SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware
Stanley Kubrick: Regisseur, Drehbuchautor, Produzent, Perfektionist
Stanley Kubrick: Regisseur, Drehbuchautor, Produzent, Perfektionist
Die SAW-Reihe bereitet(e) mit ihren Spielchen vielen Fans großen Spaß. Den Jugendschützern eher weniger.  Unser großes Special zeichnet den weltweiten Zensur-Werdegang der berüchtigten Horrorfilmreihe nach.
Die SAW-Reihe bereitet(e) mit ihren Spielchen vielen Fans großen Spaß. Den Jugendschützern eher weniger. Unser großes Special zeichnet den weltweiten Zensur-Werdegang der berüchtigten Horrorfilmreihe nach.
Schon bis März 2018 gab es mindestens 20 erwähnenswerte FSK-Neuprüfungen, die meist zu einer niedrigeren Altersfreigabe führten.
Schon bis März 2018 gab es mindestens 20 erwähnenswerte FSK-Neuprüfungen, die meist zu einer niedrigeren Altersfreigabe führten.

Hollow Man - Unsichtbare Gefahr

zur OFDb   OT: Hollow Man

Herstellungsland:USA, Deutschland (2000)
Genre:Science-Fiction, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,95 (55 Stimmen) Details
02.07.2010
Jason
Level 19
XP 7.781
Vergleichsfassungen
Kabel 1 ab 12
Label Kabel 1, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 12
Laufzeit 98:45 Min. (ohne Abspann) PAL
FSK 16
Label Kabel 1, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 100:41 Min. (ohne Abspann) PAL
9 Geschnittene Szenen = 1 Min. 57 Sec.


Die Laufzeitenangaben der Schnittszenen beziehen sich auf die gekürzte 12er TV-Fassung.
Der restliche Lauflängenunterschied resultiert aus der Auf- oder Abrundung der Lauflänge einzelner Schnittszenen auf ganze bzw. halbe Sekunden.
Weitere Schnittberichte
Hollow Man - Unsichtbare Gefahr (2000) Kinofassung - Director's Cut
Hollow Man - Unsichtbare Gefahr (2000) Kabel 1 ab 12 - FSK 16
Hollow Man 2 (2006) Tele 5 ab 12 - FSK 16

Meldungen


3:02
Die unsichtbare Isabelle führt die verängstigt quiekende Ratte noch an ihr Maul und beisst kraftvoll zu; entsprechend zerreist es das Futtertier dabei recht blutig.
6 Sec.


1:09:14
Caine tötet den kläffenden, ebenfalls phasenverschobenen Hund noch, indem er ihn wuchtig gegen die Käfigwand schleudert; viel Blut spritzt.
2,5 Sec.


1:20:48
Carter prallt mit dem Hals auf ein aus der Wand ragendes Stück Metall; eine klaffende Wunde entsteht, aus der viel Blut spritzt. Carter landet am Boden.
2,5 Sec.


1:24:55
Caine nimmt den Kopf der bewusstlosen Sarah in seine Hände, meint zu ihr "Weisst du - ich fands immer toll dass du so kämpferisch bist." und bricht ihr geräuschvoll das Genick. Dann legt er ihren Kopf wieder ab und zieht seine Hände über ihren Oberkörper entlang aus dem Bild.
25 Sec.


1:25:58
Caine rammt Frank die Brechstange durch den Oberkörper, Blut spritzt bzw. läuft aus der entstandenen Wunde. Einstellung von Matt; Caine zieht die Eisenstange wieder aus Franks Körper, viel Blut spritzt aus der Wunde hervor.
4 Sec.


1:26:02
Die letzten Frames der entfernteren Einstellung sowie die Nahaufnahme des blutigen Treffers mit der Eisenstange in Matts Nierengegend fehlen.
0,5 Sec.


1:27:56
Eine Totale des blutüberströmten Laborraums mit dem toten Frank am Boden fehlt; Linda schlägt länger mit der Brechstange gegen die Scheibe.
2 Sec.


1:31:27
Caine geht in den Fahrstuhl, nennt seinen Zugangscode und will die Einrichtung verlassen; Linda kommt angelaufen und fragt, ob er wirklich glaube, sie würde ihn so einfach gehen lassen. Auf dessen Antwort, dass sie gar keine Wahl habe, erwidert sie, dass sie das noch sehen werden, entzündet das Gas in der Flasche und setzt Caine mit einem Feuerstoss in Brand. Linda wirft sich zwischen die schliessenden Fahrstuhltüren und gibt weitere Feuerstösse auf Caine ab, der wiederum springt brennend & schreiend über sie hinweg, wälzt sich etwas auf dem Gang und beginnt diesen dann hinab zu laufen. Linda gibt weitere Feuerstösse auf ihn ab, während sich Caine seiner Maske bzw. Kleidung entledigt. Schliesslich geht der Gasflasche der Druck aus, zudem explodiert ein Sicherungskasten, was Linda kurz iritiert. Die verbrannten Kleidungs-, Masken- & Fleischreste fallen bzw. "rieseln" vollständig vom keuchenden Caine ab, so dass der faktisch wieder unsichtbar wird.
74 Sec.





1:35:00
Linda bekommt vom vorbeifliegenden Fahrstuhl blutig das Schultergelenk aufgerissen.
0,5 Sec.

Kommentare

02.07.2010 03:52 Uhr - colman
Also da wurde ja doch noch einiges dringelassen. Wenn ich da an die Vergewaltigung oder den Mord im Swimming-Pool denke, oder an die Szenen in denen der Typ von 1:20:48
(ver)blutet...
Trotzdem eine nicht empfehlenswerte Fassung, eines empfehlenswerten Filmes.

02.07.2010 04:00 Uhr - Thrax
Eigentlich ist es ja eher ein Film der mehr durch seine Effekte als durch seine Story überzeugt, aber gut fand ich ihn trotzdem. Die Schnitte habe ich erwartet.

02.07.2010 05:10 Uhr - megakay
Der Film ist ziemlich mäßig (Story mau und viele Logiklöcher) aber durchaus unterhaltsam, was hauptsächlich an den Effekten liegt.
Kann man sich angucken.

Diese Fassung hier scheint auf den ersten Blick nicht so stark geschnitten, es fehlen zwar relativ wenige Szenen, die dafür aber teilweise ziemlich lang sind.

02.07.2010 06:30 Uhr - D-Chan
Ich bin hoffentlich nicht der einzige, den es komisch vor kam (genau physikalisch unlogisch), als Caine mit der Brechstange in den Sicherungskasten schlägt und nur er einen Schlag erhält, die anderen beiden, die nur ca. 2 m entfernt sind und ebenfalls im Wasser liegen, aber nicht?

Es ist auch merkwürdig, das er mit den massiven Verbrennungen von Min. 1:31:27 danach überhaupt noch lebt.

Ich finde den Film daher eher okay.

Was macht Kevin Beacon überhaupt? Schon lange nichts mehr gehört/gesehen.

02.07.2010 07:06 Uhr - EvilEric666
@ D-Chan: Kevin Bacon hab ich letztens beim ard frühstück fernsehen gesehen. der spielt gemeinsam mit seinem bruder Michael Bacon in der band The Bacon Brothers und haben sogar schon 5 oder 6 alben.

Zu Hollow Man: eigentlich ein guter film, aber den auf 12 runter zuschneiden ist wirklich eine frechheit!

02.07.2010 07:57 Uhr - göschle
Guter Film, vielleicht einen Tick hinter Cronenberg's Die Fliege.
Kevin Bacon gibt jedenfalls den perfekten Hollow Man und als Schauspieler schätze ich ihn sehr.

02.07.2010 08:29 Uhr - Odo
SB.com-Autor
User-Level von Odo 11
Erfahrungspunkte von Odo 1.742
Danke für den SB, Jason! Der Film besticht wirklich nur durch seine sehenswerten Effekte, drumherum hat man dann nur noch ein grobes Storygerüst gebaut, damit mit dem Spaß nicht schon nach einer Stunde Schluss ist. Was passiert, wenn man aus so einem Streifen die Effekte entfernt, sieht man am 2. Teil (Ok, da sind auch die Schauspieler mies und die Handlung noch dämlicher).

02.07.2010 09:04 Uhr - markymarco
selbst wenn die 2 min. fehlen, wie kann die fassung dann schon ab 12 sein??
ich fand den film schon mit 16 verstörend und das bezieht sich auf andere szenen -
-die transformationen
-die vergewaltigung/ sebastian knetet den busen der schlafenden sarah
-die szene im pool
-sarahs tod (der schuss in ihre brust)
-carter verblutet/ die dunkelheutige wird erdrosselt aufgefunden

und all diese szenen sind drin geblieben...

02.07.2010 09:11 Uhr - r3nz4h
Für nen FSK 16 Film ganz schön blutig.

02.07.2010 09:44 Uhr - Riddick1981
Mir geht es langsam richtig auf den Sack, das Horror oder Thriller um 20:15 Gesendet und Verstümmelt werden! Das ist Dumm und lächerlich von diesen sogenannten Programm Machern. Auch ist dieses Hartz IV Tagesprogramm für Schichtarbeiter wie mich eine zumutung! Vergleicht mal das TV mit dem vor 15 Jahren! Boah ist das schlecht geworden!

Hoffe der Harry schafft es und kommt mit Preis ist heiss zurück wie geplant...

Zum SB: Sehr gut gemacht! Überraschend Blutiger 16er! Dieser William Devane ist auch Genial. Vor allem in 24! Kevin Bacon ist ja eigentlich nur Nebenrolle/Sprechrolle.


02.07.2010 09:55 Uhr - Holger1971
Ein unsäglicher Scheiss-Film. Verhoeven soll sich was schämen.

02.07.2010 10:18 Uhr - burzel
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 858
@Holger1971

genau. Lieber Total Recall oder Robocop anschauen :-)

02.07.2010 10:27 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Der Schluss ist immer wieder cool anzusehen, wie der Hollow Man nahezu alles wegsteckt und immer wieder aufsteht.. Super Effekte und ein super Film!

02.07.2010 11:50 Uhr - Scat
Ich bin hoffentlich nicht der einzige, den es komisch vor kam (genau physikalisch unlogisch), als Caine mit der Brechstange in den Sicherungskasten schlägt und nur er einen Schlag erhält, die anderen beiden, die nur ca. 2 m entfernt sind und ebenfalls im Wasser liegen, aber nicht?

Es ist auch merkwürdig, das er mit den massiven Verbrennungen von Min. 1:31:27 danach überhaupt noch lebt.


Mal ganz abgesehen von der Tatsache, dass beim ersten Unsichtbarkeitsprozeß sonderbarerweise zuerst die Außenhaut unsichtbar wird und dann nach und nach die inneren Organe.

02.07.2010 12:07 Uhr - Undead
Mal abgesehen davon, dass ich FSK16 oder sogar FSK18 Filme um 20.15 verabscheue, ist doch recht wenig geschnitten worden. Hätte sich RTL II der Sache angenommen, hätten die bestimmt 10 Min rausgeschnitten und sogar bei der Nachtwiederholung die Cutversion gezeigt.

02.07.2010 12:47 Uhr - Jack Bauer
1x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Klar ist der Film unlogisch und sicherlich gehört er nicht zu den Glanzlichtern in Verhoevens Schaffen (was man anfangs erwartet und erhofft hatte; ich erinnere mich noch an die anfängliche Euphorie, als bekannt wurde, dass Verhoeven als Regisseur verpflichtet wurde), aber unterhaltsam ist HOLLOW MAN allemal.

Den um 20:15 Uhr zu zeigen, ist allerdings ähnlich unsinnig, wie in der Vorwoche EVENT HORIZON zur Primetime auszustrahlen. Was kommt von Kabel 1 als nächstes? STARSHIP TROOPERS zur besten Sendezeit?

02.07.2010 13:23 Uhr - Hakanator
1:31:27

Michael Myers? xD

Cooler Film mit super Effekten, hab leider nur die geschnittene Fassung gesehen. War aber ganz gut anschaubar, vor allem für FSK 12.

02.07.2010 13:39 Uhr - Critic
Krasse erste Szene, kenn ich gar nicht.

02.07.2010 17:01 Uhr - Bummel
Ich find den Film klasse, aber fehlte nicht auch noch etwas von der Szene in der sich Sebastian über seine Nachbarin her macht ?? Hab ich irgendwie länger in Erinnerung gehabt, als wie sie im TV gezeigt wurde.

02.07.2010 17:13 Uhr - Jason
SB.com-Autor
User-Level von Jason 19
Erfahrungspunkte von Jason 7.781
02.07.2010 - 17:01 Uhr schrieb Bummel
Ich find den Film klasse, aber fehlte nicht auch noch etwas von der Szene in der sich Sebastian über seine Nachbarin her macht ?? Hab ich irgendwie länger in Erinnerung gehabt, als wie sie im TV gezeigt wurde.

Nein; da gibt es - in der Kinofassung - auch nichts zu schneiden, dort wird tatsächlich nur ganz kurz angedeutet.
Möglicherweise verwechselst du das mit dem Director's Cut?

02.07.2010 17:21 Uhr - John Wakefield
Sicherlich nicht Verhoevens bester Film, aber wirklich toll getrickst und gegen Ende hin wird es auch immer spannender. Also ich habe mich gut unterhalten gefühlt - und mehr will der Film auch nicht. Pralles Special Effects Kino und gut ist.

@ Bummel: Du meinst sicherlich den DC, da geht die Rape-Szene, mit der damals noch relativ unbekannten und very sexy Rhona Mitra, ein wenig länger.:)

02.07.2010 17:24 Uhr - Oberstarzt
1:24:55

Da kapiere ich irgendwie die Logik nicht, wie kann Kevin Bacon Blut verschmieren, wenn er doch nur Phasenverschoben ist? Oder wessen Blut ist das? Ist schon länger her, als ich den Film gesehen habe.

02.07.2010 17:27 Uhr - Jason
SB.com-Autor
User-Level von Jason 19
Erfahrungspunkte von Jason 7.781
02.07.2010 - 17:24 Uhr schrieb Oberstarzt
1:24:55

Da kapiere ich irgendwie die Logik nicht, wie kann Kevin Bacon Blut verschmieren, wenn er doch nur Phasenverschoben ist? Oder wessen Blut ist das? Ist schon länger her, als ich den Film gesehen habe.

Das Blut stammt aus einer Konserve, mit welcher Sarah ihn zuvor bespritzt hatte, damit sie Caine sehen kann.

02.07.2010 18:06 Uhr - ResDog
Oha,nicht mal halb so verstümmelt,wie ich zuerst dachte!Obwohl ich gekürzten Mist hasse,ging man hier doch relativ behutsam zu Werke!Wenn diese Fassung anscheinend locker eine 12er-Freigabe bekommen hat,dann soll mir doch mal bitte einer der Verantwortlichen erklären,warum immer und immer wieder unblutige Szenen sowie Dia- bzw. Monologe für 16er- und sogar 18er(!)-Fassungen entfernt werden!?
Meine kurze Kritik zur Kinofassung von HOLLOW MAN: Teilweise unlogisch,aber spannend und im letzten Drittel deftig blutig.Sollte man schon einmal gucken.

02.07.2010 20:45 Uhr - megakay
@ Jason
ich frage mich aber wie er das Zeug danach wegbekommen hat...war er duschen? xD
In der nächsten Szene ist er wieder sauber.

03.07.2010 12:21 Uhr - LastBoyScout
Ich Fand den Film schon immer cool. Bei der Meinung bleibe ich auch. Er unterhält Prima & das ist für mich die Hauptsache. Da finde ich solche Speed-Kopien wie ''12 Rounds'' schon langweiliger... Renny Harlin sollte sich eher was schämen!

29.11.2010 15:59 Uhr - Hitcher136
Ich fand den Film auf jeden Fall sehr genil gemacht, mit sehr guten Special Effects.
Auf jeden Fall empfehlenswert!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



Escape Plan 2 - Hades
Blu-ray 13,99
DVD 12,99



The Big Lebowski
20th Anniversary Limited Edition



Stephen King’s Stark

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)