SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware

Air Rage - Terror in 30.000 feet

zur OFDb   OT: Air Rage

Herstellungsland:USA (2000)
Genre:Action
Bewertung unserer Besucher:
Note: 3,00 (3 Stimmen) Details
14.07.2007
Playzocker
Level 23
XP 11.910
Vergleichsfassungen
RTL 2 ab 12 ofdb
Freigabe ab 12
FSK 16 ofdb
Freigabe FSK 16
Insgesamt fehlen 204,76 Sekunden bei einer Gesamtzahl von 30 Schnitten.
Laufzeit der ungekürzten Fassung ohne Abspann: 1:32.01 Min
Laufzeit der gekürzten Fassung ohne Abspann: 1:28.36 Min
Die Laufzeitangaben stammen von der ungekürzten DVD.

Für diesen Schnittbericht wurde die gekürzte Free TV Ausstrahlung auf RTL 2 (FSK 12) mit der ungekürzten DVD von Bronson Entertainment / MCP (FSK 16) verglichen.

mehr Informationen zu diesem Titel

0.00
Das Phoenician-Logo fehlt.
14.16 Sec

8.23
Sykes blickt auf die Leichen und sagt „Lang leben die Marines!“
5,48 Sec


25.17
Die Soldaten befehlen allen Passagieren, die Köpfe zu senken.
8,6 Sec


25.34
Wieder wird den Passagieren befohlen, die Köpfe zu senken. Ein Flugbegleiter betritt die Kabine und wird erschossen.
6,24 Sec


33.57
Der Kampf zwischen der Flugbegleiterin und dem schwarzen Soldaten ist viel länger. Schlussendlich schlägt sie ihn mit der Kaffeekanne aber bewusstlos oder tot (das Ende der Szene passiert nur mehr im Off, ist also nicht genau zu sagen) und nimmt die Waffe des Besiegten an sich.
27,96 Sec


35.13
Sykes: „Glückwunsch!”
1,52 Sec


35.15
Die Flugbegleiterin wird getroffen.
1,12 Sec


36.31
Der verletzten Flugbegleiterin wird länger aufgeholfen.
6,76 Sec


39.13
Mann: „Sollen wir Gefangene machen?“
Ice-T: “Special Operations hat die höchste Gewaltstufe gewählt. Gefangene haben niedrige Priorität. Das bedeutet, wer ne Waffe hat, kriegt ne Kugel ab.“
9,68 Sec


42.54
Mann: „Ich schicke andauernd Männer in den Tod. Aber nicht, weil ich darauf abfahre, (das ist mein Job).“
Geschnitten wurde hier, wenn man es ganz genau nimmt, an 2 Stellen. Es fehlt das Ende einer Einstellung des sprechenden Mannes und der Anfang der nächsten. Die Einstellung des Schwarzen dazwischen ist auch in der 12er enthalten. Da während dieser der Dialog aber im Off weiter geht und sich somit in beiden Fassungen auch etwas unterscheidet, habe ich die beiden Schnitte zusammengefasst.
4,84 Sec


43.47
Schnitt wegen der Werbung: Der Mann dreht seinen Kopf.
1,24 Sec

46.53
Sykes: „(Bis wir landen muss das Geld auf meinem Konto sein), sonst töte ich jeden Passagier auf diesem Flug! 777 Ende.“
4,88 Sec


49.38
Ein Soldat holt etwas aus seiner Tasche und sagt „Halt sie in Schach“.
1,6 Sec


49.47
Ice-T: „Schlafgas nicht benützen, wir greifen an mit Blendgranaten und Faustfeuerwaffen.“
Mann: „Was ist mit den Geiseln? Wir haben hier eine gefunden.“
Ice-T: „Nicht Teil der Rechnung! Treffpunkt in 30 Sekunden am hinteren Treppenaufgang.“
9,24 Sec


50.58
Die Schießerei zwischen den Guten und den Bösen ist viel länger, alle beteiligen Guten müssen hierbei Treffer einstecken, Ice-T kullert sogar eine Treppe hinunter.
22,16 Sec


51.47
Der Anfang einer Kamerafahrt wurde entfernt, sodass die verletzte Flugbegleiterin nicht zu sehen ist.
3,04 Sec


52.17
Sykes: „Mr. Hicks, entsorgen Sie das Opfer!“
Mr. Hicks macht sich sogleich an die Arbeit.
8,04 Sec


1:01.22
Sykes: „(Dann gehen Sie ihn suchen) und wenn er in der Nase bohrt, erschießen Sie den Penner!“
4,52 Sec


1:03.05
Kelly blickt auf den toten Soldaten am Boden.
2,92 Sec


1:03.55
Die Leiche des zu Tode geprügelten Schwarzen fällt aus einem Kasten.
2,76 Sec


1:08.16
Ice-T sticht dem Baddie ein Messer in den Hals.
4,6 Sec


1:09.02
Kelly: „Für dich immer noch Mrs. Schnuckelchen, Arschloch!“
Kelly tritt die am Boden liegende Leiche des Baddies.
6,12 Sec


1:18.08
Die Schlägerei zwischen Sykes und Ice-T ist länger, Sykes schlägt seinem Kontrahenten mehrere Male auf seine Wunde.
16 Sec


1:18.38
Mann: „Fliegen Sie die Maschine oder ich komm rüber und puste Ihnen den Kopf weg!“
5,08 Sec


1:18.48
Der Mann aus dem letzten Schnitt wird länger getroffen, man achte auf die aufwendigen Einschusslöcher!
1,52 Sec


1:19.13
Ice-T zielt länger auf Sykes.
2,4 Sec


1:19.21
Ice-T zielt weiter auf Sykes, der Weißhaarige meint zu ihm, Sykes am Leben zu lassen sei ein Befehl und nach kurzem Zögern senkt Ice-T seine Waffe wieder.
11,56 Sec


1:19.39
Ice-T: „(Halten Sie ihn in Schach!) Wenn er sich bewegt, knallen Sie ihn ab, scheißegal wie ihr Befehl lautet.“
8,76 Sec


1:20.36
Mann: „Auf Wiedersehen!“
1,2 Sec


1:20.40
Der Mann wird in Nahaufnahme getroffen, dabei sind wieder „wunderbare“ Einschusslöcher zu sehen.
0,76 Sec
Dieser Schnittbericht wurde ausschließlich für www.schnittberichte.com verfasst!
Eine Verwendung auf anderen Internetseiten oder in Printmedien, auch auszugsweise, ist ohne das Einverständnis des Autors untersagt und wird geahndet.

Kommentare

14.07.2007 11:04 Uhr -
Oweia, einer der schlimsten B-Actionfilme unserer Zeit. Diletantisch, mies und total überzogen. Ein nichts-sagender Action mit nichts-sagenden Darstellern. Richtig mies...
Aber dafür ist der Schnittbericht sehr gelungen, mal wieder. Sind halt nur Profis am Werk. Respekt, alter!

14.07.2007 12:49 Uhr - ferox
was will man auch von ice-t erwarten? der is halt einfach kein schauspieler... guter SB zu einem grottenschlechten und unnötigen film!

14.07.2007 13:13 Uhr - Playzocker
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 11.910
Übrigens - heute Abend läuft der Film unter dem Titel "Hijack" auf RTL 2. So aktuell waren wir noch nie. :D

(Gut, der SB wurde mit der Erstausstrahlung erstellt, aber man muss auch nicht alles erwähnen... 8))

BTW: Ist ein netter Ed Raymond Trash-Film - aber wirklich gefallen hat er mir auch nicht...

14.07.2007 13:46 Uhr - David_Lynch
also in NEW JACK CITY ist ice-t schon annehmbar würd ich sagen....allgemein ist er für filme in solhc einem milieu geeignet aber als willis oder snipes ersatz taugt der wirklic

14.07.2007 15:16 Uhr - Hakanator
Mal ehrlich: Die "Schusswunden" wurden noch mit Edding-Markern aufs Hemd gemalt oder?

14.07.2007 17:54 Uhr - Chris Redfield
Tagchen ,

Zum Film: Der Film ist Meiner Meinung nach der übelste Schund den kein Mensch braucht , hatte ihn mal von nem Kumpel auf DvD und Er wurde auch nach dem 6. Bier nicht besser , Finger weg davon sei an dieser Stelle jedem geraten !

Zum SB: Mal wieder eine klasse Arbeit , wie hast du das nur ausgehalten ? ^^

MfG: Chris

15.07.2007 13:44 Uhr - Playzocker
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 11.910
Ich steh auf Trash. :D

16.07.2007 19:29 Uhr - Slade
Haha der Streifen war richtig schlecht.
Wo der schwarze Wagen da gegen Anfang von ner Basuka beschossen wurde, die gleiche Szene ist in Dolph Lundgrens "Storm Catcher" enthalten. Genau die gleiche :D
Und "Strom Catcher" hat ne Szene die ist auch in Lundgrens "Agent Red" enthalten, auch genau die gleiche, wo sie den Stealh Jäger klauen. Das der hammer die beklauen sich gegenseitig, war voll verwundert.

16.07.2007 21:51 Uhr - Playzocker
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 11.910
Das nennt man nicht beklauen, die verwenden so genannte "Stock Footage" - das sind Ausschnitte aus Filmen, die mit entsprechenden Verträgen lizenziert und für den Gebrauch in anderen Filmen freigegeben sind.

16.07.2007 22:13 Uhr - Slade
Ah ok danke Playzocker, für die Erklärung ;)
Wieder was gelernt. Das wusste ich gar nicht, hab mich immer nur gewundert was das soll.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten DVD im Marketplace von Amazon.de

Amazon.de


Dracula - Hammer Edition



Atomic Blonde
Blu-ray Steelbook 24,99
4K UHD/Blu-ray 2D 26,99
Blu-ray 14,99
DVD 11,99
amazon video 11,99



Scalps - Der Fluch des blutigen Schatzes

SB.com