SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware Assassins Creed Valhalla · Schreibe deine eigene Wikingersaga · ab 58,99 € bei gameware

    Dawn of the Dead

    zur OFDb   OT: Dawn of the Dead

    Herstellungsland:USA (2004)
    Genre:Action, Horror, Splatter
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 8,86 (223 Stimmen) Details
    06.11.2016
    Eiskaltes Grab
    Level 35
    XP 36.100
    Vergleichsfassungen
    RTL 2 ab 16
    Label RTL 2, Free-TV
    Land Deutschland
    Freigabe ab 16
    Keine Jugendfreigabe (Kinofassung)
    Label Universal, DVD
    Land Deutschland
    Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
    Laufzeit 95:59 Min. PAL
    Verglichen wurde die gekürzte RTL 2-Fassung ab 16 (28.10.16 / 22:00 Uhr) mit der ungekürzten FSK keine Jugendfreigabe-DVD von Universal (Kinofassung).

    Es fehlten 2 Minuten und 24,5 Sekunden bei 29 Szenen. (Fehlende Logos wurden nicht mit eingerechnet).

    Schon mehrfach strahlte der Sender RTL 2 in der Vergangenheit das Remake zu George Romero's Klassiker "Zombie - Dawn of the Dead" aus und zwar stets ungekürzt nach 23 Uhr in der kürzeren Kinofassung. Nun kam man auf die Idee, den Film erstmals vor 23 Uhr zu zeigen und das in einer gekürzten 16er Fassung, da die ungekürzte Fassung nicht Jugendfrei ist. Diese Fassung basiert ebenfalls auf der Kinofassung und wurde um knapp 2 1/2 Minuten zusätzlich gekürzt.
    Weitere Schnittberichte
    Die Nacht der lebenden Toten (1968) WDR - FSK 16 DVD
    Die Nacht der lebenden Toten (1968) Originalfassung - 30th Anniversary Version
    Die Nacht der lebenden Toten (1968) Farbfassung - S/W Fassung
    Die Nacht der lebenden Toten (1968) arte / UK-DVD (Contender) - FSK 16
    Die Nacht der lebenden Toten (1968) Workprint (Night of Anubis) - Originalfassung
    Zombie (1978) Marketing Tape - Laser P. DVD
    Zombie (1978) BBFC 18 Directors Cut - US Directors Cut
    Zombie (1978) VPS Video - XT Video
    Zombie (1978) SPIO/JK - XT-Video Ungeprüft
    Zombie (1978) Argento-Cut (Euro-Cut) - Romero-Cut (US Theatrical Version)
    Zombie (1978) Romero-Cut (US Theatrical Version) - Argento-Cut (Euro-Cut)
    Zombie (1978) Keine Jugendfreigabe - Ungeprüft
    Zombie (1978) XT Video, DVD (Argento-Cut) - NSM Records, BD (Argento-Cut)
    Zombie (1978) FSK 16 Screen Power DVD - Ungeprüft
    Zombie (1978) Super 8-Fassung - Argento-Cut
    Zombie (1978) Silverline TV ab 18 - Romero Cut
    Zombie (1978) FSK 16 Tele 5 - Romero-Cut
    Zombie (1978) US-Kinofassung (Romero Cut) - Extended Cut
    Zombie (1978) Final Cut (FSK 16) - Final Cut (Ungeprüft)
    Zombie 2 - Das letzte Kapitel (1985) FSK 16 - Uncut
    Zombie 2 - Das letzte Kapitel (1985) SPIO/JK - XT-Video Ungeprüft
    Zombie 2 - Das letzte Kapitel (1985) BBFC 18 VHS - Ungeprüft
    Zombie 2 - Das letzte Kapitel (1985) FSK 16 (KJ DVD-Neuauflage) - uncut
    Zombie 2 - Das letzte Kapitel (1985) Japan Laserdisc (JVD Laservision) ) - Ungeprüft
    Zombie 2 - Das letzte Kapitel (1985) Japan Laserdisc (Tohokushinsha / Toei Video) - Ungeprüft
    Zombie 2 - Das letzte Kapitel (1985) FSK 18 VHS - Ungeprüft
    Land of the Dead (2005) RTL II ab 16 - KJ Kinofassung
    Land of the Dead (2005) Kinofassung - Unrated Director's Cut
    Document of the Dead (1985) FSK 16 VHS - JK DVD
    Die Rückkehr der Untoten (1990) FSK 18 - Rohschnitt
    Dawn of the Dead (2004) Kinofassung - Director's Cut
    Dawn of the Dead (2004) ORF - Director's Cut
    Dawn of the Dead (2004) Unrated Director's Cut (USA) - Unrated Director's Cut (Deutschland)
    Dawn of the Dead (2004) RTL 2 ab 16 - Keine Jugendfreigabe (Kinofassung)

    Meldungen


    Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
    Seite 1 von 2 vorwärts
    0 Min
    Zwei Logos fehlen gleich zu Beginn.
    33 Sek

    5 Min
    Als Zombie-Vivian ihren Vater Luis attackiert, fehlt in der gekürzten Fassung eine zusätzliche Einstellung, wie sie ihm noch ein Stück aus dem Hals herausbeißt.
    1 Sek


    5 Min
    Ana versucht länger die Blutung von Luis' Halswunde zu stoppen.
    6 Sek


    5 Min
    Luis nimmt die Decke von seiner Halswunde weg und etwas Blut spritzt hervor.
    4,5 Sek


    9 Min
    Ana sieht durch ihre kaputte Windschutzscheibe, wie eine Frau im Wagen vor ihr von zwei Zombies angegriffen und gebissen wird.
    11 Sek


    19 Min
    Der Zombie lässt von der angefressenen Leiche ab und stürmt auf Michael zu. Der holt währenddessen mit dem Croquet-Hammer aus. Wie er damit den Kopf des Zombies trifft, ist auch in der gekürzten Fassung wieder zu sehen.
    1,5 Sek


    20 Min
    Michael rammt dem Zombie ein Stück vom Holzgriff des Croquet-Hammers von unten in den Schädel hinein. Die Holzspitze dringt dabei aus dem Kopf oben wieder heraus. Die nächste Einstellung von Michael und dem toten Zombie wurde auch etwas verkürzt. Erst als Michael den Zombie von sich weg drückt, setzen beide Fassungen wieder gleich ein.
    4 Sek


    24 Min
    Ana blickt auf den Fernseher, wo gerade die Nachrichten laufen. Anschließend sieht man auf dem Bildschirm, wie ein zuckender Zombie am Boden liegt. Bart macht sich darüber lustig.
    4 Sek


    28 Min
    Als CJ dem Zombie im Brunnen einen Kopfschuss verpasst, fehlt, wie die Kugel blutig aus dem Hinterkopf austritt.
    1 Sek


    38 Min
    Michael schießt einem Zombie draußen in den Körper. Der Zombie zeigt sich dabei allerdings unbeeindruckt. Andre gibt Michael daraufhin den Tipp, dass er dem Zombie in den Kopf schießen muss. Michael schießt daraufhin noch eine Kugel ab, die dieses Mal den Kopf des Untoten trifft.
    2,5 Sek


    44 Min
    Es fehlt die detaillierte Ansicht, wie Ana der dicken Zombie-Frau den Schürhaken ins Auge rammt.
    1 Sek


    52 Min
    Der blutige Kopfschuss bei einem Zombie wurde gekürzt. Steve verfolgt das Geschehen mit seinem Fernglas und schmunzelt darüber.
    4 Sek


    53 Min
    Steve meint zu Kenneth, dass er Andy die Anweisung geben soll, den nächsten Zombie zu erschießen und zwar den Burt Reynolds-Verschnitt, der ebenfalls unten mit seinen untoten Kollegen umhertorkelt. Kenneth hält also ein Schild hoch, auf dem "Burt Reynolds" drauf geschrieben ist. Andy, der auf dem Dach eines anderen Gebäudes gegenüber sitzt, sieht das Schild mit seinem Fernglas und erschießt gleich darauf den Burt Reynolds-Zombie mit seinem Scharfschützengewehr. Die anderen beobachten die Erschießung mit dem Fernglas und freuen sich anschließend darüber.
    30 Sek


    56 Min
    Es wurden zwei zusätzliche Einstellungen von Luda gekürzt, die gerade dabei ist, ihr Baby auf die Welt zu bringen. Sie schreit vor Schmerzen laut auf. Andre steht daneben und leuchtet mit seiner Taschenlampe auf den dicken Bauch von Luda drauf.
    10 Sek


    60 Min
    Kenneth verpasst einem Zombie noch einen blutigen Kopfschuss. Dann erschießt er einen weiteren Zombie, der gerade über das Gitter klettern wollte.
    5 Sek


    60 Min
    Wieder fehlt ein blutiger Kopfschuss bei einem Zombie.
    0,5 Sek
    Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
    Seite 1 von 2 vorwärts

    Kommentare

    06.11.2016 06:37 Uhr - KKinski
    User-Level von KKinski 1
    Erfahrungspunkte von KKinski 24
    RTL2 - mehr kann man dazu nicht sagen. Komm Schnippel ein paar Minuten raus, die füllen wir mit Werbung und können das Ding dann früher zeigen...

    Aber kann es sein, dass dieser Film hier, in der ungekürzten Fassung, immer noch der beste Film von Snyder ist?

    06.11.2016 08:52 Uhr - Martyrs666
    2x
    DB-Helfer
    User-Level von Martyrs666 5
    Erfahrungspunkte von Martyrs666 355
    06.11.2016 06:37 Uhr schrieb KKinski
    RTL2 - mehr kann man dazu nicht sagen. Komm Schnippel ein paar Minuten raus, die füllen wir mit Werbung und können das Ding dann früher zeigen...

    Aber kann es sein, dass dieser Film hier, in der ungekürzten Fassung, immer noch der beste Film von Snyder ist?

    Das ist wohl Geschmacksache. Ich mochte die meisten Filme von Zack Snyder ziemlich gerne!

    06.11.2016 08:54 Uhr - DER WIXXER
    1x
    Geschmackssache....ich finde das er das ist. Ich mag 300 z.B. überhaupt nicht

    06.11.2016 10:35 Uhr - Oberstarzt
    2x
    06.11.2016 06:37 Uhr schrieb KKinski
    Aber kann es sein, dass dieser Film hier, in der ungekürzten Fassung, immer noch der beste Film von Snyder ist?

    Definitiv ein gelungenes, schwungvolles Remake!

    Snyders Watchmen war aber auch Oberliga.

    06.11.2016 10:45 Uhr - jrtripper
    hallöchen,
    da muss ich KKinski recht geben.
    Dawn of the Dead und Die Legende der Wächter sind die Meisterstücke des Herrn Snyder.
    Alle andern Filme von ihm grenzen an Körperverletzung.

    06.11.2016 12:52 Uhr - Alastor
    Ich halte ihn auch für seinen besten, er hat etwas dass seinen anderen Filmen fehlt, Dynamik.
    Sowohl in der Inszenierung als auch in der Gruppe im Film.
    Der Rest seiner Filme ist mir zu sperrig, da haben andere Regisseure ähnlich lange Filme mit weniger Action die das besser hinbekommen.

    06.11.2016 13:07 Uhr - Jimmy Conway
    Ich finde Watchmen und dann Dawn Of The Dead sind die besten Snyder-Filme. Man Of Steel finde ich ok, der Rest ist KÄSE.

    06.11.2016 13:49 Uhr - Lowmaker
    Dies ist ein sehr gelungenes Remake eines sehr,sehr genialen Originals, aber mir persöhnlich haben im Remake die Plünderer gefehlt. Als kleinen Gag hätte man dafür wieder Tom Savini verpflichten können, der Mann sieht ja fast heute immer noch so aus wie vor 38 Jahren.

    06.11.2016 17:05 Uhr - Calahan
    User-Level von Calahan 2
    Erfahrungspunkte von Calahan 60
    Dawn of the Dead ist und wird immer einer meiner Lieblingsfilme bleiben.
    Selbst das Remake kann ich ab, auch wenn es etwas schwächelt im Vergleich^^
    Zombies gehen immer und wer es noch nicht kennt *Dead Set* empfehle.

    06.11.2016 17:57 Uhr - Dissection78
    4x
    DB-Co-Admin
    User-Level von Dissection78 15
    Erfahrungspunkte von Dissection78 3.904
    06.11.2016 13:49 Uhr schrieb Lowmaker
    Dies ist ein sehr gelungenes Remake eines sehr,sehr genialen Originals, aber mir persöhnlich haben im Remake die Plünderer gefehlt. Als kleinen Gag hätte man dafür wieder Tom Savini verpflichten können, der Mann sieht ja fast heute immer noch so aus wie vor 38 Jahren.

    Wobei Savini ja auch im Remake zu sehen ist. Nur halt als Sheriff.

    07.11.2016 23:03 Uhr - Mike Monty
    DAWN rocked (alt und neu)!

    Tom Savini "Sex Machine" auch, wegweisende Effects.

    Watchmen war noch gut von Zack Snyder.

    Leider hat er den besten Batman, JA! (Ben Affleck) verheizt, bin auf den Solo Film gespannt und auf league of justice.



    16.06.2018 00:50 Uhr - Martin12
    der ist geil der film :)

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


    Kauf der ungekürzten Blu-ray (FSK keine Jugendfreigabe / Director's Cut).

    Amazon.de

    • Game of Thrones - Die komplette Serie
    • Game of Thrones - Die komplette Serie

    Blu-ray
    159,99 €
    DVD
    129,99 €
    • VFW - Veterans of Foreign Wars
    • VFW - Veterans of Foreign Wars

    4K UHD/BD Mediabook
    23,99 €
    Blu-ray
    14,99 €
    DVD
    12,99 €
    prime video 4K
    16,99 €
    prime video
    13,99 €
    • The Gentlemen
    • The Gentlemen

    4K UHD/BD
    29,99 €
    BD Steelbook
    20,98 €
    Blu-ray
    15,99 €
    DVD
    15,99 €
    prime video
    13,99 €
    • L.I.S.A. - Der helle Wahnsinn
    • L.I.S.A. - Der helle Wahnsinn

    Blu-ray/DVD Mediabook
    16,89 €
    DVD
    9,99 €
    • Spartacus
    • Spartacus

    4K UHD/BD Steelbook
    34,99 €
    Prime Video
    7,99 €