SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Battlefield 2042 · Dynamische Schlachten · ab 69,99 € bei gameware Back 4 Blood · Von den Machern von Left4Dead · ab 67,99 € bei gameware

Land of the Free - Tödliche Ideale

zur OFDb   OT: Land of the Free

Herstellungsland:USA (1998)
Genre:Action, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,00 (2 Stimmen) Details
25.05.2018
Uncut-Master
Level 12
XP 2.391
Vergleichsfassungen
FSK 16
Label Madison Home Video, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 87:40 Min. (84:45 Min.) PAL
BBFC 18
Label Avenue Entertainment, DVD
Land Großbritannien
Freigabe BBFC 18
Laufzeit 92:14 Min. (89:21 Min.) PAL
Insgesamt fehlen 281,72 Sekunden bei einer Gesamtzahl von 28 Schnitten.
Laufzeit der gekürzten Fassung ohne Abspann: 1:24:45 (PAL).
Laufzeit der ungekürzten Fassung ohne Abspann: 1:29:21 (PAL).
Die Laufzeitangaben sind nach dem Schema Cut / Uncut angeordnet.

Mit "Star Trek"-Star William Shatner als Antagonisten hochkarätig besetzter und solide inszenierter B-Actioner, der zwar aufgrund mangelnder Härte und echten Höhepunkten nicht an frühere Speakman-Filme rankommt, aber dennoch durch gelungene Autostunts und spektakuläre Kampfszenen, wobei Letztere leider viel zu kurz ausgefallen sind, zu unterhalten weiß. Das Label Madison hat sich seinerzeit hierzulande dem Film angenommen und diesen sowohl ungekürzt mit FSK-18-Freigabe als auch in einer verstümmelten FSK-16-Fassung zunächst auf VHS rausgebracht, später dann auf DVD veröffentlicht, welche aber allesamt leider nur die blaue Plakette tragen. Sehr interessant dabei ist, dass Madison tatsächlich zwei DVD-Versionen auf dem Markt geworfen hat, wobei die eine FSK-"16"-DVD die ungekürzte Fassung beinhaltet, die unter anderem durch das Madison-Logo, welches unten rechts auf dem Frontcover prangt, erkennbar ist. Wer also den Streifen ungekürzt auf DVD genießen und nicht auf die deutsche Synchro verzichten möchte, sollte bei dieser DVD-Version zugreifen.

Für diesen Schnittbericht wurde die gekürzte DVD von Madison Home Video (FSK 16) mit der ungekürzten DVD von Avenue Entertainment (BBFC 18) verglichen.

Land of the Free - Tödliche Ideale (1998)


0:00:00 / 0:00:00
Das Schwarzbild zu Beginn ist in der ungekürzten Fassung länger.
1 Sek.

0:00:27 / 0:00:28
Die Titeleinblendungen unterscheiden sich.
Keine Zeitdifferenz
FSK 16:
BBFC 18:


0:04:57 / 0:04:58
Der verletzte Attentäter ist noch mal zu sehen, welcher von McCaster mittels Kopfschuss im Off hingerichtet wird. Erschrocken und gleichermaßen entsetzt fragt Jennings seinen Kollegen, wieso er das gemacht hat, woraufhin Letzterer eine Pistole aus der Jackentasche des Attentäters holt und diese Jennings zeigt.
20,32 Sek.


0:20:36 / 0:20:57
Die unter der Dusche befindliche Helene wird erschossen und spuckt eine Menge Blut gegen den Vorhang. Warum auch immer hat Madison nach den ersten beiden Frames der Einstellung kurz die Geschwindigkeit verringert, bevor der eigentliche Schnitt erfolgt.
+0,16 Sek. / 1,64 Sek.


0:20:38 / 0:21:00
Nachdem Helene zusammengebrochen ist und dabei den Duschvorhang mitgerissen hat, fehlt eine kurze Aufnahme ihrer nackten und blutverschmutzten Leiche.
1,48 Sek.


0:20:39 / 0:21:03
Fitzpatrick wird weiter gewürgt, bis er sein Bewusstsein verliert und anschließend leblos zu Boden fallen gelassen wird.
7,28 Sek.


0:21:11 / 0:21:43
Nachdem McCaster Carvell berichtet hat, dass Jennings gestern Nacht in dessem Büro gewesen sei und sich Zugang zu den Daten verschafft habe und Carvell ihn daraufhin gefragt hat, ob er sicher mit seiner Vermutung sei, wurde die restliche Dialogszene unnötigerweise entfernt.
McCaster: "Our FBI source confirmed it."
Carvell: "Well, you better find out what he was looking for."
7,76 Sek.


0:21:37 / 0:22:17
McCaster verpasst Jennings einen Schlag in die Magengrube und einen Knietritt ins Gesicht. Kurz bevor sich Letzterer "revanchiert", setzt die gekürzte Fassung wieder ein.
5,36 Sek.


0:23:13 / 0:23:58
Es fehlt, wie Jennings die Sicherheitskraft bis zur Bewusstlosigkeit würgt. Wie Letzterer anschließend zu Boden fällt, ist in der gekürzten Fassung wieder zu sehen.
6,8 Sek.


0:23:18 / 0:24:10
Jennings wehrt den Angriff der Sicherheitskraft ab und kontert, teils in Zeitlupe, mit einer Vielzahl von spektakulären Schlägen, woraufhin Letzterer zu Boden geht.
8,56 Sek.


0:23:46 / 0:24:46
Nachdem Jennings die beiden Sicherheitskräfte mit ersten Schlägen eingedeckt hat, geht der Kampf in der ungekürzten Fassung weiter, den Jennings mit weiteren spektakulären Moves dominiert und letztlich für sich entscheidet. Die gekürzte Fassung lässt an dieser Stelle stattdessen einen Teil der vorherigen Verfolgungsjagd wiederholen, um den Schnitt zu kaschieren, was ihr aber nicht gelingt.
+7,08 Sek. / 12,44 Sek.
FSK 16:

BBFC 18:


0:27:49 / 0:28:55
Die erste Einstellung vom getöteten Familienhund wurde getilgt. Kurioserweise blieb die zweite, etwas explizitere Aufnahme unangetastet.
1,92 Sek.


0:29:06 / 0:30:13
Die Texteinblendungen unterscheiden sich.
Keine Zeitdifferenz
FSK 16:
BBFC 18:


0:37:51 / 0:38:58
Der kurze Shootout, bei dem Jennings dem Auftragskiller blutig in den rechten Oberschenkel schießt, fehlt.
4,68 Sek.


0:37:52 / 0:39:04
Der andere Auftragskiller feuert drei Schüsse in Jennings' Richtung ab, verfehlt ihn jedoch. Anschließend schaut er nach seinem auf den Boden liegenden Komplizen.
7,52 Sek.


0:40:01 / 0:41:21
Jennings: "You son of a bitch!"
1,96 Sek.


0:40:13 / 0:41:35
Die beiden Auftragskiller schießen mehrmals, aber erfolglos auf den weiter flüchtenden Jennings und schlagen danach einen anderen Weg ein.
8,88 Sek.


0:40:42 / 0:42:12
Der Bad Guy im schwarzen Wagen informiert seine Komplizen über Funk darüber, dass Jennings die Straße runterkäme und fordert sie auf, ihn zu fassen. Anschließend nimmt er wieder die Verfolgung auf. Kurz danach sieht man, wie Jennings gleich von zwei Bad Guys in Empfang genommen wird, jedoch leichtes Spiel mit ihnen hat und wieder mal seine Kampfkünste eindrucksvoll unter Beweis stellt. Nachdem er beide Bad Guys zu Boden befördert hat, ergreift er weiter die Flucht.
31,96 Sek.


0:42:11 / 0:44:14
Der Wagen mit dem Bad Guy fliegt noch weiter brennend durch die Luft und schlägt schließlich auf dem Asphalt auf.
8,04 Sek.


0:48:26 / 0:50:37
Nachdem Jennings' Familie auf seine Anweisung Richtung Bus gelaufen ist, geht der Kampf zwischen Jennings und dem schwarzen Bad Guy in der ungekürzten Fassung weiter, den Ersterer wieder für sich gewinnen kann.
9,52 Sek.


0:50:45 / 0:53:05
Der komplette Autostunt, bei dem der schwarze Bad Guy mit seinem Wagen verunglückt, wurde entfernt.
20,72 Sek.


0:52:28 / 0:55:09
Die kurze aber brutale Einstellung, in der der Bad Guy auf der Straße landet und von seinem Komplizen überfahren wird, fiel ebenfalls der Schere zum Opfer.
1,76 Sek.


0:52:31 / 0:55:13
Und wieder musste ein schick gefilmter Autostunt weichen.
8,2 Sek.


0:53:14 / 0:56:05
Dito. Aus Anschlussgründen fehlt ebenfalls die Aufnahme von Agent Thornton...
14,76 Sek.


0:54:08 / 0:57:14
... dem das gleiche Schicksal ereilt.
10,52 Sek.


0:54:19 / 0:57:35
Der Bus kippt noch auf die Seite, woraufhin ein anderes Fahrzeug in diesem reinfährt und durch die Wucht diesen zerteilt.
13,2 Sek.


0:59:58 / 1:03:27
Der Reporter fügt noch hinzu: "And a conviction seems very, very likely."
2,88 Sek.


1:01:35 / 1:05:08
Der Anfang des Dialogs zwischen Jennings und Agent Green wurde entfernt. Letzterer erzählt, dass der Staatsanwalt sage, der Richter hätte sich von Carvell einschüchtern lassen. Jennings fragt, ob der Staatsanwalt sich da sicher sei, woraufhin Agent Green dies bejaht. Letzterer fügt noch hinzu, dass der Staatsanwalt meine, der Richter stünde auf Carvells Gehaltsliste, woraufhin Jennings seinen Unmut darüber äußert. Er habe für das FBI alles aufs Spiel gesetzt und kritisiert, dass sie mit einem korrupten Richter kämen.
11,8 Sek.


1:22:40 / 1:26:25
Jennings schlägt noch viel länger und brutaler auf Carvell ein, bis er mit seinen Kräften schließlich am Ende ist. Letzterer fordert Jennings auf, ihn zu töten, provoziert ihn aber, dass er dazu nicht den Mut habe, da er ein guter Mann sei und das nicht mache.
33,88 Sek.


1:22:43 / 1:27:01
Carvell: "You lose, i win!"
Jennings: "Wrong."
8,8 Sek.


1:22:58 / 1:27:25
Die Abschiedsworte von Carvell an Jennings: "You son of a bitch!"
9,08 Sek.


1:27:37 / 1:32:13
Nachdem das "PM Entertainment"-Logo in beiden Fassungen ausgeblendet wurde, sieht man in der gekürzten Fassung noch etwas Schwarzbild.
+2 Sek.
Cover der gekürzten DVD von Madison Home Video (FSK 16):




Cover der ungekürzten DVD von Avenue Entertainment (BBFC 18):

Kommentare

25.05.2018 00:17 Uhr - ???
1x
User-Level von ??? 2
Erfahrungspunkte von ??? 46
...der arme WauWau (0:27:49 / 0:28:55)! :(

Speakman ist ein charismatisch cooler Typ. Ihm hätte ich eine erfolgreiche Karriere eher gegönnt als Seagal! Zumindest hätte er mehr daraus gemacht, als nur eine Fettsack zu werden, der sich doubeln lässt. ^^

Thanks for the SB.

25.05.2018 00:45 Uhr - Melvin-Smiley
3x
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
Den fand ich leider ziemlich mau.
Im Gegensatz zu “Street Knight“ oder “Perfect Weapon“ stinkt dieses Vehikel leider ab; kein Bodensatz, aber ziemlich spannungs- und actionarme DTV-Kost mit bemühten Darstellern.
Schade, dass Speakman nie wirklich erfolgreich geworden ist. Der Mann hatte Ausstrahlung, konnte kämpfen und hatte sogar mehr als nur 2 Gesichtsausdrücke zu bieten.

25.05.2018 08:01 Uhr - TonyJaa
3x
SB.com-Autor
User-Level von TonyJaa 35
Erfahrungspunkte von TonyJaa 55.492
Erst einmal vielen Dank für den SB, der rein für mich eine lesenswerte Lücke zu schliessen vermag!

Ansonsten kann mich meinen beiden Vorredner nur anschliessen, Speakman hatte gehörig Charisma ohne zu machohaft zu wirken und konnte erste Sahne kämpfen. Schade das auch ihm nach den sehr guten (B-)Actionern Perfect Weapon, Street Knight, The Expert und Deadly Takeover ein Abrutschen in die C-Schiene und da gehört diese filmisch-maue Produktion hier allem Anschein wohl auch zu, nicht verwehrt geblieben ist. Ihm hät ich da echt mehr gegönnt!

29.05.2018 02:44 Uhr - Höpeldöpel
1x
25.05.2018 00:45 Uhr schrieb Melvin-Smiley
Den fand ich leider ziemlich mau.
Im Gegensatz zu “Street Knight“ oder “Perfect Weapon“ stinkt dieses Vehikel leider ab; kein Bodensatz, aber ziemlich spannungs- und actionarme DTV-Kost mit bemühten Darstellern.
Schade, dass Speakman nie wirklich erfolgreich geworden ist. Der Mann hatte Ausstrahlung, konnte kämpfen und hatte sogar mehr als nur 2 Gesichtsausdrücke zu bieten.

Bla bla bla du schätzt es wohl nicht filme zu genießen!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kaufen Sie die ungekürzte DVD von Avenue Entertainment (BBFC 18) bei www.amazon.de

Amazon.de

  • Dune
  • Dune

4K UHD/BD
29,99 €
Blu-ray
19,09 €
DVD
17,49 €
  • Saw: Spiral
  • Saw: Spiral

Blu-ray
14,89 €
4K UHD/BD Stbk.
28,99 €
4K UHD/BD CE
37,99 €
4K UHD/BD
28,99 €
Prime Video HD
13,99 €
  • Malignant
  • Malignant

Blu-ray
15,99 €
DVD
13,99 €
Prime Video HD
19,99 €
  • The Djinn
  • The Djinn

BD/DVD Mediabook
22,99 €
Blu-ray
15,99 €
DVD
13,49 €
Prime Video HD
11,99 €
  • Zwei hau'n auf den Putz
  • Zwei hau'n auf den Putz

  • Special Edition mit 5 Fassungen inkl. Soundtrack
  • 28,42 €
  • The Suicide Squad
  • The Suicide Squad

4K UHD/BD
29,99 €
4K UHD/BD Stbk.
34,99 €
BD Lim. Steel
24,99 €
Blu-ray
18,99 €
DVD
15,99 €
Prime Video UHD
21,99 €
Prime Video HD
21,99 €