SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 54,99 € bei gameware Elden Ring · Erhebt Euch · ab 57,99 € bei gameware
Titelcover von: Die tödlichen Schwingen des Adlers

Die tödlichen Schwingen des Adlers

zur OFDb OT: Bai cu shi fu kou cu tou
Herstellungsland:Hongkong (1979)
Genre:Eastern
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,00 (1 Stimme) Details
Veröffentlicht am: 18.03.2021
Muck47
Level 35
XP 63.841
Vergleichsfassungen
FSK 18
Label Mr. Banker Films (MIG), DVD
Land Deutschland
Laufzeit 71:15 Min. PAL
US-VHS
Label Ocean Shores, VHS
Land USA
Laufzeit 90:19 Min. NTSC
Vergleich zwischen der gekürzten deutschen DVD von Mr. Banker Films (MIG) und der ungekürzten US-VHS von Ocean Shores


- 19 Schnitte
- Schnittdauer: 929,1 sec (= 15:29 min) [in PAL]

Ein paar zusätzliche Vorlagenfehler mit einer Dauer von je unter 0,5 sec wurden im Schnittbericht nicht aufgeführt.



Die tödlichen Schwingen des Adlers (Internationaler Titel: The Eagle's Killer) ist eine Kung-Fu-Komödie, wie man sie mit Hwang Jang-Lee nach den ersten Erfolgen mit Jackie Chan, bei denen Hwang als Gegner auftrat, reihenweise zu sehen bekam. Wenig überraschend spielte man mit dem deutschen Titel dann auch gleich auf Die Schlange im Schatten des Adlers an. John Cheung spielt die Hauptrolle, mit dem dicken Kam Cheung ist ein weiteres bekanntes Gesicht an vorderster Front und der ein oder andere Kampf ist schon ganz gelungen. Insgesamt gibt es aber durchaus noch empfehlenswertere Genre-Vertreter.

In Deutschland wurde auch dieser Eastern trotz schon im Original kompakter Laufzeit um über 15 Minuten gekürzt. Wieder mal zeigt sich jedoch, dass diese Entscheidung eigentlich gut nachvollziehbar war. Getroffen hat es eigentlich nur viele eher nervige Comedy-Szenen und belanglose Fülleraufnahmen. Die actionbetontere Form der deutschen Fassung inkl. hochwertiger Kinosynchro ist da schon eher zu empfehlen. Obendrein sind Uncut-Alternativen, wie die vorliegende US-VHS von Ocean Shores, meist im grauenhaft gezoomten Vollbild. Das Widescreen-Bild der deutschen DVD, welche im vorliegenden Fall jedoch auch nur eine Digitalisierung der vorigen VHS darstellt, ist zwar leider auch etwas gecroppt und somit eine kleine Mogelpackung, dennoch letztendlich besser.



Laufzeitangaben sind nach dem Schema
Deutsche VHS in PAL / US-VHS in NTSC
angeordnet

Die tödlichen Schwingen des Adlers (1979)

Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 2 vorwärts
Bei den Credits in der 2. Minute wurde der Titel ins Deutsche übersetzt.

Deutsche DVDUS-VHS



In der 6. Minute gibt es bei der deutschen DVD eine kurze Bildstörung. Da war das Pate stehende VHS-Band wohl leider etwas beschädigt. Bei der US-VHS ist stattdessen hier der penetrante Hinweis auf Ocean Shores platziert.

Deutsche DVDUS-VHS



07:28 / 07:45-12:09

Tai kommentiert draußen noch kritisch, dass es kein guter Deal sei. Fatty wird von hinten von Boss Chan gerufen, der etwas Geld verteilt. Es wird dann noch ein bisschen über verschiedene Kampfstile sinniert, die Fatty nun erlernen soll. Der Kollege führt dabei u. a. den Drunken Boxing Stil vor. Schlangen und weitere Tiere werden auch erwähnt, doch es gibt immer Ausreden, warum Fatty die jeweilige Technik nicht erlernen kann. "Sleepy Fist" wird ihm als Technik empfohlen und nach ein paar Worten dazu schläft Fatty tatsächlich ein. Tai hakt in der Schlafstube nach, dass man zumindest ihm den Trunkenbold-Stil beibringen könnte. Doch auch er wird abgewimmelt.

254 sec (= 4:14 min)



09:31 / 14:18-14:36

Fatty wirft das Hühnchen noch zur Seite und faselt ein wenig über Essen.

17,9 sec



13:09 / 18:24-18:46

Tai steckt Fatty erst noch eine Gurke in den Mund und zersäbelt sie. Den Rest drückt er ihm in den Rachen, Fatty schluckt den Brocken gleich unter. Tai packt ihn am Kopf und gibt noch einen Kommentar ab.

21,2 sec



14:48 / 20:29-21:19

Der Trainer hält Tai eine viel längere Predigt, warum dieser nun Probleme mit ihm haben wird. Viel halbwegs alberner Unfug.

47,6 sec



17:42 / 24:20-24:34

Mehr Diskussion bevor es zum Kampf kommt. Der Peiniger mit blauem Hemd (Cheng Hong) stottert, was damals natürlich immer wieder mal beliebter HK-Humor war.

13,2 sec



20:51 / 27:51-28:02

Wieder wurden etwas Gestotter sowie ein Umschnitt auf Tai entfernt.

10,7 sec



22:00 / 29:14-29:27

Der Stotterer beugt sich noch zu Tai herunter und droht ihm erneut etwas.

12,6 sec



24:40 / 32:14-32:35

Tai schwört seinem neuen Meister ausführlicher die Treue. Dabei verhaspelt er sich zwischendurch auch etwas.

20,1 sec



26:54 / 34:55-35:32

Nachdem Hwang dazu gekommen ist, gibt es bei Tais Verfolgungsjagd erst noch ein albernes Stück. Ein Typ rasiert sich auf dem Markt gerade und gerät so unfreiwillig in die Schussbahn. Als Tai sich hinter ihm vor dem Angreifer versteckt, werden dem Typ große Teile der Haarpracht durch Hiebe mit dem Rasiermesser abgesäbelt. Tai führt dann auch die Hand mit dem Rasiermesser und zerschneidet seinem Verfolger so das ganze Hemd. Das läuft auch in schnellerer Geschwindigkeit zwischendurch und es werden einige Grimassen gezogen. Letztendlich löst sich das Gekabbel auf und der eine Mann bekommt vom Verfolger noch einen Tritt ab.

35,4 sec
Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 2 vorwärts

Kommentare

18.03.2021 02:23 Uhr - Seán
1x
Wie konnte der Film eine Freigabe ab 18 bekommen?

18.03.2021 04:33 Uhr - rmp
Moin ---- besser wäre zu fragen : Wie hat der Film die Freigabe ab 18 verdient :-)

18.03.2021 06:23 Uhr - Prentis Hancock
3x
18.03.2021 04:33 Uhr schrieb rmp
Moin ---- besser wäre zu fragen : Wie hat der Film die Freigabe ab 18 verdient :-)

Nur ab 18 ist hart genug für die Todesbox des Kung Fu.

18.03.2021 17:54 Uhr - die_PaPPe
DB-Co-Admin
User-Level von die_PaPPe 27
Erfahrungspunkte von die_PaPPe 17.859
immer wenn der Dicke "Kam Cheung" mit macht, gibt es was zum lachen.
Danke für den SB Muck !

19.03.2021 19:04 Uhr - cecil b
Moderator
User-Level von cecil b 19
Erfahrungspunkte von cecil b 7.504
Danke für den tollen Schnittbericht!

Ob dieser Filme auch zu AFRICAN KUNG-FU NAZIS inspiriert hat? Sieht ganz so aus.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de

  •  Christmas Bloody Christmas
  • Christmas Bloody Christmas

4K UHD/BD Mediabook
29,99 €
Blu-ray
14,99 €
DVD
12,99 €
  • Red Force - In The Line of Duty IV
  • Red Force - In The Line of Duty IV

  • BD/DVD Mediabook
Cover A
43,99 €
Cover B
36,99 €
Cover C
38,99 €
  • Versus
  • Versus

  • Blu-ray / DVD Mediabook
Cover A
52,99 €
Cover B
52,99 €
  • Vampyres
  • Vampyres

  • limitiertes Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A
39,99 €
Cover C
39,99 €
  • Bloodsport
  • Bloodsport

  • 4K UHD/BD Mediabook
Cover B
34,49 €
Cover A
34,49 €