SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware

Der Blade Runner

zur OFDb   OT: Blade Runner

Herstellungsland:USA (1982)
Genre:Drama, Science-Fiction, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 9,11 (126 Stimmen) Details
20.05.2013
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 36.100
Vergleichsfassungen
US-Kinofassung (1982)
Label Warner, DVD
Land Großbritannien
Freigabe BBFC 15
Laufzeit 112:34 Min. PAL
Internationale Kinofassung
Label Warner, DVD
Land Großbritannien
Freigabe BBFC 15
Laufzeit 112:49 Min. PAL
Verglichen wurde die US-Kinofassung (1982) mit der Internationalen Kinofassung. Beide Fassungen sind auf der BBFC 15 - 5-Disc-Complete Edition von Warner vertreten.

Die Unterschiede:

4 Alternativszenen = 5 Sekunden +IKF.
2 zusätzliche Szenen in der US-Kinofassung = 8,5 Sekunden.

Wenn es um den Fassungs-Wirrwarr spezieller Filme geht, dann ist Ridley Scotts Klassiker wohl einer der besten Beispiele. Offiziell gibt es nämlich 5 verschiedene Fassungen. Die Ursprungsfassung, die auch als Arbeitsfassung oder auch Workprint bezeichnet wird, wurde 1982 im Kino einem Testpublikum vorgeführt. Die Kritik und Reaktionen waren allerdings alles andere als gut und so schnitt man den Film um und zeigte ihn erneut einem Testpublikum. Die Kritiken fielen dieses Mal besser aus. Allerdings störte man sich an den Gewaltszenen und man beschloss daraufhin, diese besser vor der Veröffentlichung in den landesweiten Kinos zu entfernen. Man schnitt die besagten Gewaltszenen raus und fertig war die zweite offizielle Fassung, die dann dem breiten US-Publikum im Kino 1982 vorgeführt wurde. Für den internationalen Markt entschied man sich dann, die vollständige Fassung zu veröffentlichen, die nun auch wieder alle Gewaltszenen aufzeigt, die für das US-Kino heraus gekürzt wurden. Diese Fassung war allerdings nicht nur für den Internationalen Markt bestimmt, sondern war auch in den USA auf VHS und Laserdisc stärker vertreten als die US-Kinofassung. 1989 fand der Filmrestaurator Michael Arick durch Zufall eine der Workprint-Fassungen. Er zeigte sie ohne die Kenntnis von Ridley Scott 1990 und 1991 auf diversen Festivals und kurze Zeit später auch in einzelnen Kinos. Durch den unerwarteten großen Zuspruch nach der Aufführung, gab Warner Brothers einen Director's Cut in Auftrag, da man sich nun erhoffte, einen weiteren und noch größeren kommerziellen Erfolg zu landen. Nach Absprache mit Ridley Scott, machte sich nun Michael Arick an die Arbeit ran und erstellte mit großer Eile und einigen Mängeln den Director's Cut, der 1992 seine Kinovorführung hatte. Ridley Scott beteuerte allerdings aus verschiedenen Gründen, das dies nicht seine endgültige Wunschfassung ist, sie aber seinen Ansprüchen schon etwas näher kommen würde. Die Änderungen fallen zudem spärlich aus. So wurden alle Off-Kommentare sowie das Ende herausgenommen, weshalb er auch kürzer aus als die US-Kinofassung, auf die er basiert und deswegen auch hier die herausgekürzten Gewaltszenen fehlen. Lediglich eine kurze Handlungsszene hat der DC zu bieten, die dafür in der US-Kinofassung fehlt. Pünktlich zum 25ten Jahrestag wurde 2007 die letzte Fassung veröffentlicht und zwar der "Final Cut" der nun Scotts endgültige Wunschfassung ist und neben neuen und erweiterten Szenen, auch neue Musik sowie verbesserte Special Effekte und Ton aufweist.
Weitere Schnittberichte
Der Blade Runner (1982) Director's Cut - Unrated Laserdisc
Der Blade Runner (1982) Director's Cut - Final Cut
Der Blade Runner (1982) Tele 5 ab 12 - FSK 16 (Final Cut)
Der Blade Runner (1982) Director's Cut - Internationale Kinofassung
Der Blade Runner (1982) Director's Cut - US-Kinofassung (1982)
Der Blade Runner (1982) US-Kinofassung (1982) - Internationale Kinofassung
Der Blade Runner (1982) Arbeitsfassung - Director's Cut
Der Blade Runner (1982) Kabel 1 ab 12 - FSK 16 (Final Cut)
Blade Runner 2049 (2017) China (Harmlos-Fassung) - Originalversion
Soldier (1998) FSK 16 - NL 16
Soldier (1998) FSK 18 - BBFC 18

Meldungen


82 Min
In der US-KF bewegt Batty seine Daumen auf Dr. Tyrells Augen drauf. In der IKF drückt er diese noch blutig ein. Blut kommt zum Vorschein und läuft über Battys Hände runter.
US-KF: 1 Sek
IKF: 3,5 Sek

US-KFIKF


82 Min
Während Batty Tyrell die Augen eindrückt, folgt in der IKF noch ein Umschnitt zu Sebastian, der den Mord entsetzt mit ansehen muss. Die US-KF ist dafür ein paar unbedeutende Frames länger bei der Einstellung von Batty.
1,5 Sek


82 Min
In der US-KF folgt die Einstellung einer Eule. Danach blendet die Kamera zu Batty ab, der im Off Tyrells Augen eindrückt und eine anschließende Einstellung von Sebastian, der den Mord heimlich beobachtet. Die IKF zeigt dafür eine blutige Einstellung, wie die Augen eingedrückt werden. Nach einer Einstellung von Batty sieht man weiterhin, wie er seine Daumen wieder aus den blutigen Augenhöhlen herauszieht.
US-KF: 8 Sek
IKF: 5 Sek

US-KFIKF


89 Min
Deckard ist länger mit seinem Kopf zwischen Pris' Beinen zu sehen. Sie schiebt noch ihre Finger in seine Nase rein und zieht sie nach oben. In der US-KF schlägt sie dafür mit ihren Händen ein drittes Mal gegen seinen Kopf.
US-KF: 2 Sek
IKF: 6 Sek

US-KFIKF


89 Min
In der IKF ist die Szene länger zu sehen, bei der sich Pris am Boden wild umher windet. Anschließend wird zu Deckard umgeblendet, der seine Waffe auf sie richtet und abdrückt.
4 Sek


95 Min
Batty schiebt sich noch einen Nagel durch die Hand + ein zwischenschnitt auf ihn, wie er laut aufschreit.
4,5 Sek
BBFC 15 - 5-Disc-Complete Edition von Warner im Digipak und in der Tin-Box (Beinhaltet folgende Fassungen: Final Cut, Director's Cut, Internationale Kinofassung, US-Kinofassung, Arbeitsfassung).



FSK 16-DVD von Warner (Director's Cut).



FSK 16-DVD von Warner (Final Cut).



FSK 16 - 5-Disc-Complete Edition von Warner in der Tin-Box (Beinhaltet folgende Fassungen: Final Cut, Director's Cut, Internationale Kinofassung, US-Kinofassung, Arbeitsfassung).

Kommentare

20.05.2013 00:10 Uhr - FishezzZ
DB-Helfer
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.174
endlich wurde der Arme Directors Cut mal verschont! :D
Super SB! :)

20.05.2013 00:28 Uhr - Grosser_Wolf
"Verglichen wurde die US-Kinofassung mit der Internationalen Kinofassung." Ist ein Fehler unterlaufen? Denn bei den Fotos steht DC / IKF. geht es nun um den Director's Cut oder den Vergleich der alten 1982er Kinofassung USA / Europa? Ich bin verwirrt.

20.05.2013 00:41 Uhr - Eiskaltes Grab
SB.com-Autor
User-Level von Eiskaltes Grab 35
Erfahrungspunkte von Eiskaltes Grab 36.100
20.05.2013 00:28 Uhr schrieb Grosser_Wolf
"Verglichen wurde die US-Kinofassung mit der Internationalen Kinofassung." Ist ein Fehler unterlaufen? Denn bei den Fotos steht DC / IKF. geht es nun um den Director's Cut oder den Vergleich der alten 1982er Kinofassung USA / Europa? Ich bin verwirrt.


Geht schon um den Vergleich US-KF - IKF. Hab den Text 1 zu 1 vom anderen SB übernommen und vergessen, die Bezeichnung DC in US-KF zu ändern. Jetzt stimmts aber.

20.05.2013 02:54 Uhr - Grosser_Wolf
Alles klar! :-)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


FSK 16 - 5-Disc Collectors Edition im Metal Pack. Enthält neben massig Bonusmaterial, auch alle 5 Fassungen.

Amazon.de

  • Maniac
  • Maniac

BD Ultimate LCE
165,50 €
BD Lim. Vintage
54,82 €
4K UHD/BD
24,19 €
  • Robert the Bruce - König von Schottland
  • Robert the Bruce - König von Schottland

4K UHD/BD
20,16 €
Blu-ray
15,11 €
DVD
15,11 €
  • Zurück in die Zukunft - Trilogie
  • Zurück in die Zukunft - Trilogie

4K UHD/BD Steelbook
49,99 €
BD/DVD Mediabook
49,99 €
BD Lim. inkl. Daunenweste M
100,00 €
BD Lim. inkl. Daunenweste L
100,00 €
BD Lim. inkl. Daunenweste XL
100,00 €