SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware

Indiana Jones und der letzte Kreuzzug

zur OGDb
OT: Indiana Jones And The Last Crusade

Bewertung unserer Besucher:
Note: 9,67 (6 Stimmen) Details
05.06.2007
DarkChojin
Level 9
XP 1.187
Vergleichsfassungen
Zensierte PC-Fassung ogdb
Land Deutschland
Unzensierte PC-Fassung ogdb
Land USA
Bei der Erwähnung von Adventure-Perlen wie "Maniac Mansion" oder "Zak McKracken and the Alien Mindbenders" dürften einige Veteranen feuchte Augen bekommen und in seeligen Erinnerungen schwelgen. Verantwortlich für diese Welterfolge war die Spieleschmiede Lucasfilm Games (die seit 1991 unter dem Namen "LucasArts" agiert).
Nicht unbeteiligt am weltweiten Erfolg war dabei wohl die Videospiel-Umsetzung des Steven Spielberg-Films "Indiana Jones und der letzte Kreuzzug" (1989, mittlerweile der dritte Film über den Archäologen mit Peitsche und Hut). Lucasfilm Games lies sich nicht auf Experimente ein und somit handelt es sich auch hier um ein waschechtes Adventure basierend auf der hauseigenen SCUMM 3.0-Engine. "Indiana Jones and the Last Crusade: Das Graphic Adventure" (so der volle deutsche Titel des Games) orientiert sich dabei, wie könnte es anders sein, eng an der Handlung des Films. Besonders erwähnenswert: dem Spiel lag eine gedruckte Version des Gral-Tagebuches bei! Dieses fungierte zum einen als ungemein nützliches Hintbook, zum anderen enthielt es unmengen an Hintergrundwissen zum schmökern. Damals waren solche Extras fast eine Selbstverständlichkeit, heutzutage sind sie leider die Ausnahme.

Zur Story:
Wir schreiben das Jahr 1938. Kaum hat Indy sein letztes Abenteuer knapp überstanden, wird er auch schon vom undurchschaubaren Walter Donovan für die Suche nach dem heiligen Gral angeheuert. Der heilige Gral soll denen, die aus ihm trinken, ewiges Leben gewähren. Indy lehnt ab...bis er daraufhin erfährt, das sein Vater Prof. Dr. Henry Jones Senior ebenfalls an der Suche beteiligt war und seit kurzem als vermisst gilt.
Die haarsträubende Suche nach seinem Vater und dem heiligen Gral führt Indy u.a. durch die Katakomben von Venedig und quer durch Nazideutschland.

Verglichen wurde die zensierte deutsche Fassung mit der unzensierten US-Fassung.

(An dieser Stelle vielen Dank an Howitzer für das Vergleichsexemplar und VIELEN VIELEN Dank an withingames_alex für den Coverscan!)

Hinweis:
Im Schnittbericht befinden sich Spoiler zur Storyline! Weiterlesen auf eigene Gefahr.
Weitere Schnittberichte
Jäger des verlorenen Schatzes (1981) FSK 12 Sat 1 - FSK 16
Jäger des verlorenen Schatzes (1981) Pro 7 Nachmittag - FSK 16 DVD
Jäger des verlorenen Schatzes (1981) ORF 1 Nachmittag - FSK 16
Jäger des verlorenen Schatzes (1981) Pro7 Nachmittag (2018) - FSK 16
Indiana Jones und der Tempel des Todes (1984) SAT.1 ab 12 - FSK 16 DVD
Indiana Jones und der Tempel des Todes (1984) BBFC PG - Originalversion
Indiana Jones und der Tempel des Todes (1984) Sat.1 Nachmittag - FSK 16
Indiana Jones und der Tempel des Todes (1984) ORF 1 Vormittag (2013) - FSK 16
Indiana Jones und der letzte Kreuzzug (1989) ProSieben Vormittag - FSK 12 DVD
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels (2008) US-Kino-Trailer - dt. Kino-Trailer
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels (2008) Sat. 1 Nachmittag - FSK 12
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels (2008) US-TV - PG-13 DVD
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels (2008) ORF 1 Vormittag - FSK 12
Indiana Jones und der letzte Kreuzzug Deutsche Version - US Version
Indiana Jones And The Fate Of Atlantis CD-Version - Diskettenversion
Indiana Jones and the Fate of Atlantis Amiga-Version - C64-Version
Indiana Jones und die Legende der Kaisergruft USK 12 - US Version
UK PS2 Version - US PC Version
Indiana Jones und der letzte Kreuzzug (0) Deutsche Ausgabe - US-Hefte

Die Verpackung
Die Zensuren für den deutschen Markt fangen bereits bei der Verpackung an.

Rückseite US-Version (oben) & Rückseite dt. Version (unten)

Im linken Kästchen wurde auf der dt. Verpackung der Bezug auf Adolf Hitler vermieden, sowie kleinere lokalisatorisch bedingte Änderungen durchgeführt. Im rechten oberen Kästchen wurde auf der dt. Verpackung die Erwähnung von Nazis und der Luftwaffe vermieden.


Weiter unten befindet sich auf der US-Verpackung ein Foto von Oberst Vogel, der Elsa in seiner Gewalt hat. Dieses wurde auf der dt. Verpackung durch ein Foto von Elsa und Indy in der Kanalisation von Venedig ausgetauscht. Weiterhin wurde der angrenzende Screenshot ebenso ausgetauscht. Auf der US-Verpackung befindet sich hier ein Zeppelin-Screenshot, auf der dt. Verpackung einer vom Tempel. Ausschlaggebend für diese Änderung dürfte der Text unter dem Screenshot der US-Verpackung gewesen sein. Dieser lautete:
"Outsmart (or outrun) Gestapo goons inside a giant Zeppelin!"
Geändert wurde dieser in: "Bestehe die drei Prüfungen des Gral-Tempels!"

Rückseite US-VersionRückseite dt. Version





Venedig
In der Bibliothek lässt sich eine Ausgabe von "Mein Kampf" finden... zumindest in der unzensierten Version. In der zensierten deutschen Version wurde aus dem "Mein Kampf" eine "Biographie".


UnzensiertZensiert


Sobald man in der Bibliothek dreimal die falsche Bodenplatte mit dem Metallpfosten einschlägt, wird Indy festgenommen und das Spiel ist vorbei. Im folgenden Game Over-Screen wurde in der dt. Version der Hinweis entfernt, das Indys Vater "in einem Nazi-Gefängnis verrottet".


UnzensiertZensiert




Die Weltkarte
Auf der Weltkarte wurde in der zensierten Version die Hakenkreuzflagge über Berlin entfernt.

UnzensiertZensiert




Schloß Brunwald
Alle Hakenkreuze wurden entfernt oder unkenntlich gemacht.

links jeweils unzensiert - rechts jeweils zensiert



Vergrößert:





Erläuterung:
Auf dem obigen Screenshot wurde in der zensierten Fassung die Armbinde von Hitler auf dem Portrait entfernt. Übrigens befindet sich KEIN Hakenkreuz auf der Armbinde!

Vergrößert:





Erläuterung:
Ein ca. 4 Pixel großes Hakenkreuz auf den Armbinden der Offiziersuniformen wurde entfernt.

Vergrößert:






Auch in den Faustkämpfen wurde etwas geändert. Ist in den Namen der Gegner das Wort "Nazi" aufgetaucht, wurde es entweder völlig entfernt oder umgeändert.
Beispiele:
Aus einem "Nazi Guard" (US-Version) wurde somit ein "Soldat" (dt. Version), aus "Biff the Nazi" (US-Version) wurde gar "Biff, der Schläger" (dt. Version).

UnzensiertZensiert


Noch ein typischer "Die-Zensoren-haben-gepennt-Fall":
Verpasst man einem Nazi-Soldaten in einem Faustkampf den finalen Schlag, so sieht dieser Sternchen in Form von Hakenkreuzen und sackt zusammen. Die Hakenkreuze sind auch in der dt. Version vorhanden!

US-VersionDt. Version


Vergrößert:



Wird Indy jedoch andererseits im Faustkampf von einem der Nazis besiegt, ist das Spiel vorbei. Auf dem nachfolgenden Game Over-Bildschirm ist in der US-Version die Rede davon, das Indy bis zum Ende von Hitlers Leben seine ergatterten Artefakte putzen darf. Da Hitler letztendlich den heiligen Gral gefunden und somit die Unsterblichkeit erlangt hat, würde dies für Indy eine SEHR lange Zeit werden. In der dt. Version wird es allgemeiner gehalten:
Indy darf in einem "deutschen Museum" bis an sein Lebensende Kunstwerke putzen, da die "Nazis" den Gral schliesslich fanden, würde das für Indy eine lange, lange Zeit werden.

UnzensiertZensiert



Im Gespräch mit dem betrunkenen Soldaten nahe der Küche fand eine Dialogzensur statt. Mal wieder wurde nur das Wort "Nazi" entfernt.

UnzensiertZensiert




Berlin
Im Film musste Indy Berlin zwangsweise einen Besuch abstatten. Im Spiel ist es nur ein Subplot, der sich ereignet wenn man Oberst Vogel am Schluss vom Schloß Brunwald-Szenario das richtige Gral-Tagebuch übergibt (man kann ihm auch das Gral-Tagebuch-Replika übergeben, dann bleibt einem der Besuch in Berlin erspart... damit aber auch das amüsante Zusammentreffen zwischen Indy und Hitler).

Grenzkontrolle:
Am Heck des Fluchtmotorrads wurde in der dt. Version ein eisernes Kreuz entfernt.

UnzensiertZensiert


Vergrößert:




In Berlin selber wurden alle Hakenkreuze unkenntlich gemacht oder entfernt.

UnzensiertZensiert




Der Flugplatz
Alle Hakenkreuze wurden unkenntlich gemacht oder entfernt.

UnzensiertZensiert




Die Flucht
Nachdem man mit dem Doppeldecker eine Bruchlandung hingelegt hat, lässt sich weiter rechts ein Auto finden. In der dt. Version hat man das eiserne Kreuz vom Wimpel des Fahrzeugs entfernt.

UnzensiertZensiert




Der heilige Tempel von Iskenderun
Hier gibt es nur eine klitzekleine Zensur (oder einfach nur ein Versäumnis?) zu verzeichnen. Am Eingang rollt Indy der abgetrennte Kopf eines "Freiwilligen" entgegen. In der US-Version sagt Indy nun "Yep, this is the place." (sinngemäß zu dt.: "Japp, hier sind wir richtig."). In der dt. Version bleibt Indy jedoch stumm.

UnzensiertZensiert
Distanzierung:
Sämtliche im Bericht gezeigten NS-Symbole oder Handlungen mit nationalsozialistischem Hintergrund dienen ausschließlich zur Dokumentierung der Zensur. Schnittberichte.com distanziert sich ausdrücklich von jeglicher nationalsozialistischer und fremdenfeindlicher Denkweise. Verherrlichende oder beschönigende User-Kommentare werden gelöscht und der User gesperrt.

Kommentare

05.06.2007 01:36 Uhr - leitwolf1987
hi
toller sb
manche zensuren versteh ich echt nicht wie zum beispiel das normale kreuze entfernt wurden. und die hakenkreuze hätte man wenigstens ersetzen können. so siet das ja mal voll mies aus einfach nur mit schwarz übermalt.

05.06.2007 02:06 Uhr - Snooper
1x
Super SB!Vielen Dank für die Arbeit.
Die Zensuren machen mir nichts aus!Für mich ist das Spiel trotzdem eins der besten Adventures die ich gespielt habe!Wochenlang Indy Atmo....das waren noch schöne Zeiten.

05.06.2007 07:48 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.872
danke DarkChojin für den tollen SB. da warte ich schon so lange drauf! vor allen dingen weil ich mir dachte bzw. auch mal gehört hatte das 2 sachen in der us version enthalten sind.
1. der censored balken vor indy wenn er sich im kleiderschrank die uniform anzieht.
2. wenn er und sein vater gefesselt zur ritterrüstung rüber hüpfen und dann die axt sieht trifft wenn man nicht richtig steht & beide tot sind ist auch ein großes CENSORED.

dachte echt das wenigstens zweiteres enthalten wäre...

05.06.2007 08:15 Uhr - DarkChojin
1x
DB-Co-Admin
User-Level von DarkChojin 9
Erfahrungspunkte von DarkChojin 1.187
Hallo KoRn,
die beide angesprochenen Dinge wirst du wohl in keiner Version "unzensiert" finden, sie gehören einfach zum Spiel dazu.
Zu 1.) mich würde doch stark wundern, wenn man Indy beim umziehen beobachten dürfte *grinst*
Zu 2.) jeder etwas gewaltätigere Bildschirmtod von Indy (z.B. das was du schon sagtes, mit der Ritterrüstung oder z.B. am Ende im Tempel, wenn Indy von der Kreissäge enthauptet wird) ist mit einem derartigen "CENSORED"-Balken überlegt... daher auch der folgende Gag im Game Over-Screen: "Der gute Geschmack verbietet uns zu erläutern, was gerade genau passiert ist." Dies ist bis jetzt in jeder von mir geprüften Version so gewesen!

05.06.2007 08:55 Uhr - TheCrow
1x
In der deutschen Amiga-Version gibt es sogar noch mehr Zensur. Bevor Hitler den Hitlergruß in Berlin ausführt, wird ausgeblendet und direkt zur nächsten Szene gewechselt. Dort sind die Hakenkreuze auch nicht einfach übergemalt, sondern teils durch Eiserne Kreuze ersetzt worden.

05.06.2007 10:42 Uhr -
wow.. sehr nicer SB hätte nicht gedachte das soo viel zensiert wurde. ach ja wie ich dieses Spiel doch immer noch liebe :)

danke für den SB

05.06.2007 10:48 Uhr - will-lee
DB-Helfer
User-Level von will-lee 7
Erfahrungspunkte von will-lee 682
Super Schnittbericht.

05.06.2007 13:08 Uhr -
super sb! die k.o. sternchen in form von hakenkreuzen sind ja echt lustig. da sieht man mal wieder wieviel humor in solchen spielen steckt.

05.06.2007 13:15 Uhr - Outrider
1x
die zensuren sind zwar zu verkraften, trotzdem versteh ich nicht, dass in deutschland hakenkreuze zensiert werden, damit tut man so als wenn es diese zeit nie gegeben hätte, echt albern!!

05.06.2007 14:20 Uhr -
Ich verstehe es auch nicht, ich kenne das Spiel zwar nicht aber ich kenne die Filme. Und da war es immer so das die Nazis eindeutig die bösen waren und ich denke nicht, dass das im Film viel anders ist. Also ich finde hakenkreuze sollten nur in einem zusammenhang verboten sein der den Nationalsozialismus positiv darstellt.

05.06.2007 14:30 Uhr -
Typisch Deutschland...
Wenigstens stört es nicht das Spiel geschehen.

05.06.2007 16:06 Uhr - Scat
1x
He he, da kommen Erinnerungen hoch. Als Kind hat einen solche Zensur nicht gestört. Jetzt, wenn ich das so lese, find ichs doch sehr schade.

05.06.2007 16:43 Uhr - DarkChojin
DB-Co-Admin
User-Level von DarkChojin 9
Erfahrungspunkte von DarkChojin 1.187

20.11.2006 - 18:17 Uhr schrieb John Player
Also ich finde hakenkreuze sollten nur in einem zusammenhang verboten sein der den Nationalsozialismus positiv darstellt.

Gut das du es erwähnst. Wie dem Schnittbericht zu entnehmen ist, wurde in der dt. Version aus fast sämtlichen Bildschirmtexten das Wort "Nazi" entfernt... ausgenommen ist ein Game Over-Screen (wobei hier "Hitler" einfach durch das allgemeinere und somit harmlosere? "Nazis" ersetzt wurde) UND bis auf die Texte, in denen der Nationalsozialismus eindeutig negativ dargestellt wird. So geschehen im Dialog mit Oberst Vogel (Indy betitelt ihn als "Nazi-Abschaum") und wenn man Hitler in Berlin eine reinhaut (Zitat Indy: "NAZIS! Ich hasse diese Kerle!") ^^

05.06.2007 17:53 Uhr - Outrider
1x
ja normal...ist doch indiana jones. in den filmen sind die hakenkreuze auch nicht zensiert. also was soll der bekackte blödsinn?!?!

05.06.2007 19:17 Uhr - zombie-flesheater

05.06.2007 - 17:53 Uhr schrieb outrider
ja normal...ist doch indiana jones. in den filmen sind die hakenkreuze auch nicht zensiert. also was soll der bekackte blödsinn?!?!


Film = Kunst = Keine Zensur (dass es in der Realitaet anders aussieht, wissen wir allerdings auch)
Spiel = Unterhaltungsmedium

05.06.2007 19:39 Uhr - Outrider
1x
alles in allem = völliger schwachsinn ;-))

05.06.2007 20:51 Uhr -
Im Falle der Anti-Nazi-Anstecker wurde demletzt eigentlich richterlich erlaubt, Hakenkreuze zu tragen, wenn es deutlich erkennbar ist, dass man wider dieser Ideologie ist (Es wurde ein Ladenbesitzer verurteilt, weil dieser Buttons mit durchgestrichenen Hakenkreuzen etc. auf Lager hatte, und nach dem Urteilsspruch dagegen erfolgreich geklagt hatte).

Also sollte es nun wirklich an der Zeit sein, dass man (gerade) Indy auch mit Hakenkreuzen vertreiben darf (spielen darf man es sowieso).

05.06.2007 21:01 Uhr -
Ha! Jetzt ist es raus. Hitler war in Wirklichkeit Schweizer - hab ich's doch gewusst. ;)

Da brauchten sie ja gar nicht die bösen Kreuzchen so zu übermalen.

05.06.2007 22:46 Uhr - Stubbs
Ganz sinnig ist die Zensur aber nicht, weil sie Hitlers "Gruß" drin gelassen haben.

06.06.2007 00:14 Uhr - PaulBearer
Haha, sie haben auf der Verpackung den selben Fehler gemacht wie im Film ("AdolPH")...
Toller SB!

06.06.2007 00:37 Uhr - just
naja rein rechtlich werden spiele auch als kunst gesehn, nur kann man spiele auch als unterhaltungsmedium sehn.dann muss man auch nur hakenkreuze zensieren, wenn sie die ideologie des nationalsozialismus positiv darstellt. in spielen, die ja fast immer als unterhaltungsmedium gesehn werden, werden hakenkreuze auch immer als werbung für den nationalsozialismus gewertet. das hakenkreuze in filmen nicht zensiert werden, liegt daran, dass das medium film als kunst akzeptiert wurde und man kunst nicht zensieren darf. ein anderer grund dürfte einfach auch das geld sein, da es weit aus mehr kostet, die aus nem film weg zu retuschieren als in nem spiel.

06.06.2007 09:15 Uhr - adamant
kleiner Hinweis: die vorher erschienene dt. EGA-Version des Spiels hatte andere Zensuren als die VGA-Version. Hakenkreuze z.B. wurden nicht mit schwarzen Quadraten übermalt sondern durch 'harmlose' Kreuze dargestellt. Dialoge waren glaub ich an einigen Stellen auch anders. Wäre evtl. auch mal einen Schnittbericht wert :-)

07.06.2007 12:51 Uhr -
frechheit ein so großartiges spiel zu schneiden, grade wegen so sachen wie den hakenkreuzen :(

das ist ja dann nicht mehr authentisch


05.06.2007 - 14:30 Uhr schrieb People
Typisch Deutschland...
Wenigstens stört es nicht das Spiel geschehen.


sehr fein dass es hier genug leute gibt die auch erkennen dass amerika nicht das einzig "verklemmte" land ist...
die vlt beim sex, wir halt beim nationalen, und das nur weil hitler in deutschland gelebt hat ^^

nebenbei ist jede verallgemeinerung eines "volkes" ein klischee...

07.06.2007 13:02 Uhr - DerDude75
Sehr schöner SB zu einem wunderbaren Spiel.

07.06.2007 18:11 Uhr - Blackjack
Fehlt hier nicht noch dieser Textblock (der bei den anderen Spielen mit ähnlicher/gleicher Art der Zensur vorhanden ist):

"Distanzierung:
Sämtliche im Bericht gezeigten NS-Symbole oder Handlungen mit nationalsozialistischem Hintergrund dienen ausschließlich zur Dokumentierung der Zensur. Schnittberichte.com distanziert sich ausdrücklich von jeglicher nationalsozialistischer und fremdenfeindlicher Denkweise. Verherrlichende oder beschönigende User-Kommentare werden gelöscht und der User gesperrt."

Ansonsten: Toller Schnittbericht!

07.06.2007 20:54 Uhr - DarkChojin
DB-Co-Admin
User-Level von DarkChojin 9
Erfahrungspunkte von DarkChojin 1.187
@ Blackjack:
Du hast natürlich recht. Habe es nachgetragen. Danke!

09.06.2007 11:23 Uhr - Cobra
1x
Wie ich dieses Spiel liebte damals auf meinem Amiga 500, das waren noch zeiten, leider find ich die heutigen adventures nichtmehr so witzig und spannend gestaltet wie die alten Lucasfilmgames oder sierras Space Quest/Police Quest reihe - sehr schöner schnittbericht, das mit den fehlenden hakenkreuzen hat mich nie gestört

10.06.2007 22:21 Uhr - marx1201
Naja, ich denke die Zensur lässt sich verkraften, hab das Spiel als Kind bestimmt 3-4 mal durchgespielt, und ich hätt nochma Lust dazu! Ach übrigens es gibt noch nen guten Trick in dem Spiel, wenn man das richtige Tagebuch abgibt, muß man ja, wie im Schnittbericht erwähnt, nach Berlin, hier kann man Hitler ja das Buch wiedergeben, und er gibt ein Autogramm drauf, da er nit rafft, das es sich um das Graltagebuch handelt, man kann aber ihm auch den Passierschein geben und man kommt dann durch jeden Grenzposten, ohne Schlagerei oder Wortspielerein durch!

09.08.2007 22:23 Uhr -
@cobra

vertraut man der gamestar (bestes spielemagazin deutschlands, haben aber natürlich nicht bei allem recht), sollte das neue adventure "jack keane" an die alten lucasartszeiten rankommen.

02.10.2007 13:56 Uhr -
OK erstma. Es kommen wirklich viele viele Hackenkreize vor. Aber die tuen schon so als ob man sich das Spiel nur eben wegen dieser kauft :) WEI O WEI sag ich nur
ps. wiedermal guter SB

19.05.2008 08:51 Uhr -
Das letzte mal als ich das Spiel gespielt habe, war ich acht oder so. Hab ein vor ein paar Tagen mal wieder gspielt, aber auf Englisch.
Ich finde es echt oberpeinlich das sie alle Nazi-Zeichen und Andeutungen wegzensiert haben. Als ob sie damit ewas vertuschen können. Vor allem haben sie es auch noch so schlecht wegzensiert. Ich frag mich warum das hätte sein müssen. Ist ja keine faschistische Propaganda. Eher das Gegenteil.
Voll die gute Anti-Nazi-Propaganda.
ich verlange eine unzensierte deutsche Version ;).

30.05.2008 15:19 Uhr -
Also, in der Atari ST-Version wurden die Hakenkreuze meiner Erinnerung nach auch durch Eiserne Kreuze ersetzt. An diese plumpen Schmierereien würde ich mich jedenfalls erinnern.

31.10.2008 13:52 Uhr -
bestes grafik-adventure ever !!!

18.08.2013 15:59 Uhr - Bossi
dee de ded dee, dee dee dee... dee de ded dee, dee dee de de de...

Indy rules!

10.06.2014 23:40 Uhr - trashfan
"Schloß Brunwald - alle Hakenkreuze wurden entfernt oder unkenntlich gemacht."
... ich musste herzlich lachen :)
Und ja, ich weiß dass dieser Kommentar Jahre nach VÖ des Berichtes kommt ;)

01.02.2016 15:21 Uhr - antoniomontana
Hakenkreuze hin oder her.. Als Kind wird das sowieso anders wahrgenommen! Die Zensuren haben dem Spiel keinerlei Spaß genommen, damals vor 25 jahren..
Heute gehört für mich ein Spiel in seiner Reinkultur gespielt, gerade wenn es die Thematik untermauert!
Aber das Thema Bevormundung Erwachsener wurde ja auch schon etliche Male aufgerollt..😎

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



Re-Animator 1-3
4-Disc Limited Collector's Edition im VHS-Design
Blu-ray 39,99
Blu-ray 35,99
DVD 19,99



Death Race: Anarchy



Flashback - Mörderische Ferien
Blu-ray Directors Cut
Blu-ray 10,99
DVD 9,99

© Schnittberichte.com (2018)