SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware
Dawn of the Dead - Eine Retrospektive
Dawn of the Dead - Eine Retrospektive
Erotik, Sex und andere Gründe für das berüchtigte NC 17
Erotik, Sex und andere Gründe für das berüchtigte NC 17
In zweiten Teil unseres 2017er Specials widmen wir uns den Listenstreichungen der BPjM von Juli bis Dezember.
In zweiten Teil unseres 2017er Specials widmen wir uns den Listenstreichungen der BPjM von Juli bis Dezember.

Halloween II - Das Grauen kehrt zurück

zur OFDb   OT: Halloween II

Herstellungsland:USA (1981)
Genre:Horror, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,14 (131 Stimmen) Details
01.08.2007
Thaddäus Tentakel
Level 5
XP 400
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 32.728
Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
Vergleichsfassungen
Ungekürzte Kinofassung ofdb
Freigabe ungeprüft
US TV-Fassung ofdb
Verglichen wurde die ungeschnittene DVD-Fassung von XT Video mit dem amerikanischen TV-Cut.
Dieser TV-Cut enthält über 20 Minuten alternative oder auch neue Szenen, andere Szenen aus der Kinofassung wurden weggelassen. Inzwischen wird im amerikanischen Fernsehen auch nur noch die Kinofassung gezeigt, da es von der TV Fassung keine DVD Master gibt.
Leider ist die TV Fassung stark aufgezoomt (OAR: 2.35:1, die TV Fassung hat Vollbild) was auch deutlich auffällt und zudem an manchen Stellen auch sehr schlecht geschnitten. Alle Gore-Szenen wurden zensiert, sodass kaum noch etwas blutiges übrig blieb. Die Fassung ist auf DVD in der XT Limited Edition enthalten. Ich habe hier eine VHS Aufnahme vom Sender AMC verwendet. Dies war eine der letzten Ausstrahlungen der TV Fassung bevor sie durch das DVD Master ersetzt wurde.

Laufzeit der Uncut-DVD (inklusive Abspann): 1:28:30

Laufzeit der TV-Fassung (in PAL umgerechnet, inklusive Abspann): 1:33.31 Min

Es ergeben sich 56 Schnitte/Alternative Einstellungen/Erweiterte Szenen wobei zusammengerechnet die TV Fassung 313,7 Sec länger als die Kinofassung ist.

Die 12,7 Sekunden Differenz stammen aus schlecht geschnittener Werbung, gerundeten Angaben und Geschwindigkeitsunterschieden zwischen den beiden Fassungen. Die Laufzeitangaben beziehen sich auf die TV-Fassung.
Weitere Schnittberichte
Halloween - Die Nacht des Grauens (1978) Pro7 ab 16 (1996) - FSK 16 (Neuprüfung)
Halloween - Die Nacht des Grauens (1978) Kinofassung - Langfassung
Halloween II - Das Grauen kehrt zurück (1981) BBFC 18 VHS - FSK 18
Halloween II - Das Grauen kehrt zurück (1981) Ungekürzte Kinofassung - US TV-Fassung
Halloween II - Das Grauen kehrt zurück (1981) SPIO/JK - Ungekürzte Fassung
Halloween II - Das Grauen kehrt zurück (1981) FSK 16 - Ungeprüft
Halloween II - Das Grauen kehrt zurück (1981) Ungeprüfte VHS (ITT / Contrast Video) - Ungeprüfte DVD
Halloween III - Die Nacht der Entscheidung (1982) FSK 16 (alt) - Ungeprüft
Halloween III - Die Nacht der Entscheidung (1982) Tele 5 ab 18 - Ungeprüft
Halloween III - Die Nacht der Entscheidung (1982) FSK 18 DVD - Ungeprüft
Halloween III - Die Nacht der Entscheidung (1982) BBFC 15 DVD (Sanctuary) - Ungeprüft
Halloween III - Die Nacht der Entscheidung (1982) FSK 18 VHS - Ungeprüft
Halloween 4: Die Rückkehr des Michael Myers (1988) FSK 16 (alt) - FSK 18
Halloween 5: Die Rache des Michael Myers (1989) RTL 2 ab 16 - FSK 18
Halloween 5: Die Rache des Michael Myers (1989) FSK 16 DVD (alt) - FSK 18
Halloween 5: Die Rache des Michael Myers (1989) FSK 16 VHS - FSK 18
Halloween: Der Fluch des Michael Myers (1995) Kinofassung - Producer's Cut
Halloween: Der Fluch des Michael Myers (1995) Kinofassung - Unrated Version
Halloween: Der Fluch des Michael Myers (1995) US TV-Fassung - Kinofassung
Halloween: Der Fluch des Michael Myers (1995) Producer's Cut - Workprint
Halloween: Der Fluch des Michael Myers (1995) FSK 16 - FSK 18
Halloween H20: 20 Jahre später (1998) Kinofassung - Workprint
Halloween H20: 20 Jahre später (1998) Kinofassung - TV Fassung
Halloween: Resurrection (2002) Pro 7 ab 16 - FSK 18
Halloween: Resurrection (2002) Kinofassung - Rohschnitt
Halloween: Resurrection (2002) FSK 16 - FSK 18
Halloween (2007) Kinofassung - Unrated
Halloween II (2009) Kinofassung - Unrated Director's Cut
Halloween II (2009) SPIO/JK - Unrated Director's Cut
Halloween II (2009) Keine Jugendfreigabe - Unrated Director's Cut

Meldungen


0.14
Alternative Szene
Die TV Fassung startet mit dem Intro. In der Kinofassung sieht man zuerst nochmal das Ende von Teil 1.


3.16
Die Schriftart ist anders. Hier wurde jetzt auch die Szene mit der die Kinofassung startet eingefügt.

KinofassungTV-Cut



6.40
Als der Nachbar herauskommt und fragt was los ist erzählt Loomis ihm, dass er Michael angeschossen habe, er aber geflohen sei. Er solle daher die Polizei rufen. Jetzt fehlt in der TV-Fassung wie der Nachbar zu Loomis sagt er habe sich zu Tode erschreckt während Loomis seine blutige Hand anschaut und danach seinen berühmten Satz "You don't know what death is" sagt. Stattdessen geht Loomis einfach nachdem der Nachbar fragt "Is that a Halloween-joke?!" weg. Schlecht geschnitten, da man noch die Anfangstöne des Intros hört.
-5 Sec in der TV Fassung


7.01
Hier wurde in der Kinofassung das Intro eingefügt


7.01
Hier fehlt jetzt in der TV Fassung eine komplette Szene:

Michael wandert umher. Als er auf der Straße ein paar Kinder herumlaufen sieht dreht er sich weg und steht vor einem Hund der ihn anbellt


Als er weitergeht sieht er wie Loomis auf der Straße herumirrt und versteckt sich schnell hinter einem Haus. Die Polizei kommt zu Loomis. Dieser erklärt dem Polizisten er habe 6 Mal auf Michael geschossen und jedes Mal getroffen und er sei einfach aufgestanden und weitergelaufen. Der Polizist glaubt ihm nicht so recht und bittet ihn in seinen Wagen einzusteigen.


Michael geht weiter und kommt in den Garten eines Hauses wo er schließlich vor einem Fenster stehen bleibt.


Die alte Frau fragt ihren Mann was er auf sein Sandwich haben möchte, als dieser nicht antwortet, weil er vor dem Fernseher eingeschlafen ist, geht sie ins Wohnzimmer wo im Fernsehen George A. Romero's "Night Of The Living Dead" läuft.


Michael geht zur Hintertür und öffnet diese. Er geht in die Küche und sieht dort ein großes Messer liegen, welches er in seine blutverschmierten Hände nimmt. Im Fernsehen wird der Film unterbrochen wegen einer Eilmeldung, dass mehrere Jugendliche in Haddonfield Opfer eines brutalen Massenmörders wurden. Zwischendurch sieht man Michael hinter der alten Frau wie er sich wieder aus der Küche stiehlt.


Der Film geht weiter: "They're coming to get you Barbara!". Die alte Frau läuft rückwärts in die Küche, wo sie mit ihren Fingern in die Bluttropfen fasst, die Michael hinterlassen hat. Als sie dies bemerkt betrachtet sie ihre Hände und schreit laut.


Michael wandert draußen umher wo ein junges Mädchen (Alice) vor die Tür kommt und der alten Dame von eben zuruft und fragt ob alles in Ordnung ist. Als niemand antwortet geht sie zurück ins Haus. Michael geht zum Fenster und beobachtet wie sie telefoniert.


Sie erzählt ihrer Freundin, dass ihre Eltern nicht zu Hause seien. Irgendwann fragt die Freundin ob sie schon von den Morden gehört habe, woraufhin Alice erschrocken guckt und das Radio einschaltet. Man sieht wie Michael hinter ihr das Haus betritt. Alice spricht mit ihrer Freundin über die Vorfälle und erschreckt als sie ein seltsames Geräusch hört. Die Freundin am Telefon ruft immer wieder "Alice?!", doch Alice schaut beängstigt ins Wohnzimmer. Sie fragt "Who is it?"


Zwischenschnitt auf das Wohnzimmer und die offenstehende Tür. Alice fragt nochmals "Who is it?" und schaut sich verängstigt um. Sie geht mitten ins Wohnzimmer.


Plötzlich springt Michael auf, packt sie und sticht ihr das Messer in den Hals. Es spritzt Blut. Erst danach setzt die TV Fassung wieder ein. Man hört jedoch noch das Geräusch wie Alice umgebracht wird.
-4.52 Min in der TV-Fassung


8.57
In der TV Fassung fehlt wie Gary und seine Mutter ins Krankenhaus gehen. Man sieht später jedoch wie sie im Krankenhaus am Empfangsschalter stehen
-34 Sec in der TV-Fassung


10.52
Erweiterte Szene
In der TV-Fassung sieht man wie Bud und Jimmy Laurie anstarren, während sie von Dr. Mixter und seinen Assistentinen behandelt wird.
2 Sec


11.00
Erweiterte Szene
Man sieht aus Lauries Perspektive Dr. Mixter und die beiden Assistentinnen, während sich das Bild langsam trübt. Sie setzen Laurie auf und knöpfen ihr Hemd auf. Bud und Jimmy schauen weiterhin zu, woraufhin Mrs. Alves den Vorhang zuzieht.
20 Sec


13.00
Zensurschnitt
In der TV-Fassung fehlt wie Ben Tramer auf der Haube des Polizeiautos "mitgenommen" wird. Erst als das Polizeiauto in den VW Bus rast und dieser explodiert setzt die TV-Fassung wieder ein.
-0.8 Sec in der TV-Fassung


13.10
Der Dialog ist leicht abgeändert, als Brackett Dr. Loomis fragt "Is it him or not?" sagt Dr. Loomis "I don't know!". Außerdem wurde Musik hinzugefügt. In der KF sagt er einfach garnichts und steht verdutzt da
Kein Zeitunterschied


13.40
Der Polizist dreht sich nochmal zu der brennenden Leiche um
1.3 Sec


13.44
Hier wurde jetzt die Szene vom Anfang wieder eingefügt. Aus Logikgründen fehlt natürlich wie Dr. Loomis auf der Straße läuft und ins Polizeiauto steigt. Stattdessen wurde nochmals eine Szene eingefügt wie der Hund bellt. Man sieht außerdem nicht wie Michael das Messer nimmt, stattdessen wurde aus einer anderen Ansicht eingefügt wie er die Küche betritt. Die Szene ist auch etwas anders zusammengeschnitten. Man sieht nicht wie die Frau in die Bluttropfen fasst, stattdessen sieht man eine Nahaufnahme von Michael. (Sieht ein bisschen so aus als würde Mrs. Elrod schreien, weil sie Michael sieht und nicht weil sie Blut an den Fingern hat) Weiter geht es als die Frau schon schreit. Der Mord an Alice fehlt jedoch trotzdem. Es wird abgeblendet als Michael vor Alice' Fenster verschwindet.
Dass die Szene hier eigentlich nicht hingehört fällt jedoch stark auf, da man noch die Schlusstöne des Intros hört.
+3.03 Min in der TV-Fassung


16.47
Jetzt musste aus Logikgründen in der TV Fassung wieder geschnitten werden wie Gary mit seiner Mutter aus dem Krankenhaus herauskommt. Es fehlt außerdem wie sich Bud, Mr. Garret und eine Krankenschwester die Nachrichten ansehen. Ebenfalls sieht man nicht im Spiegel wie Janet den Gang runter kommt. Die TV Fassung setzt wieder ein als Mrs. Alves um die Ecke kommt.
-21 Sec in der TV-Fassung


17.01
Erweiterte Szene
Hier wurde jetzt wieder eingefügt wie Janet im Spiegel zu sehen ist, jedoch sind nur ihre letzten Schritte zu sehen. Die Kamera schwenkt nach rechts wo sie auf Gary trifft. Er erkundigt sich nach Laurie woraufhin Janet ihm sagt sie habe sich einige Knochen gebrochen.
Die Szene geht weiter als Dr. Mixter in Lauries Zimmer sitzt und zu ihr sagt: "Things went rather well. There might be some scarring." Daraufhin kommt Jill ins Zimmer und sagt: "Did you hear? 3 more people!" Mrs. Alves fordert Janet auf Lauries Eltern anzurufen. Daraufhin sagt Mixter zu Mrs. Alves, dass Lauries Eltern auf einer Party sind. Die drei verlassen das Zimmer. Hier geht es in der Kinofassung weiter als Jimmy das Zimmer betritt.
1.20 Min


20.43
In der Szene als Annies Vater das Tuch über die Leiche seiner Tochter deckt wurde Musik hinzugefügt. Es fehlt jedoch in der TV-Fassung wie Annie den Zuschauer anstarrt. Die TV-Fassung setzt erst ein, als der Vater schon die Hand über ihren Augen hat.
-8 Sec in der TV-Fassung


24.32
Hier wurde jetzt die Szene eingefügt in der Gary mit seiner Mutter aus dem Krankenhaus kommt. Auch die Szene in der die drei Personen die Nachrichten schauen ist eingefügt worden. Allerdings sieht man durch das stark gezoomte Bild Mr. Garret nicht auf seinem Stuhl sitzen.
+40 Sec in der TV-Fassung


24.45
Erweiterte Szene
Die Szene in der die Nachrichten laufen wurde zusätzlich noch erweitert. Man sieht Bud und Jill länger am Pult stehen, woraufhin Jill sich etwas mehrfach in den Mund sprüht und dann nach einem Blick auf die Uhr schließlich abgeht. Danach geht es in der Kinofassung weiter.
15 Sec


25.45
Nachdem man in Karens Seitenspiegel Michael sieht kommt in der Kinofassung eine Szene in der sich Bud, Janet und Jimmy die Nachrichten anschauen. Es fehlt außerdem die Außenansicht auf das Krankenhaus und den leeren Krankenhausgang
-1.08 Min in der TV Fassung


26.17
Erweiterte Szene
Als Karen zur Tür hereinkommt entschuldigt sie sich woraufhin Mr. Garrett sagt "Teenage punks on drugs". Man hört ebenfalls neue Nachrichten im Radio.
13 Sec


26.30
Hier wurde jetzt die Ansicht vom leeren Gang wieder eingefügt
+3.2 Sec in der TV Fassung


26.39
Der Dialog zwischen Bud und Janet wurde leicht abgeändert. Nachdem Karen hereinkommt singt Bud auch eine andere Version von "Amazing Grace". So singt er z.B. "I tell no lie" statt "I need your pie". Einige andere Wörter wurden auch abgeändert.
+1.12 Min in der TV-Fassung


28.36
Neue Szene
Wir sehen, wie Michael Karen beobachtet. Sie füllt ein Blatt aus. Jimmy kommt dazu. Sie unterhalten sich über die Morde und Jimmy sagt spaßeshalber er wünsche sich, dass Mrs. Alves auch ermordet würde. Nach kurzer Zeit dreht Michael sich um und geht den Gang herunter zum Ausgang. Jimmy geht von Karen weg. Die Kinofassung setzt genau da ein als Jimmys Körper vor Karen ist.
56 Sec


29.32
Erweiterte Szene
Kurz bevor sich die Tür schließt kommt nochmal ein Zwischenschnitt auf Karen, die Jimmy hinterherschaut.
1 Sec


29.52
Neue Szene
Nachdem Michael die Treppe herunter gegangen ist sehen wir Mrs. Alves, die mit Janet am Empfangspult steht und versucht Lauries Eltern zu erreichen. Janet kaut an ihren Fingernägeln herum. Mrs. Alves macht Janet Vorwürfe, dass sie nicht direkt versucht hat Lauries Eltern anzurufen.
Jimmy möchte zu Laurie und schleicht sich von hinten an. Er gibt Janet, die ihn schon bemerkt hat Zeichen, dass sie ihn verdecken solle, damit Mrs. Alves ihn nicht sieht. Diese sagt jedoch nur genervt "I heard that!...Two minutes!"
52 Sec


31.56
Alternative Szene
Man sieht in der TV Fassung durch den etwas anderen Bildausschnitt länger wie Michael hinter Mrs. Alves herumgeht. In der Kinofassung ist er schneller aus dem Bild verschwunden.
Kein Zeitunterschied

KinofassungTV-Cut



31.59
Erweiterte Szene
Jimmy kommt zu Laurie ins Zimmer und bringt ihr die Coke die er ihr voher versprochen hatte. Er fragt wie es ihrem gebrochenen Arm geht und meint, dass Myers auch ein wenig vorsichtiger hätte sein können. Erst hier geht es in der Kinofassung weiter.
53 Sec


35.55
Erweiterte Szene
Mr. Garrett testet das Funkgerät und sagt zu Janet: "Gotta check the telephone blocks in the store room."
27 Sec


36.35
Zensurschnitt
Als Mr. Garrett in die Mülltonne schaut sieht man in der Kinofassung etwas Blutverschmiertes darin. Im TV-Cut wird er direkt von der Katze angesprungen.
-4 Sec in der TV-Fassung


39.39
Es wurden ebenfalls neue Szenen von Michael hinzugefügt in denen er Garrett verfolgt. Janet hört im TV-Cut auch etwas von Mr. Garretts Gespräch.
20 Sec


40.39
Der Mord an Mr. Garret wurde dann aber doch noch geschnitten. Man sieht wie Michael die Arme hebt, danach wird direkt auf Janet umgeschnitten. In der Kinofassung sieht man zuerst noch eine Großansicht vom Hammer und dann wie Michael selbigen in Mr. Garretts Kopf haut.
-1 Sec in der TV Fassung


40.56
Neue Szene
Jill telefoniert während Jimmy erneut in Lauries Zimmer geht. Jill sagt noch zu Jimmy: "You're going to get us in trouble!". Jimmy geht ins Zimmer und macht das Licht an. Er erzählt Laurie, dass Michael Myers tot seim woraufhin Laurie hysterisch wird und schreit: "He's not dead!....He won't die". Jimmy ruft die Krankenschwestern um Laurie zu beruhigen. Während Dr. Mixter Laurie eine Spritze gibt fällt der Strom aus.
1.45 Min


43.51
Erweiterte Szene
Nachdem der falsche Michael vom Zahnarzt als "unecht" identifiziert wurde geht Loomis mit Hunt vor die Tür und bittet ihn bei der Suche nach Michael mitzuhelfen um ihn endgültig zu stoppen. Darauf fragt Hunt Loomis ob er sich vorstellen kann wo Michael sich im Moment aufhält. Loomis sagt: "If he was wounded, he might try to go home."
29 Sec


47.21
Erweiterte Szene
Karen und Janet sprechen darüber wie unsinnig es doch sei, das irgendjemand in den Vorratsraum eingebrochen sei und Karen tut dabei als wäre alles in Ordnung. Janet jedoch wird zornig und erzählt Karen wie Laurie geschrien hat, dass Michael Myers kommt um sie zu holen. Danach sagt Janet noch zu Karen: "Well, I just think its creepy."
1.22 Min


51.14
Erweiterte Szene
Hier wurde der Dialog zwischen Bud und Karen ein wenig erweitert. Er überredet sie etwas länger mit ihm in den Therapieraum zu gehen.
22 Sec


51.56
Jetzt fehlt in der TV Fassung wie Laurie auf ihrem Zimmer liegt und träumt wie sie als Kind den jungen Michael Myers trifft.
-53 Sec in der TV-Fassung


51.56
Erweiterte Szene
Karen kommt angezogen in den Therapieraum und geht zu Bud, der bereits in der Badewanne liegt. Bud fordert sie auf in die Wanne zu kommen. Sie geht in einen anderen Raum um sich auszuziehen. Hier geht es in der Kinofassung weiter.
28 Sec


55.52
Zensurschnitt
Myers taucht Karen nur einmal ins kochende Wasser. So sieht es eher aus als wäre sie ertrunken. In der Kinofassung taucht er sie 5 Mal ins kochende Wasser wobei ihr Gesicht immer weiter verbrüht bis er sie schließlich leblos auf den Boden fallen lässt.
-32 Sec in der TV-Fassung


55.56
Erweiterte Einstellung
Man sieht einen Polizeiwagen vor der alten Schule stehen
2 Sec


58.24
Hier wurde die Szene eingefügt in der Marion und Loomis auf der Rückbank des Polizeiautos sitzen und Loomis erfährt, dass Laurie Michaels Schwester ist. Es wurde etwas Musik zur Szene hinzugefügt.
Diese Szene kommt in der Kinofassung etwas später und in einzelnen Teilen. Daher wird sie hier jetzt nicht berechnet.


1:01.37
Neue Szene/Alternative Einstellung
Man sieht eine Außenansicht des Haddonfield Memorial Hospitals und dann Michael wie er durch die Gänge spaziert. In der Kinofassung ist dies nur auf einem TV Bildschirm zu beobachten. Daher wird nur der Schnitt der Außenansicht berechnet.
2 Sec


1:02.42
Erweiterte Szene
Als Jimmy bemerkt, dass Laurie ins Koma gefallen ist sagt er zu Janet: "I'll get the doctor" in der Kinofassung sagt er "I'll go get Dr. Mixter."
Jill versucht Laurie verzweifelt zu behandeln. Als ihre Behandlung jedoch nicht anschlägt rennt Jimmy aus dem Zimmer um Mrs. Alves zu finden.
40 Sec


Während dieser Szene kommt in der Kinofassung nachdem Jill Laurie in die Augen geleuchtet hat eine Szene die im TV-Cut gänzlich fehlt.
Hier fehlt jetzt im TV-Cut der komplette Mord an Janet und Dr. Mixter. In der Kinofassung sieht man nachdem Laurie ins Koma gefallen ist Janet, die zum Zimmer von Dr. Mixter läuft. Dort findet sie ihn nach einigem Suchen auch mit einer Spritze im Auge. Sie geht entsetzt rückwärts und fällt dabei Michael, der hinter ihr steht in die Arme. Dieser rammt ihr dann in Nahaufnahme eine mit Luft gefüllte Spritze in die Schläfe. Janet fällt tot zu Boden und Michael guckt.
-1.42 Min in der TV-Version


1:04.08
Jetzt wurde Laurie's Traumsequenz wieder eingefügt. (Ist an diesem Punkt auch logischer, da man jetzt weiß, dass sie Michaels Schwester ist). Sie wurde leicht abgeändert. Laurie sagt zu Michael: " Michael, please don't hurt me......I'm your sister"
+53 Sec in der TV-Fassung


1:05.44
Zensurschnitt
In der TV-Fassung sieht man nicht, wie Michael das Messer in der Hand hält. Stattdessen geht er gradlinig auf die Bettdecke zu und deckt sie direkt auf. In der Kinofassung sticht er drei Mal auf die Decke ein.
-12 Sec in der TV-Fassung

Kinofssung:TV-cut:




1:05.49
Erweiterte Szene
Es werden erweiterte Einstellungen von Michael in Lauries Zimmer gezeigt. Er nimmt ihr Kopfkissen in die Hand und wirft es zornig in die Ecke. Danach dreht er sich um und verlässt das Zimmer.
11 Sec


1:06.06
Alternative Einstellung
In der Kinofassung wird nachdem Laurie kurz über den Gang gehumpelt ist gezeigt, wie Michael aus ihrem Zimmer geht. Im TV-Cut wo diese Szene schon kurz zuvor zu sehen war schließt Myers nun die Tür
Kein Zeitunterschied


1:06.45
Erweiterte/Alternative Szene
Im TV-Cut wird nachdem Laurie auf dem Gang auf den Überwachungsbildschirmen gezeigt wird umgeschnitten auf die selbige Situation. In der Kinofassung ist die Ansicht auf die Überwachungsbildschirme etwas kürzer als die Einstellung im TV-Cut in der Laurie über den Gang läuft.

TV-Cut:Kinoversion:
1 Sec


1:07.30
Nachdem sie sich das Telefon vom Beistellschrank geholt hat rutscht Laurie in der Kinofassung, nachdem erneut auf Myers geschnitten wurde der auf dem Gang herumläuft, noch auf dem Boden zur Wand hin. Im TV-Cut sitzt sie nach der Einstellung von Michael direkt an der Wand.
-8 Sec in der TV-Fassung


1:07.36
Erweiterte Szene
Im TV-Cut ruft Laurie ihre Mutter an und stammelt ins Telefon: "Mama...Mama...Mama...he won't...Mama...he won't die Mama...he won't go away Mama". Erst dann legt sie wieder auf, weil sie Michael hört. In der Kinofassung hebt sie den Hörer ab und legt direkt wieder auf.
32 Sec


1:09.00
In der Kiofassung kommt hier jetzt die Szene in der Loomis, Marion und der Polizist aus der Schule kommen und in das Auto steigen. Das Gespräch auf der Rückbank wird allerdings noch nicht gezeigt


1:10.07
Erweiterte Szene
Der Dialog zwischen Jimmy und Jill wurde erweitert.
Jimmy: " We've got to find Laurie."
Jill: "We've got to find somebody. Think maybe someone's got in?"
Jimmy: "What do you mean?"
Jill: "I don't know."
20 Sec


1:11.04
Jimmy sucht wo anders nach Laurie. In der Kinofassung findet er dabei die Leiche von Mrs. Alves und rutscht dabei auf einem Blutteppich aus. Im TV-Cut findet er Mrs. Alves nie.
-44 Sec in der TV-Fassung

TV-Cut:


1:14.12
Alternative Einstellung
Als Jill umgebracht wird sieht man in der Kinofassung eine Großansicht von Myers' Hand wie er Jill mit dem Skalpell hochhebt. Im TV-Cut fehlt diese Ansicht. Dafür wurde eine Großansicht auf ihr entsetztes Gesicht eingefügt.
Kein Zeitunterschied

KinofassungTV-Cut



1:14.18
Zensurschnitt
Es fehlt wie Jill den Kopf senkt
-0.5 Sec im TV-Cut


1:17.24
Nachdem Laurie aus dem Krankenhaus gerannt ist folgt eine Ansicht auf Loomis und Marion im Wagen
6 Sec


1:18.31
Als Laurie sich im Wagen geduckt hat folgt im TV-Cut noch eine Ansicht auf das Krankenhaus und Laurie wie sie ängstlich auf dem Boden des Autos sitzt. Diese kommt in der KF etwas später.


1:18.53
In der KF kommt erst jetzt das Gespräch im Auto. Wie das Auto am Schild zum Hospital vorbeifährt sieht man in beiden Fassungen an der gleichen Stelle. Danach kommt die Einstellung auf Laurie im Auto, die in der TV Fassung kurz zuvor gezeigt wurde.


1:18.53
Im TV-Cut fehlt aus Logikgründen natürlich wie Jimmy sich zu Laurie ins Auto setzt und sein Kopf auf die Hupe fällt. Nachdem Laurie ihn wieder aufgesetzt hat fällt sein Kopf ganz zurück. Er ist überlebt die Kinofassung also nicht. Im TV-Cut geht es erst weiter, als Laurie aus dem Auto fällt.
-2.13 Min im TV Cut


1:22.07
Der Polizist wird anders umgebracht. In der KF bekommt er die Kehle durchgeschnitten, im TV-Cut springt Myers auf und ermordet ihn von hinten. Wie genau kann ich nicht sagen, da man durch die etwas schlechte Qualität der Aunfahme (ist eben eine VHS) nicht mehr genau erkennen kann was da genau abläuft.
7 Sec

KinofassungTV-Cut



1:25.17
Neue Szene
Während Michael im OP mit dem Skalpell in der Luft herumfuchtelt wurde eine weitere Szene von Jimmy der nach Laurie sucht eingefügt.
7 Sec


1:26.35
Dito.
4 Sec


1:26.44
Nachdem Laurie durch die Explosion im Gang herumgeschleudert wird kommt jetzt die Szene in der Jimmy ausrutscht. Er schaut Mrs. Alves jedoch nicht an. Es scheint als wäre er durch die Wucht der Explosion ausgerutscht.
3 Sec


1:28.36
Erweiterte/Neue Szene
Als Laurie im Krankenwagen sitzt erscheint plötzlich ein weißes Tuch hinter ihr. Sie dreht sich erschrocken um und sieht Jimmy. Daraufhin beginnt sie zu weinen und sagt: "We made it!....We made it!". Sie nimmt Jimmy an die Hand und "Mr. Sandman" läutet das Ende des Filmes ein.
43 Sec
Ungekürzte und ungeprüfte-DVD von Astro.



Ungekürzte und ungeprüfte-DVD von Edition Tonfilm (Hartbox / Cover A).



Ungekürzte und ungeprüfte-DVD von Edition Tonfilm (Hartbox / Cover B).



Ungekürzte und ungeprüfte-DVD von Edition Tonfilm (Hartbox / Cover C).



Ungekürzte und ungeprüfte-DVD von ILLUSIONS UNLTD. films (Mediabook / Limited Edition).



Ungekürzte und ungeprüfte-DVD von XT Video (Hartbox / Collector's Edition).



Ungekürzte und ungeprüfte-DVD von XT Video (Hartbox / Limited Edition).



Ungekürzte und ungeprüfte-DVD von XT Video (Metalpak).



Ungekürzte und ungeprüfte-DVD von Filmconfect.



Ungekürzte und ungeprüfte-Blu-ray von Filmconfect.



Ungekürzte und ungeprüfte-Blu-ray von Filmconfect (Mediabook - Cover A).



Ungekürzte und ungeprüfte-Blu-ray von Filmconfect (Mediabook - Cover B).



Ungekürzte R-Rated-Blu-ray von Shout! Factory.



Ungekürzte R-Rated-Blu-ray von Universal.

Kommentare

01.08.2007 00:10 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 33.165
Ein großes Lob von mir für diesen Bericht Taddel. :)

01.08.2007 00:14 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.872
da ist ja nun endlich der langerwartete SB von unserm tentakelchen :)
saubere arbeit, steckt viel mühe und arbeit drin. super geworden und wirklich interessant zu sehen was alles verändert wurde.
danke dafür!

01.08.2007 00:15 Uhr - Muck47
SB.com-Autor
User-Level von Muck47 35
Erfahrungspunkte von Muck47 43.994
Hmm, ich finde die zusätzlichen Handlungsszenen nicht allzu spektakulär, außerdem war der Film eh schon etwas träge. Naja, insgesamt ganz nett.
Aber sehr interessanter, umfangreicher und sauber geschriebener SB. Schön, bitte mehr davon!

Und jetzt fällt mir erst auf wie extrem meine NL-DVD (4:3) herangezoomt ist...

01.08.2007 01:00 Uhr - Bl00dShed
DB-Helfer
User-Level von Bl00dShed 7
Erfahrungspunkte von Bl00dShed 631
Respekt! Der zweite Schnittbericht und dann gleich so Gas gegeben! :D

01.08.2007 01:20 Uhr - Leatherface1974
Sehr guter SB. Respekt!

01.08.2007 02:32 Uhr - kabaam
Interessante Alternativszenen.
MfG

01.08.2007 07:29 Uhr -
echt ein toller schnittbericht, danke

freu mich schon auf die rob zombie-version von halloween.

mfg Drenton

01.08.2007 07:35 Uhr - gen78
DB-Co-Admin
User-Level von gen78 8
Erfahrungspunkte von gen78 843
vielen dank dafür ! klasse arbeit ! :-))

01.08.2007 09:23 Uhr - paleface
hab mir den Film nie angeschaut, weil ich das Cover immer so doof fand.
(das mit dem Skelet Kopf drauf)
Jetzt lese ich das die Fassung eh geshcnitten war und bin zufrieden.
Ich finde es gibt eh nur 3 gute Halloween Teile.
Den ersten, dann H20 und der vierte geht grad noch so.
Alles andere ist Käse...

ABER WENN ES INTERESSIERT.
http://www.blairwitch.de/index.php?seitenid=12&filmid=118

Hier Bilder vom neuen Teil von Rob Zombie...

01.08.2007 09:33 Uhr -
Mal abgesehen von den "üblichen" Schnitten der dt. Version, ist diese stark gekürzt. Würde ich mir nie ansehen.

01.08.2007 10:47 Uhr -
super sb, bekunde ebenfalls meinen respekt!

@paleface
wow, das ist, glaub ich, der qualifizierteste kommentar, den ich je lesen durfte! *kopf schüttelt*

01.08.2007 11:01 Uhr - David_Lynch
also der 4. teil finde ich ist vollkommener nonsens und schadet der ganzen reihe nur...denke

a)teil eins gucken weil halt unbestrittener klassiker
b)teil zwei wegen dem verwandschafts aspekt und der geht eigentlich auch grade noch so
c)teil drei, vier und fünf wegen erwähnter schwachsinnigkeit überspringen
d)teil sechs eher trashig aber unterhaltsam [muss man nicht]
e)teil sieben reicht am ehesten an das original heran
f)teil acht wegen des abschieds von laurie [muss man auch nicht]
g)AUF JEDEN MAL REINSCHAUEN WAS ROB ZOMBIE SICH DABEI GEDACHT HAT UND WIE ER DAS GANZE ANGEGANGEN IST...die unterschiede würden mich schon interessieren obwohl mir die besetzung von loomis schon mal gar nicht gefällt aber ich gebe dem kerl ne chance

...meine meinung...

01.08.2007 11:02 Uhr -
Vielen Dank für die Blumen ;) War auch ne Heidenarbeit - hier was eingefügt, da was weggelassen dann nur teilweise wieder reingeschnitten...

Geschnitten sind irgendwo ja beide Fassungen wenn mans genau nimmt: Die Kinofassung hat die brutalen Szenen und die TV Fassung die Handlungsszenen. Die TV-Fassung ist dadurch viel gruseliger (Stromausfall) als die Kinofassung und die KF dafür blutiger.

@paleface: Geschnitten ist die Kinofassung nicht. Es war vom Regisseur schon beabsichtigt, dass mehr Gewalt als Handlung in den Film kommt (nicht umsonst steht oben "Ungeschnittene Kinofassung") und fürs US-Fernsehen wurde der Film dann einfach nochmal neu zusammengestellt. Wie bei Teil 1 auch schon, da gabs aber nur ein paar neu eingefügte Szenen, hier wurde alles ja ganz neu zusammengestellt.

01.08.2007 11:21 Uhr - paleface
Ok..warum hacken grad alle auf mir herrum..was hab ich falsches gesagt?

Ich meinte die Version wo
"Vorderseite der gekürzten FSK 16 Fassung von Astro"
drüber steht.

01.08.2007 11:28 Uhr - Boahd
Immerhin, lieber eine solche "Alternativfassung" als einfach nur stupide gekürzt. So hat es auf jedenfall noch einen Sinn, sich das ganze mal im Fernsehen anzuschauen.
Bei Mad Max II wurde es ja ähnlich praktiziert und für die rausgeschnittene Gewalt alternativ und erweiterte Szenen eingefügt.

Sehr guter Schnittbericht, sieht wirklich nach Arbeit aus.

01.08.2007 13:07 Uhr -
@paleface: Wer kauft sich denn sowas? ;) Die Bildqualität der Astro Fassungen ist grottenschlecht. Wenn du ne ordnetliche deutsche VÖ von dem Film haben willst kauf dir die Collector's Edition von XT (von der hab ich das Cover nicht eingescannt) die ist ungeschnitten und wie die Bildqualität ist siehst du in den Screens von der Kinofassung. Der Ton ist in Ordnung (der deutsche hört sich wie ne VHS an, der englische Ton ist perfekt) und Extras gibts auch ein paar. Lohnt sich auf jeden Fall. Die Limited Edition wo die TV Fassung auch enthalten ist gibt's nur noch total überteuert zu kaufen.

01.08.2007 13:28 Uhr - CREEPER
User-Level von CREEPER 2
Erfahrungspunkte von CREEPER 44
Super SB, aber die ganze Halloween reihe ,ist doch eigentlich ziemlich naja wie soll ich sagen, LANGWEILIG UND SCHLECHT, außer vllt. der Erste.

01.08.2007 13:58 Uhr - David_Lynch
@paleface

ich habe das auch erst falsch verstanden weil einen film nach seinem cover zu beurteilen ist einfach nur dämlich aber wenn du damit meintest du wolltest dir nicht die gekürzte fassung ansehen ist das natürlich vollkommen in ordnung...das original totenkopf motiv im kürbis finde ich nämlich eigentlich ganz gut...

kann mal vielleicht jemand was zur neuen verleihversion mit spio-freigabe sagen...wie stakr ist die denn noch geschnitten und wie siehts mit der qualität aus ???

01.08.2007 14:31 Uhr - Dschanny
Super SB zu einem nicht so tollen Film!

01.08.2007 14:47 Uhr - paleface
Ok...dann ist ja gut...und alles wieder in Ordnung...

01.08.2007 14:58 Uhr -
Ich find den Film ziemlich gut! Mit Teil 1 und H20 der Beste der Reihe.

@David Lynch: Die Qualität bei Marketing ist normalerweise immer in Ordnung, wird wohl in etwa wie die XT Version sein. Leider hat die örtliche Videothek den Film nicht, daher kann ich dazu keinen Vergleich machen. Was auf jeden Fall geschnitten ist ist die Spritzenszene und der Tauchkurs von Karen. Das hab ich in der OFDB gelesen. Viel mehr wird da nicht geschnitten sein.

01.08.2007 21:28 Uhr - Mugen
Schade, daß diese Handlungs-schwangeren Fassungen nicht mehr so einfach zu bekommen sind. Ich hätte auch zu gern diese Mad Max 2 "Lost Version". Das wär doch mal was für Herrn Krekel. Nach Zombie wär Halloween 2 doch ne nette Herausforderung. Aber ist der überhaupt noch bei Astro bzw. gibt´s Astro noch??

01.08.2007 21:50 Uhr -
Das Problem ist, dass der Film nicht deutsch synchronisiert wurde. Da müsste also erst mal ne neue Synchro her um den in Deutschland als Einzel-VÖ rauszubringen. Einzige Möglichkeit wäre, dass XT seine Limited Edition nochmal neu auflegt wo dieser TV Cut auf der 2. DVD enthalten ist. Astro gibts glaub ich garnicht mehr, hab schon ewig keine neuen VÖs mehr von denen gesehen, die sind alle nur noch von Laser Paradise. Kein Wunder dass die bei der Bild- und Tonqualität untergegangen sind. Wenn ich die Astro DVDs dieses Filmes mit der XT Fassung vergleiche weiß ich ganz schnell welche der beiden Versionen ich lieber hätte (bzw. habe :o) ). Ich hab keine einzige Astro DVD im Regal, nur "Halloween 4" und "Halloween 5" von Laser Paradise. Die sind auch nicht besonders gut, aber man kann sie noch anschauen. Aber zurück zum Thema:

Ich glaub nicht, dass diese Fassung jemals wieder im Handel erhältlich sein wird (und wenn doch in irgendeiner Limited Edition). Hat eigentlich irgendwer diese Limited Edition und würde mir mal im Forum Screens von der TV Fassung zukommen lassen? Die Bildqualität davon interessiert mich brennend ;)

03.08.2007 02:00 Uhr -
Wo sollte ich mir die TV-Version im Augenblick bestellen? Visual Pain hat sie nicht, Orange Grove Video gibt es offenbar nicht mehr usw.
Mir sind die >60 EUR für die XT Ltd.-Ed. eindeutig zu teuer. Also wer kennt sich aus? Selbst VHS wäre ich nicht abgeneigt.

03.08.2007 12:44 Uhr -
Die XT Version ist soweit ich weiß die einzige VÖ der TV Fassung. Bin momentan im Urlaub, aber sobald ich zurück bin (ab dem 13.) guck mal im Forum ins Postfach. Vielleicht kann ich dir da weiterhelfen ;)

03.08.2007 20:32 Uhr - edding
Klasse SB! Dankesehr!

Hoffentlich sieht O.Krekel den nicht, sonst gibts bald nen Halloween II Ultimate Final Cut!! *grusel* - mit gecropptem Bild bei den Alternativszenen hahahahaha...

04.08.2007 02:11 Uhr -
@Thaddäus Tentakel

Das klingt ja sehr vielversprechend. Ich bin gespannt...

26.03.2008 19:22 Uhr -
Am Anfang wo Michael im Haus das Messer klaut und der alte Mann im Sessel schläft sieht man den Klassiker von Georg A. Romero - The Night Of The Living Dead.
Ist schon lustig das man in einigen Filmen, halbe Trailer zu sehen bekommt.

26.03.2008 19:24 Uhr -
www.beyond.media.at die Österreicher haben die ganzen UNCUT sachen!!!!!! Gott sei dank haben die nicht so ein verschärftes Gesetz werden Killerspiele und Splatterfilme.
Beispiel: Olaf Ittenbach mit Garden Of Love, österreich Uncut, in Deutschland Cut.
Warum wohne ich nicht in Österreich???

15.08.2010 09:25 Uhr - kleinkariert
DB-Helfer
User-Level von kleinkariert 9
Erfahrungspunkte von kleinkariert 1.209
interessanter cut und super sb.. schade, dass wir im deutschen tv keine derartigen cuts zu sehen bekommen.. hier sind ja keine expliziten gewaltszenen, sondern mehr handlungsszenen zu sehen, die das ganze ziemlich interessant machen..
von der ganzen reihe halte ich teil 1&2 für das nonplusultra, dann kommen die rob zombie-interpretationen.. alles andere ist mehr müll als spaß..

08.11.2015 07:52 Uhr - Mickey.W
Die Bilder des SB sind offline, es sind nur die "Platzhalter-Kästchen" zu sehen - und ja, ich bin eingeloggt! :-)

08.11.2015 16:47 Uhr - great owl
LOL und ich dachte schon mein PC ist hinüber da alle alten Schnittberichte keine Bilder sondern nur Timer & Sätze beinhalten.
Schwache Leistung wenn man keine Bilder mehr hat machts kein Spass :(
Nicht jedem seine Phantasie ist so blutbrünstig wie derer manch anderer ;(=)
Bei meiner Blu-ray von 93 Minuten auf welcher Uncut drauf steht, dürften alle Szenen aus der US TV Version enthalten sein. Kann das jemand Bestätigen?

14.08.2018 08:27 Uhr - Freak
08.11.2015 16:47 Uhr schrieb great owl
Bei meiner Blu-ray von 93 Minuten auf welcher Uncut drauf steht, dürften alle Szenen aus der US TV Version enthalten sein. Kann das jemand Bestätigen?

Nein. Nicht eine einzige. ;)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



10x10
Blu-ray 13,99
DVD 9,99
Amazon Video 9,99



Skyscraper
4K UHD/BD Steelbook 34,99
4K UHD/BD 26,99
BD 3D/2D 22,99
Blu-ray 15,99
DVD 13,99
Amazon Video 11,99



Cliffhanger
4K-restauriert, 25th Anniversary Edition
4K UHD/BD 25,99
Blu-ray 13,99
DVD 17,45

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)