SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Sniper Elite 5 · Immer beide Augen offen halten · ab 49,99 € bei gameware Elden Ring · Erhebt Euch · ab 57,99 € bei gameware
Titelcover von: The Counselor

The Counselor

zur OFDb   OT: The Counselor

Herstellungsland:USA, Großbritannien (2013)
Genre:Drama, Krimi, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,85 (13 Stimmen) Details
Veröffentlicht am: 28.01.2017
TonyJaa
Level 35
XP 57.516
Vergleichsfassungen
Pro 7 ab 12 ofdb
Label Pro 7, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 12
Laufzeit 105:51 Min. (ohne Abspann) PAL
FSK 16 Kinofassung ofdb
Label 20th Century Fox, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 112:27 Min. (108:29 Min.) PAL

Vergleich zwischen der gekürzten Pro 7 ab 12 Ausstrahlung vom 26.01.2017 (20:15 Uhr) und der ungeschnittenen FSK 16- Kinofassung.

Dass Regisseur Ridley Scott nicht immer nur meisterhaft kann, stellt er mit diesem Thrillerdrama bestens unter Beweis. Zu wenig Spannung für einen Thriller, die Figuren wenig sympathisch, die Dialoge und Monologe wirken zerfahren und monoton. Die Genialität anderer Filme Scotts wird hier, trotz ansehnlichem Cast, nie erreicht. Einzig und allein Cameron Diaz als düstere, unberechenbare Femme Fatale - der nebenbei bemerkt viel zu wenig Screentime gegönnt wurde - überrascht etwas und dies liegt nicht zuletzt an der vielerorts angesprochenen, kruden Selbstbefriedigungsszene, bei der selbst die Jungs von Carglass neidisch gucken würden.

Außerdem spendierte der Regisseur dem Film im Heimkino einen rund 20 Min. längeren Extended Cut, welcher das Übel allerdings nur noch mehr in die Länge zieht und wenig sinnvoll erweitert (s. Schnittbericht). Die hier vorliegende Schnittfassung basiert allerdings auf der bekannten Kinofassung und musste zugunsten einer Ausstrahlung vor 22 Uhr entsprechend in den Gewaltspitzen, aber auch in besagter "Sexszene" sowie einigen Dialogen gekürzt werden. Anschaubar ist diese Fassung immer noch, zumal die Schnitte sehr gut platziert wurden und nicht oder nicht immer unbedingt Logiklöcher hinterlassen. 


Bei insgesamt 22 Schnitten (+ Abspann) fehlen 158,44 Sekunden (02:38 Min.)

Die Laufzeitangaben sind von der FSK 16- DVD entnommen worden.

The Counselor (2013)

Weiterer Schnittbericht:

Meldungen:

19:20 Min.
Reiner: "Nein. Der Draht durchtrennt die Halsschlagader und das Blut spritzt auf alle die dabei stehen. Und alle gehen nach Haus."
10,12 Sek.


48:37 Min.
Malkina macht sich etwas länger im Spagar über die Windschutzscheibe des Autos her. Dazu erzählt Reiner im Off weiter:
Reiner: "Ich mein sie war mal Tänzerin. Sie macht also einen vollen Spagat und fängt an sich an der Scheibe zu reiben. Hoch und runter."
9,76 Sek.


49:03 Min.
Nach der Einstellung Reiners, fehlt ein Schnitt wieder hin zu Malkina. Sie windet sich weiter im Spagat auf der Windschutzscheibe.
1,96 Sek.


53:59 Min.
Der "Wireman" prüft das gespannte Drahtseil noch auf Spannung und geht dann wieder zurück bis zur Mitter der Straße. Hier nimmt er Maß und bestimmt die korrekte Höhe, welche nun an der Halterung am Auto ebenfalls korrigiert wird.
30,64 Sek.


55:29 Min.
Der Motorradfahrer wird onscreen von dem Drahtseil geköpft...
0,84 Sek.


55:35 Min.
...ebenso fehlt wie der abgetrennte Kopf noch kurz die Straße entlang rollt.
4,08 Sek.


56:02 Min.
Der "Wireman" nimmt den Helm noch hoch und schüttelt den Kopf, unterlegt mit einer schmatzenden Geräuschkulisse, aus diesem heraus.
10,12 Sek.


01:03:44 Min.
Kellnerin: "Darfs noch was sein?"
Westray: "Nein, danke."
Die Kellnerin schenkt dem Counselor und Westray Kaffee ein.
Counselor: "Kenn Sie jemanden der sowas gesehen hat?"
Westray: "Ja, allerdings. Er hat gesagt, die Kleine hat heulend in die Kamera gesehen, als ihr der Kopf abgehackt wurde.
Counselor: "Oh Gott."
Westray: "Denken sie dran wenn sie das nächste Mal ne Line ziehen."
Counselor: "Ich nehm keine Drogen!"
Westray: "Freut mich zu hören. Denn was jetzt folgt, liegt außerhalb dessen was sie sich vorstellen können. Die schicken jemanden da rein, der bloß eine Kaputze mit Augenlöchern trägt und der sich über den kopflosen und zitternden Körper hermacht. Und der, dass darf man nicht vergessen, wegen seiner Jugend und Schönheit ausgewählt wurde. Und für all das hat dieser Typ Geld bezahlt. Was denken sie kostet das? Grob geschätzt."
50,48 Sek.


01:07:58 Min.
Der eine der beiden falschen Cops bekommt einen blutigen Kopfschuss und fällt zu Boden...
1,32 Sek.


01:08:02 Min.
...während sein Partner "nur" am Bein getroffen wird.
1,08 Sek.


01:08:17 Min.
Wie der Partner des "Wireman's" dann allerdings wiederum einen Kopfschuss bekommt, ist bei Pro 7 ansatzweise zu sehen. Nur wenige Frames der Einstellung am Anfang, damit aber auch der blutigste Teil, wurde dem Zuschauer vorenthalten.
0,44 Sek.


01:08:48 Min.
Der zweite, falsche Cop schiesst noch insgesamt zweimal auf den Körper des toten "Wireman's". Ein Schuss ist hierbei von nahem, einer aus der Ferne zu sehen/hören.
2,48 Sek.


01:09:04 Min.
Der zufällige Zeuge des Geschehens wird noch in seinem Wagen onscreen blutig von den Kugeln durchsiebt.
1,20 Sek.


01:09:44 Min.
Die Leiche des Zeugen ist noch einmal zu sehen. Bei Pro 7 setzt die Kamerfahrt erst ein, als die Leiche nicht mehr im Bild ist.
5,04 Sek.


01:18:44 Min.
Reiner schiesst dem Kartellhandlanger blutig ins rechte Bein...
0,52 Sek.


01:18:48 Min.
...und wird kurz darauf selbst am Gesäß verwundet...
0,68 Sek.


01:18:49 Min.
...sowie durch einen blutigen Kopfschuss letztendlich getötet.
1,40 Sek.


01:19:00 Min.
Der Handlanger tritt noch ein paar Mal auf den Leichnam Reiners ein.
3,68 Sek.


01:19:20 Min.
Als die beiden Kids den Leichnam Reiners berauben, fehlt eine Nahaufnahme des Gesichtes mit blutigem Einschussloch in der Stirn. Eines der beiden Kinder nimmt ihm die Sonnenbrille ab.
3,08 Sek.


01:42:27 Min.
Westray versucht länger bzw. zusätzlich in Nahaufnahme der Drahtseil-Schlinge um seinem Hals zu entkommen.
3,72 Sek.


01:42:32 Min.
Westray sinkt zu Boden, die Schlinge schneidet sich tief in den Hals hinein, Blut spritzt fontänenartig über den Bordstein.
8,12 Sek.


01:42:42 Min.
Begleitend von einer weiteren, seitlichen Einstellung des Geschehens, fehlen einige blutige Nahaufnahmen Westrays und des Geschehens. Die Schlinge schnappt nun komplett zu und trennt ihm hierbei einige Finger ab.
7,68 Sek.


01:48:29 Min.
Der Abspann fehlt.
238,36

Kommentare

28.01.2017 07:47 Uhr - Tom Cody
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 21
Erfahrungspunkte von Tom Cody 9.252
Naja, ist ja auch irgendwie beruhigend, dass Cameron Diaz immer noch so einen schönen Spagat hinbekommt.
Ich habe den Film noch nicht gesehen, wollte aber zumindest mal einen Blick in die aufgenommene Nachtwiederholung werfen.

28.01.2017 10:34 Uhr - antoniomontana
4x
Nicht einmal 24 Stunden und der Schnittbericht ist Online.. Respekt!!!😎

28.01.2017 11:48 Uhr - Oberstarzt
1x
28.01.2017 10:34 Uhr schrieb antoniomontana
Nicht einmal 24 Stunden und der Schnittbericht ist Online.. Respekt!!!😎

Das wollte ich auch geschrieben haben! Sehr fleißig, Herr Jaa!

Ich persönlich fand den Film, hatte ihn damals voller Erwartungen (der Regisseur, der Cast ! ) im Kino gesehen, ziemlich fad, langweilig und "blutleer". Produktionstechnisch allerdings höstes Niveau!

28.01.2017 19:29 Uhr - FdM
2x
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
Das ist ja vollkommen nachvollziehbar.
Der Fensterputz-Fisch wäre für die niedrigere Freigabe nicht so verstörend gewesen,wie die Aktion mit dem Brad Grube...das war schon recht grafisch und dramatisch,bösartig.Da hat man ja förmlich mitgelitten,zumal die Szene auch noch ein paar Einstellungen und Sekunden verweilt hat...
Guter Film,den man einmal gesehen haben sollte.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)




Amazon.de

  • Jackass Forever
  • Jackass Forever

Blu-ray
14,99 €
DVD
15,49 €
Prime Video HD
13,99 €
  • Born Hero 2
  • Born Hero 2

  • Blu-ray & DVD Mediabook
Cover A
36,99 €
Cover B
36,99 €
  • Cover Hard
  • Cover Hard

  • Blu-ray & DVD Mediabook
Cover B
38,99 €
Cover A
36,99 €
  • Moonfall
  • Moonfall

4K UHD/BD Steelbook
39,99 €
4K UHD/BD
28,99 €
BD Steelbook
22,99 €
Blu-ray
15,99 €
DVD
14,99 €
Prime Video HD
13,99 €
  •  Supernatural: Die komplette Serie
  • Supernatural: Die komplette Serie

Blu-ray
199,99 €
DVD
159,99 €
  • X - Limited 4K UHD/BD CE
  • X - Limited 4K UHD/BD CE

  • UHD/Blu-ray Mediabook
Cover A
34,05 €
Cover B
34,05 €
Prime Video HD
13,99 €