SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
A Plague Tale: Requiem · Erlebe ein tolles neues Abenteuer für Hoffnung · ab 57,99 € bei gameware Horizon Forbidden West · Eine postapokalyptische Welt · ab 74,99 € bei gameware
Titelcover von: 96 Hours

96 Hours

zur OFDb OT: Taken
Herstellungsland:Frankreich, USA (2007)
Genre:Action, Krimi, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,88 (131 Stimmen) Details
Veröffentlicht am: 31.03.2013
Jason
Level 19
XP 7.826
Vergleichsfassungen
ORF1 ab 16 (2011) ofdb
Label ORF1, Free-TV
Land Österreich
Freigabe ab 16
Laufzeit 84:07 Min. (ohne Abspann) PAL
FSK 16 ofdb
Label RTL, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 84:27 Min. (ohne Abspann) PAL
6 Geschnittene Szenen = 20 Sec.


Verglichen wurde die zensierte ORF1 ab 16-Ausstrahlung vom 25.12.2011 um 22:00 Uhr mit der ungeschnittenen FSK 16-Fassung, vertreten durch die RTL-Ausstrahlung vom 29.03.2013 um 22:35 Uhr.

Weitere Schnittberichte

96 Hours (2007) US-Kinofassung - Originalfassung
96 Hours (2007) ORF1 ab 16 (2011) - FSK 16
96 Hours (2007) ORF1 ab 16 (2013) - FSK 16
96 Hours (2007) RTL 2 ab 12 - FSK 16 (Originalfassung)
96 Hours - Taken 2 (2012) Kinofassung - Unrated Extended Cut
96 Hours - Taken 2 (2012) FSK 12 RTL - Kinofassung
96 Hours - Tak3n (2014) Kinofassung - Unrated Extended Cut
96 Hours - Tak3n (2014) FSK 12 - Kinofassung
96 Hours - Tak3n (2014) ORF 1 (20:15 Uhr) - Kinofassung

Meldungen

Bryan bekommt von dem Albaner einen weiteren Ellbogenstoß in die Rippen verpasst, während Leichte Mädchen und Freier davonlaufen. Bryan schlägt dem Angreifer daraufhin mit der flachen Hand auf das Nasenbein, wirbelt ihn herum und hämmert dessen Kopf an eine Wand. Dann befördert Bryan den Mann zu Boden, verpasst ihm einen Kniestoß bzw. zwei wuchtige Faustschläge an den Kopf, lässt ihn fallen und läuft weiter.
8 Sec.


Die beiden blutigen Einschüsse beim Albaner an der Tür fehlen.
Wenige Einzelbilder


Eine nähere Einstellung des unter Strom gesetzten Marko.
1,5 Sec.


Bryan schaut relativ unbeeindruckt zu, wie Marko länger elektrisiert wird.
3,5 Sec.


Bryan drückt den zuvor gegen den Hals geschlagenen Mann mit dem Kopf über eine Brüstung und bricht ihm schließlich das Genick.
5 Sec.


Bryan schlägt ötfer mit dem Feuerlöscher auf seinen Kontrahenten ein.
2 Sec.

Kommentare

31.03.2013 00:06 Uhr - Jack Bauer
10x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Einer der besten Actionfilme der letzten 10 Jahre. Um viele Klassen besser als der lausige Nachklapp.

31.03.2013 00:09 Uhr - Oberstarzt
2x
Ach verdammt, der lief ja gestern auf RTL, und ich hab Rob Roy in der ARD geguckt, auch mit Herrn Nilsson, ääh, Neeson.

31.03.2013 00:20 Uhr - EvilDeadLover1
User-Level von EvilDeadLover1 2
Erfahrungspunkte von EvilDeadLover1 40
ein Schnitt fehlt, in der Orf Fassung schießt Liam nur einmal statt 5mal auf den Typ im Aufzug. ansonsten, guter Schnittbericht.

31.03.2013 00:40 Uhr - splatboy
1x
Ja ja, die Österreicher wieder mal am rumschnippeln. Da kann man echt froh sein, dass wir in Deutschland leben und so ein Film selbstverständlich ungekürzt läuft und das auf dem besten Sender der Welt RTL.

31.03.2013 01:04 Uhr - Dovchenko
User-Level von Dovchenko 2
Erfahrungspunkte von Dovchenko 52
@ splatboy:

Mind.

Blown.

Wieso steht dort der Film seit FSK 16 Ausstrahlung auf ORF, wenn 21:50 Uhr immer noch FSK 12 ist?

31.03.2013 01:23 Uhr - IamAlex
User-Level von IamAlex 10
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.367
31.03.2013 00:20 Uhr schrieb EvilDeadLover1
ein Schnitt fehlt, in der Orf Fassung schießt Liam nur einmal statt 5mal auf den Typ im Aufzug. ansonsten, guter Schnittbericht.


Vlt bezieht sich die ORF Fassung auf der PG 13 Fassung. Da schiesst Bryan auch nur 1mal.

31.03.2013 04:19 Uhr - NICOTERO
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
Schlicht ein perfektes Actionmeisterwerk, wie es Ihn nur alle paar Jahre gibt.
Pierre Morel sei Dank. Den zweiten Teil hat Olivier Megaton - ist Dieses Arsch etwa per DU mit Moore und Wiseman- jämmerlich vergeigt. Aber um ehrlich zu sein: Bei diesem Regisseur währe alles andere eine komplette Überraschung.
- Transporter 3 = et voila, Megaton hat nicht zum ersten mal versagt: ebenfalls der mieseste der Reihe.
- Colombiana = et voila, brauchbare Story scheisse umgesetzt.
Warum zum Teufel setzen Luc Besson oder Mark Kamen so eine unsägliche Niete auf den Regiestuhl!!?


31.03.2013 09:02 Uhr - radioactiveman
31.03.2013 00:20 Uhr schrieb EvilDeadLover1
ein Schnitt fehlt, in der Orf Fassung schießt Liam nur einmal statt 5mal auf den Typ im Aufzug. ansonsten, guter Schnittbericht.


Na schön, der Film hat wohl eher aus Versehen ne 16er gekriegt. Weitaus harmloseres Zeugs wurde kistenweise indiziert. Dass RTL den nun uncut zeigt, ist wahrlich keine Heldentat!

31.03.2013 09:46 Uhr - Zubiac
Soweit ich weiß hatte der Film im ORF keine "X"(nicht für Kinder geeignet; also ab 16) oder gar "O"(nur für erwachsene) kennzeichnung. Er war also, laut ORF Statuten, "ab 12 Jahre"

31.03.2013 11:19 Uhr - Jason
SB.com-Autor
User-Level von Jason 19
Erfahrungspunkte von Jason 7.826
31.03.2013 00:20 Uhr schrieb EvilDeadLover1
ein Schnitt fehlt, in der Orf Fassung schießt Liam nur einmal statt 5mal auf den Typ im Aufzug.

Der Schnittbericht bezieht sich auf eine ältere ORF1-Ausstrahlung, diese erfolgte seinerzeit um 22 Uhr.
Die neuerliche Ausstrahlung war ob der paar Minuten, die diese früher erfolgte, offensichtlich etwas stärker geschnitten.

31.03.2013 09:46 Uhr schrieb Zubiac
Soweit ich weiß hatte der Film im ORF keine "X"(nicht für Kinder geeignet; also ab 16) oder gar "O"(nur für erwachsene) kennzeichnung. Er war also, laut ORF Statuten, "ab 12 Jahre"

Nein, die Ausstrahlung war defintiv mit "X" gekennzeichnet.

31.03.2013 13:13 Uhr - DerG
Jedesmal wenn der kommt verpass ich den. Hab den noch nie gesehen aber alle raten mir den zu gucken.

31.03.2013 14:39 Uhr - wieauchimmer
Nachfolger (noch) nicht gesehen, aber der Erste war echt gute Unterhaltung.

Nur eine Szenen hab ich noch als etwas unglücklich in Erinnerung-wenn sie sich nicht so abgespielt hat, dann bitte berichtigen. Ist schon ´ne Weile her.

Neeson ist an ´nem Rohr angekettet und die "Bösen" hätten ihn schon zigmal erledigen können...bis sich dann doch besagtes Rohr löst und er hart durchgreifen kann ;-)

Das war doch etwas unrealistisch.

31.03.2013 14:44 Uhr - Pater Thomas
User-Level von Pater Thomas 2
Erfahrungspunkte von Pater Thomas 79
31.03.2013 13:13 Uhr schrieb DerG
Jedesmal wenn der kommt verpass ich den. Hab den noch nie gesehen aber alle raten mir den zu gucken.

Heute, um 00:00 UHR kommt auf RTL die Wiederholung! ;)

31.03.2013 16:14 Uhr - radioactiveman
31.03.2013 14:39 Uhr schrieb wieauchimmer
Nachfolger (noch) nicht gesehen, aber der Erste war echt gute Unterhaltung.

Nur eine Szenen hab ich noch als etwas unglücklich in Erinnerung-wenn sie sich nicht so abgespielt hat, dann bitte berichtigen. Ist schon ´ne Weile her.

Neeson ist an ´nem Rohr angekettet und die "Bösen" hätten ihn schon zigmal erledigen können...bis sich dann doch besagtes Rohr löst und er hart durchgreifen kann ;-)

Das war doch etwas unrealistisch.


Er hat das Rohr aus der Deckenverankerung gerissen.

31.03.2013 17:01 Uhr - xMason Stormx
scheiss orf !!!! und sowas verlangt gebühren -.- wie schön war es mal als damals freitag der 13. teil 3 noch uncut im orf lief............

01.04.2013 00:16 Uhr - AkiRawOne
Oder die Fliege uncut. Zu VHS Zeiten konnte man bei ORF alles aufnehmen was man wollte. Irgendwie vermiss ich das alles ein bisschen.

01.04.2013 12:47 Uhr - Oberstarzt
Hab' ihn mir gestern in der Spätvorstellung auf RTL noch reingezogen.

War ganz nett, man fieberte schon mit Herrn Neeson mit, wenn er in bester Ein Mann sieht Rot-Manier die ganzen Badies kaltschnäuzig foltert oder gleich umlegt. Handwerklich alles solide. Allerdings waren die Logiklöcher und Ungereimtheiten dann doch zuviel des Guten (Schlechten). Einmal gucken, sich amüsieren, und gut ist. Gehobener Durchschnitt.

01.04.2013 15:27 Uhr - ~Phil~
1x
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Der Beste und Brutalste Selbstjustizfilm aller Zeiten!! 1O/1O

01.04.2013 20:30 Uhr - borgiboeller
@ZED: ob es der Beste ist... Geschmackssache. Der Brutalste ist es jedenfalls nicht!

02.04.2013 20:23 Uhr - James Earl Cash
User-Level von James Earl Cash 1
Erfahrungspunkte von James Earl Cash 17
der brutalste war ,meiner meinung nach ...warte,....so gut wie jeder streifen von steven seagal in den 80ern und anfang der 90er....!! der hat die wirklich besten rache dinger gedreht....(neben DEATH WISH 1-3) he he he......aber 96 hours aka taken ist wirklich einer der besten dieser tage.....!!

02.04.2013 23:13 Uhr - borgiboeller
Bei mir steht immer noch DIE KLASSE VON 1984 ganz weit oben. Waren das Mistzecken... ich hab nur darauf gewartet, daß sie endlich auf die Fresse kriegen :)

09.02.2019 23:33 Uhr - IamAlex
User-Level von IamAlex 10
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.367
Der Film läuft gerade auf ORF 1 (Beginn 22:15) und alle oben genannten Szenen sind drin.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungeschnittene FSK 16 BD "96 Hours"

Amazon.de

  • Massive Talent
  • Massive Talent

4K UHD/BD Mediabook
34,99 €
4K UHD/BD Steelbook
34,99 €
4K UHD/BD
29,99 €
Blu-ray
16,99 €
DVD
13,99 €
Prime Video HD
13,99 €
  • Der City Hai
  • Der City Hai

  • Limited Steelbook Edition (4K Ultra HD)
  • 32,99 €
  • Rambo - First Blood
  • Rambo - First Blood

  • 40th Anniversary Steelbook Edition
4K UHD/BD Steelbook
31,99 €
Prime Video
7,99 €
  • Wyrmwood: Apocalypse
  • Wyrmwood: Apocalypse

4K UHD/BD Mediabook
33,99 €
Blu-ray
14,99 €
DVD
14,99 €
Prime Video UHD
16,99 €
  • Bloodsport
  • Bloodsport

  • 4K UHD/BD Mediabook
Cover B
34,49 €
Cover A
34,49 €
  • Conan der Zerstörer
  • Conan der Zerstörer

BD/DVD Mediabook
39,99 €
Prime Video HD
9,99 €