SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware

Phantom Kommando

zur OFDb   OT: Commando

Herstellungsland:USA (1985)
Genre:Action, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 9,07 (166 Stimmen) Details
23.09.2007
KoRn
Level 15
XP 3.711
Vergleichsfassungen
SPIO/JK ofdb
Freigabe SPIO/JK geprüft: strafrechtlich unbedenklich
Unrated Director's Cut ofdb


Die 'Silver Stars' waren eine streng geheime Spezialeinheit. Jetzt wird ein Mitglied nach dem anderen ermordet. Nur Kommandant John Matrix (Arnold Schwarzenegger) ist noch am Leben. Trotz seiner neuen Identität wird er aufgespürt. Um ihn unter Druck zu setzen, entführen die Killer seine kleine Tochter. Um das Leben seiner Tochter zu schützen, soll John nun selbst zum gemeinen Mörder werden. Aber ein 'Silver Star' lässt sich nicht erpressen. Sie haben ihn brutal herausgefordert - jetzt will er seine Rache haben. Seine Abrechnung kennt nur eine Währung: den Tod...

Phantom Kommando ist ein typischer 80 Jahre-Actionfilm. Vielleicht ein bisschen trashig, aber sehr unterhaltsam. Zu dieser Zeit waren Actionhelden noch unverwundbar und brauchten ihre Waffen niemals nachzuladen. Die Gegner durften zu Dutzenden gewissenlos hingemetzelt werden und dazu gab es noch einen coolen Oneliner vom Helden.
Allein deshalb sammelt Phantom Kommando schon viele Nostalgiepunkte. Der Film soll einfach Spass machen und das tut er auch.
Nun aber zum so genannten Director's Cut. Leider verdient auch diese Fassung ihren Namen nicht wirklich. Für eine Unrated Version fließt zu wenig (neues) Blut und für einen DC wird die Handlung zu wenig voran getrieben. Aber wer braucht die schon bei so einem Film? Klare Antwort, niemand! Ob ein paar neue Dialoge und etwas mehr mittelmäßige Blut-FX den Regisseur jetzt glücklicher machen als mit der vorherigen Fassung, darf bezweifelt werden. Die Vermutung liegt nahe, dass man einfach versucht, mit dem Namen Schwarzenegger und dem, in der R-Rated Fassung, schon reichlich brutalen Streifen, noch einmal Geld zu verdienen. Was den Machern sicherlich auch gelingen wird.
Der Film hätte sicher mehr verdient, aber jetzt sind alle Gerüchte um die lange verschollene, legendäre Unrated-Fassung endlich geklärt. Keine erweiterte Pfählungsszene von Billy Duke im Hotelzimmer und Arnie verprügelt auch keinen Bösewicht mit dessen abgeschlagenen Arm, nichts dergleichen. Erfreuen wir uns einfach an der guten Bild- und Tonqualität, den Extras und dem Audiokommentar des Regisseurs dieser neuen Fassung. Der Film hat es verdient. Auch wenn er nicht ganz das Highlight geworden ist, welches sich viele Fans erhofft hatten.


Unrated: 01:31.51 Min. NTSC mit Abspann
R-Rated: 01:30.13 Min. NTSC mit Abspann

Unrated: 01:28.49 Min. NTSC ohne Abspann
R-Rated: 01:27.09 Min. NTSC ohne Abspann

Verglichen wurde die US-DVD: 20th Century Fox (R-Rated) diese ist identisch zur deutschen DVD (SPIO/JK) mit der US-DVD: 20th Century Fox - Director's Cut (Unrated).


1 Tonzensur
2 Handlungsschnitte
4 Gewaltschnitte

Macht eine Gesamtzahl von 7 Schnitten = 101 Sekunden NTSC (1 Min. 41 Sek.) (addierte Schnittzeiten)

Alternatives Bildmaterial:
Zeitindex UR: 26.25
Zeitindex RR: 26.23
Arius sagt zur gefangenen Jenny, dass, wenn Matrix mit ihnen kooperiert, sie sich bald wiedersehen werden und ob das nicht schön wäre. In der R-Rated antwortet Sie: "Nicht so schön, wie zu sehen, wie er dir den Kopf zertrümmert!".
Im Director's Cut sagt sie hingegen: "Nicht so schön, wie zu sehen, wie er dir in den Arsch tritt!".

Keine Zeitdifferenz

R-Rated:Unrated:



Zeitindex DC: 30.58
Als Matrix und seine weibliche Gefangene Sully mit ihrem Auto verfolgen, gibt es im Director's Cut eine zusätzliche Szene. Sie sagt, dass ihr Name Cindy ist, er ignoriert es. Sie fragt, ob er auch einen Namen hat. Nach einer Pause kommt "John, John Matrix.". Cindy will wissen, was er so macht. Er sagt, dass er Colonel der Army sei. Das beeindruckt sie jedoch nicht.
34 sec.


Zeitindex DC: 43.29
Nachdem Matrix Sully von der Klippe geworfen hat, fahren Cindy und er zum Hotel, wo sie die anderen Bösewichte vermuten. Während der Fahrt erzählt Matrix ihr, was passiert ist. Dass die Bösewichte seine Tochter entführt haben, um ihn zu zwingen, einen Job zu erledigen. Wenn er sich weigert, würde sie getötet werden. Cindy fragt, ob er den Job erledigt hat, was er verneint. Deshalb müsste er schnellstmöglich zu seiner Tochter, um sie zu retten.
Folgende Szene kommt im Director's Cut neu dazu: Cindy fragt ihn, was mit ihrer (Jennys) Mutter wäre, worauf er antwortet, dass sie bei ihrer Geburt starb. Er war zu der Zeit in Laos stationiert, außerdem wäre er nie zuhause gewesen. Immer in der Welt unterwegs. Jenny wurde wegen ihm entführt. Cindy fragt, was er genau gemacht hätte, er sagt, spezielle Dinge, Dinge von denen sie besser nichts erfahren sollte, Dinge von denen er wünschte, dass er selbst nichts davon wüsste. Aber dieser Teil seines Lebens ist vorbei. Danach sieht man Cindy zwei Sekunden länger, wie sie ihn ansieht.
Hier setzt auch die R-Rated wieder ein, mit Matrix Worten "Alles, was ihn jetzt noch interessiert, ist Jenny.".
57 sec.


Zeitindex DC: 01:16.53
Matrix flüchtet verletzt in die Gartenlaube auf Arius Anwesen. Die Schergen umstellen die Laube und schießen, einer von ihnen geht zum Nachsehen hinein und bekommt prompt eine Forke in den Bauch gestossen.
Im Director's Cut gibt es davon eine zusätzliche Nahaufnahme.
2 sec.


Zeitindex DC: 01:16.59
Ein anderer Gegner bekommt ein Sägeblatt ab. Sieht man in der R-Rated noch relativ deutlich, dass er am Arm getroffen wird, gibt es im Director's Cut eine Nahaufnahme, wie das Sägeblatt im Hals des Gegners steckt. Er spuckt Blut und es spritzt ihm aus dem Hals.
2 sec.


Zeitindex SPIO/JK: 01:15.27
In der R-Rated ist der Armtreffer länger zu sehen.
0,5 sec.


Zeitindex DC: 01:17.05
Der nächste Gegner bekommt eine Axt zwischen die Beine gerammt. Danach sieht man im Director's Cut eine Nahaufnahme seines schmerzverzerrten Gesichts, bevor er zusammen sackt.
2 sec.


Zeitindex SPIO/JK: 01:15.32
In der R-Rated sieht man etwas länger, wie er die Axt zwischen die Beine bekommt.
0,5 sec.


Zeitindex DC: 01:17.09
Matrix schlägt einem Angreifer mit der Machete den Arm ab. Im Director's Cut greift sich der Verwundete länger an den blutigen Stumpf. Man sieht, wie Matrix den abgetrennten Arm fallen lässt. Noch ein Schnitt auf den sich am Boden windenden Gegner. Dann greift sich Matrix ein Gewehr des Gegners.
4 sec.


Zeitindex SPIO/JK: 01:15.34
In der R-Rated sieht man früher, wie Matrix nach dem Gewehr greift.
0,5 sec.

Kommentare

23.09.2007 00:01 Uhr -
Ist zwar alles nicht so wild, also die neuen Szenen, aber ich werd mir den Directors Cuit trotzdem holen!

23.09.2007 00:04 Uhr - Playzocker
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 11.910
Also ich bin gerade extrem ins Grübeln gekommen...

Aber wegen den Specials und der verbesserten Qualität werde ich bei der Cinedition wohl trotzdem zugreifen.

23.09.2007 00:04 Uhr - theNEWguy
3x
User-Level von theNEWguy 11
Erfahrungspunkte von theNEWguy 1.850
sehr schöner schnittbericht korn!

allerdings weiß ich jetzt, das die neuen szene für mich kein anreiz darstellen um mir den film in der unrated noch einmal zu kaufen.

23.09.2007 00:13 Uhr - SebastianR
Super SB.
Werde mir den Film auf jeden Fall holen, da ich ihn noch nicht habe!

23.09.2007 00:14 Uhr - C4rter
Ich werd ihn auf jeden Fall kaufen. Is ja auch schon lange vorbestellt. Schöner SB!

23.09.2007 00:22 Uhr -
Der allererste Mord ist länger! Schlampig recharchiert würde ich einmal mehr unterstellen. In allen deutschen fassungen gibt es keine weiteren schüsse sowie einstellungen vom toten mann mit müll.

23.09.2007 00:25 Uhr - Terminator20
Der Film ist übrigins nicht Unrated sonder R-Rated zumindest laut ofdb ;)

23.09.2007 00:26 Uhr - Glogcke
Moderator
User-Level von Glogcke 17
Erfahrungspunkte von Glogcke 5.212
Wovon redest du Darkmirror?
Ich erkenne da gerade eine erheblich schlecht recherchierte Aussage deinerseits. Denn zum einen geht es in diesem Bericht um einen Vergleich der ungekürzten Kinofassung mit dem neuen Director's Cut. Zum anderen ist deine Aussage auch so vollkommen schlecht bzw. gar nicht recherchiert: Nur die alte VHS-Kassette war in der Erschießung zu Filmbeginn zensiert. Die DVD mit Spio/JK Siegel ist hier unzensiert. In "allen deutschen" Fassung ist daher vollkommen falsch.

Weiterhin:
Da du in letzter Zeit eine Art Running Gag daraus zu machen scheinst, hier in allen möglichen Bereichen "schlechte Recherche" zu unterstellen, erwarte ich von dir nun eine handfeste Begründung. Andererseits war das die letzte schlechte Recherche deinerseits die wir hier von dir gehört haben.

Glogcke

23.09.2007 02:02 Uhr -
Schöner SB - und obwohl ich den DC auch schon 2x geniessen durfte sind mir am Ende 2x 0,5 sec. durchgefluscht. Kein Wunder das geht ja alles so schnell - da hilft dann nur noch die Zeitlupe (oder sb.com) ;). Danke.

23.09.2007 02:35 Uhr - DerDude75
Toller SB, danke hierfür. Darauf habe ich seit Bekanntwerden der DC gewartet...wie wohl recht viele hier. Jetzt wissen wir endlich was neu ist. Ist zwar nicht so wahnsinnig viel neues Material, aber wenn die Qualität wesentlich besser ist als bei der alten Auflage, dann ist es eine Überlegung wert...auch wenn die Tonspuren wieder nur in 2.0 vorliegen. Schade eigentlich, haben doch die bisherigen C³-Versionen meistens eine DTS Spur an Bord.

23.09.2007 02:43 Uhr -
... tja, da haben einige bestimmt noch mehr erwartet und überlegen sich vielleicht die Neuanschaffung. Da ich den Film aber noch gar nicht habe, werde ich ihn mir auf jeden Fall holen.
... wie immer 1a Informations-Gehalt auf dieser Website. Weiter so!

23.09.2007 04:05 Uhr - Chainworm
Ist ja echt enttäuschend, wenn man es in dem Kontext mit dem Trara vergleicht, das im Vorfeld gemacht wurde... Da hab ich mehr erwartet, ich bleib bei meiner schon gekauften DVD.

Danke für die "Aufklärung" :)

23.09.2007 04:38 Uhr - Manuel
Und sind bei den Deleted Scenes wenigstens interessante Szenen dabei?

23.09.2007 07:48 Uhr - KoRn
2x
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.711
@darmirror
ich hab die szene extra wegen dir nochmal frame für frame verglichen. da gibt es keinen unterschied sind beide völlig identisch und gleich lang. ich meine nobodys perfect und jeder kann mal was übersehen erst recht wenn es schnitte von wenigen frames sind aber ich kann dich beruhigen in dieser szene fehlt nichts. ist absolut dieselbe wie im DC.

wie immer danke für euer lob das hör ich gern. ich hoffe ich konnte einigen leuten hier eine entscheidungshilfe geben ob sie sich den neuen DC zulegen möchten oder doch lieber nicht.

23.09.2007 10:20 Uhr -
Herrlich! Die Scheibe ist gekauft. Nur Schade das man beim Kauf der DVD, nicht mit einem Maschinengewehr auf Söldner schießen darf. Dazu noch einen trockenen Spruch: "Ich hab doch gesagt hinten anstellen". Dann dreht man sich wieder zur Kassiererin um und haut ihr eins in die Schnauze.

23.09.2007 10:31 Uhr - PaulBearer
Ein wenig enttäuscht bin ich schon... also zum Vollpreis muß ich mir die DVD nicht kaufen, ich hab ja auch schon die alte deutsche JK. Sehr schön, da hilft sb.com direkt bei Kaufentscheidungen.

23.09.2007 10:46 Uhr - 3vil-Z3ro
Hab mehr davon erwartet, dass völlig untergegangene Actionszenen auftauchen, aber wenn ich hier lese, dass SZenen zum Teil um 0,5 seks verlängert wurden.......und das bisschen dialog da im auto....das ist mir keinen verkauf der alten dvd wert! ganz ehrlich

23.09.2007 11:00 Uhr - im1983hs
1x
Najaaa, so wild is der D.C. ja doch nicht, hätte schon etwas mehr erwartet, sind ja nur ein paar Sekunden. Aber egal, ich werde hier auch zuschlagen und mir diese Fassung holen, denke aber nicht das ich meine R-Rated Fassung verkauf, ich behalte einfach Beide.

23.09.2007 11:01 Uhr - Hakanator
Klasse SB, aber ich habe viel mehr erwartet.
Guckt euch doch mal Bennett's Tod an - man merkt doch, dass da geschnitten wurde! Also ein bisschen mehr Gewalt wäre nicht schlecht gewesen..

23.09.2007 11:09 Uhr - Robocop2
Naja, hatte mich auch drauf gefreut, aber da reicht mir meine R-Rated DVD, die ich ja schon habe, vollkommen aus und ich spare mir die 20 Euro für einen anderen Film. Hätte ich den Film allerdings noch nicht, würde ich mir natürlich schon die Unrated Fassung kaufen.

23.09.2007 11:35 Uhr - A No.1
Mal ein kurzer Nachtrag zu den vermissten "Gewaltszenen": im Audiokommentar verrät Mark Lester, wo die geblieben sind ; ). Bill Dukes direkte Aufspießung mit einem "retractable Splinter" wurde wohl gedreht, aber sah wohl recht mies aus, deshalb ist die Szene nie verwendet worden (aber leider auch nicht bei den "Deleted Scenes" zu finden. Die übrigens bitte mal im SB nachreichen ; ) ). Die andere Geschichte um Arnie, der den Kubaner mit seinem abgetrennten Arm vermöbelt, klärt Lester ebenfalls auf. Der Gouvernator selbst hatte die Idee, diese Szene so krass auszuspielen, aber Lester hat sich nicht darauf eingelassen, weil er es eben doch zu heftig fand ( und das bei dem Film ; ) ).

23.09.2007 11:44 Uhr -
Danke für den SB !
Wollt schon immer mal wissen was anen DC so ausmacht. In dem Fall net soviel :(
Aber da ich den Film nocht nicht habe, weiss ich was mir als nächstes ins Haus kommt :)

23.09.2007 11:48 Uhr - karacho
User-Level von karacho 2
Erfahrungspunkte von karacho 53
schöner SB, schade dass der DC selbst sowenig neues bietet

23.09.2007 12:13 Uhr - göschle
Da der in meiner Sammlung sowieso fehlt, wird er DC
gekauft.
Bin gespannt, ob's von Predator 2 auch einen geben wird.

23.09.2007 12:31 Uhr - Das Blob
Danke, dass hier nun auch der Schnittbericht nachgereicht wurde. Wer sich in anderen Foren die DVD-Beschreibungen ordentlich durchgelesen hat, wusste zwar schon, was dazu gekommen ist, aber trotzdem sieht man es doch gerne im Bild. Danke dafür.

Zum DC generell: Ist genau die eher unspektakuläre Erweiterung, die ich zwar nicht erhofft, aber doch erwartet habe. Aber genau deswegen habe ich ja schon bei der Ankündigung der Fassung gesagt: Die neuen Extras (allen voran der Audiokommentar) und verbesserte Bildqualität machen den Film für den Arniefan zum Pflichtkauf - ein blutigerer DC war da nur das Sahnetüpfelchen, das uns dann (fast erwartungsgemäß) doch verwehrt blieb.

Was ich aber überhaupt nicht verstehe, ist die Auswechslung von Jenny's Kommentar... dort war nämlich das Original schön grausam (wie man es von kleinen Mädchen ja nicht unbedingt erwartetn darf) - warum aus Jenny's Vorfreude darauf, dass ihr Papa ihren Entführern ihre Gesichter zerschmettern wird nun ein lahmes "Arschtreten" wurde, kann ich nicht verstehen. In dem Punkt war das Kino-Original definitv lustiger und auffälliger.

23.09.2007 12:51 Uhr - jenzi
User-Level von jenzi 1
Erfahrungspunkte von jenzi 14
Also ich freu mich über den DC. Zwar wäre es schön gewesen, wenn die Aufspiessung von Cooke und das Mit-dem-Arm-umhauen dringewesen wären, aber so ist der Film wenigstens etwas härter.

23.09.2007 13:17 Uhr - ButtHead88
DB-Helfer
User-Level von ButtHead88 5
Erfahrungspunkte von ButtHead88 364
bin mit meiner altern version zufrieden ... werd mir die wohl nicht nochmal kaufen!

23.09.2007 13:30 Uhr - 3vil-Z3ro
ein gutes hat es *lach*

man kann sich sicher sein, dass nicht NOCH eine längere fassung erscheint, also kann man spätestens diese dvd dann endgültig behalten ;)

23.09.2007 14:24 Uhr - HemiCharger
Gott, was habe ich mich gefreut!
Und dann kriege ich so einen mickrigen Schnittbericht hingerotzt!
So ein %$§*!
Eigentlich habe ich zu mir selbst vor einigen Monaten schon gesagt: "Nein, Nein, egal, was da kommen mag: freue Dich! Alleine schon auf den Audiokommentar!"
Aber nun bin ich doch ziemlich enttäuscht, kann nicht verleugnen! Ich habe wenigstens auf ein paar noch blutigere Shoot-Outs gehofft...
@DerDude75:
Bist Du sicher, dass da wieder nur 2.0 Tonspuren drauf sind???
Es hieß doch für die US-Version:
"along with a Dolby Digital 5.1 Surround track" ...
Wenn die das nicht hinkriegen, nicht einmal ne 5.1 Spur in Englischer Sprache für uns draufzukriegen, dann
wäre diese Version nämlich fast schon gestorben für mich...

23.09.2007 14:54 Uhr - Pflaumenpflücker
1x
Zitat: " 15. 23.09.2007 - 10:20 Uhr schrieb pottpueree
Herrlich! Die Scheibe ist gekauft. Nur Schade das man beim Kauf der DVD, nicht mit einem Maschinengewehr auf Söldner schießen darf. Dazu noch einen trockenen Spruch: "Ich hab doch gesagt hinten anstellen". Dann dreht man sich wieder zur Kassiererin um und haut ihr eins in die Schnauze."

Was für Bekloppte posten hier denn ? Wie alt bist denn - zwölf ?

23.09.2007 15:12 Uhr -
also werd mir die dvd nicht holen für die kurzen schnitte reicht auch normal Spio / JK als fsk18 der rest brauch nett

23.09.2007 15:14 Uhr - David_Lynch
sehr schöner SB und meiner meinung nach auch korrekt nur sollte man nicht die bezeichnungen ändern ???

würde eher sagen UNZENSIERTE KINOFASSUNG-UNRATED DIRECTORS CUT

...da ja der directors cut ebenfalls SPIOJK ist....allerdings scheinte der DC ja wiederum auch R-Rated zu sein...hm..ein kleines durcheinander aber der DC stellt wohl doch die bisher härteste dar

23.09.2007 16:03 Uhr - DerDude75
@Hemicharger: also laut ofdb.de ist die engl. Tonspur auch nur 2.0. Und das ist schade, denn ich dachte, daß wenigstens die engl. Tonspur mindestens 5.1 ist. Die deutsche Tonspur interessiert weniger, schließlich ist Arnie nur auf englisch legendär. Bester Spruch in Predator: you one ugly motherfucker!!
Naja, wenn es wenigstens sauber klingt, dann ist auch 2.0 (dank Pro Logic II)akzeptabel.

23.09.2007 16:32 Uhr -
Bin ehrlich gesagt auch ein wenig enttäuscht, daß nicht mehr Gore-F/X zu sehen gibt... dennoch werde ich mir die DVD selbstverständlich kaufen!!!

Hier die Szene mit dem Geräteschuppen:

Edit by Admin: Bitte keine links zu lizensiertem Material

23.09.2007 17:40 Uhr - Ed Hunter
Schade, auf etwas mehr neue Action hatte ich schon gehofft. Wegen der Specials (meine US-DVD hat außer nem Trailer keine)und der erweiterten Gartenhausszene werde ich den DC irgendwann vermutlich dennoch kaufen, aber eilig hab ich's nach dem SB damit nicht mehr...

23.09.2007 19:04 Uhr - Mario
SB.com-Autor
User-Level von Mario 8
Erfahrungspunkte von Mario 857
Guter Schnittbericht. Ich gebe ganz ehrlich zu das ich den Film noch nie gesehen haben. Wäre vielleicht die Anschaffung wert.

23.09.2007 19:04 Uhr - Hakanator
@Mario

KAUFEN! Den Film muss man einfach kennen! :D

23.09.2007 19:15 Uhr - ethan.edwards
Vielen Dank für den Schnittbericht.
Er ist für mich eine grosse Entscheidungshilfe d.h. ich werde mir den Film nicht noch mal kaufen.
Bin sehr enttäuscht von diesen D.C.

23.09.2007 22:38 Uhr - HemiCharger
Ich kann mir nicht helfen, ich werde immer skeptischer!
Was ist mit den versprochenen 5 Minuten ?
Quote:
"featuring over five minutes of never-before-seen footage added back into the film".
Der Film weist gerade mal 1 min. und 38 sec. bzw. 1 min. und 41 sec. mehr Material auf!
Das ist meiner Meinung nach ein gewisser Unterschied zu 5 Minuten!
Vor Allem, wenn von dieser Zeit gerade mal 11 Sekunden (ELF!) mehr an Violence bzw. Action drin ist...
Und wenn ich mir die Extras anschaue, na Ja.
Hier mal Vergleiche mit dem US Dir. Cut:

http://www.caps-a-holic.com/vergleich.php?vergleichID=491

(Hoffe, ich kann hier einfach Links reinsetzen.)

Das heißt, das hier wären die Fakten:

- Dir. Cut ist 1 min. 40 sek. länger, 11 Sekunden davon Violence.
- Das Bild ist etwas besser.
- In Englisch gibts 5.1 (Hoffentlich!).
- Es gibt einen Audiokommentar.
- 2 Featuretten mit einer Gesamtlänge von 22 Minuten.
- Bildergallerien.

Ich will ja niemandem etwas madig machen, aber für einen Century³ Release ehrlich gesagt doch ziemlich schwach, finde ich....

Ach, Kacke, was solls, der Audiokommentar isses Wert, hoffe ich !

23.09.2007 22:45 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.711
leider is meine 5.1 anlage grad kapott, hab den ja nur am pc gesehn da hab ich kein dolby aber laut hülle ist 5.1 engl drauf:
http://www.axelmusic.com/resources/covers/back/024543440796.jpg

23.09.2007 23:11 Uhr - Mr.Brown-1602
Die "5 Minuten" kommen ganz einfach zu Stande:

Wenn man auf der US DVD ins Menü des "Theatrical Cut" geht, erscheint dort im Bonusmaterial die Szenen die im DC vorkommen, allerdings wie das bei solchen Szenen üblich ist, jeweils mit einigen Sekunden vor und nach den "neuen Inhalten" (zur Einordnung, oder was auch immer)... und so kommen diese verflixten 5 Minuten zusammen *rolleyes*

23.09.2007 23:44 Uhr - zombie-flesheater
Schoener SB, wenngleich ich mir vom DC nun wirklich mehr erhofft haette. Nun bin ich schon ernsthaft am ueberlegen, ob ich mir diese Fassung ueberhaupt hole. Die Geraeteschuppenszene ist zwar lecker, habe ich allerdings auch bereits auf youtube gesehen und bei den zusaetzlichen Dialogen reicht es wohl auch, wenn man die einmal gehoert hat. Klar, wenn's nicht mehr gibt, kann man zwangslaeufig nicht weiter meckern, ABER ob es sich hierbei wirklich um einen DC handelt, der Regisseur den Film also GENAU SO gewollt hat, ist fraglich. Die Sprach- und Gewaltzensur(en) scheinen tatsaechlich MPAA-Schnitte zu sein, aber die Dialogszenen wurden IMHO wohl eher vom Regisseur entfernt, weil sie dem Film Tempo genommen haben. Besonders die Konstellation der Gewaltschnitte ist verwunderlich, da es sich hierbei eigentlich nur um eine Sequenz handelt und ansonsten offenbar an keiner anderen Passage etwas geschnitten wurde... Etwas merkwuerdig. Bin mal gespannt, ob da nicht doch noch ein "echter" DC erscheint...

24.09.2007 00:10 Uhr -
@ Admin

Sorry - wußte das nichts.
Werde es aber künftig beherzigen...


@ Zombie-Flesheater

Hmm... klingt einleuchtend...
Anyway - ich kaufe mir die DVD...

24.09.2007 11:08 Uhr -
Die Szene, wo das mit der verstorbenen Frau, bzw. ihrer Mutter, erwähnt wird, ist gut. Verleiht dem etwas mehr Substanz. das mit dem Geräteschuppen ist natürlich brauchbar, aber rechtfertigt keinen Kauf... Hmm, also nicht zum Vollpreis jedenfalls.
Für ´nen 10er, ja, würd ich holen!

24.09.2007 11:28 Uhr - Mr.Brown-1602
Für umgerechnet nen 10er gibts die RC1 bei dvdpacific.com

24.09.2007 12:49 Uhr - Das Blob
@ Hemicharger, Re: 5 Minuten

Meine Theorie ist folgende: 90 Sekunden neuer Szenen im DC, plus etwas über zweieinhalb Minuten deleted scenes = 4 Minuten irgendwas an neuem Material, und das wird dann als "5 Minuten" beworben, weil die 5 Minute ja schon "angebrochen" wurde. Wie im Fussball, Tor nach 4:23 = "Tor in der fünften Minute".

@ zombie-flesh eater

"Die Sprach- und Gewaltzensur(en) scheinen tatsaechlich MPAA-Schnitte zu sein" -- Sprachzensuren gibt es ja keine (wenn ich da nichts übersehen habe), im Gegenteil: Die "Unrated" ist sprachlich ja "zivilisierter", weil Jennys großartiger Ausspruch jetzt im DC ja durch eine mildere Variante ersetzt wurde. Jennys Vorfreude auf die Arschtritte, die ihr Papa verteilen wird (DC) finde ich jedenfalls nicht so wüst (und amüsant) wie ihre Vorfreude darauf, dass Papa den Entführern die Schädel zertrümmern wird (Kinofassung, O-Ton).

24.09.2007 13:44 Uhr - zombie-flesheater
@ Das Blob:
Uebersetze mal ins Englische, dann sagt das Madel ass statt head - was allein wegen der Wortwahl (Genital- und Analbereich sind ganz boese Dinge) fuer die Amis schlimmer ist. ;)

24.09.2007 14:06 Uhr -
@ Pflaumenpflücker

Naja, erstmal danke, dass sie hier einen gleich als bekloppt bezeichnen. Mein überspitztes Kommentar ist eine Huldigung an die Brutalo-Action-Arniefilme. Wenn das Arnie in einem Film gemacht hätte wäre das wahrscheinlich bei einigen als Kultszene durchgegangen aber da ich ja nicht Arnie bin, wird das gleich als "bekloppt" abgestempelt. Man sollte die Meinungen in diesen Forum tollerieren, solange solche Zitate als Spass gedacht sind. Ich liebe nun mal Schwarzenegger Filme und hau gerne mal solche Sachen raus.Mein Alter geht sie garnichts an und ig kann nur sagen, das es über die 18 hinausschießt. Auch wenn das von ihnen sicher sarkastisch gemeint war. Ich werde auch weiterhin solche Sachen vom Stapel lassen und werde mich auch nicht mehr rechtf
ertigen, gegenüber solche Antworten. Ig wünche ihnen trotzdm einen schönen Tag.

24.09.2007 15:57 Uhr - Mr.Brown-1602
Also, bis auf den Faustschlag ins Gesicht der Kassiererin fand ichs ganz witzig ^^

24.09.2007 19:16 Uhr - Hakanator
@pottpueree

Also ich find's witzig, so denk ich manchmal auch - dann fragen sich die Kassiererinnen wohl, wieso ich anfange, so ekelhaft zu grinsen *ROFL*.

25.09.2007 14:40 Uhr - Xaitax

Schade eigentlich und traurig.!!!

Eine Director's Cut..???? Von wegen...!!!
1 Minute und 40 Sec sind ein Witz.

Ich wette,wenn die sich wirklich Mühe gegeben hätten,dann hätten die auch eine ordentlich DC schaffen können. Es exsestieren 100% viele nicht verwendete Szenen, irgendwo in ihrem Archiv...!
Wenn die sie da einfach zu gepackt hätten,wäre der Film sicher um viele Minuten länger gewesen....!


Aber 1.40 Min sind einfach nur ein:
*TRAURIGER WITZ*

...schade schade schade....



~Xai~

25.09.2007 17:22 Uhr -
@Xaitax:
Und dann? Was bitte bringt es, jede beliebe Szene wieder in den Film zu packen und ihn damit unnötig zu verlängern?

25.09.2007 23:24 Uhr - zombie-flesheater
@ popane:
Zwar nicht jede beliebige Szene, aber fuer die Bezeichnung DC ist das Gebotene dennoch sehr mager. "Extended Version" haette da auch gereicht.

25.09.2007 23:36 Uhr - Mr.Brown-1602
Wieso? Wenn Lester wollten dass die Dialogszenen wieder reinkommen isses soch ein DC!
Wahrscheinlich hebt sich FOX die Bezeichnung "Extended" für die von Xaitax erwähnten Archiv-Szenen auf ;-)

Die heißt dann: Extended Director's Cut Version ^^

26.09.2007 11:15 Uhr - HemiCharger
Pfff ...
Naja, wie aus eineinhalb Minuten ÜBER 5 Minuten werden, verstehe ich nicht ganz...
Es hieß doch "added back into the film" ...
Also will ich die doch auch IM Film haben !!!
Also, wenn wir das mal vernachlässigen und die deleted Scenes addieren und irgendwelche Sekunden dazuzählen, komme ich IMMER NOCH NICHT auf "over five minutes" !!!
Da wussten doch diverse Personen von Anfang an, dass das Schwachfug ist, oder ?!
Aber egal, es geht um COMMANDO !!! Leute !!

Aja, meine Fresse, was solls, seien wir doch mal ehrlich!
PHANTOM COMMANDO in einer Century-Edition, wer von uns hätte jemals davon geträumt ?
Das ist nicht Predator oder Robocop oder gar Die Hard !!!
Ich würde sogar 50 Euro für diese Version zahlen! Mit all den schwachen Extras und dem Pseudo-Director´s Cut!
Was solls?!?
Ich will mir das Teil einfach nur ins Regal stellen, der Tatsache bewusst, dass es sich um die (momentan) beste Version dieses OBERgeilen 80er Actionklassikers handelt und mir diese Version JEDERZEIT reinziehen, wann immer ich will!
Und mich dann kaputtlachen, wenns mal auf Tele5 oder RTL2 total verkrüppelt gesendet wird!
DAS ist es mir wert!!!

Phantom Commando rockt einfach und ich freue mich auf 22 Minuten Features und ich freue mich auf den Audiokommentar und ich werde mir das Teil zulegen und auch Ihr solltet das tun !!!

Punkt! Basta! Ende!


26.09.2007 12:07 Uhr -
Ich weiß gar nicht was manche so enttäuscht sind. Die neuen Szenen sind zwar mager, aber der Film kommt endlich mit genialen Bild und 5.1 Sound daher. Finde die DVD genial.

26.09.2007 12:15 Uhr - Mr.Brown-1602
Ich glaub meine Formulierung (#41.) wurde nicht ganz verstanden, deshalb versuch ichs nochmal neu:
Wenn man die Eingefügten DC-Szenen einzeln betrachtet (was im "Theatrical Cut"-Menü der US DVD möglich ist) dann werden einem bei den entsprechenden Szenen jeweils einige Handlungsminuten VOR und NACH den Entscheideneden Momenten mitgezeigt!
Als Beispiel: Man sieht wenn man die erste Szene anwählt nicht Jenny einfach nur sagen "Not nearly as nice as watching him kicking your ass" sondern auch das Telefonat DAVOR und die Unterhaltung zwischen Bennett und Arius DANACH ("Brings sie unter Deck" oder so ähnlich)!
Und da Fox das bei jeder Szene abzieht kommen schnell die 5 Minuten zusammen.
Natürlich ist das nun eine Frechheit von Fox diese Szenen mit zu zählen... Aber so geht die Rechnung nunmal auf!

27.09.2007 01:23 Uhr - HemiCharger
Ich habe das schon verstanden ! Alter!

Mr Brown, ich weiß halt nur nicht, ob DAS die Intention von Fox war / ist...
Prinzipiell finde ich deine "Idee" sowieso ziemlich fragwürdig, wie diese fünf Minuten zusammenkommen.
Ich glaube kaum, dass man (seien es die Fox-Mitarbeiter oder sonstwer) SO zusammenzählt !

Wenn dem wirklich so wäre, dann wäre es natürlich eine unglaubliche Frechheit!
Eine so große Unverschämtheit, dass niemand auch nur auf die Idee kommen würde, das SO zu sehen. (Ja, außer Dir...)

Aber wie ich schon sagte: Was solls?!

Das was wir kriegen, ist (mitlerweile) meiner Meinung nach das Beste, weas man erwarten konnten!
Das ist kein Mc Tiernan oder gar Cameron Flick oder so was!
Das Teil ist von 1985! Von Mark L. Lester ! Boah!
Arnie´s erster großer Erfolg nach Terminator 1 !

Ein einzigartiges anarchisches Relikt der 80er mit allem was dazu gehörte:
Ein Ultra-Superhero, dicke Wummen, Arnie himself, trockenste One-Liner, krasse Violence, ein sinnloser Plot, Logikfehler ohne Ende, ein beispieloser Bodycount und einfach das einzigartige Flair, die Atmosphäre eines 80er Ballerschinkens!
Eines Kultstreifens, den es so NIE WIEDER geben wird!

Und DAS GANZE bekommen wir jetzt in der best möglichen Verpackung! Mit allem was geht !
... Gibt es sonst noch einen Streifen von Mark L. Lester mit Audiokommentar ??? -Ich glaube nicht ....

Ist doch geil ohne Ende! Holt euch das Teil und genießt das Ganze!
Wie viel Feedback hat dieser ach so unbedeutende Film denn bisher bekommen ?

Von meiner Seite gibt es keine Zweifel mehr ...
Danke und viele Grüße an Alle!

28.09.2007 10:32 Uhr -
LEUTE, musset eusch nischt streiten, tanzet zurtaki und eure probleme sind gelust.

naja spazz beiseite.
1stma Warum hatten die alten Filme (besonders jenne in denen Schwarzenjäger mitspielt) so bescheuerte namen...??? Die meisten ähneln sich auch im Grunde. Bei solchen Filmen muss gewalt dargestellt werden da sie sonst nur als 3te wahl filme genommen werden (meiner meinung nach)
mfg

29.09.2007 19:31 Uhr -
Phamtom Kommando ist ein toller Film. Ich habe die normale Fassung. Diese sogenannte Unrated Fassung ist nur reine Geldmacherei. Beim Film ist mir aufgefallen, das erst am Auto die Tür eingedrückt ist und bei der nächsten Szene ist die Türe wie neu.

28.10.2007 13:35 Uhr - Pflaumenpflücker
24.09.2007 - 14:06 Uhr schrieb pottpueree
@ Pflaumenpflücker

Naja, erstmal danke, dass sie hier einen gleich als bekloppt bezeichnen. Mein überspitztes Kommentar ist eine Huldigung an die Brutalo-Action-Arniefilme. Wenn das Arnie in einem Film gemacht hätte wäre das wahrscheinlich bei einigen als Kultszene durchgegangen aber da ich ja nicht Arnie bin, wird das gleich als "bekloppt" abgestempelt. Man sollte die Meinungen in diesen Forum tollerieren, solange solche Zitate als Spass gedacht sind. Ich liebe nun mal Schwarzenegger Filme und hau gerne mal solche Sachen raus.Mein Alter geht sie garnichts an und ich kann nur sagen, das es über die 18 hinausschießt. Auch wenn das von ihnen sicher sarkastisch gemeint war. Ich werde auch weiterhin solche Sachen vom Stapel lassen und werde mich auch nicht mehr rechtf
ertigen, gegenüber solche Antworten. Ich wünche ihnen trotzdm einen schönen Tag.



Überspitzte Kommentare lese ich ja gerne, nur leider war das keiner...
Ebensowenig ein Zitat, denn das müsste ja dann ursprünglich von jemand anderem stammen.
Eine "Meinung", die es zu tolerieren gäbe, kann ich dort auch nicht erkennen.
Was der "Herr" [b]pottpueree[/b] ( er besteht ja wohl auf dem "Sie" ) da im Posting # 15 geschrieben hat, ist nur mal wieder Wasser auf die Mühlen derer, die die Freunde des etwas härteren Films stets gleich als Psychopathen abstempeln, die nicht zwischen Film und Realität unterscheiden können.
Genau den Eindruck vermittelt das Posting nämlich.

Daher meine ich, spätestens wenn man die Volljährigkeit erreicht hat, sollte man soviel Grips haben, daß man sich nicht öffentlich in so primitiver Weise äussert.

Das wirft dann wie gesagt nur wieder ein schlechtes Licht auf alle anderen Filmliebhaber.

By the way: Die von "Herrn" [b]pottpueree[/b] so ungeliebten Verkäuferinnen, zu denen auch meine Frau gehört, haben wohl auch etwas mehr Respekt verdient.

Naja, was soll's.
Niveau kann man sich halt nicht kaufen.

Der Schnittbericht ist übrigens sehr nett, werde mir den Film wohl bestellen müssen - wieder mal ein Doppelkauf...
Aber inzwischen ist das ja normal geworden, daß man jeden zweiten Film irgendwann nochmal kauft, weil es eine bessere Version gibt.

Gruß

Pflaumenpflücker

03.11.2007 14:47 Uhr -
........Oh Gott, ich hasse Leute, die sich aufspielen, als wären sie schlauer als Moderatoren auf Arte und die Leute haben wirklich Gribs! Aber jeder hat im Chat irgend jemand, der was gegen einen hat...oder vielleicht auch mehr! Fakt ist: Das obenstehende hätte man sich auch sparren können, so lahm ist das! (grins)

24.11.2007 16:07 Uhr - bernyhb
Habe die DVD nur 1x geschaut dabei sind mir schon 3 Fehler aufgefallen (weiss nicht ob das hier schon irgendwo steht aber besser doppelt als gar nicht)
1. Die eingefügten Szenen sind in englisch
2. die erste alternative Szene mit dem Mädchen ist die alte aus der R-Rated, dementsprechend syncronisiert
3. Bei der Autoszene gibt es einen Fehler in der Reihenfolge die in der R-Rated nicht vorhanden ist.

ein genauer Vergleich der Schnittszenen folgt noch.
Hätte ich das vorher gewusst.....

24.11.2007 16:51 Uhr -
Auf youtobe kann man die Szene im Geräteschuppen nochmal im Director's Cut bewundern:
http://www.youtube.com/watch?v=xpugzBuCbGs

Aber es ist nicht wesentlich heftiger als man vieleicht erwartet.

09.02.2008 16:33 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.711
@bernyhb
ich hatte damals die US fassung verglichen, was nun in der deutschen anders syncronisiert wurde konnte ich wohl kaum wissen oder?
und was bitte ist in der autoszene jetzt anders?
einen vergleich der schnitte hast du ja schon vor 3 monaten angekündigt. wo sind sie denn jetzt?
bevor du solche oder ähnliche behauptungen aufstellst, solltest du einen film vielleicht mal als nur 1x gesehen haben. ich hab die deut. r-rated mit der US unrated stück für stück verglichen! und nicht nur einmal angesehen und dann aus der erinnerung die schnitte eingetragen!

17.02.2008 15:13 Uhr - Dragon
So wie`s aussieht, wird hier bei dieser Version nicht viel aufregendes mehr geboten, da reicht mir doch die Spio/JK-Fassung doch wirklich.

19.02.2008 15:44 Uhr -
Nun die Bildquali ist schon besser als die alte DVD. Aber das ist natürlich Deine Entscheidung.
Mir ist noch etwas im dt. DC aufgefallen (Century Edition) - da wurde die alte Synchro beibehalten mit dem "Nicht so schön, wie zu sehen, wie er dir den Kopf zertrümmert!" statt "Nicht so schön, wie zu sehen, wie er dir in den Arsch tritt!".
Okay nicht Weltbewegend aber viel passender ;).

16.04.2008 11:39 Uhr - Hakanator
@*manics*

In der ursprünglichen deutschen Synchro wird aber das gesagt: "Nicht so schön, wie zu sehen, wie er Ihnen das Gesicht zerschlagen wird." ;)

29.07.2008 15:16 Uhr -
so hab mir den Directors Cut mal bei world of video für 14.99 in der century edition besorgt
werde ihn mir gleich mal reinziehen und bin sehr gespannt ob er mich überzeugen kann

29.07.2008 18:28 Uhr -
der film ist absolut genial
auch wenn er manchmal in den actionszenen etwas lustig daher kommt
*tumbs up*

18.09.2008 02:25 Uhr - CiNETiME
@ SB.com / KoRn

wo habt ihr denn das geile Aufmacher Bild her? :)

zumal Arnie im Film selbst nie eine Dragunov in der Hand hat, is das selbst gemacht? gefällt mir sehr!

gruss

23.09.2008 10:12 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.711
ist ein hintergrundbild aus dem DVD menu ;)

25.10.2008 18:18 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
R-Rated = Gesicht zertrümmern
DC = in den Arsch treten

??? Andersherum wäre gerechtfertigt :D. Aber da ich den Film bisher nicht habe, kauf ich mir doch mal den DC (wenn er günstig erwerbbar ist)

04.11.2008 18:14 Uhr - Hakanator
@CiNETiME

Das ist keine Dragunov, sondern das Sturmgewehr, mit dem er ganze Horden niedermäht, unter anderem alle Gegner, die aus der Villa herausstürmen, während er aus dem Gebüsch heraus feuert. ;-) Das ist eine Kalashnikov. Sieht aber aus eine Dragunov (wegen der Schulterlehne).
Mann Mann Mann, so ein Riesentext zu einer Waffe - nix zu tun halt. :D

01.07.2009 16:21 Uhr -
da ich den Film grundsätzlich noch nicht habe, werde ich auch zum Director's Cut greifen. Aber auch nur weil da die Bildqualität besser sein sollte, die neuen Szenen hauen mich nicht richtig um. Ich kann aber damit leben,...

02.08.2009 17:33 Uhr -
Seit wann gibt es den DC ?

24.10.2009 12:14 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Ich hab beide Versionen, der Directors Cut ist natürlich besser, auch 11 Sekunden mehr Gewalt sind immerhin etwas!!

10.12.2009 02:44 Uhr - cutlerX
arnie rules!! klasse film, vor allem der director´s cut !!

15.06.2010 13:25 Uhr - CollateralDamage
Habe gestern irgendwo im Internet gelesen, das Commando ein Remake spendiert bekommen soll. Mit weniger Muskelmasse und mehr Taktischem Verhalten des Protagonisten. Und nein, ich meine nicht den Russischen Rip-off ;-) .

http://www.imdb.de/news/ni2262632/

Na Fox? Listenstreichung und FSK 16 des Originals erwirken? Wobei ich erstmal an einer FSK 16 Freigabe zweifel (wurde aber schon eines besseren belehrt ;-) )

31.07.2010 23:54 Uhr - Dragon
Weiss jemand, ob Commando mal in der ungeschnittenen Fassung auf dem Free-TV Sender: ORF 1 gelaufen war?

30.09.2010 19:57 Uhr - tobi44
User-Level von tobi44 2
Erfahrungspunkte von tobi44 42
Jep is er
und das nicht nur einmal...
naja also die richtige directors cut weis ich nich aber die SPIO/JK die auch als uncut gilt schon!

21.10.2010 01:39 Uhr - schotte
diesen mumpitz DC braucht ja dann wohl nicht wirklich jemand. nur meine meinung. jeder so, wie ers gern hätte.

17.11.2010 21:34 Uhr - undergod
@ Hemicharger
Und DAS GANZE bekommen wir jetzt in der best möglichen Verpackung! Mit allem was geht !
... Gibt es sonst noch einen Streifen von Mark L. Lester mit Audiokommentar ??? -Ich glaube nicht ....


Es gibt noch einige Kommentare und zwar auf de Deluxe Special Edition von "Die KLasse von 1984" (deutsch untertitelt) und auf "The Base" (engl.)

28.02.2012 22:23 Uhr - Mike Monty
Dank Fox´ Action Culties Neuauflage, eben angeschaut, zum ersten Mal diese Fassung. Immer wieder COOL.

"Sie müssen kooperieren, richtig? Falsch!"

28.02.2012 22:39 Uhr - Mike Monty
Dank Fox´ Action Culties Neuauflage, eben angeschaut, zum ersten Mal diese Fassung. Immer wieder COOL.

Sie müssen kooperieren, richtig? Falsch!


kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Unrated Director's Cut bei Amazon.com
Amazon.de


Haus des Zorns - The Harvest
Blu-ray 14,99
DVD 12,99
Amazon Video 9,99



The Good Neighbor
Blu-ray 16,99
DVD 14,49



The Flash - Staffel 1-3
Blu-ray LE 54,99
Blu-ray - S01 35,99
DVD - S01 27,99

SB.com