden einzelnen Film im Programm zurecht zu schnibbeln, und selbst die spätabendliche Erwachsenenunterhaltung wird inzwischen so drastisch gekürzt, daß selbst die FSK den Kopf schüttelt...

Das Problem ist, daß bei RTL2 das Filmmaterial nicht gesichtet und somit auch nicht auf Zusammenhänge überprüft wird. Es werden streckenweise STANDBILDER bzw Einzelbilder, also zwanzigstel-Sekunden entfernt, nur weil dem Verrückten im Schneideraum beim Sichten ein Böses gesicht auffällt.
erst danach wird das material geprüft (!), und dann wird nämlich auch gleich noch der Tonschnitt angepasst (siehe "Fick Dich").

Interessante Zensuren zum Thema RTL2 findet Ihr auf einer der geilsten Schnittseiten im Netz (neben dem "großen Vorbild" schnittberichte.com), nämlich www.animedigital.de .
Da seht Ihr Schnittberichte, die jeden Großbericht hier nach Kindergeburtstag aussehen lassen.

Sche*ß auf RTL2 - boykottiert diesen hirnlosen Schnittsender!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten deutschen DVD.

Amazon.de



Braveheart
4K UHD/BD Steelbook 26,99
4K UHD/BD 22,99



Skyscraper
4K UHD/BD Steelbook 34,99
4K UHD/BD 26,99
BD 3D/2D 22,99
Blu-ray 15,99
DVD 13,99
Amazon Video 11,99



Phantasm - Das Böse III
Blu-ray 16,99
DVD 14,99
Amazon Video 5,98

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)