SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware

Dämonen 2

zur OFDb   OT: Demoni

Herstellungsland:Italien (1985)
Genre:Horror, Splatter,
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,74 (84 Stimmen) Details
29.07.2008
polter
Level 5
XP 449
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 30.101
Vergleichsfassungen
UK VHS ofdb
Uncut ofdb
Verglichen wurde die gekürzte englische VHS (BBFC 18) mit der unzensierten Raptor-DVD (ungeprüft). "Dämonen" (hierzulande als "Dämonen 2" erschienen), einer der späten Klassiker des italienischen Horrorkinos, geriet aufgrund seiner zahlreichen Splatterszenen sowohl in Deutschland als auch in England ins Visier der Zensoren. Die englische Kassette vom Label "Avatar" wurde sogar noch stärker geschnitten als ihr deutsches Gegenstück von "New Vision" (welche dann aber trotzdem bundesweit beschlagnahmt wurde). Man verzichtete bei der englischen Fassung jedoch darauf, Szenen komplett zu entfernen und kürzte oftmals nur die Mittelteile blutigerer Passagen, so dass man dem Geschehen auch in dieser zensierten Fassung noch folgen kann.

Interessanterweise ist die UK-VHS an einer Stelle sogar länger als die DVD von Raptor: als der im Kino laufende Film durch die Zuschauer im Vorführraum gestoppt wird, ist noch der Satz "Fine Primo Tempo" für ca. 5 Sekunden auf der Leinwand zu lesen.

7 Schnitte = ca. 66 Sec, die Zeiten beziehen sich auf die unzensierte DVD.

00:00:15
Der Titel des Films wurde auf der Raptor-DVD (rechts) geändert. So wird auf der DVD der Titel "Dance of the Demons" eingeblendet, auf der VHS (links) hingegen "Demons":
Kein Zeitunterschied

00:30:13
Eine der bekanntesten Effektsequenzen des Films bleibt in der englischen Fassung nur angedeutet: als die Frau sich in einen Dämon verwandelt und ihr dabei die Zähne ausfallen und einer sowohl längeren als auch spitzeren Variante weichen müssen, fehlt ein Großteil des Vorgangs.
6 Sec


00:30:22
Eine weitere Einstellung davon wurde ebenfalls verkürzt:
7 Sec


00:31:21
Als dem Blinden die Augen ausgekratzt werden, bricht die Einstellung nach einem Bruchteil der ursprünglichen Länge in der UK-Fassung ebenfalls ab. Es fehlt das eigentliche Auskratzen inklusive Gegenschnitte auf die Dämonin.
9 Sec


00:40:53
Der Infizierte bespuckt die Frau mit wiederlichem Schleim.
11 Sec


00:47:20
Die Szene, in der einer der Punks dem Mädchen mit einer Rasierklinge das Kokain von der Brustkratzt, wurde um den Mittelteil geküzt. Die UK-VHS bricht kurz bevor man ihre Brustwarze sieht ab und setzt erst wieder ein, nachdem er sie geschnitten hat.
24 Sec


01:08:45
Ein Dämon gerät mit seiner Hand in die Speichen des Motorrades. Es fehlt, wie die Hand dadurch verstümmelt wird.
24 Sec


01:17:34
Der Maskierte bekommt eine Stahlspitze ins Auge. Es fehlt das Ende der ersten Einstellung, welche die Spitze im Gesicht zeigt, ein Gegenschnitt auf George und der Anfang der nächsten Einstellung des Aufgespießten.
6 Sec
Cover der DVD-Box von Raptor mit beiden Teilen:

Kommentare

29.07.2008 00:05 Uhr -
sind die komischen kasterl oder was das auch ist eine zensur oder ein bildfehler?

29.07.2008 00:09 Uhr - Bearserk
Hm, ein englisches Tape hatte auch mal ein Kumpel von mir!
Kann mich aber nicht mehr genau erinnern, weiß nur, das der auch gekürzt war.
Aber noch ne Menge drin geblieben!

Ich mag den Film echt gerne...

29.07.2008 00:59 Uhr -
super sb!

der 1. teil heißt in deutschland "dämonen 2" und der 2. "dämonen"? o0

29.07.2008 01:10 Uhr - Bearserk
Yepp, die hatten damals die Reihenfolge in Deutschland sinnloserweise vertauscht!

Sind ja aber auch nicht wirklich aufeinander aufbauend!

29.07.2008 01:26 Uhr - LinguaMendax
Es gibt aber auch wesentlich Besseres.Also für meinen Geschmack waren beide Teile sowas von Stink-Langweilig,daß ich beinahe einige Male beinahe abgeschaltet hätte.Hätte mir das Geld wirklich sparen können...

29.07.2008 01:43 Uhr - D-Chan
Der zweite, der eigentlich der erste war. ;)

Beim ansehen sind mir allerdings so einige Ungereimtheiten aufgefallen. Wie z.B. das im Kino Plakate von Rockbands (AC/DC usw.) hängen. Und wieso rennen mehr Leute aus den Saal, als man während der Vorführung sehen konnte?

Und zur Fassung: Häh? Heißt das die haben diese Kleinigkeiten herausgekürzt, aber die "Hubschrauber durchs Dach"-Szene blieb drin? Schon komisch.

29.07.2008 05:58 Uhr -
Kindheitskult!!!Der rockt nicht nur auf musikalischer ebene,sondern auch splattermässig haut der voll auf die kacke...
Einer der letzten grossen 80er Italosplatter,bevor die sich vollends nur auf seichtere TV produktionen spezialisiert haben(aus diesem grund ist der 2te teil auch weitaus harmloser)!
Sehr Schade finde ich,das Raptor/Dragon mal wieder den kultigen originaltitel im vorspann durch nen fantasietitel verunstaltet haben...

29.07.2008 07:17 Uhr - magiccop
SB.com-Autor
User-Level von magiccop 24
Erfahrungspunkte von magiccop 13.273
Find auch dass dies einer der besten Horrorfilme der 80er ist (nicht nur aus Italien). Gibts eigentlich den ROcksoundtrack, also nicht Instrumental, auch auf CD? Waren einige geile Songs dabei. Allen voran natürlich Accept's "Fast as a shark".

29.07.2008 07:21 Uhr - göschle
Der Film ist eine Granate !
Die Raptoren sollten ihm aber mal langsam ein neues
Master spendieren.

29.07.2008 12:47 Uhr - Puke Skystalker
Top SB zu einem meiner Lieblingsfilme. Hatte mir vor Jahren mal in Griechenland die DVD mit dem Titel ”Demons” gekauft. Da war dann dieser Film hier drauf. 2 Jahre später hol ich mir ne doppelseitige DVD (wieder in Greece). Auf der einen Seite war ”Evil Eyes” (mit Harvey Keitel) und auf der anderen: Demons 2. Voller Vorfreude smiss ich das Teil in den Player. Aber mir kam alles so seltsam vertraut vor. Kein Wunder: Demons 2 war das selbe wie Demons. Jetzt hab ich ihn 2mal und hoffe irgendwann mal den ersten zu finden ^^

29.07.2008 13:07 Uhr - Grosser_Wolf
Einer der beiden Filme war doch teilweise in Berlin gedreht worden. Die sitzen im Auto und unterhalten sich, und im Hintergrund ist zu sehen, wie man den Ku'damm hoch und runter fährt. Immer hin und her. *lach* Ansonsten kann ich mich kaum mehr erinnern - mal wieder rauskramen.

29.07.2008 13:42 Uhr - SergioSalvati
@ Bearserk:

So sinnlos war die Vertauschung nicht, zumindest nicht aus Sicht der deutschen Verleiher. An den ersten Teil traute sich nämlich wegen der Härte und der damaligen Anti-Horror-Hysterie kein deutscher Kinoverleih ran. Deshalb brachte man nur die deutlich harmlosere und trotzdem noch zusätzlich geschnittene Fortsetzung in die Kinos.
Dass die FSK den Erstling für die Videopremiere nur relativ leicht schnitt, war dann natürlich eine echte Überraschung. Letztlich hat das der Firma "New Vision" aber auch nichts gebracht, denn das Amtsgericht München scherte sich bei seinen damaligen Beschlagnahmungen nicht darum, ob ein Video eine FSK-Plakette hat oder nicht.

29.07.2008 17:10 Uhr - Horace
User-Level von Horace 2
Erfahrungspunkte von Horace 62
@grossserwolf:
Das ist genau dieser hier.

29.07.2008 17:12 Uhr - magiccop
SB.com-Autor
User-Level von magiccop 24
Erfahrungspunkte von magiccop 13.273
Der maskierte im letzten Schnitt dürfte glaub ich kein Geringerer als Michele Soavi sein.

29.07.2008 17:29 Uhr - göschle
@ magiccop
Genau der isses.
Auch der Kerl im Auto in "Ein Zombie hing am Glockenseil", der sein Gehirn gequetscht bekommt.

29.07.2008 17:43 Uhr - Matti1969
Klasse Hardcore Horror von Lamberto Bava, welcher den 2 Teil leider fast völlig in den Sand gesetzt hat. Hier beim 1 Teil stimmt jedoch fast alles und man sieht auch sehr schön, das sein Vater ,Mario Bava, auf ihn einen nicht zu geringen Einfluß hatte. Toller Film, klasse Atmosphäre und Bilder, jede Menge gut gemachter Hand Made Splatter und Gore Effekte der blutigen Art und ein geiler Hard'n Heavy Soundtrack, inkl. einem recht düsteren Ende.

Die Bildqualität der Raptor DVD ist leider nur in Ordnung bis ganz gut einzustufen (leichte Nachzieheffekte) und der Ton könnte auch etwas voller ertönen. Dafür hat das Digipack eine tolle Aufmachung und gehört in jede gutsortierte Filmsammlung.

29.07.2008 18:00 Uhr - Hadoken
@Matti1969
Genau dieses Digipak fehlt mir noch in meiner Sammlung.Hab ihn bisher jedoch noch nirgends zu einem fairen Preis entdeckt.Bin nicht bereit bis zu 70€ dafür zu zahlen.

29.07.2008 18:24 Uhr - Xaitax
Aber nicht ganz ungekürzt diese Fassung!
Auch in der UNCUT wurde ja das Auskratzen der Augen beblurrt!
Total schwachsinnig,da der Film noch mehr härtere Goreszenen hat!

~Xai~

29.07.2008 18:39 Uhr - Polter
@Xaitax:
Da wurde nix geblurrt (sonst hätte ich das im Introtext erwähnt). Bei wenigen Bildern kam es wohl bei der Anpassung der Größe für diesen Schnittbericht zu kleinen Bildfehlern. Wenn es dadurch zu so einer starken Verwirrung kommt, werde ich die Bilder nochmal neu schießen und ersetzen.

29.07.2008 20:19 Uhr - Flufferine
Die Namen der beiden Teile wurden nicht SINNLOSER WEISE vertauscht,es war NEW VISION damals von vorherein bewußt,das der Teil im Kino beschlagnahmt werden könnte. Um nicht indirekt Werbung für diesen Teil zu machen,wurden die Zahlen vertauscht-damit nicht irgendein Kunde in der Videothek nach dem ersten Teil fragt (der beschlagnahmt ist) und den 2. deshalb ggf nicht ausleiht-so konnte man es unter den Mantel kehren-und tat es ja eigentlich auch... Wobei die WendeCover der VHS gerade in der BRD nicht zu toppen sind-da sie sich im Regal ganz besonders schön machen ;)

01.08.2008 19:07 Uhr -
Ich fand beide teile sehr gut. Es lag wohl aber auch daran das nicht viele gute horrorfime zu der zeit gemacht wurden.
Der erste hat mehr atmosphäre und gruselfaktor, und der zweite hat mich mehr an einen zombiefilm erinnert. Hart und splättrig find ich sie beide gleich.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten RC1-DVD
Amazon.de


Boone - Der Kopfgeldjäger
Blu-ray 13,99
DVD 10,99



Crimen Ferpecto: Ein ferpektes Verbrechen
2-Disc Limited Collector's Edition Nr. 10 (Blu-ray + Soundtrack CD) - Limitiertes Mediabook
Cover A 32,34
Cover B 32,34
Cover C 32,34



The Originals - Staffel 4
Blu-ray 35,99
DVD 27,99

SB.com