SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware

Talon im Kampf gegen das Imperium

zur OFDb   OT: Sword and the Sorcerer, The

Herstellungsland:USA (1982)
Genre:Fantasy, Trash
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,00 (1 Stimme) Details
24.01.2007
Magiccop
Level 24
XP 13.273
Vergleichsfassungen
FSK 16 ofdb
Freigabe FSK 16
FSK 18 ofdb
FSK 16 DVD = 78:25 Min.
FSK 18 DVD = 99:24 Min.

Schnittlänge = 16:57 Min.

Vergleich zw. der gekürzten FSK 16 Fassung mit der ungekürzten FSK 18 Fassung (beide von Laser Paradise).
Story: In einer düsteren vergangenen Zeit lebt der machtbesessene Titus Cromwell (Richard Lynch). Sein einziger ernstzunehmender Widersacher ist König Richard. Um diesen von seinem Thron zu stossen, erweckt er den Hexenmeister Xusia von Delos aus seinem Schlaf. Dieser hilft ihm Richards Männer zu besiegen. Nachdem Richards Frau getötet wurde, kümmert Cromwell sich persönlich um den König. Talon, der Sohn von Richard muss den Tod seines Vaters mit ansehen. Nachdem nun Cromwell die Macht über das Land erlangt hat, sieht er in Xusia eine ernste Gefahr. Er lässt ihn beseitigen. Xusia ist jedoch nicht tot und sinnt auf Rache. Jahre später...
Talon ist mittlerweile ein stattlicher Krieger geworden und Anführer einer Räuberbande. Als er eines Tages Prinzessin Alana vor einer Vergewaltigung bewahrt, bekommt er es erneut mit Cromwell zu tun. Alana möchte dass Talon ihren Bruder, Prinz Mikah, aus Cromwells Gefangenschaft befreit. Also macht er sich auf zum Schloss des Tyrannen. Durch diverse Umstände kommt auch Prinzessin Alana in Titus Gewalt. Er will sie jedoch nicht töten, sondern zu seiner Frau machen. Währenddessen kann Talon den Prinzen befreien, wird nun jedoch selbst ein Gefangener Cromwells. Während Titus Hochzeit mit Alana kommt es schließlich zur großen Schlacht. Und auch Xusia hat noch ein Wörtchen mitzureden.
Der gut inszenierte, wenn auch mit einigen Längen behaftete, Fantasy-/ Barbarenfilm stellt das Regiedebüt von Albert Pyun dar. Er wurde später durch günstig inszenierte, jedoch gute Endzeitfilme wie Cyborg (mit Jean-Claude Van Damme) oder die Nemesis Reihe bekannt. Aber auch Gurken wie Das Alien vom Highway, Planet des Grauens oder Heatseeker stammen von ihm.
Fast sämtliche vorherigen dt. Veröffentlichungen des Films waren praktisch ungekürzt. Als jedoch vor einiger Zeit eine FSK 16 geprüfte Fassung herauskam, traf mich fast der Schlag! Knapp 17 Minuten wurden hier geschnitten. Obwohl der Film einige harte Szenen enthält hätten solche Monsterschnitte nicht sein brauchen. Selbst der Film Conan - Der Barbar, welcher nicht gerade zimperlich mit Gewaltdarstellungen umgeht, kam ungekürzt durch eine FSK 16 Prüfung. Deshalb liegt der Verdacht nahe dass der Film vom Vertrieb selber geschnitten wurde.
Weitere Schnittberichte
Talon im Kampf gegen das Imperium (1982) FSK 16 - FSK 18

04:37 Es fehlen Einstellungen der zuvor versteinerten Gesichter auf dem Sarkophag. Sie sind nun lebendig und schreien. Zwischenschnitte auf Titus Cromwell (Richard Lynch) und einen seiner Männer. Sie schauen verblüfft.
11 Sek.


05:16 Die Zauberin, die Xusia erweckt hat, fängt an zu schreien. Dann sieht man wie sich Xusia aus dem Sarkophag, der voller Schleim ist, erhebt.
9,5 Sek.


05:26 Zwei Einstellungen des gerade erwachten Xusia.
9,5 Sek.


05:28 Xusia erhebt seine glibberige Dämonenhand und sagt zu der Zauberin dass sie aufstehen soll. Diese starrt ihn ehrfürchtig an, geht zu ihm und beginnt seine Hand zu küssen. Dann fragt Xusia Titus, der angewidert zusieht, wer er sei.
22,5 Sek.


06:06 Der Hexenmeister dreht sich langsam zur Zauberin um. Diese küsst immer noch seine Hand.
11 Sek.


06:10 Xusia zeigt Cromwell seine Macht. Dazu benutzt er die Zauberin. Sie schaut ihn angsterfüllt an. Xusia streckt seine Finger aus und die Fingerspitzen beginnen zu glühen. Die Zauberin wird durch die Luft geschleudert und landet am Boden. Nachdem sie sich wieder aufgerappelt hat fängt sie an sich zu schütteln und zu schreien. Plötzlich reißt ihr Brustkorb auf und ihr Herz fliegt heraus. Genau in Xusias Hand. Er schaut zu Cromwell und meint ob ihm dies als Beweis seiner Macht reicht. Dabei lässt er das Herz fallen. Titus zieht sein Schwert und richtet es auf den Hexenmeister. Er meint zu ihm dass er ihn am Leben lässt solange er ihm dient. Sollte er ihn hintergehen, werde er ihn töten spricht Cromwell weiter.
61 Sek.


07:11 Man sieht König Richard und seine Frau etwas länger. Dann folgen Überblendungen auf Schlachtfelder voller toter Menschen. Ein Sprecher erklärt dass Cromwell mit Xusias Hilfe Tod und Verderben über das Land bringt. Dann hört man Cromwell noch sagen dass Xusia zu mächtig sei und er ihn noch an diesem Tag beseitigen lassen will.
22,5 Sek.


07:55 Nachdem Cromwell (in der DF wird er übrigens Krudell genannt) mit dem Messer zugestochen hat, fehlen Einstellungen -keine Nahaufnahmen- wie er es noch Xusia noch fester in den Leib stößt. Der Hexenmeister schreit vor Schmerzen.
11,5 Sek.


10:10 Nachdem Richard seinem Sohn Talon dass Schwert mit den 3 Klingen überreicht hat, blendet die Kamera auf ein Schlachtfeld voller Leichen. Erneut hört man den Sprecher aus dem Off, der erzählt dass König Richards Männer Cromwells Schergen in einer letzten großen Schlacht erlagen.
26,5 Sek.


10:43 Als Richard von einem Kerl mit einem Schwert getötet wird, fehlt wie die Klinge in seinen Rücken eindringt (unblutig) und aschließend wie der Typ er wieder herauszieht. Richard schreit laut auf.
4 Sek.


11:16 Einstellung wie ein Kerl aus dem Boot hervorschnellt und den Sohn der Königin angreift (?).
1 Sek.


11:42 Nachdem die Königin Cromwell das Messer in die Brust gerammt hat, fehlt wie dieser einem Mann zuruft ihm zu helfen. Dieser zieht ihm das Messer aus dem Leib.
4,5 Sek.


11:59 Entfernte Einstellung wie Titus sein Schwert auf die Königin herabsausen lässt (nur diese Andeutung fehlt!).
1,5 Sek.


12:16 Man sieht den Kerl, auf den der junge Talon sein Schwert abgefeuert hat. Er dreht sich um und man sieht die Klingen die in seinem Hinterkopf steckt.
2 Sek.


12:17 Kurze Nahaufnahme wie der Pfeil des Armbrustschützen in Talons Hand dringt.
0,5 Sek.


12:27 Überblendung von Talon auf eine Leiche am Boden. Ihr ragt ein Schwert aus dem Rücken.
8 Sek.


15:54 Grossaufnahme von Xusias Gesicht wie er, immer lauter werdend, sagt: "In 2 Tagen...beim aufgehen des 7. Mondes... werden Krudells Macht, Krudells Braut und Krudells Fleisch mir gehören!".
24 Sek.


18:00 In der Kneipe: Ein Betrunkener geht zu Talon und will Stunk machen. Dieser haut ihm aber mit dem Kopf auf den Tresen und der Kerl rutsch hinunter.
11,5 Sek.


23:09 Nachdem die drei Kerle Prinzessin Alana in die Enge getrieben haben, meint einer von ihnen: "Jetzt komm ich mit meinem Dolch zu dir!".
10 Sek.


23:22 Der Kerl drückt Alana an sich und sagt: "Ich werd auf dich draufsteigen so wie du das noch nie erlebt hast!". Sie tut so als ob es ihr gefällt, verpasst ihm dann aber einen Knietritt in die Weichteile. Er schreit: "Das ist ja 'ne ganz Wilde, die Kleine!", und scheuert ihr eine. Nun öffnet er ihre Weste und betatscht sie. Alana ruft NEIN, und versucht verzweifelt sich zu wehren.
31 Sek.


30:45 Einer der Rebellen schnappt sich einen Speer und schleudert ihn auf einen der Kerle welche das Spiritus auskippen. Der Mann stürzt tödlich getroffen zu Boden. Der andere Typ kriegt es mit der Angst zu tun und haut ab.
16 Sek.


31:53 Man sieht zwei Kerle mit brennenden Umhängen durch die Gegend laufen.
4,5 Sek.


31:55 Dito.
3 Sek.


31:57 Ein Kerl rennt brennend und schreiend zu umher. Schnitt auf die verdutzten Rebellen. Anschließend folgen Einstellungen von brennenden Leichen.
12,5 Sek.


35:07 Nachdem Elizabeth die Tür zur Folterkammer geöffnet wurde, fehlt wie sie den Raum betritt. Die Kamera schwenkt nach rechts wo Cromwell und der glatzköpfige Folterknecht Prinz Mikah zum Reden bringen wollen. Der Knecht holt ein heißes Eisen aus dem Feuer und die Kamera fährt weiter nach rechts, wo Mikah angekettet zu sehen ist. Seinen Rücken zieren blutige Wunden. Dann sieht man noch wie Elizabeth Titus das Essen bringt.
26 Sek.


35:30 Der Kuss zw. Cromwell & Elizabeth wird durch Mikahs Schmerzensschreie jäh unterbrochen. Cromwell geht zu ihm hin und schickt den Folterknecht fort. Er packt den Prinz an den Haaren und sagt noch etwas zu ihm.
18 Sek.


36:40 Mikah will und kann Cromwell nicht sagen wer Xusia ist. Titus geht enttäuscht ein Stück nach vorn zu Elizabeth. Mikah hält Cromwell für wahnsinnig, was dieser mit einem: "Vielleicht.", beantwortet.
33 Sek.


37:49 In der Grotte: Talon bemerkt ein Geräusch: Die Männer schauen sich um. Plötzlich wird das Geräusch lauter und hunderte von Ratten fallen über sie her. Talon schickt seine Manner schon mal vor. Dann schüttet er Spiritus auf den Boden und entzündet es um den Ratten den Weg abzuschneiden.
61 Sek.


41:32 Einstellung des in Ketten gelegten Mikah.
3,5 Sek.


41:53 Nachdem Cromwell die Kammer verlassen hat, meint er zu einem Ritter (ist in Wirklichkeit Talon) dass er alle in der Folterkammer töten soll.
8 Sek.


41:59 Elizabeth befreit Mikah von den Ketten. Dabei sind dessen blutige Rückenwunden zu sehen.
8,5 Sek.


42:02 Sie hat einen seiner Arme von den Ketten gelöst. Anschließend erneute Ansicht seines Rückens.
8,5 Sek.


42:06 Kurze Einstellung von Mikah.
1 Sek.


46:55 Komplett weggelassen wurde der Rückblick in der Cromwell Talons Mutter tötet.
6,5 Sek.


47:45 Talon ersticht einem Gegner mit dem Schwert und rennt weiter die Treppe rauf. Cromwell folgt ihm. Dann hält Talon einen Typen als Schutz vor sich, den Titus eiskalt absticht.
9,5 Sek.


49:58 Elizabeth versorgt Mikah's Rückenwunden (keine Nahaufnahmen). Dieser stöhnt und hält sich an einer Stange fest.
11 Sek.


54:23 In der Folterkammer: Zwei Männer bringen einen Gefangenen und Elizabeth herein. Sie sehen ziemlich übel zugerichtet aus. Der Folterknecht hält Elizabeth ein Messer an die Kehle und meint zu den Gefangenen in ihren Zellen dass er ihr die Zunge abgeschnitten hat, da sie nicht reden wollte. Ihr Mund ist blutüberströmt. Der Knecht meint weiter zu den Gefangenen dass sie lieber mit ihm kooperieren sollten falls sie nicht das gleiche Schicksal wie Elizabeth erleiden wollen. Dann droht er noch ihr die Haut abzuziehen. Doch Elizabeth wählt den Freitod, indem sie das Messer packt und sich selbst ersticht. Der Knecht lässt sie los und sie gleitet zu Boden.
56,5 Sek.


54:31 Man sieht nur die Beine des Folterknechts und wie er mit dem Messer zusticht. Dann kippt der Erstochene tot nach vorne. Zum Schluss sieht man Elizabeth noch ein letztes Mal zuckend am Boden, ehe sie stirbt.
13 Sek.


57:25 Eine Kamerafahrt endet in der 16er Fassung eher. Man sieht sie jedoch in der 18er noch auf Talon zufahren, der geknebelt und mit Nägeln in den Händen an ein Kreuz genagelt ist. Dann folgt eine Kamerafahrt von seiner rechten Hand, über sein Gesicht bis zur linken Hand.
21 Sek.


57:39 Zwei Einstellungen von Talon. Zwischenschnitt auf zwei Gäste der Hochzeitsfeier.
11 Sek.


57:48 Erneut ist der gekreuzigte Talon zu sehen.
3,5 Sek.


58:45 Dito. Oben rechts im Bild erscheint Cromwell.
3 Sek.


59:05 Talon schaut hinauf zu Titus.
5 Sek.


60:07 Eine Kamerafahrt von der Empore herab ist kürzer. Natürlich fehlt mal wieder Talon.
13,5 Sek.


61:26 In der Folterkammer: Einstellungen einer gefesselten Frau und des Folterknechts. Dieser lacht und lässt noch einen fiesen Spruch los, während er weiter ein Messer am Schleifstein wetzt.
7 Sek.


61:33 Der Kerl, der den Knecht von hinten gepackt hat, drückt diesen mit der Glatze voran auf den rotierenden Schleifstein. Blut spritzt umher. Schnitt auf die gefesselte Frau aus o.g. Schnitt. Sie dreht sich weg.
19,5 Sek.


62:05 Wieder ist der gekreuzigte Talon zu sehen. Er versucht seine linke Hand zu lösen.
18,5 Sek.


62:47 Dito.
6,5 Sek.


62:51 Weitere Einstellung wie Talon mit aller Kraft versucht sich zu befreien.
7,5 Sek.


62:56 Dito.
4,5 sek.


63:10 Talon kann seine linke Hand losbekommen.
6,5 Sek.


63:20 Er ruft Cromwells Namen. Alana, Titus und Machelli drehen sich zu ihm um.
6,5 Sek.


63:39 Harte Szene: Darius spaltet einem Gegner mit dem Schwert das Gesicht.
1,5 Sek.


63:57 Talon befreit seine rechte Hand von dem Nagel. Ein Adliger kommt hinzu, die beiden kennen sich anscheinend, und zertrümmert mit seinem Schwert Talons Fußfesseln.
14 Sek.


65:08 Ein Feuerkelch wird umgestoßen. Anschließend folgen diverse Zeitlupenaufnahmen in denen Talon einige Gegner erledigt (absolut harmlos).
44 Sek.


66:37 Einstellung von Talon und wie seine Mitstreiter -u.a. Prinz Mikah- weitere von Cromwells Männern platt machen (wieder relativ harmlos).
27 Sek.


68:17 Alana stößt Machelli zweimal dass Knie in die Weichteile. Dies macht ihm nichts aus und Alana weicht erschrocken zurück.
6 Sek.


68:34 Machellis Verwandlung in sein wahres Ich Xusia fehlt in der 16er Fassung komplett. er schält sich förmlich aus seiner menschlichen Hülle. Als Höhepunkt dieser gut gemachten FX Szene reißt er sein/Machellis Gesicht auseinander. Zwischenschnitte auf die entsetzt dienschauende Alana. Zum Schluss lässt Xusia die menschliche Hülle zu Boden fallen.
45 Sek.


68:42 Xusia nähert sich Alana, streckt seine Hand aus und übt seine Macht über die Prinzessin aus. Seine Fingerspitzen und ihre Augen beginnen zu glühen. Plötzlich greift Cromwell ein und schlägt mit dem Schwert zu. Xusia hält jedoch die Klinge mit seiner Hand auf.
18,5 Sek.


68:51 Alana rennt gegen eine Felswand und stürzt. Eine Schlange nähert sich der Bewusstlosen. Währenddessen nähert sich Xusia Titus und streckt seine Hand nach ihm aus. Cromwell liegt am Boden und stöhnt. Der Hexenmeister meint zu ihm: "Jetzt musst du sterben!".
35,5 Sek.


69:09 Talon versucht sich gegen Xusias Macht zu wehren Aufnahmen von dessen Gesicht.
6,5 Sek.


69:18 Dito. Blut rinnt an Talons Hals herunter und er umklammert sein Schwert.
19 Sek.


69:26 Aufnahmen von Xusias Gesicht. Talon richtet sein Schwert auf ihn und feuert eine der Klingen ab. Diese trifft Xusia mitten in die Brust.
8,5 Sek.


70:02 Die Kamera fährt von der Klinge im Fels auf Cromwells Gesicht. Seine Augen sind blutunterlaufen und er meint zu Talon: "Also beenden wir's!". Talon macht sich kampfbereit.
17,5 Sek.


71:29 Einstellung wie sich die Schlange um Alanas Beine wickelt, sowie Anfang der nächsten Szene in der Titus auf Talon losgeht.
4 Sek.


71:48 Nachdem Talon mit der Klinge in seinem Handschuh zugestochen hat, fehlt wie sie aus Cromwells Rücken herausbricht. Er reißt die Augen auf und sackt auf die Knie. Talon zieht die Klingen wieder heraus und die beiden starren sich an. 16 Sek.


71:58 Sie starren sich weiter an bis Titus schließlich tot umkippt. Es folgen Szenen wie Alana von der Schlange bedrängt wird. Sie kriecht zwischen ihre Beine.
17,5 Sek.


72:07 Nachdem Talon die Schlange zerstückelt hat schauen er und Alana sich an. Plötzlich taucht hinter ihnen Xusia noch einmal auf. Talon stürzt sich auf ihn und rammt ihm die Klinge in den Leib. Nun ist er endgültig tot.
20 Sek.
FSK 16 DVD



FSK 18 DVD



Alte dt. VHS (Cannon)



US DVD (Anchor Bay]

Kommentare

24.01.2007 00:35 Uhr - karacho
User-Level von karacho 2
Erfahrungspunkte von karacho 53
alles was man da hätte schneiden sollen wären imho talons haare gewesen, ich musste damals als ich den film gesehen habe ständig an siegfried und roy denken :D

24.01.2007 10:25 Uhr - shark

24.01.2007 10:26 Uhr - shark
Sorry für den Nullpost, war zu schnell.
Toller SB, da hat aber LP definitiv selbst dran gebastelt. Ob die Schnitte nun sinnvoll sind oder nicht, der Film ist relativ unbekannt, die 16er Fassung hat nicht unbedingt bessere Absatzchancen!

24.01.2007 13:11 Uhr -
Ist es sicher, daß der Staat (sofern es den überhaupt gab, zu diesen barbarischen Zeiten), einen Krieger ausbildet, der mit Räubern umherstreift? Oder wars doch eher ein Tippfehler, und sollte nicht "staatlicher" sondern "stattlicher Krieger" heißen...? ;)

24.01.2007 13:19 Uhr - magiccop
SB.com-Autor
User-Level von magiccop 24
Erfahrungspunkte von magiccop 13.273
@ der professor: Danke für den Hinweis! Habs gerade geändert!

24.01.2007 14:58 Uhr -
Also bei manchen Schnittberichten frag ich micht doch, was überhaupt noch im Film drin geblieben ist.
Ist auf jedenfall ein sehr guter und ausführlicher Bericht.

24.01.2007 21:20 Uhr -
Ja Wahnsinn! Schaut mir nach einem coolen Trashfilm aus. Muss ich mir glatt zulegen (ne Kiste Bier usw.) ;-)

24.01.2007 21:31 Uhr - jenzi
User-Level von jenzi 1
Erfahrungspunkte von jenzi 14
Filme werden sowieso immer vom Verleih geschnitten, die FSK macht nur Schnittauflagen für eine bestimmte Freigabe, soweit ich weiß.

25.01.2007 00:49 Uhr - Victor
User-Level von Victor 11
Erfahrungspunkte von Victor 1.947
@futzki dutzki:

Ja, leg dir den unbedingt zu, der macht echt Laune. Vor allem mit Kumpels und Bier. =D

25.01.2007 04:36 Uhr - peacekeepa

... jedoch gute Endzeitfilme wie Cyborg (mit Jean-Claude Van Damme) oder die Nemesis Reihe bekannt...


Nicht dein Ernst oder? Nichtsdestotrotz ein toller Schnittbericht. Frage: Bekommt ihr eigentlich Schmerzengeld, dafür dass ihr euch diesen ganzen Thrashmüll anguckt? Oder macht ihr das hier freiwillig?^^

26.01.2007 01:25 Uhr -
@futzk dutzi: der film liegt (jedenfalls bei uns in elmshorn) des öffteren bei karstadt in der grabbelkiste für 2.99 in der uncut 18er mit einer "indiziert" aufschrift über dem logo.
der film an sich ist purer trash und nicht gerade mein ding. aber für den preis und nem kasten bier kanns klappen. ;)

26.01.2007 01:56 Uhr -
@jenzi: bei der fassung hat LP aber wohl, ehnlich wie es MIB sonst macht, wohl schon vor der prüfung geschnitten um auch sofort ein ab 16 zu bekommen und den film nicht gegebennenfalls zwei mal prüfen zu müssen.
meiner meinung nach sind sie hier aber hundert prozentig übers ziel hinaus geschoßen.

27.01.2007 13:53 Uhr -
Also der Film ist ja echt nicht die Sahne.Es gibt hier und da mal ne annehmbare Einstellung,aber letztendlich scheitert das Movie an seinem unfähigem Regisseur!So wie heute "Hostel" und "Cabin Fever" an Eli Roth!!!Hab ihn damals im Kino gesehen und der hat tatsächlich etliche Längen.Aber die Splattereinlagen sind schon so übertrieben lächerlich künstlich,dass schon dafür ne FSK 16 ausgereicht hätte...wenn ich mir da "Mucha Sangre" anschau,der ohne Probleme ne 16er erhielt.Und da fliesst erheblich MEHR Blut.Aber da müsste man ja auch noch über "Undead" diskutieren...

28.01.2007 20:18 Uhr - oni
Bleibt anzumerken, daß die 18er-Fassung ein greuliches Bild hat - ganz im Gegensatz zur 16er. Daß aber die 16er wiederum gemattet ist und deswegen oben etwas mehr, aber unten viel weniger im Bild zu bieten hat, was stärker ins Gewicht fällt (ebenso ist der linke Rand stärker beschnitten).

28.01.2007 20:22 Uhr - oni
Ich vergaß ... wer die Zeiten addiert, der kommt auf ca. 5 Minuten Differenz, die noch fehlen müssten. Das liegt aber daran, daß die 18er Fassung per se länger läuft.

29.01.2007 10:21 Uhr - SergioSalvati
Hinzuzufügen wäre noch, dass der Film 1982 absolut ungeschnitten im Kino ab 16 lief. Da früher aber sogar Streifen ab 16 auf Video indiziert werden konnten und genau dies geschah, haben wir heute den Salat.

Bin mir allerdings ziemlich sicher, dass die BPjM den Film heute auf Antrag streichen würde, allein schon, weil er völlig realitätsfremd ist. Soweit ich weiß, kostet das aber einiges an Gebühren. Für kleinere Labels, noch dazu bei einem eher wenig bekannten Film, ist das dann kaum rentabel.

29.01.2007 19:54 Uhr - oni
Ein paar Anmerkungen hinsichtlich Schnitte habe ich leider noch - steht im Schnittbericht/Zensur-Forum. Wäre schön, wenn man die noch integrieren könnte.

29.01.2007 20:17 Uhr - magiccop
SB.com-Autor
User-Level von magiccop 24
Erfahrungspunkte von magiccop 13.273
@ oni: Danke nochmal für die Infos! Werd bei Gelegenheit die Schnitte noch hinzufügen (bei den massiven Schnitten sind mir diese wohl entfallen).

01.02.2007 18:38 Uhr -
Der Film lief 1982 uncut im Kino,STIMMT,aber mit ner FSK 18 !!!

04.02.2007 13:52 Uhr - SergioSalvati
Also bei uns im Kino lief er damals definitiv ab 16. Im "Lexikon des internationalen Films" ist allerdings tatsächlich FSK 18 angegeben. Entweder ist es ein Fehler, oder er wurde später hochgestuft, was gelegentlich (z.B. auch bei "Geheimcode Wildgänse") vorkam.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten US DVD von Anchor Bay
Amazon.de


John Wick & John Wick: Kapitel 2
Gentleman's Edition - Ultimate Fan Collection



Deadly Games - Stille Nacht, Tödliche Nacht
Blu-ray/DVD DigiPack 25,99
Blu-ray 15,99



Blutiger Zahltag

SB.com