SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Schon bis März 2018 gab es mindestens 20 erwähnenswerte FSK-Neuprüfungen, die meist zu einer niedrigeren Altersfreigabe führten.
Schon bis März 2018 gab es mindestens 20 erwähnenswerte FSK-Neuprüfungen, die meist zu einer niedrigeren Altersfreigabe führten.
Der Giallo-Großmeister im Zensur-Überblick: DARIO ARGENTO und Kürzungen/Indizierunger seiner Filme im Special.
Der Giallo-Großmeister im Zensur-Überblick: DARIO ARGENTO und Kürzungen/Indizierunger seiner Filme im Special.
ARNOLD SCHWARZENEGGER erneut in unserem Zensurfokus: In Teil 2 unseres Specials beleuchten wir 1991 bis heute.
ARNOLD SCHWARZENEGGER erneut in unserem Zensurfokus: In Teil 2 unseres Specials beleuchten wir 1991 bis heute.

Mexican Werewolf

zur OFDb   OT: Mexican Werewolf In Texas

Herstellungsland:USA (2005)
Genre:Horror
Bewertung unserer Besucher:
Note: 3,64 (27 Stimmen) Details
17.07.2007
Magiccop
Level 24
XP 13.273
Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
Vergleichsfassungen
juristisch geprüft ofdb
Freigabe JK geprüft
Ungeprüft ofdb
Deutsche Fassung = 88:01 Min.
Österreichische Fassung = 88:09 Min.


Schnittlänge = 8,3 Sek.

Vergleich zw. der gekürzten dt. Fassung (JK geprüft) mit der uncut Fassung aus Österreich (ungeprüft). Beide von M.I.B.
Sehr langweiliger US Horrorfilm in dem gar kein Werwolf mitspielt, sondern ein mythisches Wesen dass auf den Namen Chupacabra hört.
Der Film bietet nur wenig Gore und die JK Freigabe, welche gar zwei Schnitte aufweist, ist ein Witz. Eine uncut Fassung ab 16 Jahren hätte durchaus drin sein können. Aber die Schnitte gehen wohl wieder aufs Konto des Verleihs M.I.B. Die österreichische bzw. Schweizer Fassungen sind wie so oft uncut.
Weiterer Schnittbericht:

64:07 In der österreichischen Fassung etwas länger, wie sich der Chupacabra über den Mann mit den Krücken hermacht und ihm Gedärme aus dem Körper reißt. Das Ganze ist jedoch so schnell geschnitten und wackelig gefilmt, dass man fast gar nichts erkennen kann: Deshalb bitte ich die Qualität der Bilder zu entschuldigen.
7,4 Sek.


75:08 Kurze Nahaufnahme wie der Chupacabra Rosie in den Bauch beißt. Auch hier wieder nur sehr wackelige Kameraeinstellung.
0,9 Sek.
Österreichische DVD



US DVD

Kommentare

17.07.2007 00:08 Uhr - BlisterLibro
Diesen Film hab ich gesehen - ganz billig, langweilig und eine ganz billige Masche, mit dem Titel auf eine Fortsetzung der "American Weerwolf"-Reihe zu machen!
Auch Uncut nur wenig Gewalt, wegen den billigen Effekten und der wackeligen Kamera...
==> Guter Schnittbericht für einen Film, der ganz & gar nicht gut ist :)

17.07.2007 00:10 Uhr - motör
LOL, ich seh da so gut wie nichts auf den Screens. Ganz große Leistung, MIB.

17.07.2007 00:44 Uhr - JamaicanFlyer
na ja das cover ist vermutlich das beste am ganzen film, erinnert ein bisschen an from dusk till dawn

17.07.2007 00:48 Uhr - Atin
naja... das Viech sieht doch seeeeehr arm aus... -.-

17.07.2007 01:12 Uhr - Playzocker
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 11.760
Das RC1-Cover ist da schon wesentlich besser. 8)

17.07.2007 01:22 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Mal wieder ein wahres Armutszeugnis für M.I.B.! Ich weiß schon genau, warum ich von denen grundsätzlich nichts mehr ausleihe geschweigedenn kaufe! ^^

Auf den Film war ich bisher vor allem wegen des Covers auch ziemlich neugierig, aber das war wohl überflüssig, scheint ja doch ein ziemlich lahmes, billiges Filmchen zu sein!

17.07.2007 11:17 Uhr -
oh mann das auf dem 2. front cover sieht aus wie ne bse killer kuh aber doch nicht wie´n werwolf. mehr will ich dazu auch nicht sagen ;)

17.07.2007 11:17 Uhr - n8schicht
Vielen Dank für den Schnittbericht!
Das ist dann wohl wieder mal ein Film, den ich mir nicht unbedingt angucken muss ^^

17.07.2007 12:06 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 33.165
Der Schnittbericht beweist doch bestens, dass MIB wirklich schon vor der Prüfung die Schere ansetzt. Wahrscheinlich reichen sie ihre Horrorfilme nichtmal bei der FSK ein, sondern schicken sie direkt zur JK ;)

17.07.2007 12:41 Uhr -
cut oder uncut der film ist nur langweilich. da gebe ich euch recht ab 16 wäre er auch durchgekommen. die spio/jk freigebe ist echt ein witz. aber mann kennt es ja schon von mib

17.07.2007 12:52 Uhr -
OMG! Eine Werewolf, der nichtmal ein Werewolf ist mit dem Namen Chupacabra ? Hört sich an wie eine Mischung aus Chupa Chups und Chewbacca. Was fürn Mist!
Den Film kenne ich nicht, aber nachdem was ich hier lese und sehe verzichte ich sehr gerne drauf!

17.07.2007 13:04 Uhr - JamaicanFlyer
um den agenten mal aufzuklären das es sowas schon vor diesem machwerk gab

http://de.wikipedia.org/wiki/Chupacabras

17.07.2007 13:14 Uhr -
9. 17.07.2007 - 12:06 Uhr schrieb blade41
Der Schnittbericht beweist doch bestens, dass MIB wirklich schon vor der Prüfung die Schere ansetzt. Wahrscheinlich reichen sie ihre Horrorfilme nichtmal bei der FSK ein, sondern schicken sie direkt zur JK ;)

Doch die reichen ihr Filme bei der FSK ein. Dann aber noch stärker geschnitten. Und egal was für eine Freigabe die Bekommen (in der Regel) gibts eine KJ-Fassung.

17.07.2007 13:17 Uhr -
Schlechter Film. hab ihn nicht zu ende angesehen.

17.07.2007 13:31 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 33.165
13. 17.07.2007 - 13:14 Uhr schrieb adrianmajewski
Doch die reichen ihr Filme bei der FSK ein. Dann aber noch stärker geschnitten. Und egal was für eine Freigabe die Bekommen (in der Regel) gibts eine KJ-Fassung.


Oder so ;) Jedenfalls reichen sie ihre Filme schon vorher gekürzt ein, obwohl sicher jeder Film ungekürzt seine Freigabe durch die FSK oder durch die JK bekommen würden. Aber mit der Vermarktungspolitik mit den ungekürzten Ö-DVDs scheinen sie ja ganz gut Kasse zu machen. Mir soll es letztendlich egal sein. Ich kaufe keine Filme von MIB, weil die Streifen mich eh nicht sonderlich interessieren. Finde halt nur deren Politik immer wieder interessant.

17.07.2007 15:09 Uhr - joevickers
Mir hat der Film in seiner Uncut-Fassung gut gefallen, und langweilig fand ich den größtenteils zumindest nicht...

Was ich jedoch nicht verstehe, ist, daß der Film Wild Country, welcher viiieeel langweiliger, und noch billiger und trashiger (ja, das gibt’s wirklich) ist, sehr viele gute Kritiken abbekommen hat und auch in diversen Foren Leute davon schwärmen. Da wird sicher ein Legend-Bonus berücksichtig sein.

Als B-/C-Film-Fan würde ich dem Film eine 8/10 verpassen, Wild County hingegen (für die, die ihn kennen) eine 4/10.

17.07.2007 17:33 Uhr - PaulBearer
Es gab auch mal eine "Akte X"-Folge, die sich mit dem Chupacabra beschäftigte. Naja, auch im Originaltitel kommt wohl der nicht vorhandene "Werwolf" vor, damit der Film wenigstens so ähnlich wie ein bekannter Klassiker heißt. Als Monster aber ein eher unbekanntes Fabelwesen nehmen, damit man nicht mit den zahlreichen gut getricksten Werwolf-Filmen verglichen wird. Gar nicht blöd. :)

18.07.2007 17:56 Uhr -
Die selbe Masche wie bei Plane Dead! Habe mir die Ösifassung geholt und war enttäuscht. Die Cutfassung hätte au ne FSK 16 bekommen können, statt ne JK...

02.06.2008 20:09 Uhr - Mr. Splatter
und wofür wurde der jetzt bitteschön beschlagnahmt?
da is doch gar nix an gewalt drin...traurig

19.06.2008 17:27 Uhr - Xaitax
@ Mr.Splatter,

der Film wurde wohl der Art und Weise wie die Gewalt im Film verläuft,beschlagnahmt!
Es wird alles als cool dargestellt.

26.06.2008 20:29 Uhr - Mr. Splatter
naja aber so cool sehen diese paar sekunden gewalt jetzt nicht aus, ausserdem sagen ja alle das der eigentlich ab 16 hätte sein können...wobei ich sagen muss das ich den film nicht kenne, also natürlich nicht beurteilen kann ob die gewalt nun cool ist oder nicht^^
Welche Fassung wurde eignetlich beschlagnahmt? Nur die Ösi-Fassung oder gleich die JK-Schnippel-Version?

01.08.2008 18:38 Uhr - silverhaze
Nur die ösi fassung und die JK wurde beschlagnahmt, warum auch immer.Komisch dass das Relikt ab 16 ist der ist 100x härter. Die deutsche KJ ist noch im laden. Habe die Ösi von dem film und Beast of the Bray roud bestellt, liebe einfach solche monsterfilme.

07.08.2008 02:26 Uhr - Mr. Splatter
Bei der KJ fassung handelts sich ja wieder um eine FSK 16 fassung mitn paar bösen trailern oder so. wird dann wohl jede gewalt drin fehlen. Bitte einen SB davon, ich bin mal gespannt, was da an "gewaltverherrlichendem" Material in der JK und der ungeprüft hinzugekommen sein soll ^^

28.12.2008 22:19 Uhr - chenga18
Cooler sb zu einem Total Bescheuerten Film!!!!
Der ist Voll Müll und Beschlagnahmt!!!!!!!
Was Passiert hier in Deutschland,bald setzen die Harry Potter auf Liste B!!!!

21.01.2009 21:18 Uhr - Dickerbert
Also erstmal find ich das dieser Film der letzte Dreck überhaupt ist, aber jeder hat ja bekanntlich seinen eigenen Filmgeschmack und muss dass selber beurteilen. Aber das dieser Film Beschlagnahmt wurde ist eine Unverschämtheit und beweisst wieder einmal die Willkür der Zuständigen!!! Irgendwann wird in Deutschland der Besitz von Pumuckl DVD´s unter Strafe gestellt weil der mit seinen Streichen ein schlechtes Vorbild ist oder wie?

28.03.2009 14:19 Uhr - Hadoken
Nach all den vernichtenden Kritiken hab ich mir den Film mal in der Uncut angeschaut.Und ja, er ist wirklich mies.Das fängt mit den ultra untalentierten Darstellern schon an.Allen voran das Blondchen.Die Szenenwechsel sind stümperhaft und die dt. Syncro geht garnicht.Der Werewolf ist mega billig.Man sieht voll das da ein Typ drunter steckt, der auf allen vieren über den Boden robbt.Am allerschlimmsten fand ich aber die Dialoge und einige fragwürdige Handlungen.
Beispiel?Der Freund von dem Blondchen wird der Bauch aufgerissen, sodass seine Gedärme raushängen und sie muss alles mit ansehen.Sie jedoch findet es krass und später sogar cool...OMG!
Noch ein Beispiel?Gegen Ende des Films greift der Chupa-haste-nich-gesehen das Auto an, in dessen das Blondchen und ihre Freundin sitzen.Sie soll ihn irgendwie ablenken.Und was macht sie...sie zeigt ihre titten.Spätestens hier hab ich mir an die Stirn gedatscht.
Fazit:Bloß nich kaufen o. leihen!Das sowas dann auch nochmal im Steelbook veröffentlicht wird ist genauso fragwürdich wie die beschlagnahme nach §131.Warscheinlich hat der zuständige Richter sich genau von der gleichen Tatsache gefürchtet wie ich.Der Lauflänge von 88 min^^ 0/10.

10.09.2009 11:07 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.872
im intro steht was von "ne fsk 16" wäre durchaus gerechtfertigt und jetzt lese ich das der film beschlagnahmt wurde? rofl warum das denn wenn es da sowenig gore gibt?

17.11.2009 21:19 Uhr -
Gibt nen richtig guten Werwolffilm.Außer American Werwolf natürlich:-)

07.01.2010 18:37 Uhr - TyrantUnrated58
jaaaa motör der film ist schrott und die qualität auch

11.01.2010 16:07 Uhr - Dietmar Schotten

24.01.2011 14:07 Uhr - ghostdog
Da ich diesen 131er Streifen uncut billig kriegen konnte, griff ich zu. EIN FEHLER!! Langweilig ohne Ende, so gut wie kein Splatter & Gore, unsympathische und schlechte Darsteller. Einfach ein unbeschreiblich schlechter Film!
Wieso wird so ein Film beschlagnahmt? Ich blick da nicht mehr durch!

06.04.2013 02:22 Uhr - EvilDeadLover1
User-Level von EvilDeadLover1 2
Erfahrungspunkte von EvilDeadLover1 40
Strafrechtlich unbedenklich ???????? Strafrechtlich unbedenklich und der Schwachsinn da is auch noch gekürzt ? Uncut 16 und basta, da finde ich 'Der Untergang' jugendgefährdender.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



Leichen pflastern seinen Weg
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover B 23,99
Blu-ray 13,99
DVD 11,99
Cover A 25,99



The Big Lebowski
20th Anniversary Limited Edition



Sie leben
4K UHD/BD Steelbook 28,99
Blu-ray 12,99
DVD 10,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)