SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 44,99 € bei gameware Unstable Unicorns NSFW · Not Save for Work Pack · ab 22,99 € bei gameware

Das Superhirn

zur OFDb   OT: Le Cerveau

Herstellungsland:Frankreich, Italien (1969)
Genre:Abenteuer, Komödie
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,78 (9 Stimmen) Details
24.07.2008
-Der-Tribun
Level 16
XP 4.841
Vergleichsfassungen
deutsche Kinofassung ofdb
Freigabe FSK 6
franz. Originalfassung ofdb
"Das Superhirn" ist eine Gaunerkomödie aus dem Jahr 1969, in der der geniale Superverbrecher "Superhirn" (gespielt von David Niven) sich beim Umzug der NATO von Paris nach Brüssel deren Gelder unter den Nagel reißen will. Allerdings gibt es noch weitere Parteien, die auf den Zaster scharf sind, und so beginnt ein geradezu grotesker Wettlauf um die Millionen.

Die Gaunerkomödie hatte in Deutschland ziemlich zu leiden. Zwar ist die Synchro sehr professionell und korrekt, aber an anderen Stellen wurde der Film übelst gerupft.

  • Im Original wird an einigen Stellen Englisch und Italienisch mit Untertiteln gesprochen. In der deutschen Fassung verschwindet dies völlig, bis auf einige kurze Fetzen Italienisch, und es wird nur Deutsch gesprochen.

  • Es wurde massivst die Schere angesetzt. Dabei sind die Kürzungen völlig willkürlich, wohl nur um Laufzeit zu sparen.

  • Der Gefängnisausbruch wurde umgeschnitten. Darauf wird nicht näher eingegangen, da außer den fehlenden Teilen (auf die wird eingegangen) nur Szenen umhergetauscht wurden.

  • Trotzdem ergibt sich noch immer ein Laufzeitunterschied zwischen der Länge der Schnitte und der Restlaufzeit. Abgleiche ergeben, dass der ganze Film an etlichen Stellen Sekundenbruchteile verloren hat, was sich summiert. Dies wurde wohl zur weiteren Straffung getan.


In diesem Bericht werden die Sekundenbruchteile nicht aufgezählt, denn dies ist unmöglich.

Glücklicherweise ist inzwischen in Deutschland von Universum Film ein 2-DVD Set erschienen auf dem sich sowohl die deutsche Fassung, wie auch die Originalfassung befinden. Bei der Originalfassung wurden die fehlenden Dialoge im Original mit deutschen Untertiteln widergegeben. Dieses DVD-Set wird auch für den Vergleich herangezogen.

Verglichen wird die ungekürzte Originalfassung mit der gekürzten deutschen Fassung.

Länge der Originalfassung: 01:50:00
Länge der deutschen Kinofassung: 01:44:02


D.h. es fehlen in der deutschen Kinofassung 4 Minuten und 46 Sekunden in 38 Schnitten und 72 Sekunden durch Materialtrimmung.

In London

[0:05:07]-[0:05:10]
[-3 Sek.]

Der Ladenbesitzer telefoniert noch länger mit der Polizei und versichert, er habe mindestens fünf Zeugen.

Der Gefängnisausbruch

[0:07:05]-[0:07:10]
[-5 Sek.]

Eine weitere Perspektive wie die Gefangenen antreten und der Oberwächter beginnt dann mit der Inspektion.

[0:08:31]-[0:08:39]
[-8 Sek.]

Anatole zieht sich noch die Jacke aus, bevor er hinten in das Taxi steigt.

[0:08:55]-[0:08:59]
[-4 Sek.]

Anatole zieht sich seinen Grubenhelm an.

[0:09:45]-[0:09:49]
[-4 Sek.]

Arthur geht zurück zum Loch im Boden, um seine Grabemaschine zu holen.

[0:11:23]-[0:11:30]
[-7 Sek.]

Arthur und Anatole graben einander vorbei. Als das vereinbarte Zeichen geben, glauben sie, dass sie gleich zusammentreffen werden.

[0:11:40]-[0:11:54]
[-14 Sek.]

Arthur und Anatole wurden unruhig, da sie trotz Kennruf nichts vom Anderen hören. Arthur gräbt danach einfach weiter.

[0:13:21-[0:13:23]
[-2 Sek.]

Arthur nimmt Anlauf, um die Schuppentür aufzubrechen.

Anatole und Arthur in Paris

[0:19:28]-[0:19:32]
[-4 Sek.]

Anatole ließt weiter aus der Zeitung vor, dass der Tunnel entdeckt wurde. Danach entdeckt Arthur etwas in der Zeitung über das Superhirn.

[0:19:59-[0:20:10]
[-11 Sek.]

Anatole macht Arthur noch weitere Vorwürfe über seine Flucht trotz bevorstehender Entlassung in 4 Tagen, und jammert über die viele Graberei die er machen musste.

Am Pool von Scannapieco

[0:21:26]-[0:21:29]
[-3 Sek.]

Während sich Matthews und Frankie unterhalten feilt sich ein Gangster die Fingernägel.

Die Straßen von Paris

[0:28:57]-[0:29:01]
[-4 Sek.]

Col. Matthews geht noch länger zum seinem Dienstwagen.

[0:30:16]-[0:30:21]
[-5 Sek.]

Anatole spielt noch länger den bissigen Hund unter der Decke, und Arthur faucht, es würde reichen.

[0:34:15]-[0:34:25]
[-10 Sek.]

Anatole sagt, dass er nicht von Matthews mitbekommen hat. Arthur kann es nicht fassen, aber Anatole hat die Schnauze voll. Arthur will aber nichts davon hören.

[0:35:29]-[0:35:32]
[-3 Sek.]

Arthur merkt noch an, dass sie ausgerechnet in ein Liebesdrama reingeraten seien.

[0:36:10]-[0:36:22]
[-12 Sek.]

Arthur wird klar, dass Frankie auf keinen Fall Matthews umbringen darf, da nur er alle Details weiß. Er meint zu Anatole, dass sie Matthews Adresse herausfinden müssen, um Informationen zu klauen.

Spionage bei Col. Matthews

[0:40:52-[0:40:57]
[-5 Sek.]

Arthur klettert länger an der Fassade hoch.

[0:42:07]-[0:42:08]
[-1 Sek.]

Die Anwesenden lachen noch über den Ausrutscher im Film.

[0:42:14]-[0:42:21]
[-7 Sek.]

Der Teil des Briefingfilms über die vorgetäuschte Entführung ist noch länger.

[0:42:33]-[0:42:47]
[-15 Sek.]

Matthews Idealvorstellung von sich selbst wie er über das Zugdach eilt und dabei auch Signalen ausweicht, wird im Briefingfilm gezeigt.

[0:43:44]-[0:44:06]
[-22 Sek.]

Teile der Betäubung der Wachmannschaft und die Ankunft am Zielpunkt fehlen im Briefingfilm.

[0:51:48]-[0:51:52]
[-4 Sek.]

Sophia rennt noch in das Haus.

Am Bahnhof Paris-Nord

[0:53:46]-[0:53:52]
[-6 Sek.]

Col. Matthews wartet noch länger auf den Geldtransporter mit den NATO-Geldern.

[0:54:03]-[0:54:07]
[-4 Sek.]

Es marschieren noch Soldaten an dem Geldtransporter vorbei.

[0:55:06]-[0:55:17]
[-11 Sek.]

Es werden noch mehr Geldsäcke ausgeladen (unter Anderem Belgien und Italien) während Arthur und Anatole das beobachten. Dabei bekleckert Anatole Arthur versehentlich mit Öl.

[0:57:32]-[0:57:35]
[-3 Sek.]

Der Zug fährt noch länger ab.

Der Zug Paris-Brüssel

[1:02:07]-[1:02:11]
[-4 Sek.]

Arthur hat einige Probleme mit dem Bohrer.

[1:02:48]-[1:02:59]
[-11 Sek.]

Anatole fragt, wie lange sie noch warten müssen. Arthur sagt, weniger als eine Stunde.

[1:07:46]-[1:07:48]
[-2 Sek.]

Der Soldat den die anderen im Verdacht haben dass er gepfurzt hat, schaut noch ganz entgeistert.

[1:09:37]-[1:09:56]
[-19 Sek.]

Col. Matthews kriecht noch länger über die Waggondächer, während Arthur sich unter dem Panzerwaggon entlanghangelt.

[1:13:21]-[1:13:29]
[-8 Sek.]

Arthur gibt Anatole einen Revolver. Auf Nachfrage stellt sich heraus, dass es Spielzeugwaffen sind.

Jagd auf die Millionen

[1:19:41]-[1:19:44]
[-3 Sek.]

Matthews merkt noch an, dass er und Sophia sich wohl in 20 Jahren wiedersehen werden.

[1:27:03]-[1:27:26]
[-23 Sek.]

Es fehlt komplett wie Sophia ein Warnschild entfernt, und dann Frankies Handlanger Bruno in die Falle lockt. Bruno stürzt tödlich in einen tiefen Graben und sie wünscht kurz seiner Seele frieden.

[1:30:47]-[1:30:50]
[-3 Sek.]

Ein Polizeibeamter antwortet dem anrufenden Inspektor.

[1:37:22]-[1:37:25]
[-3 Sek.]

Auf Sophias Antwort, dass Frankie noch immer "Nein" sagt, meint Matthews, dass er "Ja" sagen muss.

[1:43:58]-[1:44:04]
[-6 Sek.]

Während Frankie als das angebliche Superhirn verhaftet wird, redet Anatole noch etwas mit dem Inspektor.

[1:46:45]-[1:47:12]
[-27 Sek.]

Es fehlt komplett wie sich das Schiff mit der Replik der Freiheitsstatue auf hoher See befindet, und schließlich beginnt, in New York einzulaufen.

Kommentare

24.07.2008 01:05 Uhr - Grosser_Wolf
Auweh... man darf sich glücklich schätzen, daß es die Doppel-DVD gibt. Hätte nicht mal gedacht, daß an dem Film, den ich noch aus Fernseh-Kindertagen kenne, rumgeschnippelt wurde. Danke daher für den SB!

24.07.2008 03:00 Uhr - commandertaylor
Supergeiler SB! Danke dafür!
War mir die ganze Zeit nicht sicher wie genau sich die fehlenden Secs. ergeben... aber wenn das alles "nur" Jump-Cuts sind, habe ich wohl doch nicht allzu viel übersehen gehabt.

Der Film ist phänomenal! Eli Wallach überragt für mich alle! ;)

Wie gesagt, nochmals danke für den SB! Geiles Teil geworden!

24.07.2008 21:45 Uhr - ethan.edwards
1x
Danke für den SB habe den Film in den 70 ern im Kino gesehen,hat mir viel Freude bereitet.
Nun kann ich also endlich die uncut Fassung sehen.
Was für ein Schwachsinn.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



Graf Zaroff - Genie des Bösen
Special Edition



Alita: Battle Angel
4K UHD/BD 34,99
4K UHD/BD Stbk tba
4K UHD/BD Stbk tba
Blu-ray 19,99
DVD 17,99



Brightburn: Son of Darkness
BD Steelbook 24,99
4K UHD/BD 34,99
Blu-ray 17,49
DVD 15,99
prime video 16,99



Return of the living Dead



Wir
4K UHD/BD 34,99
Blu-ray 15,99
BD Lim. Steel 22,99
DVD 12,99
prime video 13,99



John Wick: Kapitel 3
4K UHD/BD 39,99
Blu-ray 19,99
DVD 16,99
prime video 13,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)