SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware

Die Unbesiegbaren der Shaolin

zur OFDb   OT: Se hok baat bo

Herstellungsland:Hongkong, Taiwan (1978)
Genre:Action, Drama, Eastern, Martial Arts
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,20 (5 Stimmen) Details
07.03.2007
Muck47
Level 35
XP 39.440
Vergleichsfassungen
FSK 16 VHS ofdb
Freigabe FSK 16
FSK 18 DVD ofdb
- FSK16 VHS: 69:20min

- FSK18 DVD (Masterpiece Edition): 79:12min

- 34 Schnitte, 2 Umschnitte
- Schnittdauer: 650 sec (=10:50 min)

Anmerkung: Die geringere Differenz von 58 sec zur FSK18-DVD resultiert aus den 2 Umschnitten (siehe 67:09-67:58 und 69:11-69:20)



Vergleich zwischen der stark gekürzten FSK16-VHS und der FSK18-DVD


Yin-Fung (Jackie Chan) ist im Besitz eines Buches über eine umworbene Kampftechnik, die Schlangen- und Kranichstil miteinander vereint, und wird dafür von allen gejagt. So simpel lässt sich die Story des unterhaltsamen Jackie Chan-Frühwerks "Die Unbesiegbaren der Shaolin" aka "Snake And Crane Arts Of Shaolin" beschreiben - daraus resultieren neben exzellent choreographierten Kämpfen (Jackie wurde hier erstmals etwas artistischer und brachte Alltagsgegenstände in die Kämpfe mit ein) unzählige Intrigen und Nebenfiguren innerhalb der diversen konkurrierenden Clans, die alle versuchen Jackies Vertrauen zu erlangen. Für alle früheren deutschen Auswertungen des Films wurden die Handlungsstränge hier und da etwas gestutzt, speziell die Figur des Bettlers wurde ziemlich reduziert. Als erstes sei aber festzuhalten, dass es in Deutschland 4 verschiedene Fassungen gibt:

- FSK16 DVD Neuauflage (Neuprüfung 2005/Uncut, 96min)
- FSK18 DVD (um 17 Minuten Handlung Cut, 79min)
- FSK18 VHS (um 19 Minuten Handlung Cut, 77min)
- FSK16 VHS/alte DVD (um 19 Minuten Handlung + 8 Minuten Gewalt Cut, 69min)

Die ungeschnittene Fassung wurde erst 2005 von Splendid auf DVD veröffentlicht und erhielt dank Neuprüfung eine FSK16-Freigabe. Vorher war die längste erhältliche Fassung die FSK18-DVD aus der Masterpiece Edition. Diese wurde um 17 Minuten Handlungsszenen erleichtert, die Actionszenen blieben hier jedoch (größtenteils) unangetastet. Zuvor gab es schon auf diversen VHS eine FSK18-Auswertung mit den selben Schnitten, jedoch ist dort ein einziger zusätzlicher Schnitt zu verzeichnen: die restlichen knapp 2 Minuten der Eingangssequenz, in der Jackie zu den Credits vor einem roten Hintergrund seine Kampfkünste präsentiert wurden entfernt (in diesem SB sind diese auch in der 18er-VHS fehlenden 2 Minuten dokumentiert). Desweiteren wurde damals die obligatorische Kaufhaus-16er-Fassung auf VHS und DVD nachgereicht - diese basiert auf der alten FSK18-VÖ, neben den insgesamt 19 Minuten fehlender Handlung der 18er-VHS wurden dort noch zusätzlich satte 8 Minuten an Actionszenen entfernt. Dass der Film spätestens in dieser Fassung absolut nicht mehr zu empfehlen ist, dürfte sich von selbst erklären - und wird von dem folgenden SB nochmals veranschaulicht.


In diesem SB wird die alte FSK16-VHS mit der alten FSK18-DVD verglichen.
Da die FSK16-VHS wie schon oben beschrieben auf der stark um Handlung gekürzten FSK18-VÖ beruht, wurde zum Erstellen des SBs die FSK18-DVD als Vergleichsfassung herangezogen. Dieser SB konzentriert sich demzufolge lediglich auf die damals zusätzlich vom Verleih zugunsten der 16er-Freigabe durchgeführte Zensur. Diese 16er-Fassung ist wie schon erwähnt komplett unbrauchbar und an unzähligen Stellen hat man das Gefühl, das rein willkürlich geschnitten wurde. Satte 10:50 Minuten fehlen zusätzlich im Vergleich zur 18er-DVD und zählt man die dortigen 17:35 Minuten Handlungsschnitte dazu, ergibt sich hier ein Laufzeitunterschied von erschreckenden 28:25 Minuten zur 96minütigen Uncut-Fassung! Da diese Stümmelfassung auch im Rahmen der "Masterpiece Edition" (neben der 18er-Fassung) auf DVD veröffentlicht wurde, sollte man beim Kauf aufpassen! Die Handlungsschnitte aller alten deutschen Fassungen werden nicht nochmal aufgeführt, sind aber hier nachzulesen: [SB 3764]

Laufzeitangaben beziehen sich auf die gekürzte Fassung

Weitere Schnittberichte:
BBFC 15 Eastern Heroes - FSK 16 DVD Neuauflage
Französische Fassung - FSK 16 DVD Neuauflage
FSK 18 DVD - FSK 16 DVD Neuauflage

Meldungen:
Zwei Jackie Chan-Filme als Dragon Edition im November (27.10.2014)

00:00
Während die 18er-DVD wenigstens an der Stelle einsetzt als Jackie es mit zwei Gegnern aufnehmen muss, muss man in der alten 16er-Fassung auch darauf verzichten. Da dies auch in der 18er-VHS fehlt, haben wir es hier eher mit einem Handlungsschnitt zu tun, im Gegensatz zu den folgenden zensurbedingten Schnitten.
Jackie fuchtelt zuerst noch kurz mit der Lanze rum, dann erscheinen die 2 Angreifer, die beide auch erst kurz ihre Künste zum Besten geben. Im darauffolgenden Kampf weicht Jackie natürlich jeglichen Angriffen aus, teilt ordentlich aus und am Ende friert das Bild ein, als Jackie seine Waffen an den Kehlen beider Angreifer hat.
125,7 sec


04:16
Direkt am Anfang des Kampfes gegen die Ting Brothers fehlt ein Stück, in dem Jackie jedem Einzelnen zweimal mehrere Schläge verpasst.
12 sec


04:32
Der Glatzkopf muss in 3 Einstellungen mehrere Schläge ins Gesicht einstecken und schaut dann dämlich in die Kamera.
4,7 sec


04:47
Wieder kriegen alle 3 mehrere Schläge in Magen und Gesicht.
8,5 sec


05:13
Der Eine greift Jackie von hinten, worauf der Andere seinen Bauch attackiert. Jackie befreit sich jedoch mit weiteren Tritten und Schlägen.
5 sec


06:00
Möglicherweise durch einen Vorlagenfehler gehen an dieser Stelle 15 Frames bei einem Szenenübergang verloren.
0,6 sec


06:03
dito
1,1 sec


07:12
Vielleicht auch nur ein Vorlagenfehler: Der Mann schaut noch nach oben, dann gibts eine zusätzliche Einstellung der 3 vermummten Auftragskiller.
2,5 sec


09:11
Direkt der Anfang des zweiten Kampfes wurde schon verkürzt; Jackie wehrt zuerst noch 3 Leute mit Schlägen ins Gesicht ab.
4,9 sec


13:20
Auch der Kampf gegen Nora Miao wurde direkt nach den ersten zwei Schlägen gekürzt. Nora macht Jackie noch eine Weile mit ihrem Stock Probleme, dann trifft sie ihn am Bauch. Er gibt ihr daraufhin eine Backpfeife.
12,8 sec


18:12
Ein Teil des Kampfes fehlt. Die zwei schwarz gekleideten Angreifer bekommen mehrere Schläge ab und auch der Mann, der kurz zuvor "Macht ihn fertig!" gebrüllt hat, versucht nochmal sein Glück.
19,4 sec


23:23
Als der Typ herein kommt und die beiden Frauen umbringt sieht man dies in der alten 16er nur ansatzweise, außerdem fehlt die folgende Szene.
Der erste Schwerthieb ist noch zu sehen. Es fehlt dann wie er auf die andere schon am Boden liegende Frau einsticht, während die grün gekleidete zu Boden geht. Nach einem Umschnitt auf den geschockten Jackie zieht er das Schwert wieder heraus. Nun erscheinen die Helfer, gegen die Jackie schon kurz zuvor im Restaurant gekämpft hat (siehe voriger Schnitt) und werden ebenfalls von dem Typ hingerichtet.
21,1 sec


27:05
Beim Kampf gegen den "unbesiegbaren Chu" fehlt ein längeres Stück. Die Ting Brothers versuchen Jackie mehrfach festzuhalten, damit Chu auf ihn einschlagen kann, dummerweise befreit sich Jackie jedoch stets im letzten Moment und so bekommen die Ting Brothers die Schläge ab. Dann springt Jackie auf die Mauer, nach einem Umschnitt auf den verwirrten Chu macht er in Zeitlupe einen Salto von der Mauer und nach ein paar weiteren Schlägen landet Chu am Boden, womit auch die 16er-VHS wieder einsetzt.
36,8 sec


30:16
Es fehlt quasi der komplette Kampf: Fang Ping wird von einem Mitglied des schwarzen Drachen mit dem Schwert getroffen. Dieser sagt dann noch "Alle Feinde des schwarzen Drachen werden sterben!", dann geht Jackie dazwischen. Dieser wird nun als Mörder von Lady Suen erkannt, woraus ein weiterer Kampf resultiert, in dem Jackie und das Mädchen ganz klar dominieren und die Bad Guys schließlich in die Flucht schlagen.
69,5 sec


31:24
Auch der nächste Kampf wurde direkt nach dem ersten Schlag ziemlich gekürzt. Jackie tritt zwei weiteren Angreifern ins Gesicht, dann verhindert er mit einer Bank, dass der verwundete Fang Ping getroffen wird.
6 sec


31:49
Jackie fertigt zwei weitere Angreifer mit Schlägen ins Gesicht ab, ein dritter bekommt mit dem Schwert den Hintern versohlt, ein vierter wieder einen Schlag ins Gesicht. Nach einer kurzen Pose greifen mehrere weitere Typen an, die alle von Jackie entweder mit dem Schwert oder Schlägen abgewehrt werden.
32,5 sec


33:17
Hier endet die Drohung in der 16er-VHS mitten im Satz ("Gib das Buch her, oder..."). In der Uncut hört man den Rest des Satzes ("...ich hau dir die Rübe runter!") zu einer näheren Einstellung von Jackie, dabei hört man schon Wurfgeräusche aus dem Off und Jackie schaut erstaunt. Nun sieht man wie mehrere Mitglieder des schwarzen Drachen von Messern getroffen zu Boden gehen und wie Noras Gehilfe ein paar Leute niederschlägt. Jackie schaut erleichtert.
11,5 sec


33:37
Der Tod des Mannes wurde geschnitten: zuerst sieht man, dass Nora ihn im Gesicht getroffen hat. Dann schleudert sie ein ?Tuch? auf ihn, dass ihm die Kehle durchtrennt. Nora fängt das ?Tuch? wieder, und der Mann fällt tot zu Boden.
9,7 sec


56:48
Das Mädchen muss viel mehr vom Anführer des schwarzen Drachen einstecken, in der 16er sieht man nur wie sie das erste Mal zu Boden fällt. Es fehlt wie sie danach vom Boden aus den Typen tritt, dieser zerrt sie daraufhin wieder in die aufrechte Position und verpasst ihr zwei Kopfnüsse, während sie versucht ihn zu würgen. Sie fällt erneut zu Boden und hält sich den Kopf vor Schmerzen, der Typ tritt noch einmal auf sie ein.
15,2 sec


56:56
Jackie schlitzt dem Angreifer hinter sich noch die Kehle durch (nur angedeutet, kein Blut zu sehen).
2 sec


57:28
Nähere Aufnahme des verletzten Mädchens.
2,2 sec


57:32
Das Mädchen stirbt nun und flüstert mit ihren letzten Worten noch "Vater!" und Jackies Namen, nach einem Umschnitt auf diesen fällt ihr Kopf zur Seite. Lou (rechts) meint dann noch wild schreiend "Dieses Schwein, dafür sollten wir ihn in 1000 Stücke hacken!" (overacting)
18,9 sec


58:37
Bei der Rückblende zur Ermordung der Mönche fehlt ein zweiter nur ansatzweise erkennbarer Schwerthieb.
1,9 sec


64:24
Nachdem die Leute das Erscheinen der "3 Todeskämpfer" bemerkt haben, fehlt ein kurzes Stück des Kampfes zwischen Jackie und dem Anführer des schwarzen Drachen, in dem Jackie zuerst einen heftigen Schlag in den Magen einstecken muss, aber dann erstmals erfolgreich die Schlangentechnik anwenden kann.
15,5 sec


65:32
Der Kampf gegen die 3 Todeskämpfer wurde in der alten 16er-Fassung übel verstümmelt. Direkt zu Beginn fehlt ein kurzer Teil, in dem Jackie die Lanzen aller 3 Angreifer um seinen Hals "schlängeln" lässt. Auch die Folgeszene wurde zu Beginn minimal (und unwesentlich) verkürzt.
5,8 sec


66:01
Es fehlt ein Stück des Kampfes, Jackie verwendet wieder erfolgreich die Schlangentechnik, nachdem einer der Todeskämpfer mit seiner Lanze einen Kleidungsfetzen von Jackie abgerissen hat.
25 sec


66:09
Wieder fehlt unverständlicherweise ein kurzes Stück, wie Jackie die Lanzen erneut um seinen Hals kreisen lässt.
4,9 sec


66:32
Wieder wurde ein bisschen Akrobatik geschnitten. Der eine Bad Guy meint noch "Nochmal, gleichzeitig!", dann muss Jackie mehreren Hieben ausweichen. Diese Szene wurde später (67:09) auch in der 16er-VHS nahezu vollständig wieder eingefügt.
8,9 sec


66:47
Jackie weicht am Boden mehreren Hieben aus.
3,8 sec


67:09
Jackie kämpft noch gegen den von rechts auftauchenden Todeskämpfer und verpasst ihm dann in einer näheren Einstellung einen Hieb mit der Lanze ins Gesicht (angedeutet). Dann gibts etwas Gerangel mit dem nächsten Angreifer, den Jackie trickreich außer Gefecht setzt (er reißt ihn mit der Lanze von hinten zu sich auf den Boden). Dann bleibt Jackie mit der Lanze am Kopf des Gegners stehen und meint "So leicht verdient man das Geld nicht!", worauf er von hinten angegriffen wird. Diesem Todeskämpfer entreißt Jackie zuerst die Lanze und "dreht" dann die 2. Lanze als der Typ diese in den Fingern hält, sodass der Typ seine Finger vor Schmerzen hält & noch einen Schlag von Jackie abbekommt. Ein weiterer kommt von hinten, Jackie wehrt den Angriff jedoch ab & rammt ihm die Lanze in den Bauch.
26,2 sec


67:09-67:58
Da das Ende des Kampfes gegen die Todeskämpfer ja geschnitten wurde, musste man sich hier etwas einfallen lassen. Also wirds nun ziemlich seltsam: Man hat einfach schon zuvor gezeigte Szenen erneut eingefügt, um den Kampf etwas länger wirken zu lassen. Zuerst ist die bei 66:32 geschnittene Stelle eingefügt worden, nur das "Nochmal" wurde verschluckt. Dann wurden einfach die Szenen, die schon bei 66:32-66:47 vorkamen NOCHMAL gezeigt (man dachte wohl das würde nicht auffallen). Da bei 66:47 ein Schnitt war, hat man dann einfach den Zwischenschnitt auf die Zuschauer (66:31) NOCHMAL neu eingefügt und dann anschließend die restlichen bereits gezeigten Szenen (von 66:47-67:09) NOCHMAL angefügt. Spätestens hier, wo einige sehr spezielle Aufnahmen (einer der Todeskämpfer bekommt die Lanze in den Magen gerammt (ein erneutes Zeigen soll womöglich suggerieren, der 2. Todeskämpfer sei nun erledigt) oder Nahaufnahme der verkeilten Lanzen z.B.) vorkommen, sollte dieses doppelte Verwenden der Szenen aber dem Zuschauer aufgefallen sein. Ganz zuletzt wurde noch der Anfang des Schnittes bei 67:09 eingfügt, bis zu der Stelle als der Typ die Lanze (angedeutet) ins Gesicht bekommt (womit dann auch in der alten 16er der angeblich 3. Typ erledigt wäre).
+49 sec


69:04
Hier fehlt erstmal nur ein sehr kurzes Stück: Nach Jackies "Schlangen-Angriffen" sieht man noch wie der Gegner taumelt, aber noch aufrecht steht. In der 16er fehlt diese Einstellung um dem Zuschauer weis zu machen, dass der Gegner durch Jackies Schläge zu Boden gegangen ist, denn nach dem kurzen hier folgenden Umschnitt auf den zufrieden schauenden Bettler und den Mönch liegt der Anführer des schwarzen Drachen in der 16er-VHS im Anschluss schon direkt am Boden und Jackie verpasst ihm die letzten 2 Schläge, womit der Kampf zu Ende ist.
0,8 sec


69:05
In der 16er war hier nur ein kurzer Umschnitt auf den Bettler und den Mönch zu sehen, dann ist der Kampf auch schon fast zu Ende. Diese Einstellung geht jedoch noch etwas länger und es folgen noch ganze 2 Minuten Kampf!
Der Bettler meint noch zum Mönch "Hey, was ist das?", worauf dieser mit "Schlange und Kranich" antwortet.
Nun greift der Anführer des schwarzen Drachen wieder an und trifft Jackie nach einer Weile am Bauch. Umschnitt auf die Leute, dann auf Jackie. Dieser hat daraufhin zunehmend Probleme den Angriffen mit der Speerspitze auszuweichen und wird noch zweimal getroffen. Als er zu Boden fällt kann er sich jedoch schnell die Lanze krallen und dem Bösewicht damit die Sperrspitze aus der Hand schlagen. Jackie kommt nun eine zeitlang gut mit der Schlangen-Kranich-Technik zurecht, dann bekommt er jedoch zwei heftige Kopfstöße verpasst. Nachdem sich Lou und der Bettler mitfühlend an den Kopf fassen erinnert sich der Vater an den Kopfstoß bei seiner Tochter. Jackie bekommt nun einen weiteren Kopfstoß und weicht dann am Boden unzähligen Angriffen aus. Wieder aufrecht kann er ihm mehrmals im Schlangen-Stil auf den Kopf schlagen, ein weiterer Kopfstoß macht diesen Fortschritt jedoch zunichte. Der Vater betrachtet daraufhin die Kugeln in seiner Hand und wirft sie Jackie mit den Worten "Fang auf!" zu. Nach ein paar weiteren Schlägen hebt Jackie diese vom Boden auf und beginnt auf seinen Gegner mit den Kugeln in der Hand einzuschlagen, zuerst auf Fuß und Beine, dann mehrfach auf den Kopf. Der Bösewicht kann seine Arme nach einigen Schlägen so festhalten, dass Jackie die Kugeln verliert, dieser haut ihm daraufhin jedoch mit den zusammengefalteten Händen auf die Brust und springt ihm ebenfalls mit zusammengefalteten Händen an die Kehle. Als dieser sich schmerzverzerrt an den Hals packt gibts von Jackie nochmal eine auf die Brust und er geht zu Boden. Hier setzt dann auch die 16er mit den letzten beiden Schlägen ein.
116 sec


69:07
Jackie holt noch zu einem dritten Schlag aus, man sieht nun aus seiner Perspektive wie der Gegner seinen Kopf senkt und Jackie die Hand fallen lässt.
5 sec


69:11-69:20
Wie man schon an den letzten Schnitten sehen kann, wollte der Cutter für die 16er-VHS am Ende wohl alles nur schnell hinter sich bringen; anders lässt es sich nicht erklären, warum hier einfach bei der Ansicht Jackies schon 9sec lang das Bild einfriert und eine "Ende"-Schrift erscheint. Man sieht normalerweise noch wie der Mönch "Verehrung dem neuen Meister!" sagt und die Leute dann in der Totalen auf Jackie zugehen.
13,6 sec (FSK18) - 9 sec (FSK16VHS) => 4,6 sec Differenz
Rückseite der geschnittenen FSK16-VHS:


Cover der geschnittenen FSK18-DVD (Masterpiece Edition):


Rückseite der geschnittenen FSK18-DVD (Masterpiece Edition):


Cover der ungeschnittenen FSK16-DVD (Neuauflage):


Rückseite der ungeschnittenen FSK16-DVD (Neuauflage):

Kommentare

07.03.2007 17:57 Uhr - jenzi
User-Level von jenzi 1
Erfahrungspunkte von jenzi 14
Was für ein Schnittmassaker!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Komplett ungeschnittene FSK16-Neuauflage, die auch die Handlungsschnitte der 18er-DVD enthält

Amazon.de


Der dunkle Turm
Blu-ray Steelbook 22,99
4K UHD/Blu-ray 2D 32,99
Blu-ray 16,99
DVD 14,99
amazon video 13,99



Starship Troopers
Ungeschnittene Fassung
Blu-ray LE Steelbook tba.
B075VW6ZZS 17,99
DVD 10,99



Atomic Blonde
Blu-ray Steelbook 24,99
4K UHD/Blu-ray 2D 26,99
Blu-ray 14,99
DVD 11,99
amazon video 11,99

SB.com