SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware
Die Karriere von STEVEN SEAGAL begann mit großen Kinoerfolgen und vielen Zensuren.
Die Karriere von STEVEN SEAGAL begann mit großen Kinoerfolgen und vielen Zensuren.
Alle Erstindizierungen/Erstbeschlagnahmen 2016
Alle Erstindizierungen/Erstbeschlagnahmen 2016
Dawn of the Dead - Eine Retrospektive
Dawn of the Dead - Eine Retrospektive

The Shooter - Der Scharfschütze

zur OFDb   OT: The Shooter

Herstellungsland:USA (1997)
Genre:Action, Western
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,50 (2 Stimmen) Details
22.06.2007
Playzocker
Level 23
XP 11.760
Vergleichsfassungen
FSK 16 ofdb
Freigabe FSK 16
FSK 18 ofdb
Insgesamt fehlen 388,8 Sekunden bei einer Gesamtzahl von 48 Schnitten.
Laufzeit der ungekürzten Fassung ohne Abspann: 1:24.10 Min
Laufzeit der gekürzten Fassung ohne Abspann: 1:17.41 Min
Die Laufzeitangaben stammen von der ungekürzten Fassung.

Für diesen Schnittbericht wurde die gekürzte Free TV Ausstrahlung auf Tele 5 (FSK 16) mit der ungekürzten Free TV Ausstrahlung auf RTL 2 (FSK 18) verglichen.

Anmerkung: Die TV Fassung von Tele 5 ist mit der gekürzten DVD von Madison Home Video identisch. Die Laufzeitdifferenz (laut OFDB läuft die DVD 1:17.48 Min) ist auf minimale Szenenverkürzungen aufgrund der Werbung sowie ein etwas kürzeres Svhwarzbild vor dem Film zurückzuführen. Derartige "Kürzungen" finden sich aber auch in der ungeschnittenen Fassung von RTL 2.
3.03
Nachdem der Mann den Rücken der gefesselten Frau „freigelegt“ hat, amüsieren sich seine Kollegen kurz darüber.
3,8 Sec


3.13
In der Cut-Fassung bekommt die Frau nur einen Peitscheinhieb, in der FSK 18 Version drei.
2,64 Sec


3.21
Wieder wird die Frau länger ausgepeitscht.
Mann: „Darling, du weißt doch, wie ungern ich dir das antue. Aber Ordnung muss nun mal sein und du hast gegen eine wichtige Regel verstoßen.“
Der Mann macht mit dem Auspeitschen weiter.
17,88 Sec


3.40
Nachdem das Gesicht der Frau auch in der FSK 16 Fassung kurz zu sehen ist fehlt, wie die Kamera nach rechts fährt und auch der Mann „in Aktion“ zu begutachten ist,
1,8 Sec


3.44
Wieder wird die Frau ausgepeitscht.
Mann: „Ja, das hat richtig weh getan, hä? Beim letzten Schlag bin ich so richtig in Fahrt gekommen. Hab keine Angst, Kleines, es kommt noch besser.“
Der Mann peitscht die Frau weiter aus, erst, als er zögert, setzt die FSK 16 Fassung wieder ein.
12,6 Sec


4.08
Die Kamerafahrt über den Rücken der Frau ist länger, ihre Verletzungen sind deutlich zu sehen.
1,12 Sec


5.09
Michael geht auf die Frau zu, dabei sind auch die Leichen zu sehen.
1,68 Sec


5.12
Michael geht weiter, der Gangster mit der Peitsche hebt einen Revolver vom Boden auf und zielt auf Michael. Dieser erschießt ihn.
7,44 Sec


5.45
Michael und die Frau gehen wieder an den Leichen vorbei, Michael setzt sich auf sein Pferd.
10,52 Sec


6.32
Der Beginn des Kampfes auf der Ranch fehlt.
8,2 Sec


6.51
Beide Kämpfer müssen wieder einige Fausthiebe ins Gesicht einstecken.
8,52 Sec


7.01
Der glatzköpfige Kämpfer muss einige schwere Treffer einstecken.
9,68 Sec


8.26
Mann: „Wieso bist du nicht tot?“
Ed: „Die haben mich oben auf dem Felsen mit den Pferden zurückgelassen.“
Mann: „Du hast dabei zugesehen, wie mein Sohn ermordet wurde und nicht versucht, ihn zu retten? Du bist ein erbärmlicher Feigling, Ed!“
Der Mann erledigt Ed mit 3 Schüssen.
26,52 Sec


8.59
Paul: „Wie ich sehe, haben Sie’s schon erfahren. Ich hoffe, dass Sie mich nicht ebenfalls umnieten, auch, wenn’s eine schlimme Nachricht ist, aber das macht Ihren Sohn auch nicht wieder lebendig.“
Mann: „Paul, (...)“
10,56 Sec


9.17
Mann: „(...aber an diesem schweren Punkt meines Lebens ist mir das scheißegal!), also behalte deinen Mist für dich!“
Um den Schnitt zu kaschieren wurde in der FSK 16 Fassung an dieser Stelle eine andere Einstellung von Paul verwendet.
1,84 Sec


15.20
Ein am Boden liegender Gangster stirbt, die Folgeeinstellung von Michael fehlt ebenfalls.
4,2 Sec


20.30
Wieder fehlt eine Einstellung des Rückens der Frau.
1,6 Sec


33.31
Ein Mann fällt in Zeitlupe vom Pferd.
9,52 Sec


34.55
Der eben (hinter dem Geländer) erschossene Mann fällt (von vor dem Geländer) in Zeitlupe nach unten. Die Folgeeinstellung fehlt ebenfalls.
3,76 Sec


35.38
Der eben von Michael erschossene fällt in Zeitlupe in eine Pferdetränke.
4,24 Sec


35.51
Hinter Michael kommt ein Gegner angelaufen und wird prompt erschossen.
4,68 Sec


36.45
Der Mann schubst die Frau weg.
Mann: „Schaff mir die Nutte vom Hals!“
2,44 Sec


38.21
Wie Michael verprügelt wird, fehlt in der FSK 16 Fassung komplett.
38,04 Sec


39.04
Der Mann verlangt von dem Mann mit dem Gewehr in der Hand, dass er ihm die Knöchel bricht und ihm die Hand zerschmettert. Der Mann mit Gewehr drischt selbiges wiederholte Male auf Michaels Pfote.
15,76 Sec


41.32
Der Mann lässt Michaels Kopf aus.
1,2 Sec


42.10
Der Mann schlägt Michael in den Magen.
1,84 Sec


42.55
Michael wird ein „V“ auf die Brust gebrannt.
1,64 Sec


43.21
Michael ist zu sehen.
Mann: „Hast du mich gehört, Junge? Es heißt Auge um Auge, Zahn um Zahn und Blut für Blut!“
10,52 Sec


43.31
Michael ist erneut zu sehen.
17,88 Sec


45.24
Nach dem Dialog fehlen beide Einstellungen von Michael.
13,92 Sec


46.11
Als die Frau vor Michael steht, fehlt eine Nahaufnahme seines Gesichts.
2,56 Sec


46.23
Eine Einstellung von Michael ist länger.
1,32 Sec


46.28
Michaels Befreiung ist ebenfalls etwas länger.
3,56 Sec


46.57
Die Frau kümmert sich länger um Michaels Wunden.
9,56 Sec


52.02
Die Sex-Szene ist länger.
28,56 Sec


52.51
Es fehlt komplett, wie der Mann die Frau mit dem Lederriemen schlägt.
6,2 Sec


53.13
Rückblende: Michael wird die Hand zertrümmert.
0,44 Sec


53.25
Michael träumt weiter, zu sehen sind hierbei hauptsächlich Ausschnitte aus Szenen, die bereits zuvor schon gekürzt wurden.
7,76 Sec


54.41
Der Sheriff betritt das Zimmer und sieht die Leiche der Frau.
6,68 Sec


55.05
(Sheriff: „Und dann sind Sie durchgedreht.“)
Mann: „Oh, Gott!“
Sheriff: „Ein schrecklicher Unfall, nichts weiter.“
Mann: „Ich wollte die Kleine nicht töten, Sheriff. Glauben Sie mir, Sheriff, ich wollte sie nicht umbringen!“
6,96 Sec


55.15
Sheriff: „Ein bisschen sehr jung, die Kleine, finden Sie nicht? Pete, hören Sie auf, sich deswegen so verrückt zu machen. Von der Sorte gibt es Tausende, die wird bestimmt niemand vermissen. Sie müssen sich jetzt zusammenreißen.“
12,36 Sec


55.31
Sheriff: „(Machen Sie sich lieber Gedanken über die Verantwortung, die Sie für die Stadt tragen) als über eine tote 2 Cent Hure.“
3,2 Sec


55.49
Sheriff: „Es ist alles geklärt, alles weitere können Sie mir überlassen. Wir werden diese Stadt auf richtige Weise regieren. Genau so, wie es sich gehört. Auf meine Weise! Und in meiner Stadt tut ein Bürgermeister so etwas nicht. Also gehen Sie jetzt endlich und waschen Sie sich das Blut ab. Los!“
Der Bürgermeister verlässt das Zimmer, der Sheriff setzt sich zu der Leiche aufs Bett und klopft ihr auf den Oberschenkel.
29,28 Sec


1:02.28
Michael erschießt wesentlich mehr Männer in der Scheune.
3,76 Sec


1:02.37
Der einzige Überlebende steckt seinen Revolver weg und blickt auf eine Leiche.
5,28 Sec


1:04.16
Der am Boden liegende Mann stirbt, Michael geht von diesem weg.
3,92 Sec


1:06.14
Mann: „(Es war Michael Atherton), der Mann, den wir fast zu Tode gefoltert haben und dann sterbend zurückließen“.
4,2 Sec


1:16.43
Sheriff: „Und ich gebe dir mein Ehrenwort, Atherton. Egal, wie lange es dauern sollte oder was es mich am Ende kostet, ich werde die kleine Hure von dir finden und es ihr so besorgen, wie sie es verdient hat!“
10,88 Sec


1:19.20
Aufgrund eines Masterfehlers ist eine Einstellung von Michael in der FSK 16 Fassung marginal länger.
+0,44 Sec

1:20.42
Nachdem der Sheriff den Schemel weggekickt hat, hängt und strampelt die Frau in der FSK 18 Fassung noch kurz am Galgen, bevor Michael schießt.
4,16 Sec
Dieser Schnittbericht wurde ausschließlich für www.schnittberichte.com verfasst!
Eine Verwendung auf anderen Internetseiten oder in Printmedien, auch auszugsweise, ist ohne das Einverständnis des Autors untersagt und wird geahndet.

Kommentare

22.06.2007 00:43 Uhr -
lol und ich dachte hier ist die rede von dem shooter mit mark wahlberg^^ *lol*

22.06.2007 00:48 Uhr - Glogcke
Moderator
User-Level von Glogcke 17
Erfahrungspunkte von Glogcke 5.212
Von dem gibts aber doch gar keine zensierte Fassung?!?

22.06.2007 00:51 Uhr - Snooper
WOW...RTL2 und Uncut?Ist ja mal was ganz neues :D
Film kenne ich nicht!Bin nicht soo der Fan von Western.
Der SB ist aber sehr gelungen!

THX

22.06.2007 04:03 Uhr - bernyhb
der film ist super
schade das bisher die 18er nur auf vhs erhältlich ist

22.06.2007 08:08 Uhr - Balrok
Wusste gar nicht, daß das Blondieren bei Männern im wilden Westen populär war...:)

Ansonsten wie gewohnt superber SB!

22.06.2007 09:33 Uhr - Stefan8000
User-Level von Stefan8000 1
Erfahrungspunkte von Stefan8000 16
Hatte mal die 16er DVD. Bin mir sicher, dass sie so gut wie nicht geschnitten ist. Viele der Szenen hier waren enthalten. Wer den Film mag und ihn auf DVD haben will, sollte sie sich mal ansehen.

22.06.2007 11:53 Uhr - Playzocker
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 11.760
Selbst kenne ich die FSK 16 DVD nicht, aber die Laufzeit und auch die Tatsache, dass ich mich an keine bisher von Tele 5 selbst geschnittene Fassung erinnern kann (die ich verglichen habe waren zumeist entweder von P7/RTL(2) oder von VHS-VÖs) verleiteten mich zu dem Schluss, dass die DVD und die TV Fassung identisch seien.
Und ganz ehrlich: Nachdem ich mit "Agent Red" schon mal eine Madison Home Video Fassung verglichen habe muss ich sagen, dass diese hier ziemlich genau auf das damalige "Erlebnis" passt. Vor allem die kurzen aber völlig sinnlosen Dialogschnitte... 8)

Sollte aber wirklich jemand die DVD noch haben und mir mit 100%iger Sicherheit sagen, dass diese NICHT der TV Fassung entspricht, werde ich die entsprechende Passage natürlich abändern.

22.06.2007 16:30 Uhr - Ed Hunter
Gewohnt guter SB zu miserablem Film. Was will man auch erwarten, wenn Michael Dudikoff und Fred Olen Ray zusammenkommen...

22.06.2007 17:35 Uhr - Playzocker
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 11.760
Ganz ehrlich: Wenn ich auf einer DVD einen der beiden Namen lese, ist die gekauft!
Dudikoff ist für mich einer der unterschätztesten Schauspieler unserer Zeit, der auch in einigen Thrillern eine recht gute Figur gemacht hat und sich dann, eben weil er den Ruf des Hau-Drauf-Typen nicht haben wollte, zurückgezogen hat.
Und der gute alte Freddy Olen Ray ist neben Jim Wynorski und Jay Andrews (Pseudonyme included 8)) einer der genialsten Trash-Regisseure momentan. Wenn ich an Rays Meisterwerke "Hollywood Chainsaw Hookers" oder "Evil Toons" nur denke...

Und der für mich unvergessliche Dialog aus "Crash Landing", wo eine 20 jährige Blondine zu dem angeschossenen Piloten sagt: "Machen Sie sich keine Sorgen, ich stelle Ihnen den besten angehenden Medizinstudenten zur Seite, den ich kenne" ist einfach nur saugeil!

In diesem Sinne: Trash Olé!

Aber um noch mal auf "The Shooter" zurückzukommen - der hatte für mich zwischendurch auch einige Längen und wollte vor allem nur selten (z.B. bei der Erschießung des "Feiglings") als Trash unterhalten.

22.06.2007 18:58 Uhr - otze
guter SB, lächerliche Schnitte
wieso kürzen die ne Sexszene ? dürfen 16-jährige das nicht sehen ?

23.06.2007 19:50 Uhr - Ed Hunter
@PZ: Den Dudi allein seh ich hin und wieder ja auch ganz gerne, auch wenn mir noch kein Film mit ihm über den Weg gelaufen ist, den ich wirklich gut fand. Aber dann zusammen mim Fred Olen Ray... Und "The Shooter" fand ich halt echt einfach sterbenslangweilig.

28.06.2007 11:54 Uhr - Playzocker
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 11.760
Ich fand "Fugitive Mind" ganz OK und auch sein letzten paar Thriller haben mir immer recht gut gefallen...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



Rabid
Limited Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 36,60
Cover B 36,74
Cover C 44,16
Cover D 43,31



Aliens vs. Predator 2
Unrated/Extended



Enemy Mine



Violent Streets



Mile 22
Blu-ray 16,99
DVD 13,99
Amazon Video 13,99



Jeepers Creepers 2
Blu-ray 14,99
DVD 12,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)