SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware

Saw III

zur OFDb   OT: Saw III

Herstellungsland:USA (2006)
Genre:Horror, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,79 (209 Stimmen) Details
12.08.2007
Playzocker
Level 23
XP 11.910
Vergleichsfassungen
Keine Jugendfreigabe
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
R-Rated ofdb
Insgesamt fehlen 295 Sekunden bei einer Gesamtzahl von 29 Schnitten.
Laufzeit der R-Rated Fassung ohne Abspann: 1:43.39 (NTSC) -> 1:39.30 Min (PAL)
Laufzeit der gekürzten Fassung ohne Abspann: 1:34.28 Min*
Die Laufzeitangaben stammen von der ungekürzten DVD und wurden zusätzlich in PAL konvertiert.

*) Der Timecode der Kinowelt-DVD beginnt auf allen meinen Testgeräten bei Sekunde 8. Dadurch lässt sich auch die Laufzeitdifferenz von 7 Sekunden erklären.

Für diesen Schnittbericht wurde die gekürzte DVD von Kinowelt (Keine Jugendfreigabe) mit der ungekürzten US DVD von Lions Gate (R-Rated) verglichen. Die R-Rated-Version (Kinofassung) ist inhaltsgleich mit der SPIO/JK-DVD von Kinowelt.


Saw III hatte es schon bei der Kinoauswertung in den USA nicht leicht. Für das lukrativere R-Rating mussten mehrere Szenen entschärft werden. Auf DVD erschien später sowohl die R-Rated, als auch die Unrated-Fassung. Letztere enthält alle zuvor zensierten Szenen und darüber hinaus noch weitere neue Sequenzen. Ende des Jahres ist dennoch eine weitere Fassung angekündigt, die nicht mehr bloß auf den Namen Unrated hört sondern auf Unrated Director's Cut. Diese Fassung wird nach ersten Angaben 120 Minuten laufen.

Als Kinowelt der FSK die R-Rated Kinofassung von Saw III zur Prüfung vorlegte, bekam man für die deutsche Kinoauswertung auch die angestrebte Kennzeichnung mit Keine Jugendfreigabe. Der Film konnte so zumindest in der ungekürzten R-Rated Fassung im Kino laufen. Wenig später, als das DVD-Release anstand, hatte man indes weniger Glück: Die FSK verweigerte der R-Rated-Fassung für die DVD-Auswertung die Freigabe. Möglich ist dies aufgrund einer Neuregelung aus dem Jahre 2003, die aufgrund der leichteren Durchsetzbarkeit von Jugendschutzbestimmungen im Kino, dort einen weniger strengen Prüfungsmaßstab vorsieht. So ist es möglich, dass ein Film, bei dem die FSK eine leichte Jugendgefährdung feststellt, trotzdem noch für die Kinoauswertung eine Freigabe erhält. Erst ab schwerer Jugendgefährdung verweigert die FSK auch bei einer Kinoauswertung die Freigabe. Jüngst geschah dies etwa bei Hostel 2.

Kinowelt legte die ungekürzte Kinofassung daraufhin der SPIO/JK vor, die dem Film schließlich auch die strafrechtliche Unbedenklichkeit bescheinigte. In Deutschland wird es mithin zumindest die ungekürzte R-Rated Kinofassung mit einem JK-Siegel zu kaufen geben. Diese auch gleich in zwei Versionen: In herkömmlicher Verpackung für den kleinen Geldbeutel und Nichtsammler sowie in der beliebten Buchform, in der auch schon Saw und Saw 2 erschien.

Die JK-geprüfte Version bringt jedoch zwei wirtschaftliche Nachteile mit sich. Zum einen können nicht von der FSK geprüfte Filme indiziert werden und dürfen anschließend nicht mehr öffentlich ausgestellt oder beworben werden. Zum anderen führen viele große und daher wichtige Einzel- und Versandhändler keine von der FSK nicht gekennzeichneten Filme.

Aus diesem Grund veröffentlicht Kinowelt in Deutschland noch zwei weitere Versionen: Eine auf der R-Rated-Fassung basierende gekürzte Fassung, die von der FSK „keine Jugendfreigabe“ erhielt und in diesem Schnittbericht behandelt wird. Sowie eine noch stärker gekürzte, ebenfalls auf der R-Rated-Fassung basierende jugendfreie FSK 16-Version, die wohl vornehmlich für den Versandhandel gedacht sein wird. Mithin erscheinen in Deutschland insgesamt vier Versionen (R-Rated Standardedition, R-Rated CE, KJ, FSK 16). Alle deutschen Versionen werden am 7.9.2007 veröffentlicht.

Kinowelt versuchte in Deutschland ebenfalls die Unrated-Version auf den Markt zu bringen. Da bereits die R-Rated-Kinofassung bei der FSK durchfiel, brauchte man die Unrated-Version hier erst gar nicht mehr vorlegen. So kam abermals nur eine Prüfung durch die SPIO/JK in Frage. Attestierte die JK der R-Rated Kinofassung noch die strafrechtliche Unbedenklichkeit (s.o.), so lehnte man dies bei Unrated-Version ab. Für Deutschland kommt ein Veröffentlichung der Unrated-Version aufgrund der damit verbundenen rechtlichen Gefahren für Kinowelt somit nicht mehr infrage. Zudem wurde die Unrated-Version bereits im Juli auf Liste B indiziert. Liste B stellt ein mögliches Indiz für eine spätere Beschlagnahme durch Gerichtsbeschluss dar.

Überraschend und für Kinowelt eher untypisch wurde kurze Zeit später allerdings die ungekürzte Unrated-Version für Österreich angekündigt. Veröffentlichungstermin ist ebenfalls der 7.9.07 Die Unrated-Fassung erscheint hier zunächst als Limited Edition in der beliebten Buchform, in der auch die CE der ungekürzten R-Rated-Version ausgeliefert wird. Da diese Fassung zweifelsohne ein Exportschlager werden wird, bleibt noch abzuwarten, was Kinowelt unternimmt, wenn die Buchedition abverkauft ist. Wahrscheinlich ist jedoch, dass man dann eine normale Version nachwirft.

(Intro by Glogcke)

Hinweis:
Die Bilder sind in 4:3-Fullscreen gehalten, da für die unzensierte R-Rated Kinofassung die US-DVD verwendet wurde. Diese ist in Fullscreen. Sämtliche DVDs von Kinowelt, sowie sonstige Import-DVDs (UK, US-Unrated) wurden in 16:9/anamorph abgetastet.
Weitere Schnittberichte
Saw (2004) Limited Steel Edition - Collector's Edition
Saw (2004) Pro 7 ab 16 - Director's Cut
Saw (2004) Kinofassung - Director's Cut
Saw (2004) FSK 16 - Keine Jugendfreigabe / R-Rated
Saw II (2005) FSK 16 - keine Jugendfreigabe
Saw II (2005) Kinofassung - Unrated
Saw III (2006) Kinofassung - Unrated
Saw III (2006) Keine Jugendfreigabe - R-Rated
Saw III (2006) FSK 16 - R-Rated
Saw III (2006) Unrated - Director's Cut
Saw IV (2007) Kinofassung - Unrated Director's Cut
Saw IV (2007) dt. Kinofassung (SPIO/JK) - int. Kinofassung (R-Rated)
Saw IV (2007) Keine Jugendfreigabe DVD - R-Rated
Saw V (2008) Kinofassung - Unrated Director's Cut
Saw V (2008) Keine Jugendfreigabe DVD - Kinofassung
Saw VI (2009) Kinofassung - Unrated Director's Cut
Saw VI (2009) Keine Jugendfreigabe DVD - R-Rated Kinofassung
Saw 3D - Vollendung (2010) Kinofassung - Unrated
Saw 3D - Vollendung (2010) Keine Jugendfreigabe DVD/Blu-ray - Kinofassung
Saw 3D - Vollendung (2010) RTL ab 18 - R-Rated

Meldungen
Saw III - Unrated Edition im Januar (27.11.2006)
FSK verweigert Saw III die Freigabe (05.02.2007)
Saw 3 gekürzt auf DVD (07.03.2007)
Neues zu deutschen Saw 3 DVDs (21.03.2007)
Saw III als strafrechtlich bedenklich eingestuft (08.05.2007)
Saw III - Unrated Release über Österreich (22.05.2007)
Saw III Director's Cut im Oktober (04.08.2007)
Saw 3 und 5 auf Indizierungsliste A umgetragen (30.10.2013)


4.16 -> 4.06
Detective Matthews drischt viel länger auf seinen Fuß ein, in der KJ-Fassung ist hiervon nur ein einziger Schlag übrig geblieben.
17 Sec


4.38 -> 4.27
Matthews bricht sich seinen Fuß und stöhnt danach lautstark.
7,44 Sec


8.23 -> 8.03
Nachdem Troy seine rechte Hand von der Kette befreit hat, fehlt komplett, wie er sich zum einen seine verletzte Pfote hält und seinen Körper dann nach der Reihe auch von den anderen Ringen erlöst lediglich der letzte zu entfernende Ring am linken Knöchel darf auch in der KJ-Fassung rausgerissen werden.
54,8 Sec


16.01 -> 15.23
Nachdem Amanda den Raum betreten hat folgen in der KJ sofort ca. 1 Sekunde hektischer Einstellungen und die Kamerafahrt aus dem Raum. Es fehlt also komplett, wie die Ripcage mit Kerry „Moses und das Meer“ spielt.
14,48 Sec


1:02.29 -> 59.59
Lynn „skalpiert“ Jigsaw. Dann nimmt sie kleine scherenartige Zangen um die Wundränder zu fixieren.
20,24 Sec


1:03.01 -> 1:00.30
Lynn spült das Blut länger mit Wasser weg, dann bekommt sie von Amanda ein Tuch gereicht, mit dem sie weiteres Blut entfernt.
7,68 Sec


1:03.22 -> 1:00.50
Lynn setzt den Bohrer an und beginnt, ein Loch in Jigsaws Schädel zu bohren.
6,08 Sec


1:03.34 -> 1:01.01
Lynn setzt den Bohrer ein zweites Mal an.
4,56 Sec


1:03.44 -> 1:01.11
Lynn sorgt für weitere Löcher in Jigsaws Schädelknochen.
25,28 Sec


1:04.39 -> 1:02.04
Nun ist die Knochensäge an der Reihe.
10,64 Sec


1:04.54 -> 1:02.18
Lynn sägt in Großaufnahme weiter.
7,48 Sec


1:05.10 -> 1:02.34
Nachdem in den „Zuckel-Einstellungen“ die Säge nun auch in der KJ ganz kurz zu bewundern war wurde die nächste länger andauernde Großaufnahme wieder ein Fall für die Gartenschere.
1,48 Sec


1:05.23 -> 1:02.46
Lynn entfernt die zuvor ausgeschnittene Knochenplatte und schneidet mit einem Skalpell Jigsaws Hirnhaut auf.
13,84 Sec


1:16.42 -> 1:13.38
Amanda erstickt Adam länger mit der Plastiktüte.
26,12 Sec


1:20.08 -> 1:16.56
Die Kamerafahrt zum Richter ist etwas länger, danach folgen (mit Zwischenschnitten auf Jeff und den Richter) viele Einstellungen von Tim in der Rack-Trap, er schreit wiederholt und laut. Währenddessen läuft Jigsaws Tape weiter.
18,24 Sec


1:21.41 -> 1:18.25
Die Rack-Trap dreht länger an Tims linkem Arm.
7,84 Sec


1:21.52 -> 1:18.36
Die Rack-Trap bricht Tims linken Arm. In der KJ-Fassung wurde hier ein kurzer Dialog zwischen Jeff und dem Richter aus einem vorigen Schnitt wieder eingefügt.
1,24 Sec Differenz


1:22.19 -> 1:19.01
Trotz vermehrter Anstrengungen des Richters bricht die Rack-Trap Tim auch sein linkes Bein.
3,92 Sec


1:22.38 -> 1:19.20
Das Kapitel „The Rack Trap vs. Tim’s right arm” wurde komplett gestrichen.
10,92 Sec


1:23.01 -> 1:19.42
Die blutige Schusswunde des Richters ist in Nahaufnahme zu sehen.
1,08 Sec


1:23.06 -> 1:19.47
Die Rack Trap nimmt sich Tims rechten Fußes an, sein Kopf unternimmt ebenfalls eine Drehung um ca. 90 Grad. Jeff sucht währenddessen nach einem passenden Schloss für den Schlüssel, den er gerade auf Kosten des Richters Leben erworben hat.
8,52 Sec


1:23.52 -> 1:20.31
Jeff klettert länger von der Rack-Trap und kniet sich hin. Zwischendurch ist auch eine Einstellung von Tim zu sehen.
In der KJ-Fassung hat Kinowelt hier sehr geschickt ein paar Frames aufgehellt, wie es auch Regisseur Bousman oft als Stilmittel gemacht hat.
10,96 Sec


1:30.08 -> 1:26.32
Matthews sorgt für eine weitere Berührung von Amandas Kopf und der Wand
1,28 Sec


1:30.13 -> 1:26.36
Wieder touchiert Amandas Kopf die Wand.
3,32 Sec


1:30.29 -> 1:26.52
Amanda tritt gegen Matthews’ Bein. Bei dieser Einstellung wurden nur die letzten paar Frames entfernt.
0,28 Sec


1:30.30 -> 1:26.53
Das Bein ist erneut zu sehen.
0,48 Sec


1:41.53 -> 1:37.48
Hier hat Kinowelt interessant geschnitten. Ein Frame der Einstellung, wie Jeff mit der Kreissäge ausholt wurde geschnitten, das nächste blieb drin und dann setzt der eigentliche Schnitt ein. Diese separat fehlenden 0,04 Sekunden werden aber von mir nicht als weiterer Schnitt gezählt.
Es fehlt, wie Jigsaws Hals aufgeschlitzt wird und Blut aus der Wunde spritzt.
8,04 Sec


1:42.06 -> 1:38.01
Die Einstellung von Jigsaw ist länger, Blut spritzt aus der Wunde.
0,92 Sec


1:43.35 -> 1:39.26
Die tote Lynn ist zu sehen, ein Frame ihrer Leiche ist im Zuge der schnellen Schnittfolge zuvor auch in der KJ enthalten. Anstelle der Ansicht von Lynns Leiche wurden in der gekürzten Fassung 2 Frames eingefügt. Einmal die SAW-Puppe und ein weiterer Frame von Jeff.
0,96 Sec
Die gekürzte DVD wurde uns freundlicherweise von Kinowelt zur Verfügung gestellt.

Dieser Schnittbericht wurde ausschließlich für www.schnittberichte.com verfasst!
Eine Verwendung auf anderen Internetseiten oder in Printmedien, auch auszugsweise, ist ohne das Einverständnis des Autors untersagt und wird geahndet.

Kommentare

12.08.2007 00:06 Uhr - SebastianR
Da fehlt aber einiges! Freu mich schon auf den FSK 16 Schnittbericht :D Guter SB!

12.08.2007 00:12 Uhr - Legendmaster
Lobenswert ist das die "Ice-Shower" und die "Pig-Trap" ganz geblieben sind, so verliert der Film in der Fassung nicht komplett an Spannung.

12.08.2007 00:18 Uhr - Atin
sehe ich das richtig, dass die KJ-Version in 4:3 gehalten ist?

12.08.2007 00:19 Uhr - sabberheini
ja der film knallt schon ... finde nur doof das der hier in deutschland gekürzt rauskommt... lief der im kino eigentlich uncut ???

12.08.2007 00:20 Uhr - Legendmaster
@ Atin

Nein aber er hatt die US-R-Rated Fassung welche in 4:3 vorliegt.

12.08.2007 00:22 Uhr - SebastianR
@sabberheini: Im Kino lief der Film Uncut (R-Rated Fassung) mit einer KJ. Für die DVD Auswertung wurde die KJ Freigabe für die Kinofassung aber verweigert!

12.08.2007 00:22 Uhr - CREEPER
User-Level von CREEPER 2
Erfahrungspunkte von CREEPER 44
Konnt man ja von ausgehen, ui und neues Seitendesigne UIUIUI.

12.08.2007 00:24 Uhr - JASON78
Aber hallo, da ist der viel ja noch unlogischer als er ohne hin schon ist. Sie sind zwar kurzweilig und echt gut Brutal, aber sie hätten es bei 1 Teil belassen sollen. Der ist, und wird der beste Teil bleiben. Alles was da jetzt noch kommt macht es nur noch Schlimmer!!!

12.08.2007 00:24 Uhr - Jonas
User-Level von Jonas 3
Erfahrungspunkte von Jonas 181
Warum in aller Welt hat man denn die Operationsszene für ein "Keine Jugendfreigabe" so wahnsinnig zerrupft? Das will mir jetzt so gar nicht einleuchten.
Warum gilt eine "einfache" OP als jugendgefährdend?

12.08.2007 00:25 Uhr -
Sauberer Schnittbericht zu einem unnötigem Film!

12.08.2007 00:29 Uhr -
Ja das neue Seitendesign kann sich echt sehen lassen!
Zum Thema: Ein weitere sehnlichst erwarteter Schnittbericht, Danke! 5 Minuten gekürzt...und dann auch noch von der R-RATED-Fassung...echt krank!
Aber warum wurde die Kopfoperation eigentlich geschnitten...ist zwar explizit, aber letztlich doch "nur" ein rein medizinischer Eingriff, oder als was sieht das die FSK?

12.08.2007 00:30 Uhr - Legendmaster
@ Jonas

Die Schnitte gehen ja von Kinowelt aus, die FSK sagt einem ja nicht was sie beanstandet sondern nur ob und welche Freigabe er bekommen wird.
Und da Kinowelt anscheinend kein Risiko eingehen wollte haben sie einfach mehr geschnitten.

12.08.2007 00:36 Uhr - Playzocker
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 11.910
Also damit, dass die Freeze Trap komplett ist, habe ich fix gerechnet - allerdings zählt für mich die Pig Trap eben aufgrund ihrer ekligkeit zu den wirklich härtesten Stellen des Films. Zeigt irgendwie, dass das "blutgeile" deutsche Zensursystem irgendwie absolut nicht ausgereift ist... 8)

12.08.2007 00:38 Uhr -
@Legendmaster:
Verständnisfrage: Die FSK gibt also keine Schnittangaben frei, richtig? Aber die Spio/JK hingegen tut das, auch richtig? Wasne Logik...ich meine, wenn die FSK den Verleiern die zu beanstandenen Szenen mitteilen würden, wären einige Filme (wie eben Saw III) nicht um soviel Szenen/Minuten gekürzt...

12.08.2007 00:39 Uhr - Jonas
User-Level von Jonas 3
Erfahrungspunkte von Jonas 181
@ Legendmaster: Dass Kinowelt höchst persönlich die Schere angesetzt hat, war mir schon klar. Ich verstehe nur nicht, warum hier so gnadenlos überzogen gewütet wurde. Die OP ist ja keine Gewaltszene, bei der jemand aus Spaß an der Freunde gequält wird. Es handelt sich um eine Operation, um den Druck vom Gehirn zu nehmen. Dass Kinowelt da sogar für ein "Keine Jugendfreigabe" geschnitten hat, nur weil man Blut in der Szene sieht, ist doch einfach nur unsinnig.

12.08.2007 01:07 Uhr - Der müde Joe
@Jonas: Jede FSK-Prüfung kostet erneut Geld. Und da man bei Kinowelt wohl nicht daran interessiert war, solange weiter prüfen zu lassen, bis eine Schnittfassung mal "passt", hat man anscheinend einfach alles rausgenommen, was irgendwie anstößig war. Kennt man ja von früher, als besonders Anbieter wie Highlight ihre Filme bereits vor der Prüfung richtig zerpflückten, um Kohle zu sparen.

12.08.2007 01:08 Uhr - filosofisch
es wird explizit in einem horrorfilm ein eingriff dargestellt. die darstellung an sich hätte nicht so drastisch sein müssen. also nur für gorehounds. ziel des filmes. und damit auch der op-szene. denk ich mal...

12.08.2007 01:18 Uhr - Playzocker
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 11.910
@ Jonas: Genau deshalb habe ich das deutsche Freigaben-/Zensurtsystem auch als "blutgeil" und "unausgereift" bezeichnet. Klar ist die OP im weitesten Sinne brutal, aber abgesehen davon, dass hier der Patient noch lebt hat man das bei CSI auch schon gesehen. Im Gegensatz dazu ist die Pig Trap einfach nur ekelhaft und wirklich (wenn eine Falle, dann die!) menschenverachtend, weil der Richter ja in pürrierten verwesten Tieren ersaufen sollte. Allein bei der Vorstellung drehts mir schon fast den Magen um. 8)

12.08.2007 01:46 Uhr - Jonas
User-Level von Jonas 3
Erfahrungspunkte von Jonas 181
@ Der müde Joe: Oh, ja! An die tollen Veröffentlichungen von Highlight / New Vision in den 90ern kann ich mich noch lebhaft erinnern. Ich denke da nur an "Return Of The Living Dead 3". Da hatte Highlight die R-Rated-Fassung als Grundlage, schnippelte da zwölf (!) Minuten raus und brachte diese Fassung dann auch noch ungeprüft (es stand damals "Keine Vermietung oder Verkauf an Kinder und Jugendliche" an der Seite) auf den Markt. Die DVD von Laser Paradise hatte dann später ein FSK 18 und enthielt sogar die Unrated-Fassung. So viel zu unnötigen Schnitten.

12.08.2007 02:14 Uhr - Waltcowz
Rofl..."Moses und das rote Meer"

12.08.2007 02:39 Uhr -
guter schnittbericht, aber ehrlich gesagt mag ich deine sprache nicht. ich finde schnittberichte sollten auch sprachlich um größtmögliche objektivität bemüht sein, zynismus und ironie sind in der beschreibung wirklich fehl am platz.

12.08.2007 02:41 Uhr -
"20. 12.08.2007 - 02:14 Uhr schrieb waltcowz
Rofl..."Moses und das rote Meer" "

Genau das ist das Problem dieser Seite. Die Dokumentation von fragwürdigen und verachtenswürdigen Schnitten, so wichtig das ist, hat halt auch mit einem gewissen Niveau zu erfolgen, so dass man nicht schon durch die Art, wie man es tut, wieder angreifbar wird.

12.08.2007 02:52 Uhr -
sehr schöner SB ! werde mir deshalb aus ÖSILAND die unreated holen werde deshalb rüber fahren ("geil" das ich das mit 22 jahren noch tuen muss) danke JK/BPJM p.s. was is mit der SPIO/JK FASSUNG wie viel fehlt da ????

12.08.2007 06:37 Uhr - göschle
Der SB ist ganz nüchtern betrachtet, ein Dokument der
Zensur.

12.08.2007 10:12 Uhr - peda
Was für ein kranker Dreck...
Aber ein guter SB, besonders die Einleitung ist sehr informativ!

12.08.2007 10:25 Uhr - Dschanny
Sehr guter SB.

Wenn schon 5 Minuten in der KJ dran glauben müssen, freu ich mich schon auf die FSK 16, die dann wie SAW II wohl wieder völlig belanglos , unnachvollziehbar und langweilig sein wird.

12.08.2007 10:27 Uhr - LinguaMendax
Dass die "Pig-Trap" drin geblieben ist für die KJ-Version wundert mich denn doch etwas.Ich meine,diese Sequenz ist ja wohl an Eklig- und Widerwärtigkeit kaum zu überbieten!Da ist ja mir schon fast übel geworden.Den Kampf zwischen Matthew und Amanda hätte man nun wirklich drin lassen können.Und die "Ice"-Szene ist grad so an der Grenze eben.Eigentlich will ich SAW IV gar nicht mehr sehen,weil der Dritte für mich ein guter Abschluss darstellt,aber interessieren würde mich schon,was der Regisseur dort so an kranken Ideen eingebaut hat...

12.08.2007 10:34 Uhr -
Ich bin mal gespannt wie die FSK 16 aussehen wird. Plant ja jemand den Schnittbericht, der vermutlich monate dauern wird?
Ach ja, super Schnittbericht. Da hat sich jemand wieder viel Mühe und arbeit gemacht. Meinen allertiefsten Respekt vor allen Schnittberichtautoren. Und Danke...

12.08.2007 10:36 Uhr - Jonas
User-Level von Jonas 3
Erfahrungspunkte von Jonas 181
@ Dschanny: Wenn man dem Voreintrag in der OFDB glauben kann, geht die FSK-16-Fassung noch 83 (!) Minuten. Da werden Erinnerungen an die alten FSK-16-Kaufkassetten von "RoboCop 1 + 2" wach. Da fehlte beim zweiten Teil fast eine halbe Stunde.

12.08.2007 11:12 Uhr - Jomei2810
Wenns nur noch darum geht, mehr ekelhaftere Folterszenen zu zeigen und sich von der Story her wenig ändert (ist fast immer das Gleiche) reicht mir persönlich Teil 1 von SAW. Ist wie bei HOSTEL 1 & 2. Identische Story, drei amerikanische Touristen/innen, die was erleben wollen was sie auch tun, nur anders als erwartet. Das wars. Dank Österreich & Co bekommt man (noch) alles was man braucht (Gott sei Dank) auf DVD. Die Filmzensur in Deutschland ist im Grunde lächerlich und kann nicht mehr ernstgenommen werden.

12.08.2007 11:15 Uhr -
@Dschanny

Du meinst SAW III, oder?

Das neue Seitendesign ist wirklich der Hammer!

Zum Film selber: Ich habe ihn weder im Kino, noch auf DVD gesehen, ebenso habe ich mir noch keinen SB durchgelesen. Ich warte, bis ich ihn mir aus AT importiere. DANKE Deutschland, dafür.

12.08.2007 11:39 Uhr - Lamar
1x
Erst mal ein LOb an das neue Design !!

besonders geil, das jetzt oben Register vorhanden sind, das man direkt in den entsprechenden Bereich springen kann. COOL !!

jetzt zu SAW 3 *g*

am besten noch ein Schnittbericht FSK 16, 12, 6 und O.A. (lol) bei O.A. kriegen wir dann noch dat Intro und den Abspann zu sehen.

wie gut das ich bald die ÖSI Fassung mein eigen nennen kann, und mich net mehr zu ärgern brauch, das Saw 3 noch in 22 verstümmelten Fassungen auf den Markt kommt.

12.08.2007 13:03 Uhr -
im Oktober erscheint in den USA übrigens noch ein Director's Cut, also noch eine Version die es sicher nie nach Deutschland schaffen wird.

12.08.2007 13:41 Uhr - Playzocker
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 11.910
Auch die werde ich mir noch vornehmen, keine Sorge. 8)

@ Moses: Also SAW III "fragwürdig und verachtenswert" zu nennen ist schon etwas übertrieben. Und nun ja, ich habe schon mal wo anders geschrieben, dass ich ein "witziges Kerlchen" bin und meinen Spaß daran habe, die Schnittbeschreibungen nicht allzu "mainstreamig" zu verfassen sondern so, dass einem vielleicht nicht nur die Zensur sondern auch der SB selbst etwas in Erinnerung bleibt. Mir macht es einfach Spaß, so zu schreiben, denn "Kerry wird der Brustkorb aufgerissen" ist nicht wirklich schwer zu frmulieren, wenn ihr wisst, was ich meine. 8)

12.08.2007 13:58 Uhr -
Meine güte, da fehlt ja wirklich fast alles. Da bin ich mal auf die fsk 16 gespannt.Wenn bei den nächsten Teilen auch wieder so ein Wind seitens der fsk gemacht wird, hat ja Kinowelt wieder alle Hände voll zu tun um die Filme zu schneiden. Frag mich warum es überhaubt eine fsk 16 geben wird. Hoffentlich kommt Hostel 2 wenigstens uncut als SPIO raus. So langsam wäre es doch auch mal an der Zeit "Terminator 1", neu zu prüfen . Vielleicht schafft er es ja , geanu so wie bei nightmare 1 Uncut eine fsk 16 zu bekommen oder wenigstens das die schwachsinnige Indizierung aufgehoben wird und dann könnte endlich mal, wenn der 4 . teil ( und letzte Teil ) herrausgekommen ist, eine vernüftige DVD Box mit allen vier teilen erscheinen . ( Die nicht gleich wieder Indiziert wird ).

12.08.2007 14:14 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 31.057
14. 12.08.2007 - 00:38 Uhr schrieb Skullpounder
@Legendmaster:
Verständnisfrage: Die FSK gibt also keine Schnittangaben frei, richtig? Aber die Spio/JK hingegen tut das, auch richtig? Wasne Logik


Die FSK macht zwar keine Schnittangaben, aber sie sagt schon was denen nicht passt in der Begründung. Der Verleih kann sich dann daran orientieren.

12.08.2007 14:14 Uhr - Muck47
SB.com-Autor
User-Level von Muck47 35
Erfahrungspunkte von Muck47 39.440
Guter SB, wie gewohnt!

Allerdings muss ich jimiease da schon recht geben, ein klein wenig seriöser hättest du hier und da schon sein können...finde es prinzipiell ja gut ein bisschen Humor in die Beschreibungen zu packen, finde aber du hast hier ein klein wenig übertrieben.

Das soll keineswegs abwertend sein, aber da muss man dann nochmal Glogckes ungemein informatives und großartiges Intro einzeln loben, sehr verständlich auch für diejenigen die sich nicht schon "jahre"lang mit dem Thema auseinandersetzen, da wird alles schön anschaulich erklärt!
Echt eine Schande dass trotzdem schon beispielsweise Fragen nach den Schnitten im Kino und der Spio/JK-Fassung gestellt wurden...

Dann bin ich jetzt nur noch gespannt wie lang es dauern wird, bis Platz 1 auf der Hits-Liste und der bisherige Rekord an Kommentaren zum SB erreicht ist! ;)

12.08.2007 14:38 Uhr - Distefano
bin mal gespannt wie der DC wird ^^

12.08.2007 14:52 Uhr - David_Lynch
dachte erst das hier wäre der SB für R-Rated ~ FSK16. für FSK18 fehlt hier einfach zuviel. frage mich was die [wenn sie die möglichkeit hätten] der uncut fassung für ne freigabe gegeben hätten...ab 32 ???^^

schon gut das wir so nette nachbarn haben die uns gleich ermöglicht haben ne deutsche unrated zu bekommen. dabei fand ich den film eigentlich ziemlich harmlos...selbst die RACK TRAP lies mich irgendwie kalt. nur die gehrin OP hat mich richitg schockiert....war das erste mal das mir beim film-gucken schlecht wurde. daher denke ich ist es die richtige entscheidung gewesen die beinahe komplett zu kürzen. ist einfach nur wiederlich was die da für bilder und knackgeräusche eingebaut haben...aber schade für die denen sowas gefällt

12.08.2007 14:55 Uhr - Evil Wraith
Und so macht man aus einem recht netten Psycho-Horror-Flick einen weiteren pseudo-brutalen 08/15-Folter-Splatter-Schinken. Die verschiedenen Todesarten sind zwar hinreichend originell, aber besser machen sie den Film nicht.

12.08.2007 15:26 Uhr - Hakanator
@ jimiease
Anscheinend bist du ein humorloser Mensch. Ich find diesen Zynismus einfach toll, weiter so @ Playzocker ;) : Genialer SB.

12.08.2007 15:45 Uhr - Rudi Ratlos
User-Level von Rudi Ratlos 1
Erfahrungspunkte von Rudi Ratlos 8
@sawhostel25:

wegen Terminator: keine Chance, eine Listenstreichung wurde versucht und ist abgelehnt worden!

@SB: Super Schnittbericht! und auch der flapsige Stil gefällt mir, weiter so :) Beängstigend wie viel schon in der KJ-Fassung fehlt, da wird die 16er wohl nur noch der "Rumpf" des Films sein...
bin mal auf den ominösen Unrated-Directors-Cut gespannt ...

12.08.2007 16:18 Uhr - Hakanator
@ Rudi Ratlos

Hab bis jetzt nur die Unrated gesehen, ne andere Fassung will ich gar nicht gucken. Die Unrated ist in den Gewaltszenen manchmal ganz gut :D .

12.08.2007 16:57 Uhr - Kalysaan
Hmmm...also mir kommt die eine oder andere Szene doch schon seeehr bekannt vor, was lief denn nun im Kino? Ich hab mir Saw III hier in Nürnberg im Cine in der Mitternachtsvorstellung angeschaut, der lief imho sogar als Digital-Fassung, kann es da sein, daß das die "Uncut"-Fassung war?

EDIT: Tja, wer lesen kann, is im Vorteil! ;) Hab ez erst kapiert, das im Kino ne längere Fassung war, als die DVD-Fassung, die bei uns erscheint. Deswegen kenn ich auch alle Szenen...

12.08.2007 17:00 Uhr - Glogcke
Moderator
User-Level von Glogcke 17
Erfahrungspunkte von Glogcke 5.212
Hmmm...also mir kommt die eine oder andere Szene doch schon seeehr bekannt vor, was lief denn nun im Kino? Ich hab mir Saw III hier in Nürnberg im Cine in der Mitternachtsvorstellung angeschaut, der lief imho sogar als Digital-Fassung, kann es da sein, daß das die "Uncut"-Fassung war?

Um Himmelswillen, so lest doch das intro. Es ist einfach enttäuschend und entmutigend für die Autoren und Mitarbeiter, wenn man sich stundenlang Arbeit macht, um etwas zu beschreiben oder aufzuschreiben und nur die Hälfte der Leser liest dann die Texte. Das ist doch kein Bilderbuch.

Edit: OK. Du hast dich per edit rehabilitiert :)
Aber leider bist du nicht der Einzige...

12.08.2007 17:18 Uhr - dowplus
Stark Jugendgefährdend, was soll das, der Film ist halt nun mal nur für Erwachsene Menschen gedacht, und denen die uncut Version zu verweigern ist einfach nur Blödsinn. Ausserdem, so hart ist der Streifen auch nicht, das einzige was die Prüfer wohl gestört hatte ist mal wieder das leidige Thema der Selbstjustiz in dem Film. Kann immer nur sagen, das ich froh bin, so tolle Nachbarn wie die Österreicher zuhaben, werd mir die uncut wohl von denen bestellen müssen, hier hat man ja leider keine Chance mehr. Jugendschutz schön und gut, aber was haben Jugendliche an einem solchem Film zusuchen?

12.08.2007 17:30 Uhr - n8schicht
Super Schnittbericht, laue Fortsetzung, zu viel voyeuristische Gewalt.
Zum Stil: ich find's ok wenn jemand einen lockereren Schreibstil hat. Dies hier ist keine professionelle und kommerzielle Seite sondern ein Fanprojekt, und man erkennt einfach die Individualität der einzelnen Schreiber. Solange niemand im "Kindergartenjargon" schreibt finde ich die einzelnen Beiträge wirklich ok :-)

12.08.2007 17:40 Uhr - dowplus
Nachtrag: Es ist schon interessant, das die Halsmanchette an Lynn's Hals nach der Explosion noch heil geblieben ist, aber Ihr Gesicht weggesprengt wurde. Seltsam, oder???

12.08.2007 17:46 Uhr - Legendmaster
@ downplus

Es waren ja auch keine Sprengsätze sondern nur Gewehrpatronen die ihr in den Kopf geschossen wurden.
Von daher kann der Halskrause gar nichts passieren.

12.08.2007 17:49 Uhr -
@playzocker:toller SB, behalte deinen wunderbar schwarzen humor bei. leute die sich wegen so etwas aufregen, haben hier nichts verloren.

12.08.2007 18:06 Uhr - sabberheini
könnte mir mal einer sagen wie teuer die uncut limited edition mit 2 dvds in östereich is ??? in online shops liegt die so bei 30 euro ..



12.08.2007 20:10 Uhr - SebastianR
@Sabberheini: Bei http://forum.worldofmovies.net/wbb2/ gibs ne Sammelbestellung, da kostet die Box bloß 22,99€ + Versand.

12.08.2007 21:09 Uhr -
Einer meiner Lieblingshorrorschocker in dieser Fassung zu sehen bricht mir das Herz. Ich hoffe die 16er Fassung wird öffentlicht verweigert. Lohnt sich neben der US Discs auch die Östrreichische Unrated? Ich bin unentschlossen.

12.08.2007 21:43 Uhr - Rodon
Ha, ne 16er kommt auch noch? Wie krank... Das wäre ja dann die gekürzte Version von der gekürzten KJ von der im Vergleich zur Unrated gekürzten R-Rated... Naja.

12.08.2007 23:26 Uhr - Playzocker
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 11.910
Vielen Dank wieder mal an alle, die mit dem "ungewohnten" Stil zurecht kommen und denen er vielleicht sogar gefällt - so lange mich die Admins nicht deswegen in den Boden stampfen behalte ich den auch 100% bei, werde aber sicher nicht JEDER beschreibung bzw. JEDEN Sb zwanghaft so gestalten. Dann wirkt das ganze Krampfhaft und ist gar nicht mehr witzig. Hier und da (so wie in diesem SB) findet sich garantiert weiterhin die ein oder andere "Perle". 8)

13.08.2007 00:05 Uhr - jutsch80
@Playzocker: Echt super SB. Finde deine Schreibweise gut, weil einem da beim lesen nicht fad wird, besonders den Punch von Amandas Kopf gegen die Wand als "Berührung" zu bezeichnen find ich echt klasse ;-)

13.08.2007 09:41 Uhr - magic_samson
@ Playzocker:
Auch ich möchte Dir ein Kompliment für den sauberen SB machen und betonen, dass ich auf eine "nüchternere" Beschreibung der Schnitte keinen Wert lege.

@ Glogcke:
Habe Deine erstklassige Einleitung genau studiert und danke Dir für die gute Aufklärung hinsichtlich der vielen Versionen. Dennoch zähle ich nur drei und nicht vier Versionen: Die KJ-Version auf DVD, die JK-Version, die doch wohl mit der Kino-Version identisch ist, sowie die (noch zu erscheinende?!) FSK-16-Version. Oder wo liegt mein Zähl-Fehler? Könnte mich da jemand kurz aufklären? Dankeschön!

13.08.2007 10:11 Uhr - jutsch80
@Magic samson
Du hast die Unrated vergessen.

13.08.2007 10:22 Uhr -
@ Jutsch80, magic samson

Die Unrated ist falsch, sie wird in Deutschland nicht erscheinen. Die 4 Versionenn sind folgende: Die stark gekürzte FSK 16, die gekürzte Keine Jugendfreigabe, die Standardversion im Amaray von der Kinofassung (R-Rated) Spio/ JK und die Collectors Edition im Buch, auch die Kinofassung mit dem Spio/ JK Gutachten.

13.08.2007 10:49 Uhr - jutsch80
Nur weil die Unrated in Deutschland nicht erscheint heißt das nicht das sie dort nicht verfügbar ist.

magic samson hat bei seiner Zählung nur die Filmversionen und nicht die verschiedenen Veröffentlichungen gezählt.

13.08.2007 10:57 Uhr -
Naja, das kann man sehen, wie man will^^

13.08.2007 11:18 Uhr - magic_samson
@ Jutsch80 und Ernst Haft:

Danke für Eure schnelle Hilfe! Aber ich muss Ernst Haft recht geben: Ich habe die unrated version bewusst weggelassen, da es sie in Deutschland nicht gibt und dank des deutschen Jugendschutzes auch wohl nie geben wird. Aber die Buch-Version habe ich tatsächlich nicht mitgezählt, da ich sie nicht für eine eigene "Version" in Sinne einer Schnittversion halte, sondern nur für eine andere Verpackung. Aber wie Ernst Haft schon sagt: Das kann man sehen, wie man will.

13.08.2007 12:49 Uhr - Robocop2
Die FSK 16 Fassung wird ja dann auch mit einer Schnittlänge von 27 Minuten im Vergleich zur Unrated gewaltmäßig der am stärksten geschnittenste Horrorfilm überhaupt sein. Oder kennt jemand einen Horrorfilm bei dem Gewaltmäßig noch stärker geschnitten wurde? Mir fällt jedenfalls grad keiner ein.

13.08.2007 13:04 Uhr -
Kein Horror, aber John Woo: Die 16er von Hard Boiled. Satte 30 Minuten fehlen. Aber Horrorfilm?

13.08.2007 13:04 Uhr - Playzocker
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 11.910
Eigentlich gibt es viel mehr deutschsprachige VÖs von Kinowelt:
1) FSK 16
2) KJ
3) KJ im Steelbook (WoV)
4) R-Rated als Spio/JK
5) R-Rated als Spio/JK im Steelbook (WoV)
6) R-Rated als Spio/JK als LCE
7) Unrated Single Disc
8) Unrated LCE

Jetzt sollts passen - und kommende Releases des neuen DCs oder auf BluRay/HD DVD sind da noch gar nicht mitgezählt. 8)

13.08.2007 13:27 Uhr - executor
@robocop2: Die Fassung mit den meisten und längsten Schnitten dürfte immer noch die FSK18 Fassung von "Nightmare Concert" sein, oder fehlten da nicht gute 30 Minuten?

Was mich ansonsten etwas irritiert bei dem Schnittbericht ist, dass die gesamte Hirn-Op weichen musste. Wieso? Es gab keinerlei "böse" Intention, keinerlei effektheischende Schlachtungen, nur halt die "normale" Operation um den Druck im Kopf zu verringern. Eine durchschnittliche OP-Serie würde mit so einer Sequenz sicherlich noch eine FSK16 bekommen wegen des Kontexts. Nur isses hier leider kein anderer, da diese Effekt-Sequenz ja als einzige im gesamten Film durch und durch als positiv zu werten ist, da Lynn ja nur Hilft und Jigsaws Tod abwenden will. Das diese Sequenz komplett weg ist finde ich dahingehend eine totale Frechheit.

Ansonsten kann ich die Schnitte gut nachvollziehen, auch wenn das Ersticken von Adam mit der Tüte oder auch der Kampf mit Eric eigentlich für einen KJ Film immer noch sehr harmlose Szenen sind.
Das die beinahe die gesamte "Ring"- und "Knochendreh"-Falle dem Schnitt zum Opfer gefallen ist war dann aber doch schon ziemlich klar.

EDTI: Was ich auf jeden Fall noch ansprechen wollte: @Playzocker:

Der Schnittbericht an sich ist verdammt gut, aber eben die "flapsige Art und Weise" gefiel mir dann bei "Moses und dem Meer" gar nicht mehr. Das man solche Sachen wie "Kerrys Kopf macht schon wieder bekanntschaft mit der Wand." schreibt ist noch so an der Grenze, aber dieses krampfig-bemüht witzige bei der "Angel"-Trap ist imho doch ziemlich unpassend.
Wenn du Spaß am Formulieren hast gibt es sicherlich auch noch andere Mittel und Wege dieser Kreativität Luft zu verschaffen, ein Schnittbericht ist da nicht die beste Lösung, da ich mich persönlich wieder zu sehr unter den "abgestumpften Gore-Bauern" empfinde und gerade bei dieser Geisteshaltung die angedrohte Indizierung damals von Schnittberichte.de wieder Sinn machen würde, wenn man nämlich die "blutigen Szenen die in Deutschland fehlen lustig kommentiert ins Internet stellt".
Ein gewissen Maß an Seriösität sollte man schon wahren, wobei einige User hier ja ohnehin schon "nur durch die Blutbilder" angelockt zu werden scheinen.
Ich seh schon Irgendwelche mit dem Bier in der Hand vor dem PC sitzen und sich lautstark lachend die zukünftigen Schnittberichte durchlesen. Nein, danke.

13.08.2007 13:32 Uhr -
NIGHTMARE CONCERT? Da fehlen "nur" 21 Minuten, also nicht "so" schlimm wie SAW 3in der 16er. *Ironie*

13.08.2007 13:35 Uhr - jutsch80
Obwohl es in den USA nicht so extrem mit den Saw Fassungen ist machen sich die Macher im Audiokommentar von SAW 3 andauernd über die Veröffentlichungspolitik von LGF lustig.
Ich fand das total witzig.

13.08.2007 13:38 Uhr -
sehr geiler sb, insbesondere die schnittbeschreibungen! das macht einem gleich viel mehr spaß sich über das geschnippsel zu amüsieren. mehr kann man angesichts dessen was da noch als 18er bezeichnet wird sowieso nicht machen.
da freuts mich gleich dreimal um meine deutsche unrated.

13.08.2007 16:00 Uhr -
Bei ebay wird die FSK 16 Version im Steelbook angeboten! OMG!
Dann noch FSK 16 im Amaray oder was? Na gute Nacht!

13.08.2007 16:06 Uhr -
ich sag nur bad taste in der fsk 12 version. da fehlen zwar "nur" 10 minuten, aber in der zeit kann viel passieren.

13.08.2007 16:29 Uhr - Ripp3r
Na ween ich mir ansehe wie da wieder verstümmelt wurde wird es mir warm ums Herz das ich meine Unratedfassung aus unserem freundlichem Nachbarland( Östereich) schon habe.

Guter Film aber nur in der Unrated

13.08.2007 18:49 Uhr -
@Ripp3r
Ich dachte erst ab dem 7 september??

@playzocker

Welche version wie oft verpackt ist, spielt doch keine rolle, oder? Tatsache ist das es die Original Kinofassung( SPIO ) zum großen teil im Steel-Book oder als Buchform erscheinen wird. Und die anderen nur in einer " normalen" dvd hülle. Die spio bekommt man meistens sowie so nur in der Viedeothek zu kaufen.
Und ich denke mal , die meisten sind hier bei World-of-video.

13.08.2007 20:00 Uhr - kabaam
Oi, da fehlt ja einiges. Wäre der Film nicht eh zum kotzen fände ich es recht bedauerlich so.

13.08.2007 22:38 Uhr -
Weiß eigentlich irgendjemand warum die Unrated Fassung nicht in Deutschland rausgekommen ist?

13.08.2007 22:39 Uhr -
Ups,sry :-)

13.08.2007 22:40 Uhr - Glogcke
Moderator
User-Level von Glogcke 17
Erfahrungspunkte von Glogcke 5.212
Weiß eigentlich irgendjemand warum die Unrated Fassung nicht in Deutschland rausgekommen ist?

Es bricht mir das Herz...

13.08.2007 22:41 Uhr -
Ja,sry bin schon halb am pennen.....

13.08.2007 23:28 Uhr - canjuaan
Ich habe den Film so gesehen, wie er im Schnittbericht vorgestellt wird (mit den Cuts natürlich ;)) und muss schon sagen, dass es selbiger doch arg heftig treibt, mit der Gewalt. Allein die Bohrmaschine vs. Kopf Szene...
Mir persönlich geht das einfach zu weit.

Just my 2 cents.

14.08.2007 01:04 Uhr - SebastianR
Glogcke weint bestimmt gleich, könnte ich ihm aber nicht verübeln, ist schon wirklich traurig wie viele Leute ein und die selbe Frage stellen und wirklich nicht lesen können.

14.08.2007 11:37 Uhr -
Sehr geil! Ich hab mir gestern den Film in meiner Videothek geholt und siehe da: 104 min Zeitangabe! Also UNCUT!!! Und das in Deutschland ;-)

Fand den Film eigentlich super gemacht, am besten fand ich die Zusammenführung am Ende das Amanda von Jigsaw auch nur geprüft worden ist! Die hat das garnicht geschnallt!!!

Die Effekte waren ungefähr als müßte man gleich mit kreischen weil da alles so natürlich rüberkommt!

Super SB-Bericht!

14.08.2007 12:59 Uhr -
@ Hatzel
Du hast die Spio/JK Fassung. Die gleiche die im Kino lief. Und die ist (leider) nicht ungekürzt, obwohl sie uncut ist. Das hört sich zwar scheisse an, ist aber so. Die UNRATED ist die am länsten erhältliche Fassung. (Wenn man den DC nicht mitzählt).

14.08.2007 13:19 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 31.057
80. 14.08.2007 - 01:04 Uhr schrieb SebastianR
Glogcke weint bestimmt gleich, könnte ich ihm aber nicht verübeln, ist schon wirklich traurig wie viele Leute ein und die selbe Frage stellen und wirklich nicht lesen können.


Glogcke hat ja auch recht. Ist auch schade das sich die meisten nur die blutigen Bilder angucken, anstatt mal das Intro zu lesen wo wirklich ALLES wichtige zu "Saw III" und dessen Zensurgeschichte drinsteht.

14.08.2007 13:21 Uhr - magic_samson
@ hatzel:

Das nennt sich SPOILER, was Du da soeben rausgelassen hast! Ist Dir schon mal in den Sinn gekommen, dass andere (wenn auch nicht ich) den Film noch nicht gesehen haben??? *kopfschüttel*

@ Ernst Haft:

Einen inhaltlichen Unterschied zwischen ungekürzt und uncut zu machen, halte ich nicht für loglisch. Auch die r-rated version ist für dieses Rating erst einmal gekürzt bzw. geschnitten worden. Also ist die SPIO/JK-Version (identisch mit der r-rated version) weder ungekürzt noch uncut. Meine Meinung...

14.08.2007 16:32 Uhr -
@ magic samson

Ich weiss es hört sich blöd an, es ist aber so.

Die R-Rated (Kinofassung) gilt als ungekürzt. Wenn ich mir aber einen Film kaufe, dann möchte ich die längstmögliche Fassung. Dies ist bei SAW 3 momentan die Unrated. Also ist die Unrated komplett ungekürzt.
Es ist wirklich scheiss verwirrend......

14.08.2007 16:41 Uhr - Ripp3r
@Hatzel:
Mit 104min hast du keine uncutfassung in deiner Videothek. Ich hab über meine Videothek die Unrated aus Össi.Die hat 109min

Die 104min lange Fassung ist die R-Rated fassung die mit der dt. Kinofassung identisch ist.
Nur die 109min lange fassung ist die derzeit einzig existirende Uncutfassung.

Dachte ich informier dich ma anstädig

@ michselbst

wie ich sehe hat ernst es schon übernommen die richtig zu informieren
shame at me für schlampieges lesen ( und schreiben)

14.08.2007 20:02 Uhr -
@ magic samson, Hatzel

Da muss ich samson Recht geben, Hatzel. Ich z. B. habe den Film noch nicht gesehen, werde mir ihn erst in den nächsten Wochen zu legen.
Wenn du schon dein "Wissen" mit uns teilen möchtest, dan schreiben gross ACHTUNG SPOILER!!!!
Das wollte ich nur loswerden. Jetzt kenne ich das Ende des Films. Vielen Dank auch!

14.08.2007 22:19 Uhr - zombi1978
Und falls es nicht schon erwähnt wurde:
Die FSK 16 DVD weißt Schnitte von einer Länge von ca. 20 Minuten auf!
Kommt dann vielleicht dazu auch ein Schnittbericht?

Und zu guter letzt: Klasse Schnittbericht und super gemacht. :)

14.08.2007 22:30 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 31.057
88. 14.08.2007 - 22:19 Uhr schrieb zombi1978
Und falls es nicht schon erwähnt wurde:
Die FSK 16 DVD weißt Schnitte von einer Länge von ca. 20 Minuten auf!
Kommt dann vielleicht dazu auch ein Schnittbericht?


Darauf kannst du wetten das der Sb kommt ;)

15.08.2007 00:07 Uhr - Jason
SB.com-Autor
User-Level von Jason 19
Erfahrungspunkte von Jason 7.781

89. 14.08.2007 - 22:30 Uhr schrieb blade41
88. 14.08.2007 - 22:19 Uhr schrieb zombi1978
Und falls es nicht schon erwähnt wurde:
Die FSK 16 DVD weißt Schnitte von einer Länge von ca. 20 Minuten auf!
Kommt dann vielleicht dazu auch ein Schnittbericht?

Darauf kannst du wetten das der Sb kommt ;)

Freuen wir uns also alle gemeinsam auf weitere, lustige Schnittbeschreibungen und noch viel lustigere Kommentare. ;-)

15.08.2007 14:19 Uhr - Once
SB.com-Autor
User-Level von Once 18
Erfahrungspunkte von Once 6.914
90. 15.08.2007 - 00:07 Uhr schrieb Jason

89. 14.08.2007 - 22:30 Uhr schrieb blade41
88. 14.08.2007 - 22:19 Uhr schrieb zombi1978
Und falls es nicht schon erwähnt wurde:
Die FSK 16 DVD weißt Schnitte von einer Länge von ca. 20 Minuten auf!
Kommt dann vielleicht dazu auch ein Schnittbericht?

Darauf kannst du wetten das der Sb kommt ;)

Freuen wir uns also alle gemeinsam auf weitere, lustige Schnittbeschreibungen und noch viel lustigere Kommentare. ;-)


Kommentare wie:
Weiß eigentlich irgendjemand warum die Unrated Fassung nicht in Deutschland rausgekommen ist?
?!? :D


15.08.2007 18:21 Uhr -
@blade41

Weißt du wann SONY, Hostel 2, für ein SPIO prüfen läßt? Ich habe jetzt auch die Uncut gesehen und die ist 10mal besser als die deutsche cut. Zumindest fällt es im gegensatz zu saw3 unrated , mehr auf , das bei hostel 2 geschnitten wurde.

16.08.2007 00:36 Uhr -
Hey-
alle meine Kumpels trinken Bier bei den Schnittberichten,sie lachen auch viel, aber sie wollen kein Kommentar schreiben, weil sie unter sich sind;

MMhh das ist die traurige Wahrheit von SB- Insgesamt machen diese "Gore- Bauern" das größte Klientel dieser Webside aus, das sind wahrscheinlich auch die jenigen, die Böhse Onkelz-Musik unter anderen Gesichtspunkten hören wollen, maybe..
Wenn ich mal einenen Film schaue der mir irgendwie gekürzt vorkommt greife ich gerne auf diese Seite zurück um die blutige Wahrheit zu erfahren..muss aber sagen das mir es manchmal zu fanatisch rüberkommt (pubertäres Jäger und Sammler-Prinzip), also so ein bisschen lächerlich peinlich, weil ich mich manchmal frage was würden so Leute wie Castle(schreibt ultra prollo komenntare, also ein echter Sadist ;, würde man meinen) ohne eine Zensur machen ?
Fazit :Zensur ist Gut für Euch-Hat enorme Bindungskraft für ein ausgeprägtes WiR-Gefühl!Und zudem ein typisch deutsches Phänomen, jede kleinste Sekunde die fehlt zu archivieren, und sich dann zu beschweren- Hey Freunde wir können garnicht anderes :)
Mir ist egal was wer schreibt, hauptsache ich sehe die fehlenden Bilder, billig ohne mir eine Ösi-Fassung zu bestellen-Basta!
- Mir hat dieser SB gefallen, auch sprachlich
-Und wenn diese Seite verboten wird, kann ich noch englisch lesen...

18.08.2007 15:11 Uhr - tbl12
Was soll eigentlich der ganze scheiß hier in Deutschland mit FSK18 und SPIO/JK-DVD`s ? Sind doch beide ab 18 aber warum ist die SPIO/JK-Fassung immer länger als die "Keine Jugendfreigabe" ? Ist in meinen Augen nur Geldmacherei und Verarschung der Ahnungslosen. Oh Vater Staat !

19.08.2007 11:10 Uhr -
@ tbl12

Also langsam dachte ich wirklich, das es jetzt jedem klar ist, warum es bei Filmen eine KJ und eien Spio/JK Version gibt.
Aber für dich tbl12, werde ich es (gerne^^) nochmal erklären: Einige Kaufhäuser verkaufen nur von der FSK geprüfte DVDs. Also die mit dem KJ Zeichen. Spio/JK's DVDs sind daher nicht von der FSK geprüft. Nun kommt der zweite entscheidende Punkt: SPIO DVDs können indiziert werden. Absolutes Werbeverbot bla bla, das müsste jetzt aber bekannt sein.
Ich hoffe (es wirklich) ich konnte dir helfen!

19.08.2007 15:01 Uhr - tbl12
ich finde es trotzdem schwachsinnig, dann dürfte man sich ja nie diese Filme in Kaufhäusern wie MediaMarkt kaufen da die meisten eh cut sind.

19.08.2007 16:31 Uhr -
@tbl12
ES GIBT ABER IMMER NOCH LEUTE , DIE SICH DAS KAUFEN! ( nämlich die , die keine ahnung haben, dass der film geschnitten wurde.)

19.08.2007 19:16 Uhr - le0nidar
1x
Also ich halte es für ziemlich unwahrscheinlich ,daß sich jemand die FSK-16 Version holt ,wenn er bereits die Kinofassung gesehen hat. Die meisten werden sich wohl schon noch dran erinnern, daß der Film im Kino ab 18 war und die deutliche geringere Lauflänge erkennen.
Aber dafür werden dann wohl eher viele Ahungslose zu der KJ-Fassung greifen ,die hier dokumentiert wurde. Die ist nämlich ab 18 sowie im Kino und ob das jetzt nun 5 Minuten mehr oder weniger waren wissen dann viele auch nicht genau.
Aber selbst diesen Ahnungslosen wird es dann spätestens auffalen ,wenn sie sich diese Fassung angucken. Viele harte Szenen ,die in der Kinofassung drin waren fehlen hier ,das fällt mit Sicherheit jedem auf der die Kinofassung gesehen hat.

Trotzdem finde ich es nicht wirklich nötig ,daß man unbedingt die Unrated Fassung haben muss. War euch die Kinofassung noch nicht hart genug? Ich denke es war schon hart an der Grenze und jeder Mensch mit einigermaßen Vernunft ,wird wohl darauf verzichten können ,ob sich der Detective noch ein paar Male mehr mit dem Stein auf dem Fuß haut etc.

20.08.2007 12:56 Uhr - tbl12
Doch, wenn ich mir einen Film kaufe muss er unbedingt UNCUT sein, schließlich gebe ich ja viel Geld dafür aus. Und als Alternative gibts ja das Internet.

20.08.2007 16:20 Uhr -
4 fassungen!? jetzt wirds langsam richtig peinlich für deutschland echt.... (sorry)

22.08.2007 13:48 Uhr -
Was hat Deutschland damit am Hut? Erklärung, Bitte!

22.08.2007 14:47 Uhr - turnstile67
Ganz einfach, centaurus. In anderen Ländern gibt es eben nur eine, oder maximal zwei Fassungen von "Saw III". Aufgrund der deutschen Gesetzeslage werden hier halt 4 Fassungen erscheinen.

Gruß

23.08.2007 17:54 Uhr -
Stop-Der Gesetzgeber schreibt keine FSK 16 vor, und auch eine Unrated Fassung ist eine Entscheidung des Verleihs.Letztendlich wegen des Geldes und NICHT wegen der geltenen Gesetze. Also 4-2 macht 2 ! Was Nun?

ich habe ein Problem damit das einige zu schnell "armes Deutschland" sagen (nicht nur aus aktuellen Anlass)weil das Killerphrasen sind, mit denen ich nix anfangen kann, und in dem Fall zeigt wieder dieser "Vollspasto-Armes Deutschland-Wanne-Be" Slogan,das dieser lieber in die Stammkneipe gehört, als auf diese Seite!

27.08.2007 16:18 Uhr -
der schnittbericht selbst ist klasse... nur die bemerkungen wie "moses und das meer" usw. find ich unangebracht... kann da nichts tolles dran finden ... aber sonst top sb

06.10.2007 19:46 Uhr -
Die Limited Collectors Edition ist übrigens auch uncut ;)

05.11.2007 20:15 Uhr -
nach dieser Auktion ist Deutschland wirklich ein armes Deutschland.

21.10.2008 14:52 Uhr - Xaitax
Ich besitze den Film noch nicht,nur im Kino gesehen!
Bin bei den 6 (!) verschiedenen Versionen aber extrem verwirrt....!

Eines steht aber fest: Ich werde mir keine in den Kaufhäuser stehende Fassung zulegen!!!!!


~Xai~

13.12.2008 22:28 Uhr -
Ich habe zum Glück die ungeschnittene. Alles was in Deutsch ist auf Deutsch und ab und zu Sprechen sie Englisch wie bei der OP etc. Natürlich in DVD quali.

Solange hier in Deutschland weiter so geschnitten wird, werde ich einen Teufel tuhen und mir eine DVD kaufen. Wenn dann möchte ich ein vollständiges Produkt haben!

Danke für den bericht.

05.01.2009 01:55 Uhr -
guter sb
also so wie ich das jetzt verstanden hab gibts 5 versionen von saw III
-fsk 16 (dvd)
-fsk 18 (dvd)
-spio/jk (dvd/kinoversion)
-unrated (in deutschland nicht veröffentlicht)
-unrated director's cut (DVD nur in USA)
wenn ich das mal mit den zeiten mit meiner vergleiche hab ich die unrated version mit paar brocken englisch mittendrin. dennoch eine schande wie die ganzen filme wie u.a. auch texas chainsaw massacre the beginning zensiert werden.

05.01.2009 21:13 Uhr -
Diese Fassung geht ja noch . Wenn ich mir den sb zu der fsk 16 Fassung angucke... . Der müsste ja theoretisch dieses Jahr im Free TV laufen , weil letztes Jahr hatte ja Saw 2 Free Tv Premiere , und Teil 2 kam ja 05 raus und Teil 3 06 , also viel Spaß mit Saw 3 im Free TV (vermutlich noch vor 23 uhr und und dann FSK 16) Wird bestimmt ein Heidenspaß !!!!! :)
Gut das ich den uncut habe !!!
Trotzdem , guter sb

28.01.2009 17:06 Uhr - colman
eins verstehe ich nicht: die r-rated ist "strafrechtlich unbedenklich", also "schwer jugendgefährdend". aber die r-rated ist doch in die deutschen kinos gekommen, wofür sie nur "leicht jugendgefährdend" sein darf.

hab ich da was falsch verstanden?
oder sind fsk und spio einfach unterschiedlicher meinung?

20.03.2009 11:05 Uhr - AuD!
@colman
die FSK und die SPIO sind manchmal unterschiedlicher ansicht. bei rambo war es ja umgekehrt: die FSK hielt in für schwer jugendgefährdent (daher die geschnittene kinofassung), die SPIO hingegen hat den streifen mit ner leichten JK durchgewunken.

30.03.2010 22:18 Uhr - Roba
die KJ fassung war die erste die ich von Saw 3 gesehen habe weil ich sie mir, so unwissend wie ich war, damals gekauft habe. Da dacht ich mir schon:"mh das sieht aber anders aus als die szene die ich da im Youtube gesehn hab?!" Dann fand ich diese Seite und seither gibt es nicht eine Cut fassung mehr in meiner doch recht großen DVD sammlung =)
Genialer Film. Nur leider, wie schon häufig bei den Saw Filmen ist das Drehbuch 100 mal besser als die Umsetztung... und dennoch jedes Jahr ein genuss sich den neusten Ableger anzuschaun ;).
Alle die mekern: Chillt doch mal!

08.05.2010 16:56 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Die scherenartige Zange nennt man Klemme^^

Guter SB, auch wenn ich den Film ziemlich öde und langweilig fand

12.08.2010 21:16 Uhr - janiboy 1994
EINE FRECHHEIT DEN FILM SO ÜBERHAUPT NOCH IN DIE LÄDE ZU BRINGEN.

GEILER FILM super sb

27.11.2011 14:53 Uhr - v.makarov
omg warum übertreibt der jugendschutz

25.01.2013 14:41 Uhr - comicfan
Es fehlt zwar derbe viel, allerdings sind manche Szenen schon recht heftig.

27.10.2014 22:35 Uhr - Entertainmentz
DB-Helfer
User-Level von Entertainmentz 8
Erfahrungspunkte von Entertainmentz 930
auf deutsch, so gut wie jede Folterszene ist nur ne Minute zu sehen

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Unrated-Version
(Ungekürzt)
Ltd. Col. Edt.

Amazon.de


Starship Troopers
Ungeschnittene Fassung
Blu-ray LE Steelbook tba.
B075VW6ZZS 17,99
DVD 10,99



The Walking Dead - Die komplette siebte Staffel



Game of Thrones: Die komplette 7. Staffel
Blu-ray Steelbook 37,99
Blu-ray Digipack 39,99
Blu-ray 1-7 Digipack 159,99
Blu-ray 1-7 Ult CE 299,99
Blu-ray 35,99
DVD 27,99
DVD Digipack 34,99
DVD1-7 Digipack 124,99
amazon video 19,99

SB.com