SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware

1994 - Nur die Starken überleben

zur OFDb   OT: Survival Zone

Herstellungsland:Südafrika (1983)
Genre:Action, Horror
Bewertung unserer Besucher:
Note: 4,00 (7 Stimmen) Details
12.05.2008
Il Gobbo
Level 21
XP 9.771
Vergleichsfassungen
Ungeprüft ofdb
Freigabe ungeprüft
Französische VHS ofdb
DF = 74:58 Minuten
Französische VHS = 85:45 Minuten

Differenz: 10 Minuten 47 Sekunden


MAD MAX hat es vorgemacht: mit Endzeitfilmen ist Geld zu verdienen. Darum gab es auch Anfang der 80er-Jahre Plagiate aus allen Herren Länder zu diesem Thema (auch wenn Endzeitfilme an sich schon in den 70ern "in" waren). Die Italiener waren besonders fleißig und haben einige sehr unterhaltsame Streifen dazu abgeliefert (THE RIFFS / METROPOLIS 2000 / THE EXECUTOR / FIREFLASH), aber auch in den USA gab es hervorragende Ergebnisse wie AFTERMATH oder STRYKER zeigen. Das jedoch in anderen Ländern ähnliches vollbracht wurde, sieht man am vorliegenden Beispiel. Dieser Flick hier wurde in Südafrika produziert und ist ähnlich billig wie seine italienischen Kollegen. Sets waren 2 Farmen und die Landstrasse, nebenbei gibt es Einblicke in die Wüste. Also nix dickes....

Auch das Gewaltpotential ist eher gering, obwohl die "Geschichte" mehr hergeben würde - aber da fehlte es wohl an Geld und guten Willen. Allerdings sieht der Film doch hier und dort so aus, als wäre im Vorfeld schon einiges entschärft worden - man weiß es nicht. Die deutsche Videofassung (All-Video, ungeprüft) ist dennoch an allen Ecken und Kanten gekürzt worden. Neben reichlich Handlungsstraffungen wurden natürlich auch einige (wenige) Gewaltszenen geschnitten. Hätte nicht sein müssen, meine ich!

Und so ganz nebenbei sind beide Versionen so alt, das jede Menge Jump-Cuts oder Fehler beim Rollenwechsel ebenfalls die Arbeit erschwerten. Aufgeführt werden hier nur die zensurbedingten Cuts oder die erwähnten Handlungskürzungen, alles andere wäre zu aufwendig.
Als Vergleich lag die französische VHS von Atlantic-Video vor, die mit einer Gesamtlauflänge von über 85 Minuten die deutsche Version um über 10 Minuten übertrifft. Wegen Ermangelung französischer Sprachkenntnisse (nämlich gar keine) war es mir auch nicht möglich, den genauen Wortlaut der fehlenden Dialoge wiederzugeben. Oft habe ich einfach geraten (was aber ziemlich einfach war, wer die Version kennt, wird wissen, was ich meine *lach*), um was es da dann geht....ich denke, damit liege ich auch nicht so verkehrt!

Also, Freunde der gepflegten Unterhaltung: viel Spaß beim Lesen - und ab geht er......

mehr Informationen zu diesem Titel

4:52 Min.
Eine Nahaufnahme vom erschlagenden Rocker
( 1,5 Sek. )


8:24 Min.
Die Nonne wird mit einem Stein erschlagen. Auch hier fehlt eine Großaufnahme ihres blutigen Kopfes
( 3 Sek. )


8:30 Min.
Kurz darauf noch einmal der blutige Schädel
( 1,5 Sek. )


30:10 Min.
Ben und Luke laden Sprengstoff in den Laster. Nach dem Satz "Wir könnten in die Berge ziehen..." wechselt die DF bereits zur Einstellung der nahenden Rocker. Es fehlt jedoch noch ein längerer Dialog der beiden, während sie die beiden Kinder beim Spielen beobachten
( 72 Sek. )


36:44 Min.
Luke wird von den Baddies gestellt, zu Boden geworfen und mit Ketten geschlagen. In der DF sind von der Nahaufnahme noch 8 Einzelbilder enthalten, es fehlen jedoch mehrere Sekunden
( 7,5 Sek. )


39:02 Min.
Ben bittet seinen Sohn, ihm beim Laden der Gewehre zu helfen, dann fehlen wieder einige Sequenzen: Ben schaut mit einem Fernglas aus dem Fenster, Rachel kommt hinzu und fragt ängstlich, ob er etwas sehe. Er beruhigt seine Tochter (Alles wird gut, keine Sorge etc.), während Luke derweil von Lucy verarztet wird. Ben erkundigt sich nach seinem Befinden (alles klar), dann schwört er seine Familie auf die bevorstehende Auseinandersetzung ein, knuddelt noch einmal seine Frau, bevor es in der DF weitergeht
( 127 Sek. )


42:36 Min.
Luke kommt auf die hirnrissige Idee, die Pferde zu füttern. Hier fehlen einige belanglose Einstellungen, bevor er - natürlich - niedergestochen wird
( 25 Sek. )


44:32 Min.
Luke wird begraben, Ben hält eine Rede (soviel Zeit muß sein). Zurück im Haus gibt er seiner Frau und den beiden Kindern noch Befehle
( 47 Sek. )


52:23 Min.
Adam und die Family quatschen noch etwas länger im Dunkel
( 26 Sek. )


54:15 Min.
"Willst Du, das ich wieder gehe?" fragt Adam. Ben verneint, dann fehlen weiter Dialogzeilen beim Wachwechsel - im dunklen Walde, versteht sich
( 107 Sek. )


57:03 Min.
Ben sondiert noch etwas die Lage auf der Farm und lenkt die Wachposten mit einem alten Trick ab (die "Stein-gegen-Tonne-werfen"-Variante)
( 67 Sek. )


59:08 Min.
Eine Totale im Schuppen, Ben packt noch irgend etwas ans Fenster
( 24 Sek. )


60:00 Min.
Ben bereitet die Falle im Schuppen weiter vor
( 23 Sek. )


60:14 Min.
Eine Einstellung, in der Ben das Kabel vom Fenster abrollt
( 8 Sek. )


61:57 Min.
Nach der Explosion gibts eine Einstellung von Adam beim Wachehalten. In der DF ist diese mit der Seitenansicht von Adam beendet. Es fehlen aber wieder einige Sequenzen: Rachel stößt zu ihm, beide unterhalten sich - erste Gefühle bahnen sich an. Schnitt auf Ben, der die Farm durch das Fernglas beobachtet. Die DF setzt mit der zweiten Einstellung dieser Szene wieder ein
( 86 Sek. )


66:26 Min.
Ben spuckt Bigman an, danach fehlt: er bekommt einen Schlag in den Magen, Bigman wischt sich das Gesicht ab, zieht seinen Revolver und geht langsam an Ben vorbei - hier setzt die DF wieder ein
( 11 Sek. )


72:46 Min.
Adam schlägt Bigman den Kopf ab. Nach der Großaufnahme von Adam fehlt bereits eine Einstellung von Bigmans schwankenden Beinen, gefolgt von einer Fronteinstellung seines kopflosen Körpers
( 8 Sek. )

Cover der französischen VHS:

Cover der deutschen VHS, Front & Back:

Der folgende Schnittbericht wurde ausschließlich für die Präsentation auf www.schnittberichte.com hergestellt.

Jede Veröffentlichung (auch nur auszugsweise) ohne ausdrückliche Genehmigung des Autoren und Copyright-Inhabers verstößt gegen das Urheberrecht und wird gegebenenfalls straf- und zivilrechtlich verfolgt!


Copyright 2008, Matthias Mathiak

Kommentare

12.05.2008 08:08 Uhr - Bieker
User-Level von Bieker 1
Erfahrungspunkte von Bieker 20
Danke für den SB zu diesem für viele recht unbekannten Film. Kenne ihn noch von früher und fand den Rocker mit dem Puppenkopf auf seinem Helm doch recht Angsteinflößend.

12.05.2008 10:01 Uhr - PaulBearer
Die französische Fassung hat ja eines der am hässlichsten hingekotzten Covers aller Zeiten.

Jetzt ist der Atomkrieg auch schon 14 Jahre her... :)

12.05.2008 11:30 Uhr - vhsvertreter
diese kürzungen hätten nicht sein müssen,da der Film üngeprüft herauskam
Leider war es in den 80ern üblich einen Film auf 80-90 Minuten abzuspecken
der grosse Wurf war er auch nicht!

12.05.2008 23:46 Uhr -
was daran lag dass man damals auf die billigeren 90 min. tapes zurückgriff und man deshlab die filme gecuttedt hatten damit noch die obligatorischen trailers druffpassten

15.05.2008 18:17 Uhr - SergioSalvati
Der Film lief in Deutschland auch im Kino. Habe ihn dort damals sogar gesehen. Kann mich nun nicht mehr so detailliert erinnern, gehe aber mal davon aus, dass es die gleiche Version wie auf Video war.

Handlungsstraffungen (mal mehr, mal weniger lang) waren damals bei B-Filmen üblich. Das Bahnhofskino-Publikum wollte schließlich nicht mit Gelaber gelangweilt werden. Die Gewaltschnitte rühren daher, dass 1983 die Anti-Horrorvideo-Kampagne in vollem Gange war. Ein Jahr vorher wäre der Film garantiert ohne jeden Schnitt durch die FSK gekommen.

17.05.2008 22:04 Uhr - Flufferine
Ich habe hier eine englischsprachige Version vorliegen,welche eine Laufzeit von 01:26:44 (ist auch in PAL) aufweist,die erste hier angegebene Szene ist schon mal enthalten-weiter konnte ich noch nicht prüfen,werde es aber die Tage nachholen ... Schöner Schnittbericht,Danke ;)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


John Wick & John Wick: Kapitel 2
Gentleman's Edition - Ultimate Fan Collection



Game of Thrones: Die komplette 7. Staffel
Blu-ray Steelbook 37,99
Blu-ray Digipack 39,99
Blu-ray 1-7 Digipack 159,99
Blu-ray 1-7 Ult CE 299,99
Blu-ray 35,99
DVD 27,99
DVD Digipack 34,99
DVD1-7 Digipack 124,99
amazon video 19,99



Deadly Games - Stille Nacht, Tödliche Nacht
Blu-ray/DVD DigiPack 25,99
Blu-ray 15,99

SB.com