SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware
Der Cover-Wahnsinn Teil 2 - Alte Filme suchen neue Kunden
Der Cover-Wahnsinn Teil 2 - Alte Filme suchen neue Kunden
Flop 10 Horror Remakes: Andere Altersfreigaben, neue Zensur und die Folgen
Flop 10 Horror Remakes: Andere Altersfreigaben, neue Zensur und die Folgen
Erotik, Sex und andere Gründe für das berüchtigte NC 17
Erotik, Sex und andere Gründe für das berüchtigte NC 17

Blackhat

zur OFDb   OT: Blackhat

Herstellungsland:USA (2015)
Genre:Action, Drama, Krimi, Thriller, Mystery
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,00 (5 Stimmen) Details
14.07.2015
Muck47
Level 35
XP 45.462
Vergleichsfassungen
Europäische Fassung
Label Universal, Blu-ray
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 132:56 Min. (124:17 Min.)
US-Fassung
Label Universal, Blu-ray
Land USA
Freigabe R
Laufzeit 133:34 Min. (124:50 Min.)
Vergleich zwischen der europäischen Fassung auf der deutschen Blu-ray und der amerikanischen Fassung auf der US Blu-ray


- 1 Abweichung mit Alternativmaterial
- Differenz: 32,4 sec



Michael Manns von den Stuxnet-Ereignissen inspierierter Cyberwar-Thriller mit Chris Hemsworth entwickelte sich insbesondere wegen grundlegenden Marketing-Fehlern zu einem phänomenalen Kino-Flop und wurde von einem Großteil des potentiellen Publikums schlicht einfach nicht wahrgenommen. Einige typische Schwächen bei der Inszenierung von Computer-Feinheiten in einem spannenden Actionthriller muss man auch hier attestieren und bei aller optischen Eleganz mangelt es ähnlich wie bei Miami Vice oft an inhaltlichen Aspekten.

Kurioserweise gibt es nun bei den internationalen Heimkino-Veröffentlichungen auch eine unerwartete Entdeckung, welche eine zeitlang unbemerkt blieb und vorher gar nicht kommuniziert wurde - erst einer unserer Leser machte darauf aufmerksam, weshalb wir die entsprechenden VÖs genauer betrachtet haben. Tatsächlich kann man festhalten, dass die (in z.B. Großbritannien und logischerweise auch in Deutschland veröffentlichte) europäische Fassung eine knappe halbe Minute kürzer ausfällt. Man hat hier etwas mehr Hintergrund über einen Verdächtigen entfernt, diesem werden Verbindungen zu einer Latino-Gang nachgesagt.

Eine Begründung für die Eingriffe ist nicht bekannt, bei Filmen von Michael Mann ist so etwas aber im Grunde nicht das erste Mal - Heat wurde später auf Blu-ray nochmal leicht nachbearbeitet und in besagtem Schnittbericht werden diverse weitere Beispiele aufgeführt, bei denen Mann zuvor nicht seine Wunschfassung ins Kino bringen konnte bzw erst später eine abweichende Version nachgereicht wurde. Im vorliegenden Fall ist eine kleine politische Zensur denkbar, womöglich hielt man einen solchen Gang-Bezug aber für die internationalen Zuschauer auch nur unnötig verwirrend und ehrlich gesagt ist er für den weiteren Handlungsverlauf zudem völlig irrelevant.

Alles in allem also ein wenig ärgerlich, dass man nicht weltweit die gleiche Fassung erhält und eben gerade hierzulande etwas fehlt - allerdings auch wirklich keine gravierende Abweichung und jeder Interessent kann bedenkenlos bei den europäischen VÖs zugreifen.



Laufzeitangaben sind nach dem Schema
Europäische Blu-ray / US Blu-ray
angeordnet
Alternativ
26:40-26:53 / 26:40-27:26

Bis Pollack auf dem Bildschirm die Liste der Verdächtigen zeigt und dort auf Lozano gezoomt wird, verlaufen die Fassungen alternativ.

In der US-Fassung wird Lozanos Profil länger diskutiert.
Schon bei den auch in der EU-Fassung enthaltenen ersten 3 Sekunden der Aufnahme hört man eigentlich die Frage "What's on his neck?"
- "Kid had tattoos."
- "You have any routine surveillance tapes?"
- "Right there."
Es folgen diverse Aufnahmen von Überwachungskameras.
- "Face of stone."
Carol ruft Pollack an; "It's me. Can you have someone jump on the NCIC database? Search for Latino males under 30 with priors in, I don't know, anything like carding, identity theft, who were in West Texas prison gangs. Our cowboy has a tattoo on his shoulder. He's with Los Zapotecas."
Pollack sitzt am PC und meint: "I'm sending you something right now."

In der EU-Fassung fehlt ein solcher Latino-Gang-Bezug ganz und es wird gleich zu einer anderen Aufnahme vom mit Telefon am Ohr durch die Büros gehenden Pollack gewechselt.
Vor einem Umschnitt auf Nicholas und Chen Lien meint er gleich "Jackson, ich schicke ihnen jetzt gleich was rüber."
Danach wird mit dem Rest der Aufnahme von Pollack wieder eingesetzt.

US-Fassung 32,4 sec länger



Das R-Rated-Logo nach dem Abspann fehlt bei der europäischen Blu-ray.

5 sec
Cover der deutschen Blu-ray mit der europäischen Fassung:


Cover der amerikanischen Blu-ray mit der US-Fassung:

Kommentare

14.07.2015 01:25 Uhr - Leatherface1974
WTF!?

14.07.2015 03:22 Uhr - N8falke
Freut mich, dass der Schnittbericht noch kam. Vielen Dank dafür!

Mir gefällt die europäische "Version" mehr. Diesen Hinweis hätte es nun wirklich nicht gebraucht und finde es daher auch folgerichtig ihn zu entfernen. Wobei man das natürlich auch über diverse andere Szenen sagen könnte.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


US-Blu-ray bei amazon.com

Amazon.de



Alpha
Directors Cut & Kinofassung



Enemy Mine



Rasputin - Der wahnsinnige Mönch



Das Grauen aus der Tiefe



Brawl in Cell Block 99
Ungekürzte Fassung!
4K UHD/Blu-ray Mediabook 29,99
Blu-ray/DVD Mediabook 21,99



Suspiria
Blu-ray 15,99
DVD 20,97

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)