SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dead Space Remake · der Sci-Fi-Survival-Horrorklassiker · ab 59,99 € bei gameware Resident Evil 4 Remake · Erlebe den Albtraum. · ab 67,99 € bei gameware
Titelcover von: Spartacus und die 10 Gladiatoren

Spartacus und die 10 Gladiatoren

zur OFDb OT: Invincibili dieci gladiatori, Gli
Herstellungsland:Italien, Frankreich, Spanien (1964)
Genre:Abenteuer, Historie,
Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,50 (2 Stimmen) Details
Veröffentlicht am: 13.07.2019
brainbug1602
Level 34
XP 29.769
Vergleichsfassungen
FSK 16 (3L DVD) ofdb
Label 3L, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 94:07 Min. PAL
Uncut
Land Spanien
Laufzeit 94:47 Min.
Verglichen wurden die gekürzte dt. DVD von 3L mit der ungekürzten spanischen TV Ausstrahlung.

Nach einem Eklat in der Arena werden die 10 Gladiatoren von weiteren Vorstellungen ausgeschlossen. Ziellos wandern sie durch die Gegend, bis sie zufällig beobachten wie die Reisegruppe der hübschen Livia von Banditen überfallen wird. Heldenhaft eilen die Gladiatoren zu Hilfe und werden als Dank von Livia in das Haus ihres Vaters, dem Senator Varro eingeladen. Nach einem ausgiebigen Mahl erfahren die Gladiatoren dort, dass ein Bandit namens Spartacus für diverse Überfalle und Plündereien in der Gegend verantwortlich seien und es bisher noch niemandem gelungen ist diesen zu schnappen. Da die Gladiatoren ortsfremd sind, bieten sie Varro ihre Hilfe und schaffen es sich in das Lager von Spartacus einzuschmuggeln. Dort erfahren sie, dass es sich bei Spartacus und seiner Gefolgschaft um ehemaligen Sklaven handelt, die sich nichts weiter als die Freiheit ersehen. Die Gladiatoren schlagen sich auf die Seite von Spartacus und versuchen Varro davon zu überzeugen, doch der lässt die Gladiatoren einsperren und mobilisiert die römischen Streitkräfte um Spartacus Heer endgültig zu zerschlagen. Den Gladiatoren gelingt die Flucht und an der Seite von Spartacus stehen sie einer übermächtigen römischen Streitmacht gegenüber.

Im zweiten Teil der Trilogie um die 10 Gladiatoren kommen unsere tapferen muskelbepackten Helden dem Sklavenanführer Spartacus zu Hilfe. Durch sein intrigantes Spiel versucht Sklaven-Liebhaber Varro zuerst die Gladiatoren zu täuschen und schließlich den römischen Senat, damit dieser ein Heer schickt um den Freiheitsdrang der unschuldigen Sklaven zu unterbinden. Inspiration zog man dabei aus Stanley Kubricks Spartacus, ohne dabei auch nur ansatzweise dessen Klasse zu erreichen. Es ist allerdings amüsant zu sehen wie diverse Elemente aus dem Film auf triviale Weise an die 10 Gladiatoren angepasst wurden. Was unsere Fleischberge an Muskelmasse herumschleppen, fehlt ihnen an Verstand, denn dass Varro ein hinterlistiger Sklaventreiber ist, lässt sich schon frühzeitig erkennen. Gerade die etwas naive Erzählweise gepaart mit schönen Landschaftsaufnahmen sorgen für einen charmante nostalgische Unterhaltung. Freunde von Sandalenfilmen können durchaus einen Blick riskieren.

In Deutschland erschien der Film bislang auf VHS und DVD, wobei jeder Veröffentlichung leicht gekürzt ist. Zusammen mit Der Unverwundbare und Kampf der Gladiatoren erschien Spartacus und die 10 Gladiatoren von Magic Video auf einer (!) DVD. Grundlage für den Transfer war scheinbar das alte Video-Master, das für die VMP Veröffentlichung erstellt wurde. Diese Fassung hat einen anders gestalteten Vorspann (man beachte, dass hier Spartacus mit k geschrieben wird) und eine Ende Einblendung. Während der Stürmung des Lagers fehlt eine kurze Einstellung der Sklaven, zudem geht ganz am Schluss eine Einstellung von Spartacus Heer verloren. Diese Fehlstellen lassen sich durchaus besser verschmerzen als das eingezoomte Bild und die schlechte Bildqualität.
Für die DVD Veröffentlichung von e-m-s und 3L hat man scheinbar eine italienische Kinorolle als Vorlage genommen. Der Vorspann ist ähnlich zu dem von der Magic Video DVD, allerdings sind die Textangaben auf Italienisch. Am Ende taucht ebenfalls das "Fine" auf. Neben Filmrissen beim Rollenwechsel fehlt in der 3L DVD am Ende eine Szene, in der die Gladiatoren an Spartacus vorbei reiten. Die fehlenden Szenen der Magic Video DVD sind in der 3L allerdings enthalten. Positiv hervorzuheben ist, dass die 3L DVD ein sehr gutes, natürliches Bild im richtigen Format bietet.
Ungekürzt war eine Ausstrahlung im spanischen TV, die allerdings leider nur den spanischen Ton bietet.

Bildvergleich:

Magic Video DVD:



SP:



Laufzeiten:

dt. DVD (Magic Video): 94:33 Min.
dt. DVD (3L DVD): 94:07 Min.
SP: 94:47 Min.

Kurze Filmrisse, werden nicht im Schnittbericht aufgelistet.

Weitere Schnittberichte

Spartacus und die 10 Gladiatoren (1964) FSK 16 (Magic Video DVD) - Uncut
Spartacus und die 10 Gladiatoren (1964) FSK 16 (3L DVD) - Uncut
[00:00:00][00:00:00]

Die deutsche Fassung hat einen anderen Vorspann, in dem schon diverse Kampfszenen vorweggenommen werden.



In der SP sind die Credits vor einem roten Tuch zu sehen.



3L: 2:01 Min.
SP: 1:52 Min.


[00:20:26][00:20:17]

Filmriss: Die Gladiatoren sind länger zu sehen. In der nächsten Einstellung sieht man sie früher.



SP: 2 Sek.


[00:37:58][00:37:52]

Durch einen Filmriss fehlt ein Schnitt auf die Gladiatoren, als diese Versuchen aus dem Gefängnis auszubrechen. In der nächsten Einstellung sieht man die Soldaten früher.



SP: 4 Sek.


[01:06:38][01:06:38]

Filmriss: Die Gladiatoren sind länger zu sehen. In der nächsten Einstellung sieht man Roccia als er sich anschleicht.



In der 3L DVD wurde der Dialog der fehlenden Szene einfach über die nächste Szene gelegt.

SP:3 Sek.


[01:07:09][01:07:13]

Durch einen Filmriss fehlt ein Teil einer Einstellung des Kampfes von Roccia mit den Soldaten.



SP: 2 Sek.


[01:25:00][01:25:07]

Filmriss: Die Sklaven laufen davon. In der nächsten Einstellung sieht man Varro etwas früher.



SP: 3 Sek.


[01:32:53][01:33:02]

Es fehlt die komplette Szene in der die Gladiatoren an Spartacus vorbei reiten um ihm zu salutieren. Danach ist das Heer früher zu sehen.



SP: 30 Sek.


[01:34:03][01:34:43]

Die 3L DVD hat eine "Fine" Einblendung.



Die SP blendet "Fin" ein.



3L: 4 Sek.
SP: 3 Sek.

Kommentare

13.07.2019 09:28 Uhr - Der Dicke
1x
SB.com-Autor
User-Level von Der Dicke 23
Erfahrungspunkte von Der Dicke 12.321
Und so kurz nach der Meldung zur "Airplane!"-Blu-ray.

Da freut sich Joey : ))

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de

  • Rocky I-IV - The Knockout Collection
  • Rocky I-IV - The Knockout Collection

4K UHD/BD
59,99 €
4K UHD/BD Steelbook
29,15 €
  • Operation Osaka
  • Operation Osaka

  • 4K UHD/BD/DVD Mediabook
Cover B
32,99 €
Cover B
32,99 €
Blu-ray
14,99 €
DVD
12,99 €
  •  Orphan: First Kill
  • Orphan: First Kill

4K UHD/BD
31,99 €
Blu-ray
13,99 €
BD Teil 1+2
16,99 €
DVD
11,99 €
DVD Teil 1+2
13,99 €
  • The Witch: The Other One
  • The Witch: The Other One

Blu-ray Mediabook
27,99 €
Blu-ray
15,99 €
DVD
12,99 €
Prime Video HD
13,99 €
  • Die Nichte der O
  • Die Nichte der O

  • Lisa Film Kollektion # 10
  • 23,99 €