SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware
Jackie Chan - Die glorreichen 80er
Jackie Chan - Die glorreichen 80er
Eli Roth - The Godfather of Torture Porn
Eli Roth - The Godfather of Torture Porn
Der Cover-Wahnsinn Teil 3 - Leichenscheue Leichenschänder hören Hatebreed im Big Apple
Der Cover-Wahnsinn Teil 3 - Leichenscheue Leichenschänder hören Hatebreed im Big Apple

Ich glaub' mich knutscht ein Elch!

zur OFDb   OT: Stripes

Herstellungsland:USA (1981)
Genre:Komödie
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,43 (7 Stimmen) Details
18.03.2007
Herr Kömmlich
Level 12
XP 2.003
Vergleichsfassungen
Kinofassung ofdb
Freigabe FSK 12
Extended Cut ofdb
Verglichen wurde die Deutsche Kinofassung mit der Extended Cut DVD

Laufzeit Kinofassung 1:38:31 Min. ohne Abspann
Laufzeit Extended Cut 1:57:53 Min. mit Abspann

Hinzugefügte neue Szenen: 7
Laufzeit der neuen Szenen: 1061 Sek.



Für seine Militärkomödie aus dem Jahre 1981 versammelte Regisseur und Produzent Ivan Reitman seinerzeit einige der herausragendsten komischen Talente der USA und Kanada. Wie zum Beispiel: John Candy, John Larroquette und Judge Reinhold. Nicht zu vergessen die beiden Hauptdarsteller Bill Murray und Harold Ramis, mit denen er 1984 überaus erfolgreich "Ghostbusters" drehte. Zum Film und der neuen Fassung: Dort gibt es gibt es Positives und Negatives zu berichten. Zuerst das Negative. Leider wurde der Film komplett neu synchronisiert. Die Fans der alten Sprachfassung werden mit der neuen nicht glücklich oder werden sich schwer tun und sich wie ich wohl mit der engl. Original-Tonspur begnügen müssen. Alle anderen werden sich sicher über den neuen deutschen 5.1-Sound freuen. Nun zu den guten Nachrichten. Die 19 zusätzlichen Minuten (die Angabe "14 Minuten mehr Film" auf dem DVD Cover ist falsch) machen den Film wirklich witziger und runden den Film sehr gut ab.
Weiterer Schnittbericht:

0:00 Min.
Das Logo von Columbia Pictures fehlt.
22 Sek.


14:12 Min.
John Winger (Bill Murray) ist von seinen 5 Liegestüzen noch völlig erschöpft und bleibt erstmal am Boden liegen. Russell Ziskey (Harold Ramis) bietet John an, bei ihm zu wohnen. Für John steht es schon fest. Er will sich freiwillig zum Armeedienst verpflichten. Russell versucht noch, es ihm auszureden.
134 Sek.


38:46 Min.
Ox (John Candy) meint, dass sein Müllkübel zu schwer sei und tauscht mit Russell die Kübel aus.
10 Sek.


39:45 Min.
Die Einheit kommt von einer Übung völlig erschöft zurück. John fragt Russell wie es ihm geht. Russell "bedankt" sich bei John, der ihn überredet hat, der Armee beizutreten und gleichzeitig
bittet er John, einen Weg zu finden, ihre Armeekarriere frühzeitig zu beenden. John verspricht, eine Möglichkeit zu finden. In der nächsten Szene sind John und Russell (beide in Zivilkleidung) auf einem Flugfeld und schmuggeln sich in eine Frachtmaschine.
Russell schluckt einige Pillen, von denen er annahm, dass sie ein Mittel gegen Flugübelkeit wären. John klärt ihn darüber auf, dass es sich dabei um LSD handelt. Russell ist nun völlig benebelt und bekommt kaum noch was mit. Nun betritt eine Kommandoeinheit unter der Führung von Captain Hollister das Flugzeug. Der ist über die beiden "Gäste" etwas verwirrt und möchte nun gerne wissen, wer die beiden sind. John und Russell stellen sich als Geheimdienstoffiziere vor. Capt. Hollister nimmt ihnen die Story ab und salutiert vor den beiden, John erwidert den Gruß und Russell beginnt unter dem Einfluss der Droge ein Lied zu singen. John stimmt dabei mit ein. Captain Hollister ist dementsprechend irritiert. Nach einiger Flugzeit machen sich die Soldaten zum Absprung bereit. Dem schlafenden John wird ein Fallschirm umgelegt und dabei wacht er dann auf. Er sucht nach Russell, der noch immer etwas stoned ist und sich schon längst zum Absprung bereit gemacht hat. John will ihn abhalten, aus dem Flugzeug zu springen, schafft es nicht und wird nun selbst aus dem Flugzeug gedrückt. Nach dem Absprung finden sich John und Russell alleine im Dschungel wieder. John ist dabei, seine Socken trocken zu schleudern, während John aus einem Überlebenshandbuch vorliest. Nun machen sich die beiden auf den Weg. Sie geraten natürlich direkt in eine Falle von Rebellen und werden gefangen genommen. Dort angekommen, werden beide zum Essen eingeladen. Nun lässt der Anführer der Rebellen einen Joint rumgehen. Russell revangiert sich dafür mit den Pillen (LSD), die er noch bei sich hat. Der Anführer ordnet an, die Pillen in den Eintopf zu werfen, aus dem alle essen. Nun suchen John und Russell einen Weg, um die Rebellen zu verlassen. Das bekommt der Anführer mit und will nun die beiden erschiessen. John kann sich und Russell retten, indem er ein sehr bekanntes südamerikanisches Lied anstimmt. Davon angestachelt singen nun alle Rebbellen mit und beginnen zu tanzen und vergessen in dem Trubel John und Russell.
564 Sek.


1:00:02 Min.
Capt. Stillman (John Larroquette) hat die Mannschaft von Sgt. Hulka um sich versammelt. Er erklärt ihnen, wie es zu diesem Unfall gekommen ist. Nur John macht eine Bemerkung, auf die sich schließen lässt, dass der wahre Schuldige Captain Stillman ist.
72 Sek.


1:26:12 Min.
Sgt. Hulka (Warren Oates) kommt zu seiner Truppe, die gerade dabei ist, den EM-50 zu bewaffnen. Er sucht sich John und Russell als Freiwillige zur Bewachung aus. Die anderen schickt er ins Wochenende.
82 Sek.


1:31:12
In ihrem "Wochenendurlaub" vergnügt sich John mit Stella Hansen (Pamela Jayne Soles) und Russel mit Louise Cooper (Sean Young).
120 Sek.


1:38:08 Min.
Russell ist dagegen mit dem EM-50 in die Tschechoslowakei zufahren, um ihre Einheit zu befreien. John versucht, ihn umzustimmen.
79 Sek.



Kommentare

18.03.2007 08:24 Uhr - Alex1710
Guter, ausführlicher SB, aber ab wieviel Jahren ist denn der Film?

18.03.2007 08:26 Uhr - DerLanghaarige
Ist die neue Synchro wirklich so schlimm? Ich meine, ich hab den Film nur einmal gesehen, aber soweit ich mich erinnere ging mir die Synchro dort schon irgendwie auf den Senkel!

18.03.2007 16:25 Uhr - Victor
User-Level von Victor 11
Erfahrungspunkte von Victor 1.947
@Alex1710:

Der Film ist frei ab 12. Es gibt nichts verwerfliches während des Films zu sehen. :)

18.03.2007 22:39 Uhr -
ich glaub das der neue klang(sourround) das mit dem neuen synchron wieder ausgleicht

19.03.2007 21:54 Uhr - generalfeldmarschall
ich hab diesen film 1981 bei uns hier im Kino gesehen und fande ihn damals sehr lustig.Die neue Fassung weckt auf jeden fall mein interesse!

24.03.2007 14:18 Uhr - Herr Kömmlich
SB.com-Autor
User-Level von Herr Kömmlich 12
Erfahrungspunkte von Herr Kömmlich 2.003

18.03.2007 - 22:39 Uhr schrieb Wed13
ich glaub das der neue klang(sourround) das mit dem neuen synchron wieder ausgleicht

Das glaubst aber auch nur Du!

26.04.2007 06:44 Uhr - Waltcowz
Mir wird die Neusynchro wohl nichts ausmachen, ich hab den Film noch nie gesehen. Für Kenner des Films ist es natürlich sehr ärgerlich.

19.06.2007 00:08 Uhr - JamaicanFlyer
neue synchro ist fast immer schrott ^^

siehe der weisse hai. lieber will ich mono ton und die originalen synchronsprecher

17.10.2007 11:45 Uhr - Hickhack
Toller Film, aber so wird er ja wohl kaum im FreeTV laufen... schade.

24.02.2008 12:46 Uhr - wilco96
WEn interessiert den die Synchro???

07.03.2008 16:46 Uhr - Filmifreaki
@wilco96:
Wenn du einen Film sehr magst und oft gesehen hast, würdest du ihn dir dann mit komplett anderen Sprechern ansehen, die womöglich ein falsches Feeling der Figuren vermitteln ??

07.05.2008 17:36 Uhr -
Ich fand den Film lustig aber komischerweise war der noch nie im TV oder??
Bill Murray ist für mich der Hit nummer 1!!!!

22.05.2008 15:58 Uhr - Filmifreaki
@ *ZED*:
Etliche male lief der schon im TV

26.06.2008 20:49 Uhr -
Stimmt den Film kenn ich nur aus dem TV.Danke für den tollen SB!Hätte auch schlecht ins Kino gehen können da ich 1981 geboren wurde :-).

10.08.2008 04:39 Uhr - Isegrim
1x
Hallo

Die neue Synchron ist absoluter Mist!!!

Als ich mir endlich nen Videorecorder leisten konnte, war das damals mein erster selbst gekaufter Original Film (als er raus kam), ich habe in so oft gesehen das ich ihn schon auswendig kannte, dieser Film war und ist einfach nur Kult (da ich mich da auch fast nen bischen in meiner eigenen Armeezeit gesehen habe)!!! ;-)

Und es hatt mich immer geärgert das Er nie aufgelegt wurde, wie so vieles nach und nach auf das neue Medium DVD, um so mehr hat es mich dann auch gefreut zu hören das er auf DVD veröffentlicht werden soll und dann auch noch als erweiterte Fassung!

Ich hatte mich so gefreut und wollte meiner Frau endlich einmal "meinen" Film zeigen von dem ich immer so viel Gags und Sprüche erzählt hatte, aber als ich Ihn mir dann kaufte und mit meiner Frau anschaute, habe ich nach ungefähr 15 Minuten abgeschaltet, denn das war einfach nicht mein Film, diese neue Synchron war so lieblos, gefühllos und platt runter geleiert, das mir schon fast das Herz blutete und zu allem übel war sie auch noch zum Teil ganz anders übersetzt!

Ich habe den Film dann zurück gebracht, mit der Begründung das dies nicht der Film sei den ich kannte und erwerben wollte und die Firma es auf der DVD für den Konsumenten deutlich erkennbar machen müsste das es sich um eine neue Synchron-Fassung handelt, den sonst ist es Irreführung bzw. Vorspiegelung falscher Tatsachen, oder auf gut deutsch "einfach Verarsche"!!!
Und man hält es nicht für möglich, aber ich habe doch tatsächlich mein Geld wieder bekommen!!!

Ich habe mir dann etwas später einen DVD/Video Recorder gekauft und habe meine alte Video Kassette auf DVD verewigt (und später noch einige andere Filme), das ist zwar etwas umständlich und auch nicht unbedingt das beste Bild und Ton, obwohl für das alter doch noch sehr gut, aber so kann ich "meinen" Film nun immer mit meiner Familie und Freunden in seiner kultigen Original-erst-Synchron erleben!!!

Abschliesend sei noch zu sagen, das es eigentlich traurig ist, denn für die Firma bzw. das Label wie es heute so heist, wäre es doch kein Problem gewesen eine Auflage mit beiden Fassungen zu veröffentlichen und dafür hätte man noch nicht einmal eine 2'er DVD herausbringen müssen, man hätte ja auch eine doppelseitige DVD wie zB. bei Desperado herausbringen können und alle wären zufrieden gewesen, aber dies scheint den Herren ja nicht eingefallen zu sein!!!

In diesem Sinne........

Mit besten Grüssen

Isegrim


Ps. Man möge mir verzeihen das ich hier einen halben Roman geschrieben habe, aber ich musste das einfach mal loswerden!!!

15.12.2008 20:27 Uhr -
Drecks Synchro!Hätten se mal lieber für die neuen szenen untertitel eingefügt-scheiss Columbia/Sony!
Hatte mir den DrunkenMaster geholt und siehe da Genau dat gleiche!

09.05.2009 23:57 Uhr - david90
Immer diese Umwandlung von englischen (amerikanischen) Filmtiteln zu deutschen Filmtiteln... Stripes klingt viel besser als "Ich glaub, mich knutscht ein Elch". Was ein Schwachsinn^^

Die schlechteste Umwandlung war für mich aber immer noch bei Menace 2 Society (ich finde den Titel echt cool) - der hieß dann "Die Straßenkämpfer", wow, wie einfallsreich^^

Gruß
David

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Hier können sie sich die DVD bei Amazon bestellen.

Amazon.de



Nightmare on Elm Street 6 - Freddys Finale
Blu-ray/DVD Mediabook 43,80
BD/DVD Mediabook 38,59



Dreaming Purple Neon
DVD Mediabook
Cover A 38,42
Cover B 38,42
Cover C 38,42



Running Man



Hammer House of Horror



The Curse



Highlander
Blu-ray 9,99
DVD 7,99
Amazon Video 3,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)