SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware

Harte Ziele

zur OFDb   OT: Hard Target

Herstellungsland:USA (1993)
Genre:Action, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,92 (171 Stimmen) Details
08.09.2014
MajoraZZ
Level 27
XP 18.563
Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
Vergleichsfassungen
RTL ab 18
Label RTL, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 18
Laufzeit 79:05 Min. (ohne Abspann) PAL
FSK 18
Label Puls 4, Free-TV
Land Österreich
Freigabe ab 18
Laufzeit 88:00 Min. (ohne Abspann) PAL
Verglichen wurde die gekürzte RTL-Ausstrahlung (ab 18; 23.11.1996) mit der Kinofassung.

Harte Ziele hat es wirklich nicht leicht. Im TV hausen viele gekürzte "ab 16"-Fassungen, die alle etwa 15 bis 20 Minuten des guten Actionfilmes vermissen lassen. Auch im Kaufhaus gibt es nur eine stark gekürzte FSK 16-VHS, die ebenfalls beinahe 20 Minuten vermissen lässt.

Wenn man diese Fakten betrachtet, so scheint diese hier verglichene RTL-Ausstrahlung von 1996 wahrlich ein kleines Wunder zu sein, da hier für die "ab 18"-Freigabe lediglich 55 Sekunden gekürzt werden mussten, wobei fast die Hälfte der Fehlzeit ein reiner Dialogschnitt ist. Sämtliche Gewaltspitzen blieben unangetastet, die Schnitte betreffen eher harmlosere Szenen.
Zwei Jahre zuvor hatte RTL eine gleiche Vorgehensweise bei einer "ab 18"-Ausstrahlung von Scarface gezeigt.

Die RTL-Ausstrahlung ist somit die schwächste gekürzte Fassung, die es von Harte Ziele gibt.

Es fehlen 55 Sekunden durch 6 Schnitte.

37:23
Chance drückt Randalls Kopf nochmals gegen das Massagebrett und sagt: "So, sind Sie jetzt auch schön aufmerksam?"
3,68 Sek.


37:39
Chance: "Braver Junge! Wo ist er?"
Randall: "Ich weiß nicht wo er wohnt, er ist nicht einmal Amerikaner. Oh Gott! Er wird mich noch umlegen, wenn ich nicht mache, was er sagt, sie müssen mir glauben!"
Chance: "Sag deinem feinen Freund von Cleef, ich werde herausfinden, wer Douglas Binder getötet hat. Und wenn du das kapiert hast, dann grunze nur."
Randall grunzt.
Chance: "Lauter!"
25,48 Sek.


1:17:21
Nachdem Chance auch bei RTL den Jäger erschossen hat, fehlt im Anschluss noch, wie Chance ihm einen Kick verpasst. Dann geht Chance zur Leiche und holt sich ein Magazin. Dann sagt Chance abschließend: "Wirklich schade um das Hemd."
17,76 Sek.


1:19:12
Chance erschießt noch Lopaki.
5,92 Sek.


1:21:11
Nach dem Kick bricht die Aufnahme bei RTL ab. Es fehlt, wie Chance den Schergen noch erschießt.
1,16 Sek.


1:21:13
Die Aufnahe beginnt früher, man sieht noch wie der Scherge umfällt. Als RTL einsetzt, liegt er schon am Boden.
1,44 Sek.
Vielen Dank an R_Bogatz für die Bereitstellung der gekürzten Fassung!


Der folgende Schnittbericht wurde ausschließlich für die Präsentation auf www.schnittberichte.com hergestellt.

Jede Veröffentlichung (auch nur auszugsweise) ohne ausdrückliche Genehmigung des Autoren und Copyright-Inhabers verstößt gegen das Urheberrecht und wird gegebenenfalls straf- und zivilrechtlich verfolgt!

Kommentare

08.09.2014 00:04 Uhr - Kahler Hahn
3x
Herrliches Actionfilmchen. Wenn die Action erst mal los geht, dann hält der Film auch echt nicht mehr an - und Henriksen ist einfach nur cool :)

08.09.2014 01:46 Uhr - peacekeepa
3x
Van Damme, aber vor allem Henriksen und Vosloo rocken den Film. Die Action ist knackig und dreckig inszeniert, sowie in Sachen graphischer Gewalt ansprechend ( Fuckin' Squibs! ). Fast alles, was danach von Woo kam, ging dann mehr in Richtung Softwaschgang. Für mich sein bester Hollywoodstreifen.

08.09.2014 02:14 Uhr - NICOTERO
3x
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
@ peacekeepa
Unterschreib ich so...
Besser kann man es nicht auf den Punkt bringen.
Ich liebe diesen Film.
Face/Off war allerdings auch nicht ohne. Wirklich übelst fand ich nur "Paycheck". Ein Flopp sondergleichen...! Naja, "Broken Arrow" war auch nicht wirklich ein Glanzpunkt. Aber gepflegte Unterhaltung mit einem sehr gut aufgelegten Travolta, Der dieses Werk schlussendlich durch Seine Präsents fast schon aus dem "Dreck" zieht.

08.09.2014 07:23 Uhr - DerJohnny
2x
Wo habt ihr denn diese 18 Jahre alte TV-Fassung noch rausgekramt?
Hab schon öfter gelesen,dass die TV-Ausstrahlungen indizierter Filme in den 90ern noch sehr moderat gekürzt waren im Vergleich zu heute.

Bester Film von John Woo: Face Off

08.09.2014 09:23 Uhr - babayarak
2x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
RTL war damals ein Klasse Sender, heute hat sich dies komplett gewandelt. Heute kürzen die sogar mehr als andere kanäle.


08.09.2014 09:34 Uhr - alex_wintermute
1x
John Woos Hollywood Debüt und auch in meinen Augen sein bester Film, den er in den USA abgedreht hat. Danach ging es leider nur noch bergab mit ihm.

08.09.2014 09:50 Uhr - Kerry
1x
Vergesst Ihr da nicht "Im Körper des Feindes"?
Dieser wurde nach "Harte Ziele" inszeniert und ist nach meiner Ansicht um Klassen besser.
"Harte Ziele" bietet zwar gute Actionszenen, ist sonst jedoch eher, nun ja, bestenfalls mittelmäßig. Von den früherern Werken Woos, in dieser Hinsicht weit entfernt.

08.09.2014 10:34 Uhr - megakay
2x
Van Dammes bester!

08.09.2014 11:15 Uhr - MajoraZZ
2x
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 27
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 18.563
08.09.2014 07:23 Uhr schrieb DerJohnny
Wo habt ihr denn diese 18 Jahre alte TV-Fassung noch rausgekramt?


Lese nochmals den GANZEN SB aufmerksam durch, dann findest du vielleicht einen Hinweis.

08.09.2014 16:39 Uhr - Kahler Hahn
3x
08.09.2014 09:50 Uhr schrieb Kerry
Vergesst Ihr da nicht "Im Körper des Feindes"?
Dieser wurde nach "Harte Ziele" inszeniert und ist nach meiner Ansicht um Klassen besser.
"Harte Ziele" bietet zwar gute Actionszenen, ist sonst jedoch eher, nun ja, bestenfalls mittelmäßig. Von den früherern Werken Woos, in dieser Hinsicht weit entfernt.


jein... ich finde näher als im Showdown von Hard Target war Woo in Hollywood nie an seinem HK-Stil dran. So klasse Fac/off auch ist, aber es wirkt schon alles etwas glatter und das schlimmste an Face/Off: die Stuntmen nach dem letzten grossen Bootsstunt.. forchtbar wie man sowas in nem Film lassen kann :(

08.09.2014 17:00 Uhr - WEBOLA
2x
Dieser Film macht einfach Spaß. Natürlich nur uncut (unrated)! Diese TV-Fassung war aber zum reinschuppern noch akzeptabel.

08.09.2014 17:08 Uhr - peacekeepa
08.09.2014 09:50 Uhr schrieb Kerry
Vergesst Ihr da nicht "Im Körper des Feindes"?
Dieser wurde nach "Harte Ziele" inszeniert und ist nach meiner Ansicht um Klassen besser.
"Harte Ziele" bietet zwar gute Actionszenen, ist sonst jedoch eher, nun ja, bestenfalls mittelmäßig. Von den früherern Werken Woos, in dieser Hinsicht weit entfernt.


Bewusst nicht erwähnt, da ich den Film nicht mag. Dass Woo mal etwas Anderes als chinesische Gangsterdramen drehen wollte, ist verständlich, bei Face/Off fehlt mir aber die ikonische Action der Hong Kong-Ära. Alles wirkt glattgebügelt und steril, zudem sind die Shootouts äußerst anämisch inszeniert. Zu guter Letzt zwei Hauptdarsteller, die an der Grenze zum Overacting chargieren bzw. sie oftmals überschreiten. Nene, mein Fall ist Face/Off nicht.

08.09.2014 18:11 Uhr - Thrax
2x
08.09.2014 09:50 Uhr schrieb Kerry
Vergesst Ihr da nicht "Im Körper des Feindes"?
Dieser wurde nach "Harte Ziele" inszeniert und ist nach meiner Ansicht um Klassen besser.
"Harte Ziele" bietet zwar gute Actionszenen, ist sonst jedoch eher, nun ja, bestenfalls mittelmäßig. Von den früherern Werken Woos, in dieser Hinsicht weit entfernt.


Nicht ganz, nach "Harte Ziele" kam erstmal "Broken Arrow" und dann kam "Face/Off".

08.09.2014 19:43 Uhr - Chop-Top
2x
08.09.2014 07:23 Uhr schrieb DerJohnny
Hab schon öfter gelesen,dass die TV-Ausstrahlungen indizierter Filme in den 90ern noch sehr moderat gekürzt waren im Vergleich zu heute.


Das ist richtig. Damals liefen viele indizierte Filme mit nur verhältnismäßig wenig Schnitten, doch bei späteren Ausstrahlungen wurde immer mehr die Schere angesetzt, z.B. "Robocop 1 u. 2" oder "Predator 2".

Habe aber nochmal eine Frage zu diesem SB: Ich meine, die RTL-Fassung ist auch die Fassung, welche ich damals aufgenommen habe. Allerdings fehlte dort auch noch die Szene, in der Arnold Vosloo so fies lacht, nachdem er Randall mit der Schrotflinte im Auto erschossen hat. Oder habe ich da doch eine andere Fassung?

08.09.2014 20:04 Uhr - MajoraZZ
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 27
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 18.563
08.09.2014 19:43 Uhr schrieb Chop-Top
08.09.2014 07:23 Uhr schrieb DerJohnny
Hab schon öfter gelesen,dass die TV-Ausstrahlungen indizierter Filme in den 90ern noch sehr moderat gekürzt waren im Vergleich zu heute.


Das ist richtig. Damals liefen viele indizierte Filme mit nur verhältnismäßig wenig Schnitten, doch bei späteren Ausstrahlungen wurde immer mehr die Schere angesetzt, z.B. "Robocop 1 u. 2" oder "Predator 2".

Habe aber nochmal eine Frage zu diesem SB: Ich meine, die RTL-Fassung ist auch die Fassung, welche ich damals aufgenommen habe. Allerdings fehlte dort auch noch die Szene, in der Arnold Vosloo so fies lacht, nachdem er Randall mit der Schrotflinte im Auto erschossen hat. Oder habe ich da doch eine andere Fassung?


Hier ist die Szene mit dem fiesen Lachen drin gewesen.

08.09.2014 20:31 Uhr - Matrix165
1x
Mein lieblings Film mit Van Damme ;) . Hab mir vor 1 Jahr die Blu Ray im Pappschuber aus Österreich gekauft.Da sind gleich zwei Fassungen drauf,Kino und Unrated.Kann ich jedem empfehlen!

08.09.2014 20:32 Uhr - sonyericssohn
1x
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 17
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 5.354
Hehe, liegt bei mir sein gut zwei Wochen zu Hause.

08.09.2014 22:04 Uhr - Tony Montana
3x
Moderator
User-Level von Tony Montana 34
Erfahrungspunkte von Tony Montana 28.491
08.09.2014 20:32 Uhr schrieb sonyericssohn
Hehe, liegt bei mir sein gut zwei Wochen zu Hause.

Liegt bei mir schon seit 20 Jahren zu Hause. Erst auf VHS, dann auf DVD, nun auf BD. Und die Sneak Preview und der WP fliegen hier ebenfalls rum. Und jetzt kommst du. :-)

08.09.2014 22:06 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 17
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 5.354
08.09.2014 22:04 Uhr schrieb Tony Montana
08.09.2014 20:32 Uhr schrieb sonyericssohn
Hehe, liegt bei mir sein gut zwei Wochen zu Hause.

Liegt bei mir schon seit 20 Jahren zu Hause. Erst auf VHS, dann auf DVD, nun auf BD. Und die Sneak Preview und der WP fliegen hier ebenfalls rum. Und jetzt kommst du. :-)


Ääääähm...*räusper*...ich nehm den Publikumsjoker...
Ja, lies mein Review dazu und ich nehm alles zurück.

09.09.2014 07:41 Uhr - DerJohnny
08.09.2014 22:04 Uhr schrieb Tony Montana
08.09.2014 20:32 Uhr schrieb sonyericssohn
Hehe, liegt bei mir sein gut zwei Wochen zu Hause.

Liegt bei mir schon seit 20 Jahren zu Hause. Erst auf VHS, dann auf DVD, nun auf BD. Und die Sneak Preview und der WP fliegen hier ebenfalls rum. Und jetzt kommst du. :-)


Gekürzte Kauf-VHS mit FSK 16 oder ungekürztes R-Rated Verleih-Video mit ner 18-er Freigabe+ Indizierung?

09.09.2014 20:09 Uhr - Tony Montana
Moderator
User-Level von Tony Montana 34
Erfahrungspunkte von Tony Montana 28.491
FSK 18 und BBFC 18. Auch zu VHS-Zeiten war ich nicht so blöd mir irgendwelche gekürzten Kaufhausfassungen zu besorgen.

09.09.2014 22:18 Uhr - MajoraZZ
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 27
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 18.563
Ich habe (demnächst) alle Fassungen, nur die FSK 18-VHS hatte ich nie. Die 16er-Kaufhauskassette aber schon. Die ist schon so schlecht gekürzt, dass es wieder lustig ist den Film so zu sehen :D

10.09.2014 02:17 Uhr - Chop-Top
1x
08.09.2014 20:04 Uhr schrieb MajoraZZ
Hier ist die Szene mit dem fiesen Lachen drin gewesen.


Ah OK, dann habe ich wohl eine andere Fassung. Schätze mal so von 1997 oder 1998. Hab da nochmal kurz "durchgespult" und dort fehlte neben dem besagten Lachen auch ein kleiner Teil der Schlägerei vor der Bar. Ansonsten aber scheint meine Fassung identisch mit der hier Beschriebenen zu sein und ist somit ebenfalls noch deutlich länger als die heutigen Free-TV-Fassungen des Filmes. Anscheinend hat RTL dann von Jahr zu Jahr mehr die Schere angesetzt.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



The Curse



Alarmstufe: Rot 2



The Untold Story
Lim. BD/DVD Mediabook
Cover A 38,33
Cover B 38,33



Halloween
Limited Steelbook
4K UHD/BD Steelbook 39,99
4K UHD/BD 27,99
Blu-ray Steelbook 29,99
Blu-ray 18,99
DVD 17,99
amazon video 11,99



Castle Freak



Running Man

© Schnittberichte.com (2018)