SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Evil West · Erheb dich und werde zum Wildwest-Superhelden · ab 52,99 € bei gameware Horizon Forbidden West · Eine postapokalyptische Welt · ab 74,99 € bei gameware
Titelcover von: Caligula und Messalina

Caligula und Messalina

zur OFDb OT: Caligula et Messaline
Herstellungsland:Frankreich, Italien (1982)
Genre:Drama, Erotik/Sex
Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,86 (7 Stimmen) Details
Veröffentlicht am: 08.05.2022
brainbug1602
Level 26
XP 16.927
Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
Vergleichsfassungen
US-Fassung
Label Severin Films, Blu-ray
Land USA
Freigabe Unrated
Laufzeit 94:51 Min.
Italienische Fassung
Label Severin Films, Blu-ray
Land USA
Freigabe Unrated
Laufzeit 101:07 Min.
Verglichen wurden die US-Fassung mit der italienischen Fassung.

Der römische Kaiser Caligula stürzt das Reich mit seinem lasterhaften Tugenden und den impulsiven Gewaltausbrüchen zunehmend ins Chaos. Mit seiner Schwester Agrippina pflegt er ein inzestuöses Verhältnis und sein Lieblingspferd soll zu einem Senator werden. Die nymphomanische Messalina versucht den ruchlosen Kaiser zu verführen, um an die Macht zu kommen. Sie bandelt mit Caligulas Onkel Claudius an und zettelt eine Revolte gegen Caligula an. Endlich an der Macht wird ihr sexuelles Verlangen zu einem Problem, denn bald ist Messalina schon als die Hure von Rom bekannt.

Der 1981 veröffentlichte Caligula und Messalina ist über weite Teil ein dreistes Rip-Off von Tinto Brass Skandalfilm Caligula. Bruno Mattei sollte in den folgenden Jahren sein Kunst der ungeschickten Kopie noch weiter verfeinern wie Trash-Meisterwerke wie Roboman, Contaminator oder Der Koloss von Rhodos oder mal wieder die Pferde-Szenen aus Das Biest. Herausgekommen ist ein durchweg launiger unterhaltsamer Softsex-Schund. Mit dabei in einer Nebenrolle als gut bestückter Bordellgast ist Salvatore Baccaro, das Beast in Heat.
Sehr amüsant ist, dass an einer Stelle in der englischen Synchronisation der Emperor from Germany erwähnt wird, obwohl Deutschland zur Zeit der Römer noch gar nicht existierte.

Zwei Fassungen aus US-Blu-ray



Am 26.04.2022 erschien Caligula und Messalina in den USA von Severin eine Special Edition in der sich eine Blu-ray und eine CD mit einem Soundtrack befindet. Auf der Blu-ray sind zwei Schnittfassungen enthalten. Zum einen die kürzere US-Fassung und die italienische Fassung. Grundsätzlich ist die italienische Fassung deutlich freizügiger als die US-Fassung. Von diversen Szenen gibt es in der US-Fassung alternatives Bildmaterial mit weniger nackter Haut. Mitunter wurden zu explizite Szenen in der US-Fassung gekürzt. Beide Fassungen haben nur den englischen Ton mit optionalen englischen Untertiteln.
Qualitativ ist die US-Blu-ray die bislang beste Veröffentlichung dieses Schundfilmes. Die Bildqualität von beiden Fassungen ist hervorragend und die Soundtrack CD ein nettes Extra.

Laufzeiten:

US-Fassung: 94:51 Min.
Italienische Fassung: 101:07 Min.

Weitere Schnittberichte

Caligula - Aufstieg und Fall eines Tyrannen (1979) Spio / JK - ungeprüft
Caligula - Aufstieg und Fall eines Tyrannen (1979) EuroVideo - Unrated
Caligula - Aufstieg und Fall eines Tyrannen (1979) R-Rated - Uncut
Caligula - Aufstieg und Fall eines Tyrannen (1979) Alternative Version - Uncut
Caligula - Aufstieg und Fall eines Tyrannen (1979) Keine Jugendfreigabe (Alt) - Ungeprüft
Caligula 2 - The Untold Story (1982) Italienische Originalfassung - Extended Cut
Caligula 2 - The Untold Story (1982) US DVD - NL VHS
Caligula 2 - The Untold Story (1982) US-Fassung - Italienische Fassung
Caligula 2 - The Untold Story (1982) Italienische Fassung (Severin Blu-ray) - Extended Cut
Caligula III - Imperator des Schreckens (1985) FSK 16 / FSK KJ - Uncut
Caligula 4 - Die Huren des Caligula (1986) FSK 16 / FSK KJ - Italienische DVD
Messalina - Kaiserin und Hure (1977) FSK 16 VHS - NL VHS
Messalina - Kaiserin und Hure (1977) NL VHS - UFA VHS
Messalina - Kaiserin und Hure (1977) UFA VHS - italienische Originalfassung
Caligula und Messalina (1982) FSK 18 DVD - Tape
Caligula und Messalina (1982) FSK 16 - FSK 18 DVD
Caligula und Messalina (1982) US-Fassung - Italienische Fassung
Caligula und Messalina (1982) Italienische Fassung (Severin Blu-ray) - Deutsche Fassung (Laser Paradise DVD)
Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 2 vorwärts
[00:03:27][00:03:27]

Die erste Szene nach dem Vorspann unterscheidet sich in der US und italienischen Fassung.

In der US liegt Caligula auf seiner Bare und beobachtet eine Tänzerin während er dazu aus einem Becher trinkt. Die Tänzerin trägt ein goldfarbenes Oberteil und einen Slip und darüber eine durchsichtiges Nachthemd. Langsam legt sie das Nachthemd ab. Caligula wirft den Becher weg und küsst die Tänzerin. Er sagt ihr, dass niemand ihn so reizt wie sie. Die Tänzerin meint, dass er dasselbe auch zu Drusilla gesagt hat. Caligula meint, dass man ihrer Schwester nicht trauen kann und sie dies auch Livilla erzählt hat. Die Tänzerin sagt, dass dies der Grund ist wieso ihre jüngeren Schwestern so neidisch sind. Caligula meint, dass sie noch zu jung sind, wobei die Tänzerin antwortet, dass sie schnell lernt. Sie hat sie vor einigen Tagen beobachtet wie sie sein Pferd masturbiert hat. Caligula sagt, dass er sein Pferd deswegen zum Senator gemacht hat. Die beiden lassen sich auf die Bare fallen. Die Tänzerin sagt, dass Caligula ihr Hengst und sie seine Stute sei. Die beiden küssen sich.



In der italienischen Fassung liegt Caligula ebenfalls auf der Bahre und beobachtet die Tänzerin, die aber nur das durchsichtige Nachthemd trägt, das sie schon nach kurzer Zeit fallen lässt. Der Tanz ist zudem deutlich aufreizender. Caligula wirft den Becher weg und küsst die Tänzerin. Der Dialog ist derselbe wie in der US-Fassung. Dabei zieht die Tänzerin die Unterhose von Caligula hinunter. Die beiden lassen sich aufs Bett fallen. Caligula streichelt die Tänzerin zwischen den Beinen, dann kommt es zum Geschlechtsverkehr.



US: 4:02 Min.
IT: 3:55 Min.


[00:07:33][00:07:26]

Während des Tanzes schneidet die US-Fassung auf Caligula, neben dem zwei Frauen stehen. Er lacht.



Die italienische Fassung zeigt eine alternative Einstellung von Caligula mit den beiden Frauen.



US: 9 Sek.
IT: 2 Sek.


[00:07:45][00:07:31]

In der US-Fassung wird der Betrunken zu Caligula in den Saal geführt. Caligula wird dabei gerade oral befriedigt. Er sagt, dass er auf sein Wohl und das seiner Schwestern trinkt und lässt dabei den Wein aus seinem Mund auf sein Gewand laufen. Caligula beginnt zu lachen. Macronious, einer seiner Diener, fragt wieso er so lachen muss. Caligula meint, dass er jeden Anwesenden sofort töten lassen könnte. Er will den Atem von Macronious riechen. Macronious meint, dass er etwas Medizin für seinen Hals genommen hat. Caligula findet es nicht respektvoll ein Gegenmittel gegen ihn zu nehmen und lässt ihn abführen, damit er getötet wird. Macronious bittet um Vergebung.



Drusilla und ein Mann küssen sich. Er meint, dass er sie heute Abend besuchen will. Diese meint, dass er doch auch jetzt kommen könnte. Livilla kommt zu Drusilla und fragt ob sie Hilfe braucht. Drusilla fragt ob sie die Waffen von Calisto nicht genug befriedigt. Livilla meint, dass Calisto von dem Hengst von Caligula übertroffen wird.



Caligula fragt Claudius wieso dieser während der Orgie schläft. Claudius meint, dass er sich ausruht, da ihn die Zerstörung von Karthago erschöpft hat. Caligula drückt seinen Kopf zwischen die Beine einer Frau und sagt ihm, dass er sich dort noch austoben soll. Caligula geht zu seiner Schwester und fragt ob es ihr gefällt, dabei gibt er ihr einen Kuss.



In der italienischen Fassung läuft die Szene an sich identisch ab, nur sind diverse Frauen, die sich an der Orgie beteiligen nackt, so auch die Frau, die Caligula oral befriedigt. Bevor Macronious mit Caligula spricht wird zusätzlich auf die Tänzerinnen geschnitten.



US: 3:30 Min.
IT: 3:52 Min.


[00:29:07][00:29:15]

Nach dem Kampf von Messalina in der Arena zeigen die Fassungen unterschiedliches Bildmaterial.

In der US-Fassung unterhält sich Caligula mit Messalina. Er will von ihr wissen wieso sie seinen Befehl nicht befolgt hat. Messalina sagt, dass sie einen Gladiator nicht zu einem Eunuchen machen wollte. Caligula findet, dass sie Mut hat, doch will ihren wahren Grund wissen. Messalina antwortet, dass sie so stark ist, da sie noch Jungfrau sei. Er will von ihr wissen ob sie auch nicht mit ihm ins Bett gehen würde, wenn er ihr das befehlen würde. Messalina stimmt dem zu und verweist darauf, dass sie zuvor die Göttin Aphrodite befragen müsste. Caligula zieht ihr den Umhang aus um sie genau zu betrachten. Er sagt ihr, dass Aphrodite bei ihrem Anblick neidisch werden würde. Messalina sagt ihm, dass er über ihr Schicksal bestimmt. Messalina beginnt aufreizend um die Pferdestatuen zu tanzen. Caligula legt seinen Umhang ab und geht zu ihr. Eine Dienerin beobachtet die beiden heimlich. Caligula und Messalina lassen sich auf das Bett fallen.



Die nächste Szene spielt in einem Bad. Eine Dienerin lässt von einem Eunuchen frische Eselsmilch ins Badewasser kippen. Messalina kommt mit einer Dienerin ins Bad. Die Dienerin weißt sie gleich darauf hin, dass sie keine Angst haben muss, da der Mann ein Eunuch sei. Messalina meint, dass sie keine Bedenken hat, da sie sehr gut schwimmen kann. Messalina wird von der Dienerin entkleidet. Der Eunuch beobachtet sie dabei und wie sie in das Bad steigt. Die Dienerin klatscht mit den Händen, damit weitere Eselsmilch gebracht wird. Messalina wird mit der Milch übergossen. Dabei blickt sie oft zu dem Eunuch. Sie beobachtet wie sich dessen Schürze hebt. Sie klatscht in die Hände



In der italienischen Fassung ist der Ablauf des Gesprächs zwischen Caligula und Messalina erst mal komplett identisch, allerdings werden durchgehend alternative Einstellungen verwendet. Als sich Caligula und Messalina auf dem Bett befindet, reißt er ihr den Schlüpfer vom Körper. Die Schauspielerin kommt zu der Dienerin. Beide beobachten Caligula und Messalina heimlich. Nach ein paar Liebeleien auf dem Bett sagt Caligula zu Messalina, dass er ihr Sklave sei und sie mit ihm tun kann was sie will. Es kommt zum Oralverkehr. Die Schauspielerin beginnt die Dienerin zu befummeln.



Die Szene im Bad beginnt damit, dass die Eselsmilch in den Eimer spritzt. Danach ist der Ablauf wieder ähnlich zur US-Fassung. Die Milch wird ins Badewasser gekippt. Messalina kommt ins Bad und wird ausgezogen, während der Eunuch sie beobachtet. Als Messalina in das Wasser steigen will, sagt sie, dass noch etwas mehr Milch darin sein könnte. Die Dienerin entschuldigt sich, da die Eselstute immer zu wenig Milch gibt, wenn sie von ihrem Liebhaber nicht erregt ist. Sie sorgt dafür, dass Eselhengst gebracht wird, der sogleich die Eselstute besteigt. Interessiert betrachtet Messalina das Schauspiel. Nach dem Akt steigt sie ins Badewasser, während die Eselstute gemolken wird. Der Ablauf danach ist wieder ähnlich. Messalina wird mit der Milch übergossen, während der Eunuch sie anstarrt. Es ist dabei deutlicher zu sehen, dass sich dessen Schürze hebt.



US: 5:41 Min.
IT: 9:04 Min.


[00:34:54][38:24]

Nach dem Schnitt auf die beiden Dienerinnen zeigt die US-Fassung wie diese davonlaufen. Messalina streicht sich über den Körper während sie zu dem Eunuchen blickt. Sie zwinkert ihm zu.



US: 17 Sek.

US: 6:04 Min.
IT: 9:09 Min.


[00:36:06][00:39:19]

In der italienischen Fassung sind Messalina und der Eunuch länger beim Liebesspiel im Wasser zu sehen.



IT: 30 Sek.


[00:36:52][00:40:34]

Die US zeigt länger Claudius und Messalina nachdem diese abgestiegen sind. Caligula bewegt seine Lippen, doch auf der Tonspur ist nichts zu hören.



Die italienische Fassung schneidet stattdessen auf die beiden Pferde, dann ein Schnitt auf die drei Stallburschen.



US: 4 Sek.
IT: 5 Sek.


[00:37:08][00:40:51]

Die italienische Fassung schneidet auf den Penis von dem Hengst, dann auf die zuckende Vagina von der Stute.



IT: 3 Sek.


[00:37:23][00:41:08]

Wieder schneidet die italienische Fassung auf die zuckende Vagina der Stute.



IT: 3 Sek.


[00:37:37][00:41:26]

Die italienische Fassung zeigt in einer weiteren Einstellung wie die Pferdestute von dem Hengst penetriert wird.



IT: 20 Sek.
Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 2 vorwärts

Kommentare

08.05.2022 07:42 Uhr - cali
Ein eher schwacher Vertreter dieser Art von "italienischen Heimatfilmen": Im Vergleich zu Caligula und selbst D'Amatos Zweitling riecht es hier nach Zweitklassigkeit.
Da reisst auch "Fury" nichts mehr raus...

Apropos: Ich möchte mal das "Genie" kennenlernen, das auf die glorreiche Idee gekommen ist, einen Softsex-Film mit "echtem" Tiergerammel anzureichern, um die Zensur auszuhebeln. War das Mattei selbst oder gab es noch so einen Könner vor ihm?

08.05.2022 13:04 Uhr - TNTextreme
User-Level von TNTextreme 7
Erfahrungspunkte von TNTextreme 783
Danke für den Schnittbericht!

Weiß jemand, wie es um die deutsche Fassung bestellt ist - basiert diese auf der italienischen?

Von der Laufzeit her scheint die deutsche Fassung länger zu sein.

08.05.2022 22:54 Uhr - great owl
Danke für diese Schnittbericht und die Mühe :)
Ai ai ai bei Minute 37 bekomme ich einen Penisneid^^
Wer braucht den So etwas in einem Spielfilm.
So was ähnliches habe ich einmal auf einem öffentlichen Kanal gesichtet (wo eiß ich nicht mehr). Nur war das Wissenschaftlicher Natur. Naja das nannte sich glaube ich Samenklau... eine durch aus Attracktive junge Dame hat mit Handschuhen und einem künstlichen Lustkanal hat dem Zuchthengst abgemolken. Der wiederum teuer an Stutenbesitzer verkauft wird.^^

09.05.2022 15:04 Uhr - cecil b
1x
Moderator
User-Level von cecil b 19
Erfahrungspunkte von cecil b 7.392
Hut ab für den aufwendigen Schnittbericht!

Thema Hengste und Porno: ZOO https://www.schnittberichte.com/review.php?ID=4633

10.05.2022 22:02 Uhr - brainbug1602
3x
SB.com-Autor
User-Level von brainbug1602 26
Erfahrungspunkte von brainbug1602 16.927
08.05.2022 13:04 Uhr schrieb TNTextreme
Danke für den Schnittbericht!

Weiß jemand, wie es um die deutsche Fassung bestellt ist - basiert diese auf der italienischen?

Von der Laufzeit her scheint die deutsche Fassung länger zu sein.


Gerne. Die deutsche Fassung basiert auf der italienischen Fasssung und hat zusätzliche Handlungsszenen. Vergleich dazu folgt noch.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der US-Blu-ray mit beiden Schnittfassungen

Amazon.de

  • Conan der Zerstörer
  • Conan der Zerstörer

BD/DVD Mediabook
39,99 €
Prime Video HD
9,99 €
  • Thor - Love And Thunder
  • Thor - Love And Thunder

4K UHD/BD Steelbook
32,99 €
Blu-ray
18,69 €
DVD
12,59 €
  • Der City Hai
  • Der City Hai

  • Limited Steelbook Edition (4K Ultra HD)
  • 32,99 €
  • A Better Tomorrow II (City Wolf II)
  • A Better Tomorrow II (City Wolf II)

  • BD/DVD Mediabook
Cover A
38,99 €
Cover B
38,99 €
  • Rambo - First Blood
  • Rambo - First Blood

  • 40th Anniversary Steelbook Edition
4K UHD/BD Steelbook
31,99 €
Prime Video
7,99 €