SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Ion Fury · Nur laufen und ballern zählt · ab 24,99 € bei gameware

    Saber Rider und die Star ...

    zur OFDb   OT: Sei jûshi Bismarck

    Herstellungsland:Japan, USA (1987)
    Genre:Action, Anime, Science-Fiction,
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 8,79 (24 Stimmen) Details
    10.05.2007
    Mario
    Level 8
    XP 877
    Episode: 1.01 Die Star Sheriffs (Uchū no Bōkenyarō (Die jungen Weltraumabenteurer))
    Dt. DVD / amerikanische Fassung ofdb
    Label Anime House, DVD
    Land Deutschland
    Freigabe FSK 12
    Laufzeit 21:42 Min. (19:11 Min.) PAL
    Japanische Originalfassung
    Label Pioneer LDC, DVD
    Land Japan
    Laufzeit 24:39 Min. (20:58 Min.) NTSC
    Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
    zurück 2 von 2 vorwärts
    zur Startseite

    Der Hangar



    Szenenvergleich
    Nachdem er sich seinen Weg durch die Outrider freigekämpft hat, hält Fireball vor einem Hangar und wird dort von April in Empfang genommen. In der japanischen Fassung kennen sich die beiden schon lange und April hat nur auf Fireball gewartet. Er fragt was sie hier tut und April antwortet dass sie Ramrod, den ihr Vater entwickelt hat, mitgebracht hat und nur Fireball ihn steuern kann. Über Funk meldet sich Colt, der fragt was Fireball da tut. Fireball gibt Colt und Saber Rider per Funk die Anweisung zu ihm zu kommen. In der amerikanischen Fassung kennen sich April und Fireball nicht und April fragt ob Fireball zu den Star Sheriffs gehört. Auf die Gegenfrage was die Star Sheriffs sind, sagt April dass jemand, der solch einen Rennwagen fährt, auch für Ramrod geeignet ist. Sie sagt dass Ramrod eine experimentelle Kampfeinheit zur Grenzverteidigung ist, die noch nie getestet wurde, aber leider die einzige Hoffnung darstellt.


    14:12:11
    Schnitt
    Nach seinem Gespräch mit April, fährt Fireball die Rampe hinauf. Es fehlen 7 Frames, wie Saber Rider direkt hinterher fliegt.
    7 Frames


    14:12:11
    Eingefügte Szene
    Anstelle des vorherigen Schnittes, wurde eine Kampfszene von Saber Rider eingefügt.
    +3 Sek


    14:18:18
    Eingefügte Szene
    Als Colt in den Hangar fliegt, wurde eine Szene aus einer anderen Episode eingefügt.
    Colt ruft: „Hey, ich will auch mit!“
    +2 Sek 9 Frames



    Der Ramrod Friedenswächter



    14:25:12
    Schnitt
    Eine Nahaufnahme von Ramrod mit rauszoomender Kamera auf eine Totale, sowie ein kurzer Dialog zwischen den vier Hauptcharakteren wurde entfernt. Die ersten 22 Frames der nächsten Szene fehlen ebenfalls.

    Colt: „WOW“
    April: „Das ist Bismark.“
    Fireball: „Der Generalsekretär der Förderation hat ihn entworfen und herstellen lassen.“
    7 Sek 10 Frames


    14:29:14
    Schnitt/Verlängerte Szene
    Die Einstellung zeigt Ramrod von oben, während sich die vier Hauptcharaktere am Boden auf ihn zu bewegen. Nachdem die ersten 22 Frames der Einstellung (vorheriger Schnitt) entfernt wurden, hat man auch die letzten 7 Frames entfernt. Der letzte enthaltene Frame wurde in der amerikanischen Fassung für 1 Sekunde und 13 Frames eingefroren. Das soll suggerieren, dass die vier Charaktere vor Ramrod stehen bleiben um zu reden (siehe nächste Szene). Die Szene ist in der amerikanischen Fassung 1 Sekunde und 6 Frames länger. Das Bild entspricht sowohl dem Schnitt, als auch der eingefrorenen Einstellung.
    +1 Sek 6 Frames


    14:31:02
    Eingefügte Szene
    Nachdem die vier Hauptcharaktere vor Ramrod stehen geblieben sind (siehe vorheriger Schnitt), wurde ein zusätzlicher Dialog eingefügt. Im Anschluss wurde noch mal 1 Sekunde und 1 Frame der vorherigen Einstellung eingefügt.

    Saber Rider: „Ab sofort übernehme ich das Kommando.“
    Fireball: „Mich hat die Lady zuerst gefragt, Okay?“
    Colt: „Weil sie nicht wusste, dass ich hier bin.“
    Saber Riders Satz soll offensichtlich gleich zu Beginn der Serie seine Position als Anführer in der amerikanischen Fassung festigen.
    +7 Sek 12 Frames



    Ramrods Brücke



    14:53:12
    Verlängerte/eingefügte Szene
    In der japanischen Fassung sieht man die Einstellung der Brücke (Bild 1) für 1 Sekunde, bevor die Kamera über die Brücke schwenkt. In der amerikanischen Fassung wurde die Einstellung um 1 Sek verlängert, während Fireball „Echt cool!“ sagt. Anschließend wurde ein Dialog von Colt eingefügt: „Das Ding hat bestimmt ne Menge Pferdestärken im Booster, hab ich Recht? “ Nach diesem Dialog sieht man noch mal zusätzlich 6 Frames der Einstellung, die verlängert wurde (Bild 1). Danach folgt regulär die Kamerafahrt über die Brücke.
    + 4 Sek 1 Frame


    15:03:18
    Schnitt
    Die Einstellung der Brücke nach der Kamerafahrt wurde um 21 Frames verkürzt. Die Folgeeinstellung, bevor die Charaktere die Treppe Hochgelaufen kommen, wurde um 10 Frames verkürzt.
    1 Sek 6 Frames


    15:11:08
    Schnitt
    Fireball schaut noch vorsichtig um die Ecke und zieht den Kopf wieder zurück, bevor er in der Satteleinheit Platz nimmt.
    9 Frames


    15:18:16
    Schnitt
    Die Einstellung wurde am Ende um 4 Frames verkürzt.
    4 Frames


    15:22:09
    Schnitt
    Die Einstellung wurde am Ende um 5 Frames verkürzt.
    5 Frames


    15:25:00
    Schnitt
    Sabers Dialog wurde um 5 Frames verkürzt.
    5 Frames


    15:29:03
    Verlängerte Szene
    Fireballs Dialog wurde um 13 Frames verlängert.
    +13 Frames


    15:33:06
    Schnitt
    April ist in der japanischen Fassung länger zu sehen. Kein Dialog.
    16 Frames


    15:39:05
    Verlängerte Szene
    Der Radarschirm ist in der amerikanischen Fassung 13 Frames länger zu sehen, da April im Gegensatz zur japanischen Fassung bereits registriert dass sich etwas auf dem Radar nähert. Sie sagt: „Hey Moment mal der Abtaster regiert. Da kommt was Riesiges auf uns zu.“
    +13 Frames


    15:39:19
    Schnitt
    In der japanischen Fassung fährt die Kamera noch an die ungläubig blickende April heran, die erst jetzt registriert, dass sich etwas nähert.
    14 Frames


    15:42:17
    Verlängerte Szene
    Aprils Dialog wurde etwas verlängert.
    +13 Frames


    15:44:18
    Verlängerte Szene
    Fireball ist länger zu sehen.
    +4 Frames


    16:20:09
    Schnitt
    Die Hand des Renegades ist in der japanischen Fassung länger zu sehen. Sie lädt sich auf und flackert vor dem Angriff.
    1 Sek 15 Frames

    16:22:23
    Eingefügte Szene
    Der Renegade feuert auf Ramrod. Diese Szene ist kurz darauf in beiden Fassungen noch mal zu sehen.
    +1 Sek



    Bereit für die Challengephase!!!



    Szenenvergleich
    Der Renegade feuert auf Ramrod und bringt ihn in Bedrängnis. Fireball fragt sich was er tun soll und April fällt ein, dass ihr Vater gesagt hat sie sollen im Notfall den roten Knopf benutzen. Fireball ist zwar unsicher, versucht es aber und löst damit Ramrods Verwandlung aus. In der amerikanischen Fassung sagt April gezielt, dass sie in die Challengephase übergehen müssen. Auf Fireballs Frage was die Challengephase ist sagt sie er soll das System über die blaue Tastatur vor ihm aktivieren. Wenn die Kampfautomatik einsatzbereit ist soll Saber Rider das Signal geben. Damit hat man vor allem Saber Rider mehr Einfluss und Kompetenz als Anführer verliehen.


    16:57:21
    Schnitt
    Die Kamera zoomt länger an den roten Knopf heran. Außerdem fährt die Kamera noch von Fireball weg und man sieht ihn etwas länger vor dem roten Knopf sitzen.
    5 Sek 8 Frames


    16:57:21
    Eingefügte Szene
    Nach der verkürzten Kamerafahrt auf den roten Knopf, wurde eine Szene aus einer anderen Episode eingefügt.
    Im Hintergrund sagt April: „Saber Rider, du gibst das Zeichen.“
    Saber: „Halt dich bereit.“
    +3 Sek 17 Frames


    17:03:20
    Schnitt
    Die Einstellung wurde um 7 Frames verkürzt.
    7 Frames


    17:03:20
    Eingefügte Szene
    Bevor Fireball den Knopf drückt, wurde noch mal die Szene mit Saber Rider eingefügt.
    Er sagt: „Und los!“
    +1 Sek 4 Frames


    17:05:24
    Schnitt
    Nachdem Fireball den Knopf gedrückt hat, sieht man die Ansicht des gedrückten Knopfes länger. Dann ist die hell erleuchtete Brücke zu sehen. Die Kamera schwenkt nun mehrfach von unten nach oben über Fireballs erstauntes Gesicht. Er fragt: „Was passiert jetzt? “
    6 Sek 18 Frames



    Die Transformationssequenz


    Eine umfassende Erläuterung zu der Transformationssequenz gibt es im Einleitungstext des Schnittberichtes unter dem Punkt "Hoch damit und raus mit ihnen - Die Ramrod Transformationssequenz". Die japanische Fassung verwendet eine komplett eigene Version dieser Sequenz, während die amerikanische ihre Standardversion verwendet. Die japanische Fassung läuft in dieser Folge 15 Frames länger.
    15 Frames

    Seijûshi BismarkSaber Rider



    Kampf gegen den Renegade



    17:56:19
    Schnitt
    Die letzten 5 Frames der Kamerafahrt fehlen.
    5 Frames


    17:56:19
    Eingefügte Szene
    Ein Dialog von Colt wurde eingefügt. „Alles klar Leute, jetzt geben wir der Renegadeschüssel was auf die Batterie!“
    +3 Sek 14 Frames


    18:09:23
    Eingefügte Szene
    Ein Dialog von Saber Rider wurde eingefügt. „Guter Schlag Cowboy. Verwöhnen wir ihn noch mit einem Volleykick.“
    Im Hintergrund sagt Colt: „Ja, so was hebt die Stimmung.“
    +4 Sek 1 Frame


    18:16:05
    Schnitt
    In der japanischen Fassung fährt die Kamera insgesamt viermal über Ramrods Bein, bevor er den Bauch des Renegades zerlegt. In der amerikanischen Fassung fährt die Kamera nur einmal über Ramrods Bein.
    2 Sek 6 Frames


    18:23:06
    Eingefügte Szene
    Ein Dialog von Fireball wurde eingefügt. „Atomisieren wir den Armleuchter.“
    +2 Sek 19 Frames


    18:35:23
    Schnitt
    Nur in der japanischen Fassung werden Ramrods komplette Geschütze ausgefahren.
    4 Sek 21 Frames


    18:35:23
    Eingefügte Szene
    Wieder ein eingefügter Dialog zwischen Saber Rider und Colt.
    Saber Rider: „Wir kommen vielleicht nur einmal zum Schuss, also gib soviel Feuerkraft rein wie du hast.“
    Colt: „Alles klar, Amigo. Feuerkraft willst du...das sollst du haben.“
    +6 Sek 19 Frames


    18:45:11
    Verlängerte Szene
    In der amerikanischen Fassung wird länger auf den Renegade gezielt. Saber Rider sagt:
    „Fertig machen.“
    +1 Sek 11 Frames


    18:46:22
    Schnitt
    Fireball schreit: „Feuer!“ und Ramrod feuert seine Geschütze ab.
    2 Sek


    18:46:22
    Eingefügte Szene
    Hier wurde eine Szene aus einer anderen Episode eingefügt. Ramrod kniet am Boden und zielt mit seinem Blaster.
    Saber Rider sagt: „Anvisieren... Feuer! “ Ramrod schießt nun zweimal.
    Die Szene wurde wahrscheinlich eingefügt, da Ramrod kurz vorher mit seiner Handfeuerwaffe auf den Gegner zielt, in der japanischen Fassung danach aber die Geschütze ausfährt und damit feuert.
    +2 Sek 24 Frames


    18:57:02
    Schnitt
    Die Einstellung wurde etwas verkürzt.
    4 Frames



    Der Kampf kann beginnen



    Szenenvergleich
    Nach Ihrem Sieg über den Renegade reden die vier Hauptcharaktere miteinander. In der japanischen Fassung offenbart April, dass Fireballs Verfahren wegen Befehlsverweigerung aufgehoben wurde und er zum Pilot von Ramrod ernannt wurde. Fireball freut sich und nimmt an. Unerwartet berichtet sie, dass auch Colt zur Crew von Ramrod gehören soll. Überraschend meldet sich Saber Rider aus dem Hintergrund. Er wurde vom Kavallerie Oberkommando (britischer Nachrichtendienst) beauftragt, die Ramrod Crew im Kampf zu unterstützen. Das Team ist damit komplett und der Kampf gegen die Outrider kann beginnen. In der amerikanischen Fassung wird Saber Rider als Spezialagent der Star Sheriffs vorgestellt und Fireball und Colt wird spontan angeboten ebenfalls zu Star Sheriffs zu werden. Saber Rider meint dass die Ausbildung normalerweise viele Jahre dauert, aber da hier ein Notfall vorliegt können die beiden direkt ernannt werden. Nach kurzen Zweifeln lassen sich Fireball und Colt überreden und schließen sich dem Kampf gegen die Outrider an.


    19:00:06
    Schnitt
    Colt steht in der japanischen Fassung länger herum, bevor er zu Saber und Fireball geht.
    1 Sek 10 Frames


    19:09:23
    Verlängerte Szene
    Als Colt seinen Kopf dreht, wurde ein Frame eingefroren, da Saber Rider im Hintergrund noch etwas sagt.
    +1 Sek 22 Frames


    19:11:21
    Schnitt
    Nach dem eingefrorenen Frame (vorheriger Schnitt) fehlen zwei Frames als Colt seinen Kopf dreht. Dadurch gibt es in der amerikanischen Fassung einen sichtbaren Jump Cut.
    2 Frames


    19:21:21
    Schnitt
    Ein Teil des Gespräches wurde entfernt. April redet und hält eine silberne Karte hoch. Die Karte ist in Nahaufnahme zu sehen. Colt und Fireball sagen jeweils etwas.
    7 Sek 1 Frame


    19:26:17
    Verlängerte Szene
    Aprils Dialog wurde verlängert.
    +6 Frames


    19:26:24
    Schnitt
    Ein längerer Teil des Gespräches wurde entfernt. Es wird noch kurz geredet und Colt täuscht bei Fireball einen Schlag gegen sein Kinn an, woraufhin die beiden lachen müssen. Währenddessen läuft Saber Rider an den beiden vorbei.
    15 Sek 22 Frames


    19:26:24
    Eingefügte Szene
    Colts Dialogszene von 19:11:21 wurde für 4 Sekunden wieder eingefügt.
    +4 Sek


    19:26:24
    Eingefügte Szene
    Die Szene von 19:21:21 wurde hier eingefügt und wie folgt bearbeitet.

    • Zu beginn der Szene fehlen 11 Frames in denen April etwas nach vorne läuft.
      11 Frames


    • Aprils Dialog, bevor sie die Karte zeigt, wurde um 1 Sek und 17 Frames verlängert.
      +1 Sek 17 Frames


    • Die Karte ist 1 Sek und 4 Frames länger zu sehen.
      +1 Sek 4 Frames


    • Der letzte Teil des Gespräches fehlt komplett.
      3 Sek 14 Frames


    Die eingefügte Szene läuft insgesamt 9 Sek und 8 Frames.
    +9 Sek 8 Frames

    19:51:18
    Schnitt
    Die Star Sheriffs drehen ihre Köpfe in dieselbe Richtung. Anschließend fährt die Kamera an Fireballs Gesicht heran.
    3 Sek 24 Frames


    19:54:01
    Schnitt
    Fireballs Gesicht ist in der japanischen Fassung länger zu sehen. Nach dieser Szene endet das Gespräch in der japanischen Fassung.
    1 Sek 3 Frames


    19:54:01
    Eingefügte Szene
    Aprils Dialogszene wurde für 5 Sek und 12 Frames eingefügt.
    +5 Sek 12 Frames


    19:59:13
    Eingefügte Szene
    Die Szene von 19:26:24 wurde hier eingefügt und wie folgt bearbeitet.

    • Die Einstellung ist 12 Frames länger zu sehen, bevor Fireball redet.
      +12 Frames


    • Aprils Dialog wurde um 2 Sek und 6 Frames verlängert.
      +2 Sek 6 Frames


    • Colt und Fireball lachen etwa 2 Sek und 12 Frames länger. Hier endet das Gespräch in der amerikanischen Fassung. Da die Szene mit einer Blende in eine andere Szene übergeht, lässt sich der Laufzeitunterschied nicht exakt bestimmen.
      +2 Sek 12 Frames


    • Es fehlt wie Saber Rider an den beiden lachenden vorbei läuft.
      1 Sek


    Die eingefügte Szene läuft insgesamt 20 Sek und 1 Frame.
    +20 Sek 1 Frame


    Die Endszene



    Seijushi Bismark
    Die Kamera bewegt sich langsam von Ramrod weg und blendet ab. In der amerikanischen Fassung wurde diese Szene um etwa 3 Sek verkürzt und rückwärts abgespielt direkt als erste Szene nach dem Vorspann verwendet.
    Laufzeit: 16 Sek 9 Frames


    Saber Rider
    Um die Szene, in der Fireball und Colt lachen, bildet sich ein weißer Rahmen und blendet zu Saber Rider, der einen Monolog beginnt. Anschließend ist das Ende der japanischen Transformationssequenz zu sehen.

    „Und so hat damals alles begonnen. Ein Rennfahrer, ein Kopfgeldjäger und ein wunderschönes Mädchen vom Kavallerieoberkommando. Gemeinsam gelobten wir dem Geist der Grenzfriedenstruppe die Treue. Wo immer uns die Gefahr hinführen wird, wo immer uns die Menschen auch brauchen, dort werdet ihr uns finden - die Star Sheriffs.“

    Laufzeit: 19 Sek 18 Frames



    Der Abspann (Outro)


    Der Abspann, welcher nach jeder Folge der Serie zu sehen ist, wurde für die amerikanische Fassung komplett neu erstellt.

    Der japanische Abspann hat eine Laufzeit von 1.20 min und besteht aus einem gleichbleibenden Hintergrund, auf dem die japanischen Credits links oder rechts ablaufen. Auf der jeweils anderen Seite sind Bilder und bewegte Szenen zu sehen, welche ausschließlich in dem Abspann Verwendung finden. Der japanische Abspann-Song trägt den Namen Galaxy Dream und wird, wie auch der Titelsong, von der japanischen Sängerin MIO gesungen.

    Der amerikanische Abspann läuft 1.03 min und besteht, wie auch der amerikanische Vorspann, fast komplett aus Szenen der Serie auf denen die amerikanischen Credits ablaufen. Neben einer Schwertblende, hat WEP zweimal die selbst gezeichnete Szene, die schon im Vorpann verwendet wurde, auch im Abspann verwendet. Zudem wurden zwei Szenen verwendet, die in den jeweiligen Folgen von WEP geschnitten wurden. Der amerikanische Abspann-Song ist das Saber Rider End Theme des amerikanischen Komponisten Dale Schacker.

    Der Abspann der Lost Episodes, welcher von Anime House extra für die Lost Episodes erstellt wurde, läuft genau wie der amerikanische Abspann 1.03 min und besteht aus Szenen der Lost Episodes und des japanischen Vorspannes, auf denen deutsche Credits als Rolltext ablaufen. Der Abspann-Song ist wie beim amerikanischen Abspann das Saber Rider End Theme des amerikanischen Komponisten Dale Schacker.


    Seijushi Bismark





    Saber Rider




    Lost Episodes



    Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
    zurück 2 von 2 vorwärts
    zur Startseite
    Cover der deutschen Einzel-DVD Vol 1


    Cover der japanischen DVD Vol 1


    Cover der deutschen Lost Episodes Vol 1 & 2



    Kommentare

    10.05.2007 00:11 Uhr - Bl00dShed
    2x
    DB-Helfer
    User-Level von Bl00dShed 7
    Erfahrungspunkte von Bl00dShed 631
    Wahnsinnsarbeit Mario! Respekt!

    10.05.2007 00:26 Uhr -
    Sehr schöner Schnittbericht!

    10.05.2007 01:31 Uhr - Jim
    1x
    SB.com-Autor
    User-Level von Jim 21
    Erfahrungspunkte von Jim 9.808
    Das ist der SB auf den ich monatelang gewartet hab. Drei Daumen hoch!

    10.05.2007 08:05 Uhr -
    wow. Diese Arbeit gehört gewürdigt. Einfach TOP!!!
    Habe diese Serie als Kind immer geschaut, und bin jetzt würklich verwundert.

    10.05.2007 09:12 Uhr - ERIC
    Absolut beeindruckender Schnittbericht!!
    Kompliment Kompliment für diese Arbeit. :o)

    Besser kann man es wohl nicht mehr machen. Damit hast du die Latte für kommende SBs ziiiiiemlich hoch gelegt. ;o)


    MFG


    ERIC

    10.05.2007 15:07 Uhr - jenzi
    User-Level von jenzi 1
    Erfahrungspunkte von jenzi 14
    Sehr sehr gut gemacht!

    10.05.2007 15:23 Uhr - AcidMitsu
    Ein super SB!!!!
    Waren das noch Zeiten damals.
    Auf Tele5 - bevor die Schule anfing ne Folge geschaut und nach der Schule gleich wieder die Glotze an.

    10.05.2007 20:02 Uhr -
    Krasser Schnittbericht. :o

    Man könnte locker ein Buch daraus machen!

    10.05.2007 20:39 Uhr - mephisto123
    respekt für den super SB.

    10.05.2007 23:17 Uhr - SoundOfDarkness
    Dazu sag ich nur eins:
    Typisch Amis...

    11.05.2007 00:39 Uhr - Wang
    WOW!!!! Kann man nur zu dem SB sagen. RESPEKT.
    Ich habe schon öfters gehört das die US-Version geändert wurde.
    Dankeschön...
    Neben Bravestar & Galaxy Rangers, die Nr.1 Serie meiner Kindheit. Sowas wird leider nicht mehr produziert....:-(

    11.05.2007 08:23 Uhr - Hinoki
    @SoundofDarkness:

    wobei man aber sagen muss das deswegen die Serie besser geworden ist. Ramrod klingt auch besser als Bismark.

    btw sind die Namen von Nemesis/Hyuza nicht vertauscht? Weil Nemesis heisst der Bösewicht in der US/DE ganz sicher :)

    11.05.2007 09:26 Uhr -
    absolut hervorrangender SB. Danke

    @Hinoki
    Die Namesvergleichsliste hat m.E. drei Verdreher drin:

    US/DT Version => JP
    -------------------
    Commander Eagle => Charles Louvre
    Nemesis => Hyuza
    Red Fury Racer => Road Leon

    11.05.2007 09:34 Uhr -
    Ja. Ich bin auch der Meinung, dass die Serie in der US bzw. deutschen Fassung zum Besseren verändert wurde.
    Vor allem die humorvollen Dialoge in der deutschen Version + die markanten Stimmen sind mir im Gedächtnis geblieben. Wie ich eine ins deutsche synchronisierte Japanfassung als Kind aufgenommen hätte weiß ich nicht.

    11.05.2007 10:55 Uhr - Das Blob
    Man kann es ja nicht oft genug sagen: Dankeschön für diesen ausführlichen Bericht! Besser ginge es nur, wenn man jetzt noch Japanisch lernte. :-D

    11.05.2007 17:17 Uhr - Hellspawn666
    Hallöle. So ich lese jetzt schon lange auf SB.com mit und nun möchte ich auch mal meinen Senf dazugeben.;)

    Erstmal ist dieser SB, meiner Meinung nach, der Beste den ich bisher gelesen habe. Reschpekt!

    @Mario
    dylan hat recht, was die Verdreher angeht.

    Zur Serie:
    Hab vor kurzem die letzte Saber Rider-Folge auf Premiere gesehen und davor auch die restlichen 51. (glaube das die Anzahl stimmt)

    Dort wurde natürlich die deutsche Version gezeigt. Ich habe die Serie auch damals auf Tele5 geschaut und sie gehört immer noch zu meinen absoluten Faves.

    Aber trotzdem ist die Zensur und Synchro ein echtes Debakel. Dadurch wird, imo, die Serie extrem verschandelt und ins Lächerliche gezogen. Als Kind ist mir das nie so aufgefallen, aber heute?! Echt schade.

    Bsp. zur Synchro: Es kann nicht sein, dass ein Outrider kurz bevor er abgeschossen wird, sagt: "Ich bin ein echter Miesepeter".

    Also ich das gehört habe, war es für mich vorbei. Oder das Nemesis mal als "Oberindianer" oder "Oberpfadfinder" bezeichnet wird. Tut mir leid, aber das finde ich nicht mehr lustig, sondern beschämend. Da wird der Serie auch der letzte Funken Ernsthaftigkeit genommen. Schade!

    Das beruht natürlich alles nur auf meiner subjektiven Meinung.

    Trotzdem war es echt geil, mal wieder alle Folgen mit dem Kultsoundtrack zu sehen. Da kamen einem schon manchmal die Tränen.;)

    Und ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass irgendwann mal eine Box mit den Japanischen Versionen und Englischen Untertiteln erscheint. Denn die Hoffnung stirbt zuletzt. Wär schön, wenn Anime House sich weiterhin bemühen würde die Rechte zu bekommen.

    PS: Bei youtube gibt es Vergleichsvideos zwischen Japanischer und Deutscher Version. Müsst mal "Saber Rider vs. Seijushi Bismark" eingeben. Wenn nicht, einfach a bissel rumprobieren.

    gruß

    11.05.2007 17:57 Uhr - Snooper
    Ein Wahnsinns SB!Vielen Dank für die Arbeit!
    Serie ist Top.Da werden Erinnerungen wach ;)

    11.05.2007 22:06 Uhr - Skeletor
    Wow! Gute Arbeit, vielen Dank für diesen sehr ausführlichen Schnittbericht:-)

    13.05.2007 14:39 Uhr -
    Was für ein Schnittbericht, was für eine Arbeit! So etwas gehört mehr Anerkennung zugesprochen! Hut ab!!!!

    14.05.2007 21:47 Uhr -
    hammer SB, kenne die serie zwar nicht, werde sie mir aber auf jeden fall mal angucken :-D

    26.12.2008 16:44 Uhr - Argamae
    User-Level von Argamae 4
    Erfahrungspunkte von Argamae 206
    Vielleicht habe ich es überlesen, daher sorry, falls die Antwort schon gegeben wurde: hat die japanische Version denn Untertitel in Englisch und/oder Deutsch? Denn für meinen Geschmack ist die deutsche Serie etwas zu dümmlich geraten und ich würde sehr gern das Original gucken.
    Danke für jede Hilfe!

    26.12.2008 20:09 Uhr - Mario
    SB.com-Autor
    User-Level von Mario 8
    Erfahrungspunkte von Mario 877
    Keine Untertitel. Nur japanische Sprache.

    01.06.2014 18:50 Uhr - Corvo
    Hut ab...wahnsinns SB.
    soviel Zensur macht ja eine total neue Serie draus.
    sollte man sich mit einem Japaner über die Serie untehalten,würde der denken er wird grad für dumm verkauft

    06.11.2014 13:43 Uhr - Ueber_Vater
    Hab den SB grad erst gesehen... was für eine Leistung (ich denke das Wort kann man hier getrost verwenden). Irre, da wurde ja wirklich fast eine komplett neue Serie draus. :O Ich dachte grad dass meine Kindheit nachträglich in Trümmern liegt weil ich die Serie heiß und innig geliebt habe, aber dann kam der Bericht über die Transformationsszene von Ramrod... das macht einiges erträglicher. ;)

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)




    Amazon.de

    • Vergiss mein Nicht
    • Vergiss mein Nicht

    BD Steelbook
    23,75 €
    BD Mediabook
    21,99 €
    • Tage des Donners
    • Tage des Donners

    4K UHD/BD
    24,99 €
    Prime Video
    5,98 €
    • Ip Man 4: The Finale
    • Ip Man 4: The Finale

    BD Steelbook
    22,99 €
    Blu-ray
    13,99 €
    DVD
    11,99 €
    • Game of Thrones - Die komplette Serie
    • Game of Thrones - Die komplette Serie

    Blu-ray
    159,99 €
    DVD
    129,99 €
    • Watchmen - 1. Staffel
    • Watchmen - 1. Staffel

    Blu-ray
    32,57 €
    DVD
    25,99 €
    • VFW - Veterans of Foreign Wars
    • VFW - Veterans of Foreign Wars

    4K UHD/BD Mediabook
    23,99 €
    Blu-ray
    14,99 €
    DVD
    12,99 €
    prime video 4K
    16,99 €
    prime video
    13,99 €