SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware

Im Körper des Feindes - Face/Off

zur OFDb   OT: Face/Off

Herstellungsland:USA (1997)
Genre:Action, Drama, Science-Fiction, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 9,00 (53 Stimmen) Details
21.06.2007
Bravia
Level 6
XP 575
Vergleichsfassungen
BBFC 18 ofdb
Originalversion ofdb

Verglichen wurde die geschnittene englische DVD von Touchstone (BBFC 18) mit der ungeschnittenen deutschen DVD von Touchstone (FSK 16).

Laufzeit der Originalfassung: 128:47 Min (o.A.)
Laufzeit der englischen DVD: 128:35 Min (o.A.)

4 Schnitte = 11,64 Sec


0:00:00,00
Das Schwarzbild vor dem Erscheinen des "TOUCHSTONE PICTURES"-Logos wurde gekürzt.
Durch diesen Schnitt sind Sound-Effekte verloren gegangen, die in der Originalfassung schon von Beginn an leise zu hören sind.
5,52 Sec


1:22:43,76
In der Szene, in der Castor Troy nach dem sexuellen Übergriff von Jamie's Freund ihr ein Butterfly schenken will, wurde das Aufklappen des Messers komplett entfernt.
4,00 Sec


1:22:58,28
Das nach der Vorführung folgende Zuklappen des Messers wurde ebenfalls geschnitten.
1,16 Sec


1:57:18,00
Auch ist das Aufklappen des Butterflies nicht zu sehen, als sich Jamie damit aus der Gewalt von Castor Troy zu befreien versucht.
0,96 Sec



Cover der geschnittenen Widescreen-DVD (BBFC 18):





Dieser Schnittbericht wurde ausschließlich für www.schnittberichte.com verfasst!
Eine Verwendung auf anderen Internetseiten oder in Printmedien, auch auszugsweise, ist ohne das Einverständnis des Autors untersagt und wird geahndet.

Bravia@SB.com

Kommentare

21.06.2007 00:09 Uhr - Snooper
2x
hehe...das mit dem Butterfly ist natürlich wieder zuviel des Guten für Engländer!

Netter SB zu einem Spitzen Film.

21.06.2007 00:13 Uhr -
ja ein nachahmungs-effekt :D

oh man inseläffchen XD

21.06.2007 00:56 Uhr - Cellarwork
@ Fiddy:
So einfach ist der Background nicht zu finden. China unterstützt mit Billigwaffen jedes Land, gegen das u.a. England ein Waffenembargo verhängt hat. Dies kommt zustande, wenn ein Land durch die Militärbewaffnung schwere Menschenrechtsverletzungen im Sinne der Amnesty International begeht, wie z.B. der Sudan. Somit werden Waffen, die in der Erscheinung keine rein westliche Herkunft haben generell zensiert. Siehe z.B. Darkman u.a.!

21.06.2007 01:14 Uhr - Bravia
Ich glaube nicht, dass sich die BBFC für "Menschenrechtsverletzungen im Sinne der Amnesty International" interessiert.

Es geht ihnen hierbei nur um Nachahmungs-Verhütung.

21.06.2007 03:08 Uhr - pcfreak
war ja auch schon bei Payback so gewesen wenn ich mich recht entsinne - naja Engländer halt...

21.06.2007 06:36 Uhr - prince2k2
2x
"engländer halt" jaja...
schon mal dran gedacht, was die anderen über uns deutsche denken, wenn die sehn, wie abartig wir filme verstümmeln?

21.06.2007 07:56 Uhr - Johnny Jackson
wie kann man sich bei sowas so anstellen?

es gab ja immernoch mal gerüchte über ne extended version des film. aber leider sind das wohl nur gerüchte :(

21.06.2007 08:37 Uhr -
Is mal interessant, das auch in UK die Schere angesetzt wird. Wenn man bedenkt:
BBFC "18" cut und die FSK "16" uncut. Hui, Wahnsinn. Waffen und die Sexthematik. Die Möchtegern-Amis sind halt doch prüder als das Original ;)

21.06.2007 09:54 Uhr - 53Fatman
1x
Tja so ist das, jeder kocht sein eigenes Süppchen.

In England zensieren Sie japanische Waffen und Kopfnüsse etc. andere Gewalt ist aber ok, in den USA sind Brüste und Sex tabu, bei uns gibts mit Gewalt sowieso immer Probleme, in Kanada schneiden Sie Szenen wo Drogen konsumiert werden.

Solange es irgendwo eine Fassung gibt die uncut und nicht limitiert ist passt das schon.

Grüße

Fatman

21.06.2007 12:04 Uhr -
tToller SB. Zum Film, ich finde der ist einer der besten Action filme, die es gibt!

21.06.2007 12:51 Uhr -
obwohl diese britenköpfe empfindlich auf stich und schlagwerkzeuge reagieren und darauf hin eine zensur aufbauen kommt es immer wieder vor das teenager unter untereinander sich abstechen...gerade vor 2 bis 3 monaten gab es ja da mal so einen riesen hype , wo innerhalb von 2 wochen 8 teenager abgestochen worden sind....seit den bruce lee filmen setzen die briten auf so eine zensur und für mich der beste beweis das filme einen nicht aggresiver machen sondern vielleicht eher das system unter dem man regiert wird oder die gesellschaft mit der man leben muss....

freemason ritus VI. a.g 107

21.06.2007 15:51 Uhr - Xaitax

Also um es auf den Punkt zu bringen:

Die Engländer haben einfach nur ein KNALL.!
Das ist mit Abstand der *DÜMMSTE GESETZ* den ich kenne. ---> Waffen im Film gleich FSK 18.??
Die wollen mich doch veraschen. Das kann doch nich deren ernst sein. Ich meine da werden Leute durch Waffen erschossen und überhaupt umgebracht. Aber wenn ein Messer rausgeholt wird,gleich FSK 18.
Genauso wie der Film *Showdown in little Tokio*
In einer Szene wird ner Frau der Kopf durch ein Schwert abgehakt. Und die Szene bleibt drin.Aber als da ein Butterfly Messer aufgeklappt wird, ist GEKÜRZT.
Wieso das so ist, werden wir wohl NIE erfahren.




-xai-

21.06.2007 17:53 Uhr - Glogcke
4x
Moderator
User-Level von Glogcke 17
Erfahrungspunkte von Glogcke 5.212
@ Xaitax
Ich möchte dich bitten, dich etwas gemäßigter auszudrücken.
Weiterhin heißt es nicht FSK 18. Die FSK hat in England gar nichts zu sagen. Korrekt ist BBFC 18.
Die Regelung hat außerdem sehr wohl einen Sinn, der auch bereits mehrfach angesprochen wurde: Verhinderung von Nachahmung. In England werden an sich gefährliche Aktionen, die leicht nachzuahmen sind oder deren Nachahmung für Kinder und jugendliche besonders reizvoll ist strenger bewertet. Dazu zählt nunmal das Rumfuchteln mit einem Butterfly. Ebenso das Rumschwingen eines Nunchackus oder eine Kopfnuss.
Das Rumballern mit einem Gewehr hingegen nicht. Das ist nicht leicht nachzuahmen, da in Großbritannien die wenigsten Kinder an Schusswaffen kommen und die Wahrscheinlichkeit von Nachahmung selbst dann geringer wäre.
Auch dein Beispiel mit dem abgeschlagenen Kopf ist verfehlt. Das Abschlagen eines menschlichen Hauptes ist weder leicht nachzumachen, noch besonders reizvoll für so gut wie alle Kinder und Jugendliche.

Gruß

21.06.2007 18:24 Uhr -
Typisch Engländer! Wie dem auch sei, der beste Hollywood-Film von John Woo ist es allemal! Sehr empfehlenswert!

21.06.2007 19:16 Uhr - prince2k2
1x
ich trags jetz halt noch mal ein, weils einige wohl nicht richtig verstehen:

"engländer halt" jaja...
schon mal dran gedacht, was die anderen über uns deutsche denken, wenn die sehn, wie abartig wir filme verstümmeln?

21.06.2007 21:14 Uhr - spannick
2x
seit wenigen Jahren sind alle diese Waffen wieder in Filmen erlaubt in UK. Headbutts sind ab 18 erlaubt, aber für niedrige Freigaben muss da öfter mal zensiert werden. komplett verboten ist nach wie vor extreme Gewalt gegen Frauen und Tiersnuff.

21.06.2007 23:19 Uhr -
1A SB!
Mein Gott! Die und deren Butterfly-Messer."kopfschütteln" Es ist überhaupt ein Wunder, dass die Turtles bei denen Uncut auf DVD nun zu haben sind (zumindest der Film).
Ich frage mich ob auch "Denn sie wissen nicht was sie tun!" auch verboten ist. Denn James Dean benutzt ja auch ein Butterfly in dem Film, wenn ich mich nicht irre. Wäre mal ein interresanter SB.:)

21.06.2007 23:39 Uhr -
@bruce jeames dean benutzt ein springmesser auch ist es im ja in die handgedrücht worden aber der aspekt des hasemfussrennens also das mit dem auto über die klippe ist schon mal in einer sat1 kimmiserie verwurstet worden wo 13 14 jährige genau den film bis zur dieser stelle gesehen haben und dann autos klauen gingen für ähnliche mutproben

22.06.2007 12:58 Uhr -
puuuh Dante.....bitte tu mir einen gefallen und schreib deine Einträge nach der Rechtschreibregelung...deine Texte sind furchtbar...kein Komma, Rechtschreibfehler...furchtbar....nehm es mir nicht übel, aber du bist auf einer Schnittbericht-Seite und und die strebt nach Korrektheit...Danke

22.06.2007 13:05 Uhr - mephisto123
haha die Engländer und ihre Messerphobie. Wie geil^^

22.06.2007 13:53 Uhr -
Wunder mich sehr, das die Bruce Lee-Filme in Großbritannien ungeschnitten auf DVD veröffentlicht wurden! In diesen gibt es einige Nunchaku-Szenen! Bei Darkman dagegen wurde die nur sehr kurze Einstellung, in der ein Gangster ein Nunchaku schwingt, getilgt! Das verstehe wer will!

23.06.2007 18:49 Uhr - theNEWguy
1x
User-Level von theNEWguy 11
Erfahrungspunkte von theNEWguy 1.850
wenn ich engländer wäre, würde ich mich über einige dieser hier veröffentlichten kommentare doch sehr wundern.

naja kinder halt...oder wie war das?

durch glockes erklärung finde ich die entscheidung der bbfc sehr gut nachvollziehbar, zumindest mit rückblick auf britisches recht.

24.06.2007 12:50 Uhr - Flufferine
1x
Die Schnitte lassen sich dadurch begründen,daß diese Waffe wie auch z.B. die Wurfsterne in GB verboten sind,mann läßt somit die schlafenden Hunde süß weiterträumen ...In BRD ist dieses Messer übrigens ebenfalls nicht erlaubt ...

30.06.2007 23:01 Uhr - bernyhb
1x
aber erst seit einigen jahren bzw. mit einführung des kleinen waffenscheines ( für gaspistolen )
alle die eines haben mussten es bei der polizei abgeben, ebenso paralyser und dymizer ( oder wie das ding hies )! Eigentlich schlimm denn gerade letzteres war eine gute Verteidigung für Frauen!

26.04.2008 23:40 Uhr - Matthes
2x
Einer der besten Actionfilme die Hollywood zu bieten hat!!!

09.07.2008 01:43 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
super Schnittbericht...müsste man in England dann nicht eigentlich auch sämtliche Jackie-Chan-Filme kürzen, in denen Alltagsgegenstände als Waffen benutzt werden !?!

14.08.2009 14:40 Uhr - LastBoyScout
Der beste Hollywood-Film den Action-Pabst John Woo jeh gedreht hat. Die Besetzung ist absolute Spitzenklasse und die super Story erzeugt Spannung bei jedem weiteren aufeinandertreffen der beiden.
MfG LBS

26.01.2010 17:31 Uhr - Melkor1122
1x
Naja, der FIlm is klar, die Schnitte jedoch völlig unverständlich?
Als die Tochter, Travolta ins bein sticht, weiß man bei der dvd garnich woher sie das messer hat ... manchmal versteh ich diese schnitte nicht :/
der Nachahmungseffekt wirds nich sein, da der film so und so erst ab 18 (dort drüben) ist, und diese sollten doch wissen das man das nich so einfach nachmachen kann

02.03.2010 15:09 Uhr - PolloxTroy
2x
Naja, die Schnitte sind typisch, solange die deutsche Version uncut ist, kann ich darüber lächeln ;)

Den Film an sich find ich absolut überragend. Travolta fand ich nie besser, die Story ist zwar relativ weit hergeholt, aber trotzdem sehr spannend und über die Action braucht man wohl nicht diskutieren.

Für mich der beste Pure Actioner aller Zeiten.

02.08.2013 18:20 Uhr - The 6th Cense
User-Level von The 6th Cense 1
Erfahrungspunkte von The 6th Cense 3
Ab 18 und gekürzt... Scheint von uns übernommen wurden zu sein

02.08.2013 18:26 Uhr - BoondockSaint123
1x
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
02.08.2013 18:20 Uhr schrieb The 6th Cense
Ab 18 und gekürzt... Scheint von uns übernommen wurden zu sein


In England hat man halt einfach Probleme mit Stichwaffen,da war es natürlich anzunehmen,dass solche Schnitte vorhanden sind.

10.08.2013 13:42 Uhr - The 6th Cense
User-Level von The 6th Cense 1
Erfahrungspunkte von The 6th Cense 3
02.08.2013 18:26 Uhr schrieb BoondockSaint123
02.08.2013 18:20 Uhr schrieb The 6th Cense
Ab 18 und gekürzt... Scheint von uns übernommen wurden zu sein


In England hat man halt einfach Probleme mit Stichwaffen,da war es natürlich anzunehmen,dass solche Schnitte vorhanden sind.


Aber das mit den Freigaben sieht nach uns aus...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Die ungekürzte deutsche Blu-ray bei Amazon.de

Amazon.de



Hammer House of Horror



The Curse



Kommissar Mariani
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 37,98
Cover B 37,98



Castle Freak



Freitag, der 13.
Blu-ray Mediabook
Cover B 37,99
Cover C 35,99
Cover D 37,99



Dreaming Purple Neon
DVD Mediabook
Cover A 38,42
Cover B 38,42
Cover C 38,42

© Schnittberichte.com (2018)