SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 34,99 € bei gameware Sniper Ghost Warrior Contracts 2 · Verbrechen lohnt sich nich · ab 39,99 € bei gameware

Blutiger Freitag

zur OFDb   OT: Blutiger Freitag

Herstellungsland:Deutschland, Italien (1972)
Genre:Action, Drama
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,80 (20 Stimmen) Details
21.05.2017
Muck47
Level 35
XP 59.105
Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
Vergleichsfassungen
Kinofassung
Label Subkultur Entertainment, Blu-ray
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 96:41 Min.
Langfassung
Label Subkultur Entertainment, Blu-ray
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 101:37 Min.
Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
zurück 2 von 2 vorwärts
zur Startseite
Alternativ
86:08-86:10 / 90:51-90:53

Und noch ein paar schnelle Schlachter-Aufnahmen.

KinofassungLangfassung



Alternativ
86:11-86:14 / 90:54-90:57

Zurück zu Sex.

KinofassungLangfassung



Alternativ
86:15-86:16 / 90:58-90:59

Wir nähern uns dem Orgasmus und so werden nun kurz die Visionen von Männlein und Weiblein kommentiert.

KinofassungLangfassung



Alternativ
86:16-86:23 / 90:59-91:06

Etliche weitere kurze Aufnahmen.

KinofassungLangfassung



86:23 / 91:06-91:09

Am Ende noch eine komplett zusätzliche Einstellung, bei der Heinz Dagmar um den Schritt herum fasst.

3 sec



94:22 / 99:08-99:19

Die von Kugeln durchlöcherte Heidi ist länger zu sehen und sackt in Zeitlupe zusammen.
Dazwischen kommt Christian angelaufen und schreit "Heidi!"

10,6 sec



95:46 / 100:43

Nach der (identischen) Großaufnahme vom blutenden Heinz beginnt die Totale unbedeutend früher.

0,4 sec


Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
zurück 2 von 2 vorwärts
zur Startseite
Cover des deutschen 4-Disc-Digipaks von Subkultur:


Ein Blick ins Booklet:



Postkarte und Lösegeld aus der Kickstarter-Edition:


Kommentare

21.05.2017 00:24 Uhr - Grosser_Wolf
3x
Holla! Da hat sich die Arbeit wohl gelohnt. Und das ab 16 frei? Okay! Ich mecker' nicht! Kommt auf meine Liste der Filme, die ich mal einkaufen sollte.

21.05.2017 00:32 Uhr - antoniomontana
5x
Nix für vegetarische Bärenfänger..😎

21.05.2017 00:54 Uhr - TheRealAsh
3x
User-Level von TheRealAsh 10
Erfahrungspunkte von TheRealAsh 1.380
danke für diesen grandiosen Schnittbericht! Blutiger Freitag ist ein absoluter Klassiker, der mit dieser Referenzveröffentlichung endlich ordentlich rezipierbar ist.

Don't harm the Harmstorf!

21.05.2017 00:54 Uhr - Sammy Davis
3x
Toller Schnittbericht. Bisher hatte ich keine genaue Vorstellung von dem Film. Jetzt werde ich mir die BD besorgen. Heinz Klett muß einfach in meine Sammlung, da kriegt er einen Ehrenplatz.

21.05.2017 04:45 Uhr - Bossi
4x
Sagt mir jetzt so nix, aber dies ist ja mal ein echt frivoler SB. Möchte wetten, der Ersteller hatte da seine Freude dran.

Der ex-1000DM-Schein ist ja auch mal ein lustiges Gimmick und erinnert an alte Zeiten, wo die DM noch was Wert war.

Don't mess with the Seewolf!

21.05.2017 10:26 Uhr - sareph
1x
Den Schnittbericht sehe ich mir natürlich nicht an aber die Einleitung war sehr informativ.
Ich habe mich seinerzeit an der Kickstarter-Kampagne beteiligt und habe vor ein paar Tagen den Film erhalten.
Den Film kannte ich gar nicht aber da Einige hier so von ihm schwärmten konnte ich nicht widerstehen und so eine Aktion kann man ruhig mal unterstützen.

21.05.2017 10:29 Uhr - Wurstkopp
1x
21.05.2017 04:45 Uhr schrieb Bossi
Der ex-1000DM-Schein ist ja auch mal ein lustiges Gimmick und erinnert an alte Zeiten, wo die DM noch was Wert war.


Die DM ist immer noch etwas wert und kann jederzeit gegen Euros im Verhältnis 2:1 getauscht werden. ;)
https://www.bundesbank.de/Redaktion/DE/Standardartikel/Aufgaben/Bargeld/umtausch_von_dem_in_euro.html

21.05.2017 11:42 Uhr - sareph
21.05.2017 10:29 Uhr schrieb Wurstkopp
21.05.2017 04:45 Uhr schrieb Bossi
Der ex-1000DM-Schein ist ja auch mal ein lustiges Gimmick und erinnert an alte Zeiten, wo die DM noch was Wert war.


Die DM ist immer noch etwas wert und kann jederzeit gegen Euros im Verhältnis 2:1 getauscht werden. ;)
https://www.bundesbank.de/Redaktion/DE/Standardartikel/Aufgaben/Bargeld/umtausch_von_dem_in_euro.html


Das stimmt aber leider nicht überall😊

21.05.2017 22:44 Uhr - Oberstarzt
21.05.2017 00:32 Uhr schrieb antoniomontana
Nix für vegetarische Bärenfänger..😎

Nix für Bärenfänger im Allgemeinen, denn die waren hier 70s untypisch getrimmt und in Detailaufnahme :-o !

21.05.2017 04:45 Uhr schrieb Bossi
Der ex-1000DM-Schein ist ja auch mal ein lustiges Gimmick und erinnert an alte Zeiten, wo die DM noch was Wert war.

Wohl eher ist der alte (!) Tausender das Symbol für die DM als harte, beständige Währung, die allen Widrigkeiten trotzt, da sie auf einem soliden und seriös verschwiegenen Fundament fußt.
In Sammlerkreisen kriegt man für den mehr als den ewig festgelegten 1:1,95 Wechselkurs :-)

PS: Die Sonnenbrillen bei Szene 35:22-36:06 sehen ja mal rattenscharf aus!

21.05.2017 23:08 Uhr - Der Streber
4x
"Hemmungen: Null! Rücksicht: Null!" Ein Meisterwerk, dass man gesehen haben muss, um überhaupt fassen zu können, dass eine so derbe Exploitation-Granate auf deutschem Boden gedreht werden konnte!

Bester Heimkino-Release des Jahres 2017! Der absolute Wahnsinn, wass Subkultur hier alles rausgeholt hat. So hat ein ordentlicher Release auszusehen! Da können die geldgeilen Steel- und Mediabook-Zweitauswerter und lieblosen Lizenz-Verramscher einpacken.

Mir bleibt da nur die ehrfurchtsvolle Verneigung vor Regie-Altmeister Rolf Olsen und seinen Jüngern bei Subkultur, die diesem Meilenstein des deutschen Kinos endlich ein würdiges Denkmal in Disc-Form beschert haben.

22.05.2017 07:56 Uhr - Silent Hunter
1x
21.05.2017 23:08 Uhr schrieb Der Streber
"Hemmungen: Null! Rücksicht: Null!" Ein Meisterwerk, dass man gesehen haben muss, um überhaupt fassen zu können, dass eine so derbe Exploitation-Granate auf deutschem Boden gedreht werden konnte!

Bester Heimkino-Release des Jahres 2017! Der absolute Wahnsinn, wass Subkultur hier alles rausgeholt hat. So hat ein ordentlicher Release auszusehen! Da können die geldgeilen Steel- und Mediabook-Zweitauswerter und lieblosen Lizenz-Verramscher einpacken.

Mir bleibt da nur die ehrfurchtsvolle Verneigung vor Regie-Altmeister Rolf Olsen und seinen Jüngern bei Subkultur, die diesem Meilenstein des deutschen Kinos endlich ein würdiges Denkmal in Disc-Form beschert haben.


Absolut auf den Punkt gebracht. Nur schade das Harmsdorf und Olsen das nicht mehr erleben dürfen. Und für das zweite Quartal 17 hat Subkultur "Die Brut des Bösen" eingeplant. Unfaßbar!!!!

22.05.2017 13:57 Uhr - Mario
1x
SB.com-Autor
User-Level von Mario 8
Erfahrungspunkte von Mario 877
Der Schnittbericht ist wirklich klasse gemacht. Super Arbeit. Das Intro ist wirklich informativ. Toll dass sich einige Label die Mühe machen solche Filmperlen so hochwertig zu rekonstruieren. Den werde ich mir mal geben XD

23.05.2017 19:19 Uhr - Loredanda Ferreol
1x
21.05.2017 22:44 Uhr schrieb Oberstarzt
21.05.2017 00:32 Uhr schrieb antoniomontana
Nix für vegetarische Bärenfänger..😎

Nix für Bärenfänger im Allgemeinen, denn die waren hier 70s untypisch getrimmt und in Detailaufnahme :-o !


Franz Lederle läßt dazu im Interview sehr Lustiges verlauten. So hat man zuerst versucht die getrimmten Venushügel mit Perrücken zu kaschieren - auf dem Bild mit dem Dildo noch gut zu erkennen -, was sich aber als wenig praktikabel erwies, da sie "mechanischer Belastung" nicht standhielten. :-)


kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Deutsche Blu-ray von Subkultur mit beiden Fassungen

Amazon.de

  • Free Guy
  • Free Guy

4K UHD/BD
34,99 €
BD Steelbook
26,99 €
Blu-ray
19,98 €
DVD
16,99 €
  • Fast & Furious 9
  • Fast & Furious 9

4K UHD/BD Steelbook
35,99 €
BD Steelbook
22,79 €
Blu-ray
18,99 €
DVD
14,09 €
4K UHD/BD
29,99 €
  • Monster Hunter
  • Monster Hunter

4K UHD/BD
36,99 €
Blu-ray
23,99 €
BD Lim. Steel
29,99 €
DVD
21,99 €
  • Nobody
  • Nobody

4K UHD/BD Steelbook
39,99 €
4K UHD/BD
29,99 €
BD Lim. Steel
24,99 €
Blu-ray
15,99 €
DVD
14,99 €