SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 54,99 € bei gameware Sniper Elite 5 · Immer beide Augen offen halten · ab 49,99 € bei gameware
Titelcover von: John Wick: Kapitel 2

John Wick: Kapitel 2

zur OFDb   OT: John Wick: Chapter 2

Herstellungsland:USA, Hongkong (2017)
Genre:Action, Krimi, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,93 (79 Stimmen) Details
Veröffentlicht am: 30.11.2020
Muck47
Level 35
XP 62.615
Vergleichsfassungen
RTL II ab 16
Label RTL II, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 16
Laufzeit 101:44 Min. (ohne Abspann) PAL
Keine Jugendfreigabe
Label Pro 7, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
Laufzeit 110:58 Min. (ohne Abspann) PAL
Vergleich zwischen der gekürzten Free-TV-Ausstrahlung auf RTL II am 27.11.2020 (22:30 Uhr, ab 16) und der ungekürzten Free-TV-Ausstrahlung auf Pro 7 am 03.12.2018 (3:05 Uhr, FSK Keine Jugendfreigabe)


- 27 Schnitte
- Schnittdauer: 501,8 sec (= 8:22 min)



Im Gegensatz zum jugendfreien Erstling erhielt John Wick: Kapitel 2 von der FSK das rote Siegel. Nachdem Pro 7 den Film bereits mehrere Male "nur" ungeschnitten nach 23 Uhr zeigte, legte RTL II nun eine Ausstrahlung etwas früher. Dafür nahm man Kürzungen von über 8 Minuten vor, wobei durchaus noch einige Gewaltspitzen enthalten waren. Umgekehrt fielen manche Kämpfe großflächig und regelrecht willkürlich wirkend unter den Tisch. Vereinzelt wurden auch Dialoge gestrichen, wie man es eher für die Primetime gewohnt ist. Finger weg natürlich.



Laufzeitangaben sind nach dem Schema
RTL II ab 16 in PAL / Pro 7 Keine Jugendfreigabe in PAL
angeordnet
Weitere Schnittberichte
John Wick (2014) ORF 1 (X) - FSK 16
John Wick: Kapitel 2 (2017) BBFC 15 - Keine Jugendfreigabe / R-Rated
John Wick: Kapitel 2 (2017) ORF 1 O - FSK keine Jugendfreigabe
John Wick: Kapitel 2 (2017) RTL II ab 16 - Keine Jugendfreigabe
John Wick: Kapitel 2 (2017) FSK 16 - FSK keine Jugendfreigabe / R-Rated
John Wick: Kapitel 3 (2019) Australische Blu-ray (MA 15+) - Originalfassung (R 18+ / Keine Jugendfreigabe)
John Wick: Kapitel 3 (2019) ORF 1 O - FSK keine Jugendfreigabe

Meldungen


Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 2 vorwärts
Bei RTL II hat man auf jegliche Logos verzichtet.

51 sec



03:56 / 04:47-04:54

Abram Tarasov meint noch: "Wegen diesem Auto und einem blöden Hund."

6,6 sec



03:59 / 04:57-05:03

Abram fährt fort: "Und du glaubst wirklich, er hört jetzt damit auf?"
Die Folgeaufnahme beginnt auch etwas früher.

5,7 sec



04:06 / 05:09-05:48

Abram: "John Wick arbeitet sehr konzentriert. Voller Hingabe. Und seine Willensstärke ist geradezu unmenschlich."
Dazu sieht man John zwischendurch mehrere Schergen draußen ausknocken, meist erwürgt er sie.

38,3 sec



08:21 / 10:02-10:11

John fährt zurück und verfolgt den davon humpelnden Schergen so eine Weile. Mit Handbremse dreht er sich dann und schleudert den Kerl mit dem Auto zur Seite gegen einen Pfosten.

8,5 sec



08:28 / 10:18-11:17

John torkelt aus seinem Wagen und wird von mehreren Schergen angegriffen. Die fertigt er routiniert hab, worauf noch ein gelber Wagen mit Nachschub dazu kommt. Auch hier kann John relativ problemlos die Oberhand bewahren.

58,8 sec



37:40 / 40:29-40:40

Der Sommelier meint am Ende der Einstellung noch: "Mr. Wick. Genießen sie ihre Party."

10,9 sec



50:39 / 53:39-54:05

Nachdem Giannas Tod und ein Teil der Verfolgungsjagd ungeschnitten zu sehen waren, fehlt hier Johns Weg durch das Getümmel. Immer wieder bemerkt er Killer neben sich und erschießt sie quasi nebenher.

26,4 sec



50:48 / 54:14-54:29

John marschiert um die nächste Ecke und erledigt mehrere Gegner im Nahkontakt.

14,9 sec



53:06 / 56:47-57:05

John bringt einen Gegner mit Beinschere zu Fall und kriecht etwas über den Boden, während weitere Leute anrücken und er nachlädt. Der Gegner bekommt einen Kopfschuss und weitere Angreifer segnen ebenfalls das Zeitliche.

17,8 sec



53:17 / 57:16-58:29

John läuft weiter durch die Gemäuer und setzte etliche Gegner außer Gefecht. Zwischendurch greift er zur kleinen Pistole, lädt nach und holt eine weitere Waffe aus einem Versteck.

73,4 sec (= 1:13 min)



53:30 / 58:42-58:44

John schießt dem Typ am Boden noch blutig in den Kopf.

1,6 sec



53:40 / 58:54-58:59

Ein paar weitere Gegner auf dem Weg.

5,4 sec
Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 2 vorwärts

Kommentare

30.11.2020 10:37 Uhr - Kaiser Soze
5x
DB-Co-Admin
User-Level von Kaiser Soze 27
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 17.931
Sehr guter SB, danke Dir, Muck!

Was da alles fehlt... da fragt man sich echt, wer auf die Idee kommt, das so zu schneiden und zu senden, statt einfach bis 23 Uhr zu warten. Man man man.

John Wick 1 finde ich nach wie vor sehr gut, Teil 2 hat mir deutlich schlechter gefallen, da hier zwar Action, aber keine Spannung geboten wurde und mich die Parallelgesellschaft zunehmend gestört hat. Aber unterhaltsam isser allemale!

30.11.2020 11:05 Uhr - Tom Cody
5x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 21
Erfahrungspunkte von Tom Cody 9.252
30.11.2020 10:37 Uhr schrieb Kaiser Soze
John Wick 1 finde ich nach wie vor sehr gut, Teil 2 hat mir deutlich schlechter gefallen, da hier zwar Action, aber keine Spannung geboten wurde und mich die Parallelgesellschaft zunehmend gestört hat. Aber unterhaltsam isser allemale!

Ganz meine Meinung.
Da fehlte nicht nur Spannung, sondern auch der emotionale Unterbau.
Im ersten Film spürte man wirklich den Schmerz über den Verlust seiner Frau, bzw. dessen, was sie ihm als letztes Gedenken hinterlassen hatte (den Hund, den viele nur als wenig überzeugenden Grund für seine Rache missverstehen).
Hinzu kommt bei den Italien-Szenen diese wirklich grässliche Techno-Mucke (oder House oder was auch immer) - da gehen ja schon die Zimmerpflanzen ein.
Und ja, unterhaltsam ist der Film immer noch, denn die ruppigen, rasanten und kompetent inszenierten Actionszenen halten den Fan, trotz der genannten Schwächen, durchgehend bei Laune.

Danke für den aufschlussreichen Schnittbericht. Durch die Kürzungen wird der Film dann tatsächlich komplett ungenießbar.

30.11.2020 11:14 Uhr - Jack Bauer
4x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Mit der Reihe ging's nach dem wirklich schönen Erstling schnell und rapide bergab.

30.11.2020 12:25 Uhr - antoniomontana
2x
30.11.2020 11:14 Uhr schrieb Jack Bauer
Mit der Reihe ging's nach dem wirklich schönen Erstling schnell und rapide bergab.


Tja, wie so häufig bei Fortsetzungen kann es gut oder schlecht ausgehen.. sobald die Einnahmen stimmen, wird eben weiter gemolken! Finde viele Erstlinge werden dadurch aber auch weiter in ihrer Wertigkeit angehoben, wenn es bei weiteren Teilen (wie du schon schön ausgedrückt hast) rapide bergab geht..😎

30.11.2020 12:30 Uhr - antoniomontana
2x
30.11.2020 12:25 Uhr schrieb antoniomontana
30.11.2020 11:14 Uhr schrieb Jack Bauer
Mit der Reihe ging's nach dem wirklich schönen Erstling schnell und rapide bergab.


Tja, wie so häufig bei Fortsetzungen kann es gut oder schlecht ausgehen.. sobald die Einnahmen stimmen, wird eben weiter gemolken! Finde viele Erstlinge werden dadurch aber auch weiter in ihrer Wertigkeit angehoben, wenn es bei weiteren Teilen (wie du schon schön ausgedrückt hast) rapide bergab geht..😎


Kleiner Nachtrag: dies gilt natürlich auch für Prequel, Sequel, Remastered, Real Action, Dierctor Cuts, etc.
Das Original wird mMn dadurch nur anders und in den meisten Fällen auch besser in cinemarische Licht gerückt! 😎

30.11.2020 12:32 Uhr - antoniomontana
4x
Ach so, natürlich wieder spitzenmäßige Arbeit von dir Muck.. Drei Daumen hoch dafür! 😎

30.11.2020 14:46 Uhr - Tom Cody
2x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 21
Erfahrungspunkte von Tom Cody 9.252
30.11.2020 12:32 Uhr schrieb antoniomontana
Ach so, natürlich wieder spitzenmäßige Arbeit von dir Muck.. Drei Daumen hoch dafür! 😎

Aha...einseitige, präaxiale Polydaktylie also? ;-)

Lob an Muck kommt natürlich auch von mir.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungeschnittene deutsche 4K-Blu-ray

Amazon.de

  • Gesichter des Todes
  • Gesichter des Todes

  • BD/DVD Mediabook LE 500 Stk
Cover A
29,99 €
Cover B
29,99 €
  • Dark Glasses - Blinde Angst
  • Dark Glasses - Blinde Angst

  • DVD/BD Mediabook
Cover A
22,99 €
Cover B
22,99 €
  • Everything Everywhere All at Once
  • Everything Everywhere All at Once

4K UHD/BD Mediabook
28,99 €
Blu-ray
16,99 €
DVD
14,59 €
Prime Video HD
13,99 €
  • Police Story 1+2
  • Police Story 1+2

  • Blu-ray (4K-remastered)
Mediabook Double Feature
27,99 €
Teil 1 - SE
12,99 €
Teil 2 - SE
12,99 €