SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Rage 2 · Bunter Shooter für PS4, Xbox und PC · ab 49,99 € bei gameware Days Gone · Open-World-Zombie Survival für PS4 · ab 61,99 € bei gameware

I, Robot

zur OFDb   OT: I, Robot

Herstellungsland:USA (2004)
Genre:Action, Science-Fiction
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,55 (41 Stimmen) Details
11.04.2007
da ola
Level 7
XP 774
Vergleichsfassungen
RTL Nachmittag ofdb
Label RTL, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 12 nachmittags
Laufzeit 97:40 Min. (ohne Abspann) PAL
FSK 12 ofdb
Label 20th Century Fox, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 12
Laufzeit 110:03 Min. (100:47 Min.) PAL
Laufzeit der ungekürzten Fassung ohne Abspann: 01:40:47
Laufzeit der gekürzten Fassung ohne Abspann und Werbung: 01:37:39,5
Gekürzt: 162 Sekunden bei 25 Schnitten
Der Laufzeitunterschied ergibt sich durch das fehlende Logo am Anfang.

Die Zeitangaben beziehen sich auf die ungekürzte DVD.

Verglichen wurde die gekürzte Nachmittags-Ausstrahlung von RTL mit der ungekürzten FSK 12-DVD von Fox.

Zu erwähnen sei noch, dass die Texteinblendungen zu Beginn des Film nicht, wie auf der DVD, auf englisch, sondern auf deutsch waren.
00:00:00
Das Fox-Logo fehlt.
25,5 sec

00:24:07
Spooner schießt zwei weitere Male auf den Robot.
0,5 sec


00:25:28
Die Soldaten schießen auf den Robot.
0,5 sec


00:38:50
Spooner läuft länger durch das Haus und wird fast von zwei Abrissarmen des Robots erwischt.
3,5 sec


00:39:11
Spooner rennt vor dem Abrissrobot weg.
3,5 sec


00:51:39
Spooner schießt auf den Robot, der durch sein Seitenfenster schaut.
Spooner: „Gefällt dir das?“
Er schießt drei weitere Male auf den Robot. Ein weiterer Robot kommt durch das andere Fenster und nimmt seine Waffe. Spooner fährt auf die Straße zurück und wird von weiteren Robots angegriffen. Ein Robot greift ihm durch die Windschutzscheibe ins Lenkrad. Er fährt schneller, so dass der Robot in die Kugelreifen des Transporters vor ihm gerät.
Spooner: „Jetzt bin ich richtig sauer!“
Der Robot explodiert in dem Kugelreifen. Weitere Robots springen auf den Wagen.
22 sec


00:52:26
Ein Robot wird vom Wagen geschleudert und gerät unter den Transporter.
3,5 sec


00:52:55
Man sieht Spooner im Inneren des Fahrzeugs, danach, wie das Fahrzeugdach auf dem Boden entlang rutscht und dann wieder Spooner.
2,5 sec


00:55:30
Spooner haut dem Robot mit seinem Arm die Beine weg. Dieser landet auf dem Boden und Spooner will ihn mit der Faust schlagen. Der Robot rollt sich jedoch weg und Spooner schlägt ein Loch in den Boden.
8,5 sec


01:19:53
Ein Robot bricht einem Cop das Genick. Die Robots fallen weitere Menschen an.
3,5 sec


01:20:04
Lt. Bergin lädt nach und erschießt einen weiteren Robot.
3,5 sec


01:20:59
Spooner schießt weiter auf den am Boden liegenden Robot.
1,5 sec


01:22:36
Spooner fährt über eine Rampe, zieht in der Luft seine beiden Pistolen und schießt vier mal auf den Robot.
7,5 sec


01:22:44
Spooner landet auf dem Auto und rollt sich ab. Das Motorrad fliegt in die Robots und reißt einige mit. Dann schießt Spooner noch zwei mal.
3,5 sec


01:28:37
Spooner schießt in Nahaufnahme.
1 sec


01:28:41
Die Kugel fliegt durch den Kopf des Robots. Spooner erschießt einige Robots.
5,5 sec


01:28:49
Sonny erschießt einen Robot.
2,5 sec


01:30:59
Sonny wird von einem Robot angegriffen und kann ihn erledigen.
11 sec


01:32:35
Spooner schießt auf die herabfallenden Robots. Einer landet genau vor ihm und wird erschossen.
Spooner: „Wir müssen hier weg!“

Anmerkung: Der Satz „Wir müssen hier weg!“ wurde gleich in der nächsten Szene eingesetzt, wo Spooner eigentlich „Los!“ ruft.
5 sec


01:32:45
Calvin schießt drei mal auf den Robot.
1,5 sec


01:32:52
Spooner erschießt einige Robots.
2,5 sec


01:32:56
Nun folgt ein längerer Schnitt, in dem unterschiedliche Szenen fehlen.
55 sec
Sonny trifft auf zwei Robots und kämpft mit ihnen. Er springt auf einen zu, so dass er mit dem Kopf in einer Deckenlampe landet. Mit dem Anderen hat er einen härteren Kampf und kann ihm zum Schluss das „Genick“ brechen. Der erste Robot läuft hinter Sonny her.


Spooner und Calvin erledigen viele Robots. Am Ende verliert Spooner seine Waffe.


Sonny wird von dem Verfolger-Robot angegriffen und kann ihn erledigen, indem er ihm in den Kopf schlägt.


01:34:00
Spooner greift den Hals des Robots und reißt Kabel heraus. Danach erledigt er einige Robots.
6 sec


01:34:14
Spooner greift nach seiner Waffe, die er in einem vorherigen Schnitt verloren hat.
1,5 sec


01:34:23
Die Robots werden von den Seilen zerteilt.
1,5 sec


01:40:42
Das Ende der Szene fehlt, da RTL zu früh ausgeblendet hat. Danach fehlt natürlich auch der Abspann.
561 sec, 5 sec davon gehören zu der Szene

Kommentare

11.04.2007 02:59 Uhr - elvis the king
1x
Welcher Idiot ist nur auf die Idee alle möglichen Filme nochmals am Nachmittag zu bringen und dadurch Filme so dermaßen zu verstümmeln?
Gut das ich Premiere hab, da kann ich auch Nachmittags solche Filme ungeschnitten sehen.

11.04.2007 08:26 Uhr - otze
1x
"Spooner läuft länger durch das Haus und wird fast von zwei Abrissarmen des Robots erwischt."

DAS ist echt zu brutal/spannend für nen Nachmittag... absolut lächerliche Aktion von RTL !
Kiffende und fickende Teens zu zeigen is aber total okay

11.04.2007 08:56 Uhr - ERIC
1x
Tach,
schließe mich OTZE an! Langsam wird es wirklich sehr peinlich was RTL und Konsorten uns im Nachmittagsprogramm zumuten!

Das einzige "Trostpflaster" in dieser Hinsicht ist, dass man für so nen Scheiss immerhin KEINE Gebühren zahlen muss. ;o)

11.04.2007 10:25 Uhr - Kinta
Also den Film hätte man ohne Probleme uncut wiederholen können. Der ist nun wirklich harmlos, ich kann RTL nicht verstehen.

11.04.2007 11:22 Uhr - 3vil-Z3ro
1x
Ich denk die schneiden einfach so viel, dass sie sich 100% sicher sein können, dass die Fassung nachmittagstauglich ist......deswegen fällt teilweise sogar HAndlung oder überhaupt nichts, was mit Gewalt zu tun hat,raus.

Aber wieso regen sich alle auf? Entweder den Film auf DVD genießen(ohne Werbung !) oder um 20.15 schauen, ich hab ihn aufgenommen weil ich bis nachts weg war und fast zeitgleich am nächsten tag mit der rtl-ausstrahlung angeschaut, nur war der dann halt uncut :D

11.04.2007 11:23 Uhr -
Was soll man auch von RTL,RTL2 usw erwarten? Entweder sind die Filme geschnitten,werden in einem falschen Format gezeigt oder durch unzählige Werbeblöcke zerstückelt...Es lebe die DVD !

11.04.2007 12:38 Uhr -
Eben, aufregen bringt eh nichts, wo es doch alternativen als RTL undKonsorten gibt. Ich guckezwr gerne mal geschnittenesim Free TV an, aber dann nur wenn ich den Uncut Film im DVD Regal stehen habe. I´Robot konnte ich in dieser Fassung nicht sehen, vielleicht auch besser so, da er nicht gerade ein Highlight des Sci Fi Kinos ist. Aber HERR DER RINGE 3 hätte ich gerne in der verstümmelten Fassung gesehen, nur aus reinen Spass....:-)
Vom Free TV kann man mittlerweile kundenservice nicht mehr erwarten. Die halten uns Steuer/gebürenzahler doch eh für Vollidioten und zerstören die Hirne einiger Zuschauer durch senden des debilen BIG BROTHER. FICKEN UDN KIFFEN JA, aber bloss keine schiessende Roboter. ...

11.04.2007 12:42 Uhr - Victor75
Ich weiß echt nicht, was das Aufregen soll. Ich kanns verstehen, wenn man sich aufregt, weil Pro7 SAW unbedingt schon um 22 Uhr zeigen muß und darum nur ne gekürzte Fassung zeigt, aber darüber aufregen, daß am Vorabend die ungekürzte Fassung eines Films kam und am folgenden Morgen/Nachmittag eine gekürzte kommt, ist dann doch völlig wurscht.
By the way, ich habe bis jetzt noch NIE offen jemanden bei BB ficken sehen.

11.04.2007 17:14 Uhr -
stimmt genau. es sei nur dahingestellt warum man sich darüber wundert und aufregt dass ein fsk 12 film für den nachmittag (wo ja wahrscheinlich vermehrt unter 12 jährige zusehen) zurechtstutzt. bei einem actionfilm hab ich da durchaus verständnis. zu saw; in der nachtwiederholung kam die ungekürzte 18er fassung, und die pro7-16er war meiner meinung nach besser und logischer als die 16er-dvd fassung.
mit der werbung kann ich leben, dafür ists ja umsonst.
deutsches öffentlich-rechtliches fernsehen istgleich geldverschwendung. nur noch fade krimis, seichte komödien, und viele viele 3.reich dokus. das einzig gute: die nachrichten und ein paar formate. filmtechnisch;
wenn mal ein guter film kommt, dann oft erst um die zeit wo kein schwanz mehr ernsthaft wach ist.
also was soll das ganze? ficken und kiffen - wen schockierts denn heutzutage noch...? die scheiß-kifferei ist doch eh "angesagt und trendy", und gefickt wurde schon immer

11.04.2007 17:16 Uhr -
und ich vergaß noch, top sb. danke dafür :-)

11.04.2007 21:32 Uhr - DerLanghaarige
Immerhin wurde viel Gewalt gegen Roboter zensiert. So müssen minderjährige Roboter, die Nachmittags fernsehen, nicht ganz so viele schlimme Dinge ertragen.

11.04.2007 23:06 Uhr - Batman
Nur mal am Rande bemerkt: Ab Sommer 2007 will die RTL Gruppe (RTL/RTL2/VOX und N24)ihre Programme verschlüsseln und im Monat um die 3,50 Euro haben. Bin mal gespannt ob sie dann ihre Zuschauerfreundliche Strategie des Filmesendens beibehalten werden. Mich würd mal interessieren wer für solche Schrottsender Geld bezahlt. Es ist ja nicht nur das die die Filme schneiden um den Zuschauer zu quälen, was genauso nervt sind diese saublöden Eigenwerbungeinblendungen, die inzwischen schon den halben Bildschirm einnehmen. Für wie blöd halten die eigentlich die Zuschauer? Ich brauch nicht alle fünf Minuten gesagt bekommen, was abends bei denen läuft!!!! Oh bin ein bisschen weit vom Thema weg. Sorry.

11.04.2007 23:31 Uhr - DerLanghaarige
1x
Ist diese Verschlüsselungssache nicht irgendwie schon seit einigen Monaten gestrichen? Oder habe ich wieder ein, zwei Meldungen dazu verpasst?

12.04.2007 12:17 Uhr - Mr. Cutty
1x
Was Batman da schreibt ist Unsinn. Er sollte sich mal aktuell informieren und nicht Infos von vor einem Jahr nehmen.

12.04.2007 12:18 Uhr - Mr. Cutty
Anmerkung noch dazu was Batman schreibt:
N24 ist kein Sender der RTL-Gruppe.

12.04.2007 12:31 Uhr -
@Mr.Cutty
Batman meint wahrscheinlich NTV statt N24

12.04.2007 16:07 Uhr - DerDude75
@ DerLanhaarige
Man muß sich nur mit seinem minderjährigen Roboter hinsetzen und darüber reden, daß es sich hier nur um einen Film, also eine Fiktion handelt und den Robotern nicht in echt Gewalt angetan wurde. Das habe ich getan und mein minderjärhiger Roboter hat das verstanden, kann damit umgehen und nun wieder wie gewohnt seine Arbeit als Staubsauger nachgehen...

12.04.2007 18:28 Uhr -
LOL
Meiner hat nach Ansicht des Filmes schon Funktionsprobleme. Er will partout nicht mehr das tun was ich will. Hat angst ich würde ihn Gewalt antun. Völlig verstört der kleine :-)

12.04.2007 18:51 Uhr -
Toller SB

@DerDude75:
Also mein Föhn war, trotz gutem zureden, verstört.

...aber mal im ernst: Ich schetze mal, dem Zensor, von RTL (der Wohl früher Warschanlich fürs Informationsministerium der DDR gerbeitet hat oder in Bayern aufgewachsen ist) ging es bei den ganzen Robot-Schnitten darum, dass die Robots mit ihren (wunderbar wütend schauenden) Gesichtern einfach zu Menschenähnlich gewesen waren. Auch war die Action schon recht hart für eine Nachmittagsausstrahlung.
Da fand ich die Cut´s bei Arack Atack bedeutend unsinniger. Natürlich ist es trotzdem schwachsinn an sich einen solchen Film um so eine Zeit ausszustralen.

PS: Kommt noch ein SB zu "Die Rückkehr des Königs"

12.04.2007 18:58 Uhr - Playzocker
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 11.760
Den SB find ich auch super!

Ich kann mich außerdem noch daran erinnern, dass RTL mal am Nachmittag ein Special zu dem Film gesendet hat (als er gerade ins Kino kam) und eine Ausschnitte aus der Tunnelszene waren hierbei definitiv enthalten...

12.04.2007 19:04 Uhr -
Das mit Rückkehr des Königs, war übrigends ne Frage.
Habe das ? vergessen.

12.04.2007 21:38 Uhr - Batman
@ Mr. Cutty
Also ich hab meine Informationen über die Verschlüsselung der RTL- Gruppe über Satellit von www.Qutenmeter.de und die Meldung war vom 16.03 2007!!!!!! Ich weiss natürlich nicht inwieweit diese Seite seriös ist, aber bis jetzt haben die Meldungen immer gestimmt. Wenn es was aktuelleres dazu gibt, lass ich mich gerne belehren. Wo Du recht hast, ist das N24 natürlich nicht zu der RTL Gruppe gehört. Sorry, das war mein Fehler hab das mit N-TV verwechselt. Übrigens danke "Feuerteufel" für die Berichtigung.
@ DerLanghaarige;
Vom Tisch ist nur die Verschlüsselung der SAT1/Pro7 Gruppe, die wollten auch erst ihre Programme verschlüsseln, haben das aber inzwischen auf Eis gelegt. Denk aber, sollten sich genug Dumme finden die für RTL Geld zahlen und die Erfolg damit haben, dann werden die auch noch nachziehen. Ebenso will der Betreiber der Astra Satelliten in Zukunft eine Grundgebühr für die Benutzung seiner digitalen Satellitenprogramme. Weiss aber dazu nicht den genauen Stand. Auch weiss ich nicht wie sich die Verschlüsselung von RTL bei Kabelkunden auswirkt.
Und zum Abschluss möchte ich noch anmerken das ich die Verschlüsselung nicht erwähnt hätte, wenn ich die Nachricht nicht vor 3 Wochen bei Quotenmeter.de gelesen hätte.

12.04.2007 22:24 Uhr - Playzocker
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 11.760
@ HdR-RdK: Ja, ein SB kommt definitiv. Ich habe das Material verfügbar, bin allerdings bis jetzt noch nicht zum Vergleichen gekommen. Hoffentlich finde ich übers WE genügend Zeit, im Laufe der nächsten Woche sind die SBs für RTL und ORF aber beide online.

13.04.2007 04:46 Uhr -
sage schon mal THX

13.04.2007 18:41 Uhr - Atin
super SB...
kann auch nicht verstehen, warum so ein Film unbedingt nachmittags gesendet werden muss... aber bei den ganzen Cuts kann ich mir nicht vorstllen, dass die Nahaufnahme mit der Blutlache des toten Docs zu sehen war... ich meine Blut am Nachmittag, von einem echten Menschen? Das geht doch nicht...

13.04.2007 20:09 Uhr -
Wie es so aussieht, schauen sich viele Leute Nachmittagsausstrahlungen an ohne großartig nachzudenken was z.B der Inhalt des Films ist geschweige denn, ob es gekürzt ist. Nicht zu vergessen, die ganzen Arbeitslosen, die den ganzen Tag mit Bier ind der Hand nur am Rumzappen sind. Lohnt sich also doch, dieses brutale Rumgeschnipsel. (Schafft neue Arbeitsplätze, Hahahahaha!!!)

14.04.2007 20:09 Uhr - Evil Wraith

11.04.2007 - 21:32 Uhr schrieb DerLanghaarige
Immerhin wurde viel Gewalt gegen Roboter zensiert. So müssen minderjährige Roboter, die Nachmittags fernsehen, nicht ganz so viele schlimme Dinge ertragen.



12.04.2007 - 18:51 Uhr schrieb adrianmajewski
...aber mal im ernst: Ich schetze mal, dem Zensor, von RTL (der Wohl früher Warschanlich fürs Informationsministerium der DDR gerbeitet hat oder in Bayern aufgewachsen ist) ging es bei den ganzen Robot-Schnitten darum, dass die Robots mit ihren (wunderbar wütend schauenden) Gesichtern einfach zu Menschenähnlich gewesen waren. Auch war die Action schon recht hart für eine Nachmittagsausstrahlung.


Ich muss auch sagen, der Streifen ist überraschend brutal. Klar, es sind Roboter - die bluten (und schreien) nicht. Aber die Action ist dafür herrlich dreckig und kompromisslos und wenn Roboter in der USK/BPjM sitzen würden, wäre der Streifen längst auf dem Index *g*.

29.04.2007 14:21 Uhr - tbl12
Filme mit einer Freigabe von mind. Ab 12 Jahren sollten am besten garnicht mehr im Mittags- oder Nachmittags-Programm ausgestrahlt werden, so ein Unfug sollte verboten werden, solche Wiederholungen stammen auch immer wieder nur von den Privaten.

17.02.2008 09:05 Uhr - daywalker15
also ich finde den film ziemlich brutal, den hätte ich ab 16 freigegeben und nachmittags hätte man noch viel mehr schneiden müssen

12.07.2008 21:30 Uhr -
dies ist ein hollywoodfilm der einfach nur klaut, die endzeit action ist devinitiv besser umgesetzt worden, vor allem in 28 day´s later...ich sage nur menschenleere starssen in london...

27.05.2010 10:03 Uhr - tobi44
User-Level von tobi44 2
Erfahrungspunkte von tobi44 42
wie man einen FSK12 film so zersägen kann ist und bleibt mir ein Rätsel!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten Special Edition im attraktiven Steelbook

Amazon.de



Robin Hood
4K UHD/BD Steelbook 34,99
4K UHD/BD 28,99
BD Lim. Steel 19,99
Blu-ray 14,99
DVD 11,99
amazon video 13,99



Demonic Toys
Full Moon Selection Nr.4



Sindbads gefährliche Abenteuer
Blu-ray 15,99
Prime Video 9,99



Hellboy II: Die Goldene Armee



Dark Waters
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 38,99
Cover B 38,99
Cover C 38,99



Dämonisch

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)