SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware

Delta Force 2

zur OGDb
OT: Delta Force 2

Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,67 (3 Stimmen) Details
22.03.2007
Glogcke
Level 17
XP 5.212
Vergleichsfassungen
Zensierte Version ogdb
Land Deutschland
Freigabe USK 18
Unzensierte Version ogdb
Land USA
Freigabe ESRB Teen, 13+
Bis auf den neuesten Teil Delta Force Xtreme (2005) wurde die gesamte Delta Force Reihe (6 Spiele, ein Addon) in Deutschland zensiert. Die Zensuren sind, wie z.B. auch bei der Rainbow Six-Reihe in allen Teilen identisch oder nur geringfügig unterschiedlich.

Unverständlich, warum man bei dem hier verglichenen zweiten Teil trotz USK 18 Freigabe noch die wenig aufdringlichen Blutwolken einfärben musste.

Schreie
Im Spiel wurden die Todesschreie bei Treffern und beim Ableben von Gegnern entfernt/abgeschwächt/verändert.

Blut
In der Originalversion erscheinen bei Treffern rote Blutwolken. Diese wurde in der dt. Version weiß eingefärbt. Auch wenn man auf bereits eliminierte Gegner schießt, tauchen die Wolken auf.

Unzensierte Fassung:Zensierte deutsche Version:

Kommentare

22.03.2007 00:02 Uhr - Boahd
Für den zweiten Teil gilt eigentlich das selbe wie für Teil 1: Kein Meisterwerk, aber ich habe es ganz gerne gespielt. Die Zensuren haben mich eigentlich kaum gestört, da es dank Voxelspace Technologie ehh meist darum ging den Gegner auf größeren Flächen auszuschalten, da konnte man das kaum vorhandene Blut ehh nicht erkennen.

22.03.2007 01:37 Uhr - megakay
Ich fand besonders die Tonzensur sehr störend.
Aus krasse Schreie die besonders realistisch wirkten wurden auf einmal blöde töne wie "oh!" oder "öh!"

22.03.2007 14:24 Uhr -
Die Delta Force-Spiele fand ich damals richtig cool, viel besser als Rainbow Six, nicht nur wegen der Voxelspace Technologie. Die gab es ja schon vorher von NovaLogic im bekannten "Hubschrauber-Ballerspiel" COMANCHE aus dem Jahr 1992. Besonders die riesigen, ewig wiederholenden 3D-Landschaften (Terrains) im Spiel haben mich begeistert. Man konnte ja stundenland in eine Richtung laufen auf der Map und war immer noch nicht am Ende angelangt. Und der Leveleditor war auch kinderleicht. :)

Der Grund, warum aber Delta Force von Spielezeitschriften damals sehr schlechte bis mittelmässige Kritiken bekam, ist das Erscheinungsjahr 1998.

Wenn man nicht, wie ich, in diesem Jahr die Spieleindustrie genau verfolgt und viele Spielezeitschriften gelesen hat, muß man verstehen, daß 1998 ein besonderes Jahr gewesen ist in der Geschichte der 3D-Spiele, insbesondere der Egoshooter. Es ist das Jahr, indem Unreal 1 und Half-Life 1 zum ersten Mal erschienen sind und die 3D-Spiele (Duke Nukem 3D) wieder um eine Stufe höher revolutionierten!

Und damals wurden alle anderen Egoshooter an Unreal und Half-Life gemessen. Ich kann mich noch an einen alten Testbericht aus einer damaligen Spielezeitschrift erinnern. Darin hieß es ungefähr: "Kommt von der Grafik an Unreal nicht ran. Verglichen mit Half-Life nur mittelmäßige Action." oder so ähnlich.

Das war eben so. Unreal und Half-Life dominierten das Jahr 1998 in Bezug auf Egoshooter. Unreal revolutionierte die Grafik und die 3D-Engines. Die Unreal-Engine (mittlerweile die 3. Generation davon, also bekannt als "UE3 : Unreal Engine 3.0") ist ja bis heute eine der besten 3D-Engines und wird heute noch in vielen modernen Egoshootern verwendet. Naja, und über Half-Life brauch ich nicht viel zu reden. Ist klar, daß Half-Life damals 1998 der Egoshooter aller Egoshooter war.

Naja und so hatte die Delta Force-Reihe es schwer, sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen. Ich fand Delta Force aber trotzdem geil. Das Genialste an Delta Force 1 und 2 ist: die Games liefen auch ohne Hardware-Beschleuniger und "3D-Grafikkarte", also Software-beschleunigt. Hatte man also einen schnellen Prozessor mit hoher Taktfrequenz, so konnte man mit stinknormaler Grafikkarte zocken. Und das ruckelfrei (!), schon bei einer Takfrequenz ab 200 Mhz! :D

Heute gibt's das ja gar nicht mehr, denn jede Grafikarte ist heutzutage automatisch eine "3D-Beschleunigerkarte".

22.03.2007 17:31 Uhr - Chainworm
Kann man den 2. Teil auch wie den ersten mittels offiziellen US-Patches wieder unzensiert machen?

22.03.2007 17:38 Uhr - Boahd
@XtremeGamer: Schön geschrieben, und ich stimme auch grob damit überein. Allerdings fand mit Rainbow 6 auch zu diesem Zeitpunkt der Bereich der Taktikshooter sein Vorzeigeprodukt, welches sich sehr gut verkauft hat und bis heute für Qualität steht. Wollte ich nur mal ergänzen :)

23.03.2007 15:50 Uhr -
Wow, warum isn das ab 18? Das ist nun wirklich nicht brutal...

23.03.2007 18:59 Uhr - Evil Wraith
Tscha, da dachte man anno dunnemals noch anders drüber. Immerhin handelt es sich um ein Spiel mit realistischem Hintergrund, bei dem auf "echte" Menschen geschossen wird.

24.03.2007 10:03 Uhr -
Nunja ich bin der Ansicht das ich nicht auf "echte" Menschen schieße, weil sowas tu ich eig. nicht und das geht nur in der Realität, es ist ja nur eine Grafik die ich abschiesse und das wissen doch die meisten wer denkt denn schon man schiesse dort auf echte Menschen und das echte Menschen abschiessen cool sei?
Das fänd ich echt verrückt. Virtuell kann man soviele Menschen abschiessen wie man will es wird nie jemand sterben ( Ausnahme im Film Matrix zu sehen).
Ich sage nur allen bevor ihr Amoklauft probierts doch mal virtuell regt ab und entspannt und ihr werdet es nicht bereuen jemanden abzuschiessen denn wenn du die Mission noch mal spielst sind alle wieder da.
Ego-Shooter sind wie ein abwerfen Spiel.

Ok Evil wraith bei einem realistischen Hintergrund (z.b. 2.Weltkrieg usw.) ist das natürlich schon etwas enger zu sehen.

24.03.2007 12:05 Uhr - Evil Wraith
Ich habe "echte" bewusst in Anführungszeichen geschrieben ;-) .

Bei "Delta Force" ballert man nun mal auf realistisch gehaltene humanoide Gegner, was anno 1998 selbst ohne die Darstellung von virtuellem Ketchup ein Indizierungsgrund sein konnte.

27.09.2007 10:15 Uhr -
Kann es sein das die Neuauflage von Delta Force 2 unzensiert ist?

Ich habe mir nämlich vor kurzem die heruntergestufte USK 16 Neuauflage aus der Software-Pyramide gekauft. Diese war in Englisch und vollkommen uncut, also Blut und die Todesschreie waren enthalten.

01.11.2008 20:52 Uhr - Doktor Trask
@cortez
Gut möglich bei manchen der älteren Spiele wurde schon das ein oder andere mal so verfahren.

27.08.2010 21:53 Uhr - Murtile
DB-Helfer
User-Level von Murtile 4
Erfahrungspunkte von Murtile 260
Danke, Guter SB!
Finde diesen Teil besser als DF-1. Mehr Abwechsung und Zerstörung.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Das Antlitz des Todes
Limitiertes Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 40,29
Cover B 40,29
Cover C 40,29



Blade of the Immortal
Blu-ray Steelbook 17,99
Blu-ray 15,49
DVD 12,99



Stephen King Collection
Blu-ray 16,99
DVD 16,49

SB.com