SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware

Karate Tiger 9

zur OFDb   OT: Superfights

Herstellungsland:USA (1995)
Genre:Action, Martial Arts
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,67 (3 Stimmen) Details
14.02.2007
Jason
Level 19
XP 7.781
Vergleichsfassungen
FSK 18 ofdb
Freigabe FSK 18
M15+ ofdb
Lauflänge des FSK 18-Tapes: 1:29:37 Min. (1:27:28 Min. ohne Abspann)
Lauflänge der M15+ DVD: 1:34:00 Min. (1:31:51 Min. ohne Abspann)

47 Geschnittene Szenen = 4 Min. 4 Sec.
1 Tonzensur = Kein Zeitunterschied

Verglichen wurde die FSK 18-Fassung von Ascot mit der australischen M15+ DVD von Force Video.

Nachdem die Ng See Yuen-Produktion "No Retreat, No Surrender", hierzulande unter dem Titel "Karate Tiger" bekannt, nach ihrer Videoveröffentlichung in den USA wie hierzulande gleichermassen einen ungeahnten Bekannt- & Beliebtheitsgrad entwickelte, wurde in Übersee wie bei uns eben auch sehr schnell eine ganze Filmreihe daraus, um mit dem bekannten Namen noch grösstmöglichen Profit aus den Folgefilmen zu schlagen. Es gibt jedoch weder eine offiziell von den Produzenten der Filme angedachte "No Retreat, No Surrender"-Reihe, noch eine zusammenhängende "Karate Tiger"-Serie. Während man in den USA "nur" andere, vom selben Produktionsteam wie auch beim ersten "No Retreat, No Surrender"-Streifen finanzierte Filme als eine Filmreihe unter dem gängig gewordenen Namen vermarktet hat, ist hierzulande eine Reihe entstanden, die einen wilden Mix aus - vermeintlichen - "No Retreat, No Surrender"-Filmen, Streifen der "Kickboxer"-Reihe, dem ersten Teil der "Best of the Best"-Filme sowie ein paar weiteren, harten Martial Arts-Actionern bildet und es immerhin auf stolze 10 "Teile" gebracht hat, allesamt vertrieben von Ascot Video. Traurigerweise sind 6 dieser 10 Filme nach wie vor nicht offiziell ungekürzt in Deutschland erhältlich.

In den USA mit US-Darstellern gedrehte HK-Actionfilme haben von jeher einen eher schlechten Stand. "Superfights" bzw. "Karate Tiger 9" ist ebenfalls so ein Fall. Alleine schon Hauptdarsteller Brandon Gaines (von dem man danach nie wieder etwas hören sollte), der wie ein bis zum Anschlag aufgezogener Laubfrosch auf viel zu viel LSD durch den kompletten Streifen hüpft, ist für den dahingehend kaum bis gar nicht bewanderten Zuschauer doch stark gewöhnungsbedürftig.
Wenn man dem Film jedoch unvoreingenommen eine Chance gibt und sich die ungeschnittene Originalfassung des Films gönnt, kann man durchaus Gefallen daran finden - die Story ist wahrlich nicht neu, aber durchaus interessant umgesetzt, die Darsteller geben sich Mühe und die Kämpfe haben annähernd Jackie Chan Film-Niveau, was bei Regisseur und Action-Choreograph Tony Leung auch zu erwarten war (wer genau hinsieht, erkennt in manchen Szenen auch Asiaten als Kampfdoubles, wie es bei in den USA gedrehten Jackie Chan Streifen ja auch der Fall ist). So ist die schwindeleregende Beintechnik von Keith Vitali bspw., die vor allem im Showdown zum Einsatz kommt, ganz eindeutig aus "Drunken Master" entliehen.

Die deutsche Fassung des Films ist hingegen - wie so oft - nur noch ein reines Ärgernis: Mit knapp 50 Schnittszenen, wenn auch oft nur im Sekundenbereich, deutlich entstellt, mit einer vor allen Dingen auch in den Nebenrollen recht affigen Synchronisation versehen und zu allem Überfluss auch noch in den Kampfszenen neu und dabei sehr viel schlechter vertont. Stark abgedunkelt wurde die dt. Version ebenfalls.




Die Laufzeitenangaben der Schnittszenen beziehen sich auf die gekürzte Fassung.
Der restliche Lauflängenunterschied resultiert aus dem Produktionslogo in der austral. Fassung und der jeweiligen Auf- oder Abrundung der Lauflänge einzelner Schnittszenen auf ganze bzw. halbe Sekunden.
Weitere Schnittberichte
Karate Tiger (1985) FSK 16 - M15+
Karate Tiger (1985) RTL 2 Nachmittag - FSK 16
Karate Tiger 2 (1988) FSK 16 - M15+
Karate Tiger 3 - Der Kickboxer (1989) NL-Tape - FSK-16
Karate Tiger 3 - Der Kickboxer (1989) FSK-16 - NL-Tape
Karate Tiger 3 - Der Kickboxer (1989) R-Rated - FSK 16
Karate Tiger 3 - Der Kickboxer (1989) Tele 5 ab 16 - FSK 16
Karate Tiger 5 - Der König der Kickboxer (1990) FSK 18 - NL-Tape
Karate Tiger 5 - Der König der Kickboxer (1990) R-Rated - BBFC 18
Karate Tiger 5 - Der König der Kickboxer (1990) FSK 16 - BBFC 18
Karate Tiger 6 - Entscheidung in Rio (1992) FSK 16 DVD - Ungeprüft
Karate Tiger 6 - Entscheidung in Rio (1992) FSK 16 VHS - Uncut
Karate Tiger 7 (1993) FSK 16 VHS - FSK 16 DVD
Karate Tiger 8 (1995) FSK 16 - R-Rated
Karate Tiger 9 (1995) FSK 18 - M15+
Karate Tiger 9 (1995) FSK 16 - PG-13
Karate Tiger 10 - The Champions (1998) FSK 18 - NL 16
Karate Tiger 3 - Der Kickboxer (1989) NL-Tape - FSK-16
Karate Tiger 3 - Der Kickboxer (1989) FSK-16 - NL-Tape
Karate Tiger 3 - Der Kickboxer (1989) R-Rated - FSK 16
Karate Tiger 3 - Der Kickboxer (1989) Tele 5 ab 16 - FSK 16
Kickboxer 2 - Der Champ kehrt zurück (1991) FSK 16 - Keine Jugendfreigabe
Karate Tiger 6 - Entscheidung in Rio (1992) FSK 16 DVD - Ungeprüft
Karate Tiger 6 - Entscheidung in Rio (1992) FSK 16 VHS - Uncut
Kickboxer 4 - The Aggressor (1994) Kabel 1 ab18 - R-Rated
Kickboxer 4 - The Aggressor (1994) R-Rated - Unrated
Kickboxer 4 - The Aggressor (1994) FSK 18 DVD - Unrated
Kickboxer 4 - The Aggressor (1994) FSK 18 DVD - FSK 18 VHS
Kickboxer 5 (1995) FSK 16 - FSK 18
Karate Tiger (1985) FSK 16 - M15+
Karate Tiger (1985) RTL 2 Nachmittag - FSK 16
Karate Tiger 2 (1988) FSK 16 - M15+
Kick Boxer 2: Blood Brothers (1990) NL-Tape - FSK-16 Tape von Ascot
Kick Boxer 2: Blood Brothers (1990) FSK-16 Tape von Ascot - NL-Tape
Kick Boxer 2: Blood Brothers (1990) BBFC 18 VHS / NL VHS - BBFC 15 DVD
Karate Tiger 5 - Der König der Kickboxer (1990) FSK 18 - NL-Tape
Karate Tiger 5 - Der König der Kickboxer (1990) R-Rated - BBFC 18
Karate Tiger 5 - Der König der Kickboxer (1990) FSK 16 - BBFC 18
Best of the Best 2 - Der Unbesiegbare (1992) FSK 18 - NL 16
Best of the Best 2 - Der Unbesiegbare (1992) R-Rated - Unrated
Best of the Best 2 - Der Unbesiegbare (1992) FSK 18 Das Vierte - US DVD
Best of the Best 3 - Gegen den Terror (1995) FSK 16 - FSK 18
Best of the Best 3 - Gegen den Terror (1995) BBFC 15 - Uncut
Best of the Best 3 - Gegen den Terror (1995) R-Rated - FSK 18
Kick Fire - Ohne jede Vorwarnung (1998) FSK-18 - NL-Tape
Karate Tiger 7 (1993) FSK 16 VHS - FSK 16 DVD
Karate Tiger 8 (1995) FSK 16 - R-Rated
Karate Tiger 9 (1995) FSK 18 - M15+
Karate Tiger 9 (1995) FSK 16 - PG-13
Karate Tiger 10 - The Champions (1998) FSK 18 - NL 16

Meldung
Karate Tiger 9 und Karate Tiger - The Champions ungekürzt (26.02.2017)


Vorspann:

0:00
Die austral. Fassung beginnt mit dem Logo der Produktionsfirma, die dt. Version beginnt direkt mit dem Film.
17 Sec.


0:14
Die Titeleinblendungen gestalten sich aufgrund des dt. Alternativtitels entsprechend unterschiedlich. Bei der Einblendung des dt. Titels wird ein kurzer Ausschnitt aus einem Kampf von Angel in Zeitlupe gezeigt, der kurze Zeit später auch regulär in beiden Fassungen zu sehen ist.

FSK 18:

M15+:

Kein Zeitunterschied



Jack in der "Superfights"-Arena:

0:36
Nightstalker tritt dem am Boden liegenden Rasputin noch ins Gesicht; der spuckt Blut. Im Hintergrund ertönt kurz eine Ringglocke.
1 Sec.


0:53
Angels' Gegnerin landet noch unsanft auf der Matte und bekommt sogleich noch einen Tritt ins Gesicht.
1,5 Sec.


1:55
Der Enforcer schleudert Budokai gegen die Absperrung, verpasst ihm einen Schlag ins Gesicht und springt ihm mit einem Kniestoss an den Oberkörper.
4 Sec.


2:21
Es fehlt ein Stück des Kampfes zwischen Budokai & The Enforcer.
8,5 Sec.



Überfall auf Sally:

7:05
Jack fährt einem der Räuber bis wenige Millimeter vor die Beine und hält dann. Der Kerl sackt erleichtert auf die Motorhaube.
3,5 Sec.


7:30
Jack bekommt einen Kniestoss in den Magen.
0,5 Sec.



Trainingskampf Jack Vs. Angel:

27:12
Angel kickt Jack in den Genitalbereich - der schützt sich allerdings mit seinen Handschuhen.
1,5 Sec.


27:45
Angel bekommt noch einen ordentlichen Sprungkick ins Gesicht.
2 Sec.



Jack Vs. The Enforcer:

30:29
Eine Einstellung von Sally bzw. Jack im Schwitzkasten.
2,5 Sec.


31:21
Ein Teil des Kampfes fehlt.
6 Sec.



Jacks' erste Kämpfe:

32:26
Es fehlt eine Zwischensequenz mit einem weiteren Gegner, der einen mächtigen Zeitlupenkick unter's Kinn bekommt, einen Rückwärtssalto macht und hart auf der Matte aufschlägt; Jack jubelt.
5 Sec.


32:57
Jacks' Gegner bekommt schon zuvor ein paar Tritte an den Kopf.
1,5 Sec.



Jacks' Begegnung mit dem mysteriösen "Ninja" #1:

37:15
Ein Teil des Kampfes zwischen Jack und dem "Ninja" fehlt.
6 Sec.



Schlägerei mit der Strassengang:

41:32
Darkcloud bricht dem Asiaten noch äusserst schmerzhaft das Bein; Nightstalker entwaffnet einen Gegner via Tritt und kickt ihm einmal in den Magen bzw. an den Kopf.
3 Sec.


41:49
Ein Angreifer fliegt durch die Scheibe der Beifahrertür eines Wagens; Darkcloud hämmert seinen Unterarm in den Magen des am Boden liegenden Obergoons.
2 Sec.



Besuch bei Sawyers' "Geschäftspartner":

53:51
In einer Schatteneinstellung wird dem armen Tropf vom Deckenventilator der halbe Schädel abgetrennt; die kreischenden Mädels bzw. die weisse Wand neben ihnen wird mit jeder Menge Blut und Gehirnmasse bespritzt. Diese Szene gab es im auf anderen Ascot-Tapes gezeigten Trailer zu sehen.
2 Sec.



Rasputin gerät ausser Kontrolle:

56:01
Ein Teil des Kampfes von Rasputin fehlt.
13,5 Sec.


56:22
Ein sehr langes Stück des Kampfes fehlt, bei dem Rasputin seinem Gegner unter anderem äusserst blutig die Nase und zu allem Überfluss auch noch einen Arm bricht; unterbrochen wird das Ganze von gelegentlichen Zwischenschnitten auf Sawyer & Jack. Budokai, Darkcloud & Nightstalker schauen sich entsetzt an und sprinten dann in Richtung des Ringes. Schliesslich fliegt das weisse Handtuch und der Ringrichter will den Kampf abbrechen, worauf Rasputin ihn aus dem Ring prügelt, während ein Betreuer versucht, den bemitleidenswerten Gegner von Rasputin aus dessen Reichweite zu ziehen.
36,5 Sec.


56:27
Nachdem Rasputin seinen Gegner wieder in den Ring gezerrt hat, hält der sich den gebrochenen Arm.
2 Sec.



Kampf in Sawyers' Büro:

59:45
Sawyer rammt einem der Männer einen Bleistift in den Kopf und verpasst ihm noch einen Kniestoss an denselben.
3 Sec.


1:00:03
Sawyer bearbeitet seinen Gegner länger mit einem Bein, während er lässig auf dem anderen stehen bleibt.
6 Sec.


1:00:09
Sawyer steckt sich mit Mini-Klingen behaftete Ringe über die Finger und meint noch: "Das ist nur ein Teil von dem, was ich will!", dann malträtiert er seinen Gegner ordentlich damit.
11,5 Sec.


1:00:12
Der sterbende Goon spuckt noch Blut; Sawyer fragt: "Wie schlimm sind die Schmerzen? Kannst du mir das verraten?"
3,5 Sec.



Jack Vs. Darkcloud:

1:02:03
Einstellung von Sally; Darkcloud bearbeitet den am Boden liegenden Jack noch etwas länger mit Schlägen und Tritten.
4,5 Sec.


1:03:00
Ein kurzer Teil des Kampfes fehlt.
3,5 Sec.



Überfall auf das China-Restaurant:

1:06:05
Nightstalker verpasst dem Asiaten noch einen Tritt an den Kopf.
1,5 Sec.



In der Tiefgarage:

1:08:17
Rocco wird länger von Sawyer elektrisiert.
1 Sec.



Jacks' Begegnung mit dem mysteriösen "Ninja" #2:

1:08:58
Der "Ninja" hämmert Jack in Zeitlupe die Faust in den Magen.
1,5 Sec.



Cagefight Budokai Vs. Rocco:

1:14:32
Ein kurzer Teil des Kampfes fehlt.
3 Sec.


1:14:35
Ein weiterer Teil des Kampfes fehlt; Rocco zieht Budokais' Bein vor das stacheldrahtbehaftete Pendel, welches sogleich auch davon getroffen wird, Budokai schreit vor Schmerzen.
10 Sec.


1:15:00
Rocco beisst Budokai ein ordentliches Stück Fleisch aus der Schulter (worauf das Opfer entsprechend vor Schmerzen schreit), spuckt es ihm entgegen und brüllt siegesgewiss. Zwischenschnitt auf den entsetzt dreinschauenden Jack bzw. den sich freuenden Sawyer.
10,5 Sec.


1:15:35
Rocco hämmert Budokai an den Zaun und verpasst ihm noch einen Schlag in den Magen, dann duckt sich Budokai und Jack sprüht Rocco mit Hilfe des Feuerlöschers ein.
3 Sec.


1:16:21
Sawyer elektrisiert Rocco wesentlich länger; zwischendurch versucht letzterer einen erfolglosen Angriffsversuch.
10 Sec.



Showdown / Cagefight Jack Vs. Sawyer:

1:20:10
Jack weicht dem Pendel aus und bekommt von Sawyer sogleich ein paar schnelle Tritte vor die Brust.
2 Sec.


1:20:21
Der am Boden liegende Jack muss noch zwei schnelle Tritte hintereinander einstecken.
2 Sec.


1:20:24
Ein Teil des Kampfes fehlt.
4,5 Sec.


1:20:56
Jack muss aufgrund Sawyers' exzellenter Beinarbeit jede Menge Tritte an Kopf und Oberkörper einstecken.
10,5 Sec.


1:21:00
Jack bekommt noch zwei weitere Ellbogenschläge auf den Rücken.
1,5 Sec.


1:22:24
Nightstalker bekommt die Eisenstange durchs' Gesicht gezogen, dann schlägt Jack ihm final damit auf den Schädel und Nightstalker geht blutend zu Boden.
4 Sec.


1:22:58
Sawyer will Jack angreifen und nach ihm treten; Angel wehrt diesen Tritt mit einem Kick ihrerseits ab.
2 Sec.


1:23:00
Sawyer tritt Angel an den Kopf und verpasst ihr dann einen Drehtritt an den Hals, woraufhin die viel Blut spuckt.
3,5 Sec.


1:23:01
Tonzensur
In der Uncut-Fassung meint Sawyer hier noch energisch "Die, bitch!", in der dt. Fassung sagt er nichts.
Kein Zeitunterschied


1:23:44
Ein längeres Stück des Kampfes fehlt.
17 Sec.


1:23:59
Ein kurzer Teil des Kampfes fehlt.
3,5 Sec.


1:24:29
Und wieder fehlt ein recht exzessiver Teil des Kampfes.
12 Sec.


1:25:59
Jack hämmert seine Faust gegen Sawyers' Schädel.
0,5 Sec.


1:26:26
Ein weiterer Teil des Kampfes fehlt.
3,5 Sec.


1:26:31
Der am Pendel hängende Sawyer wird nochmal im Close-Up gezeigt; sein Kopf sinkt zur Seite und Blut rinnt aus seinem Mund.
2,5 Sec.
Frontcover der austral. DVD:


Backcover der austral. DVD:

Kommentare

14.02.2007 03:37 Uhr - kabaam
Radikale Kürzungen für ein FSK 18! Habe Karate Tiger 1-6, um die folgenden Teile hatte ich mich immer gedrückt. Villeicht doch nochmal in eine uncut Version reinschauen.
MfG

14.02.2007 08:57 Uhr - diamond
Dabke für den Vergleich.Hab die uncut DVD schon einige Zeit,hatte sie aber bisher noch nicht gesehen und kenne
nur die deutsche Fassung.Da kriegt man jetzt gleich Lust die uncut Fassung zu sehen.
Ganz nachvollziehbar sind die starken Kürzungen auch für mich nicht,gerade im Vergleich mit den direkten
'Karate Tiger' Vorgänger-Filmen.Aber die Filme mit 'Mann gegen Mann' Kämpfen im Käfig o.ä. hatten es bei uns schon immer schwer,siehe z.B. die 'Shootfighter' Filme.

14.02.2007 09:52 Uhr -
cooler trash. der film ist so sagenhaft schlecht dass er schon wieder richtig gut ist.
die meisten schnitte sind aber echt sinnlos.
toller SB

14.02.2007 17:23 Uhr - Jonas
User-Level von Jonas 3
Erfahrungspunkte von Jonas 181
Die Schnitte gehen soweit ich weiß, wie bei allen Ascot-Tapes aus der Zeit, nicht auf die FSK zurück, sondern Ascot hat selbst fröhlich am Film herumgeschnippelt. Genau so haben das Starlight und Hightlight Video / New Vision Anfang der 90er auch gemacht.

09.07.2007 20:11 Uhr - Hakanator
Eine richtig SCHLECHTE Fassung. Anders kann man das nicht ausdrücken. Und indiziert ist dieser Film-Torso auch noch?! Haha!

06.02.2009 20:35 Uhr -
Den 1. Teil fand ich noch gut, der 2. ging so, und ab dem 3. konnte man den ganzen rest der Reihe in den Müll klopen!!!!
(wie viele teile gibt es eigentlich??)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Spider-Man Homecoming
Blu-ray LE Steelbook 24,99
4K UHD/BD + Figur 139,99
4K UHD/BD 32,99
BD 3D/2D 21,99
BD 16,99
DVD 12,99



Preacher - Staffel 2



Haus des Zorns - The Harvest
Blu-ray 14,99
DVD 12,99
Amazon Video 9,99

SB.com