SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware
In einem mittlerweile schon dritten Special-Teil blicken wir auf Jackie Chans Erfolge in den 90ern zurück.
In einem mittlerweile schon dritten Special-Teil blicken wir auf Jackie Chans Erfolge in den 90ern zurück.
Exklusive Trailer-Szenen: Unbekannte Actionszenen, fremde Subplots
Exklusive Trailer-Szenen: Unbekannte Actionszenen, fremde Subplots
Die Halloween-Reihe im Zensur-Überblick: Alternative Schnittfassungen, Indizierungen, Kürzungen & mehr.
Die Halloween-Reihe im Zensur-Überblick: Alternative Schnittfassungen, Indizierungen, Kürzungen & mehr.

Friedhof des Satans

zur OFDb   OT: Cementerio del terror

Herstellungsland:Mexiko (1985)
Genre:Horror, Splatter
Bewertung unserer Besucher:
Note: 4,14 (7 Stimmen) Details
28.07.2007
Playzocker
Level 23
XP 11.760
Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
Vergleichsfassungen
FSK 18 ofdb
Freigabe FSK 18
juristisch geprüft ofdb
In der LP fehlen 3,24 Sekunden bei einer Gesamtzahl von 2 Schnitten.
In der CMV fehlen 3,76 Sekunden bei einer Gesamtzahl von 1 Schnitt.

Laufzeit der LP DVD ohne Abspann: 1:25.39 Min
Laufzeit der CMV DVD ohne Abspann: 1:25.37 Min
Die Laufzeitangaben stammen von der CMV-Version.

Für diesen Schnittbericht wurde die gekürzte DVD von Laser Paradise (FSK 18) mit der ungekürzten DVD von CMV Laservision aus der Trash Collection (JK) verglichen.

Qualitativ ist die neue CMV-Veröffentlichung der alten LP-DVD eindeutig überlegen. Das Bild ist wesentlich heller, sodass man auch in dunklen Szenen stets den Überblick behält und auch die Schärfe wurde drastisch verbessert. Im Vergleich zur LP-DVD weist die CMV-Version dafür ein paar minimale Masterfehler auf, die beim Ansehen nicht stören und aufgrund ihrer Kürze (4-6 Frames) im SB auch keine Erwähnung finden. Dennoch kann ich CMV-Fassung nicht als 100% komplett bezeichnet werden, da eine kurze Handlungsszene fehlt. Die LP-Fassung war hingegen um 2 Gewaltszenen erleichtert.
Trotz des wohl auf einen Masterfehler zurückzuführenden Handlungsschnitts ist die CMV-DVD als unzensiert zu betrachten und daher sowohl wegen der Qualität als auch der Fassung der LP vorzuziehen.
0.00
Das Schwarzbild zu Beginn des Films ist in der LP etwas länger.
+1,32 Sec

49.45
Der Zombie reißt der Frau in einer blutigen Nahaufnahme ein Stück Fleisch aus dem Körper und wirft dieses dann zu Boden.
2,68 Sec


53.21
Die Axt schlägt dem Mann in Nahaufnahme in den Kopf.
0,56 Sec


57.17
Nachdem Feuer aus einem Grab gestiegen ist, ist das Davonlaufen der Menschen in der LP-Fassung länger.
+3,76 Sec


1:25.37
In der LP wird mitten im Abspann abgeblendet, wohingegen die CMV den kompletten Abspann zeigt.
71,48 Sec
Die CMV-DVD wurde uns freundlicherweise von DVD-Forum.at zur Verfügung gestellt.

Cover der CMV Trash Collection


Dieser Schnittbericht wurde ausschließlich für www.schnittberichte.com verfasst!
Eine Verwendung auf anderen Internetseiten oder in Printmedien, auch auszugsweise, ist ohne das Einverständnis des Autors untersagt und wird geahndet.

Kommentare

28.07.2007 11:39 Uhr -
Naja,wurde aber nicht viel rauschgeschnitten,und die Szenen sehen auch nicht sehr brutal aus ; toller SB

28.07.2007 11:41 Uhr -
Also,ich meine,die hätte man auch ruhig drin lassen können,da die DVD so schon indiziert is.

28.07.2007 14:11 Uhr - Playzocker
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 11.760
Die Szenen wurden bei der Erst-VÖ des Titels auf VHS entfernt - und jeder, der sich mit der VHS-VÖ-Politik einiger Labels auskennt weiß, was das bedeutet. 8)

LP hat nur die VHS-Fassung übernommen.

29.07.2007 00:13 Uhr - logan5514
Hey. Super Bericht! Ist der Film wirklich so trashig wie ich es denke?

29.07.2007 00:42 Uhr - Playzocker
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 11.760
Also ich fand ihn recht witzig. 8)

29.07.2007 13:16 Uhr - Kitamuraaa
Der Film kam mir eher wie ein FSK 12 Kindergruselfilm vor. Allerdings habe ich die LP Version, in der so gut wie gar keine Gewalt vorhanden ist, bzw das Bild so dunkel ist, dass man kaum etwas erkennt...

29.07.2007 13:28 Uhr - Playzocker
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 11.760
Jepp, brutal ist der Film in der Tat nicht. Den Schnitten merkt man deutlich an, dass sie zu VHS Zeiten gemacht wurden und bei der LP ist es stellenweise wirklich schwer, etwas zu erkennen. Da ist die CMV wirklich in allen Belangen besser. Aber hart ist der Film immer noch nicht, eine FSK 16 sollte dafür auf jeden Fall ausreichen...

01.08.2007 02:13 Uhr - megakay
Diese mexikanische Billigproduktion ist einfach nur grottenschlecht!
Hat mich damals irgendwie an das Michael Jacksons "Thriller" Video erinnert.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der CMV-DVD in der OFDB

Amazon.de



Braveheart
4K UHD/BD Steelbook 26,99
4K UHD/BD 22,99



Die Fürsten der Dunkelheit
4K-restaurierte Edition
4K UHD/BD Steelbook oop
Blu-ray 12,99
DVD 9,99



Escape Plan 2 - Hades
Blu-ray 13,99
DVD 12,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)