SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware
Die gemeinsamen Filme von Bud Spencer & Terence Hill im Schnittberichte-Überblick: Vier Fäuste und Kürzungen in Deutschland.
Die gemeinsamen Filme von Bud Spencer & Terence Hill im Schnittberichte-Überblick: Vier Fäuste und Kürzungen in Deutschland.
Der Giallo-Großmeister im Zensur-Überblick: DARIO ARGENTO und Kürzungen/Indizierunger seiner Filme im Special.
Der Giallo-Großmeister im Zensur-Überblick: DARIO ARGENTO und Kürzungen/Indizierunger seiner Filme im Special.
In unserem Zensur-Special zu Jean-Claude Van Damme schlagen wir den Spagat zwischen seinen Anfängen bis in die Gegenwart und nehmen seine zahlreichen Kämpfe gegen die Zensur unter die Lupe.
In unserem Zensur-Special zu Jean-Claude Van Damme schlagen wir den Spagat zwischen seinen Anfängen bis in die Gegenwart und nehmen seine zahlreichen Kämpfe gegen die Zensur unter die Lupe.

See No Evil

zur OFDb   OT: See No Evil

Herstellungsland:USA (2006)
Genre:Horror
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,85 (76 Stimmen) Details
29.04.2007
Manuel
Level 1
XP 10
Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
Vergleichsfassungen
SPIO/JK ofdb
Freigabe SPIO/JK geprüft: keine schwere Jugendgefährdung
US DVD ofdb
Wie vom Regisseur erwähnt musste See No Evil schon für ein R-Rating geschnitten werden, doch nach Deutschland schaffte es leider auch die R-Rated Fassung nicht. Der Film musste selbst in den Augen der SPIO/JK leicht zensiert werden, um eine schwere Jugendgefährdung zu verhindern. Ebenfalls erscheinen wird eine noch stärker zensierte Version für den Einzelhandel, die von der FSK "Keine Jugendfreigabe" erhielt. Damit gehört See No Evil zu der mittlerweile recht seltenen Kategorie von Filmen, die in deutscher Sprache trotz höchstmöglicher Freigabe nur zensiert zu erhalten sind. Wer an einer ungekürzten Fassung interessiert ist, muss daher zum Import greifen. Die zwei Schnitte wurden allerdings sehr unauffällig gesetzt, sodass auch die Spio/JK-Version kein Totalausfall ist. Entgegen der landläufigen Meinung in zahlreichen Filmforen, beinhaltet die besagte Handyszene in der Spio/JK-Version jedoch zwei und nicht nur einen Schnitt. Weiterhin entspricht die Gesamtschnittzeit entgegen verbreiteter Behauptungen auch nicht nur 4 sondern 11 Sekunden.

Verglichen wurde die gekürzte Verleih-DVD von Kinowelt (SPIO/JK) mit der ungeschnittenen englischen Originalfassung von Lionsgate (R-Rated).

2 Schnitte = 11 Sec
Weitere Schnittberichte
See No Evil (2006) SPIO/JK - US DVD
See No Evil (2006) Keine Jugendfreigabe - R-Rated

Meldungen


55.15
Kane drückt mit dem Daumen das Handy in den Hals des Mädchens hinein.
8 Sec


55.16
Nachdem man kurz Kanes Gesicht eingeblendet hatte, wurde auch hier noch geschnitten wie das Handy im Hals stecken bleibt und sich deshalb der Hals des Mädchens aufbläst.
3 Sec

Kommentare

29.04.2007 00:05 Uhr - Twista
2x
So ein blödsinniger Schnitt. ... meine güte ... sollen das etwas unsere Kidis mit 12 Jahren nicht nachmachen oder wie :-)....

29.04.2007 00:07 Uhr - Goreon
Naja, sind zwar nur kurze Schnitte, allerdings wirbt die SPIO/JK Fassung mit dem Aufdruck Uncut, was dann ja leider doch nicht zutrifft. Hab den Film gesehen...Hat ein paar nette Momente, allerdings ist die Parallele zu Freitag der 13. nicht zu verkennen... ("Siehst du die Sünde?"):-). Wer hier Anspruch sucht ist Fehl am Platz, für einen plumpen Kill&Slay Movie ist er jedoch annehmbar. Danke für den SB!

29.04.2007 00:14 Uhr - otze
2x
danke für den Schnittbericht
aber warum reden die von "schwerer Jugendgefährdung" bei einem Film, der nur für Erwachsene zugänglich ist ?

29.04.2007 00:20 Uhr -
Musste fürs R-Rating geschnitten werden ??

Ich war als ich den Film gesehen habe etwas vom Gore-Gehalt entäuscht und die Szenen kamen mir abgehackt vor. Aber jetzt ist alles klar wenns da ne längere Fassung gibt.

Wird die Unrated-Fassung auf DVD erscheinen ??

29.04.2007 00:21 Uhr - Manuel
Endlich ist mein SB online! :D
Soviel ich weiß ist keine Unrated geplant, zumindest habe ich noch nie etwas darüber gelesen, aber freuen würde ich mich auch sehr darüber.

29.04.2007 00:28 Uhr -
Mir hat der Film nämlich relativ gut gefallen, nur war halt Splatter mäßig zu wenig los für meinen Geschmack (und so ein Film lebt von Splatter).

Hoffentlich ist die Unrated-Fassung um viel blutiger (vor allem was das entfernen der Augen betrifft).

29.04.2007 00:31 Uhr - Manuel
So viel ich weiß mussten eben diese Augäpfel-Szenen geschnitten werden, aber welche und wie viele und wie lange weiß man leider nicht.
Übrigends gibt es im Making of eine Szene wo der Hund der herunterhängenden Frau den Kopf abreißt, das kann man im Making Of sehen. Die Szene könnte vielleicht auch für ein R geschnitten worden sein.

29.04.2007 00:36 Uhr -
Kane is doch geil.

Ist jetz auch wieder bei SmackDown oder?

ich frag mich wer den synchronisiert hat Oo

29.04.2007 00:39 Uhr -
@ Manuel

Naja, ich denke eher das die Fressszene länger sein wird als in der R-Rated Fassung aber das Kopfabreißen wird glaub ich nicht zu sehen sein.

Käme schon ziemlich trashig wenn ein Hund zu einer Frau geht, einmal in den Hals beißt und dann gleich bin dem Kopf davon läuft. :)

29.04.2007 00:44 Uhr - Manuel
Also ich kann mich jetzt nicht erinnern, dass er im Film irgendetwas gesagt hätte.

Ja kann sein, ich weiß es nicht. Länger wird die Szene bestimmt gewesen sein, aber keine Ahnung wie lange. Man kann nur hoffen, dass ne Unrated erscheint, aber da siehts ja schlecht aus zurzeit.

29.04.2007 00:46 Uhr - Legendmaster
@ Manuel

Stammt die Info vom Audiokommentar ??
Wieso siehst schlecht aus wegen einer Unrated-Fassung ??

29.04.2007 00:50 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 33.165
Sehr schöner Bericht Manuel :)

29.04.2007 00:50 Uhr - Manuel
Beim Audiokommentar wurde nur etwas erwähnt von den "Augäpfelszenen". Das die Szene länger ist denke ich nur, da sie schon ziemlich schnell zu Ende war.

Die US-DVD gibt es ja schon etwas länger und normal dauert es nicht so lange bis eine Unrated DVD kommt. Im Forum hat jemand geschrieben, dass es da schlecht aussieht, weil sich Lionsgate da nicht so lange Zeit lässt oder so ähnlich.

29.04.2007 00:51 Uhr - Manuel
Danke blade! Mein erster und hoffentlich nicht letzter SB. :)

29.04.2007 00:52 Uhr - Legendmaster
Spätestens wenn "See no Evil 2" kommt haben wir eine Unrated-Fassung vom ersten Teil *gg* :)

29.04.2007 00:54 Uhr - Manuel
Sehr viel Hoffnung habe ioh aber nicht, wenn ich an das Ende von Teil 1 denke ;)

29.04.2007 00:59 Uhr -
Im Making Of (glaub ich) hatt der Regisseur aber irgend ne Andeutung drauf gemacht.

So in etwa Goodnight ist zwar jetzt gestorben, trozdem muss das nicht heißen das man ihn für einen weiteren Teil wieder zum leben erwecken kann.

29.04.2007 01:02 Uhr - Manuel
Da hätte ich nichts dagegen. Soviel ich weiß war er ja für die geringen Produktionskosten die er hatte, sehr erfolgreich.

29.04.2007 02:02 Uhr -
Au man, da gibt es doch weitaus härtere Filme die es hier durch die Zensur geschafft haben. War aber ein recht guter Film, einen zweiten Teil halte ich für überflüssig und glaube auch nicht das es einen geben wird.

29.04.2007 02:39 Uhr -
>>Damit gehört See No Evil zu der mittlerweile recht seltenen Kategorie von Filmen, die in deutscher Sprache trotz höchstmöglicher Freigabe nur zensiert zu erhalten sind.<<
Na so selten sind die nun aber auch nicht. Ich sag nur MIB (allerdings schneiden die ihre filme schon bevor sie diese prüfen lassen). Finde diesen Schnitt aber wirklich sehr lächerlich (kann damit leben). Und das die dan trotzdem Uncut drauf druken ist auch eine Frechheit. Ach ja: Sehr schöner Schnittbericht.

29.04.2007 06:09 Uhr - Wettte
ähm, der film war weder gut, noch besonders brutal. habe mich im kino fast zu tode gelangweilt - in dem film gibt es wirklich nichts, was man nicht schon vorher 1000 mal gesehen hätte. einzige ausnahme ist wirklich kane - aber auch nur, weil der mal nen cooler wrestler war...
ich kann wirklich nur alle menschen vor dem film warnen. ich hatte ihn mir halt beim fff angesehn und ne stunde später dann "behind the mask". und der zweite film konnte soviel mehr - ich halte es ehrlich gesagt für einn verbrechen, dass gerade dieser film noch nciht auf dvd rauskam.

mfg wettte

29.04.2007 09:28 Uhr -
Nur mal ne Frage: Ist die UK Version uncut?

29.04.2007 09:31 Uhr - metalarm
also ich muss sagen das mich see no evil auf dem fff so beeindruckt hat das ich es kaum abwarten konnte den endlich auch mal in deutsch zu sehn. schade das es menschen git denen der film nicht gefällt aber mann kann es ja nie immer jedem recht machen. so isses nunmal :-) geschmackssache !!

29.04.2007 10:53 Uhr - Legendmaster
Kinowelt hat jetzt übrigens das Cover der SPIO/JK Version für den Verkauf doch noch geändert.

Statt dem Vermerk "Uncut" wurde jetzt "Extended Version" draufgedruckt. ;)

29.04.2007 11:09 Uhr - Hakanator
Was sind das denn für sinnlose Schnitte? Das mach ich doch jeden Tag xD...nee Spaß beiseite, also dass das jugendgefährdend bezeichnet wird und noch nicht mal eine Spio/JK-Freigabe erhält, ist einfach schwachsinnig...Da ist ja "Casino Royale" brutaler xD .

29.04.2007 12:07 Uhr -
Naja, im Film kommt die Handy-Szene viel brutaler als auf den Bildern.

Also irgendwie verstehe ich den Schnitt schon. ;)

29.04.2007 13:16 Uhr - Manuel
@adrianmajewski

Das stimmt nicht wirklich. Denn die Filme von M.I.B. gibt es ja uncut in deutscher Sprache, aber eben nur in Österreich oder der Schweiz. (Return of the Living Dead 4: Necropolis, Return of the Living Dead 5: Rave to the Grave)

See No Evil gibt es aber in keinem deutschen Land ungeschnitten, auch nicht in Österreich oder in der Schweiz.

@Agent_47

Ja ist sie. Es ist die ungeschnittenen R-Rated Fassung.

Also ich bin auch der Meinung, dass die Handy-Szene im Film viel brutaler ist, als man es jetzt auf den Bildern erkennen kann.

Und wenn das mit dem "Extended Fassung" wirklich stimmt, dann ist das meiner Meinung nach eine Frechheit. Da gehört "Geschnittene Fassung" drauf und nichts anderes.

29.04.2007 13:19 Uhr -
ja der film ist für ein r-rating schon heftig, wenn ich mir so überlege wieviel man bei saw, tcm tb, tdr oder thhe weggeschnitten hat. die unrated wäre für mich echt ein kaufgrund, aber so wie es aussieht dürfen deutsche erwachsene nicht mal die r-rated fassung besitzen. der film selbst ist zwar echt mega anspruchslos, dafür gibt es aber ein paar szenen, die einem im gedächtnis bleiben. ich sag nur armer polizist und armer kane.

29.04.2007 14:11 Uhr - tbl12
warum werden in Deutschland immernoch 2 Versionen herausgebracht (SPIO/JK und keine Jugendfreigabe) ? Sind doch beide Ab 18, die haben wohl zuviel Geld, so kann man auch das Geld zum Fenster hinaus werfen, ich steh dann drunter und fang es auf, LOL.

29.04.2007 14:31 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
tbl12, stimmt schon, dass beide Versionen erst ab 18 Jahren zugänglich sind. Die "Keine Jugendfreigabe"-Fassungen können allerdings im Nachhinein nicht mehr indiziert werden, die JK-geprüften Fassungen dagegen schon. Deswegen gibt es meist von JK-geprüften Filmen auch gekürzte "Keine Jugendfreigabe"-Fassungen.
Zu SEE NO EVIL selbst: ich fand ihn auf jeden Fall unterdurchschnittlich. Der Film hatte zwar einige nette Momente, war allerdings überhaupt nicht spannend und nutzt die eigentlich vielversprechende Location auch überhaupt nicht aus. Was wäre da an Stimmung und Atmosphäre drin gewesen?! Stattdessen ein ironiefreies 08/15-Gemetzel ohne irgendwelche Überraschungen. Für mich auf einer Stufe mit den schwächeren FREITAG, DER 13.-Filmen, mit den besseren der Reihe kann er sich wegen akuter Stimmungsarmut nicht messen.

29.04.2007 15:03 Uhr - Wettte
@ jack bauer: sehe ich haargenau auch so.

29.04.2007 17:30 Uhr - TRAXX
HI !!!!

Der Schnitt kam ja nur zustande weil KINOWELT eine sog. leichte JK haben wollte damit der Film beworben werden konnte. Die JK hat dem Film keine schwere Jugendgefährdung attestiert, ohne diesen Schnitt hätte der Film eine sog. schwere JK erhalten und wäre damit zwar strafrechtlich unbedenklich aber jedoch schwer jugendgefährdend und somit nicht bewerbbar.

Das ist die eigentliche Sauerei, die uns KINOWELT beschert hat !!


bye

TRAXX

29.04.2007 19:39 Uhr - Jason
SB.com-Autor
User-Level von Jason 19
Erfahrungspunkte von Jason 7.781

32. 29.04.2007 - 17:30 Uhr schrieb TRAXX
Das ist die eigentliche Sauerei, die uns KINOWELT beschert hat !!


Das ist keine "Sauerei", das ist schlichtweg kommerziell sinnvoll. Es ist nicht das primäre Ziel von Kinowelt, ein paar Gorehounds die komplett ungeschnittene Fassung dieses Films zu servieren, sondern mit dem Verleih / Verkauf Geld zu verdienen.
Die zwei Schnitte fallen zudem den allerwenigsten Zuschauern auf. Mit der Handvoll enttäuschter Horrorfilmfans kann man bei Kinowelt sicherlich leben.

29.04.2007 20:45 Uhr - TRAXX
HI !!!!!

KINOWELT hätte zu genüge ihre FSK-Fassung bewerben können. SEE NO EVIL wird so oder so auch in der JK-Fassung indiziert. So vergrault man sich die Leiher und Käufer der JK-Fassung. Die dumme Masse kauft doch eh die FSK-Fassung, die überall ausliegen darf. Somit ist es selbst kommerziell betrachtet ein Eigentor von KINOWELT, denn die Minderheit der Freaks wird die JK links liegen lassen...... bye TRAXX

29.04.2007 21:07 Uhr -
27. 29.04.2007 - 13:16 Uhr schrieb Manuel
@adrianmajewski Das stimmt nicht wirklich. Denn die Filme von M.I.B. gibt es ja uncut in deutscher Sprache, aber eben nur in Österreich oder der Schweiz //

Da haben sie aber keine Freigabe sondern sind ungeprüft. Meine Bemerkung bezog sich auf deinen Kommentar zu geschnittenen SPIO/JK-Versionen.

@legendmaster: Was soll den dieser blödsinn jetzt mit extendet-version? War das ernst gemeint, oder nur ein scherz. Wenn das ernst gemeint war, dann ist das ist ja noch irreführender als uncut, da man jetzt davon ausgehen könnte das der Film sogar länger ist als die ursprüngliche Fassung.

29.04.2007 21:26 Uhr -
@ adrianmajewski

Ja das war ernst !!

Geh auf einfach auf die Website von Kinowelt, dort müsste es stehen.

Kinowelt hat das Cover für den Verkauf mit dem
Vermerk "Uncut" zurückgezogen um den Film jetzt mit "Extended Version" zu bewerben.

29.04.2007 21:33 Uhr -
Also ich werde mir die UK Fassung zu legen, da man mir bestätigt hat, das diese uncut ist.
Eins will ich aber noch wissen: Die US DVD ist R-Rated, die Uk auch. Dann icht auf der Uk Fassung also die Handy-Verschluck-Szene dabei?
@jack bauer
So trifft man sich wieder...lol

29.04.2007 22:05 Uhr - rammmses
Der Film hätte in der Videothekenfassung locker "KJ" kriegen können, der Splatter ist nicht nur äußerst einfallslos, sondern auch nicht übermäßig hart... "Broken" ist viel heftiger und hats auch geschafft...

Mal ne andere Frage: Wieso musste der Film für ein R-Rating geschnitten werden, wenn er doch eh nicht im Kino lief. Auf DVD kann man doch in den USA locker alles Unrated veröffentlichen und damit auch noch gut Werbung machen...

29.04.2007 22:26 Uhr - motör

29.04.2007 - 22:05 Uhr schrieb rammmses
Der Film hätte in der Videothekenfassung locker "KJ" kriegen können, der Splatter ist nicht nur äußerst einfallslos, sondern auch nicht übermäßig hart... "Broken" ist viel heftiger und hats auch geschafft... Mal ne andere Frage: Wieso musste der Film für ein R-Rating geschnitten werden, wenn er doch eh nicht im Kino lief.

Der lief in den USA im Kino.

29.04.2007 22:27 Uhr -
@rammses: Ich glaub in den usa lief er im Kino (bin mir aber nicht sicher). Nichts desto trotz ist eine r-rated version meistens immernoch ergiebiger als eine unrated (besonders wens keine giebt) da es in den USA auch sehr viele Videotheken, Händler und Geschäfte gibt die keine Unrated DVD´S verkaufen.

30.04.2007 00:05 Uhr - Jim
SB.com-Autor
User-Level von Jim 21
Erfahrungspunkte von Jim 9.808
Kurzer, aber sauberer und guter SB Manuel - sehr schöner Einstieg, ich hoffe es kommt demnächst mehr von dir auf diesem Level. ;)

30.04.2007 14:50 Uhr - Corleone
Zum Film selber kann ich sagen es reicht wenn man ihn sich ausborgt, die Charaktere sind Sau dämlich im Film.
@DVD
Ich hab auch die Leih Fassung gesehen und finde es eine Frechheit wenn auf dem Cover uncut steht, und in wirklichkeit fehlt aber was.
Überhaupt bei der Szene fällt jedem auf das da was fehlt.......

30.04.2007 15:14 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Bezügliches des Films stimme ich Dir zu, der Schnitt ist allerdings sehr gut gemacht und eigentlich nicht wahrzunehmen, wenn man es nicht vorher schon weiß. Und mit dem "Uncut"-Aufdruck auf der Leih-DVD ist es ja so, dass Kinowelt die Cover schon vor der Prüfung gedruckt hatte und das dann nachträglich nicht mehr ändern konnte/wollte. Wirkliche Abzockerei ist jetzt der "Extended Version"-Aufdruck auf der Verkaufsfassung, denn der erweckt nun glatt den Eindruck, es sei die vollständig ungekürzte Fassung. Halte ich persönlich für miese Abzockerei seitens Kinowelt!

30.04.2007 16:32 Uhr -
Der Aufdruck 'Extended Version' ist eine ganz miese Modeerscheinung und eigentlich völlig ohne Aussage.
Der Durchschnittsseher sieht darin vielleicht noch was tolles,die besser Informierten sind erstmal skeptisch.
Das kann nun wirklich alles bedeuten.Der Verleih kann sich so einen Aufdruck selbst zuschieben indem er einen Film im Kino z.B. cut FSK16 bringt und dann als 'Extended Version' auf DVD,siehe z.B. 'Bad Boys 2'.Im Prinzip ist 'extended' im Vergleich zur 16er sogar richtig,doch das Prinzip ist mies:Ich mache etwas schlechtes und verkaufe dann das Normale,also den Film in seiner eigentlichen Fassung als was ganz tolles.Für mich hat 'Extended Fassung' höchstens als nachträglich erweiterte Fassung,im Sinne des 'Director's cut',eine Berechtigung.

30.04.2007 18:25 Uhr - Hinoki
Extended heisst nur das der Film länger als die bekannte Fassung ist, nicht mehr und nicht weniger. Director's Cut dürfen sie nur draufschreiben wenn der Film es wirklich ist (praktisch die vom Regisseur gewollte Fassung). Ich versteh euch nicht, ihr beschwert euch wenn uncut drauf steht und es nicht stimmt, aber wenn dann der Verleih es deswegen ändert beschwert ihr euch wieder und schmeisst Abzocke vor.

Der Film ist länger also ist Extended berechtigt

30.04.2007 19:21 Uhr -
'Der Film ist länger also ist Extended berechtigt'

Das sehe ich anders.Die Frage ist länger als was?
Und was ist die 'bekannte Fassung'?Die erste hier veröffentlichte Fassung ist die JK Leihfassung und eine 'Extended' Kauffassung wäre mitnichten länger als
diese.
Aus meiner Sicht hätte man bei diesem Film gar nichts auf's Cover schreiben sollen.

30.04.2007 19:26 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Hinoki: Wie wäre es denn stattdessen, wenn die von Kinowelt weder "uncut" noch "Extended Version" drauf drucken würden?! Im Endeffekt ist beides Beschiss, denn die JK-Fassung ist nichts von beidem. Sowohl die Verleih-DVD als auch die Verkaufs-DVD haben den gleichen 11-Sekunden-Schnitt, sind also absolut inhaltsgleich und somit weder "uncut" noch "Extended". Wie man das einfach so hinnehmen kann, ohne von Abzocke zu sprechen, will mir noch nicht so ganz in den Kopf.

EDIT: da hatten wir die gleichen Gedanken zur gleichen Zeit! =)

30.04.2007 20:20 Uhr -
Die Extended (JK) ist länger als die KJ-Fassung. Vielleicht wären Aufdrucke wie "leicht gekürzt"(JK) und "stark gekürzt"(KJ) treffender gewesen ;)

30.04.2007 20:49 Uhr -
Ich glaube mal das sich das extendet darauf zurückführen lässt, das sicher noch eine FSK-Version kommen wird. So ist das dann schon richtig. Als blöde blender-Abzocke sehe ich es trotzdem-

30.04.2007 22:28 Uhr -
das was deinen ersten Satz betrifft, hab ich oben eigentlich geschrieben.

30.04.2007 23:07 Uhr -
Ja stimmt, habe deinen Text falsch gelesen (bzw satt KJ- JK- verstanden). Ich glaube aber nicht das Kinowelt auf eine 18er-Fassungen jemals eine cut-vermerk geschrieben hat. Das machen die nur bei den 16ern.
Ich könnte wetten bei saw3 haben wir bald auch dieses "Begriffs-Tohuwabohu".

08.05.2007 18:35 Uhr -
Ich kann gar nicht verstehen,dass man hier so nen Wirbel um dieses nicht gerade besonders intelligent und spannend gemachte Stück Kino verursacht.Der Film kommt meiner Meinung nach ziemlich einfallslos rüber.Die "Hintergrundstory" kennen wir aus tausend anderen Filmen.Die reisst ja wirklich keinen mehr vom Hocker.Und der Cut in der Handy-Szene ist ja sowas von lächerlich...

15.05.2007 21:50 Uhr -
Das sind die zwei unnötigsten Schnitte aller Zeiten. Dafür gebürt Kinowelt ein extrapreis für die toll-dreiste Verdummung der Käufer. Steht Fett UNCUT drauf ist aber nicht so..hätten die das nicht vor dem Druck entfernen können. Die wussten mit Sicherheit, dass dier Film geschnitten ist, ist ja vielleicht deren Schuld sogar. Ich hatte an der DVD-Presse boykottiert und die Scheiben durch die Fabrikl geschmissen.

23.05.2007 13:34 Uhr -
lol hab diese unrated szenen bei meiner fassung drauf auch wenns nur englisch ist aber ich finde die englischen tonspuren meist sowiso besser

23.05.2007 13:39 Uhr -
Kommt bald ein SB zwischen KJ-Fassung und SPIO-Fassung?

25.05.2007 18:40 Uhr - McClane1987
der meinung der meisten, was den aufdruck und so weiter angeht schlies ich mich an. hab aber beim ersten gucken der dt. fassung gar nich groß gemerkt, das was fehlt. die szene kam mir nur im vergleich zu den anderen kill-szenen sehr kurz vor. deshalb vielen dank für den sb
hab mir inzwischen aus england die uncut bestellt.
mir hat der film eigentlich recht gut gefallen, könnt aber daran liegen, das ich wrestling fan bin. aber mein bruder fand den auch gar nich so schlecht, und der is kein wrestling fan. also ich find, man kann sich den ruhig ma angucken.

25.05.2007 22:36 Uhr -
Hab den Film grad gesehen. Geht in Ordnung (auch wenn ich mir nur wegen Kane's Filmdebüt gekauft habe). Dank Making of steht einer Fortsetzung eigentlich nix im Weg. Erinnert stark an "Friday the 13th" plus vieler anderer Anspielungen. Hier in Österreich gibts auch nur die SPIO/JK. Das fette UNCUT auf der DVD is wirklich nicht korrekt, ist aber auch kein Weltuntergang, wegen der sinnlosen "Handy-im-Hals" Nummer ist eine Aufruhr ungerechtfertigt. Gibts von Kane's großem Bruder eigentlich auch nen Film ???

"See no Evil 2: Another Child" mit dem Undertaker in der Hauptrolle ;)

30.05.2007 21:49 Uhr - jigsaw4
User-Level von jigsaw4 1
Erfahrungspunkte von jigsaw4 11
naja es gibt schlimmeres. Die szene wird man nicht vermissen

06.06.2007 22:50 Uhr - CREEPER
User-Level von CREEPER 2
Erfahrungspunkte von CREEPER 44
Die Kopfabreiss Szene bei den Extras ist nur ein naja sagen wir Faupa vom Hund, der die Perücke vom der Puppe abreisst, dass solte man spätestens merken wenn die Crew anfängt zu lachen.

18.07.2007 10:31 Uhr - Hickhack
Ist der noch nicht indiziert? ich hab nämlich gestern die JK-Version im Media-Markt gesehn... und es stand ungeschnitten drauf. So ne Verarsche. Zum Glück kannte ich den SB!

20.02.2008 13:28 Uhr -
Ich fand den Film furchtbar schwach, die Effekte kamen schlecht rüber und eine intelligente Story war auch nicht zu finden. Da seh ich mir lieber einen (bestimmt in einigen Jahren noch kommenden) 9. "Saw"-Teil an als so eine uninspirierte, billig wirkende Grütze.... unfassbar, dass die Macher und Darsteller in den Interviews Kane ständig mit Freddy, Jason & Co. vergleichen, das grenzt ja schon an Größenwahn. Freddy würde Kane auf kreative Weise in die Hölle schicken!

Wertung: 2/10, weil ich die Hundeszene mochte, das war's aber auch schon.

05.03.2008 12:25 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Genau, Saw wird auch immer inspirierender und intelligenter! Originell wie Saw ist sowieso sonst kein Horrorfilm. Das letzte Mal gab es so geniale und spannende Fortsetzungen nur bei Freitag der 13.
Himmel hilf!

28.03.2008 15:01 Uhr -
Als ob wir uns jetzt alle ein Handy ins Maul schieben lol naja egal,hab den import aus gb und gut is.Junge Junge die spio tz. Kane liefert eine Top-Vorstellung
ab,und endlich ein Film der wieder Gas gibt.Allerdings
war ja klar das mal wieder was nettes zum schmunzeln
kommt,trotz des cuts und der JK,kommt der auf die Lis-
te B,lol armes Deutschland^^

17.05.2008 02:11 Uhr -
>Ein Geiler Film,man sollte sich aber unbedingt die Verleih-DVD besorgen>Bei einer Flasche Bier und Popcorn die perfekte Abendunterhaltung>>teddy1<<

14.06.2008 23:29 Uhr -
+Eigentlich ein guter Film+Man sollte sich aber die Videotheken-Vision besorgen+Bei einer Flasche Bier und PopCorn die perfekte Abendunterhaltung++teddy1++

02.08.2008 13:42 Uhr - Tom
Eine sehr seltsame Zensur, werd den Film aber nicht aus dem Ausland holen, lohnt sich nicht wirklich.
Wenn andere szenen geschnitten worden wären, naja ok, könnte man nachvollziehen, aber diese szene!? ist absolut unverständlich hier hätte ich geren eine Begründung!!

04.09.2008 10:05 Uhr -
also die uncut is echt der Hammer! Eins super toller Slasher mit geilen brutalen Szenen, so richtig was fürs Herz des Old School-Splatter-Freunds :)
Übrigens gibts ein Bootleg komplett in Deutsch uncut und sogar mit der "Handy-Szene" :)

14.12.2008 15:58 Uhr - Dead
geiler Film

16.12.2008 21:34 Uhr -
Gibt kein Boot!

08.08.2010 11:10 Uhr - Corpse
Also ein Bootleg wäre mir auch neu. Da hilft nur eins den zensierten Film kaufen und die Handyszene einfügen

19.05.2013 20:39 Uhr - FishezzZ
DB-Helfer
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.102
FSK 16 wäre dabei durchaus ausreichend gewesen...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



Der Autovampir
Blu-ray 27,99
DVD 29,72



Leben und Sterben in L.A.
Blu-ray/DVD Mediabook 19,99
DVD 10,99



Re:Born
BD/DVD Mediabook
Cover A 38,57
Cover B 38,57
Cover C 38,57

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)