SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware

    Last Battle

    zur OGDb
    OT: Hokuto no Ken: Shin Seikimatsu Kyuuseishu Densetsu

    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 7,67 (3 Stimmen) Details
    03.04.2007
    DarkChojin
    Level 9
    XP 1.199
    Vergleichsfassungen
    Zensierte Version ogdb
    Land USA/Europa
    Unzensierte Version ogdb
    Land Japan
    Der Simpel-Prügler aus der Feder von SEGA gehörte zur ersten Spielegeneration des Mega Drive anno 1989 und war vor allem für seinen deftigen Schwierigkeitsgrad berüchtigt. In Japan kennt man "Last Battle" als "Hokuto no ken" (eng.: "Fist of the North Star"), wo es eine Videospiel-Versoftung des gleichnamigen Anime darstellt. Genau wie in der filmische Vorlage wurde auch im Spiel nicht gerade mit dem roten Lebenssaft gegeizt. Auf Anfrage bei SEGA (an dieser Stelle einen lieben Gruß an Hr. Döhla) wurde bestätigt, das man damals (neben Problemen mit der "Hokuto no ken"-Lizenz) der Meinung war, das die derbe Gewaltdarstellung nicht den Geschmack des westlichen Publikums treffen würde. Somit wurde die Schere angesetzt. Die zensierte Version wurde sowohl in Europa als auch in den USA vertrieben.

    Farben
    Nahezu allen Figuren wurde für die zensierte Version eine neue Farbpalette verpasst.
    Beispiele:

    unzensiert
    zensiert


    Namensänderungen
    Auch die ursprünglichen Namen mussten Eigenkreationen weichen.
    Beispiele: Aus "Kenshiro" wurde "Aarzak", "Bat" wurde "Max", "Lin" wurde zu "Alyssa".

    Bild nur aus der zensierten Version




    Gewalt
    Ursprünglich platzte getroffenen Gegnern zunächst der Kopf, im Anschluss explodierte der Körper in einer Blutfontäne. In der zensierten Fassung fliegen die Gegner nach einem Treffer nur noch aus dem Bild.

    Anmerkung:
    Die Piratengegner im 3. Kapitel fliegen auch in der unzensierten Version nach einem Treffer lediglich aus dem Bild, ergo stellt dies keine Zensur dar.

    unzensiertzensiert


    Die Bosskämpfe

    Boss Nr. 1:
    Blut wurde gelb eingefärbt.

    unzensiertzensiert


    Boss Nr. 2:
    Blut wurde grün gefärbt, zusätzlich wurde noch eine Aufbläh-Animation kurz bevor der Obermotz in einem Blutschwall explodiert entfernt.

    unzensiertzensiert


    Boss Nr. 4:
    Das gleiche Spielchen wie bei Boss Nr. 1, ausser das das Blut nun grün gefärbt wurde.

    Boss Nr. 5:
    In der zensierten Version verpasst der Protagonist dem Boss nach dem letzten Treffer etliche Schläge, woraufhin dieser einfach nur auf die Knie sackt und besiegt ist.
    In der unzensierten Version verpasst der Protagonist dem Boss nach dem finalen Treffer ebenfalls etliche Faustschläge, jedoch platzt hier die Haut des Bosses an mehreren Stellen auf und Blut spritzt hinaus. Danach sackt der Boss auf die Knie, es fließt noch Blut aus den Wunden. (Bilder vergrößert, da der Unterschied sonst schwer erkennbar wäre)

    unzensiertzensiert


    Kapitel 3-5:
    Am Ende des Levels findet man in der zensierten Version Duke in zerfetzter Kleidung vor.
    In der unzensierten Version ist sein Körper mit Wunden übersäht und eines seiner Beine abgetrennt.

    unzensiertzensiert


    Boss Nr. 7:
    Blut wurde blau eingefärbt.

    unzensiertzensiert

    Kommentare

    03.04.2007 00:18 Uhr -
    Interessant!

    03.04.2007 02:35 Uhr - LordAnubis
    1x
    Das Game ist gewaltig schlecht, aber der SB gut

    03.04.2007 15:19 Uhr - paleface
    Wobei ich das grüne Blut bei dem fetten kleinen Krötenmann viel lustiger Finde.

    03.04.2007 16:53 Uhr -
    Das Game war wirkich schlecht, vor allem mit der grottigen Steuerung. Aber trotzdem interessanter SB.

    03.04.2007 16:58 Uhr - Outrider
    geil, das game hatte ein kumpel von mir. erst die zensierte. später hat er sich dann die uncut geholt. uncut hat´s schon fun gemacht, beid er pal wars dagegen gewaltig billig wie die gegner bei der kleinsten berührung, aus dem bildschirm fliegen. toll wars aberwirklich nicht. das original heisst auch "fist of the north star" wenn mich net alles täuscht.

    03.04.2007 17:35 Uhr - Crono
    das game war sowas von sauschwer

    bin immer 2 level nach dem Piraten gestorben

    03.04.2007 20:41 Uhr - FSM
    WArum werden Namen geändert? Hat mich schon bei GTA gewundert... wozu?!

    03.04.2007 21:12 Uhr -
    Das Spiel sieht ja echt funny aus...
    Wie heißt GTA denn woanders?

    03.04.2007 22:38 Uhr - JamaicanFlyer
    wuhaa da werden erinnerungen wach :)

    03.04.2007 23:10 Uhr -
    @People...
    er meine nicht den Titel GTA sondern die Figuren im Spiel....

    Trotz schlechter Kritiken hier, würde ich das Game gerne mal unzenisert spielen... ;)

    Super SB , Danke =)

    07.04.2007 11:03 Uhr - JamaicanFlyer
    1x
    tja für 8,50 € hab ich mir gestern den Trashtraum bei ebay erfüllt und die Jap Version gekauft *G*

    15.08.2007 02:24 Uhr - ChosenFew
    wusste bis dato noch garnicht das die EU version zensiert ist, das spiel ist zwar grottenschlecht.. aber die uncut sieht doch gleich mal wieder nen bisschen interessant aus.

    12.11.2007 15:53 Uhr - peda
    1x
    In der aktuellen Ausgabe von retrogamer ist Last Battle als "Retro-Shamer" drin... das sagt alles über die Quali von dem Game aus. Die jubeln sonst nämlich alles hoch, solange es nur 10 Jahre alt ist.

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

    Amazon.de



    Once Upon A Time In… Hollywood
    Blu-ray 21,99
    4K UHD/BD Stbk 41,99
    DVD 16,99
    prime video 16,99



    Shining
    4K UHD/BD Steelbook 39,99
    4K UHD/BD 29,99



    Scarface
    Limited 4K UHD/BD 3-Disc Sammler-Edition mit Statue



    The Wanderers



    Avengers: Endgame
    4K UHD/BD Steelbook 32,99
    BD 3D 28,99
    Blu-ray 18,99
    DVD 14,99
    prime video 16,99



    X-Men: Dark Phoenix
    Blu-ray 18,99
    DVD 13,99
    Prime Video 16,99

    © Schnittberichte.com (2019)