SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Unstable Unicorns NSFW · Not Save for Work Pack · ab 22,99 € bei gameware Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware

    El Mariachi

    zur OFDb   OT: El Mariachi

    Herstellungsland:USA (1992)
    Genre:Action, Krimi, Thriller
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 7,46 (41 Stimmen) Details
    13.01.2019
    Eiskaltes Grab
    Level 35
    XP 34.897
    Vergleichsfassungen
    FSK 16 VHS
    Label United Video, VHS
    Land Deutschland
    Freigabe FSK 16
    FSK 18
    Label Columbia/TriStar, DVD
    Land Deutschland
    Freigabe FSK 18
    Laufzeit 78:11 Min. (76:08 Min.) PAL
    Verglichen wurde die gekürzte FSK 16-VHS von United Video mit der ungekürzten FSK 18-DVD von Columbia TriStar.

    Die Unterschiede:

    29 Schnitte = 2 Minuten und 49 Sekunden.

    Ein reisender Mariachi zieht durch das Land, mit der Hoffnung, irgendwo als singender Gitarrenspieler angestellt zu werden, um Geld zu verdienen. Als er sich im nächsten Dorf niederlässt, lernt er die hübsche Barbesitzerin Domino kennen. Er verliebt sich in sie, doch was er nicht weiß: Sie ist die Geliebte von Moco, den Chef einer skrupellosen Mörderbande. Der Mariachi hat allerdings noch weitaus größere Probleme am Hals, da er mit einem anderen, gesuchten Mariachi verwechselt wird und Moco's Killer ihn von nun an jagen.

    Robert Rodriguez' erster Spielfilm El Mariachi aus dem Jahre 1992 hatte gerade einmal ein Budget von knapp 7000 Dollar und wurde innerhalb von 2 Wochen abgedreht. Herausgekommen ist ein solider Actionfilm, der auch ohne bekannte Schauspieler und rasanten Actionszenen einen positiven Eindruck hinterlässt und der Auftakt für zwei weitere Fortsetzungen (Desperado -1995- / Irgendwann in Mexico -2003-) war, bei denen Rodriguez ebenfalls wieder die Regie übernahm. Die ungekürzte Fassung erschien in Deutschland auf VHS mit einer FSK 18-Freigabe und später mit gleicher Freigabe auch auf DVD, hier jedoch nicht einzeln, sondern zusammen mit Desperado und Irgendwann in Mexico als Complete Edition. Eine gekürzte Fassung erschien auf VHS mit FSK 16-Freigabe und wurde in mehreren Dialogen und Gewaltszenen um fast 3 Minuten geschnitten. Eine entschärfte Fassung ab 16 Jahren lief auch schon im Free-TV und war ähnlich gekürzt. Bei der FSK 16-VHS fehlt im Großen und Ganzen etwas mehr und viele Schnitte der TV-Fassung wurden hier zu einem Schnitt gemacht. Selten gibt es auch mal einen neuen Schnitt zu verzeichnen.

    Übrigens laufen die beiden Fassungen auf VHS und DVD in unterschiedlichen Abspielgeschwindigkeiten ab.

    6 Min
    Im Gefängnis wird einer der Männer erschossen.
    0,5 Sek


    6 Min
    Die abgefeuerten Patronenhülsen fallen zu Boden. Dazwischen sieht man die übrig gebliebenen Männer und wie ihr erschossener Kollege vor ihnen am Boden liegt.
    4,5 Sek


    8 Min
    Azul teilt Moco am Telefon noch folgendes mehr mit: Die haben dir auch was zu sagen, oder besser gesagt zu schreien. Ich würd dir raten, die Öhrchen zu spitzen! Denn dir wird es bald genauso gehen, wenn ich dich besuche!

    Nach dem Dialog kommen ein paar Männer an die Zelle und richten ihre Waffen auf die Gefangenen drauf. Azul hält den Telefonhörer in die Zelle rein und als die Kamera auf Moco umblendet, muss dieser mitanhören, wie seine Leute erschossen werden.
    12 Sek


    18 Min
    Nachdem einer der Männer gemeint hat, dass sie für Moco arbeiten, fehlt anschließend, wie Azul "Pech für euch" sagt und seinen mit Waffen gefüllten Gittarenkoffer auf den Schoß des Typen ablegt.
    4 Sek


    18 Min
    Die Männer am Tisch werden von Azul erschossen.
    8,5 Sek


    19 Min
    Zwei Nahansichten der beiden toten Männer wurde entfernt.
    2 Sek


    20 Min
    Die Kamera zeigt auf die Leichen drauf und fährt langsam zurück.
    2,5 Sek


    21 Min
    Der Typ meint am Telefon noch weiter: Wir werden ihn kalt machen und dann an die Hunde verfüttern!
    3 Sek


    27 Min
    In seinem Traum erschreckt der Mariachi sich, als er bei dem Anblick des Fußballs stattdessen einen abgetrennten Kopf sieht.
    2 Sek


    31 Min
    Die beiden Bad Guys erschießen sich versehentlich gegenseitig, während der Mariachi weiter über das Auto läuft und herunterspringt.
    4,5 Sek


    31 Min
    Der Bösewicht läuft auf die beiden toten Typen zu und hält nach dem Mariachi ausschau. Auch die nächste Einstellung vom Mariachi wurde gekürzt, der sich hinter dem Wagen der beiten erschossenen Typen versteckt hat.
    4 Sek


    31 Min
    Der Bad Guy läuft an dem erschossenen Typ vorbei.
    1,5 Sek


    32 Min
    Der Mariachi schlägt seinen Gitarrenkoffer dem Gegner zwischen die Beine und dann gegen den Kopf. Der Bösewicht fällt daraufhin nach hinten zu Boden. Ein weiterer Typ kommt um die Ecke. Der Mariachi nimmt daraufhin die Uzi des zuvor niedergeschlagenen Typen an sich und hält Ausschau auf seinen nächsten Kontrahent.
    10,5 Sek


    32 Min
    Der Mariachi feuert weiter und man sieht noch einmal, wie der Bad Guy von den Kugeln getroffen wird und dann tot zu Boden fällt.
    3 Sek


    47 Min
    Der Alptraum vom Mariachi wurde um ein paar Sekunden gekürzt. Es fehlt, wie der Mariachi zu dem sitzenden Jungen schaut, der einen abgetrennten Kopf neben sich liegen hat.
    8,5 Sek


    52 Min
    Der Bösewicht droht Azul noch, dass wenn in seinem Koffer keine Gitarre drin ist, sie ihn anschließend zu Hackfleisch verarbeiten werden. Der Gitarrenkoffer wird während des Satzes geöffnet.
    4,5 Sek


    54 Min
    Der Mariachi erschießt den ersten Typ. Es fehlen die blutigen Treffer und wie der Erschossene zu Boden fällt.
    10 Sek


    55 Min
    Auch fehlt, wie der zweite Bad Guy anschließend von dem Mariachi erschossen wird.
    6,5 Sek


    55 Min
    Es fehlt die Ansicht von der Leiche auf der Straße.
    2 Sek


    57 Min
    Domino versorgt die Wunden des Mariachis.
    4 Sek


    70 Min
    Azul droht Moco: (Hör zu... Gib mir das Geld.) Oder du kannst dich in ihrem Blut wälzen.
    2,5 Sek


    71 Min
    Erst fehlt eine Ansicht von Domino, dann eine Ansicht von Azul, der seine Pistole weiterhin an Dominos Kopf hält.
    3 Sek


    71 Min
    Azul droht Moco, dass er Domino umbringen wird.
    4 Sek


    72 Min
    Azul kniet neben der erschossenen Domino und schaut auf seine blutverschmierte Hand drauf. Er steht wieder auf und die Kamera blendet danach nah auf Domino's Gesicht drauf.
    5 Sek


    72 Min
    Moco schießt Azul in die Brust. Getroffen sinkt Azul auf die Knie.
    5 Sek


    74 Min
    Moco feuert eine Kugel durch die Hand des Mariachi's. Der Mariachi schreit vor Schmerzen und sieht sich seine blutende und durchlöcherte Hand an, während dabei die Kamera immer wieder zu Moco umblendet, der den verletzten Mariachi auslacht. Ein wenig später nimmt der Mariachi den Revolver vom Boden auf und feuert ein paar Kugeln in den Körper von Moco.
    28 Sek


    74 Min
    Der Mariachi schießt eine letzte Kugel auf Moco ab, der anschließend leblos zu Boden fällt.
    9 Sek


    75 Min
    Einer der Männer tastet die Halsschlagader vom toten Moco und zündet dann an ihm ein Streichholz an, um damit eine Zigarette anzuzünden. Dann blicken die Männer zu dem Mariachi hin.
    10,5 Sek


    76 Min
    Der Mariachi erzählt noch weiter: Aber mit dem Hund und den Waffen bin ich gerüstet für die Zukunft.
    4 Sek
    Ungekürzte FSK 18-DVD von Columbia TriStar (El Mariachi + Desperado).



    Ungekürzte FSK 18-DVD von Columbia TriStar (El Mariachi + Desperado + Irgendwann in Mexico).



    Ungekürzte FSK 18-Blu-ray von Sony (El Mariachi + Desperado).



    Ungekürzte FSK 18-Blu-ray von Sony (El Mariachi + Desperado + Irgendwann in Mexico).

    Kommentare

    13.01.2019 01:31 Uhr - slaytanic member
    Also ich finde Teil 1 und 2 sehr gut und habe das Double Feature El Mariachi und Desperado. Den letzten Teil fand ich nicht mehr so gut

    Mir gefällt das Cover von der dritten Abbildung sehr gut.

    13.01.2019 02:01 Uhr - ???
    1x
    User-Level von ??? 2
    Erfahrungspunkte von ??? 34
    ...der Junge & sein Fußball-Kopf. :D Das Bild ist der Brüller. ;)

    13.01.2019 02:29 Uhr - Tom Cody
    1x
    DB-Helfer
    User-Level von Tom Cody 20
    Erfahrungspunkte von Tom Cody 8.235
    Ach herrjeh, da sieht man mal wieder, was man so alles in 3 Minuten an "Gewaltspitzen" aus einem Film heraushacken kann. Solch eine verstümmelte 16er-Fassung war natürlich (wie üblich) völlig unbrauchbar.

    Der Look von "El Mariachi" ist natürlich etwas gewöhnungsbedürftig, dennoch hat Rodriguez hier einen kleinen Klassiker geschaffen. Wirklich erstaunlich, was er damals für gerade mal 7.000 Dollar auf die Beine gestellt hat (selbst wenn das Bild vor dem Kinostart von Sony noch etwas aufpoliert wurde).
    Ein echter Schuss Optimismus für jeden angehenden Filmemacher, der zeigt, was man mit ausreichend Talent und Einfallsreichtum alles bewerkstelligen kann.

    "Desperado" war ebenfalls erstklassig (trotz des herausgeschnittenen, finalen Shoot-Outs), nur bei "Once Upon a Time in Mexico" hat sich Rodriguez etwas übernommen, wollte (neben Parallelen zu Leone) zu viel auf einmal, so dass der Film letztendlich eine (kleine) Enttäuschung wurde. Aber selbst dieser etwas schwächere Abschluss der Trilogie hat genug sehenswerte Szenen. Beispielsweise ist der Auftritt des blinden Johnny Depp im Showdown einfach nur großartig.
    Außerdem erläutert Rodriguez im Bonusmaterial sehr amüsant, wie man ein perfektes "Puerco Pibil" zubereitet. ;-)

    13.01.2019 11:12 Uhr - Der DVD Sammler
    DB-Helfer
    User-Level von Der DVD Sammler 10
    Erfahrungspunkte von Der DVD Sammler 1.517
    Carlos Gallardo ist ja in Desperado wieder dabei nur in einer kleineren Rolle aber auch da ist er richtig gut. Den Film fand ich beim ersten Anschauen etwas zäh und verwirrend da es sehr viele Mexikaner da mitspielen. Peter Marquardt der Moco spielte starb 2014 war mir nicht bekannt. Rodriguez hat hier schon einen gutes Regiedebüt gemacht. Uncut natürlich nur genießbar.

    13.01.2019 20:57 Uhr - Cocoloco
    Rodrigenz zeigt hier, dass Amateurfilme nicht immer scheiße sein müssen...

    Am meisten würde ich mir eine Unrated Version von Desperado wünschen. Warum gibt es das nicht schon längst?

    15.01.2019 01:44 Uhr - diamond
    Toller Erstling,auch natürlich vor dem Hintergrund,wie er produziert wurde.'Desperado' ist dann aus meiner Sicht ein Knaller geworden,immernoch einer meiner absoluten Lieblingsfilme.Teil 3 ist okay,aber wie schon beschrieben,etwas zuviel gewollt.

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


    Ungekürzte (FSK 18) Blu-ray-Edition (Beinhaltet: El Mariachi, Desperado und Irgendwann in Mexico).

    Amazon.de



    The Wanderers



    Domino - A Story of Revenge
    Blu-ray 15,99
    DVD 13,79
    Prime Video 11,99



    X-Men: Dark Phoenix
    Blu-ray 18,99
    DVD 13,99
    Prime Video 16,99



    Der goldene Handschuh
    Blu-ray 14,99
    DVD 12,99



    Lock up - Überleben ist alles
    4K UHD/BD Steelbook 29,99
    Blu-ray 11,39
    DVD 9,09



    Holiday - Sonne, Schmerz und Sinnlichkeit
    Blu-ray 14,99
    DVD 12,99
    Prime Video 13,99

    © Schnittberichte.com (2019)