SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Wolfenstein Youngblood · Koop Shooter mit Symbolik · ab 49,99 € bei gameware Days Gone · Open-World-Zombie Survival für PS4 · ab 61,99 € bei gameware

    Ein Haufen verwegener Hunde

    zur OFDb   OT: Quel maledetto treno blindato

    Herstellungsland:Italien (1978)
    Genre:Action, Krieg
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 6,77 (13 Stimmen) Details
    02.05.2007
    brainbug1602
    Level 23
    XP 12.975
    Vergleichsfassungen
    FSK 18 ofdb
    Freigabe FSK 18
    Uncut
    Tele 5:



    NL-VHS:



    Die dt. Fassung wurde um 20:54 Min. gekürzt.

    In der NL-VHS fehlen, im Vergleich zur dt. Fassung, 5:06 Min..

    Verglichen wurde die Tele 5 Ausstrahlung vom 07.04.07 mit der NL-VHS.

    Das solide Kriegsabenteuer von Enzo G. Castellari wurde für den deutschen Markt um einige Handlungsszenen beraubt, darunter zwei längere Szenen in denen die Deserteure auf Nazis treffen und die komplette Liebesgeschichte zwischen Tony und Nicole.

    Die NL-VHS weist allerdings auch einige Schnitt auf (im Schnittbericht rot markiert). Die etwas kürzern sind auf Filmrisse zurückzuführen. Leider fehlt auch eine etwas längere Szene, in der die Partisanen den Zug zum stehen bringen.

    Für die Tele 5 Ausstrahlung wurde ein italienisches, für die NL ein US-Master verwendet. (siehe oben)

    Bislang ist der Film in Japan ungekürzt auf DVD erschienen. Von Koch Media ist eine dt. DVD angekündigt.

    Die Laufzeitangaben beziehen sich auf die NL-VHS.

    [00:02:43]

    Die Szene in der, der Jeep ins Camp fährt, beginnt etwas früher. Aus dem Lautsprecher sind diverse Durchsagen zu hören.



    12 Sek.


    [00:06:13]

    Yeager wird von dem Offizier, der unterwegs diverse Soldaten antreibt, durchs Lager begleitet.



    Die Beiden kommen an den Truck.

    Yeager: "Is this it?"
    Offizier: "Yeah, this is it. Alright, we're moving out. Get it to start up."

    Yeager steigt ein.

    Offizier: "Close the tail gate. Move out."



    Die nächste Szene, in der der Truck abfährt beginnt etwas früher.

    40 Sek.


    [00:14:54]

    Filmriss in der NL: Nick zieht sein Werkzeug aus der Tasche.



    5 Sek.


    [00:18:29]

    Nick bekommt sein gewonnenes Geld. Die nächste Szene, in der die Deserteure durchs Haus laufen beginnt etwas früher.



    23 Sek.


    [00:27:07]

    Die Deserteure laufen durch ein zerbombtes Dorf und stoßen dort auf einen Trupp deutscher Soldaten.



    Berle: "Damn, I pissed my pants."
    Nick: "Told you, put a knot in your prick.."
    Berle: "This ain't funny, Nick. When I'm scared, I just gotta go."
    Nick: "Alright, go."



    Schnitt auf Yeager und Adolf.

    Yeager: "OK, you're gonna take us prisoners, Adolf."
    Adolf: "Ok."
    Yeager: "Put your weapons down."
    Fred: "My baby."



    Die Deserteure legen ihre Waffen nieder. Adolf läuft mit ihnen durch die Gegend.



    Ein Jeep hält an.

    dt. Offizier: "Halt. Komm mal her du. Wer sind diese Amerikaner hier?"
    Adolf: "Vier Soldaten und ein Offizier."
    dt. Offizier: "Woher kommst du?"
    Adolf: "Aus dem St. Michel Abschnitt. Wir haben eine Abteilung überrascht und dies sind die Überlebenden."
    dt. Offizier: "Wohin bringst du diese Amerikaner?"
    Adolf: "Ich bringe sie ins Hauptquartier, zum Verhör, Herr Obersturmbannführer."
    dt. Offizier: "Der neue Befehl lautet. Keine Gefangenen."
    Adolf: "Die Wehrmacht hat keinen solchen Befehl erhalten, Herr Obersturmbannführer."
    dt. Offizier: "Scheiße, die Wehrmacht. Das sind doch keine Soldaten, sondern nur Feiglinge. Was hast du hier?"



    Der dt. Offizier untersucht Nick.



    Yeager: "Trouble."

    dt. Offizier: "Obersturmführer!."
    Obersturmführer: "Ja, Herr Obersturmbannführer."
    dt. Offizier: "Erschießen sie diese Männer hier."
    Obersturmführer: "Kommt mit."
    Adolf: "Ich muss sie daran erinnern, dass diese Männer Gefangene der Wehrmacht sind und nicht der Waffen SS."
    dt. Offizier: "Zum Teufel mit der Waffen SS. Wieso hast du eine amerikanische Maschinenpistole." [Anmerkung: In den niederländischer Untertiteln ist von Wehrmacht die Rede und nicht von Waffen SS, was auch richtig wäre.]
    dt. Offizier: "Erschießen sie auch diesen Verräter."
    Obersturmführer: "Wagenkolonne fährt weiter. Befehl ausführen und nachkommen."



    Die Saboteure werden von den dt. Soldaten abgeführt. Während sie durch eine Halle geführt werden gelingt es Fred einen Stapel Ziegel auf die Soldaten fallen zu lassen.



    Es folgt eine Schießerei in der die restlichen Soldaten niedergestreckt werden.



    Yeager: "Nick?"
    Nick: "Right here, Ltd."
    Yeager: "Allright, let's free this Apfelstrudels and form home made apple pie, shall we?"
    Flugzeuggeräusche sind zu hören.
    Fred: "Looks like the fly boys have decided to join the war."
    Berle: "Hey, these are our guys. Go go go go go go."



    Es wird geschossen.



    Yeager: "Let's get outta here."

    Fred holt seine Waffe.

    Fred: "Hallo baby. You miss me?"

    Diverse Trucks und Gebäude werden zerbombt.



    Die Tele 5 Ausstrahlung setzt wieder ein als Yeager und Fred vor dem Trümmerhaufen laufen.

    5:32 Min.


    [00:36:15]

    Bei dem Durchbruch durch die Straßensperre wird etwas länger geschossen. Die nächste Szene am Fluss beginnt etwas früher.



    18 Sek.


    [00:45:40]

    Berle wird von Nicole verarztet.

    Berle: "Do you speak english?"
    Nicole: "A little, yes."
    Berle: "You're quite young, aren't you?"
    Nicole: "It is not important, when you fight something in which you belive."
    Berle: "Well, I guess so."
    Nicole: "You are very young too and you volunteered yourself for such a dangerous mission."
    Berle: "Well."
    Nicole: "You must be very gracious."



    Die Tele 5 Ausstrahlung setzt wieder ein als Nick zu sehen ist.

    41 Sek.


    [00:47:28]

    Berle schwärmt von Nicole.

    Nick: "Where the hell have you been, Berle?"
    Berle: "Gettn my arm fixed."
    Fred: "And that took all day, huh?"
    Berle: "If you saw Nicole, you'd understand."
    Tony: "And who's this broad Nicole?"
    Berle: "She's a nurse."
    Nick: "The kid is in love, ha. What is she like?"
    Tony: "Don't get to found of it. We shove it off a quick as we can."
    Berle: "Ah nothing do it. I'm beginning to like this place."
    Tony: "This girl must be allright. She got love for all of us?"
    Fred: "Come on Tony. Lay off the kid."
    Tony: "Why, you met her yet, Bongo? Hey Burl. I know you're in love, but how about some dips?"
    Berle: "Damn it, Tony."
    Tony: "Sorry, Berle, I've forgot."



    Fred läuft zu Tony und schupst ihn weg. Tony schlägt zurück, wird aber von Fred einen Hang hinab geworfen.

    Berle: "Damn it, why should we begin fighting. We're all on the same boat. We should try to help one another."



    Tony steht wieder auf, da taucht Yeager auf.

    Yeager: "It's really nice to see you guys in training, because we have a train to attack."
    Nick: "Is that what those guys we killed came here to do?"
    Tony: "That has nothing to do with us. To hell with the damned train."



    Die nächste Szene beginnt etwas früher. Die Tele 5 Ausstrahlung setzt wieder ein als Yeager auf Nick und Fred zuläuft.

    1:33 Min.


    [00:49:38]

    Nick versucht den Franzosen etwas zu verkaufen.

    Nick: "Look, wanna buy? Do you speak englisch?"
    Franzose: "Ja...shit...son of a bitch...fucking bastard."



    Nick gibt dem Franzosen einen Klaps ins Gesicht.



    Tony liegt auf einer Bare und hört draußen Nicole sprechen. Er beginnt zu schreien bis sie zu ihm kommt.



    Tony: "My appendix. You're much prettier than Betty Grable."
    Nicole: "Who is Betty Grable?"
    Tony: "My sister."
    Nicole: "And you appendix?"
    Tony: "It's your hands. Their magic."
    Nicole: "You're fooling me."
    Tony: "Right. This damn war makes it so easy to fall in love. After all, when I led my men into battle, myself at the front, I might be killed. Tomorrow."
    Nicole: "It's true."
    Tony: Yes, you souldn't be here. You should be with your folks at home."
    Nicole: "My home. I have no home. My home was destroyed, my parents are dead, like so many others."
    Tony: "But a beauty like you should be protected."
    Nicole: "But we need to fight."
    Tony: "If we make it through this war and I fall in love with you, we'll get married and we have a big house with lots of kids."
    Nicole: "It's so long that I don't think of that things. Go on."
    Tony: "And all the kids will look like you, with beautiful hair, eyes. lips."

    Jemand ruft nach Nicole.

    Nicole: "It's time to leave and meet Colonel Buckner."
    TOny: "Listen, we'll be with each other again."
    Nicole: "I have to go."



    Die Tele 5 Ausstrahlung setzt wieder ein als Yeager zu sehen ist.

    2:32 Min.


    [00:54:54]

    Yeager zieht die Waffe und droht dem Colonel. In der nächsten Szene wundern sich die Franzosen wohin die Soldaten gehen.



    19 Sek.


    [00:55:24]

    Die Deserteure liegen in einer Wiese.

    "Colonell, I give you three to one, the allies get to Berlin in three months."
    "We have the hell of ways to get soldier. [...] ,when Patton get's across the Rhein."



    Yeager und Fred blicken auf ein Schloss.

    Yeager: "Looks like an SS command post and they hold a hole bunch of vehicles. Whatever we decide to do, we have to go in there, get us a truck."
    Fred: "Allright, we just walk in there an say please, huh? Is that it?"
    Yeager: "More or less. [...]"



    Das Posten ist von innen zu sehen.

    Yeager: "Heil Hitler. Wir haben hier zwei amerikanische Gefangene."
    dt. Soldat: "Was sollen wir da tun, Herr?"
    Yeager: "Ich muss hier einen neuen Wagen haben."
    dt. Soldat: "Ja gut, haben sie eine Genehmigung?"
    Yeager: "Ich bin General, Herr Leutnant. Was für eine Scheiße ist das? Wir waren dabei diese beiden amerikanischen Gefangenen zum Verhör zu bringen als unser Wagen bombardiert wurde. Wir sind seit zwei Tagen unterwegs und wir sind hundemüde. Wir haben keine Lust."



    Ein Wagen mit einem Offizier fährt vor.

    dt. Offizier: "Herr Oberleutnant. Kommen sie her."

    Yeager läuft zum Wagen.

    Yeager: "Heil Hitler."
    dt. Offizier: "Heil Hitler. Was ist hier los?"
    Yeager: "Überhaupt nichts, Herr Obersturmbannführer. Ich habe hier zwei amerikanische Gefangene und ich brauche sofort einen neuen Wagen."
    dt. Offizier: "Sie können den Wagen nehmen, aber die Gefangenen bleiben hier."
    Yeager: "Aber Herr Obersturmbannführer."
    dt. Offizier: "Ruhe. Bringen sie die Gefangenen in mein Büro. Abfahren."



    Der Wagen fährt weg und die beiden Deserteure werden weggebracht.

    Fred: "Watch out. I'm a friend of Joe Luis. Ey, you can't do that, ey, you better do something about this. You need me. We've been Robin Hood and the merry men. [...]"

    Yeager blickt nach oben.

    dt. Soldat: "Hier ist ihr Landwagen."



    Yeager steigt ein und fährt ab, während Nick und Tony an der Außenwand nach oben klettern.



    Nick schleicht sich durch ein Zimmer.



    In einem Zimmer werden Bucker und Fred verhört.

    dt. Offzier: "Colonel Charles Buckner. 4th parachute brigade"
    Buckner: "Charles Thomas Buckner, colonel, 0628324."
    dt. Offzier: "Private Fred Canfield."
    Fred: "Canfield,8735216"



    Nick erledigt einen dt. Soldaten mit einer Steinschleuder. Tony und Nick töten weitere Soldaten.



    Im Zimmer geht die Befragung weiter.

    dt. Offizier: "Where is you unit located, colonel? Buckner [Bakner] or is it Buckner [Bukner]. You are a german, aren't you? Then why do you keep such peculiar company? Why don't you answer? I tell you why, because you are a bastard. All americans are mongrels. Negro, Jew, polish, italian, irish. Every possible race and your feminin whores. You are all like children. Coca Cola, Hollywood, chewing gum. Stupid, cowardly bastards."

    Der Offizier will Fred schlagen, doch der reagiert schnell und nimmt ihn in die Mangel.

    Fred: "Tell them to drop their weapons on the floor."
    dt. Offizier: "Nicht schießen, nicht schießen. Werfen sie sofort ihre Waffen unter den Tisch."



    Fred überwältigt die Soldaten im Raum, da tauchen Nick, Tony und Yeager auf.



    Yeager: "General, it's suprising how well these old things work. How you're doing colonel?"
    Buckner: "All is fine."
    Yeager: "Tony are you ready for our exit?"
    Tony: "Okay trow this out to Burl."
    Fred: "Now don't you get hung up in it."



    Das Seil wird an der Türe befestigt und nach draußen zu Burl geworfen.



    Fred: "Heil Hitler."
    Yeager: "Heil Hitler. A hole lot of trouble just to get a truck, I think."
    Fred: "You should have heard what this SS offizier said about you."
    Yeager: "What did he say?"
    Fred läuft weg und schüttelt den Kopf.
    Yeager: "What did he say about me?"



    Tony: "You go first."
    Nick: "Jawoll."

    Nick seilt sich an dem am Wagen festgebundenen Seil nach unten ab, danach folgt der Rest der Truppe.



    Die Tele 5 Ausstrahlung setzt wieder ein als die Zeichnung zu sehen ist.

    8:59 Min.


    [01:06:44]

    Die Partisanen laufen weiter durch die Gegend. Hinter einem Busch taucht Tony auf.



    Nicole: "Tony. What are you doing here? You should be at the bridge."
    Tony: "Now you remember what I said. You take care."
    Nicole: "You too."



    Nicole und Tony trennen sich.



    22 Sek.


    [01:12:36]

    Die Partisanen ermorden diverse dt. Soldaten, die die Brücke bewachen und bringen das Dynamite an. Nick wird von einer Patrouille vom Motorrad geschossen.



    Yeager verschafft sich derweil Zugang zur Dunkelkammer und tötet zwei dt. Wissenschaftler.



    Nick schleppt sich zu den Partisanen und gibt Anweisung die Brücke zu sprengen. Der Zug hält an und wird von den Soldaten bewacht. Es wird befehl gegeben die Strecke zurück zu fahren.



    Die NL setzt wieder ein als die Partisanen auf den Zug schießen.

    4:01 Min.


    [01:27:03]

    Vor dem Abspann ist eine weitere Einstellung des brennenden Bahnhofes ist zu sehen. Tony taucht auf.



    Tony: "Nicole."
    Nicole: "Tony."



    Die beiden laufen sich entgegen und umarmen sich.



    23 Sek.

    Distanzierung:
    Sämtliche im Bericht gezeigten NS-Symbole oder Handlungen mit nationalsozialistischem Hintergrund dienen ausschließlich zur Dokumentierung der Zensur / Veränderungen. Schnittberichte.com distanziert sich ausdrücklich von jeglicher nationalsozialistischer und fremdenfeindlicher Denkweise. Verherrlichende oder beschönigende User-Kommentare werden gelöscht und der User gesperrt.

    Kommentare

    02.05.2007 13:30 Uhr - PilleFryday
    guter SB,

    es heißt allerdings "Obersturmbannführer" :)

    02.05.2007 14:43 Uhr - brainbug1602
    SB.com-Autor
    User-Level von brainbug1602 23
    Erfahrungspunkte von brainbug1602 12.975
    Danke. Hast Recht, habs geändert.

    02.05.2007 16:50 Uhr -
    Hoffentlich wird das was mit der Uncut Koch Media Dvd...

    02.05.2007 16:58 Uhr - RayVinyard
    Ich hab gehört von dem Film soll ein Remake kommmen von Quentin Tarantino.

    02.05.2007 22:29 Uhr - Snooper
    Das mit Tarantino habe ich auch schon gelesen.Soll ja sein nächstes Projekt sein!Mit dabei sollen sein Bruce Willis und Adam Sandler.Ob´s stimmt ist mir nicht bekannt!Habe es mal auf der Quentin Tarantino Page gelesen und in der Cinema Zeitschrift.

    02.05.2007 22:32 Uhr - Snooper
    Scheint zustimmen!Habs nochmal geprüft.Sandler und Willis sowie Michael Madsen habe fest zugesagt.

    http://www.filmstarts.de/produkt/38587,Inglorious%20Bastards.html

    03.05.2007 01:36 Uhr -
    ich finds nur krass dass tarantino für jede noch so abstrakte filmidee massenhaft erstrangige schauspieler mobil machen kann. wenn er noch sly und arnie bekommt wird das hammer!

    03.05.2007 09:52 Uhr - David_Lynch
    @muckeeee

    naja...so viel die auch in ihrem leben [filmisch] geleistet haben.....ich glaube jetzt ist es ein für alle mal vorbei......vllt sehen wir sie ja noch mal als opas oder so aber die action-zeiten sind vorüber....und mal ehrlich wer will denn noch sehen wie zwei ehemalige bodybuilder als terminator oder boxer über die leinwand schwabbeln....sie hatten immerhin eine traumkarriere mit ein paar richtig guten filmen....man muss es ja im hohen alter nicht noch übertreiben....

    BY THE WAY: netter Sb !!!!!!!!!!!!!!

    03.05.2007 15:01 Uhr -
    Mich wundert das gar nicht so, dass Tarantino "für jede noch so abstrakte filmidee massenhaft erstrangige schauspieler mobil machen kann". Denn immerhin gehört er zu den innovativsten zeitgenössischen Regisseuren und genießt deshalb ein hohes Ansehen unter Schauspielern. Außerdem arbeitet QT immer gerne mit den selben Leuten zusammen. Mit Bruce Willis und Michael Madsen hat er ja schon so einiges gedreht...

    30.06.2007 23:05 Uhr -
    habemir die dvd gekauft ,ein schönes cover und alle szenen die cut sind ,wurden deutsch untertitelt ein richtiger italokriegstrasch film der immer noch laune macht

    11.10.2007 20:37 Uhr - Mr.Brown-1602
    Welches ist denn jetzt eig. die Originaltonspur?
    Die Italienische?
    Auf imdb steht ja das sowohl Deutsch, Italienisch und auch Englisch gesprochen wird...
    Oder ist es so wie bei "Eine Handvoll Dollar", dass es quasi gar keine Originaltonspur gibt...
    Wobei, bei "Handvoll Dollar" war des bissel kompliziertere Geschichte, als es bei diesem Film der Fall sein könnte...!?

    05.09.2009 19:42 Uhr - taylor
    hab den film gestern gesehen, und zwar von der neuen Koch Media DVD, welche den film erstmalig auch in deutschland ungekürzt präsentiert. ich kann nur sagen: trash vom feinsten!
    die wieder eingefügten szenen sind deutsch untertitelt, gesprochen wird in italienisch und die deutschen offiziere sprechen gebrochenes deutsch!die syncronisierten szenen sind aber auch nicht ohne. besonders trashig: einer der amis verkleidet sich als deutscher offizier, trägt aber einen schnauzbart vom feinsten (sieht aus wie angeklebt).ich glaub bei der wehrmacht ist damals keiner mit so einer rotzbremse rumgelaufen.natürlich lebt der film auch von zotigen sprüchen. unbedingt ansehen, wer auf trash steht, oder einen lustigen abend mit seinen kumpels sucht. natürlich nur mit nen paar sixpacks bier. viel spass!
    das remake von tarantino hab ich noch nicht gesehen, soll aber eine ganz andere richtung anschlagen als diese kleine trashfilmperle

    28.04.2011 17:53 Uhr - Martyr
    Kultiger Streifen! Hat mich bestens unterhalten. Ich empfehle die englische Sprachfassung. Die deutsche macht nicht nur aus "Adolf" "Armin", sondern ist eben (wie eigentlich alle deutschen Synchros) megaschlecht und eben weit vom Original entfernt. Der Kontrast aus Englisch, Deutsch und Französisch fällt in der deutschen Version natürlich weg (ALLE sprechen deutsch, verstehen sich zum Teil aber trotzdem nicht...) und die dadurch entstehenden unlogischen Stellen wurden mit unnötigsten Sätzen versucht zu kitten...
    In den englischen Sprachfassung macht der Film aber viel Spaß, Trash in Reinkultur... und soooooo viel besser wie Tarantinos Machwerk (das für mich nur durch Christoph Waltz erträglich ist)!

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

    Amazon.de



    Running Man
    Blu-ray 2-Disc 14,99
    Blu-ray 12,99



    Rabid
    Limited Fridge Edition



    Camp des Grauens 2 - Sleepaway Camp 2
    Blu-ray 14,99
    DVD 9,99



    Prospect
    4K UHD/BD 24,99
    Blu-ray 14,99
    DVD 12,99



    Avengers: Endgame
    4K UHD/BD Steelbook 32,99
    BD 3D 28,99
    Blu-ray 18,99
    DVD 14,99
    prime video 16,99



    All the Devil's Men
    Blu-ray 13,99
    DVD 9,49
    Prime Video 11,99

    © Schnittberichte.com (2019)