SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Horizon Forbidden West · Eine postapokalyptische Welt · ab 74,99 € bei gameware God of War 5: Ragnarök · Ragnarök is coming · ab 74,99 € bei gameware
Titelcover von: Der Sternwanderer

Der Sternwanderer

zur OFDb OT: Stardust
Herstellungsland:Großbritannien, USA, Island (2007)
Genre:Abenteuer, Fantasy, Komödie,
Liebe/Romantik
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,32 (19 Stimmen) Details
Veröffentlicht am: 23.06.2012
pippovic
Level 13
XP 2.857
Vergleichsfassungen
SAT.1 Nachmittag
Label Sat.1, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 12 nachmittags
Laufzeit 111:00 Min. (ohne Abspann) PAL
FSK 12
Label Paramount, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 12
Laufzeit 122:29 Min. (115:52 Min.) PAL
23 geschnittene Szenen = 4:47 Minuten

Verglichen wurde die zensierte Ausstrahlung auf SAT.1 vom 03.06.2012 um 16:35 Uhr mit der ungeschnittenen deutschen DVD von Paramount (FSK 12).

Die Fantasy-Verfilmung Der Sternwanderer aus dem Jahr 2007, die auf dem gleichnamigen Roman von Neil Gaiman basiert, war die erst zweite Regiearbeit von Matthew Vaughn (Kick-Ass). Zwar floppte der Film an den Kinokassen, war aber dafür auf den Kaufmedien sehr erfolgreich.

Interessant ist, dass SAT.1 den Film bei einer Nachmittags-Ausstrahlung am 23.10.2010 noch vollkommen ungekürzt sendete. Bei einer weiteren Ausstrahlung am Nachmittag wurden dann jedoch massive Zensuren vorgenommen, wie der Schnittbericht zeigt.

Der Sternwanderer (2007)

15:17
Man sieht, wie Sekundus in die Tiefe fällt. Dies wird zunächst von der Seite gezeigt und dann vom Boden, wobei Sekundus schreiend auf die Kamera zufliegt. Außerdem fehlt der Beginn der nächsten Szene mit dem lachenden König, weil hier im Hintergrund das Geräusch des Aufklatschens von Sekundus auf dem Boden zu hören ist.
5 Sek.


20:37
Lamia: "Mormo, wir brauchen Anhaltspunkte".
Die Hexen töten ein quiekendes Frettchen, um aus dessen Eingeweiden Informationen zu erhalten. Das passiert allerdings im Off.
Lamia: "Hm, wenn ich diese Zeichen hier richtig deute, liegt der gefallene Stern 100 Meilen entfernt".
Empusa: "Wir haben Jahrhunderte lang darauf gewartet. Da machen ein paar Tage auch nichts mehr aus".
Mormo: "Wer von uns macht sich auf den Weg, sucht ihn und bringt den Stern zu uns?"
Die drei Hexen greifen mit geschlossenen Augen (im Off) in das tote Tier hinein und holen die Eingeweide heraus. Lamia schummelt dabei.
Mormo: "Ich habe seine Niere".
Empusa: "Ich habe seine Leber".
Lamia: "Und ich habe sein Herz".
Dabei grinst sie die beiden Anderen triumphierend an.
Empusa: "Du wirst den Rest des letzten Sterns brauchen".
Um diesen Satz komplett zu löschen, wurde die Tonspur von SAT.1 leicht verschoben.
43,5 Sek.


39:37
Es fehlt eine Seitenansicht, als Septimus seinen Dolch wieder aus dem Körper des Wahrsagers heraus zieht.
2 Sek.


42:05
Die beiden Hexen Mormo und Empusa töten ein weiteres Tier (dieses Mal ein Krokodil), um in dessen Eingeweiden zu lesen. Auch hier nur im Off. Die anderen Tiere schrecken dabei in ihren Käfigen zurück.
7 Sek.


45:34
Als die Sterne Tristan vom Fall des letzten Sterns vor 400 Jahren erzählen, fehlt in der Rückschau, wie Lamia mit dem Messer zusticht.
1 Sek.


1:15:30
Prinz Septimus verhört Ferdy, der allerdings nicht sprechen kann und nur Grunzlaute von sich gibt. Schließlich hat Septimus die Nase voll und ersticht den Händler.
Septimus: "Zum letzten Mal: Wo ist die Kleine? Das Mädchen mit dem Stein, wo ist sie hin?"
Ferdy grunzt weiter.
Septimus: "Machst du dich über mich lustig?"
Ferdy quickt und schüttelt den Kopf.
Septimus: "Wenn du das nämlich tust, dann hast du nur noch Sekunden zu leben!"
Nachdem Ferdy auch weiterhin nur Quitschlaute von sich gibt, sticht Septimus (im Off) zu. Dann zieht er seinen Dolche aus dem Opfer heraus und reicht ihm einem seiner Männer.
Septimus: "Was für ein Irrer! Sauber machen! Gründlich".
24 Sek.


1:19:53
Septimus bedroht Captain Shakespeare.
Septimus: "Also gut Schneewitchen. Ich zähle bis drei".
Die nächste Szene, in der er die Zählung beginnt, ist auch wieder bei SAT.1 zu sehen.
2,5 Sek.


1:36:46
Verschiebung der Tonspur. Der Text von Straßengraben-Sell ist in beiden Fassungen zu hören, jedoch wurde hier der Satz: 'Meine Sklavin ist kein Stern, das sieht doch jeder Trottel', mit anderem Bildmaterial hinterlegt, um den gleich folgenden Schnitt zu vertuschen. In der unzensierten Fassung sieht man Lamia aus Sicht von Straßengraben-Sell, die ja den Stern nicht sehen kann.
kein Zeitunterschied


1:36:48
Nun folgt der Schnitt beim Ton. Folgender Satz von Straßengraben-Sell wurde entfernt:
Sell: "Wenn Sie einer wäre, dann hätte ich ihr schon längst das Herz aus der Brust geschnitten!"
2,5 Sek.

1:37:13
Straßengraben-Sell läuft noch ein wenig kopflos durch die Gegend und prallt dabei gegen die Mauer. Zwischenschnitte auf Yvaine und Una sowie auf Lamia.
8 Sek.


1:41:56
Septimus wird von Empusas Zauberfeuer getroffen. Schnitt auf die lachenden Hexen.
2,2 Sek.


1:42:19
Der wütende Septimus geht mit dem Säbel auf Empusa zu. Diese bringt den Säbel zum Glühen, so dass Septimus ihn fallen lässt. Dann schießt Empusa wieder mit ihrem Zauberfeuer auf den Prinzen. Zwischenschnitte auf Tristan und Una und auf die lachenden Hexen.
21 Sek.


1:42:44
Die vom Säbel getroffene Hexe Empusa fliegt rückwärts durch den Spiegel und wird an der Wand "aufgespießt".
2,2 Sek.


1:42:48
Nach einer sehr kurzen gemeinsamen Szene, gibt es bei SAT.1 schon den nächsten Schnitt. Hexe Empusa lacht noch kurz und verstirbt, die Geister klatschen Beifall zur Aktion von Septimus.
6,5 Sek.


1:43:14
Hexe Lamia bricht Septimus mit Hilfe der "Voodoo"-Lehmpuppe die Knochen. Zwischenschnitte auf die mitleidenden Geister-Brüder.
17 Sek.


1:43:52
Längere Einstellung des "ertrinkenden" Septimus. Zwischenschnitte auf weitere Anwesende.
19 Sek.


1:45:47
Hexe Mormo wird länger von den Frettchen attakiert.
1,5 Sek.


1:45:53
Es fehlen einige weitere Einstellungen, wie Mormo von den Wölfen zerfleischt wird.
5 Sek.


1:47:11
Während Tristan den Behälter mit den Blitzen wieder verschließt, schleppt sich die stöhnende Lamia zum Brunnen. Hier holt sie die Lehmfigur heraus und steuert damit den Körper des toten Prinzen Septimus fern. Dieser kämpft nun mit Tristan.
84 Sek.


1:48:36
Lamia bewegt weiter die Figur, Septimus reißt sein Schwert hoch.
1,5 Sek.


1:48:40
Wegen der vorhergehenden Schnitte fehlt hier der Teil von Tristans "Flug", in dem Septimus zu sehen ist und vom Kronleuchter getroffen wird.
2 Sek.


1:48:53
Der Fechtkampf zwischen Tristan und Lamia ist in der unzensierten Fassung deutlich länger.
6,5 Sek.


1:49:08
Nachdem Lamia Tristan entwaffnet hat, folgt in der unzensierten Fassung noch ein Blick über das Schlachtfeld (hierbei sind die beiden anderen toten Hexen zu sehen), während Lamia zum Schlag ausholt.
10,5 Sek.


1:50:38
Tristan und Yvaine flüchten Richtung Ausgang, während Lamia hinter ihnen die Fenster zertrümmert und die Scherben den Flüchtenden um die Ohren fliegen.
12,5 Sek.


1:55:52
Natürlich fehlt bei SAT.1 auch der komplette Abspann. Für die letzten Sekunden des Films hat sich der Sender außerdem einen eigenen Mini-Abspann gebastelt.
6:37 Min.

Kommentare

23.06.2012 02:19 Uhr - Oifox
3x
Sensationell guter Film... Musik und Nebendarsteller sind einfach klasse. Ein Märchen für Erwachsene. Anschautipp. :)

23.06.2012 03:36 Uhr - SoundOfDarkness2
Ich find den Film ziemlich langweilig, muß aber auch dazu sagen, daß ich allgemein kein soooo großer Fan von Fantasy Streifen bin.

23.06.2012 08:27 Uhr - S.K.
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
War auch nicht so mein Fall. Für einen Fantasy-Streifen war ein bisschen zuviel Klamauk bzw. nicht wirklich komische gerate Humoreinlagen drin, und auch die Hauptdarsteller haben nicht wirklich restlos begeistert. Konnte ich nur mit Mühe und Not bis zum Ende ansehen.
Ich stehe da eher auf düsteren Fantasy-Stoff.

23.06.2012 08:40 Uhr - Lennox82
2x
Einer der Lieblingsfilme meiner 6 jährigen Tochter. Ich finde den echt toll gemacht.

23.06.2012 11:34 Uhr - Dante89
Der Film ist ein Meisterwerk. Bester Fantasyfilm aller Zeiten. Aber Matthew Vaughn ist halt auch ein Genie. :)

23.06.2012 14:07 Uhr - triple6
2x
Die Szene mit Robert de Niro in Frauenkleidern. Da hab ich mich fast weggeschmissen vor lachen.

25.06.2012 00:41 Uhr - Cardian
Superfilm mit einem Supercast nach einem Superbuch von einem Superauthor. Musste für den Nachmittag natürlich zerhackstückt werden...

25.06.2012 13:17 Uhr - 2fastRobby
23.06.2012 08:40 Uhr schrieb Lennox82
Einer der Lieblingsfilme meiner 6 jährigen Tochter. Ich finde den echt toll gemacht.


Ich wusste ja garnicht, dass es eine FSK 6 Version vom Film gibt.


Aber wie immer, bekommt das TV nur eine Cutfassung vom Verleih. Immer diese Profitgier.

Film: Top!

26.08.2013 21:26 Uhr - Lamar
25.06.2012 13:17 Uhr schrieb 2fastRobby
23.06.2012 08:40 Uhr schrieb Lennox82
Einer der Lieblingsfilme meiner 6 jährigen Tochter. Ich finde den echt toll gemacht.


Ich wusste ja garnicht, dass es eine FSK 6 Version vom Film gibt.


Aber wie immer, bekommt das TV nur eine Cutfassung vom Verleih. Immer diese Profitgier.

Film: Top!


Wieso muß es eine FSK 6 Version von dem Film geben ??

Ich kann meine 6 jährige Tochter doch nen FSK 12 Film gucken lassen. Das ist ja immer noch den Eltern überlassen, und nicht dem Staat oder der FSK.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)




Amazon.de

  • Ritualmord
  • Ritualmord

Blu-ray
14,99 €
DVD
11,99 €
Prime Video HD
9,99 €
  • Ultra Force 3 - In the Line of Duty III
  • Ultra Force 3 - In the Line of Duty III

  • Blu-ray / DVD Mediabook
Cover A
36,99 €
Cover B
36,99 €
Cover C
36,99 €
  • Piggy
  • Piggy

BD/DVD Mediabook
25,95 €
Blu-ray
15,99 €
DVD
12,99 €
  • Wer die Nachtigall stört
  • Wer die Nachtigall stört

  • 60th Anniverary Limited Edition
4K UHD/BD
44,21 €
Blu-ray
15,99 €
DVD
11,99 €
  • House of the Dragon - Staffel 1
  • House of the Dragon - Staffel 1

4K UHD/BD Steelbook
54,99 €
Blu-ray
39,99 €
DVD
31,99 €