SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Rage 2 · Bunter Shooter für PS4, Xbox und PC · ab 49,99 € bei gameware Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 67,99 € bei gameware

    From Dusk Till Dawn

    zur OFDb   OT: From Dusk Till Dawn

    Herstellungsland:USA (1996)
    Genre:Action, Horror, Fantasy, Krimi,
    Splatter, Thriller
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 9,52 (331 Stimmen) Details
    14.12.2011
    Mike Lowrey
    Level 35
    XP 40.911
    Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
    Vergleichsfassungen
    Keine Jugendfreigabe
    Label Studio Canal, DVD
    Land Deutschland
    Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
    FSK 18
    Label BMG Video / UFA, DVD
    Land Deutschland
    Freigabe FSK 18
    Manchmal kann es schon ein undankbarer Job sein, in der Marketingabteilung eines Filmlabels zu arbeiten. Da hat man bei StudioCanal mit From Dusk Till Dawn einen der namhaftesten Kultfilme des Actionhorror-Genres vorliegen, muss aber doch einen Sticker benennen, der die Vorzüge der neu erstellten, aber immer noch zensierten FSK Keine Jugendfreigabe-Fassung preist. Das sieht in diesem Falle dann so aus: "Neue Schnittfassung! Nur noch 2 Min. gekürzt!". Ob das letztendlich augenzwinkernde Ironie oder ein ernstgemeinter Werbespruch ist, lässt sich nicht sicher sagen. Sicher ist jedenfalls, dass die Bildqualität selbst auf DVD erheblich besser ist als auf der alten BMG/UFA-Veröffentlichung. Sicher ist auch, dass 2 Minuten im Gegensatz zum übertrieben stark gekürzten FSK 16-Torso mit saftigen 17 Fehlminuten tatsächlich zu begrüßen sind.

    Zuletzt ist jedoch auch sicher, dass fast jeder, der sich etwas auskennt, den Film schon als ältere VÖ im Regal stehen hat oder weiß, wo man ihn sich besorgen könnte. Denn auch hier schafft StudioCanal Abhilfe. Die ungeschnittene Fassung wurde ebenfalls released, im Frühjahr 2012 auch auf Blu-ray. Wer also noch nicht zugeschlagen hat, bekommt hierzu die Möglichkeit und kann auch um diese neue Schnittfassung milde lächelnd einen großen Bogen machen.

    Umso mehr kann man das seit dem Juni 2017 tun, denn da kam die für viele Fans sensationelle Nachricht, dass der Film von der BPjM vorzeitig auf Antrag von StudioCanal vom Index gestrichen wurde. Nun ist er ungeschnitten mit der neuen "Keine Jugendfreigabe"-Einstufung und damit indizierungssicher.

    Verglichen wurde die geschnittene FSK Keine Jugendfreigabe-DVD (von StudioCanal) mit der ungeschnittenen FSK 18-DVD (von BMG Video/UFA).

    8 Schnitte = 115 Sec. bzw. 1 Minute 55 Sekunden
    Weitere Schnittberichte
    From Dusk Till Dawn (1996) ATV+ (2003) - FSK 18
    From Dusk Till Dawn (1996) FSK 18 - Deleted Scenes
    From Dusk Till Dawn (1996) RTL ab 16 - FSK 18
    From Dusk Till Dawn (1996) 13th Street / RTL 2 ab 18 - FSK 18
    From Dusk Till Dawn (1996) Keine Jugendfreigabe - FSK 18
    From Dusk Till Dawn (1996) ATV [2012] - FSK 18
    From Dusk Till Dawn (1996) FSK 16 - FSK 18
    From Dusk Till Dawn (1996) TNT Film ab 18 - FSK 18
    From Dusk Till Dawn (1996) ATV [2014] - FSK 18
    From Dusk Till Dawn (1996) VOX ab 18 - FSK 18
    From Dusk Till Dawn (1996) Pro 7 ab 16 - FSK 18
    From Dusk Till Dawn 3: The Hangman's Daughter (2000) US - Rohschnitt
    From Dusk Till Dawn: The Series zur Übersicht

    Meldungen


    0:02:32: War früher der ganze Prolog nach Meinung des Labels in der gekürzten 16er-Fassung den Jugendlichen nicht zuzumuten, ist man bei der KJ-Fassung weitaus großzügiger. Die erste beleidigende Äußerung Earls über den behinderten Sohn der Burgerbuden-Besitzerin Nadine ist hier sogar noch enthalten. Als es dann aber ausfallender wird, wurde die Schere angesetzt. Folgender Teil des Dialogs zwischen Earl und Pete fehlt:

    Earl: "Ich hab um neun gefrühstückt. Und bereits um halb elf hab' ich halbgare Hamburger gekotzt wie 'n kranker Kojote."
    Pete: "Gibt es nicht ein Gesetz, wonach Schwachsinnige einem kein Essen servieren dürfen?"
    Earl: "Ja, so was sollte es geben. Wer weiß schon, was so einem verdammten Mongo in der Birne rumgeht. Nadine hätte den Jungen wie 'ne Katze ersäufen und ihre Milch verkaufen sollen."
    Pete: "Der könntest du die letzte Socke rausklagen, weißt du das? Dieser Spasti gehört ins Zirkuszelt und nicht in 'ne Hamburger-Bude. Du könntest diese Klitsche übernehmen."
    Earl: "Ah, Scheiße, Pete. Was soll ich denn mit so 'ner Fettgrube? Abgesehen davon hat Nadine schon ihr Kreuz zu schleppen. Außerdem hat sie diesen Sabberheini am Hals."
    42,68 Sec.


    0:06:15: Earl fällt zu Boden und zuckt noch. Richie schießt zwei weitere Male auf den am Boden liegenden Polizisten.
    4,24 Sec.


    0:08:15: Die KJ-Fassung enthält uns vor, dass Pete sich noch ein letztes Gefecht mit den Gecko-Brüdern liefert. Er taucht schießend und schreiend in Flammen gehüllt hinter dem Tresen auf, klettert darauf und liefert sich ein Feuergefecht mit Seth und Richie. Er fällt dann in einen Popcorn-Ständer und schreit kläglich, immer noch brennend. Die Geckos schauen ungläubig dabei zu, wie Pete qualvoll verendet.
    20,72 Sec.


    0:14:54: Seth droht Gloria noch mit einer Metapher, dass sie nicht weglaufen soll.

    Seth: "Denn ich hab' 6 kleine Freunde, die alle schneller laufen können als du, hm?"
    6,68 Sec.


    0:26:30: Seth macht Jacob noch deutlich, wie ernst er es meint:

    Seth: "Jacob, steh auf, setz dich auf's Bett. Eine falsche Bewegung und ich schieß dir ins Gesicht."

    Derweil bedroht Richie Scott, indem er ihm die Pistole in den Mund schiebt: "Mach den Mund auf. Weit."
    Seth: "Beeil dich, bring den Japsen hier rüber, na los."
    13,52 Sec.


    0:28:15: Seth verwendet dieselbe Drohung nochmal gegenüber Kate.

    Seth: "Du hast 3 Minuten. Eine Sekunde länger und ich schieß deinem Vater ins Gesicht, verstehst du, was ich dir sage?"
    Kate: "Ja."
    Seth: "Und glaubst du mir?"
    Kate: "Ja."
    Seth: "Das ist auch besser. Geh schon."
    10,32 Sec.


    0:57:25: Es fehlt die Ansicht, wie das Messer in Richies Hand gestochen wird und er vor Schmerzen schreit. Seth springt auf und schießt dem Typen, auf den er von vorhin eh noch sauer war, in die Brust. Derweil versucht Richie, vom Tisch loszukommen, doch das funktioniert nicht. Razor Charlie schaut grimmig und man sieht nochmal, wie das Messer in der Hand steckt.
    4,96 Sec.


    0:57:33: Richie zieht das Messer aus seiner Hand und sticht mehrfach auf Razor Charlie ein. Auch Seths Mord an dem Bartypen ist noch nicht ganz vorbei. Während der schwer getroffen zu Boden sinkt, verpasst ihm Seth noch einen finalen Schuss. Nachdem Richie den Dolch wutentbrannt in den Tisch schlägt, setzt die KJ-Fassung wieder ein.
    11,88 Sec.

    Kommentare

    14.12.2011 00:06 Uhr - Lacrimas
    2x
    User-Level von Lacrimas 1
    Erfahrungspunkte von Lacrimas 12
    Klasse SB, wie immer ;)

    Fehlt wirklich erstaunlich wenig, aber selbst 10 Sekunden wären immernoch zuviel ;)
    Die unzensierte Blu-Ray VÖ begrüße ich, ein gutes Bild hat der Film schon lange verdient :)

    14.12.2011 00:08 Uhr - Once-Bitten
    1x
    Ich finde geschnittene Fassungen niemals gut, aber hätte so nicht damals die FSK 16 Fassung des Filmes geschnitten sein können. Ich meine nur selbst für eine FSK 18 Fassung wirklich moderat geschnitten, da haben die wirklich nur dialoge geschnitten und ein-bis zwei gewaltszenen nicht schlecht! Auch wenn ich die ungeschnittene DVD schon seit jahren im Regal habe! Respekt toller sb und so geht die fassung in die kaufhäuser! xD

    14.12.2011 00:09 Uhr - godofmovies
    2x
    Das ganze Gemetzel drinlassen aber Hauptsache den Mongo-Dialog und den Kugel-Spruch schneiden. Tsssss

    14.12.2011 00:09 Uhr - Schumi GT
    Geht doch eigentlich. Zumindest wurden keine Handlungsstränge raus geschnitten. Und auf die BluRay freu ich mich schon.

    14.12.2011 00:13 Uhr - Oberstarzt
    Die letzte Fassung, die ich auf 'nem Privatsender gesehen hatte, ich glaube es war VOX oder RTL2 war noch freizügiger. Da war sogar enthalten wie Pete im Popcorn brutzelte.

    14.12.2011 00:14 Uhr - DriesVanHegen
    User-Level von DriesVanHegen 5
    Erfahrungspunkte von DriesVanHegen 369
    Ehrlich gesagt, habe ich im ersten Moment gestutzt als nach 57:33 keine weiteren Schnitte mehr kamen...
    Bevorzugt sollte natürlich dennoch die komplette Fassung werden.

    14.12.2011 00:15 Uhr - cb21091975
    1x
    hab davon die laserdisk,man was war ich damals froh,als ich die bekam.

    14.12.2011 00:17 Uhr - Venga
    3x
    Ach ja, FDTD 2012 als Uncut Blu-ray!
    Da scheint mir die Sonne aus dem Arsch!

    Klasse Schnittbericht, Mike.
    Du kommst in mein Buch der coolen Leute.

    14.12.2011 00:21 Uhr - Rated XXL
    1x
    ...soll man das jetzt so verstehen, daß diese Szenen der Grund für die Indizierung sind?
    Ich glaube, es kommt bald die frohe Botschaft, daß er vom Index 'runter ist...

    14.12.2011 00:25 Uhr - Punisher77
    DB-Helfer
    User-Level von Punisher77 14
    Erfahrungspunkte von Punisher77 3.059
    Auch wenn es "nur" noch 2 Minuten sind, die fehlen ... diesen Film kann man nur uncut genießen. Der lief jahrelang im Kino des Centro Oberhausen freitags und samstag nachts um Mitternacht. Hab ihn im Rahmen dieser Mitternachtsvorstellungen zweimal gesehen und das Kino war immer gut gefüllt. Das waren noch Zeiten ...

    14.12.2011 01:11 Uhr - IamAlex
    2x
    User-Level von IamAlex 10
    Erfahrungspunkte von IamAlex 1.347
    Was schon lächerlich ist,wenn man den SB zur FSK 16 Fassung kennt.Die Szenen (also Dialogschnitte) im Motel waren in der FSK 16 Fassung alle enthalten.

    14.12.2011 01:36 Uhr - Ripperxxl
    Abgesehen davon das der Film Kult ist nenn ich es sehr lobenswert das er mit aufpoliertem Bild rauskommt^^ Wenn ich an die absolut miesen Fortsetzungen denke, ist diese Nachricht wohl ein Meilenstein ;-)

    14.12.2011 01:42 Uhr - splatboy
    2x
    Typische alibi schnitte. Weil das label sich nicht die mühe machen wollte den vom index zu holen

    14.12.2011 01:46 Uhr - splatboy
    Und ich dachte früher war die fsk noch etwas strenger. Denn damals hat der uncut ne fsk freigabe bekommen. Auch wenn es noch das alte fsk 18 war

    14.12.2011 01:54 Uhr - kabaam
    Da steht doch bitte nicht wirklich "nur noch 2. min..." drauf?! Die US BD ist übrigens codefree und recht günstig, auf die dt. Synchro verzichte ich eh gerne. =)

    14.12.2011 02:11 Uhr - Freak
    1x

    "Neue Schnittfassung! Nur noch 2 Min. gekürzt!"

    Genial! Was für ne geile Werbung. Die Disk braucht man nicht, aber das Cover mit diesem genialen Slogan hat schon was. :)

    14.12.2011 07:04 Uhr - berber667
    1x
    User-Level von berber667 1
    Erfahrungspunkte von berber667 10
    Ach, was habe ich gestern lauthals durch den MediMax gelacht als ich diese Fassungen in der Hand hatte. "nur noch 2 Minuten gekürzt", dieser Aufkleber aufm Cover ist echt zu geil.

    14.12.2011 07:26 Uhr - tobi44
    1x
    User-Level von tobi44 2
    Erfahrungspunkte von tobi44 42
    14.12.2011 - 07:04 Uhr schrieb berber667
    Ach, was habe ich gestern lauthals durch den MediMax gelacht als ich diese Fassungen in der Hand hatte. "nur noch 2 Minuten gekürzt", dieser Aufkleber aufm Cover ist echt zu geil.

    Haha nicht wirklich oder?
    Also damit kann man schon Werbung machen ist ja eigendlich auch schon ein kleines Wunder haha!
    Naja die uncut Fassung ist ja in ösiland auch genau so Teuer wie bei uns die cut

    14.12.2011 07:35 Uhr - peda
    Ein ganz interessanter Ansatz. Geschnitten wurden also praktisch nur (ich nenn´s mal so) zwischenmenschliche Gewalt/Bedrohungssituationen. Alle sonstige Gewalt mit den Vampiren - und somit der komplette Splatter - konnte drin bleiben.
    Wenn man an die letzten Herabstufungen von Sci-Fi- oder Fantasy-Streifen denkt (Predator, Terminator, The Thing), ist das sogar recht konsequent. Eigentlich eine sehr brauchbare Fassung.

    14.12.2011 07:43 Uhr - S.K.
    DB-Co-Admin
    User-Level von S.K. 11
    Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
    Kaum ein Jahr, nachdem der Film in den Kinos lief, hatte mein Patenonkel uns einen Besuch abgestattet und uns eine längere VHS-Fassung (aus Malaysia, wenn ich es noch recht in Erinnerung habe; fragt mich nicht, wie er da ran gekommen ist) mitgebracht. Komplett in O-Ton und in vielen Sequenzen nochmal einen Tacken härter.

    Frage mich ob es diese Fassung irgendwo auf dieser Welt auf DVD zu erstehen gibt und ob betreffende Szenen mit dem Deleted-Material übereinstimmen.

    14.12.2011 08:22 Uhr - Phileas
    1x
    "Neue Schnittfassung! Nur noch 2 Min. gekürzt!"


    Wenn das tatsächlich drauf stehen sollte, kaufe ich die DVD allein wegen diesem Spruch!

    14.12.2011 08:42 Uhr - Egi86
    Die BD kommt in`s Regal!
    Aber die alte DVD bleibt auch die hat so richtig geiles "Nostalgie Bild"!
    Der Spruch ist auf jeden auch eine Überlegung wert, für die Vitrine!grins

    14.12.2011 08:46 Uhr - Thrax
    Wurde sehr moderat gekürzt. Im Grunde könnte man den Film aber auch komplett uncut mittlerweile das 18er Siegel geben. Der Film ist letztlich alles andere als ernst gemeint und kommt auch so rüber.

    14.12.2011 08:52 Uhr - Passenger1985
    da sieht man mal wirklich wieder wie bescheuert die fsk ist!
    anstatt den film neu zu prüfen und die indizierung aufzuheben wird eine neue sinnlose cutversion erstellt.wo allerdings die schnitte völlig geistlos sind.harmlose szenen werden geschnitten und blutige szenen bleiben drin.muss ich nicht verstehen.
    und was soll das sogar dialoge geschnitten werden?das ist doch egal ob die über ein mongo witze machen oder nicht.selbst in einer fsk 12 version würde ich sowas nicht schneiden.weil es einfach nur lustig ist.
    es dürfte sich niemand diese version kaufen damit die merken das geschnittene filme für die mülltonne sind egal wie gering auch die schnitte sind!

    14.12.2011 09:26 Uhr - Mugatu
    4x
    Bravo, ein toller Beitrag von dir, Passenger1985. Damit scheinst du selbst einer der Gründe zu sein, warum die FSK handelt, wie sie handelt.

    14.12.2011 09:36 Uhr - Passenger1985
    1x
    wie darf ich das verstehen?

    14.12.2011 09:47 Uhr - Evil Makarov
    User-Level von Evil Makarov 1
    Erfahrungspunkte von Evil Makarov 19
    wieder einmal unüberlegte und überflüssige schnitte in einem ansonsten großartigen film

    14.12.2011 09:51 Uhr - Passenger1985
    1x
    nur zur info den begriff mongo habe ich jetzt aus dem film entnommen.und will damit sagen das man das gespräch zwischen earl und pete kürzen muss aber wo ein sohn sein vater den schädel wegschießt ist voll enthalten!was ist denn wohl schlimmer?ein paar schwarz humorige sätze oder blutige splatterszenen?

    14.12.2011 09:53 Uhr - C0rey Tayl0r
    1x
    14.12.2011 - 09:36 Uhr schrieb Passenger1985
    wie darf ich das verstehen?


    Vielleicht spielt er dezent auf den Fakt an, dass der Begriff "Mongo" nichts anderes als eine abwertende Bezeichnung für Leute die an Trisomie 21 erkrankt sind und du ihn recht unreflektiert übernimmst....

    Trotz allem stimme ich dir zu, den Humor sollte ähnlich wie die Filme selber nicht zensiert werden, egal wie schwarz er ist!

    14.12.2011 10:00 Uhr - Psykko
    Tja, das waren Irre? Irre explodieren nicht wenn die Zensur-Schere sie trifft!!!

    14.12.2011 10:06 Uhr - Mugatu
    1x
    Vielleicht hab ich das etwas zu überspitzt formuliert, aber du lieferst genau die Gründe, warum im Sinne des Jugendschutzes obige und entsprechende Szenen gekürzt werden.
    Wie in einem vorigen Beitrag schon festgestellt wurde, sind hier Szenen mit zwischenmenschlicher Gewalt herausgenommen worden, während die gesamte spätere Blutspritzerei unangetastet blieb. Dir erscheint die zwischenmenschliche Gewalt gemessen am Blutgehalt der zweiten Hälfte des Films als harmlos, was sie nun wirklich nicht ist und mich bei aller Schwarzhumorigkeit "nur" schmerzhaft auflachen ließ.
    Natürlich darf man auch Witze über Minderheiten machen - aber mit deiner gleichgültigen "es ist einfach nur lustig und deswegen geht das Meinung" scheinst du dem Thema nicht den nötigen Respekt zu zollen.
    Sorry, wenn ich dir damit auf den Schlips getreten bin, aber so hat es sich für mich gelesen.

    14.12.2011 10:06 Uhr - Passenger1985
    ganz egal wie irre sie sind :-)

    14.12.2011 10:07 Uhr - TheHutt
    1x
    SB.com-Autor
    User-Level von TheHutt 6
    Erfahrungspunkte von TheHutt 592
    Sehr kuriose Fassung, das.

    14.12.2011 10:16 Uhr - Passenger1985
    es geht doch einfach um die sache das wenn man 18 jahre oder älter ist solch ein gespräch ein vorenthalten wird!ich denke das erwachsene damit umgehen können.wenn es eine fsk 12 version geben würde kann man ja von mir aus solche szenen schneiden aber nicht in einer fsk 18 version!ich fand es schon immer sinnlos wenn dialogszene geschnitten werden.
    an hand dieser neuen version kann man doch ruhig den film vom index befreien.
    ist doch echt lächerlich das der jetzt noch wegen dieser knapp 2(sinnlosen) minuten
    indiziert ist.

    14.12.2011 10:29 Uhr - babayarak
    User-Level von babayarak 2
    Erfahrungspunkte von babayarak 58
    ganz ehrlich leute, wir sollten bei dieser fassung nicht meckern.

    Alle lieben diesen streifen wegen dem brutalen und düsteren Ende, dies wurde zum Glück nicht geschnitten, also nur paar Gespräche und zwei kurze Gewaltszenen.

    Ich bin beeindruckt, weil die Fernsehfassungen immer so hart verstümmelt sind.

    14.12.2011 10:37 Uhr - Passenger1985
    das beste an dem film ist der anfang!
    und über so eine fassung muss man meckern.weil 2 minuten 2 minuten zuviel sind!

    14.12.2011 10:39 Uhr - burzel
    DB-Helfer
    User-Level von burzel 8
    Erfahrungspunkte von burzel 859
    ich kriegs net in den Kopp. Warum kauft sich jemand eine BluRay von nem Film, den er längst uncut hat? Ich habe die BMG-Version. Ich habe an deren Bildqualität nichts auszusezten. Die reicht völlig, unabhänig davon, dass ich inzwischen auch BluRay kann, aber es immer noch nicht wirklich erforderlich finde, alles, was mich interessiert auch auf BluRay zu haben. DVD tuts und wenn es mal wirklich einen Film, der mich interessiert nur als BluRay gibt (aktuell deren zwei: Cincinnatti Kid und UK-Version von Picknick am Valentinstag), dann kauf ich auch ne BluRay.


    14.12.2011 11:07 Uhr - Hans-Peter XVII.
    1x
    Das ist ein Musterbeispiel dafür, wie unsinnig die Unterscheidung zwischen "Ab 18" und "indiziert" ist.

    Den Erwachsenen, die sich die Ab-18-Fassung kaufen, kann man die 8 Szenen nicht zumuten. Den Erwachsenen, die sich die indizierte Fassung kaufen, kann man die 8 Szenen zumuten. Das ist doch ein Witz.

    Diese 115 Sekunden könnte man genauso gut in der Ab-18-Version drin lassen.

    Dieser Aufwand und diese Extrakosten für Staat und Wirtschaft sind vollkommen unnötig. Zwei Versionen in den Handel bringen, dann BPJM und/oder FSK drüberschauen lassen... Boah, wie unnötig...

    14.12.2011 12:27 Uhr - Jack Bauer
    User-Level von Jack Bauer 2
    Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
    Die Szene, in der Tarantino Danny Trejo absticht, war glaube ich sogar in den jüngsten Fernsehfassungen zu sehen, ebenso einige Dialoge, die hier gekürzt wurden (der Spruch mit den "6 kleinen Freunden" zum Beispiel).

    Von daher müsste man sich mittlerweile bei diesem unsinnigen Schnitt- und Fassungswirrwarr schon selbst die ungekürzte Fassung zusammen basteln können, wenn man nur genügend Fernsehfassungen und diese DVD sein eigen nennt. ^^

    Und klar sind die Schnitte lächerlich und eigentlich auch vollkommen unnötig, da der Film aber nach wie vor auf dem Index steht und man augenscheinlich schlicht keine Lust hatte, eine Neuprüfung zu bezahlen (bei der der Film mit Sicherheit mittlerweile ungekürzt "Keine Jugendfreigabe" abstauben würde), musste man einige Schnitte vornehmen.

    Immerhin gibt es ja fast nur Dialogschnitte, die Gewaltszenen sind ja fast vollkommen unangetastet geblieben, ab dem Moment, als das Vampirgemetzel losgeht, fehlt sogar rein gar nichts mehr. Das ist ja fast schon erfreulich in derart unsinnigen Zeiten der Zensur... -.-

    14.12.2011 12:58 Uhr - Egi86
    @ burzel
    Die alte DVD hat einfach VHS Bild.
    Es gibt halt Menschen die von ihrem "Best Of" gerne ein Update hätten.
    Ich freu mich auf jeden Fall auf eine richtig geile Veröffentlichung!!!!!!

    14.12.2011 13:01 Uhr - Topf
    ich hätte die cuts eher in der metzelei erwartet, wasn überraschendedes ding das jetzt ist :D

    14.12.2011 13:10 Uhr - tobi44
    User-Level von tobi44 2
    Erfahrungspunkte von tobi44 42
    Eigendlich ist es ja egal sich darüber aufzuregen. Österreich ist ja die beste Adresse.

    14.12.2011 13:11 Uhr - Topf
    erfreulich? eher unglaublich,
    das ist einfach mal unfassbar, dass die metzelei die sogar juristenfreigabenwürdig ist komplett uncut ist, aber dafür ein kultiger spruch beschnitten wird...

    aber warum der film damals auf dem index gelandet ist ist nunmal die tankstellenszene mit dem brennenden kerl, da in amerika ein paar freaks ähnliches versucht haben. affeckthandlung, wie immer bei der deutschen jugenschutzeinheit.^^

    14.12.2011 14:14 Uhr - Egi86
    14.12.2011 - 11:07 Uhr schrieb Hans-Peter XVII.
    Das ist ein Musterbeispiel dafür, wie unsinnig die Unterscheidung zwischen "Ab 18" und "indiziert" ist.

    Den Erwachsenen, die sich die Ab-18-Fassung kaufen, kann man die 8 Szenen nicht zumuten. Den Erwachsenen, die sich die indizierte Fassung kaufen, kann man die 8 Szenen zumuten. Das ist doch ein Witz.

    Diese 115 Sekunden könnte man genauso gut in der Ab-18-Version drin lassen.

    Dieser Aufwand und diese Extrakosten für Staat und Wirtschaft sind vollkommen unnötig. Zwei Versionen in den Handel bringen, dann BPJM und/oder FSK drüberschauen lassen... Boah, wie unnötig...



    Zu teuer für Studiocanal !

    14.12.2011 14:14 Uhr - Seamaster
    vor 4 Jahren kam der Film ab 21 Uhr ungeschnitten auf 3+ (schweizer Privatsender)
    Noch heute überascht mich das Staraufgebot in diesem Film.

    14.12.2011 14:27 Uhr - WEBOLA
    Diese Fassung ist zwar leicht gekürzt, aber in meinen Augen ein Witz. Da wäre locker die ungeschnittene Fassung drin gewesen. Wenn man bedenkt das, das ganze Vampirgemetzel komplett enthalten ist. Nicht erstzunemende Dialoge scheiden, aber Köpfe und andere Körperteile dürfen schon durch die Gegend fliegen. Wundert mich sowieso das der Dialog von Kate: "Richie? Würdest du mir ein Gefallen tun und mir die Muschi ausschlecken? Bitte!" nicht auch geschnitten wurde.

    14.12.2011 14:36 Uhr - Xaitax
    Dient das etwa der Indizierung? Sind noch nicht mal die schlimmsten Szenen. Der würde locker durch FSK durchflutrschen.

    14.12.2011 15:29 Uhr - Pyri
    Als Mensch mit Behinderung hätte ich gar nicht gedacht, dass sie den Dialog überhaupt irgendwo rausgeschnitten haben. Das sind solche HeuchlerInnen - welche heilen Welten wollen die eigentlich alle nur gezeigt wissen? Was für eine Didaktik immer? Das ist so als würden sie "L.A. Noire" wegen dem ganzen darin enthaltenen anderen Rassismus unmöglich(er) machen. Wenn das nicht ginge ohne dass etwas für jugendgefährdend erklärt wird, könnten nicht nur entsprechende Milieus, sondern gleich ganze Zeitalter nicht mehr darstellbar werden.
    "Gran Torino" ist frei ab 12, weil sie die Ironie dort kapiert haben. "Starship Troopers" noch immer indiziert, weil sie den ganzen Film nicht raffen?

    14.12.2011 17:13 Uhr - Onkelpsycho
    Völlig seltsame Schnitte, da wäre auch ne kJ dringewesen für die uncut Version...

    14.12.2011 17:17 Uhr - WEBOLA
    Den ersten Cut, kann man ja noch nachvollziehen. Aber der Rest ist absolut unnötig.
    Neben dem Jugendschutzgesetz, sollte es auch Erwachsenenschutzgesetz! Der war gut, oder?


    14.12.2011 17:30 Uhr - Skahead
    also von der schnittfassung hier war ich doch grade sehr überrascht^^
    weiß noch wie entsetzt ich war, als ich mir den film damals mit meiner oma aus der videothek geliehen hatte^^ die hatten da zwar die vhs hülle der uncut stehen, ahben aber knallahrt die 16er verliehen...
    hachja, from dusk till dawn..der erste indizierte film der damals (natürlich uncut^^) in meine sammlung wanderte. welch ein freudentag^^

    14.12.2011 21:48 Uhr - Guinness
    14.12.2011 - 17:30 Uhr schrieb Skahead
    die hatten da zwar die vhs hülle der uncut stehen, ahben aber knallahrt die 16er verliehen...

    das ja mal echt dreist

    14.12.2011 22:03 Uhr - ~Phil~
    User-Level von ~Phil~ 1
    Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
    Zumindest das komplette Vampir-Finale ist in der Fassung aber noch enthalten.

    Was für ein geiler Film, Rodriguez soll ENDLICH die Unrated rausbringen, es gibt so viele hammermäßige entfallene Szenen aus dem Finale, die könnte man supercool wieder integrieren.

    14.12.2011 22:15 Uhr - jigsaw4
    User-Level von jigsaw4 1
    Erfahrungspunkte von jigsaw4 11
    auf die blu ray bin ich gespannt mal sehen was uns errwartet.

    14.12.2011 23:26 Uhr - uncutparadise
    @Passenger1985
    du verwechselst da einiges. die fsk prüft nie aus eigenem antrieb und die heben auch keine indizierungen auf. dafür ist die bpjm auf antrag zuständig. erst wenn eine indizierung aufgehoben ist, kann die fsk auf neuantrag prüfen. die neue cutversion hat der verleih erstellt. über "mongos" witze zu machen, ist also einfach nur lustig. das kann nur jemand sagen, der keine kennt und dessen kind nicht gefahr lief, einer zu werden. die indizierung hat nichts mit den 2min zu tun. die 2min mussten raus, damit die fsk das 18er siegel vergibt und der film in den handel darf. fsk18 darf danach auch nicht mehr indiziert werden.

    @Hans-Peter XVII.
    Eine ab 18-Fassung steht offiziell im Laden und ist von jedem kaufbar. Eine indizierte Fassung ist nur von Interessenten auf Nachfrage erhältlich. Da macht das JuSchG scheinbar ne Unterscheidung ;-)

    15.12.2011 00:17 Uhr - Hans-Peter XVII.
    1x
    @uncutparadise
    "Eine ab 18-Fassung steht offiziell im Laden und ist von jedem kaufbar." Nicht von jedem, sondern von jedem Erwachsenen. Genauso wie jeder Erwachsene indizierte Versionen kaufen kann.

    Gerade im Internetzeitalter ist diese Unterscheidung sinnlos: 1. weil sich jeder über alle Versionen informieren kann, d.h. das Werbe-/Ausstellungsverbot ist sinnlos und 2. weil jeder Erwachsene online fast so einfach an indizierte Ware kommt wie an FSK-18-Ware.

    Und im Fall von FDTD ist es besonders schwachsinnig weil es um läppische 115 Sekunden geht, die man allen Erwachsenen zumuten kann, egal ob sie die Ab-18-Version kaufen oder die indizierte Version.

    Natürlich macht das JuSchG eine Unterscheidung, aber die ist eben völlig unnötig. "Ab 18" ist bereits verpflichtend, kein Mensch braucht dann noch die Indizierung, die zu geschnittenen Ab-18-Filmen führt.

    15.12.2011 04:19 Uhr - marioT
    @Hans-Peter XVII.
    Verstehe genau auf welche Unsinnigkeit du hinweisen möchtest.
    Leider kommt hier aber eben diese Unsinnigkeit der "schweren Jugendgefährdung" eines Filmes der ja (wie du angemerkt hast) ohnehin schon keine Jugendfreigabe hat, zum tragen.
    Nach dem JuSchG darf die FSK halt keinem Film der "schwer jugendgefährdend" erscheint/ist, eine Freigabe erteilen.
    Eine Freigabeverweigerung für volljährige, eines Filmes der an sich (NUR) für volljährige freigegeben werden soll.
    Auf eine gewisse Weise, eine sehr ironische Art von "reductio ad absurdum".;-)

    15.12.2011 12:55 Uhr - uncutparadise
    @Hans-Peter XVII.
    Okay, dann muss ich mich eben das nächste Mal juristisch korrekt ausdrücken:
    Eine 18er-Fassung steht offiziell im Laden, ist von jedem - dort reinkommenden Erwachsenen - kaufbar und darf jederzeit beworben, besprochen etc. werden.
    Eine indizierte Fassung gibt es nur auf Nachfrage im Laden und Besprechung und Werbung findet nicht statt. Dass das im Internet anders ist, ist nicht Problem der legalen Gerichte und des JuSchG ;-)

    Im Fall von Scream waren es nur 6sek, die man auch jedem Erwachsenen zumuten kann. Außerdem prüft die FSK auch FSK18 nicht nur für Erwachsene, wie eine offizielle Stellungnahme der FSK verrät:
    "Bei einer Altersfreigabe für Kinofilme muss nach § 14 Abs. 3 Jugendschutzgesetz (JuSchG) auch bei einer Freigabe "ab 18 Jahren" auf eine "schwere Jugendgefährdung" hin geprüft werden. Hintergrund der gesetzlichen Bestimmungen ist, dass in Einzelfällen auch Jugendliche Zutritt zu den Vorstellungen erhalten könnten. Bei einer Freigabe von Filmen auf DVD, Blu-ray oder vergleichbaren Bildträgern besteht verstärkt die Gefahr, dass bereits Jugendliche Filme sehen, die erst "ab 18 Jahren" freigegeben sind. Hier reicht daher bereits eine "einfache Jugendgefährdung" aus, damit keine Kennzeichnung ausgesprochen werden darf."

    15.12.2011 13:08 Uhr - shark
    mal ne ganz andere Frage: entspricht die Bildqualität der DVD von Disney/Miramax? schliesslich legt Kinowelt ja derzeit massig von denen neu auf.

    15.12.2011 14:56 Uhr - Hans-Peter XVII.
    1x
    @uncutparadise

    Ich wiederhole mich: Mir ist bewusst, dass das JuSchG zwischen "ab 18" und "indiziert" unterscheidet. Aber das ist eben unnötig und sinnlos, gerade im Internetzeitalter. Und natürlich muss das JuSchG der Realität angepasst werden, denn das Internet ist da und wird auch bleiben.

    1. Jeder erfährt im Internet von indizierten Fassungen. Ein Blick auf Wikipedia genügt in aller Regel. Ansonsten hilft SB. Das Werbe-/Ausstellungsverbot ist völlig sinnlos geworden. Im Übrigen deuten auch Hinweise auf den geschnittenen FSK-18-Medien wie "Gekürzte Fassung" darauf hin, dass es noch eine ungeschnittene Fassung geben muss.

    2. Der innerdeutsche Versandhandel macht es Minderjährigen unmöglich, sowohl an indizierte als auch an FSK-18-Ware zu kommen. Für beide Fassungen bestehen strenge Regeln. Eine Unterscheidung zwischen "ab 18" und "indiziert" ist also unnötig.

    3. In einem Präsenzladen in Deutschland kommt kein Minderjähriger an indizierte oder an FSK-18-Ware. Das ist unabhängig davon, ob die DVD sichtbar herumsteht oder nicht und ob der Minderjährige nachfragt oder nicht. Eine Unterscheidung zwischen "ab 18" und "indiziert" ist also unnötig.

    Kurz gesagt: "Ab 18" und "indiziert" sind sich so ähnlich, dass man auf die Indizierung von Filmen komplett verzichten kann, ohne dass Jugendliche geschädigt werden. Bereits "ab 18"-Filme darf kein Jugendlicher kaufen. "Ab 18" ist streng genug, die Indizierung ist unnötig.

    Somit wage ich es, dem bestehenden JuSchG mit Argumenten zu widersprechen.

    Und dabei lasse ich mal unberücksichtigt, dass beim Bestellen über ausländische Online-Shops die ganzen deutschen Schutzvorkehrungen sowieso wegfallen.

    Abgesehen von den obigen Argumenten ist es auch eine prinzipielle Sache:
    1. Ab-18-Filme sind ausschließlich für Erwachsene da und nicht für Jugendliche. Deshalb sollten sie auch ruhig "jugendgefährdend" sein dürfen, denn sie sind ohnehin nicht für Jugendliche gedacht.
    2. Es sollte grundsätzlich kein Ab-18-Film geschnitten sein. Genau dazu führt die Indizierung aber und das nicht zu knapp.

    15.12.2011 16:53 Uhr - burzel
    DB-Helfer
    User-Level von burzel 8
    Erfahrungspunkte von burzel 859
    14.12.2011 - 12:58 Uhr schrieb Egi86
    @ burzel
    Die alte DVD hat einfach VHS Bild.
    Es gibt halt Menschen die von ihrem "Best Of" gerne ein Update hätten.
    Ich freu mich auf jeden Fall auf eine richtig geile Veröffentlichung!!!!!!



    wer sagt denn, das das besser wird und nicht bereits so beabsichtigt war. Ich kenne ausser Spy Kids keinen Film von RR, der film-materialtechnisch scharf und knackig ist. Ich mag das so. Und VHS-Bild ist ein schlechter Vergleich. TNT-Jackson ist VHS-Bild; dageen ist BMG-Fdtd nahezu glasklar.

    Ich hab mir den Film mal angesehen. Sowohl auf einem DVD-Player, als auch auf einem BluRay-Player hat der Filme eine angenehme Qualität. Der Film ist ja nicht unbedingt ein High-Budget-Streifen und ist ja auxg nicht im Kino-Format (kein 23:9-Format). Das Bild ist zitter- und flimmerfrei, nicht übermäßig körnig. Was will ich mehr? Die BluRay wird doch eher evl. vorhandene Unzulänglichkeiten des Materials noch zusatzlich herausstreichen.

    16.12.2011 19:17 Uhr - Chop-Top
    Mal ne Frage an die Besitzer der neuen DVD: Dass das Bild besser als bei der alten BMG-DVD ist dürfte klar sein. Aber wie ist das Bild im Vergleich zur Miramax-DVD, welche vor ein paar Jahren erschienen ist? Lohnt sich da nochmal ein Update? Denn diese war ja eigentlich schon sehr gut.

    21.12.2011 14:21 Uhr - Splattermann
    1x

    Genialer Streifen! Die Schnitte sind natürlich unsinnig. Das ist Fantasy-Horror! Kein ernstzunehmender Slasher, verdammt noch mal, wo es vielleicht etwas Sinn machen würde - für die etwas zarteren Gemüter. Ich Glücklicher besitze neben der ungeschnittenen deutschen Original DVD ebenso die japanische Langfassung komplett in Deutsch von dem Film.
    Was da mehr drin ist, könnt ihr hier einsehen:

    http://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=1085

    Wann kommt denn endlich eine ungeschittene Blu-ray Box von "From Dusk Till Dawn 1-3" heraus? Man, das dauert ja ewig! Sind die zu blöd dazu oder wollen die mein Geld nicht? Warte schon seit Jahren wie son Bekloppter auch auf die folgenden Titel als deutsche Blu-ray/uncut:


    Anatomie 1 + 2
    Arachnophobia
    Are you scared
    Bad Boys 2
    Bordello of Blood
    Blood Rain
    Black Sheep
    Beyond the Limits
    Bloody Murder 2
    Cube 3 – Cube Zero
    Carrie 2
    Desperate Measures
    Der Ring
    Das Kindermädchen - The Guardian
    Das Phantom der Oper (Robert Englund)
    Das Phantom der Oper (Dario Argento)
    Die Mächte des Wahnsinns
    Die Stunde der Ratte
    Die City Cobra
    Der letzte Mohikaner
    Die Fürsten der Dunkelheit
    Der Blob
    Dr. Giggles
    Eraser
    Enemy Mine - Geliebter Feind
    Fearless
    Friedhof der Kuscheltiere 1
    Fräulein Smillas Gespür für Schnee
    Findet Nemo
    Full Eclipse
    Frequency
    From Dusk Till Dawn 1 + 2 + 3
    From Beyond - Aliens des Grauens (Director's Cut)
    Feast 1 + 2 + 3
    God’s Army
    Garden of Love
    High Tension
    In einem fernen Land
    Isolation
    Indiana Jones 1-3
    Jeepers Creepers 2
    John Carpenters Vampire (FSK 18)
    Kopfgeld
    Lethal Weapon 1-4 (Director's Cut)
    Legion of the Dead
    Legende
    Mirrors
    Mimic – Angriff der Killerinsekten
    Mein Führer
    Necronomicon
    Mann unter Feuer (Denzel Washington)
    Mucha Sangre
    Near Dark
    Outbreak
    Octalus - Der Tod aus der Tiefe
    Pulse
    Prison
    Ritter der Dämonen
    Road House
    Retribution
    Scared - Endstation Blutbad
    Slither
    Spawn
    Splinter
    Species 2
    The Cottage
    Tränen der Sonne (Extended Cut - 22 Minuten länger)
    Terminator 1
    The Midnight Meat Train
    The Hidden - Das unsagbar Böse
    True Lies
    Virus
    Was ist mit Bob? (Die genialste Komödie aller Zeiten!)
    Windtalkers (Directors Cut - 24 Minuten länger)
    Zeit der Wölfe

    Hat jemand Infos dazu? Dann bitte an mein Pseudonym: BHausmann1@web.de


    28.12.2011 17:17 Uhr - Onkelpsycho
    Da hab ich heute die neue DVD im Geschäft gesehn und musste ein wenig lachen. Die besitzen tatsächlich noch die Dreistigkeit nen Aufkleber draufzumachen mit der aufschrift: Neue Schnittfassung! Nur noch 2 Minuten geschnitten!

    Das wusste ic hwirklich nicht ob ich lachen oder weinen sollte, hab mich dann für ersteres entschieden, obwohl es schon traurig ist, da ich glaube das IRGENDWER das Teil bestimmt kaufen wird...

    18.04.2012 03:08 Uhr - Rated XXL
    14.12.2011 00:21 Uhr schrieb Rated XXL
    ...soll man das jetzt so verstehen, daß diese Szenen der Grund für die Indizierung sind?
    Ich glaube, es kommt bald die frohe Botschaft, daß er vom Index 'runter ist...

    ...es ist immer schön mich selbst zu lesen, ich hatte ganz vergessen, daß ich da auch meinen Senf dazugab...um ehrlich zu sein, ich bin erschrocken...

    13.06.2012 22:28 Uhr - Sidney
    Da wird extra eine Cut-Fassung erstellt, die angeblich immer noch ohne Jugendfreigabe ist.Man demkt, daß die Fassung uncut ist, weil ja mit Audiokommentar,
    Früher hat KINOWELT bei seinen Filmen immer "geänderte Dassung" auf dem Cover abgedruckt.Also jetzt auch nur noch Geldmacherei bei Euch!Leckt mich am Arsch u. steckt euch eure gekürzte Scheisse sonstwohin!Das war definitiv das letzte Mal,daß ich von den vorlogenen Label-Abzockern eine "keine Jugendfreigabe" im freien Handel erworben habe.
    Eigentlich sollte man solche Maschen anzeigen, denn hier wird ein mangelhaftes Produkt zum vollen Preis verkauft!
    Pfui!!

    05.10.2012 10:05 Uhr - Psykko
    geänderte Dassung? Ha! :-)

    20.06.2013 00:07 Uhr - CannibalHolocaust
    Dieser Razor Charlie...ist das nicht Danny Trejo ??

    09.03.2014 18:30 Uhr - janhe93
    So nach 5 Minuten merke ich, dass auf Watchever wohl offensichtlich die uncut verfügbar ist. Es geschehen wohl doch noch Wunder Wenn das einer merkt...

    09.06.2015 00:09 Uhr - Scat
    Die letzten 2 Cuts ergeben leider einen Logikfehler, weil das auf dem Tisch steckende Messer plötzlich grünes Blut an sich kleben hat. Naja, geschnitten ist halt immer suboptimal.

    15.05.2016 18:28 Uhr - Cyberdyne
    20.06.2013 00:07 Uhr schrieb CannibalHolocaust
    Dieser Razor Charlie...ist das nicht Danny Trejo ??


    Ein gutes Stück jünger, als wir ihn aus Machete kennen, aber ja!

    15.05.2016 18:31 Uhr - Cyberdyne
    13.06.2012 22:28 Uhr schrieb Sidney

    Früher hat KINOWELT bei seinen Filmen immer "geänderte Fassung" auf dem Cover abgedruckt. Also jetzt auch nur noch Geldmacherei bei Euch! [...] Das war definitiv das letzte Mal, dass ich von den verlogenen Label-Abzockern eine "keine Jugendfreigabe" im freien Handel erworben habe.
    Eigentlich sollte man solche Maschen anzeigen, denn hier wird ein mangelhaftes Produkt zum vollen Preis verkauft!
    Pfui!!


    Leider ist das so! Ohne Internet-Recherche kann man sich wirklich kaum noch einen Film kaufen.

    23.06.2016 09:14 Uhr - Tommy83
    hab Gott sei Dank die uncut ...Mensch erlöst den Film endlich vom Index. Für mich einer der besten Filme der 90iger ne glatte 10 von 10. Kult Kult Kult!!!! Zensur Schei.. Schei.. Schei..!!!

    11.10.2017 16:07 Uhr - MMorbius
    Nun ist es soweit. Runter vom Index und seit gestern uncut bei Prime enthalten.
    Alle hier genannten Szenen sind dabei.
    Wie sich die Zeiten ändern. :)

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


    Ungeschnittene Neuauflage bei Beyond-Media bestellen

    Amazon.de



    Captain Marvel
    4K UHD/BD Steelbook 32,99
    4K UHD/BD 32,99
    3D/2D BD Stbk 29,99
    3D/2D BD 28,99
    Blu-ray 17,99
    DVD 14,99
    prime video 13,99



    Game of Thrones - Staffel 8
    4K UHD/BD 45,99
    Blu-ray 35,99
    BD Complete 399,99
    DVD 30,99
    prime video 19,99



    Avengers: Endgame
    4K UHD/BD Steelbook 32,99
    BD 3D 28,99
    Blu-ray 18,99
    DVD 14,99
    prime video 16,99



    Alita: Battle Angel
    4K UHD/BD 34,99
    4K UHD/BD Stbk tba
    4K UHD/BD Stbk tba
    Blu-ray 19,99
    DVD 17,99



    Carga
    Blu-ray 12,99
    DVD 10,99
    Prime Video 9,99



    Running Man
    Blu-ray 2-Disc 14,99
    Blu-ray 12,99

    © Schnittberichte.com (2019)