SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware

Karate Tiger 10 - The Champions

zur OFDb   OT: Champions

Herstellungsland:USA (1998)
Genre:Martial Arts
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,00 (3 Stimmen) Details
15.02.2007
Jason
Level 19
XP 7.781
Vergleichsfassungen
FSK 18 ofdb
Freigabe FSK 18
NL 16 ofdb
Lauflänge des FSK 18-Tapes: 1:26:48 Min. (1:23:52 Min. ohne Abspann)
Lauflänge der NL 16-DVD: 1:34:42 Min. (1:31:46 Min. ohne Abspann)

34 Geschnittene Szenen = 8 Min. 3,5 Sec.

Verglichen wurde die FSK 18-Fassung von Ascot mit der niederländischen 16er-DVD von Arteco / Videofilm Express.

Nachdem die Ng See Yuen-Produktion "No Retreat, No Surrender", hierzulande unter dem Titel "Karate Tiger" bekannt, nach ihrer Videoveröffentlichung in den USA wie hierzulande gleichermassen einen ungeahnten Bekannt- & Beliebtheitsgrad entwickelte, wurde in Übersee wie bei uns eben auch sehr schnell eine ganze Filmreihe daraus, um mit dem bekannten Namen noch grösstmöglichen Profit aus den Folgefilmen zu schlagen. Es gibt jedoch weder eine offiziell von den Produzenten der Filme angedachte "No Retreat, No Surrender"-Reihe, noch eine zusammenhängende "Karate Tiger"-Serie. Während man in den USA "nur" andere, vom selben Produktionsteam wie auch beim ersten "No Retreat, No Surrender"-Streifen finanzierte Filme als eine Filmreihe unter dem gängig gewordenen Namen vermarktet hat, ist hierzulande eine Reihe entstanden, die einen wilden Mix aus - vermeintlichen - "No Retreat, No Surrender"-Filmen, Streifen der "Kickboxer"-Reihe, dem ersten Teil der "Best of the Best"-Filme sowie ein paar weiteren, harten Martial Arts-Actionern bildet und es immerhin auf stolze 10 "Teile" gebracht hat, allesamt vertrieben von Ascot Video. Traurigerweise sind 6 dieser 10 Filme nach wie vor nicht offiziell ungekürzt in Deutschland erhältlich.

Auch der letzte in Deutschland erschienene "Karate Tiger"-Streifen musste jede Menge Federn lassen; über 8 Minuten an Filmmaterial wurden entfernt. Die nahezu schon obligatorische Abdunklung wurde ebenfalls wieder vorgenommen.




Die Laufzeitenangaben der Schnittszenen beziehen sich auf die gekürzte Fassung.
Der restliche Lauflängenunterschied resultiert aus dem Produktionslogo in der dt. Fassung und der jeweiligen Auf- oder Abrundung der Lauflänge einzelner Schnittszenen auf ganze bzw. halbe Sekunden.
Weitere Schnittberichte
Karate Tiger (1985) FSK 16 - M15+
Karate Tiger (1985) RTL 2 Nachmittag - FSK 16
Karate Tiger 2 (1988) FSK 16 - M15+
Karate Tiger 3 - Der Kickboxer (1989) NL-Tape - FSK-16
Karate Tiger 3 - Der Kickboxer (1989) FSK-16 - NL-Tape
Karate Tiger 3 - Der Kickboxer (1989) R-Rated - FSK 16
Karate Tiger 3 - Der Kickboxer (1989) Tele 5 ab 16 - FSK 16
Karate Tiger 5 - Der König der Kickboxer (1990) FSK 18 - NL-Tape
Karate Tiger 5 - Der König der Kickboxer (1990) R-Rated - BBFC 18
Karate Tiger 5 - Der König der Kickboxer (1990) FSK 16 - BBFC 18
Karate Tiger 6 - Entscheidung in Rio (1992) FSK 16 DVD - Ungeprüft
Karate Tiger 6 - Entscheidung in Rio (1992) FSK 16 VHS - Uncut
Karate Tiger 7 (1993) FSK 16 VHS - FSK 16 DVD
Karate Tiger 8 (1995) FSK 16 - R-Rated
Karate Tiger 9 (1995) FSK 18 - M15+
Karate Tiger 9 (1995) FSK 16 - PG-13
Karate Tiger 10 - The Champions (1998) FSK 18 - NL 16
Karate Tiger 3 - Der Kickboxer (1989) NL-Tape - FSK-16
Karate Tiger 3 - Der Kickboxer (1989) FSK-16 - NL-Tape
Karate Tiger 3 - Der Kickboxer (1989) R-Rated - FSK 16
Karate Tiger 3 - Der Kickboxer (1989) Tele 5 ab 16 - FSK 16
Kickboxer 2 - Der Champ kehrt zurück (1991) FSK 16 - Keine Jugendfreigabe
Karate Tiger 6 - Entscheidung in Rio (1992) FSK 16 DVD - Ungeprüft
Karate Tiger 6 - Entscheidung in Rio (1992) FSK 16 VHS - Uncut
Kickboxer 4 - The Aggressor (1994) Kabel 1 ab18 - R-Rated
Kickboxer 4 - The Aggressor (1994) R-Rated - Unrated
Kickboxer 4 - The Aggressor (1994) FSK 18 DVD - Unrated
Kickboxer 4 - The Aggressor (1994) FSK 18 DVD - FSK 18 VHS
Kickboxer 5 (1995) FSK 16 - FSK 18
Karate Tiger (1985) FSK 16 - M15+
Karate Tiger (1985) RTL 2 Nachmittag - FSK 16
Karate Tiger 2 (1988) FSK 16 - M15+
Kick Boxer 2: Blood Brothers (1990) NL-Tape - FSK-16 Tape von Ascot
Kick Boxer 2: Blood Brothers (1990) FSK-16 Tape von Ascot - NL-Tape
Kick Boxer 2: Blood Brothers (1990) BBFC 18 VHS / NL VHS - BBFC 15 DVD
Karate Tiger 5 - Der König der Kickboxer (1990) FSK 18 - NL-Tape
Karate Tiger 5 - Der König der Kickboxer (1990) R-Rated - BBFC 18
Karate Tiger 5 - Der König der Kickboxer (1990) FSK 16 - BBFC 18
Best of the Best 2 - Der Unbesiegbare (1992) FSK 18 - NL 16
Best of the Best 2 - Der Unbesiegbare (1992) R-Rated - Unrated
Best of the Best 2 - Der Unbesiegbare (1992) FSK 18 Das Vierte - US DVD
Best of the Best 3 - Gegen den Terror (1995) FSK 16 - FSK 18
Best of the Best 3 - Gegen den Terror (1995) BBFC 15 - Uncut
Best of the Best 3 - Gegen den Terror (1995) R-Rated - FSK 18
Kick Fire - Ohne jede Vorwarnung (1998) FSK-18 - NL-Tape
Karate Tiger 7 (1993) FSK 16 VHS - FSK 16 DVD
Karate Tiger 8 (1995) FSK 16 - R-Rated
Karate Tiger 9 (1995) FSK 18 - M15+
Karate Tiger 9 (1995) FSK 16 - PG-13
Karate Tiger 10 - The Champions (1998) FSK 18 - NL 16

Vorspann:

0:00
Die dt. Fassung beginnt mit dem Logo des Verleihers, die niederl. Version beginnt direkt mit dem Film.
17 Sec.


0:17
Die Titeleinblendungen gestalten sich aufgrund des dt. Alternativtitels entsprechend unterschiedlich.

FSK 18:

NL 16:

Kein Zeitunterschied



Rückblende Trainingskampf 1994:

3:05
Der zuvor zu Boden gegangene Gegner von Will spuckt noch etwas Blut.
1,5 Sec.



Videoaufzeichnung des Kampfes von Ray:

7:07
Ray verpasst dem bereits am Boden liegenden Gegner noch einen Faustschlag und grinst dann noch etwas in die Menge.
3 Sec.


7:21
Der am Boden Liegende bekommt noch einen Faustschlag ins Gesicht.
3 Sec.


7:31
Und noch einen Faustschlag an den Kopf.
2 Sec.



Semi-Finale Ray Vs. King:

12:41
King verpasst Ray den tödlichen Faustschlag an den Kopf; das Opfer spuckt Blut. Ray sinkt in dieser Einstellung auch schon früher zu Boden.
5,5 Sec.



Entscheidungskampf Will Vs. Angus:

20:30
Der komplette Rest des Kampfes fehlt, bei dem Will seinem Gegner deutlich überlegen ist. Als er ihn schliesslich im Schwitzkasten hat, will er, dass Angus abklopft, während Chip ihm zuschreit, er müsse ihn umbringen, um gewinnen zu können.
53,5 Sec.


20:38
Chip schreit Will zu, dass Angus ihn ebenfalls getötet hätte; Einstellung von Will. Danach eine weitere Einstellung von Chip, der resigniert dreinschaut bzw. noch eine weitere von Will.
11 Sec.



Will meldet sich bei Max Brito:

26:13
Will meint noch, er würde bereitstehen. Dann ergänzt Brito hämisch, es täte ihm wirklich Leid um seinen Bruder und lacht ihn quasi aus. Will legt auf und meint noch zu sich selbst, das Max dafür bezahlen werde; Max und seine Angestellte freuen sich diebisch.
16 Sec.



Das Turnier beginnt:

46:20
Nachdem Max den Zuschauern erklärt hat, das 2 Kämpfer gegeneinander antreten, bis einer nicht mehr in der Lage ist, weiterzumachen, fügt er in der Uncut-Fassung nach kurzer Pause noch "Für immer!" hinzu.
4 Sec.


47:21
Max meint noch "Lasst das Blutbad beginnen!".
5 Sec.



Turnierkampf Furachi Vs. Jordan:

48:40
Furachi greift Jordan am Kopf und verpasst ihr einen mächtigen Kniestoss an selbigen.
4 Sec.


48:41
Jordan klatscht tot auf der Matte auf; Blut läuft aus ihrem Mund (Zeitlupeneinstellung).
4,5 Sec.


48:54
Die Einstellung der toten Jordan ist etwas länger; der Ansager heizt das Publikum ein wenig auf; Max lacht hämisch.
8 Sec.



Turnierkampf King Vs. Largos:

50:20
Der Ansager schreit noch "Lasst es mittelalterlich werden!".
4 Sec.


50:55
King hebelt Largos den Arm aus und rollt sich mit ihm nach hinten weg, so dass Largos auf dem Rücken liegend landet.
8 Sec.


50:57
King bricht Largos überaus geräuschvoll den Arm, dann lässt er von ihm ab, stellt ihm aber weiterhin nach.
8 Sec.



Die folgenden Kämpfe:

51:42
Es folgt ein schneller Zusammenschnitt von den folgenden Turnierkämpfen mit allen Beteiligten. Dabei gehen Will, Pepper, Christos & Kobe siegreich aus ihren Kämpfen hervor.
64 Sec.


51:43
Max' Assistentin meint, der letzte Kampf von Pepper hätte viel eingebracht. Max entgegnet, er hoffe, die Kämpfer würden sich alle gegenseitig umbringen.
8,5 Sec.



Turnierkampf Jackal Vs. Mage:

52:21
Der Ansager fragt, ob die Kämpfer bereit sind (in der dt. Fassung passiert dies bereits, während Mage nach seiner Einführung seine Kampfsportübungen macht) und meint dann noch "Let's Rock'n Roll!". Dann belauern sich die beiden noch kurz, bevor der eigentliche Kampf losgeht.
5 Sec.


52:38
Ein langer Teil des Kampfes zwischen Jackal & Mage fehlt.
34,5 Sec.


52:41
Der Rest des Kampfes fehlt komplett: Mage liegt triumphierend auf Jackal, bis der ihm mit einer kleinen Klinge (?) am Daumen zunächst "nur" einen Schnitt in die Nase verpasst. Danach richtet er den am Boden liegenden Mage noch einmal auf und schneidet ihm die Kehle durch; das Opfer liegt in einer Blutlache am Boden und hält sich den Hals. Mehrere Umschnitte auf den ernst dreinschauenden Max Brito, Steele & Will in der Training-Area bzw. King in seinem Wohnwagen. Der Ansager springt in den Ring, nimmt Jackal in einen Klammergriff und führt ihn zu Max. Der meint, Jackal hätte ihm eine Menge Geld gekostet und das er sterben müsste. King kommt dazu und fordert stattdessen einen Revanchekampf gegen Jackal. Nach kurzer Überlegung willigt Max ein, jedoch nicht ohne anzumerken, das Kugeln besser gewesen wären. Jackal wird abgeführt.
76 Sec.



Wills' Alptraum:

52:56
Ein kurzer Teil der Traumsequenz fehlt.
9 Sec.


53:02
Der Rest der Traumsequenz fehlt ebenfalls; es fehlen u.a. Einstellungen von den Szenen nach der Tötung des Gegners von Will Rockman 1994, eine Einstellung von Chip, der Will anschreit, er müsse seinen Gegner töten sowie die Szene, in der King Wills' Bruder Ray tötet.
14,5 Sec.



Turnierkampf Will Rockman Vs. Kobe:

56:53
Ein grösserer Teil des Kampfes fehlt, bei dem Kobe ordentlich einstecken muss.
23,5 Sec.



Turnierkampf Pepper Vs. Christos:

58:21
Die Unterhaltung zwischen dem Senator & Christos ist länger; der Senator meint, alle wären gekommen um zu sehen, wie Christos Sgt. Pepper tötet und das er eine Million Dollar auf diesen Kampf gesetzt hat. Wenn er sie töten würde, könne er sie haben (eine deutliche Anspielung auf Christos' negrophile Neigungen), wenn er versagen würde, müssten sie ihn wieder dorthin zurückschicken, wo er hingehört. Abschliessend meint der Senator noch, dass dies seine grosse Chance wäre.
21 Sec.


59:08
Die Einstellung in der Rückblende geht noch weiter: Christos meint zu der Polizistin, er würde sie erst töten und dann nehmen.
5 Sec.


59:38
Pepper schlägt schon zuvor auf den bereits am Boden liegenden Christos ein.
5 Sec.



Turnierkampf King Vs. Jackal:

1:01:14
King verpasst seinem Gegner noch seinen gefürchteten Hammerfaustschlag; Zwischenschnitt in die Training-Area, wo Will & Steele Übungen absolvieren. King richtet Jackal wieder auf, setzt zu einem weiteren mächtigen Schlag an und haut auch ansatzweise zu.
25,5 Sec.



Showdown:

1:16:08
Steele schlägt sich noch etwas länger mit der Wache herum.
13 Sec.


1:20:12
Daria schiesst noch 3x mehr auf Max (wobei 2 dieser Einschüsse recht blutig sind), dann richtet sie ihre Waffe auf den erschrockenen Senator. Die Wache kommt schon früher angelaufen.
11 Sec.


1:21:09
Der nachrückende Will schiesst ebenfalls energisch auf die gegnerischen Goons; einer muss dabei sein Leben lassen (unblutig). Dann rennen er und Pepper weiter; Steele rückt nach.
9 Sec.


1:21:17
Ein Teil des Feuergefechts fehlt.
8 Sec.


1:22:07
Bevor King die Panzerfaust abfeuert, meint er noch "Let's have barbeque!".
2,5 Sec.


1:22:09
Einstellung von King; die Wachen am Auto springen von letzterem herunter und rennen brennend umher (Zeitlupeneinstellung).
7,5 Sec.
Frontcover der niederl. DVD:


Backcover der niederl. DVD:

Kommentare

15.02.2007 12:15 Uhr - jenzi
User-Level von jenzi 1
Erfahrungspunkte von jenzi 14
Danke für die ganzen Karate Tiger Schnittberichte!

15.02.2007 12:40 Uhr - Bockel diBu
Ich habe mich fein amüsiert bei diesem Schnittbericht! Top! Ich kenne nur die NL-Fassung und was bei der DF mal wieder fehlt, spottet jeder Beschreibung! Der Film ansich unterscheidet sich von den meisten anderen KARATE TIGER-Filmen durch deutlich mehr Realismus (kurze, harte Kämpfe / reelle Moves) und erinnert viel eher an "Ultimate Fighting" als an "karatekämpfende Tiger"! ;)

Gruß, diBu!

15.02.2007 15:09 Uhr -
15.02.2007 - 12:15 Uhr schrieb jenzi
Danke für die ganzen Karate Tiger Schnittberichte!

Ha!!! Wollte ich auch gerade posten.
Toller SB und ein Film den ich mir in naher Zuckunft zur Gemüte fügen werde.

17.02.2007 00:04 Uhr - TRAXX
HI !!!!!!

TOP-Schnittbericht !! Respekt !!

Was mir bei den SBs ein wenig unangenehm auffiel, ist immer die Erwähnung/Bebilderung des ASCOT-Logos:

Dieses ist bei jedem Video-Release dieses Labels vorzufinden und stellt demnach keine Abänderung zum eigentlichen Film dar.

Das nur am Rande. Ansonsten HUT AB !!! 8 Minuten sind ne Menge Holz... gerade bei solchen Filmen.


bye

TRAXX

18.02.2007 15:35 Uhr - Jason
SB.com-Autor
User-Level von Jason 19
Erfahrungspunkte von Jason 7.781

4. 17.02.2007 - 00:04 Uhr schrieb TRAXX
Was mir bei den SBs ein wenig unangenehm auffiel, ist immer die Erwähnung/Bebilderung des ASCOT-Logos:
Dieses ist bei jedem Video-Release dieses Labels vorzufinden und stellt demnach keine Abänderung zum eigentlichen Film dar.

Das ist schon klar. Logos werden bei mir auch nicht als Schnittszenen betrachtet (oder so gezählt); hierbei zeige ich nur den reinen Unterschied zur anderen Fassung auf, auch aufgrund der sich dadurch noch zusätzlich unterschiedlich gestaltenden Lauflänge.
Ist letztlich nur so eine Marotte. ;-)

20.02.2007 17:23 Uhr - TRAXX
HI !!!!!!

Aber genau das meine ich damit doch ! ;)

Die Lauflänge muss erst NACH dem Einblenden des Labellogos gestoppt werden ! Denn dort beginnt der eigentliche Film. Und ab da wird es auch interessant was an Unterschieden aufzufinden ist was VERLEIH-Logos angeht. Da wird gerne mal gekappt und DAS ist ein signifikanter Unterschied bezüglich der Lauflänge. Aber das Labellogo ???

Habs auch nochmal angemerkt bei deinen HAMMER-SB, ohne diesen hier gelesen zu haben.

Bitte weitermachen ! Gute SBs von dir ! Aber von Marotten soll man sich auch mal trennen... ;)


bye

TRAXX

03.01.2008 21:50 Uhr -
Warum Kürzen, wenn der Film doch schon ab 18 ist???

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


The Stuff - Ein tödlicher Leckerbissen



Deadly Games - Stille Nacht, Tödliche Nacht
Blu-ray/DVD DigiPack 25,99
Blu-ray 15,99



Der dunkle Turm
Blu-ray Steelbook 22,99
4K UHD/Blu-ray 2D 32,99
Blu-ray 16,99
DVD 14,99
amazon video 13,99

SB.com